a Randstad company

Interim, Projekte, Change Management, Prozessmanagement, Agile, SCRUM, Embedded

Profil
Top-Skills
Change-Management Agile Entwicklung internationale Erfahrung Agile Entwicklung Scrum Scrum Master Scrum-Methodik Embedded Development Interim Management Security Konzepte Identity Solutions ePassport Solutions Payment Solution ERP
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
München (+50km) Ulm (Donau) (+50km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Monate

2022-10

heute

Software and IT Systems Architect

Projektinhalte
Senior SW/IT Architect for a new to be defined Fee and Payment System for the Government in Uganda/Africa



2 Jahre 9 Monate

2020-03

heute

Interim Management Embedded Software Entwicklung (Agile SCRUM)

Agiles Management, Change Management, SCRUM MASTER certified scrum master professional scrum master Scrum Master ...
Rolle
Agiles Management, Change Management, SCRUM MASTER
Projektinhalte

ARRI ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Kamera- und Beleuchtungssystemen für die Film- und Fernsehindustrie. In der F&E Abteilung wird eine komplett neue Filmkamera entwickelt welche nach agilen Methoden gemanaged werden soll. Die Zusammenarbeit zwischen HW, SW und Testing soll hierdurch grundlegend modernisiert und agiler werden. Die Entwicklungs Abteilungen sollen flexibel und dynamisch auf fluide Rahmenbedingungen reagieren.

-Agiles Management (SCRUM) für mehrere Entwicklungsabteilungen im Embedded Software Umfeld in der F&E Organisation 

-Entwicklungsleitung von drei Software SCRUM Teams (ca 40 Mittarbeiter)

-Verteilt auf 3 Standorte in Europa

-Change Management zur Agilen Arbeitsweise

-Einbindung von externen Software Entwicklern 

-Komplexe Strukturen und Methoden 

-Grosses Konfliktpotential über viele Bereiche (Tech/NonTech)

-Aufbau von Test und CI Methoden im Agilen Umfeld (SCRUM)

-Spezifikationen, Dokumentationen und Visualisierung von Software-Blöcken in UML, GIT und oder JIRA 

-Change von Horizontalem- zu einem Vertikalen-Denken (Story Setting) incl. Testing+Quality

-Aufbau von temporäre Arbeitsstrukturen und Regelungen für die Projekt Dauer und im Besonderen der Corona Extremsituation

-Aufbau von einem gemeinsamen Verständnis zu agilen Rollen, Methoden und Zusammenarbeit unter Verwendung von digitalen Tools (e.g. JIRA, GIT, Polarion)

-Coaching und Beratung für die Transformation in agiler Arbeitsweise für die Abteilung Forschung und Entwicklung (ehemals Wasserfall)

-Unklare Vorgaben historisch bedingt  (hohes Konfliktpotential)


Ergebnis:

-Umbau der F&E zu einer agilen Arbeitsweise und Aufbau einer Change Management Kultur in den F&E Software Entwicklungs Abteilungen (SCRUM Master, PO, SCRUM Teams)

-Funktionaler SCRUM Prozess über die komplette F&E Kette und der Kunden


Produkte
GitHub Atlassian JIRA Trello Change Management Escalation Management
Kenntnisse
certified scrum master professional scrum master Scrum Master Agile Entwicklung agile Entwicklungsmethoden agile Projectmanagement agile Scrum UML
Kunde
ARRI
Einsatzort
München
1 Jahr

2019-05

2020-04

Technische Projektleitung / Migration, Neubau und Umzug Rechenzentrum (ÖPNV)

Management der Technischen IT Abteilungen (intern, extern) Security Infrastruktur Web Services ...
Rolle
Management der Technischen IT Abteilungen (intern, extern)
Projektinhalte

Die Stadtwerke München GmbH (SWM) errichten an ihrem Standort Stadtwerkszentrale (SWZ) in München einen Neubau, der wichtige Betriebsnutzungen in einem Gebäude zusammenfassen soll. Im neuen Bauteil Q wird die Leitstelle der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) realisiert. In dieser Leitstelle werden U Bahnen, Busse und Trambahnen mit über 500 Millionen Fahrgästen pro Jahr über unterschiedliche IT Systeme gemanaged. 

-Management und Umsetzung der Anforderungen aus der technischen Zielarchitektur in das Neue Rechenzentrum (Leitstelle)

-Digitale Transformation der Alt-Techniken in neue Digitale Varianten bzw. Bereinigung der Anwendungen 

-Koordination von Fachanforderungen mit hohem Konfliktpotential

-Trennung von Lieferant und Kunde gering ausgeprägt 

-Reporting an die Geschäftsführung 

-System und Netzarchitektur

-System Integration 

-Anforderungs-Management und Dokumentation 

-Test-Management, System E2E Testing

-Agile Umsetzung der Arbeitspakete (SCRUM like)

-Tracking, Milestone, Review, Budget-Management

-Change-Management

-People-Management

-Stakeholder-Management 

-Moderation von Workshops

Ziel:

Umsetzung "Digitale Transformation" in der öffentlichen Verwaltung (Leitstelle: U-Bahn,Tram, Bus in München). Erfolgreiches Change Management im Projekt Umfeld.

Produkte
Atlassian Confluence Atlassian JIRA Projectplace Planview
Kenntnisse
Security Infrastruktur Web Services Scrum-Methodik Wasserfall-Methodik Atlassian Confluence Atlassian JIRA Data-Security RequirementEngineering Requirement Analyse Telekommunikation ÖPNV Changemanagement
Kunde
SWM Stadtwerke München
Einsatzort
München
1 Jahr 10 Monate

2017-08

2019-05

Technische Projektleitung Smart Meter (SCRUM), Energiewirtschaft (öffentliche Verwaltung)

Architecture+Functional Analyst & Requirements, Systems Testing IoT-Device Remote Meter CRM ...
Rolle
Architecture+Functional Analyst & Requirements, Systems Testing
Projektinhalte

Kunde: Stadtwerke Salzburg https://www.salzburg-ag.at

Remote Metering, Smart Metering, Internet Of Things IOT:

https://www.a1.net/newsroom/2017/10/a1-und-a1-digital-statten-westoesterreich-mit-smart-metering-loesung-der-naechsten-generation-aus

Die Netzbetreiber Salzburg Netz, Innsbrucker Kommunalbetriebe, TINETZ-Tiroler Netze und Vorarlberger Energienetze sowie 26 weitere Energieversorger haben sich zur Kooperation „Smart Meter West" zusammengeschlossen und 1,2 Millionen intelligente Stromzähler inklusive eines HeadEnd Systems ausgeschrieben. 

HeadEnd System (Elster/Honeywell Connexo):

https://www.elstersolutions.com/de/index

-Management des Smart Data Flows: Device Management, Data Security, Multi-Vendor / Multi-Network Data Collection, Analytic, Security Information & Event Management, ERP

-SW Technologie: JAVA, ORACLE

Senior Consultant Requirements Engineering HeadEnd System

  • Erarbeiten, Dokumentieren, Strukturieren und Analysieren von Kundenanforderungen, Security Information & Event Management 
  • Aufdecken von Widersprüchen und konkurrierenden Anforderungen sowie deren Lösung - On Site Workshop
  • Bereinigung der Alt-Anwendungen und Überführung in moderne modulare SW Systeme
  • Umsetzen von Kundenanforderungen in technische Konzepte - Confluence
  • Beurteilen von Anforderungen und Lösungen bezüglich Einfluss auf Applikations- und Architektur-Landschaft
  • ca. 1800 Requirements, 12 Systeme (E2E)
  • Freigabe und Übergabe an die Entwicklungsabteilungen in Russland

Senior Consultant Test Management HeadEnd System und Smart Meter Gateway (Beacon-Hardware PLC und LTE )

  • Erarbeitung und Umsetzung der fachlichen und technischen Teststrategie
  • Koordination, Durchführung und Controlling der Testaktivitäten Honeywell intern (China, Deutschland, Belgien, Österreich, Rumänien, England)
  • Koordination der System Testaktivitäten Schnitstellen  (Ericsson, Siemens, SAP, CISCO, A1 Digital, Kaifa China, Elster) 
  • Aufbau eines Test Centers beim Kunden und in Rumänien FAT/SAT (Salzburg)
  • Dokumentation, Bug Tracking - Confluence Jira
  • ca. 1800 Requirements und 4000 Test Cases über 12 Systeme (E2E)
  • Anpassungen an die Landessprache und rechtlichen Rahmenbedingungen

Senior Consultant Implementierung

  • Erarbeitung und Management der Implementierung in den Regionen (4 Kernregionen) 
  • Golden Copy Concept 

Ziel:

Analyse, Definition und Aufbau eines Zentralen-Management-Systems für über 1.000.000 digitale Strom Zähler (CRM, Device Management, Payment), Überführung vom Test in den Wirkbetrieb 

Produkte
Jama Atlassian Confluence Atlassian JIRA Temppo Conexxo
Kenntnisse
IoT-Device Remote Meter CRM CMS Datenbankserver Security Infrastruktur Web Services SAP Ericsson Log Management Smart Metering Scrum-Methodik Wasserfall-Methodik Atlassian Confluence Atlassian JIRA Data-Security RequirementEngineering Requirement Analyse ERP ERP Systeme Change Management
Kunde
Stadtwerke Salzburg, Energieversorger in Salzburg und Innsbruck, A1, Honeywell
Einsatzort
Salzburg Österreich, Mainz Deutschland, Belgien, Rumänien
6 Monate

2017-03

2017-08

Technologie Analyse/Beratung, Requirements Engineering, Technische Projektleitung (SCRUM/Wasserfall), Versicherung

Projekt Leitung DWH CRM CMS ...
Rolle
Projekt Leitung
Projektinhalte
  • Koordination von Fachanforderungen mit sehr hoher Komplexität 
    • Frontend (Mobile, Web)
      • ERV Websites, ERGO (Vermittler AO, Vermittler-Homepages ERGO, ERGO Maklervertrieb), Touristik (z.B. Reisebüro-Websites, DB, Hotels, Fewo-Anbieter), Nicht-Touristik (z.B. DEVK, Altmark, albatros, sonstige Makler)
      • UML, UX, UI Design
      • Customer Journey und Convertion Rate Optimierung 
    • Backend (DWH, CMS, CRM, Tarif, SAP)
    • Payment (SEPA Direct Debit, Credit Card, Paypal)
    • DWH UK (Oracle, SAP, Talend)
    • Solvency (EU Richtlinien für Publikationspflichten)
  • Potential Analyse: IT Mittarbeiter/SW Technologie
  • Management Beratung: Technische Machbarkeit, Anwendungsperformance 
  • Umsetzungsvorschlag und Realisierbarkeit nach IT/SW-Paketen
  • Kostenmodell und Budget Verhandlungen (Intern/Extern)
  • Verantwortung für die Ressourcen- und Einsatzplanung
  • Zielgruppengerechtes Reporting (inkl. Risikomanagement) und Budgetkontrolle
  • SCRUM Planung nach dem ESSENCE Model ERGO 
  • Projektmanagement  (Projektintern und -extern)

 

Zentraler Ansprechpartner für Online Buchungssysteme, DWH UK

 

Ergebnis:

Definition eines modernen und zukunftssicheren Online Buchungssystems, Technische System Analyse DWH UK, Erstellung eines Business Planes und Ablaufplanes passend zum Unternehmens Budget, Technische-Koordination der internen und externen Dienstleister, Agiles Projektmanagement (SCRUM), Going Live Umsetzung angepasst auf den Betriebsablauf (Finanzen/IT), Technische System Analyse für Brexit Szenarien

Kenntnisse
DWH CRM CMS Data Analytics Online Buchungssysteme E-Commerce JAVA Oracle Backend Tarif Systeme (REST) SAP UML
Kunde
Münchner Rückversicherung/ERV (Deutschland): Versicherungsgesellschaft - Reiseschutz-Produkte für Privat- und Geschäftsreisende
Einsatzort
Deutschland, United Kingdom
9 Monate

2016-06

2017-02

Interim Management, Technische Projektleitung, Requirements Engineering, DevOps

ERP MES Online Systeme ...
Projektinhalte

Interim Management, Technische Projektleitung, Requirements Engineering, DevOps

  • Verantwortung für die Ressourcen- und Einsatzplanung (SCRUM)
  • Beratung und Umsetzung von Entwicklungsstandards sowie Change Management
  • Projektmanagement von mehreren Groß-Projekten (Projektintern und -extern)
  • Koordination aller Einführungs- und Rollout relevanter Aufgaben (Fit Gap Analysen)
  • Zielgruppengerechtes Reporting (inkl. Risikomanagement) und Budgetkontrolle
  • Koordination von Fachanforderungen mit hohem Konfliktpotential
  • Operative Steuerung (CR, Incident Management) der Online Services im europäischen Verbund
  • Aufbau Prozessmanagement, Requirement und System Engineering (RCT Prozess)

 

Ansprechpartner des ERP/MES Systems aller Aussenstellen in Deutschland und dem Headquarter in Holland.

 

Ergebnis:

Implementierung grundlegender Prozesse und Governance Strukturen (RCT: Requirements, Concept, Testing, SCRUM) zur Stabilisierung der Geschäftsabläufe, Coaching der Projekte im Rahmen der Initialisisierungs- und Planungsphase (Fit Gap Analysen, Roll Out Planung), Know How Transfer und Training Konzept neuer Mittarbeiter zur Absicherung der Wissensbasis (Personalbestand überaltert), Teilweise Übernahme der Projektleitungsfunktion zur Implementierung eines einheitlichen Ressourcenmanagement Systems, Reduzierung der Kostenbasis und Erhöhung der Termintreue 

Kenntnisse
ERP MES Online Systeme Payment Embedded JAVA .NET Oracle Forms Oracle Datenbank Systeme SAP BI (IBM Tableau Cognos) Prozessmanagement Change Management
Kunde
Vion N.V. IT Services (Holland): Lebensmittel Hersteller FMCG
Einsatzort
Europa
5 Monate

2016-01

2016-05

System Architektur Online Payment und Entwicklung eines Abo-Commerce Verfahrens für den digitalen Handel - SCRUM Methode

Online Payment für E-Commerce (JUKE Entertainment) Online Payment Mobile Payment ...
Projektinhalte

System Architektur Online Payment und Entwicklung eines Abo-Commerce Verfahrens für den digitalen Handel - SCRUM Method

  • System und SW-Architektur Payment inkl. Abo-Commerce
    • Frontend (POS, mobile, Web)
    • Backend (CRM, Treasury, SAP)
    • Payment (Banking, SEPA Direct Debit)
  • Requirementengineering mit internen und externen technischen Dienstleistern
  • Entwicklung des System, Daten- und Kosten-Modells
  • Agile Story Splitting und Erstellung (SCRUM Product Owner)
  • Scrum of Scrums 
  • Multiprojektmanagement für Entwicklungs- Testing- und Integrations-Teams (SCRUM MASTER)
    • IT und System Rollout inkl. Daten Migration
    • Technische Unterstützung beim Aufbau und Betrieb der Payment Plattformen
    • Steuerung von SW-Entwicklern (Deutschland, Dänemark, Ukraine)
    • Verantwortung für das Einhalten der kaufmännischen, technischen und terminlichen Vorgaben
  • End-to-End Verantwortung für sämtliche Payment und Check-Out Prozesse z.B. in UML  (Frontend & Backend)
  • Systemintegration in die zentrale SAP Finanz Umgebung
  • Steuerung der Payment Dienstleister
  • Einführung von präventiven Maßnahmen zur Fraud Prevention und Detection

 

Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und aller Projektbeteiligten wie: EVO Deutsche Bank, Visa Card, Master Card, Electronic Cash, Ingenico

 

Ergebnis:

Definition einer Payment Architektur in einem diversifizierten Umfeld (Zentrale Finanzen, Technik und Vertriebsablauf), Projektleitung und Technische-Koordination der internen und externen Dienstleister, Implementierung, Testing und Going Live des SEPA Lastschriftverfahrens

Kenntnisse
Online Payment für E-Commerce (JUKE Entertainment) Online Payment Mobile Payment SEPA SAP Backend Systeme Mobile App Data Security UML
Kunde
Media-Saturn-Holding GmbH (Deutschland): Handelsunternehmen mit einer Online Entertainment Plattform JUKE (Video, Audio, Book, Games)
Einsatzort
Europa
7 Monate

2015-06

2015-12

Projektleitung, Produktmanagement, Digitale Transformation (ÖPNV)

ERP Enterprise Mobility Lösungen für Mobile Payment und Betriebssteuerung iBeacon BLE ...
Projektinhalte

Projektleitung, Produktmanagement, Digitale Transformation

  • Produktdefinition der iBEACON Anwendungen für ERP Software Systeme
  • Lasten und Pflichtenheft Erstellung, Tender Management
  • Definition des Daten-Migrations- und Rollout-Managements
  • Definition des Test- und Wartungsmanagements
  • Prozess und Qualitäts-Vorgaben für den Betrieb der SW Plattform

 

Zentraler Ansprechpartner "Digitale Transformation" in der öffentlichen Verwaltung - open data

 

Ergebnis:

Erstellung eines technischen Anforderungskataloges um die besonderen Charakteristiken neuer Entwicklungsprojekte schneller erkennen zu können, Sicherstellung termingerechter Markteinführungen der SW Produkte (Time To Market)

Kenntnisse
ERP Enterprise Mobility Lösungen für Mobile Payment und Betriebssteuerung iBeacon BLE Mobile App Mobile Payment Backend ERP Systeme Embedded SW
Kunde
Mubaloo INC (England): Software-Unternehmen für Enterprise-Software-Lösungen
Einsatzort
Zentral Europa DACH
3 Jahre 1 Monat

2012-05

2015-05

Leitung Operations DevOps, Projektleitung, Digitale Transformation (ÖPNV)

ERP Systeme (Backend) inklusive HW und SW (Frontend/Embedded) in den Bereichen Payment E-Ticketing SAP Finanzmanagement ...
Projektinhalte

danach Anstellung bis zum Projektende Mai 2015

Leitung Operations DevOps, Projektleitung, Digitale Transformation

  • Vertragsnachverhandlungen mit anschließender Fertigstellung der Beauftragung (Tender/Auschreibungen)
  • Definition und operative Umsetzung eines angepassten agilen Scrum Projektmanagement Prozesses, Scrum of Scrums Management
  • Multiprojektmanagement für Entwicklungs- und IT Integrations-Projekte
    • Requirement Engineering
    • IT und System Rollout ink. Migration, CR und Incident Management 
    • Technische Unterstützung beim Betrieb der SW Plattformen
    • Steuerung von HW- SW-Entwicklern
    • Internationales Projektteam (Schweden, Tschechien, Kroatien, Schweiz und Deutschland)
    • Kontinuierliche Verfolgung potenzieller Projektrisiken
    • Verantwortung für das Einhalten der kaufmännischen, technischen und terminlichen Vorgaben
    • Steuerung von externen Lieferanten
  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und aller Projektbeteiligten wie: Scania, Volvo, MAN, Mercedes Benz, Bombardier, Cardag, Nordea Bank, VDV KA, (((eTicket Deutschland, CARDAG, Visa Card, Master Card, Bluebird, Telit, O2, Vodafone, T-Mobile, Telenor, Deutsche Bahn

 

Ergebnis:

Umsetzung "Digitale Transformation" in der öffentlichen Verwaltung, Abwendung von Rückabwicklungen und Wiederaufnahme der Projekte durch Deeskalation, Projektabnahmen, Rechnungsstellung der offenen Beträge, Neu und Folgebeauftragungen

Kenntnisse
ERP Systeme (Backend) inklusive HW und SW (Frontend/Embedded) in den Bereichen Payment E-Ticketing SAP Finanzmanagement Betriebssteuerung Leitstellen und Telematik Systeme ERP Systeme in C/Java Embedded SW in C M2M 3G/LTE GPS Navigation NFC PKI Management E-Ticketing Online Payment SEPA Cloud Computing smart mobile device Data Security Standards
Kunde
ATRON GmbH (Deutschland): Software-Unternehmen für ERP-Software-Systeme (ÖPNV)
Einsatzort
Skandinavien, Deutschland
3 Jahre 5 Monate

2009-01

2012-05

Projektleitung, Entwicklungsleitung

PL DEVOPS Netzwerkausrüstung für Internet- und Multimedia Kommunikation Payment Online Payment ...
Rolle
PL DEVOPS
Projektinhalte

Projektleitung, SW-Entwicklungsleitung

  • Vertragsverhandlungen und Tender Managemernt mit Asiatischen Kunden 

  • Multiprojektmanagement (Agile/Scrum) für das Entwicklungs- und Integrations-Projekt mit einem internationalen Projektteam (USA, Indien, Taiwan, Thailand, Italien und Deutschland)

    • SW Design, IT und System Rollout

    • Betrieb und Service der SW Plattformen

    • Traffic Optimierungen durch Transcoding Server nach Device Typen (RAN Traffic Optimierung)

    • Traffic Trend Berechnungen als Verhandlungsgrundlage für Kapazitäts-Beauftragungen mit Tier1, Transit oder Last Mile Providern

  • Verantwortung für das Einhalten der kaufmännischen, technischen und terminlichen Vorgaben

  • Kontinuierliche Verfolgung potenzieller Projektrisiken

  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und der Projektbeteiligten wie: IBM, Vedicis, Vividaweb und Zeteon

 

Ergebnis:

SW Design&System Integration bei Mobilen Netzbetreibern, Projektabnahmen, Rechnungstellung, Übergabe an ein Instandhaltungs- und Wartungsunternehmen

Kenntnisse
Netzwerkausrüstung für Internet- und Multimedia Kommunikation Payment Online Payment Mobile Payment TCP/IP 3G/LTE/WiFi OMC BSC RNC GGSN Backbone Billing Gateway Policy Control & Charging DPI CDN Content Adaptation Mobile App Cloud Computing RAN
Kunde
Lebrel networks GmbH (Deutschland/Thailand)
Einsatzort
Asien
5 Jahre 7 Monate

2004-08

2010-02

Projektleitung, Europa Leitung

PL, SW DEVELOPMENT Netzwerkausrüstung für Internet- und Multimedia Kommunikation Payment TCP/IP ...
Rolle
PL, SW DEVELOPMENT
Projektinhalte

Projektleitung, Europa Leitung

  • Aufbau des europäischen Projekt und Systemteams

  • Führung des Projekt und Development Teams in Europa

  • Vertragsverhandlungen, Tender Managemernt auf globaler Ebene (Vodafone Global, Hutchinson International, Yahoo International)

  • Eigenverantwortliche Leitung der Netzwerk und SW Design / IT-Projekte

  • Einführung und operative Umsetzung von Agilen Projektmethoden, Scrum of Scrums

  • Multiprojektmanagement für Entwicklungs- und Integrations-Projekte mit einem internationalen Projektteam (USA, Taiwan, Hongkong, UK, Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland)

    • IT und System Rollout

    • Traffic Optimierungen unter Verwendung von individuellen JAVA Browsern, Apps ...

    • Traffic Optimierungen durch Transcoding Server im RAN, Data Gateway/Nodes, Core Network

    • Traffic Trend Analysen als Verhandlungsgrundlage zur Erweiterung der Gateways

    • Betrieb und Service der SW Plattformen

  • Verantwortung für das Einhalten der kaufmännischen, technischen Vorgaben P&L

  • Kontinuierliche Verfolgung potenzieller Projektrisiken während aller Phasen der Projekte

  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und der Projektbeteiligten wie: Ericsson, Siemens, Nokia, IBM, Accenture, HP, Amazon, Apple, Samsung, Motorola, Openwave, Google, Microsoft, Opera, Yahoo, Visa Card, Master Card, Audi, BMW

 

Ergebnis:

SW Design und Produktentwicklungen für den Europäischen und Asiatischen Markt, Projektabnahmen

Kenntnisse
Netzwerkausrüstung für Internet- und Multimedia Kommunikation Payment TCP/IP 3G/LTE OMC BSC RNC GGSN SGSN Network Backbone CDN Content Adaptation Personalization & Certification Billing Gateway Network Optimization Mobile App Embedded
Kunde
Novarra INC (USA)
Einsatzort
Europe, USA, Asien
5 Jahre 8 Monate

2003-06

2009-01

Projektleitung, Produktmanagement, Entwicklungsleitung

Bezahlsysteme für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) TCP/IP 3G ...
Projektinhalte

Projektleitung, Produktmanagement, Entwicklungsleitung

  • Vertragsverhandlungen mit Kunden
  • Projektmanagement für das Entwicklungs- und Integrations-Projekt
  • Verantwortung für das Einhalten der kaufmännischen, technischen und terminlichen Vorgaben
  • Kontinuierliche Verfolgung potenzieller Projektrisiken

 

Ergebnis:

Vertragsabschlüsse in Europa, Projektabnahmen, Vertrags Überführung in ein Betreibermodell zur Umsatzabsicherung

Kenntnisse
Bezahlsysteme für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) TCP/IP 3G Personalization & Certification Mobile Payment Billing CDN Mobile Video H264
Kunde
mobieTV GmbH (Deutschland): Software Unternehmen für E-Commerce (Video)
Einsatzort
Europa
1 Jahr 8 Monate

2003-06

2005-01

Projektleitung, Produktmanagement

Softwareprodukte für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) TCP/IP 3G/LTE ...
Projektinhalte

Projektleitung, Produktmanagement

  • Projektmanagement in Europa und Asien
  • Mehrparteienvertragsvereinbarung über Produkte und Dienstleistungen auf globaler Ebene (Deutsche Telecom, Motorola/Sendo, Arima, Acer) 
  • Eigenverantwortliche Leitung der Projekte
  • Multiprojektmanagement für Entwicklungs- und Integrations-Projekte mit einem internationalen Projektteam (Kroatien, Taiwan, China und Deutschland)
  • Verantwortung für das Einhalten der kaufmännischen, technischen Vorgaben P&L
  • Kontinuierliche Verfolgung potenzieller Projektrisiken während aller Phasen der Projekte
  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und aller Projektbeteiligten wie: Infineon, Intel, Lucent, Siemens, Texas Instruments, SUN

 

Ergebnis:

Geschäftsaufbau in Europa und Asien, Projektabnahmen, Umsatzsteigerung 

Kenntnisse
Softwareprodukte für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) TCP/IP 3G/LTE Java Network Optimization QoS
Kunde
fgmicrotec GmbH (Deutschland): Unternehmen für Entwicklung und Vermarktung von Softwareprodukten
Einsatzort
Europa, Asien
1 Jahr 6 Monate

2002-11

2004-04

Projektleitung, Produktmanagement

Java Technologien für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) TCP/IP GPRS/3G ...
Projektinhalte

Projektleitung, Produktmanagement

  • Vertragsverhandlungen mit Kunden und Partnern
  • Projektmanagement für das Entwicklungs- und Integrations-Projekt
  • Kontinuierliche Verfolgung potenzieller Projektrisiken
  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und aller Projektbeteiligten wie: Infineon, Intel, Texas Instruments, Lucent, SUN, Vodafone, T-Mobile, Orange, Telefonica, AT&T

 

Ergebnis:

Vertragsabschlüsse in Europa und Asien, Projektabnahmen

Kenntnisse
Java Technologien für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) TCP/IP GPRS/3G embedded Java CDN für Portale Mobile App
Kunde
esmertec AG (Schweiz): Software Unternehmen für Java Lösungen
Einsatzort
Europa, Asien
9 Monate

2002-08

2003-04

Projektleitung

Entwicklungswerkzeuge für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) GPRS/3G Java ...
Projektinhalte

Projektleitung

  • Vertragsverhandlungen in Asien
  • Projektmanagement für das Projekt Offshore Outsourcing, Integrationspartnerschaften
  • Zentraler Ansprechpartner für die Projektbeteiligten wie: Infineon, Intel, Texas Instruments, Lucent, Qualcomm, Skyworks, Philips, Ericsson, Nokia, SUN, Vodafone, T-Mobile, Orange, Telefonica

 

Ergebnis:

Vertragsabschlüsse in Asien, Projektabnahmen

Kenntnisse
Entwicklungswerkzeuge für Internet- und Multimedia Kommunikation (Telecom) GPRS/3G Java Portale
Kunde
OpenPlug PLC (Frankreich): Software Unternehmen für Entwicklungstools und Dienstleistungen
Einsatzort
Europa, Asien

1989                        

University of California at Berkeley, USA (Auslandssemester)

                                  

1989       

Diplomingenieur Nachrichtentechnik (FH)             

Hochschule Esslingen

International erfahrener Manager, sowohl auf technologischer und strategischer als auch auf operativer Ebene. Langjährige Erfahrung im Software-Entwicklungs-Management und Projekt-Management für IT, Enterprise SW und Embedded Systemen in unterschiedlichen Märkten. Coaching und Beratung für agiles Projektmanagement und Change-Management (SCRUM)

In über zehn Jahren freiberuflicher Tätigkeit habe ich in vielen Projekten von der Software-Architektur, Requirement und Auschreibungs Management, F&E Entwicklung, Team Aufbau, Testing, Rollout, System Betrieb und Digitaler Transformation mitgewirkt.

Aufträge wurden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, England, Holland, Asien und den USA ausgeführt.  

.

 

Top Skills
Change-Management Agile Entwicklung internationale Erfahrung Agile Entwicklung Scrum Scrum Master Scrum-Methodik Embedded Development Interim Management Security Konzepte Identity Solutions ePassport Solutions Payment Solution ERP
Schwerpunkte
  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und der Projektbeteiligten
  • Prozess Optimierung im Softwaretechnischen Umfeld (Analyse, Definition, Entwicklung, Betrieb)
Aufgabenbereiche
Abteilungsleitung Agiles Projektmanagement Ausnutzung von Marktchancen (Produkteinführung, ...) Budgetcontrolling Business Planung Can Do project intelligence capacityplanung Coaching Critical-Chain-Projektmanagement Delivery Management Entscheidungsgremium Feasibility Studies Gesamtprojektmanagement Großprojektmanagement Internationale Märkte (Ausbau, Erschließung) Kapazitätsauslastung Lenkungskreis Nachfolgeregelung Operative Projektsteuerung Requirement Engineering Ressourcenplanung Roadmap-Entwicklung Sanierung Scope Management SCRUM (Agile Methoden) Steering Board strategische Umorientierung (Neuorganisation, neue Geschäftszweige) Team Lead Technische Projektleitung Verfügbarkeitsplanung Zielgerichtetes Projektmanagement ÖPNV
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Atlassian Confluence Atlassian JIRA Change Management Changemanagement Cloud Computing CMS CRM Data Security Data Security Standards Data-Security Datenbankserver E-Commerce E-Ticketing Embedded GitHub Infrastruktur IoT-Device Jama MES Mobile App Mobile Payment Oracle Forms Planview Projectplace Prozessmanagement Requirement Analyse RequirementEngineering SAP SAP Finanzmanagement Scrum-Methodik SEPA Smart Metering smart mobile device Telekommunikation Wasserfall-Methodik Web Services

Software Anwendungen und Systeme:

  • Online/ Web Services, E-Commerce, Digital Payment, Online Payment, E-Ticketing, Mobile Payment, Abrechnungs Systeme
  • Mobile, Online Services
  • DWH, CRM, Personalisierungs und Berechtigungs-Systeme, PKI, Web-Shop, ERP-Systeme, MES-Systeme
  • Online Entertainment Systeme (Audio, Video VoD/IPTV)
  • Infrastruktur-Systeme (Hosted/Managed/Cloud)
  • Web Applikationen
  • M2M (GPS, Navigation, NFC)
  • Mobile Apps
  • Embedded Systeme

Methoden und Anwendungen:

  • Audits, Assessments, Business Analysen
  • Change Management (Digitale Transformation)
  • Continuous Improvement
  • Agile Projekt Methoden, Scrum, Wasserfall, Kanban
  • System Architektur
  • SW Entwicklungs- und Qualitätsprozess Management
  • Auschreibungs Management
  • Lastenheft Pflichtenheft Management
  • Lieferanten Management
  • Kosten Management
  • Nearshore Offshore Management
  • Rollout und Retrospective
  • Jira, Confluence, Bugzilla, MS Project, Share Point, Axxerion, Projektron

Fachliche Kompetenz

  • Projektmanagement, Projektleitung, Steering Comitee
  • SW/IT Management, Leitung Entwicklung/Services
  • Business Development
  • Strategisches und operatives Management
  • Produktmanagement
  • Business Cases
  • Due Dilligence
  • Service Level Management
  • Vertragsgestaltung und Verhandlung 


Unternehmensführung

  • Change Management
  • Analytisches und Systemisches Coaching und Mediation
  • Produktportfolio Optimierung
  • Produktoptimierung
  • International Business Development
  • Riskomanagement
Programmiersprachen
.NET JAVA UML
Datenbanken
DWH Oracle
Datenkommunikation
Conexxo Ericsson Log Management M2M NFC Remote Meter Security
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Agile Entwicklung Temppo
Design / Entwicklung / Konstruktion
ERP
Managementerfahrung in Unternehmen
agile Entwicklungsmethoden agile Projectmanagement certified scrum master ERP Systeme Escalation Management professional scrum master Scrum Scrum Master Trello

Entwicklungsleitung, Projektleitung, Geschäftsführung

Personalverantwortung
agile

Soziale Kompetenz

  • Managementstil: Analytisch, Kooperativ und Lösungsorientiert
  • Hohe Kundenorientierung und Servicementalität
  • Hohe Eigen- und Fremdmotivation

alphabetisch gelistet:

Automotive (Embedded SW, Backend/Frontend)

Consumer Electronics (Embedded SW, Backend/Frontend, CRM, Web Services)

Energy (IOT, remote metering, CRM, Network)

Food (ERP, MES, Online Services, Payment, Business-Intelligence)

Insurance (Web-Services, DWH)

Media (Web Shop, CRM, Payment, Video Services)

Mobile (Web-Services, Apps, Payment)

Public Authorities (CRM, ERP)

Telco/Operator (Billing, CRM)

Trade (Web Shop, Payment, Business-Intelligence)

Transport and Travel (Online Services, Payment)

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren