Programm Management, Projektleiter, IT Service Management, Transition Management, KRITIS - Kritische Infrastruktur, IT Betriebsmanagement, Test Mgmt
Aktualisiert am 28.06.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 23.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
English
Verhandlungssicher
Polnisch
Grundkenntnisse
Ungarisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 2 Monate
2023-11 - 2024-12

Einfihrung CRM Salesforce weltweit an 45 Standorten

Gesamtprojektleiter & IT Projektleiter CRM Manufactoring Cloud Salesforce ...
Gesamtprojektleiter & IT Projektleiter
  • Einführung Salesforce an 45 Standorten weltweit
  • Steuerrung der Implementierung mit Implementier KLIQXE in malaysia
  • Steuerung des Gesamtprojektes mit ServiceNow Projekt Management
  • Umsetzung der Digitalisierungsstrategie für CRM
  • Facjliche Analyse der Salesprozesse von 4 Unternehmensbereichen und Harmoniiserung der Sales, Lead und Marketingsprozesse zu einem Standard
  • Anbindung aller SAP On Prem und Cloud Plattformen
  • Konzeption Datenmodell CRM und Anbindung ander Datenmodell (Customner, Material, usw.)
  • Governance Management für IT und Digitalisierungs Strategie
  • Projekt Planung, Finacial Management, Risk und Issue Management
  • Fachliche Analyse und Prototyping bis Design Sign Off
  • Finalisierung RTM und Implementierung
  • Test management FAT, SIT, UAT, KUT, EUT
  • Planung und Steuerung Data Migration
  • Inbetriebnahme und Hypercare Phase
Salesforce Miro SAP PPM SAP PS ServiceNow PM MS Office MS Sharepoint S4/HANA SAP PLM SAP ER SAP BTP IBP LBBW
CRM Manufactoring Cloud Salesforce Sales
Elring Klinger AG
Neuffen, Dettingen, Bietigheum, Kuala Lumpur, USA, Asien
10 Monate
2023-09 - 2024-06

Auswahl und Implementierung IT Schwachstellen Management

Projektleitung und IT Security Spezialist Vulnerability Management Tenable Security Center Plus Tenable Nessus Manager Tenable Nessus Scanner ...
Projektleitung und IT Security Spezialist Vulnerability Management
  • Abstellung der KWG 44 Prüfung Findings zum Thema IT Schwachstellen Management
  • Erstellung Vorsdtandsvorlage zur Vorgehensweise
  • Erstellung Projektauftragr
  • Erstellung und Abstimmung Fachkonzept
  • POC Konzeption und Durchführung
  • Test Management und Testdurchführung
  • Bereitstellung der Infrastruktur und Installation Tenable Security Center Plus
  • Bereitstellung der Infrastruktur und Installation Tenable Nessus Manager
  •  Installation Nessus Scanner (87)
  • Abstimmung mit dem Hersteller und Professional Services
  • PEN Test vor Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme, Hypercare Phase und Übergabe in die Betriebsorganisation
  • Erstellung aller relevanten Betriebsdokumentation (Betriebshandbuch, Sicherheitskonzept, Testdokumentation, Notfall und BCM Dokumentation, Berechtigungskonzepte, SfO Dokumentation usw.)

Tenable Security Center Plus Tenable Nessus Manager Dockerr
Tenable Security Center Plus Tenable Nessus Manager Tenable Nessus Scanner IT Architectures VM ESX Redhat Linux Enterprise Netzwerkadministration Netzwerksicherheit SIEM Pyth Java Sc API Management
Landwirtschaftliche Rentenbank
Frankfurt am Mai
7 Monate
2023-02 - 2023-08

Interims Management: Product Owner Telematik Infrastruktur Systeme und Betrieb

Projektleitung Gematik Telematik Infrastruktur DAK-Gesundheit ...
Projektleitung
  • Verantwortung fu?r die Bereitstellung, IT Betrieb und Management der Telematik Infrastruktur fu?r Telematik Anwendungen (Gematik)

  • Bereitstellung von Telematik Infrastrukturen fu?r den Betrieb von Telematik Anwendungen

  • Entwicklung von Betriebskonzepten und Betriebsmodellen

  • Technischer Betrieb von Telematik Anwendungen

  • Applikationsbetrieb von Telematik Anwendungen

  • Servicemanagement von Telematik Infrastrukturen

    und Anwendugen

  • Steuerung und Sicherstellung von

    Anbieterzulassungen und Re-Zulassungen bei der

    Gematik

  • Steuerung von internen und externen Dienstleistern

  • Reporting und Berichtswesen an die

    Gescha?ftsfu?hrung 

Office 365 Atlassian JIRA Atlassian Confluence MS Teams Telematik Infrastruktur Elektronisches Rezept NFDM KIM 1.0 VZD ePA 1.0 eArbeit Unfähigkeitsbescheinigung KIM 1.5 ePA2.5 eRezept 1.0 ePA 2.6 TIM 2.9 sektoraler Idendity Provider
Gematik Telematik Infrastruktur DAK-Gesundheit IKK Spitzenvervand GKV ePatientenakte Geo-Redunadanz PMI Scrum Risikomanagement Product Management PaaS Plattform Management IT Business Case Interne Leistungsverrechnung Multi Provider Management RIS World Ausschreibungs Management
BITMARCK Service GmbH
Essen
7 Monate
2023-02 - 2023-08

Projektleiter Konzeption Umsetzung Geo Redundanz und PaaS für Telematik Infrastruktur (Gematik) für elektronische Patientenakte, sektoralen Idendity Provider

Projektleitung Gematik Telematik Infrastruktur SITP ...
Projektleitung
  • Gesamtprojektleiter fu?r die Konzeption "Umsetzung Geo Redundanz fu?r die Telematik Infrastruktur" der BITMACK Service GmbH

  • Analyse und Management der Gematik Anforderungen "AFO ?s" (Produkt, Anbieter, Performance)

  • Ausarbeitung eine PaaS Konzeptes fu?r Telematik Anwendungen (ePA, sekIDP, SigD, KIM/BC, TI-M)

  • Architekturkonzept fu?r PaaS und Geo-Redundanz

  • Erstellung Mengengeru?ste mit BITMARCK und

    RISE World

  • Entscheidungsfindung mit dem PLA und Senior

    Management der BITMARCK Gruppe

  • U?bergabe in die Umsetzung 

Telematik Infrastruktur Office 365 Atlassian Confluence Atlassian JIRA Practitest Test Management MS Teams Cisco Webex HSM VAU Appliance sektoraler Idedity Provider NFDM KIM 1.0 KIM1.5 TIM 1.0 TIM 2.0 VZD ePA 1.0 ePA2.5 elektronische Patientenakte eAU eRezept2.0 TIM 2.5 Gematik ZID VSCM TSP eGK TSP CVC SGD1 SigD KTR Consumer Basis Consumer KIM SZZP NetApp KMS Virtualisierung Openshift
Gematik Telematik Infrastruktur SITP KRITIS DAK-Gesundheit IKK Spitzenverband GKV ePatientenakte Geo-Redundandz Betriebsredundanz RISE-World PMI Scrum Risikomanagement Produktmanagement# Plattform Management Verteilter betrieb IT Business Case Interne Leistungsverrechnung Multi Provider Management Ausschreibungs Management Netzwerk Rechenzentrum Storage
BITMARCK Service GmbH
Essen
9 Monate
2022-06 - 2023-02

Projektleitung Umsetzungskonzept Ablösung Service Portal der DBSystel mit Service Now Best Practice

Projektleitung / Task Force Leiter Service Now CSDM 4.0 Service Portal ...
Projektleitung / Task Force Leiter
  • Projektleitung: Mittigeren eines Projektrisikos von ca. 600 Millionen Euro in einem Service Now Projekt (Laufzeit seit 2018) gemeinsam, mit dem Hersteller um einen Alternativen Lo?sungsansatz zu entwickeln

  • Plattform Architektur:

o Unterstu?tzung Analyse der bestehenden

Plattform Architektur
o Unterstu?tzung Identifizierung des

notwendigen Handlungsbedarfes
o Erstellung Umsetzungskonzept fu?r Ablo?sung von Peregrine Serivice Center/SRM und dem Bestell Service

Portal der DB Systel

  • Analyse der IST Situation und Konkretisierung des

    Handlungsbedarfes, um in 12 Monaten das bestehende Service Portal abzulo?sen und die notwendigen Komponenten mit Service Now Best Practice abzulo?sen

  • Konzeption eines Service Now Implementierungskonzeptes und Portfolio Migration Konzeptes anhand von Best Practice Ansa?tzen

  • Governance mit dem Hersteller Service Now und Analyse des Lizenzbedarfes mit dem Hersteller und Kunden

  • Entwicklung eines Change Konzeptes fu?r das bestehende Projekt und Ressourcen fu?r das neue Umsetzungskonzept

  • Vorbereitung der fachlichen-, technischen- und organisatorischen Bewertung und Entscheidungsvorlage fu?r die Gescha?ftsfu?hrung

  • Entscheidungsfindung und Neumodellierung des Projektes, U?bergabe an die Organisation

  • Eskalationsmanagement fu?r die Dienstleistersteuerung

  • Financial Management und Reporting (Business Case, CR ?s, Grundlastplanung, Reporting) 

Digital Catalog TE Repository PITaaS Digitalportale FR Service Now Offer & Contract Management PM-Tools Systelforce Production IT Bestellung Customer Asset Management TE Fulfillment CAM Charging Costline Manager P;-Tool Zentrales Abrechnungs System (ZAS) SAP Cognos TM1 Data Lake Smart-ADV Billing Converter Abrechnungs-Portal Produktmaster Service Now Service Now Shop ODS Service Now Personen Sny Gruppenlaufwerksverwaltung Voice Konfigurator Konfig Auftrags Processing (KAP) ACAT transICT Artikel Katalog ZAS Asset Management System PSC-SRM CMDB OWT Atlassian JIRA BestPractice Test Management
Service Now CSDM 4.0 Service Portal Interne Leistungsverrechnung IT Production Fulfilment Automatisierung PMI Entscheidungsvorlage Bestellung Multi provider Steuerung IT Architectures Geschäftsprozessanalyse Scrum PRINCE2
DBSystel
Frankfurt am Main
11 Monate
2021-09 - 2022-07

CRM und Provider Management

Projektleitung / Providermanager und CRM Projektmanagement PMI PRINCE2 ...
Projektleitung / Providermanager und CRM
  • Dienstleistungsmanagement: Kundenschnittstellen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer fu?r das Scoping, Beauftragung, Anforderungsmanagement und Umsetzung der IT Leistung fu?r das Wettbewerbsregister des Bundeskartellamtes

  • Definition und Abstimmung von Dienstleistungsvertra?gen fu?r das Gesamtprojekt

  • Umsetzung Betriebsprozesse in ServiceNow udn Worklfow Design für die IT Production

o Rahmenvertra?ge
o Einzelvertra?ge
o SLA ?s
o Change Request
o Anforderungsmanagement
o Transition Management in das Service

Delivery Management des ITZ-Bund
? Definition und Abstimmung von End-to-End Betriebsprozessen um die spezifischen Kundenanforderungen in Operation SOP (Standard Operating Procedure) bzw. Arbeitsanweisungen und in die Betriebsdokumentation (BHB- Betriebshandbuch) zu u?berfu?hren und die Serviceerbringung u?ber das Standard Service

Modell des ITZ-Bund zu gewa?hrleisten

  • U?berwachung der Dienstleister und der

    Serviceerbringung

  • Reporting und Auswertung fu?r das interne

    Berichtswesen und Vorstellung in Status Meetings

    (interne und externe Reports fu?r die Stakeholder)

  • Protokollierung und Fu?hrung von Abstimmungen,

    Audits, Abnahmen und Eskalationen, usw.

  • Risiko Management nach internen und externen

    Anforderungen (BSI, ISO27000, Revision, usw.)

  • Eskalationsmanagement fu?r die

    Dienstleistersteuerung

  • Financial Management und Reporting (Business

    Case, CR ?s, Grundlastplanung, Reporting) 

Wettbewerbsregister Atlassian Confluence Atlassian JIRA CheckMK ITSM Suite
Projektmanagement PMI PRINCE2 Scrum Angebots Management Auschreibungsrecht Applikations Management Service-Management IT Business Case Grunbdlast Planung Product Management Public Networks
ITZ Bund
Frankfurt am Main
1 Jahr 11 Monate
2019-10 - 2021-08

Audit Management und Schwachstellen Management / Testmanagement

Projektleiter NLS iNLS08 Grid Control
Projektleiter

Implementierung eines Netzleitsystem (Grid Control) fu?r Netzu?bertragungsdienstleister nach SIO27001. Multiprovideransatz (Grid Control PSI und Netzwerk Arvato) mit einer Verfu?gbarkeit von 99.985%. SU?G 2 relevant.

  • Gesamtprojektplanung fu?r das Projekt und alle Schnittstellenprojekte und dessen U?berwachung und Controlling

  • Applikation & Testmanagement

  • Implementierung Infrastruktur und Konfiguration

    bzw. Software des Netzleitsystem, das Netzwerk,

    und Leitplatzinfrastruktur

  • Unterstu?tzung der System-Engineere bei der

    Migration von Server und Firewall-Systemen (CISCO UCS, CISCO Checkpoint/Fireport, Juniper, Blue Coat, Palo Alto ,VMWare (ESX)

  • Steuerung und U?berwachung alle Schnittstellenprojekte wie FPM Nordlink, FPM Su?dlink, FPM BK-Vertrag, RLM Projekte, FPM ALG, ACM Nordlink, ERRP SO-GL, SASO Innosys, SAO- DAS, EisMan, SASO-SBM, TASE, Infoknoten Electronic-Highway

  • U?berwachung und Protokollierung Test Management IAT, FAT SAT

  • Scope Management und Qualita?tsmanagement fu?r alle Arbeitspakete und Lieferobjekt

  • Budget Management (Budgetantra?ge, Bestellwesen, Veranlagung (OPEX, CAPEX, FSV Kei, EEG) und Abstimmung mit allen internen Fachbereichen und IT Steuerungsgremien.

  • Steuerung und Abstimmung aller externen Dienstleister und internen Abteilungen im Fachbereich und IT. (SPB, ITIB)

  • Sicherstellung aller zeitnahen BANFen, Bestellungen u?ber Procurement fu?r externe Dienstleistungen

  • Vorbereitung, Durchfu?hrung und Reporting fu?r Projektgremien, Lenkungsausschu?sse und Audits.

  • Permanente Steuerung und Koordination des Projektes, der Projektprozess und Vorbereitung und Implementierung der Betriebsprozesse fu?r die Betriebsu?bernahme (Migration)

  • Konzeption, Workflow Design und Prozessabbildung in ServiceNow
  • Sicherstellung der Anforderungen an Dokumentationsmanagement nach ISO27001 ff, IT Security (BDEW) 

Kritische Infrastruktur PSI Control 4.5 Regelarbeitsmarkt Fahrplan Management Passage BDEW Whitepaper ISO27001 ff Bundesnetzagentur
NLS iNLS08 Grid Control
TenneT TSO GmbH Bayreuth
Bayreuth, Lehrte, Dachau, Arnheim NL, Remote
5 Monate
2019-06 - 2019-10

Audit Management und Schwachstellen Management

Projektleiter IT Audit und IT Schwachstellen Management Cyber Security Maturity Management ISM Tools ...
Projektleiter
  • Gesamtprojektleitung IT Audit Management und IT Schwachstellen Management ?Cyber Security Maturity? (CMMI/ISACA)

  • Dokumentation und interne/externe Abstimmung mit Skybox, Checkmarx, Splunk, Rapid7 Tools

  • Steuerung und Abstimmung aller internen und

    externen (WP) Feststellungen und Schwachstellen im Bereich IT anhand der bekannten regulatorischen Vorgaben
    (KWG, MaRisk; BSI, ISO, COBIT, ITIL, NST, ENISA)

  • Aufbau und Konzipierung des IT- Schwachstellenmanagements mit Skybox

  • Identifizierung, Sichtung, Bewertung der IT Schwachstellen u. a. Skybox und Feststellungen fu?r die Bank.

  • Definition eines E2E Schwachstellen Management Prozesses und Etablierung

  • Integration von Security Maturity Tools (Skybox, Splunk, Sentinel, usw) in den Schwachstellen Management Prozesses

  • Permanente Steuerung und Koordination des Prozesses und Begleitung der Auditoren, Verteidigung der Feststellungen, Maßnahmen und Termine sowie Ergebnisobjekte

  • Qualita?tssicherung und Dokumentation der Ergebnisse, Abstimmung mit Bereichsleitung und externen Pru?fern 

Skybox Splunk Checkmarx ProoV Sentinel CMMI Cyber Security Plattform Rapid7 Biocatch Tenable TOPIA Algosec Cisco Cisco USC Fortinet Juniper Zero Trust ZScaler CyberArc Omada Safe-T
IT Audit und IT Schwachstellen Management Cyber Security Maturity Management ISM Tools Cloud Netzwerk Security IT-Grundschutz Infrastruktur Geschäftsprozessanalyse Produkt Migration Systemintegration Service-Management Changemanagement Betriebsvorbereitung Betriebsübergabe Technische Koordination PMI
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Frankfurt am Main
2 Jahre 6 Monate
2017-05 - 2019-10

Gesamtprojektleitung

Gesamtprojektleitung IAM Omada Projektmanagement Prozessmanagement
Gesamtprojektleitung

Gesamtprojektleitung Einfu?hrung IAM Berechtigungsmanagement und der Einfu?hrung, Entwicklung, Abstimmung und Dokumentation zur schrittweisen Einfu?hrung der Software Omada Identity Suite im Bereich ISM

  • Steuerung und Abnahme der Definition u?ber die typischen IAM-/IAG-Prozesse, insbesondere hinsichtlich der regulatorischen Anforderungen an Finanzdienstleistungsunternehmen und Implementierung in der Landesbank

  • Steuerung Providermanagement-Team sowie U?berwachung von Vertragslaufzeiten (ca. 40 Externe)

  • Implementierung und Release-Management in Entwicklung und Betrieb der IAM Lo?sung Omada Identity Suite

  • U?bergreifende Integration der Applikationen und Technologien der Bank, insbesondere fu?r die Systemumgebungen Windows, zOS und SAP R/3

  • U?bergreifende Implementierung in die IT Strategie den Bebauungsplan und Prozesse der Bank

  • Einhaltung der regulatorischen Anforderungen von wie Ma-Risk, KWG, CISM, CISA, CISSP, Sicherheitsstandards ISO 2700x, BSI Grundschutz, CoBit, NIST, ITIL etc.

o Steuerung der Teilprojekte aus Gesamtprojektleitungssicht:

o Governance und IAM Prozesse
o Entwicklung und Einfu?hrung eines internen Kontroll-systems IKS) fu?r das

Berechtigungsmanagement
o Entwicklung eines SoD Konzeptes
o Auswahl und Implementierung eines

geeigneten IAG Tools
o Rollenmodellierung Rollout u?ber die Bank o Restrukturierung MS Active Directory
o Training und Kommunikation weltweit
o Test Management
o Einfu?hrung PxM Tool fu?r privilegierte

Berechtigungen

  • Steuerung und Gewa?hrleistung der bankenweiten

    Implementierung nach Vorgaben der EZB und

    BaFin

  • Steuerung und Gewa?hrleistung der Release

    Fa?higkeit der Omada Identity Suite

  • Reporting an das Senior Management und den

    Vorstand der Landesbank 

Omada Identity Suite
IAM Omada Projektmanagement Prozessmanagement
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Frankfurt am Main
10 Monate
2016-07 - 2017-04

Restrukturierung der RZ und des Infrastruktur- Betriebs

Srum PRINCE 2 PMI ...
  • Unterstu?tzung der System-Engineere bei der Migration von Server und Firewall-Systemen (CISCO UCS, CISCO Checkpoint/Fireport, Juniper, Bloomberg, Blue Coat, Palo Alto ,VMWare (ESX)

  • Planung und Steuerung eines Migrationsprojekts als Gesamtprojektleiter

  • Sicherstellung der Einhaltung von Informations- und IT-Security Standards, sowie der geltenden Richtlinien

  • Steuerung und Durchfu?hrung von Ausschreibungsverfahren (RFI und RFP)

  • Koordination externer Lieferanten und Provider- Umsetzung der geplanten Modernisierung der RZ- Assets in den Ra?umlichkeiten SRZ/ERZ

  • Outtasking inklusive Leasing der Fertigungstiefe Netzwerk und Virtualisierungssysteme und Erstellung ada?quater SLAs an den Hersteller Cisco im On-Demand-Service-Modell

  • Sicherstellung der erforderlichen Weisungs- und Kontrollrechte beim Outtasking sowie Sicherstellung des Datenschutzes und der Informationssicherheit

  • risikoorientierte Bewertung und Entscheidung sowie Umsetzung der geplanten Verbesserungsmaßnahmen des Tier-Level des SRZ Bo?rsenstraße

  • risikoorientierte Migration im laufenden Betrieb in einem mo?glichst engen Zeitraster, Abschluss jedoch spa?testens zum Ende des ersten Quartals 2017

  • Beschaffung der beno?tigten Assets

  • Vertragsabschluss fu?r den Mehrwertservice On-

    Demand-Service-Modell?

  • Operationalisierung der Outtasking Aktivita?ten

    nebst erforderlichen SLAs

  • Herbeifu?hrung und Einholung notwendiger

    Zustimmungen des Bo?rsentra?gers sowie AP-

    Erstanalyse fu?r die fremdbezogenen Services

  • Reduzierung der Betriebsaufwa?nde um 40%

  • Sicherstellung der Lieferergebnisse und Abnahme:

o Funktionale und technische Feinkonzepte o AP-Konzepte (nach MaRisk AT 8)

o (Aktualisiertes) Architekturkonzept

o (Aktualisiertes) Informationssicherheits- und

o Datenschutzkonzept & Infrastruktur- Planung

o Umsetzungs- und Rollout-Planung
o Migrationsplanung
o Erstellung der Betriebshandbu?cher
o Kostenkontrollsheet Gesamtprojekt

(detaillierte Darstellung fu?r die Umsetzung) 

Cisco UCS Cisco Nexus Cusco Catalyst Cisco QSFP Cisco SFP
Srum PRINCE 2 PMI Office Cisco Flex Pod Netzwerk UCS Cisco Nexus VMware NetApp ASA Firewall Fabric Inter-connect Multicast Broadcast OTV Cisco Catalyst
Börse Stuttgart
Stuttgart
5 Monate
2016-03 - 2016-07

Problem Management Telematik Infrastruktur

ITIL V3 Problemanalyse Prozess Management
  • U?bernahme der Rolle des Problem Managers gema?ß ITIL v3

  • Koordination und Dokumentation von Problemprozessen

  • Vorbereitung und Durchfu?hrung von Problem Clearing Boards mit externen Dienstleistern und internen Stakeholdern

  • Weiterentwicklung der unternehmensinternen Problemmanagement-Prozesse 

MS Office 2013 IBM Rational ARS Remedy
ITIL V3 Problemanalyse Prozess Management
Gematik
Berlin
4 Jahre 1 Monat
2011-07 - 2015-07

IT Service Management

ITSM Service Level Management Krisenmanagement Relationship Management Finance Management ...
  • Aufbau eines IT Service Management zur Steuerung der IT Service Provider fu?r den gesamten Konzern mit 13 Konzern-to?chtern

  • Aufbau, Koordination und Steuerung der Outsourcing Partner gema?ß der vereinbarten SLA ?s

  • Anforderungsmanagement der internen Kunden und Projekt und U?berfu?hrung in SLR ?s und SLA ?s

  • Dokumentation und Schaffung von Transparenz zu den Services und Anwendungen

  • Service Level Management und Servicekatalogmanagement fu?r den Konzern

  • Reportingdefinition und Auswertung aller Service Provider fu?r den Kunden und Pru?fung der Service Delivery

  • Aufbau und Ausrollen neuer und/oder modifizierter IT-Services

  • Aufbau und Ausrollen neuer und/oder modifizierter IT-Services

  • Koordinierte Abwicklung von A?nderungen an Services und Service Management-Prozessen

  • Prozessanalyse, Design und Transition gekoppelt

    mit dem Anforderungsmanagement

  • Ausfu?hren der Aufgaben aus dem

    Projektmanagement des ?Transition Planning and Support? Prozesses mit dem Fokus der Planung und Koordination der Ressourcen innerhalb des prognostizierten Kosten-, Zeit- und Qualita?tsrahmens

  • (Teil-) Leitung von mittleren und großen Projekten im nationalen und internationalen Umfeld mit Schwerpunkt auf Infra-strukturprojekte in der Transition- & Transformation Phase

  • Koordination von internen und externen Teammitgliedern und Steuerung von Dienstleistern

  • Durchfu?hren von Stakeholder- und

    Kundenmanagement so-wie projektbezogene

    Steuerung

  • U?berwachung von Meilensteinen und

    Sicherstellung der Erreichung der Projektziele

  • Operatives Problem Management fu?r den Kunden

und Eskalationsmanagement zur Service Wiederherstellung bei kritischen Sto?rungen

7x24x365

  • Change Manager auf der Kundenseite zu allen

    Service Providern

  • Optimierung und Automatisierung des Change

    Management Prozesse 

  • Release Manager auf Kundenseite, Planung, Koordination und Steuerung der Release Management Aktivita?ten auf Kunden-seite, QA fu?r die Release Planung, Durchfu?hrung und Eskalationsinstanz

    • Einfu?hrung von Quality Gates fu?r Change und Release Management, Planung, Dokumentation und Betriebsu?berfu?hrung von Applikationen und Schnittstellen sowie deren Operationalisierung

    • Vorbereitung von Transitions (Information, Planung, Dokumentation & Knowledge Management, Deployment und Stabi-lisierung)

    • Eskalationsinstanz bei IT Ausfa?llen und Sto?rungen

    • Management Report u?ber die IT und das Service

      Level

    • Reviews und Stabilisierungsmaßnahmen

    • Mitglied des IT Prozessmanagement Team 

ARS Remedy MS Sharepoint MS Office Forcont Factory HP Net-working Matrix 42 Citrix Cisco Catalyst Juniper VMware ESX SAP GUI SAP Plattformen Java Application Server
ITSM Service Level Management Krisenmanagement Relationship Management Finance Management Service Katalog Management Warenkorb Management Change Management Problem Management Inciedent Management Service Request Management Service Delivery Management Eskalationsmanagement Active Directory SW Paketierung SW Verteilung Multiprojektmanagement Clientmanagement Fileservice Exchange 2010 Server Management Storage Backup Management Netzwerk Management HW/SW Zertifizierung PKI Virtualisierung Release Management
GASAG Berliner Gaswerke
Berlin
3 Jahre 1 Monat
2011-12 - 2014-12

T Outsourcing Transition und Migration zur Computacenter

Projekt Management Vertrags Management SLA Management ...
  • Vorbereitung, Koordination und Steuerung einer Transition und Migration von der Vattenfall IT zur Computacenter in 2 HV Rechenzentren

  • ca. 220 Server basierten Applikationen (Serversysteme, Großrechner, Clustersystem und SAP Landschaft)

  • ca. 2500 Arbeitsplatzsysteme inkl. Peripherie und Anwendungen inkl. MS OS und Office Upgrade

  • Schnittstellenerfassung und Transition von ca.

    1250 Schnitt-stellen

  • LAN Migration und Standortmigration von ca. 20

    Standorten

  • AD Migration mit ca. 4000 AD Objekten,

    Bereinigung und Standardisierung

  • Change- Build- und Release Manager fu?r das

    Projekt und Steuerung der Betriebsu?berfu?hrung

  • U?berwachung und Abnahme aller Testverfahren, Testdokumentation und Testpla?ne sowie der Testberichte mit Handlungsempfehlung fu?r den

    Kunden

  • Erstellung und Operationalisierung eines

    Servicekataloges fu?r die neuen Dienstleister

  • Koordination und Steuerung der ca. 50 Beteiligten

    Dienstleister und 13 interne Konzernto?chter

  • Steuerung und Koordination mit den Beteiligten Betriebsdienstleister Vattenfall IT Services und der Computacenter sowie 50 weiteren IT Dienstleistern

  • Problem Manager fu?r das Projekt 7x24x365

  • U?berwachung des Projektplanes und ergreifen von

    erforderlichen Maßnahmen

  • Risikomanagement fu?r das gesamte Projekt

  • Mitarbeit bei der Verhandlung und Ausarbeitung der

    Vertrags-werke (LOI, RV, SLA ?s, Nachverhandlung)

  • Service Transition Planung fu?r alle Applikationen, Basisdienste und Arbeitsplatzmigration im

    laufenden Betrieb

  • Service Release Build und Deployment

  • Service Validation und Test Management und

    Abnahme (Quality Gates, Test Requirements)

  • Early Life Support und Krisenmanagement wa?hrend der gesamten Transition, SPOC fu?r all Dienstleister und interne Kun-den (GASAG und 13

    Tochtergesellschaften)

  • Stabilisierung des Betriebes und Anpassung der

    Vertragswerke, SLA ?s und SLR ?s

  • Abnahme aller Projektergebnisse und Phasen,

    Dokumentation und Betriebsu?bergaben sowie Betriebsprozesse

  • Erarbeitung eines Reportingkonzeptes und Koordination und Abnahme der Ma?ngelbeseitigung

  • Mitarbeit bei der Fakturierung 

MS Office ARS Remedy BMC Patrol MS Project MS Sharepoint Matrix 42
Projekt Management Vertrags Management SLA Management ITSM Disaster Recovery Management Prozess Management ITIL V3 COBIT Betribsdokumentation LAN Migration Application Management Exchange Migration AD Migration Server Migration Storage Migration Backup Management HW Migration SW Migration SW Paketierung und Verteilung Datenbank Migration Datenbank Konsolidierung Sichtsysteme SAP Landschaft Migration Test Management VPN Migration PKI Migration Client Image Migration Client Rollout Client Migration Implementierung UHD UHD Stabilisierung UHD Management Lizenz Management SAP Datenmigration Migration Web Services Change Management Service Request Management Programm Management Prince II PMP LAN Standortmigrtion Cisco Catalyst Migration Patch Management und Migratioon
GASAG Berliner Gaswerke
Berlin
7 Monate
2011-01 - 2011-07

Senior Projekt Manager IT Operations

ITIL Projekt Management Krisenmanagement ...
  • Analyse der Ist-Situation und der Kundenunzufriedenheit in der Service Delivery des IT Service Providing von Atos Oro-gin zu E-Plus

  • Aufdecken von Herausforderungen in der Serviceerbringung (Quality of Service) und Identifizierung von Anforderungen des Kunden mit GAP Analyse zum aktuellen Vertragswerk (SLA ?s)

  • Analyse der Vertragsbausteine, Servicekatalog und SLA ?s und Abgleich mit den Kundenanforderungen/Erwartungen und Service Delivery Prozessen

  • GAP Analyse zu Vertragslu?cken, GAP ?s und Prozesslu?cken

  • Erstellung von Task Forces zu Businesskritischen Heraus-forderungen in der Serviceerbringung

(Problems, INC & REQ Laufzeiten, Projektunterstu?tzung)

  • Operationalisierung der GAP ?s, Anforderungen und Prozessoptimierungen mit Kunde und Dienstleister fu?r den IT Be-trieb

  • Ausarbeitung von Betriebskonzepten, Ablaufpla?nen, Projekt-pla?ne und Entscheidungsvorlagen inkl. Priorisierung fu?r das Management

  • Serviceorientiertes Bindeglied zwischen Kunde und Dienstleister

  • Vorschla?ge zur Anpassung der Betriebskonzepte, Servicekatalog, SLA und Prozesse/Arbeitsanweisungen (SOP, Know-ledge Base)

  • Vorschla?ge zur Organisatorischen Anpassung der Serviceerbringungsorganisation und Meetingstruktur zwischen Dienstleister und Kunde

  • Coaching von Mitarbeitern und Fu?hrungskra?ften in der Serviceorganisation

  • Etablierung eines SPOC zwischen den Offshore- und Vor-Ort Betriebseinheiten (Mumbai/Du?sseldorf)

  • Etablierung eines neuen Reportings zwischen

    Kunde und Dienstleister 

ARS Remedy BMC Patrol MS Office
ITIL Projekt Management Krisenmanagement Vertragsmanagement
Atos Origin
Düsseldorf
11 Monate
2010-02 - 2010-12

Erstellung automatisiert Clouid Plattform BMC

Prince II PMI ITSM ...
  • Projekt Manager fu?r die Erstellung einer neuen voll automatisierten Cloud IT Plattform fu?r Swisscom IT Services. Schnitt-stelle zwischen Swisscom und dem Lieferanten BMC

  • Projektmanagement und Teammanagement fu?r das ISM Team und den Dienstleister BMC und dessen Team vor Ort

  • Anforderungs-, Gap- und Scope-Management aller identifizierten und vereinbarten Anforderungen des SoW und referenzierten Dokumente

  • Unterstu?tzung des Einkaufs bei Projektchanges und Vertragsangelegenheiten

  • Steuerung und Controlling des Dienstleisters, Projektpla?ne, Arbeitspakete, Business Case, Ressourcen und Lieferobjekte

  • Erstellung und Bewertung von Dokumenten wie Technische Spezifikationen, System Dokumentation, Use Cases, Spezifikation der Arbeitspakete fu?r die Verteilten Arbeitsgruppen

(USA, Indien, Irland, Deutschland) mit Unterstu?tzung von SME ?s

? Dokumentation der Use Cases und der darunterliegenden Prozesse fu?r die Entwicklungs- und Arbeitspakete und den relevanten Designdokumente und Lieferobjekte mit Unterstu?tzung von SME ?s

  • Koordination aller Arbeitspakete, Schnittstellen und Arbeits-gruppen innerhalb Swisscom und BMC

  • Koordination aller Aktivita?ten, offenen Punkte,

    Risiken, Schnittstellen zum Business (Billing, Reporting) & Projekte (Amazon/Samba) und Nachverfolgung der Risikominimierungs- und sonstige Maßnahmen

  • Pru?fung und Abnahmemanagement inkl. Testmanagement fu?r Lieferobjekte

  • Change Manager und Release Manager fu?r die Projekt Lieferobjekt und deren Transition in den Betrieb

  • Bereitstellung von Ressourcen und Rahmenbedingungen fu?r den Projektfortschritt fu?r das Projekt

  • Reporting zum Programmmanagement und dem Lenkungs-ausschuss

  • Kommunikationsmanagement zum Business und den relevanten Schnittstellen 

BMC Patrol BMC BladeLogic BMC Event Manager MS Project MS Sharepoint Atrium Orchestrator Cloud Operations Management
Prince II PMI ITSM Vendor Management Contract Management Scrum SLA Management
Swisscom AG
Bern & Zürich
1 Jahr 6 Monate
2008-09 - 2010-02

ITIL Service Level Manager, Vertragsmanager, Projektmanagement

ITIL ITSM Changemanagement ...
  • ITIL Service Level Manager, Vertragsmanager, Projektmanagement· Aufbau und Optimierung des Service Level Management in der Bundesagentur fu?r Arbeit (BA)

  • Unterstu?tzung der Prozessoptimierung und Erreichung der Reifegrade nach ITIL fu?r SLM

  • Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Service Level Agreements, Operating Level Agreements und Underpinning Contracts fu?r wichtige IT- Services und Verfahren der Bundesagentur fu?r Arbeit

    Hierunter vor allem kritische SLA ?s wie:

o PKI mit Betriebsanzeige bei der Signaturbeho?rde fu?r qualifizierte SignaturenoArbeitslosengeld II nach SGB

II (Grundsicherung fu?r Arbeitssuchende)
o ERP Plattform der Bundeagentur fu?r Arbeit

fu?r Arbeit zwischen BA und SAP (UC)
o Public eProcurement ? Schnittstelle zur Ausschreibungsplattform der Verwaltung

der Bundesrepublik Deutschland
o Personal Online Zentrale ? Verwaltung der

Personalangelegenheiten fu?r 160.000 MA

  • Management und Optimierung der Service Level

    Agreements und OLA

  • Eskalationsmanager fu?r kritische Sto?rungen bei

    gescha?ftspolitisch wichtigen IT-Services der BA durch direkte Beauftragung der Gescha?ftsfu?hrung der Bundesagentur fu?r Arbeit

  • Definition und Abstimmung von E2E- Messverfahren fu?r die BA und deren SLAs

  • Moderation von periodischen Monats- und Jahresgespra?chen mit den Kunden der SLAs

  • Kommunikationsmanagement im Rahmen des Service Level Management mit Kunden, Betrieb und Gescha?ftsfu?hrung der BA

  • Erstellung und Management des Service Kataloges der BA

  • Unterstu?tzung der Kosten und Leistungsrechnung sowie der ITIL Prozesse 

    • KPI-Definition und zugeho?riges Reporting im Rahmen des SLM

    • Erstellung und Verhandlung von OLAs

    • Bedarfsanalysen (SLR, OLR) zu SLA, OLA und UC

      mit Business Impact Analyse 

BMC BladeLogic ARS Remedy MS Office MS Sharepoint MS Project
ITIL ITSM Changemanagement Problemanalyse Management Reporting Performance Reporting MS Office MS Project Microsoft Sharepoint ARS Remedy BMC Patrol Mainframe System Management Contract Management
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
8 Monate
2008-02 - 2008-09

Vertragsmanager & Projektmanager

ITIL ITSM Vertragsmanagement ...
  • Analyse der bestehenden Vertra?ge, Mengengeru?ste und Bedarfsanalyse anhand des Leistungsscheines HW Licenses

  • Ausarbeitung eines Business Case und Konzeptes

fu?r das lineare Leasingmodell unter Beru?cksichtigung der Internationalen steuerlichen Gegebenheiten (Cross Boarder Leasing)

  • Vorstellung und Abstimmung des Leasingkonzeptes mit dem Einkauf und der Gescha?ftsfu?hrung der Siemens AG

  • Erstellung, Verhandlung und Finalisierung eines Leasingvertrages fu?r das konzernweite HW Leasing fu?r Enduser Hardware

  • Ausarbeitung des Rahmenleasingvertrages & Anlage, Ru?cknahmebedingungen und Service Spezifikations Dokumente

  • Finalisierung der Vertragsdokumente in Abstimmung mit Legal und Controlling und der Siemens Financial Services

  • Steuerung der Implementierung des neuen Leasingmodelles in die Leistungsscheine und

Leistungsverrechnung und elektronischen Warenko?rbe und Intranetplattformen 

MS Office MS Project ARIS
ITIL ITSM Vertragsmanagement Leasing Verträge Computerrecht Managed Workplace Großprojektmanagement Lifecycle Management Geschäftsprozessoptimierung
Siemens AG
München
3 Monate
2007-11 - 2008-01

Senior Projektmanager and Business Analyst

ITSM ITIL Multiprojektmanagement ...
  • Analyse der bestehenden Prozesse und Methoden und Servicequalita?t

  • Steuerung und Controlling eines Outsourcing Partners und Optimierung der aktuell kritischen Servicequalita?t

  • Abstimmung der Teilprojekte und Koordination von Maßnahmen

  • Identifizierung der Problemfelder und gezielte Lo?sung durch Eskalation und nachhaltige Prozessoptimierung

  • Optimierung der Rollendefinition und Kommunikation zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer

  • Steuerung der Entwicklungsprojekte und Koordination der Teilprojekte zu Releases

  • Eskalationsmanagement und Krisenstableitung in Notsituationen

  • Erstellung eines Maßnahmenkataloges fu?r eine nachhaltige Serviceverbesserung 

MS Office MS Project BMC Patrol ARS Remedy
ITSM ITIL Multiprojektmanagement IT Generalist Betriebserfahrung Citrix I Mainframe SW Paketierung
DZ Bank
Frankfurt am Main
11 Monate
2007-01 - 2007-11

Projektmanager, ITIL Spezialist, Vertragsmanager

Vertragsmanagement Großprojektmanagement Netzwerkkommunikation Hardware-Support ...
  • Erstellung eine Proposal und Konzeptes fu?r die Auslieferung einer E-Passport Plattform (Projektvolumen 55 Millionen Euro)

  • Erstellung eines Projekthandbuches und der relevanten Projektmanagementprozesse fu?r die erfolgreiche Umsetzung des Projektes

  • Definition und Erstellung eines Support Konzeptes fu?r HW und SW in Manila und den weltweit verteilten Botschaften

  • Projektmanagement fu?r die Proposalphase um alle Teillieferungen fu?r das Angebot und Konzeptunterlagen zusammenzustellen

  • Erstellung eines Business Cases fu?r das Projekt und Teilprojekte

  • Coaching der Teilprojektleiter 

MS Office I MS Project I ARIS MS Project ARIS
Vertragsmanagement Großprojektmanagement Netzwerkkommunikation Hardware-Support IT Betriebsprozesse Software Support Lifecycle Management ITIL ITSM
Bundesdruckerei
Berlin
8 Monate
2006-05 - 2006-12

Senior Projektmanager and Business Analyst

ITIL ITSM Delivery Management Projektmanagement ...
  • Delivery Management in einem Outsourcing Projekt zwischen HP und West LB

  • Analyse der Servicequalita?t und Identifizierung der Problemfelder

  • U?bernahme und Steuerung der offenen und neuen Kundenprojekte

  • Prozessanalyse der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Auftragnehmer

  • Optimierung der Service- und Delivery Management Prozesse

  • Aufbau einer zielfu?hrenden Kommunikation zwischen Kunde und Auftragnehmer

  • Moderation von Regelmeetings und Erstellung eines Reporting Konzeptes und Monatsgespra?ch zum Outsourcing Projekt

  • Projektleitung fu?r kritische Projekte und Programm Management fu?r die Teilprojekte

  • Berichterstattung an den Outsourcing Lenkungsausschuss

  • Abarbeitung aller offenen Themen und Leistungsverrechnungsrelevanten Unklarheiten 

MS Office MS Project HP Open View HP Operations Manager
ITIL ITSM Delivery Management Projektmanagement Server Management HP Operations Manager HP Open View MS Office Outsourcing Migrations Management
West LB
Düsseldorf
5 Monate
2006-01 - 2006-05

Senior Projektmanager and Business Analyst

ITIL ITSM Messaging ...
  • Globales Mobil Instant Messaging zwischen Vodafone Mobil Devices und Messenger Systemen (ICQ, MSN) und anderen Telekommunikationsanbietern wie z. B. Orange, E- Plus und T-Mobile
  • Projektmanagement und Koordination aller Teilprojekte

  • Erstellung eines ?Reference System Stacks? als Sandbox (SAP) welches dann in die Produktion u?berfu?hrt wurde. Erstellung der Projektdokumentation, Projektpla?ne um den System Stack und Software System zu implementieren

  • Umgang SAP Web AS 6.20 und Einrichtung RFC ?s

  • Testmanagement und Dokumentation. Koordination mit allen Beteiligten Abteilungen und Dienstleister, Vertragsverhandlungen und

    Erstellung von Service Level Agreements

  • Implementierung und Connecting neuer Provider

    an das System

  • Reporting u?ber den Projektstatus an das

    Management. Rolloutplaung fu?r die globale Einfu?hrung des Mobile Instant Messaging Systems 

MS Office MS Project ARS Remedy BMC Patrol
ITIL ITSM Messaging Netzwerkkommunikation Projektmanagement Change Request Management Vendor Management Management Reporting Vertrags Management Delivery Management
Vodafone D2
Düsseldorf
3 Monate
2005-10 - 2005-12

ITIL Prozessmanagement

ITIL ITSM MS Office ...
  • Optimierung der Incident-, Change-, und Einfu?hrung Problem Management Prozesse. Konzept zur Einfu?hrung der Prozesse nach ITIL und Schnittstellendefinition zu den Nachbarprozessen

  • Vorschlag eines DB Modells zur Implementierung einer globalen CMDB ?Analyse der Prozesse, Ist- Analyse, Schwachstellenanalyse, GAP Analyse. Definition der Soll-Prozesse in Anlehnung an ITIL

  • Dokumentation der Sollprozesse in ADONIS

  • Maßnahmenkatalog zur Implementierung der Soll- Prozesse und Abstimmung der Prozesse, Schnittstellendefinition, Vorlagenerstellung zur

    effizienten und effektiven Prozessbearbeitung

  • Erstellung eines Grobkonzeptes zur Anpassung

    des Tools ARS Remedy und der Workflows

  • Implementierung des Problem Management Prozesses nach ITIL und Abgrenzung zu Incident

    Management

  • Schulung der Prozesse in den Teams und Umbau

der Organisation. Pra?sentation der

Projektergebnisse an den Lenkungsausschuss

  • Erstellung einen abschließenden Ergebnisberichtes mit einem Maßnahmenkatalog

    fu?r 2006

  • Einfu?hrung eines Performance Reporting auf Basis

    der Balanced Score Card 

MS Office MS Project Adonis
ITIL ITSM MS Office Geschäftsprozessanalyse Geschäftsprozessoptimierung
AMB Informatik
Aachen
6 Monate
2005-06 - 2005-11

Senior Projektmanager

Senior Projektmanager Großprojektmanagement IT Generalist ITIL ...
Senior Projektmanager
  • Rationalisierung, Upgrade und Konsolidierung der Technologien in de RZ ?s fu?r Europa von 1400 unternehmenskritischen Applikationen der DB

  • Strikte Einhaltung aller gesetzlichen und revisionsabha?ngigen Vorgaben fu?r den Betrieb der RZ fu?r Banken

  • Erreichung aller Ziele mit maximalem finanziellem Nutzen, minimalem Risiko, Kosteneffizienz und Auswirkungen auf das Business

  • Stilllegung und Abbau der Alt-Rechenzentren

  • Technical Governance / Technical Governance

    Manager:

o Sicherstellung der Umzu?ge aus Sicht des

technischen Governance, Risiko- und Qualita?ts- Management zwischen Business und Dienstleistern fu?r den Umzug

o Koordination aller Teilprojekte im Programm und U?berwachung aller Aktivita?ten

o Sicherstellung der DB Standards und Vorgaben

? Berichtswesen an die IT Leitung Operational- und Technical Readyness Manager:

o Koordination aller operativen Maßnahmen fu?r die operativen Umzu?ge der Applikationen

o Management von operational Risiko Minimierung Aktivita?ten (Generalprobe, Testpla?ne, Fallbackpla?ne )

o Zusammenarbeit mit dem NDC PMO Management und IBM, um detaillierte Migrationspla?ne, Fallbackpla?ne, Risk Migationpla?ne etc. um die Umzu?ge der Applikationen und Produktmigrationen in die neuen Rechenzentren sicherzustellen

o Planung und Zusammenarbeit mit den DB Business Abteilungen

o Vorbereitung und Pra?sentation von Statusberichten (Soll-Ist Vergleich, Problemberichte, Risiko Management) an den Move-Manager ? vor, wa?hrend und nach der Migrationsphase

o Problem Management von Krisensituationen sowie das Planen und Implementieren von Fallback Szenarien

o Erstellung von Projektpla?nen, Testpla?ne, Fallbackpla?ne, Disaster-Recovery-Pla?ne, Eskalation- Prozeduren, Listen und deren Genehmigung bzw. Sign Off

o Update des Programm Management, PMO und der Move-Manager und Move-Teams u?ber notwendige Planungsa?nderungen. U?berwachung, Annahme und Dokumentation von Issues, Risks, Actions, Deliverables, Sign-Off-Prozeduren. Koordinierung, Dokumentation und Lo?sung von Lieferma?ngeln, Einhaltung von ITIL und DB Standards 

MS Office MS Project MS Visio BMC Patrol
Großprojektmanagement IT Generalist ITIL ITSM Application Management Migration End-To-End-Test Hochverfügbarkeit Krisenmanagement
6 Monate
2005-03 - 2005-08

Senior Projektmanager and Business Analyst

Multiprojektmanagement ITIL ITSM Riskomanagement ...
  • Programm Management & Koordination von Entwicklungen & Teilprojekten

  • Einfu?hrung von ITIL Prozessen

  • Risiko und Qualita?ts- Management fu?r Teilprojekte

  • Testmanagement und Testdurchfu?hrung fu?r die

    Projekte

  • Erstellung von Projekt Manuals und Reports

  • Technisches Vendor Management ?

    Lieferantencontrolling

  • Erstellen von Machbarkeitsstudien, technischen

    Spezifikationen und Modellierungen

  • Analysen, High Level Design Dokumentation,

    Anwendungshandbu?chern und

    Gescha?ftsprozessen

  • Vermeidung, Reduzierung und Eliminierung von

    Fehlern im Vorfeld der Quality-Tests und im Vorfeld

    des Rollouts

  • Fehlerverfolgung und Analyse der SW-Fehler;

    Unterstu?tzung Produktion (3rd Level Support)

o Pru?fung von Lieferungen hinsichtlich Vollsta?ndigkeit und Besta?tigung der

Abnahme
o Einhaltung von definierten Lo?sungszeiten

gema?ß OLA Definition
o Unterstu?tzung der Component-Test bei der

Erstellung von Test-Cases, sowie Unterstu?tzung von CT und UAT (User Accept Test)

o Gegebenenfalls die Unterstu?tzung von Quality-Tests, welche unter der Verantwortung des Release Management in QM durchgefu?hrt werden

o Dokumentation in IBM Rational ClearCase 

Rational ClearCase MS Office MS Project BMC Patrol
Multiprojektmanagement ITIL ITSM Riskomanagement Qualitätsprüfung Acceptance Test End-To-End-Test Clustertest Application Management
O2
München
3 Monate
2005-01 - 2005-03

Outsorcing Vertragsmanagement

ITIL ITSM Service Level Management ...
  • Konsolidierung und Outsourcing von 2 Rechenzentren im Zuge der Unternehmenskonsolidierung und Erstellung sowie Verhandlung eines Outsopurcing-Vertrages (Umfang 1200 Seiten). Konzeption eines IT- Controlling Konzeptes und Projektmanagement nach PMI

  • Analyse der Ist-Situation und Ist-Kosten

  • Evaluierung von Konsolidierungsmo?glichkeiten

  • Ausarbeitung von Szenarien zum RZ-Betrieb

    (Eigenbetrieb, Outtasking & Eigenbetrieb,

    Outsourcing der Infrastruktur)

  • Erstellung einer Entscheidungsvorlage fu?r das

    Management aufgrund der Analyse und

    Pra?sentation vor dem High-Level Management

  • Erstellung einer Ausschreibung und Verhandlung

mit potentiellen Dienstleistern,

Dienstleisterbewertung
? Erstellung des Outsourcingvertrages bestehend

aus (Umfang ca. 1.000 Seiten): o MoU

o Rahmenvertrag
o U?bernahmevertra?ge Software/Hardware /

Personal(§613BGB)
o Leistungskataloge
o Service Level Agreements
o Operating Level Agreements
o Eskalationsverfahren
o Gescha?ftsprozesse nach ITIL
o Bonus-Malus-Verfahen
o Entgeltsysteme
o Backsourcing-Kriterien und Verfahren 

MS Office MS Project HP Operations Manager HP Quality Center
ITIL ITSM Service Level Management Outsourcing Rechenzentrum Konsolidierung
Altana Pharma
Büdingen
5 Monate
2004-08 - 2004-12

Stellvertretender Projektleiter und Projektcontroller, ITIL Spezialist

ITIL V2 ITSM agiles Projektmanagement ...
  • Setup & Pflege des Projektplanes fu?r 18.000 MT

  • Setup eines Programm-/ Projektcontrollings mit

    Balanced-Score-Card und Earned-Value-Methode

  • Ressource Management und Ressource Staffing

  • Contract & Vendor Management mit Dienstleistern

  • Dokumenten Management fu?r das Project

  • Erstellung von Projektreports fu?r Management und

    Controlling

  • Risk Management fu?r das Projekt und

    Identifizierung von Risiken aus Zulieferprojekten

  • Change- und Claim Management. Setup und Etablierung aller Projektprozesse, Regeln und

    Verfahren

  • ARIS Prozessmodellierung und Administration der

    ARIS Datenbank. Modellierung der Prozesse in verschiedenen Ebenen. Abstimmung mit den Fachabteilungen und Erstellung von eEPK ?s

  • Prozessanalyse und Ausrichtung an ITIL, ITIL Schulung

  • Pflege des Projekthandbuches

  • Kapazita?tsauslastungs-Reporting,

    Ressourcenbedarfsanalysen

  • Problem Management fu?r das gesamte Programm

  • Definition von KPIs und Messverfahren

  • Abstimmung mit dem Controlling der DP AG

  • Report aufgrund der BSC

  • U?bergabe an Nachfolger nach der Stabilisierung

    des Projektmanagements 

MS Project MS Office ARIS MS Visio ARS Remedy
ITIL V2 ITSM agiles Projektmanagement PMP Risikomanagement Projektplanung Projektcontrolling Balanced Score Card Vertrags Management Vendor Management Dokumenten Management Projektreporting Changemanagement Claim Management Prozess Management ARIS Prozessdokumentation Projekthandbuch Kapazität Management Problem Management
Deutsche Post AG
Bonn
5 Monate
2004-04 - 2004-08

Projektmanager, Projektcontrolling Project Management Office

Projektmanager Projekt Management Active Directory Betriebssysteme Windows File System Migration SW Paketierung und Verteilung ...
Projektmanager
  • Migrationsprojekt Projektmanager, Projektcontrolling Project Management Office Program ?Change IT?, Migration MS NT4.0 auf MS WXP incl. Konsolidierung der Software Paketierung von 1.800 auf 600 und Migration von Office 97 auf Office 2003 und Implementierung von Exchange und Outlook 2003 fu?r 12.000 User

  • Projektmanagement nach PMI

  • Optimierung der Projektsynchronisation, Betrieb

    der Informationsplattformen

  • Unterstu?tzung und Entlastung der Projektleiter und

des Programm Managements bei den

administrativen Aufgaben

  • Kontrolle und Reporting zu Projektfortschritt,

    Projektstatus und Budgets

  • Organisation eines standardisierten

    Berichtswesens im Programm ?Reengineering

    Office Automation?

  • Erstellung, Pflege einer Informationsplattform

    (Teamroom mit Protokollen, Projektpla?nen,

    Vorlagen, Spezifikationen) zum Programm OA

  • Erstellung, Pflege eines zentralen

    Projekthandbuches

  • Erstellung des zyklischen Gesamtstatusreports

  • Pflege des Masterprojektplans (Meilensteinplan)

  • Pflege der Projektpla?ne (Aktivita?ten, Termine,

    Ressourcen, Kosten) Projektverfolgung: Soll ? Ist

    Vergleich Termine, Lieferungen der Einzelprojekte

  • Bereitstellung von Templates und

    Vorgehensmodellen

  • Protokollierung von Meetings des PM Teams,

    Steering Committees

  • Erstellung bzw. Review von Projektpra?sentationen

    zur abgestimmten Kommunikation mit den Standorten u?ber Programminhalt und Programmfortschritt

  • Erstellung, Pflege einer Risikobewertungsmatrix ?Programme OA?

  • Zentraler Ansprechpartner zu PM Organisation und Administration (SPOC)

  • Bereitstellung von Organigrammen, Kontaktdaten der Projektbeteiligten

  • Annahme, Registrierung, Weiterleitung, Verfolgung von Change Requests und Entscheidungsvorlagen

  • Zentrale Erstellung und Verwaltung von Bestellanforderungen, Information u?ber

    Beauftragungsstatus 

  • Projektgro?ße/Teamgro?ße: 150 MA

ARS Remedy MS Project MS Visio MS Office MS Sharepoint Intranettools Vodafone
Projekt Management Active Directory Betriebssysteme Windows File System Migration SW Paketierung und Verteilung Change Management Web Services Projekt Controlling Projekt Reporting Risiko Management Projekt Management Office Projekthandbuch Meilensteinplanung Gesmatprojektreporting Multiprojektmanagement Scrum Ressourcen Management Aktivitätsplanung Problem Management Service Request Management
3 Monate
2004-04 - 2004-06

Projektleiter, ITIL Beratung, Prozessmanager

Projektleiter ITIL V2 ITSM Prozess Management ...
Projektleiter
  • Konzepterstellung Einfu?hrung ITIL konforme Prozesse

  • Analyse der bestehenden Methoden, Verfahren und Projektprozesse

  • Erstellung GAP Liste und Abstimmung mit dem Kunden zum Handlungsbedarf

  • Grundlagenschulung ITIL in der Linie

  • Design von Soll-Prozessen und Abstimmung auf

    die Bedu?rfnisse der La?nder

  • Rollendefinition, Aufgaben und Kompetenzen

  • Erstellung von Projektpla?nen, Pra?sentation, PCR

    und Entscheidungsvorlagen

  • Erstellung eines Ergebnisberichtes fu?r alle

    Prozesse und offenen Handlungsbedarf

  • Erarbeitung von Toolvorschla?gen und

    Handlungsempfehlung

  • Definition von KPI ?s und Messmethoden

  • Leitfaden fu?r die Implementierung der Prozesse

    und Erstellung Roadmap

  • Pra?sentation des Projektes vor dem Ministerium

  • U?bergabe an den Projektleiter aus der Linie 

Projekt Management MS Projct MS Visio ARIS
ITIL V2 ITSM Prozess Management Prozess Analyse Change Management Problem Management Service Request Management UHD Management Projekt Reporting Projekt Management
Polizei Bayern
Erfurt, Düsseldorf, München
8 Monate
2003-10 - 2004-05

Contract & Vendor Management, Projektmanagement, ITIL Experte

Vertragsrecht Computerrecht Projekt Management ...
  • Vertragsgestaltung und Management fu?r ein weltweites SAP Support Outsourcing Projekt (USA, EU, Asien) SAP Maintenance and Support

  • Vertragsverhandlungen mit den Dienstleistern (Accenture, I2, IBM), Dienstleistern (Vertragsrecht, Vertragsbedingungen, Obliegenheiten, Preise, SLAs und KPI ?s, Servicemanagementprozesse)

  • IT Controlling und Delivery Management fu?r das Outsourcing Projekt und die Projektintegration von neuen Aufgaben, Projekten, Verantwortung

  • Unterstu?tzung der Projektleiter und des er und des Einkaufs bei der Dienstleister Auswahl, Vertrags- und Preisverhandlungen

  • Aufsetzen aller Service Management Prozesse, Service Bridge und Kommunikationsprozesse

  • Vertragsgestaltung und Change Management bis zur finalen Abnahme

  • Multiprojektmanagement vom Hauptprojekt und 26 Subprojekten; Unterstu?tzung der Projektmanager und Schnittstellendefinition

  • Erstellen von Statement of Work ?s, SLAs, SLM Prozesse, Projektpla?nen, Vorlagen, Bonus/Mallus Methoden

  • Performance Report fu?r alle Regionen (EU, NAFTA, APAC)

  • Projektgro?ße/Teamgro?ße: 3,7 Mrd. ?, globales Projekt 

MS Office ITIL V2 MS Project SAP GUI Vertragsmanagement Suite ARS Remedy HP Open View HP Service Manager I HP Service Center
Vertragsrecht Computerrecht Projekt Management Vertrags Management Delivery Management Vendor Management Change Management Risiko Management ITIL V2 Application Management Support Modelling Service Level Agreement Service Level Management KPI Management
Infineon Technologies AG
München
3 Monate
2003-08 - 2003-10

ITIL Expert und Prozessmanager

ITIL V2 ITSM Prozess Management ...
  • Analyse der bestehenden Prozesse

  • Analyse Kundenbedu?rfnisse und SLA ?s

  • Erstellung GAP Analyse und Abstimmung mit dem

    Kunden

  • Konzept zur Einfu?hrung von IT Service

    Management und ITIL Prozessen

  • Konzept fu?r eine Balance Score Card als

    Management Tool

  • Projektplanung und Operationalisierung der

    Projetphasen und Aktivita?ten Pla?ne

  • Definition der Prozesse und Prozeduren (High

    Level)?Definition der ITSM Strategie und der Quality Gates fu?r die Betriebsu?bergabe der Prozesse

  • Koordination aller ITSM Initiativen und Projekte ?Schnittstellendefinition und Kommunikationsmatrix

  • Definition Funktionen, Rollen, Verantwortlichkeiten

    ?Grobplanung und Multiprojektplan fu?r die Projekte

  • U?bergabe der Konzeption und Projektplanung an

    den Projektleiter aus der Linie 

MS Office MS Project ARS Remedy HP Open View HP Service Manager ARIS
ITIL V2 ITSM Prozess Management Change Management Balanced Score Card Incident Management Service Request Management UHD Release Management Configuration Management Service level Managemen
Raiffeisen Informatik AG
St. Gallen
5 Monate
2003-06 - 2003-10

Konzept Change & Release Management auf Basis ITIL

ITIL V2 ITSM Prozess Management ...
  • Analyse der bestehenden Prozesse und Methoden Change- & Release Mgmt.

  • Abgleich mit den ITIL Standards und Erstellung GAP Analyse

  • Definition der pragmatischen Prozesse auf Basis von ITIL und den internen Workflows, Einfu?hrung

von einem unternehmensweiten Standard Prozessen

  • Konzeption der Sollprozesse und Prozeduren inkl. Visualisierung

  • Setup einer Kommunikationsstrategie und Tools (Intranet, Trainings)

  • Definition von KPI ?s und Reporting Requirements

  • Konzept fu?r das SLA Reporting auf Basis von KPI ?s

  • U?bergabe der Analyse, Konzeptvorstellung und

    Handlungsempfehlung an den Kunden 

MS Office MS Project ARIS ARS Remedy HP Service Manager
ITIL V2 ITSM Prozess Management Change Management Release Management Geschäftsprozessanalyse Projekt Management Repoprting Management KPI Definition
BMW AG
München
8 Monate
2002-12 - 2003-07

Software Asset Management

Lizenz Management ITIL V2 ITSM ...
Im Zuge des Splits der Gesellschaften Viag Interkom (O2) und BT-Ignite, wurden Softwarelizenzen pauschal übertragen ohne die Eigentumsrechte genau zu spezifizieren
? Außerdem gab es keinen Prozess, der neu hinzu gekaufte Software physisch oder buchhalterisch exakt erfasste
? Ziel war es zunächst konzernweit die Software zu erfassen und später sowohl einen Asset Management- als auch einen Lizenz Management- Prozess aufzusetzen
? Ausarbeitung eines Konzeptes zur vollständigen und lückenlosen Erfassung der Software-Ist-
Bestände und der dagegen stehenden Softwarelizenzen
? Präsentation des Konzeptes vor Geschäftsführung und vor den Bereichsleitern der organisatorischen Schnittstellen
? Konzernweite (Deutschland, England, Spanien) Identifikation der Softwarebestände
? Modellierung der Sollprozesse der Erfassung und Verwaltung der Softwarelizenzen
? Ausarbeitung eines strategischen Lizenz- Management-Konzeptes zur Integration der organisatorischen Schnittstellen Einkauf, Controlling, Buchführung, Applikationsverantwortlicher und die jeweilige Kostenstelle in den UHD-Prozess
? Erstellung Entscheidungsvorlage und Handlungsempfehlung für das Management
MS Office MS Project ARS Remedy
Lizenz Management ITIL V2 ITSM Projekt Management
British Gelecom Germany
München
1 Jahr 6 Monate
2002-01 - 2003-06

Service Level Management

ITIL ITSM Delivry Management ...
  • Analyse der bestehen Service Level Agreements (SLA ?s) der British Telecom (BT) mit internen und externen Dienstleistern bzw. Kunden

  • Definition und Dokumentation der SLAs, Schulung und Implementierung der SLAs, sowie die U?berwachung und Optimierung der SLA

  • Ausrichtung der SLAs auf die europa?ische Organisation der BT Group

  • Dokumentation von Arbeitsanweisungen und Prozeduren fu?r interne Unternehmensbereiche

  • Abstimmung mit den europa?ischen Standorten

    Niederlande, Spanien, England und Irland

  • Erstellung von Leistungskatalogen, Leistungsscheinen und Unterstu?tzung des Bid

    Management sowie des Delivery Management

  • Environment ca. 120 Server und 29 Applikationen 

MS Office ARS Remedy MS Project Electronic Workorder System
ITIL ITSM Delivry Management Demand Management Requierement Management
British Telecom
München
1 Jahr 6 Monate
2002-01 - 2003-06

Problem Management 7x24

ITIL ITSM Delivry Management ...
  • Analyse und
    unternehmenskritischen
    Hardware und Applikationsumgebung der British Telecom Germany

  • 7x24h Bereitschaft und Koordination von Task- Forces bei Prio 1 Incidents

  • Mitglied im Change Advisory Board

  • Incident Management, Error Control und

    Koordination der Support und Service Teams zur

    Problemlo?sung in der europ. Organisation

  • Einleitung von Problemlo?sungen und Pra?ventivmaßnahmen in den europa?ischen IT

    Operations und Support Units

  • Workflow Optimierung und Tracking von

    unternehmensinternen und externen Trouble

    Tickets

  • Steuerung des 1st, 2nd, und 3rd Level Supports

  • Definition, Dokumentation der Prozesse des

    Incident Management und des Problem Managements, Schnittstellendefinition und Modellierung der Prozeduren

  • Implementierung der Prozesse und U?bergabe an ein operatives Team

  • Eskalationsmanagement 

MS Office HP Service Manager ARS Remedy
ITIL ITSM Delivry Management Problem Management Incident Management Eskalationsmanagement
British Telecom
München
1 Jahr 6 Monate
2002-01 - 2003-06

Change- und Release Manager & IT Service Manager

ITIL ITSM Problem Management ...
  • Aufbau des Change- und Release Management bei der British Telecom Germany (BT) nach dem Split von Viag Interkom/O2

  • U?berpru?fen und koordinieren der HW- und SW- A?nderungen auf den Systemen der BT

  • Planung, Koordination und U?berwachen nach PRINCE2 von Major, Minor und Emergency Releases im Bereich der HW und SW (4-8/Jahr)

  • Assistenz des Release Projektmanagers

  • Analyse und Konzeption des Rolloutplans unter Beru?cksichtigung der Applikationsinternen und -

    externen Zusammenha?nge und Schnittstellen

  • Informationsmanagement fu?r die Projektbeteiligten

    und das Management

  • Koordination aller internen und externen

    Entwicklungs-Teams und Problemmanagement fu?r

    das Release

  • Fallback bzw. Go/No Go Entscheidungen

  • Koordinierung der Entwicklungsteams,

    U?berwachen des Branching und Mergings, sowie

    Softwareverteilung

  • Definition der Release Strategie, Prozeduren und

    High Level Prozesse

  • Vorarbeit fu?r die Zusammenfassung im Technical

    Handbook

  • Problem Management bzgl. Change Requests

  • Schnittstelle zwischen der BT und Outsourcern den

    operativen Betrieb betreffend

  • Erstellen und Pflege von Systemu?bersichten

  • Abschluss von Wartungsvertra?ge fu?r die Systeme

    der BT

  • Schnittstelle fu?r die Applikationsteams und den

    internationalen Support-Teams und Asset

    Management fu?r HW

  • Modellierung und Optimierung der Change

    Prozesse

  • Dokumentation, Schulung und Implementierung

    der Prozesse und Tools (Electronic Workorder

    System, CP Clarify)

  • IT Controlling von Outsourcern wie T-Systems,

    SUN, HP, Kontron, EMC, BT Exact, BT Solutions,

    Compaq, Siemens und diverse Kleinanbieter

  • Anpassung der Service Level Agreements in Zusammenarbeit mit den Outsourcing Dienstleistern (komplette U?berarbeitung der T-

    Systems SLAs, 2 Leitz Ordner stark)

  • Teamleiter des Change Management

  • Leiter des Change Advisory Boards

  • Change-Master fu?r komplexe A?nderungen 

    • Moderator des Weekly IT Operations Meeting (Planungsmeeting)

    • Eskalationsmanager im Bereich des Change Managements

    • Vertretung (tempora?r) fu?r den internen Manager der Abteilung Quality Assurance und Planing & Service Assurance

    • Optimierung und Ausrichtung der Change Prozesse auf die europa?ische Organisation der BT IT

    • Unit, Orientierung an ITIL

    • Durchfu?hrung von ca. 5500 Changes/Jahr 

MS Office ARS Remedy HP Service Manager Rational ClearCase Rational ClearDDTS Rational ClearQuest Electronic Workorder System
ITIL ITSM Problem Management Change Management Release Management Build Management Eskalationsmanagement CMMI CMM Rational Unified Process V Modell Projekthandbuch
British Telecom
München
10 Monate
2002-01 - 2002-10

Projektleiter, Rollout Manager & Problem Manager RZ Transition

ITIL ITSM Projekt Management ...
  • Rechenzentrum Umzug und Erweiterung

  • Planung und Rollout Management fu?r den Umzug des outgesourcten BT Rechenzentrums von Mu?nchen (T-Systems) nach Utrecht (NL) und Mu?nchen (lokale DEV und Test) in

    Eigenverantwortung der BT

  • Koordination und Controlling der HW Umzu?ge

    durch den Dienstleister (Asys GB)

  • Konsolidierung der HW

  • Umzug der Entwicklungs-, Test-, OT- und

    Produktionsumgebungen HW und SW

  • Umzug aller Applikationen und Middleware

  • Transfer der Daten nach Utrecht per FTP und

    Datensicherung auf Band (Fallback)

  • Restore-Koordination aller Applikationen und

    Datenbanken

  • Vollsta?ndige Rolloutplanung und

    Informationsmanagement fu?r das BT Management, d. h. zeitliche Koordination und Beachtung der Applikationszusammenha?nge des gesamten Rechenzentrums

  • Troubleshooting und Problem Management

wa?hrend und nach der Verlegung des Rechenzentrums

  • U?bergabe der Produktionssysteme und Passwo?rter an die neuen Support-Teams ?Environment ca. 220 Server und 49 Applikationen

  • 7x24h Einsatzbereitschaft als Problem Manager wa?hrend des gesamten Projektzeitraums Projekt wurde in 4 Monaten (geplant waren 24 Monate) umgesetzt und 30% unter Budget umgesetzt 

MS Office MS Project HP Service Manager Electronic Workorder System
ITIL ITSM Projekt Management Betriebsprozesse LAN Migration Active Directory VPN Mail Migration Lotus Notes Exchange Server Migration Storage Migration Backup Migration Datenbank Migration Test Management PKI Migration Client Migration SW Paketierung und Verteilung Client Rollout Implementierung UHD SAP Migration Migration Web Services Standort Migration Applikations Migration Change Management Projekthandbuch Betriebsdokumentation Betriebsübergabe
British Telecom
München
7 Monate
2001-06 - 2001-12

Change Management und Tool Architekt

ITIL Change Management Inventory Management Tool Migration ...
  • Operatives Change Management und Inventory Management der CIO Systeme von O2 Germany

  • Optimierung des Change Prozesses, des Ru?ckkoppelungs-Prozesses und Mitglied im Projekt ?Workorder Optimierungs Prozess?

  • Reporting an das Management und taktische Unterstu?tzung des Teamleiters

  • Prozessdefinition und Dokumentation des neuen Change Prozesses und Prozeduren

  • Dokumentation der Anforderungen fu?r einen toolgestu?tzten Prozess

  • Entwicklung des ?Electronic Workorder System?

  • Implementierung des Tools und der Prozesse

  • Durchfu?hrung von ca. 15.000 Changes/Jahr 

Electronic Workorder System MS Office MS Project ARIS ARS Remedy
ITIL Change Management Inventory Management Tool Migration Daten Migration BPM Geschäftsprozessanalyse
Viag Interkom / O2
München
9 Monate
2001-04 - 2001-12

Projektleitung / IT Service Manager / Kunden Manager

UHD IT Support Client Management ...
  • U?bernahme des Kundennetzes in den Support

  • Analyse und Konzeption eines Support Models und

    SLA fu?r den Kunden

  • Erstellen und Verhandlung von

    Leistungsvereinbarungen

  • Fu?hren von Verhandlungsgespra?chen mit dem

    Kunden

  • Optimierung der HW und SW beim Kunden

  • Koordination aller Support Anfragen und Auftra?ge

  • Projekt Controlling

  • Bedarfsanalyse beim Kunden und Key Account

  • Reduzierung Kundenimpact um 62% 

MS Office ARS Remedy MS Project
UHD IT Support Client Management MS Exchange File Server Server Management
Hans Becker GmbH
Unterhaching
1 Jahr
2001-01 - 2001-12

System Management BMC Patrol

IT Systemmanagement Operator System Management Problem Management Incident Management ...
IT Systemmanagement Operator
  • 7x24 Monitoring der Serverlandschaft (ca. 2000 Server und 400 Applikationen) von O2 (Viag Interkom) mit BMC Patrol

  • Anpassung von Adaptoren und Definition von Schwellwerten

  • System U?berwachung und Monitoring der Schwellwerte und Apllikationsimpacts

  • Proaktives System-Management und Monitoring

der Hardware, Software und unternehmenskritischer Prozesse (POS, Billing)

  • Operatives Doing und Strategische Optimierung der Workflows, Prozesse und Service Levels

  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen fu?r das Business zur Parameteranpassung 

MS Office BMC Patrol Microsoft Access Electronic Workorder System Lotus Notes
System Management Problem Management Incident Management Eskalationsmanagement Change Mana Changemanagement
Viag Interkom / O2
München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 1 Monat
2001-10 - 2004-10

Betriebswirtschaftslehre VWA

Betriebswirt, VWA München
Betriebswirt
VWA München
1 Jahr 1 Monat
2000-01 - 2001-01

Anwendungsentwickler Client/Server/Host

Anwendungsentwickler Client/Server/Host, IHK München
Anwendungsentwickler Client/Server/Host
IHK München
1 Jahr
1997-01 - 1997-12

Versicherungsfachmann BWV

Versicherungsfachmann BWV, Allianz
Versicherungsfachmann BWV
Allianz
3 Jahre 1 Monat
1989-09 - 1992-09

Einzelhandelskaufmann

Einzelhandelskaufmann, Mannheim IHK
Einzelhandelskaufmann
Mannheim IHK

Position

Position

  • Service Now Konzeptionist und Implementierung
  • Programm- und Projektleitung
  • IT Service Management
  • Test- und Release Management
  • Anforderungs-Management
  • IT-Audit Management und IT Schwachstellen Management
  • MaRisk
  • BAIT
  • VAIT
  • SITB
  • KRITIS - Kritische Infrastruktur
  • Data Center Management
  • Transition Management
  • Provider Management
  • Procurement
  • Vertragsmanagement
  • Krisen Management
  • Notfall Management
  • BCM Business Continuty Management
  • ITSCM
  • IT Betriebsmanagement
  • Software Entwicklung Steuerung
  • Project Management Professional PMI
  • Outsourcing Management (DC Move-, Migration-, Transition & Stabilization Mgmt.)
  • Service Level Management & SLA Management
  • Risiko Management
  • Qualität Management


Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Programm- und Projektleitung
Experte
IT Service Management
Experte
ITIL V3
Experte
ITIL V4
Experte
Test- und Release Management
Experte
MaRisk
Experte
BAIT
Experte
VAIT
Experte
SITB
Experte
KRITIS - Kritische Infrastruktur
Experte
Data Center Management
Experte
Transition Management
Experte
Provider Management
Experte
Procurement
Experte
Vertragsmanagement
Experte
Krisen Management
Experte
Notfall Management
Experte
BCM Business Continuty Management
Experte
ITSCM
Experte
IT Betriebsmanagement
Experte
Software Entwicklung Steuerung
Experte
IT Audit Management und IT Schwachstellen Management
Experte
Senior PMO
Experte
Problem Management
Experte
ITIL V2
Experte
Client & Workplace Management
Experte
Delivery Management
Experte
IT Betriebs Prozesse
Experte
Migrations Management
Experte
Multi Projekt Management
Experte
Multi Provider Management
Experte
Outsourcong
Experte
Insourcing
Experte
Project Management Professional (PMI)
Experte
Prince II
Experte
SCRUM
Experte
SIAM
Experte
SLA Management und SLA Definition
Experte
Service Now Konzeptionist
Experte
ServiceNowCSDM 4.0
Experte
ServiceNow Portfolio Management
Experte
ServiceNow ITSM
Experte
ServiceNow Acrhitektur Governance
Experte

Aufgabenbereiche

Projekt Managmeent
Experte
SCRUM
Experte
Programm Management
Experte
Projekt Leitung
Experte
Transition Management
Experte
Software Entwicklungsleiter
Experte
BPM Business Process Management
Experte
IT Controlling
Experte
Qualitätsmanagement
Experte
Contract- und Vendor Management
Experte
Prince 2
Experte
PMP Project management Professional PMP
Experte
Test Management
Experte
Risiko Management
Experte
Provider Management
Experte
Krisen Management
Experte
Cisco Expert Sourcing
Experte
Skybox Experte
Fortgeschritten
IT Operaitions
Experte
Applikations Management
Experte
System Management BMC
Experte
IT Service Management V3 & V4
Experte
SIAM
Experte
IT Schwachstellen Management
Experte
IT Audit Management und IT Schwachstellen Management
Experte

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Projekt Management
Experte
IT Service Management
Experte
Test Management
Experte
ISO27000
Experte
IT Dokumentation
Experte
IT Betriebs Management
Experte
Balanced Score Card
Experte
IT Betriebsübergabe
Experte
BMC Patrol
Experte
Build Management
Experte
IT Change Management
Experte
Projekt Change Management
Experte
Cisco ASA
Experte
Cisco Firewall
Experte
Cisco Catalyst
Experte
Cisco Nexus
Experte
Cisco QSFP
Experte
Cisco SFP
Experte
Cisco UCS
Experte
Citrix
Experte
Client Migration
Experte
Workplace Management
Experte
CMM/CMMI
Experte
IT Migrations Management
Experte
Functional Acceptance Test (FAT)
Experte
Site Acceptance Test (SAT)
Experte
User Acceptance Test (UAT)
Experte
PEN Test
Experte
MS Active Directory
Experte
Applikations Migration
Experte
ARS Remedy
Experte
OMADA IAM
Experte
One Idendity Manager
Fortgeschritten
Betriebsübergang und Inbetriebnahme Management
Experte
Netzwerk Management
Experte
End 2 End Test Management
Experte
Eskalations Management
Experte
Skybox Vulnerability Management
Experte
TOPIA Real Time Vulnerability Management
Experte
HPE GreenLake - Schwachstellenmanagement
Basics
Tenable Schwachstellenmanagement
Basics
Splunk Enterprise Security
Basics
ServiceNow ITSM
Experte
ServiceNow Portfolio Management
Experte
ServiceNow CSDM 4.0
Experte
ServiceNow Konzeption
Experte
ServiceNow Workflows
Experte
Prince2
Experte
Projekt Management Professional PMI
Experte
SCRUM Master and Product Owner
Experte
Kanban
Experte
JIRA
Experte
Confluence
Experte
DORA - Digital Resilience Act
Experte
STIX
Fortgeschritten
MITRE ATT&CK®
Fortgeschritten
CVE
Fortgeschritten
CWE
Fortgeschritten
CERT-Bund, das Computer Emergency Response Team
Fortgeschritten
VÖB
Fortgeschritten
NIST Cybersecurity Framework
Fortgeschritten
Common Vulnerability Scoring System (CVSS)
Fortgeschritten

Betriebssysteme

Dell
Fortgeschritten
HP-UX
Fortgeschritten
MAC OS
Fortgeschritten
OS/2
Fortgeschritten
OS/400
Fortgeschritten
MS Windows NT
Fortgeschritten
MS Windows 95
Fortgeschritten
MS Windows 98
Fortgeschritten
Windows ME
Fortgeschritten
SUN OS
Fortgeschritten
MS Windows XP
Fortgeschritten
MS Windows 8
Fortgeschritten
MS Windows 8.1
Fortgeschritten
MS Windows 10
Fortgeschritten
MS Windows 11
Fortgeschritten
DOS
Fortgeschritten
MS DOS
Fortgeschritten
UNIX
Fortgeschritten
Xenix
Fortgeschritten
AIX
Fortgeschritten
SOLARIS
Fortgeschritten
IOS
Fortgeschritten

Programmiersprachen

Assembler
Fortgeschritten
Cobol
Fortgeschritten
HTML
Fortgeschritten

Datenbanken

Oracle
Fortgeschritten
Symbion
Fortgeschritten
NetApp
Fortgeschritten
MS SQL
Fortgeschritten
Informix
Fortgeschritten
MS Access
Fortgeschritten
My SQL
Fortgeschritten
Tamino DP
Fortgeschritten

Datenkommunikation

ISO/OSI
Fortgeschritten
LAN
Fortgeschritten
WAN
Fortgeschritten
VLAN
Fortgeschritten
Internet
Fortgeschritten
Intarnet
Fortgeschritten
TCP/IP
Fortgeschritten
Ethernet
Fortgeschritten
USB
Fortgeschritten
Bluetooth
Fortgeschritten
MPLS
Fortgeschritten
ATM
Fortgeschritten
GPRS
Fortgeschritten
EDGE
Fortgeschritten
UMTS
Fortgeschritten
HSPA
Fortgeschritten
HSPA+
Fortgeschritten
X.400
Fortgeschritten
X.25
Fortgeschritten
X.225
Fortgeschritten
X.75
Fortgeschritten
SMTP
Fortgeschritten

Branchen

Branchen

  • Finanzwirtschaft Landesbanken, Banken & Versicherungen
  • Behörden
  • Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Pharmaindustrie
  • Automobilindustrie
  • Halbleiterindustrie
  • Telekommunikation
  • Mobilfunk
  • Energiewirtschaft
  • Übertragungsnetzbetreiber
  • IT Dienstleister
  • IT Service Provider
  • IT Dienstleiter des Bundes
  • Identitätsmanagement und Passdokumente (Bundesdruckerei)
  • Logistik
  • Unternehmensberatung
  • Gesundheitswesen
  • Telematik Infrastruktur - Gematik

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 2 Monate
2023-11 - 2024-12

Einfihrung CRM Salesforce weltweit an 45 Standorten

Gesamtprojektleiter & IT Projektleiter CRM Manufactoring Cloud Salesforce ...
Gesamtprojektleiter & IT Projektleiter
  • Einführung Salesforce an 45 Standorten weltweit
  • Steuerrung der Implementierung mit Implementier KLIQXE in malaysia
  • Steuerung des Gesamtprojektes mit ServiceNow Projekt Management
  • Umsetzung der Digitalisierungsstrategie für CRM
  • Facjliche Analyse der Salesprozesse von 4 Unternehmensbereichen und Harmoniiserung der Sales, Lead und Marketingsprozesse zu einem Standard
  • Anbindung aller SAP On Prem und Cloud Plattformen
  • Konzeption Datenmodell CRM und Anbindung ander Datenmodell (Customner, Material, usw.)
  • Governance Management für IT und Digitalisierungs Strategie
  • Projekt Planung, Finacial Management, Risk und Issue Management
  • Fachliche Analyse und Prototyping bis Design Sign Off
  • Finalisierung RTM und Implementierung
  • Test management FAT, SIT, UAT, KUT, EUT
  • Planung und Steuerung Data Migration
  • Inbetriebnahme und Hypercare Phase
Salesforce Miro SAP PPM SAP PS ServiceNow PM MS Office MS Sharepoint S4/HANA SAP PLM SAP ER SAP BTP IBP LBBW
CRM Manufactoring Cloud Salesforce Sales
Elring Klinger AG
Neuffen, Dettingen, Bietigheum, Kuala Lumpur, USA, Asien
10 Monate
2023-09 - 2024-06

Auswahl und Implementierung IT Schwachstellen Management

Projektleitung und IT Security Spezialist Vulnerability Management Tenable Security Center Plus Tenable Nessus Manager Tenable Nessus Scanner ...
Projektleitung und IT Security Spezialist Vulnerability Management
  • Abstellung der KWG 44 Prüfung Findings zum Thema IT Schwachstellen Management
  • Erstellung Vorsdtandsvorlage zur Vorgehensweise
  • Erstellung Projektauftragr
  • Erstellung und Abstimmung Fachkonzept
  • POC Konzeption und Durchführung
  • Test Management und Testdurchführung
  • Bereitstellung der Infrastruktur und Installation Tenable Security Center Plus
  • Bereitstellung der Infrastruktur und Installation Tenable Nessus Manager
  •  Installation Nessus Scanner (87)
  • Abstimmung mit dem Hersteller und Professional Services
  • PEN Test vor Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme, Hypercare Phase und Übergabe in die Betriebsorganisation
  • Erstellung aller relevanten Betriebsdokumentation (Betriebshandbuch, Sicherheitskonzept, Testdokumentation, Notfall und BCM Dokumentation, Berechtigungskonzepte, SfO Dokumentation usw.)

Tenable Security Center Plus Tenable Nessus Manager Dockerr
Tenable Security Center Plus Tenable Nessus Manager Tenable Nessus Scanner IT Architectures VM ESX Redhat Linux Enterprise Netzwerkadministration Netzwerksicherheit SIEM Pyth Java Sc API Management
Landwirtschaftliche Rentenbank
Frankfurt am Mai
7 Monate
2023-02 - 2023-08

Interims Management: Product Owner Telematik Infrastruktur Systeme und Betrieb

Projektleitung Gematik Telematik Infrastruktur DAK-Gesundheit ...
Projektleitung
  • Verantwortung fu?r die Bereitstellung, IT Betrieb und Management der Telematik Infrastruktur fu?r Telematik Anwendungen (Gematik)

  • Bereitstellung von Telematik Infrastrukturen fu?r den Betrieb von Telematik Anwendungen

  • Entwicklung von Betriebskonzepten und Betriebsmodellen

  • Technischer Betrieb von Telematik Anwendungen

  • Applikationsbetrieb von Telematik Anwendungen

  • Servicemanagement von Telematik Infrastrukturen

    und Anwendugen

  • Steuerung und Sicherstellung von

    Anbieterzulassungen und Re-Zulassungen bei der

    Gematik

  • Steuerung von internen und externen Dienstleistern

  • Reporting und Berichtswesen an die

    Gescha?ftsfu?hrung 

Office 365 Atlassian JIRA Atlassian Confluence MS Teams Telematik Infrastruktur Elektronisches Rezept NFDM KIM 1.0 VZD ePA 1.0 eArbeit Unfähigkeitsbescheinigung KIM 1.5 ePA2.5 eRezept 1.0 ePA 2.6 TIM 2.9 sektoraler Idendity Provider
Gematik Telematik Infrastruktur DAK-Gesundheit IKK Spitzenvervand GKV ePatientenakte Geo-Redunadanz PMI Scrum Risikomanagement Product Management PaaS Plattform Management IT Business Case Interne Leistungsverrechnung Multi Provider Management RIS World Ausschreibungs Management
BITMARCK Service GmbH
Essen
7 Monate
2023-02 - 2023-08

Projektleiter Konzeption Umsetzung Geo Redundanz und PaaS für Telematik Infrastruktur (Gematik) für elektronische Patientenakte, sektoralen Idendity Provider

Projektleitung Gematik Telematik Infrastruktur SITP ...
Projektleitung
  • Gesamtprojektleiter fu?r die Konzeption "Umsetzung Geo Redundanz fu?r die Telematik Infrastruktur" der BITMACK Service GmbH

  • Analyse und Management der Gematik Anforderungen "AFO ?s" (Produkt, Anbieter, Performance)

  • Ausarbeitung eine PaaS Konzeptes fu?r Telematik Anwendungen (ePA, sekIDP, SigD, KIM/BC, TI-M)

  • Architekturkonzept fu?r PaaS und Geo-Redundanz

  • Erstellung Mengengeru?ste mit BITMARCK und

    RISE World

  • Entscheidungsfindung mit dem PLA und Senior

    Management der BITMARCK Gruppe

  • U?bergabe in die Umsetzung 

Telematik Infrastruktur Office 365 Atlassian Confluence Atlassian JIRA Practitest Test Management MS Teams Cisco Webex HSM VAU Appliance sektoraler Idedity Provider NFDM KIM 1.0 KIM1.5 TIM 1.0 TIM 2.0 VZD ePA 1.0 ePA2.5 elektronische Patientenakte eAU eRezept2.0 TIM 2.5 Gematik ZID VSCM TSP eGK TSP CVC SGD1 SigD KTR Consumer Basis Consumer KIM SZZP NetApp KMS Virtualisierung Openshift
Gematik Telematik Infrastruktur SITP KRITIS DAK-Gesundheit IKK Spitzenverband GKV ePatientenakte Geo-Redundandz Betriebsredundanz RISE-World PMI Scrum Risikomanagement Produktmanagement# Plattform Management Verteilter betrieb IT Business Case Interne Leistungsverrechnung Multi Provider Management Ausschreibungs Management Netzwerk Rechenzentrum Storage
BITMARCK Service GmbH
Essen
9 Monate
2022-06 - 2023-02

Projektleitung Umsetzungskonzept Ablösung Service Portal der DBSystel mit Service Now Best Practice

Projektleitung / Task Force Leiter Service Now CSDM 4.0 Service Portal ...
Projektleitung / Task Force Leiter
  • Projektleitung: Mittigeren eines Projektrisikos von ca. 600 Millionen Euro in einem Service Now Projekt (Laufzeit seit 2018) gemeinsam, mit dem Hersteller um einen Alternativen Lo?sungsansatz zu entwickeln

  • Plattform Architektur:

o Unterstu?tzung Analyse der bestehenden

Plattform Architektur
o Unterstu?tzung Identifizierung des

notwendigen Handlungsbedarfes
o Erstellung Umsetzungskonzept fu?r Ablo?sung von Peregrine Serivice Center/SRM und dem Bestell Service

Portal der DB Systel

  • Analyse der IST Situation und Konkretisierung des

    Handlungsbedarfes, um in 12 Monaten das bestehende Service Portal abzulo?sen und die notwendigen Komponenten mit Service Now Best Practice abzulo?sen

  • Konzeption eines Service Now Implementierungskonzeptes und Portfolio Migration Konzeptes anhand von Best Practice Ansa?tzen

  • Governance mit dem Hersteller Service Now und Analyse des Lizenzbedarfes mit dem Hersteller und Kunden

  • Entwicklung eines Change Konzeptes fu?r das bestehende Projekt und Ressourcen fu?r das neue Umsetzungskonzept

  • Vorbereitung der fachlichen-, technischen- und organisatorischen Bewertung und Entscheidungsvorlage fu?r die Gescha?ftsfu?hrung

  • Entscheidungsfindung und Neumodellierung des Projektes, U?bergabe an die Organisation

  • Eskalationsmanagement fu?r die Dienstleistersteuerung

  • Financial Management und Reporting (Business Case, CR ?s, Grundlastplanung, Reporting) 

Digital Catalog TE Repository PITaaS Digitalportale FR Service Now Offer & Contract Management PM-Tools Systelforce Production IT Bestellung Customer Asset Management TE Fulfillment CAM Charging Costline Manager P;-Tool Zentrales Abrechnungs System (ZAS) SAP Cognos TM1 Data Lake Smart-ADV Billing Converter Abrechnungs-Portal Produktmaster Service Now Service Now Shop ODS Service Now Personen Sny Gruppenlaufwerksverwaltung Voice Konfigurator Konfig Auftrags Processing (KAP) ACAT transICT Artikel Katalog ZAS Asset Management System PSC-SRM CMDB OWT Atlassian JIRA BestPractice Test Management
Service Now CSDM 4.0 Service Portal Interne Leistungsverrechnung IT Production Fulfilment Automatisierung PMI Entscheidungsvorlage Bestellung Multi provider Steuerung IT Architectures Geschäftsprozessanalyse Scrum PRINCE2
DBSystel
Frankfurt am Main
11 Monate
2021-09 - 2022-07

CRM und Provider Management

Projektleitung / Providermanager und CRM Projektmanagement PMI PRINCE2 ...
Projektleitung / Providermanager und CRM
  • Dienstleistungsmanagement: Kundenschnittstellen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer fu?r das Scoping, Beauftragung, Anforderungsmanagement und Umsetzung der IT Leistung fu?r das Wettbewerbsregister des Bundeskartellamtes

  • Definition und Abstimmung von Dienstleistungsvertra?gen fu?r das Gesamtprojekt

  • Umsetzung Betriebsprozesse in ServiceNow udn Worklfow Design für die IT Production

o Rahmenvertra?ge
o Einzelvertra?ge
o SLA ?s
o Change Request
o Anforderungsmanagement
o Transition Management in das Service

Delivery Management des ITZ-Bund
? Definition und Abstimmung von End-to-End Betriebsprozessen um die spezifischen Kundenanforderungen in Operation SOP (Standard Operating Procedure) bzw. Arbeitsanweisungen und in die Betriebsdokumentation (BHB- Betriebshandbuch) zu u?berfu?hren und die Serviceerbringung u?ber das Standard Service

Modell des ITZ-Bund zu gewa?hrleisten

  • U?berwachung der Dienstleister und der

    Serviceerbringung

  • Reporting und Auswertung fu?r das interne

    Berichtswesen und Vorstellung in Status Meetings

    (interne und externe Reports fu?r die Stakeholder)

  • Protokollierung und Fu?hrung von Abstimmungen,

    Audits, Abnahmen und Eskalationen, usw.

  • Risiko Management nach internen und externen

    Anforderungen (BSI, ISO27000, Revision, usw.)

  • Eskalationsmanagement fu?r die

    Dienstleistersteuerung

  • Financial Management und Reporting (Business

    Case, CR ?s, Grundlastplanung, Reporting) 

Wettbewerbsregister Atlassian Confluence Atlassian JIRA CheckMK ITSM Suite
Projektmanagement PMI PRINCE2 Scrum Angebots Management Auschreibungsrecht Applikations Management Service-Management IT Business Case Grunbdlast Planung Product Management Public Networks
ITZ Bund
Frankfurt am Main
1 Jahr 11 Monate
2019-10 - 2021-08

Audit Management und Schwachstellen Management / Testmanagement

Projektleiter NLS iNLS08 Grid Control
Projektleiter

Implementierung eines Netzleitsystem (Grid Control) fu?r Netzu?bertragungsdienstleister nach SIO27001. Multiprovideransatz (Grid Control PSI und Netzwerk Arvato) mit einer Verfu?gbarkeit von 99.985%. SU?G 2 relevant.

  • Gesamtprojektplanung fu?r das Projekt und alle Schnittstellenprojekte und dessen U?berwachung und Controlling

  • Applikation & Testmanagement

  • Implementierung Infrastruktur und Konfiguration

    bzw. Software des Netzleitsystem, das Netzwerk,

    und Leitplatzinfrastruktur

  • Unterstu?tzung der System-Engineere bei der

    Migration von Server und Firewall-Systemen (CISCO UCS, CISCO Checkpoint/Fireport, Juniper, Blue Coat, Palo Alto ,VMWare (ESX)

  • Steuerung und U?berwachung alle Schnittstellenprojekte wie FPM Nordlink, FPM Su?dlink, FPM BK-Vertrag, RLM Projekte, FPM ALG, ACM Nordlink, ERRP SO-GL, SASO Innosys, SAO- DAS, EisMan, SASO-SBM, TASE, Infoknoten Electronic-Highway

  • U?berwachung und Protokollierung Test Management IAT, FAT SAT

  • Scope Management und Qualita?tsmanagement fu?r alle Arbeitspakete und Lieferobjekt

  • Budget Management (Budgetantra?ge, Bestellwesen, Veranlagung (OPEX, CAPEX, FSV Kei, EEG) und Abstimmung mit allen internen Fachbereichen und IT Steuerungsgremien.

  • Steuerung und Abstimmung aller externen Dienstleister und internen Abteilungen im Fachbereich und IT. (SPB, ITIB)

  • Sicherstellung aller zeitnahen BANFen, Bestellungen u?ber Procurement fu?r externe Dienstleistungen

  • Vorbereitung, Durchfu?hrung und Reporting fu?r Projektgremien, Lenkungsausschu?sse und Audits.

  • Permanente Steuerung und Koordination des Projektes, der Projektprozess und Vorbereitung und Implementierung der Betriebsprozesse fu?r die Betriebsu?bernahme (Migration)

  • Konzeption, Workflow Design und Prozessabbildung in ServiceNow
  • Sicherstellung der Anforderungen an Dokumentationsmanagement nach ISO27001 ff, IT Security (BDEW) 

Kritische Infrastruktur PSI Control 4.5 Regelarbeitsmarkt Fahrplan Management Passage BDEW Whitepaper ISO27001 ff Bundesnetzagentur
NLS iNLS08 Grid Control
TenneT TSO GmbH Bayreuth
Bayreuth, Lehrte, Dachau, Arnheim NL, Remote
5 Monate
2019-06 - 2019-10

Audit Management und Schwachstellen Management

Projektleiter IT Audit und IT Schwachstellen Management Cyber Security Maturity Management ISM Tools ...
Projektleiter
  • Gesamtprojektleitung IT Audit Management und IT Schwachstellen Management ?Cyber Security Maturity? (CMMI/ISACA)

  • Dokumentation und interne/externe Abstimmung mit Skybox, Checkmarx, Splunk, Rapid7 Tools

  • Steuerung und Abstimmung aller internen und

    externen (WP) Feststellungen und Schwachstellen im Bereich IT anhand der bekannten regulatorischen Vorgaben
    (KWG, MaRisk; BSI, ISO, COBIT, ITIL, NST, ENISA)

  • Aufbau und Konzipierung des IT- Schwachstellenmanagements mit Skybox

  • Identifizierung, Sichtung, Bewertung der IT Schwachstellen u. a. Skybox und Feststellungen fu?r die Bank.

  • Definition eines E2E Schwachstellen Management Prozesses und Etablierung

  • Integration von Security Maturity Tools (Skybox, Splunk, Sentinel, usw) in den Schwachstellen Management Prozesses

  • Permanente Steuerung und Koordination des Prozesses und Begleitung der Auditoren, Verteidigung der Feststellungen, Maßnahmen und Termine sowie Ergebnisobjekte

  • Qualita?tssicherung und Dokumentation der Ergebnisse, Abstimmung mit Bereichsleitung und externen Pru?fern 

Skybox Splunk Checkmarx ProoV Sentinel CMMI Cyber Security Plattform Rapid7 Biocatch Tenable TOPIA Algosec Cisco Cisco USC Fortinet Juniper Zero Trust ZScaler CyberArc Omada Safe-T
IT Audit und IT Schwachstellen Management Cyber Security Maturity Management ISM Tools Cloud Netzwerk Security IT-Grundschutz Infrastruktur Geschäftsprozessanalyse Produkt Migration Systemintegration Service-Management Changemanagement Betriebsvorbereitung Betriebsübergabe Technische Koordination PMI
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Frankfurt am Main
2 Jahre 6 Monate
2017-05 - 2019-10

Gesamtprojektleitung

Gesamtprojektleitung IAM Omada Projektmanagement Prozessmanagement
Gesamtprojektleitung

Gesamtprojektleitung Einfu?hrung IAM Berechtigungsmanagement und der Einfu?hrung, Entwicklung, Abstimmung und Dokumentation zur schrittweisen Einfu?hrung der Software Omada Identity Suite im Bereich ISM

  • Steuerung und Abnahme der Definition u?ber die typischen IAM-/IAG-Prozesse, insbesondere hinsichtlich der regulatorischen Anforderungen an Finanzdienstleistungsunternehmen und Implementierung in der Landesbank

  • Steuerung Providermanagement-Team sowie U?berwachung von Vertragslaufzeiten (ca. 40 Externe)

  • Implementierung und Release-Management in Entwicklung und Betrieb der IAM Lo?sung Omada Identity Suite

  • U?bergreifende Integration der Applikationen und Technologien der Bank, insbesondere fu?r die Systemumgebungen Windows, zOS und SAP R/3

  • U?bergreifende Implementierung in die IT Strategie den Bebauungsplan und Prozesse der Bank

  • Einhaltung der regulatorischen Anforderungen von wie Ma-Risk, KWG, CISM, CISA, CISSP, Sicherheitsstandards ISO 2700x, BSI Grundschutz, CoBit, NIST, ITIL etc.

o Steuerung der Teilprojekte aus Gesamtprojektleitungssicht:

o Governance und IAM Prozesse
o Entwicklung und Einfu?hrung eines internen Kontroll-systems IKS) fu?r das

Berechtigungsmanagement
o Entwicklung eines SoD Konzeptes
o Auswahl und Implementierung eines

geeigneten IAG Tools
o Rollenmodellierung Rollout u?ber die Bank o Restrukturierung MS Active Directory
o Training und Kommunikation weltweit
o Test Management
o Einfu?hrung PxM Tool fu?r privilegierte

Berechtigungen

  • Steuerung und Gewa?hrleistung der bankenweiten

    Implementierung nach Vorgaben der EZB und

    BaFin

  • Steuerung und Gewa?hrleistung der Release

    Fa?higkeit der Omada Identity Suite

  • Reporting an das Senior Management und den

    Vorstand der Landesbank 

Omada Identity Suite
IAM Omada Projektmanagement Prozessmanagement
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Frankfurt am Main
10 Monate
2016-07 - 2017-04

Restrukturierung der RZ und des Infrastruktur- Betriebs

Srum PRINCE 2 PMI ...
  • Unterstu?tzung der System-Engineere bei der Migration von Server und Firewall-Systemen (CISCO UCS, CISCO Checkpoint/Fireport, Juniper, Bloomberg, Blue Coat, Palo Alto ,VMWare (ESX)

  • Planung und Steuerung eines Migrationsprojekts als Gesamtprojektleiter

  • Sicherstellung der Einhaltung von Informations- und IT-Security Standards, sowie der geltenden Richtlinien

  • Steuerung und Durchfu?hrung von Ausschreibungsverfahren (RFI und RFP)

  • Koordination externer Lieferanten und Provider- Umsetzung der geplanten Modernisierung der RZ- Assets in den Ra?umlichkeiten SRZ/ERZ

  • Outtasking inklusive Leasing der Fertigungstiefe Netzwerk und Virtualisierungssysteme und Erstellung ada?quater SLAs an den Hersteller Cisco im On-Demand-Service-Modell

  • Sicherstellung der erforderlichen Weisungs- und Kontrollrechte beim Outtasking sowie Sicherstellung des Datenschutzes und der Informationssicherheit

  • risikoorientierte Bewertung und Entscheidung sowie Umsetzung der geplanten Verbesserungsmaßnahmen des Tier-Level des SRZ Bo?rsenstraße

  • risikoorientierte Migration im laufenden Betrieb in einem mo?glichst engen Zeitraster, Abschluss jedoch spa?testens zum Ende des ersten Quartals 2017

  • Beschaffung der beno?tigten Assets

  • Vertragsabschluss fu?r den Mehrwertservice On-

    Demand-Service-Modell?

  • Operationalisierung der Outtasking Aktivita?ten

    nebst erforderlichen SLAs

  • Herbeifu?hrung und Einholung notwendiger

    Zustimmungen des Bo?rsentra?gers sowie AP-

    Erstanalyse fu?r die fremdbezogenen Services

  • Reduzierung der Betriebsaufwa?nde um 40%

  • Sicherstellung der Lieferergebnisse und Abnahme:

o Funktionale und technische Feinkonzepte o AP-Konzepte (nach MaRisk AT 8)

o (Aktualisiertes) Architekturkonzept

o (Aktualisiertes) Informationssicherheits- und

o Datenschutzkonzept & Infrastruktur- Planung

o Umsetzungs- und Rollout-Planung
o Migrationsplanung
o Erstellung der Betriebshandbu?cher
o Kostenkontrollsheet Gesamtprojekt

(detaillierte Darstellung fu?r die Umsetzung) 

Cisco UCS Cisco Nexus Cusco Catalyst Cisco QSFP Cisco SFP
Srum PRINCE 2 PMI Office Cisco Flex Pod Netzwerk UCS Cisco Nexus VMware NetApp ASA Firewall Fabric Inter-connect Multicast Broadcast OTV Cisco Catalyst
Börse Stuttgart
Stuttgart
5 Monate
2016-03 - 2016-07

Problem Management Telematik Infrastruktur

ITIL V3 Problemanalyse Prozess Management
  • U?bernahme der Rolle des Problem Managers gema?ß ITIL v3

  • Koordination und Dokumentation von Problemprozessen

  • Vorbereitung und Durchfu?hrung von Problem Clearing Boards mit externen Dienstleistern und internen Stakeholdern

  • Weiterentwicklung der unternehmensinternen Problemmanagement-Prozesse 

MS Office 2013 IBM Rational ARS Remedy
ITIL V3 Problemanalyse Prozess Management
Gematik
Berlin
4 Jahre 1 Monat
2011-07 - 2015-07

IT Service Management

ITSM Service Level Management Krisenmanagement Relationship Management Finance Management ...
  • Aufbau eines IT Service Management zur Steuerung der IT Service Provider fu?r den gesamten Konzern mit 13 Konzern-to?chtern

  • Aufbau, Koordination und Steuerung der Outsourcing Partner gema?ß der vereinbarten SLA ?s

  • Anforderungsmanagement der internen Kunden und Projekt und U?berfu?hrung in SLR ?s und SLA ?s

  • Dokumentation und Schaffung von Transparenz zu den Services und Anwendungen

  • Service Level Management und Servicekatalogmanagement fu?r den Konzern

  • Reportingdefinition und Auswertung aller Service Provider fu?r den Kunden und Pru?fung der Service Delivery

  • Aufbau und Ausrollen neuer und/oder modifizierter IT-Services

  • Aufbau und Ausrollen neuer und/oder modifizierter IT-Services

  • Koordinierte Abwicklung von A?nderungen an Services und Service Management-Prozessen

  • Prozessanalyse, Design und Transition gekoppelt

    mit dem Anforderungsmanagement

  • Ausfu?hren der Aufgaben aus dem

    Projektmanagement des ?Transition Planning and Support? Prozesses mit dem Fokus der Planung und Koordination der Ressourcen innerhalb des prognostizierten Kosten-, Zeit- und Qualita?tsrahmens

  • (Teil-) Leitung von mittleren und großen Projekten im nationalen und internationalen Umfeld mit Schwerpunkt auf Infra-strukturprojekte in der Transition- & Transformation Phase

  • Koordination von internen und externen Teammitgliedern und Steuerung von Dienstleistern

  • Durchfu?hren von Stakeholder- und

    Kundenmanagement so-wie projektbezogene

    Steuerung

  • U?berwachung von Meilensteinen und

    Sicherstellung der Erreichung der Projektziele

  • Operatives Problem Management fu?r den Kunden

und Eskalationsmanagement zur Service Wiederherstellung bei kritischen Sto?rungen

7x24x365

  • Change Manager auf der Kundenseite zu allen

    Service Providern

  • Optimierung und Automatisierung des Change

    Management Prozesse 

  • Release Manager auf Kundenseite, Planung, Koordination und Steuerung der Release Management Aktivita?ten auf Kunden-seite, QA fu?r die Release Planung, Durchfu?hrung und Eskalationsinstanz

    • Einfu?hrung von Quality Gates fu?r Change und Release Management, Planung, Dokumentation und Betriebsu?berfu?hrung von Applikationen und Schnittstellen sowie deren Operationalisierung

    • Vorbereitung von Transitions (Information, Planung, Dokumentation & Knowledge Management, Deployment und Stabi-lisierung)

    • Eskalationsinstanz bei IT Ausfa?llen und Sto?rungen

    • Management Report u?ber die IT und das Service

      Level

    • Reviews und Stabilisierungsmaßnahmen

    • Mitglied des IT Prozessmanagement Team 

ARS Remedy MS Sharepoint MS Office Forcont Factory HP Net-working Matrix 42 Citrix Cisco Catalyst Juniper VMware ESX SAP GUI SAP Plattformen Java Application Server
ITSM Service Level Management Krisenmanagement Relationship Management Finance Management Service Katalog Management Warenkorb Management Change Management Problem Management Inciedent Management Service Request Management Service Delivery Management Eskalationsmanagement Active Directory SW Paketierung SW Verteilung Multiprojektmanagement Clientmanagement Fileservice Exchange 2010 Server Management Storage Backup Management Netzwerk Management HW/SW Zertifizierung PKI Virtualisierung Release Management
GASAG Berliner Gaswerke
Berlin
3 Jahre 1 Monat
2011-12 - 2014-12

T Outsourcing Transition und Migration zur Computacenter

Projekt Management Vertrags Management SLA Management ...
  • Vorbereitung, Koordination und Steuerung einer Transition und Migration von der Vattenfall IT zur Computacenter in 2 HV Rechenzentren

  • ca. 220 Server basierten Applikationen (Serversysteme, Großrechner, Clustersystem und SAP Landschaft)

  • ca. 2500 Arbeitsplatzsysteme inkl. Peripherie und Anwendungen inkl. MS OS und Office Upgrade

  • Schnittstellenerfassung und Transition von ca.

    1250 Schnitt-stellen

  • LAN Migration und Standortmigration von ca. 20

    Standorten

  • AD Migration mit ca. 4000 AD Objekten,

    Bereinigung und Standardisierung

  • Change- Build- und Release Manager fu?r das

    Projekt und Steuerung der Betriebsu?berfu?hrung

  • U?berwachung und Abnahme aller Testverfahren, Testdokumentation und Testpla?ne sowie der Testberichte mit Handlungsempfehlung fu?r den

    Kunden

  • Erstellung und Operationalisierung eines

    Servicekataloges fu?r die neuen Dienstleister

  • Koordination und Steuerung der ca. 50 Beteiligten

    Dienstleister und 13 interne Konzernto?chter

  • Steuerung und Koordination mit den Beteiligten Betriebsdienstleister Vattenfall IT Services und der Computacenter sowie 50 weiteren IT Dienstleistern

  • Problem Manager fu?r das Projekt 7x24x365

  • U?berwachung des Projektplanes und ergreifen von

    erforderlichen Maßnahmen

  • Risikomanagement fu?r das gesamte Projekt

  • Mitarbeit bei der Verhandlung und Ausarbeitung der

    Vertrags-werke (LOI, RV, SLA ?s, Nachverhandlung)

  • Service Transition Planung fu?r alle Applikationen, Basisdienste und Arbeitsplatzmigration im

    laufenden Betrieb

  • Service Release Build und Deployment

  • Service Validation und Test Management und

    Abnahme (Quality Gates, Test Requirements)

  • Early Life Support und Krisenmanagement wa?hrend der gesamten Transition, SPOC fu?r all Dienstleister und interne Kun-den (GASAG und 13

    Tochtergesellschaften)

  • Stabilisierung des Betriebes und Anpassung der

    Vertragswerke, SLA ?s und SLR ?s

  • Abnahme aller Projektergebnisse und Phasen,

    Dokumentation und Betriebsu?bergaben sowie Betriebsprozesse

  • Erarbeitung eines Reportingkonzeptes und Koordination und Abnahme der Ma?ngelbeseitigung

  • Mitarbeit bei der Fakturierung 

MS Office ARS Remedy BMC Patrol MS Project MS Sharepoint Matrix 42
Projekt Management Vertrags Management SLA Management ITSM Disaster Recovery Management Prozess Management ITIL V3 COBIT Betribsdokumentation LAN Migration Application Management Exchange Migration AD Migration Server Migration Storage Migration Backup Management HW Migration SW Migration SW Paketierung und Verteilung Datenbank Migration Datenbank Konsolidierung Sichtsysteme SAP Landschaft Migration Test Management VPN Migration PKI Migration Client Image Migration Client Rollout Client Migration Implementierung UHD UHD Stabilisierung UHD Management Lizenz Management SAP Datenmigration Migration Web Services Change Management Service Request Management Programm Management Prince II PMP LAN Standortmigrtion Cisco Catalyst Migration Patch Management und Migratioon
GASAG Berliner Gaswerke
Berlin
7 Monate
2011-01 - 2011-07

Senior Projekt Manager IT Operations

ITIL Projekt Management Krisenmanagement ...
  • Analyse der Ist-Situation und der Kundenunzufriedenheit in der Service Delivery des IT Service Providing von Atos Oro-gin zu E-Plus

  • Aufdecken von Herausforderungen in der Serviceerbringung (Quality of Service) und Identifizierung von Anforderungen des Kunden mit GAP Analyse zum aktuellen Vertragswerk (SLA ?s)

  • Analyse der Vertragsbausteine, Servicekatalog und SLA ?s und Abgleich mit den Kundenanforderungen/Erwartungen und Service Delivery Prozessen

  • GAP Analyse zu Vertragslu?cken, GAP ?s und Prozesslu?cken

  • Erstellung von Task Forces zu Businesskritischen Heraus-forderungen in der Serviceerbringung

(Problems, INC & REQ Laufzeiten, Projektunterstu?tzung)

  • Operationalisierung der GAP ?s, Anforderungen und Prozessoptimierungen mit Kunde und Dienstleister fu?r den IT Be-trieb

  • Ausarbeitung von Betriebskonzepten, Ablaufpla?nen, Projekt-pla?ne und Entscheidungsvorlagen inkl. Priorisierung fu?r das Management

  • Serviceorientiertes Bindeglied zwischen Kunde und Dienstleister

  • Vorschla?ge zur Anpassung der Betriebskonzepte, Servicekatalog, SLA und Prozesse/Arbeitsanweisungen (SOP, Know-ledge Base)

  • Vorschla?ge zur Organisatorischen Anpassung der Serviceerbringungsorganisation und Meetingstruktur zwischen Dienstleister und Kunde

  • Coaching von Mitarbeitern und Fu?hrungskra?ften in der Serviceorganisation

  • Etablierung eines SPOC zwischen den Offshore- und Vor-Ort Betriebseinheiten (Mumbai/Du?sseldorf)

  • Etablierung eines neuen Reportings zwischen

    Kunde und Dienstleister 

ARS Remedy BMC Patrol MS Office
ITIL Projekt Management Krisenmanagement Vertragsmanagement
Atos Origin
Düsseldorf
11 Monate
2010-02 - 2010-12

Erstellung automatisiert Clouid Plattform BMC

Prince II PMI ITSM ...
  • Projekt Manager fu?r die Erstellung einer neuen voll automatisierten Cloud IT Plattform fu?r Swisscom IT Services. Schnitt-stelle zwischen Swisscom und dem Lieferanten BMC

  • Projektmanagement und Teammanagement fu?r das ISM Team und den Dienstleister BMC und dessen Team vor Ort

  • Anforderungs-, Gap- und Scope-Management aller identifizierten und vereinbarten Anforderungen des SoW und referenzierten Dokumente

  • Unterstu?tzung des Einkaufs bei Projektchanges und Vertragsangelegenheiten

  • Steuerung und Controlling des Dienstleisters, Projektpla?ne, Arbeitspakete, Business Case, Ressourcen und Lieferobjekte

  • Erstellung und Bewertung von Dokumenten wie Technische Spezifikationen, System Dokumentation, Use Cases, Spezifikation der Arbeitspakete fu?r die Verteilten Arbeitsgruppen

(USA, Indien, Irland, Deutschland) mit Unterstu?tzung von SME ?s

? Dokumentation der Use Cases und der darunterliegenden Prozesse fu?r die Entwicklungs- und Arbeitspakete und den relevanten Designdokumente und Lieferobjekte mit Unterstu?tzung von SME ?s

  • Koordination aller Arbeitspakete, Schnittstellen und Arbeits-gruppen innerhalb Swisscom und BMC

  • Koordination aller Aktivita?ten, offenen Punkte,

    Risiken, Schnittstellen zum Business (Billing, Reporting) & Projekte (Amazon/Samba) und Nachverfolgung der Risikominimierungs- und sonstige Maßnahmen

  • Pru?fung und Abnahmemanagement inkl. Testmanagement fu?r Lieferobjekte

  • Change Manager und Release Manager fu?r die Projekt Lieferobjekt und deren Transition in den Betrieb

  • Bereitstellung von Ressourcen und Rahmenbedingungen fu?r den Projektfortschritt fu?r das Projekt

  • Reporting zum Programmmanagement und dem Lenkungs-ausschuss

  • Kommunikationsmanagement zum Business und den relevanten Schnittstellen 

BMC Patrol BMC BladeLogic BMC Event Manager MS Project MS Sharepoint Atrium Orchestrator Cloud Operations Management
Prince II PMI ITSM Vendor Management Contract Management Scrum SLA Management
Swisscom AG
Bern & Zürich
1 Jahr 6 Monate
2008-09 - 2010-02

ITIL Service Level Manager, Vertragsmanager, Projektmanagement

ITIL ITSM Changemanagement ...
  • ITIL Service Level Manager, Vertragsmanager, Projektmanagement· Aufbau und Optimierung des Service Level Management in der Bundesagentur fu?r Arbeit (BA)

  • Unterstu?tzung der Prozessoptimierung und Erreichung der Reifegrade nach ITIL fu?r SLM

  • Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Service Level Agreements, Operating Level Agreements und Underpinning Contracts fu?r wichtige IT- Services und Verfahren der Bundesagentur fu?r Arbeit

    Hierunter vor allem kritische SLA ?s wie:

o PKI mit Betriebsanzeige bei der Signaturbeho?rde fu?r qualifizierte SignaturenoArbeitslosengeld II nach SGB

II (Grundsicherung fu?r Arbeitssuchende)
o ERP Plattform der Bundeagentur fu?r Arbeit

fu?r Arbeit zwischen BA und SAP (UC)
o Public eProcurement ? Schnittstelle zur Ausschreibungsplattform der Verwaltung

der Bundesrepublik Deutschland
o Personal Online Zentrale ? Verwaltung der

Personalangelegenheiten fu?r 160.000 MA

  • Management und Optimierung der Service Level

    Agreements und OLA

  • Eskalationsmanager fu?r kritische Sto?rungen bei

    gescha?ftspolitisch wichtigen IT-Services der BA durch direkte Beauftragung der Gescha?ftsfu?hrung der Bundesagentur fu?r Arbeit

  • Definition und Abstimmung von E2E- Messverfahren fu?r die BA und deren SLAs

  • Moderation von periodischen Monats- und Jahresgespra?chen mit den Kunden der SLAs

  • Kommunikationsmanagement im Rahmen des Service Level Management mit Kunden, Betrieb und Gescha?ftsfu?hrung der BA

  • Erstellung und Management des Service Kataloges der BA

  • Unterstu?tzung der Kosten und Leistungsrechnung sowie der ITIL Prozesse 

    • KPI-Definition und zugeho?riges Reporting im Rahmen des SLM

    • Erstellung und Verhandlung von OLAs

    • Bedarfsanalysen (SLR, OLR) zu SLA, OLA und UC

      mit Business Impact Analyse 

BMC BladeLogic ARS Remedy MS Office MS Sharepoint MS Project
ITIL ITSM Changemanagement Problemanalyse Management Reporting Performance Reporting MS Office MS Project Microsoft Sharepoint ARS Remedy BMC Patrol Mainframe System Management Contract Management
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
8 Monate
2008-02 - 2008-09

Vertragsmanager & Projektmanager

ITIL ITSM Vertragsmanagement ...
  • Analyse der bestehenden Vertra?ge, Mengengeru?ste und Bedarfsanalyse anhand des Leistungsscheines HW Licenses

  • Ausarbeitung eines Business Case und Konzeptes

fu?r das lineare Leasingmodell unter Beru?cksichtigung der Internationalen steuerlichen Gegebenheiten (Cross Boarder Leasing)

  • Vorstellung und Abstimmung des Leasingkonzeptes mit dem Einkauf und der Gescha?ftsfu?hrung der Siemens AG

  • Erstellung, Verhandlung und Finalisierung eines Leasingvertrages fu?r das konzernweite HW Leasing fu?r Enduser Hardware

  • Ausarbeitung des Rahmenleasingvertrages & Anlage, Ru?cknahmebedingungen und Service Spezifikations Dokumente

  • Finalisierung der Vertragsdokumente in Abstimmung mit Legal und Controlling und der Siemens Financial Services

  • Steuerung der Implementierung des neuen Leasingmodelles in die Leistungsscheine und

Leistungsverrechnung und elektronischen Warenko?rbe und Intranetplattformen 

MS Office MS Project ARIS
ITIL ITSM Vertragsmanagement Leasing Verträge Computerrecht Managed Workplace Großprojektmanagement Lifecycle Management Geschäftsprozessoptimierung
Siemens AG
München
3 Monate
2007-11 - 2008-01

Senior Projektmanager and Business Analyst

ITSM ITIL Multiprojektmanagement ...
  • Analyse der bestehenden Prozesse und Methoden und Servicequalita?t

  • Steuerung und Controlling eines Outsourcing Partners und Optimierung der aktuell kritischen Servicequalita?t

  • Abstimmung der Teilprojekte und Koordination von Maßnahmen

  • Identifizierung der Problemfelder und gezielte Lo?sung durch Eskalation und nachhaltige Prozessoptimierung

  • Optimierung der Rollendefinition und Kommunikation zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer

  • Steuerung der Entwicklungsprojekte und Koordination der Teilprojekte zu Releases

  • Eskalationsmanagement und Krisenstableitung in Notsituationen

  • Erstellung eines Maßnahmenkataloges fu?r eine nachhaltige Serviceverbesserung 

MS Office MS Project BMC Patrol ARS Remedy
ITSM ITIL Multiprojektmanagement IT Generalist Betriebserfahrung Citrix I Mainframe SW Paketierung
DZ Bank
Frankfurt am Main
11 Monate
2007-01 - 2007-11

Projektmanager, ITIL Spezialist, Vertragsmanager

Vertragsmanagement Großprojektmanagement Netzwerkkommunikation Hardware-Support ...
  • Erstellung eine Proposal und Konzeptes fu?r die Auslieferung einer E-Passport Plattform (Projektvolumen 55 Millionen Euro)

  • Erstellung eines Projekthandbuches und der relevanten Projektmanagementprozesse fu?r die erfolgreiche Umsetzung des Projektes

  • Definition und Erstellung eines Support Konzeptes fu?r HW und SW in Manila und den weltweit verteilten Botschaften

  • Projektmanagement fu?r die Proposalphase um alle Teillieferungen fu?r das Angebot und Konzeptunterlagen zusammenzustellen

  • Erstellung eines Business Cases fu?r das Projekt und Teilprojekte

  • Coaching der Teilprojektleiter 

MS Office I MS Project I ARIS MS Project ARIS
Vertragsmanagement Großprojektmanagement Netzwerkkommunikation Hardware-Support IT Betriebsprozesse Software Support Lifecycle Management ITIL ITSM
Bundesdruckerei
Berlin
8 Monate
2006-05 - 2006-12

Senior Projektmanager and Business Analyst

ITIL ITSM Delivery Management Projektmanagement ...
  • Delivery Management in einem Outsourcing Projekt zwischen HP und West LB

  • Analyse der Servicequalita?t und Identifizierung der Problemfelder

  • U?bernahme und Steuerung der offenen und neuen Kundenprojekte

  • Prozessanalyse der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Auftragnehmer

  • Optimierung der Service- und Delivery Management Prozesse

  • Aufbau einer zielfu?hrenden Kommunikation zwischen Kunde und Auftragnehmer

  • Moderation von Regelmeetings und Erstellung eines Reporting Konzeptes und Monatsgespra?ch zum Outsourcing Projekt

  • Projektleitung fu?r kritische Projekte und Programm Management fu?r die Teilprojekte

  • Berichterstattung an den Outsourcing Lenkungsausschuss

  • Abarbeitung aller offenen Themen und Leistungsverrechnungsrelevanten Unklarheiten 

MS Office MS Project HP Open View HP Operations Manager
ITIL ITSM Delivery Management Projektmanagement Server Management HP Operations Manager HP Open View MS Office Outsourcing Migrations Management
West LB
Düsseldorf
5 Monate
2006-01 - 2006-05

Senior Projektmanager and Business Analyst

ITIL ITSM Messaging ...
  • Globales Mobil Instant Messaging zwischen Vodafone Mobil Devices und Messenger Systemen (ICQ, MSN) und anderen Telekommunikationsanbietern wie z. B. Orange, E- Plus und T-Mobile
  • Projektmanagement und Koordination aller Teilprojekte

  • Erstellung eines ?Reference System Stacks? als Sandbox (SAP) welches dann in die Produktion u?berfu?hrt wurde. Erstellung der Projektdokumentation, Projektpla?ne um den System Stack und Software System zu implementieren

  • Umgang SAP Web AS 6.20 und Einrichtung RFC ?s

  • Testmanagement und Dokumentation. Koordination mit allen Beteiligten Abteilungen und Dienstleister, Vertragsverhandlungen und

    Erstellung von Service Level Agreements

  • Implementierung und Connecting neuer Provider

    an das System

  • Reporting u?ber den Projektstatus an das

    Management. Rolloutplaung fu?r die globale Einfu?hrung des Mobile Instant Messaging Systems 

MS Office MS Project ARS Remedy BMC Patrol
ITIL ITSM Messaging Netzwerkkommunikation Projektmanagement Change Request Management Vendor Management Management Reporting Vertrags Management Delivery Management
Vodafone D2
Düsseldorf
3 Monate
2005-10 - 2005-12

ITIL Prozessmanagement

ITIL ITSM MS Office ...
  • Optimierung der Incident-, Change-, und Einfu?hrung Problem Management Prozesse. Konzept zur Einfu?hrung der Prozesse nach ITIL und Schnittstellendefinition zu den Nachbarprozessen

  • Vorschlag eines DB Modells zur Implementierung einer globalen CMDB ?Analyse der Prozesse, Ist- Analyse, Schwachstellenanalyse, GAP Analyse. Definition der Soll-Prozesse in Anlehnung an ITIL

  • Dokumentation der Sollprozesse in ADONIS

  • Maßnahmenkatalog zur Implementierung der Soll- Prozesse und Abstimmung der Prozesse, Schnittstellendefinition, Vorlagenerstellung zur

    effizienten und effektiven Prozessbearbeitung

  • Erstellung eines Grobkonzeptes zur Anpassung

    des Tools ARS Remedy und der Workflows

  • Implementierung des Problem Management Prozesses nach ITIL und Abgrenzung zu Incident

    Management

  • Schulung der Prozesse in den Teams und Umbau

der Organisation. Pra?sentation der

Projektergebnisse an den Lenkungsausschuss

  • Erstellung einen abschließenden Ergebnisberichtes mit einem Maßnahmenkatalog

    fu?r 2006

  • Einfu?hrung eines Performance Reporting auf Basis

    der Balanced Score Card 

MS Office MS Project Adonis
ITIL ITSM MS Office Geschäftsprozessanalyse Geschäftsprozessoptimierung
AMB Informatik
Aachen
6 Monate
2005-06 - 2005-11

Senior Projektmanager

Senior Projektmanager Großprojektmanagement IT Generalist ITIL ...
Senior Projektmanager
  • Rationalisierung, Upgrade und Konsolidierung der Technologien in de RZ ?s fu?r Europa von 1400 unternehmenskritischen Applikationen der DB

  • Strikte Einhaltung aller gesetzlichen und revisionsabha?ngigen Vorgaben fu?r den Betrieb der RZ fu?r Banken

  • Erreichung aller Ziele mit maximalem finanziellem Nutzen, minimalem Risiko, Kosteneffizienz und Auswirkungen auf das Business

  • Stilllegung und Abbau der Alt-Rechenzentren

  • Technical Governance / Technical Governance

    Manager:

o Sicherstellung der Umzu?ge aus Sicht des

technischen Governance, Risiko- und Qualita?ts- Management zwischen Business und Dienstleistern fu?r den Umzug

o Koordination aller Teilprojekte im Programm und U?berwachung aller Aktivita?ten

o Sicherstellung der DB Standards und Vorgaben

? Berichtswesen an die IT Leitung Operational- und Technical Readyness Manager:

o Koordination aller operativen Maßnahmen fu?r die operativen Umzu?ge der Applikationen

o Management von operational Risiko Minimierung Aktivita?ten (Generalprobe, Testpla?ne, Fallbackpla?ne )

o Zusammenarbeit mit dem NDC PMO Management und IBM, um detaillierte Migrationspla?ne, Fallbackpla?ne, Risk Migationpla?ne etc. um die Umzu?ge der Applikationen und Produktmigrationen in die neuen Rechenzentren sicherzustellen

o Planung und Zusammenarbeit mit den DB Business Abteilungen

o Vorbereitung und Pra?sentation von Statusberichten (Soll-Ist Vergleich, Problemberichte, Risiko Management) an den Move-Manager ? vor, wa?hrend und nach der Migrationsphase

o Problem Management von Krisensituationen sowie das Planen und Implementieren von Fallback Szenarien

o Erstellung von Projektpla?nen, Testpla?ne, Fallbackpla?ne, Disaster-Recovery-Pla?ne, Eskalation- Prozeduren, Listen und deren Genehmigung bzw. Sign Off

o Update des Programm Management, PMO und der Move-Manager und Move-Teams u?ber notwendige Planungsa?nderungen. U?berwachung, Annahme und Dokumentation von Issues, Risks, Actions, Deliverables, Sign-Off-Prozeduren. Koordinierung, Dokumentation und Lo?sung von Lieferma?ngeln, Einhaltung von ITIL und DB Standards 

MS Office MS Project MS Visio BMC Patrol
Großprojektmanagement IT Generalist ITIL ITSM Application Management Migration End-To-End-Test Hochverfügbarkeit Krisenmanagement
6 Monate
2005-03 - 2005-08

Senior Projektmanager and Business Analyst

Multiprojektmanagement ITIL ITSM Riskomanagement ...
  • Programm Management & Koordination von Entwicklungen & Teilprojekten

  • Einfu?hrung von ITIL Prozessen

  • Risiko und Qualita?ts- Management fu?r Teilprojekte

  • Testmanagement und Testdurchfu?hrung fu?r die

    Projekte

  • Erstellung von Projekt Manuals und Reports

  • Technisches Vendor Management ?

    Lieferantencontrolling

  • Erstellen von Machbarkeitsstudien, technischen

    Spezifikationen und Modellierungen

  • Analysen, High Level Design Dokumentation,

    Anwendungshandbu?chern und

    Gescha?ftsprozessen

  • Vermeidung, Reduzierung und Eliminierung von

    Fehlern im Vorfeld der Quality-Tests und im Vorfeld

    des Rollouts

  • Fehlerverfolgung und Analyse der SW-Fehler;

    Unterstu?tzung Produktion (3rd Level Support)

o Pru?fung von Lieferungen hinsichtlich Vollsta?ndigkeit und Besta?tigung der

Abnahme
o Einhaltung von definierten Lo?sungszeiten

gema?ß OLA Definition
o Unterstu?tzung der Component-Test bei der

Erstellung von Test-Cases, sowie Unterstu?tzung von CT und UAT (User Accept Test)

o Gegebenenfalls die Unterstu?tzung von Quality-Tests, welche unter der Verantwortung des Release Management in QM durchgefu?hrt werden

o Dokumentation in IBM Rational ClearCase 

Rational ClearCase MS Office MS Project BMC Patrol
Multiprojektmanagement ITIL ITSM Riskomanagement Qualitätsprüfung Acceptance Test End-To-End-Test Clustertest Application Management
O2
München
3 Monate
2005-01 - 2005-03

Outsorcing Vertragsmanagement

ITIL ITSM Service Level Management ...
  • Konsolidierung und Outsourcing von 2 Rechenzentren im Zuge der Unternehmenskonsolidierung und Erstellung sowie Verhandlung eines Outsopurcing-Vertrages (Umfang 1200 Seiten). Konzeption eines IT- Controlling Konzeptes und Projektmanagement nach PMI

  • Analyse der Ist-Situation und Ist-Kosten

  • Evaluierung von Konsolidierungsmo?glichkeiten

  • Ausarbeitung von Szenarien zum RZ-Betrieb

    (Eigenbetrieb, Outtasking & Eigenbetrieb,

    Outsourcing der Infrastruktur)

  • Erstellung einer Entscheidungsvorlage fu?r das

    Management aufgrund der Analyse und

    Pra?sentation vor dem High-Level Management

  • Erstellung einer Ausschreibung und Verhandlung

mit potentiellen Dienstleistern,

Dienstleisterbewertung
? Erstellung des Outsourcingvertrages bestehend

aus (Umfang ca. 1.000 Seiten): o MoU

o Rahmenvertrag
o U?bernahmevertra?ge Software/Hardware /

Personal(§613BGB)
o Leistungskataloge
o Service Level Agreements
o Operating Level Agreements
o Eskalationsverfahren
o Gescha?ftsprozesse nach ITIL
o Bonus-Malus-Verfahen
o Entgeltsysteme
o Backsourcing-Kriterien und Verfahren 

MS Office MS Project HP Operations Manager HP Quality Center
ITIL ITSM Service Level Management Outsourcing Rechenzentrum Konsolidierung
Altana Pharma
Büdingen
5 Monate
2004-08 - 2004-12

Stellvertretender Projektleiter und Projektcontroller, ITIL Spezialist

ITIL V2 ITSM agiles Projektmanagement ...
  • Setup & Pflege des Projektplanes fu?r 18.000 MT

  • Setup eines Programm-/ Projektcontrollings mit

    Balanced-Score-Card und Earned-Value-Methode

  • Ressource Management und Ressource Staffing

  • Contract & Vendor Management mit Dienstleistern

  • Dokumenten Management fu?r das Project

  • Erstellung von Projektreports fu?r Management und

    Controlling

  • Risk Management fu?r das Projekt und

    Identifizierung von Risiken aus Zulieferprojekten

  • Change- und Claim Management. Setup und Etablierung aller Projektprozesse, Regeln und

    Verfahren

  • ARIS Prozessmodellierung und Administration der

    ARIS Datenbank. Modellierung der Prozesse in verschiedenen Ebenen. Abstimmung mit den Fachabteilungen und Erstellung von eEPK ?s

  • Prozessanalyse und Ausrichtung an ITIL, ITIL Schulung

  • Pflege des Projekthandbuches

  • Kapazita?tsauslastungs-Reporting,

    Ressourcenbedarfsanalysen

  • Problem Management fu?r das gesamte Programm

  • Definition von KPIs und Messverfahren

  • Abstimmung mit dem Controlling der DP AG

  • Report aufgrund der BSC

  • U?bergabe an Nachfolger nach der Stabilisierung

    des Projektmanagements 

MS Project MS Office ARIS MS Visio ARS Remedy
ITIL V2 ITSM agiles Projektmanagement PMP Risikomanagement Projektplanung Projektcontrolling Balanced Score Card Vertrags Management Vendor Management Dokumenten Management Projektreporting Changemanagement Claim Management Prozess Management ARIS Prozessdokumentation Projekthandbuch Kapazität Management Problem Management
Deutsche Post AG
Bonn
5 Monate
2004-04 - 2004-08

Projektmanager, Projektcontrolling Project Management Office

Projektmanager Projekt Management Active Directory Betriebssysteme Windows File System Migration SW Paketierung und Verteilung ...
Projektmanager
  • Migrationsprojekt Projektmanager, Projektcontrolling Project Management Office Program ?Change IT?, Migration MS NT4.0 auf MS WXP incl. Konsolidierung der Software Paketierung von 1.800 auf 600 und Migration von Office 97 auf Office 2003 und Implementierung von Exchange und Outlook 2003 fu?r 12.000 User

  • Projektmanagement nach PMI

  • Optimierung der Projektsynchronisation, Betrieb

    der Informationsplattformen

  • Unterstu?tzung und Entlastung der Projektleiter und

des Programm Managements bei den

administrativen Aufgaben

  • Kontrolle und Reporting zu Projektfortschritt,

    Projektstatus und Budgets

  • Organisation eines standardisierten

    Berichtswesens im Programm ?Reengineering

    Office Automation?

  • Erstellung, Pflege einer Informationsplattform

    (Teamroom mit Protokollen, Projektpla?nen,

    Vorlagen, Spezifikationen) zum Programm OA

  • Erstellung, Pflege eines zentralen

    Projekthandbuches

  • Erstellung des zyklischen Gesamtstatusreports

  • Pflege des Masterprojektplans (Meilensteinplan)

  • Pflege der Projektpla?ne (Aktivita?ten, Termine,

    Ressourcen, Kosten) Projektverfolgung: Soll ? Ist

    Vergleich Termine, Lieferungen der Einzelprojekte

  • Bereitstellung von Templates und

    Vorgehensmodellen

  • Protokollierung von Meetings des PM Teams,

    Steering Committees

  • Erstellung bzw. Review von Projektpra?sentationen

    zur abgestimmten Kommunikation mit den Standorten u?ber Programminhalt und Programmfortschritt

  • Erstellung, Pflege einer Risikobewertungsmatrix ?Programme OA?

  • Zentraler Ansprechpartner zu PM Organisation und Administration (SPOC)

  • Bereitstellung von Organigrammen, Kontaktdaten der Projektbeteiligten

  • Annahme, Registrierung, Weiterleitung, Verfolgung von Change Requests und Entscheidungsvorlagen

  • Zentrale Erstellung und Verwaltung von Bestellanforderungen, Information u?ber

    Beauftragungsstatus 

  • Projektgro?ße/Teamgro?ße: 150 MA

ARS Remedy MS Project MS Visio MS Office MS Sharepoint Intranettools Vodafone
Projekt Management Active Directory Betriebssysteme Windows File System Migration SW Paketierung und Verteilung Change Management Web Services Projekt Controlling Projekt Reporting Risiko Management Projekt Management Office Projekthandbuch Meilensteinplanung Gesmatprojektreporting Multiprojektmanagement Scrum Ressourcen Management Aktivitätsplanung Problem Management Service Request Management
3 Monate
2004-04 - 2004-06

Projektleiter, ITIL Beratung, Prozessmanager

Projektleiter ITIL V2 ITSM Prozess Management ...
Projektleiter
  • Konzepterstellung Einfu?hrung ITIL konforme Prozesse

  • Analyse der bestehenden Methoden, Verfahren und Projektprozesse

  • Erstellung GAP Liste und Abstimmung mit dem Kunden zum Handlungsbedarf

  • Grundlagenschulung ITIL in der Linie

  • Design von Soll-Prozessen und Abstimmung auf

    die Bedu?rfnisse der La?nder

  • Rollendefinition, Aufgaben und Kompetenzen

  • Erstellung von Projektpla?nen, Pra?sentation, PCR

    und Entscheidungsvorlagen

  • Erstellung eines Ergebnisberichtes fu?r alle

    Prozesse und offenen Handlungsbedarf

  • Erarbeitung von Toolvorschla?gen und

    Handlungsempfehlung

  • Definition von KPI ?s und Messmethoden

  • Leitfaden fu?r die Implementierung der Prozesse

    und Erstellung Roadmap

  • Pra?sentation des Projektes vor dem Ministerium

  • U?bergabe an den Projektleiter aus der Linie 

Projekt Management MS Projct MS Visio ARIS
ITIL V2 ITSM Prozess Management Prozess Analyse Change Management Problem Management Service Request Management UHD Management Projekt Reporting Projekt Management
Polizei Bayern
Erfurt, Düsseldorf, München
8 Monate
2003-10 - 2004-05

Contract & Vendor Management, Projektmanagement, ITIL Experte

Vertragsrecht Computerrecht Projekt Management ...
  • Vertragsgestaltung und Management fu?r ein weltweites SAP Support Outsourcing Projekt (USA, EU, Asien) SAP Maintenance and Support

  • Vertragsverhandlungen mit den Dienstleistern (Accenture, I2, IBM), Dienstleistern (Vertragsrecht, Vertragsbedingungen, Obliegenheiten, Preise, SLAs und KPI ?s, Servicemanagementprozesse)

  • IT Controlling und Delivery Management fu?r das Outsourcing Projekt und die Projektintegration von neuen Aufgaben, Projekten, Verantwortung

  • Unterstu?tzung der Projektleiter und des er und des Einkaufs bei der Dienstleister Auswahl, Vertrags- und Preisverhandlungen

  • Aufsetzen aller Service Management Prozesse, Service Bridge und Kommunikationsprozesse

  • Vertragsgestaltung und Change Management bis zur finalen Abnahme

  • Multiprojektmanagement vom Hauptprojekt und 26 Subprojekten; Unterstu?tzung der Projektmanager und Schnittstellendefinition

  • Erstellen von Statement of Work ?s, SLAs, SLM Prozesse, Projektpla?nen, Vorlagen, Bonus/Mallus Methoden

  • Performance Report fu?r alle Regionen (EU, NAFTA, APAC)

  • Projektgro?ße/Teamgro?ße: 3,7 Mrd. ?, globales Projekt 

MS Office ITIL V2 MS Project SAP GUI Vertragsmanagement Suite ARS Remedy HP Open View HP Service Manager I HP Service Center
Vertragsrecht Computerrecht Projekt Management Vertrags Management Delivery Management Vendor Management Change Management Risiko Management ITIL V2 Application Management Support Modelling Service Level Agreement Service Level Management KPI Management
Infineon Technologies AG
München
3 Monate
2003-08 - 2003-10

ITIL Expert und Prozessmanager

ITIL V2 ITSM Prozess Management ...
  • Analyse der bestehenden Prozesse

  • Analyse Kundenbedu?rfnisse und SLA ?s

  • Erstellung GAP Analyse und Abstimmung mit dem

    Kunden

  • Konzept zur Einfu?hrung von IT Service

    Management und ITIL Prozessen

  • Konzept fu?r eine Balance Score Card als

    Management Tool

  • Projektplanung und Operationalisierung der

    Projetphasen und Aktivita?ten Pla?ne

  • Definition der Prozesse und Prozeduren (High

    Level)?Definition der ITSM Strategie und der Quality Gates fu?r die Betriebsu?bergabe der Prozesse

  • Koordination aller ITSM Initiativen und Projekte ?Schnittstellendefinition und Kommunikationsmatrix

  • Definition Funktionen, Rollen, Verantwortlichkeiten

    ?Grobplanung und Multiprojektplan fu?r die Projekte

  • U?bergabe der Konzeption und Projektplanung an

    den Projektleiter aus der Linie 

MS Office MS Project ARS Remedy HP Open View HP Service Manager ARIS
ITIL V2 ITSM Prozess Management Change Management Balanced Score Card Incident Management Service Request Management UHD Release Management Configuration Management Service level Managemen
Raiffeisen Informatik AG
St. Gallen
5 Monate
2003-06 - 2003-10

Konzept Change & Release Management auf Basis ITIL

ITIL V2 ITSM Prozess Management ...
  • Analyse der bestehenden Prozesse und Methoden Change- & Release Mgmt.

  • Abgleich mit den ITIL Standards und Erstellung GAP Analyse

  • Definition der pragmatischen Prozesse auf Basis von ITIL und den internen Workflows, Einfu?hrung

von einem unternehmensweiten Standard Prozessen

  • Konzeption der Sollprozesse und Prozeduren inkl. Visualisierung

  • Setup einer Kommunikationsstrategie und Tools (Intranet, Trainings)

  • Definition von KPI ?s und Reporting Requirements

  • Konzept fu?r das SLA Reporting auf Basis von KPI ?s

  • U?bergabe der Analyse, Konzeptvorstellung und

    Handlungsempfehlung an den Kunden 

MS Office MS Project ARIS ARS Remedy HP Service Manager
ITIL V2 ITSM Prozess Management Change Management Release Management Geschäftsprozessanalyse Projekt Management Repoprting Management KPI Definition
BMW AG
München
8 Monate
2002-12 - 2003-07

Software Asset Management

Lizenz Management ITIL V2 ITSM ...
Im Zuge des Splits der Gesellschaften Viag Interkom (O2) und BT-Ignite, wurden Softwarelizenzen pauschal übertragen ohne die Eigentumsrechte genau zu spezifizieren
? Außerdem gab es keinen Prozess, der neu hinzu gekaufte Software physisch oder buchhalterisch exakt erfasste
? Ziel war es zunächst konzernweit die Software zu erfassen und später sowohl einen Asset Management- als auch einen Lizenz Management- Prozess aufzusetzen
? Ausarbeitung eines Konzeptes zur vollständigen und lückenlosen Erfassung der Software-Ist-
Bestände und der dagegen stehenden Softwarelizenzen
? Präsentation des Konzeptes vor Geschäftsführung und vor den Bereichsleitern der organisatorischen Schnittstellen
? Konzernweite (Deutschland, England, Spanien) Identifikation der Softwarebestände
? Modellierung der Sollprozesse der Erfassung und Verwaltung der Softwarelizenzen
? Ausarbeitung eines strategischen Lizenz- Management-Konzeptes zur Integration der organisatorischen Schnittstellen Einkauf, Controlling, Buchführung, Applikationsverantwortlicher und die jeweilige Kostenstelle in den UHD-Prozess
? Erstellung Entscheidungsvorlage und Handlungsempfehlung für das Management
MS Office MS Project ARS Remedy
Lizenz Management ITIL V2 ITSM Projekt Management
British Gelecom Germany
München
1 Jahr 6 Monate
2002-01 - 2003-06

Service Level Management

ITIL ITSM Delivry Management ...
  • Analyse der bestehen Service Level Agreements (SLA ?s) der British Telecom (BT) mit internen und externen Dienstleistern bzw. Kunden

  • Definition und Dokumentation der SLAs, Schulung und Implementierung der SLAs, sowie die U?berwachung und Optimierung der SLA

  • Ausrichtung der SLAs auf die europa?ische Organisation der BT Group

  • Dokumentation von Arbeitsanweisungen und Prozeduren fu?r interne Unternehmensbereiche

  • Abstimmung mit den europa?ischen Standorten

    Niederlande, Spanien, England und Irland

  • Erstellung von Leistungskatalogen, Leistungsscheinen und Unterstu?tzung des Bid

    Management sowie des Delivery Management

  • Environment ca. 120 Server und 29 Applikationen 

MS Office ARS Remedy MS Project Electronic Workorder System
ITIL ITSM Delivry Management Demand Management Requierement Management
British Telecom
München
1 Jahr 6 Monate
2002-01 - 2003-06

Problem Management 7x24

ITIL ITSM Delivry Management ...
  • Analyse und
    unternehmenskritischen
    Hardware und Applikationsumgebung der British Telecom Germany

  • 7x24h Bereitschaft und Koordination von Task- Forces bei Prio 1 Incidents

  • Mitglied im Change Advisory Board

  • Incident Management, Error Control und

    Koordination der Support und Service Teams zur

    Problemlo?sung in der europ. Organisation

  • Einleitung von Problemlo?sungen und Pra?ventivmaßnahmen in den europa?ischen IT

    Operations und Support Units

  • Workflow Optimierung und Tracking von

    unternehmensinternen und externen Trouble

    Tickets

  • Steuerung des 1st, 2nd, und 3rd Level Supports

  • Definition, Dokumentation der Prozesse des

    Incident Management und des Problem Managements, Schnittstellendefinition und Modellierung der Prozeduren

  • Implementierung der Prozesse und U?bergabe an ein operatives Team

  • Eskalationsmanagement 

MS Office HP Service Manager ARS Remedy
ITIL ITSM Delivry Management Problem Management Incident Management Eskalationsmanagement
British Telecom
München
1 Jahr 6 Monate
2002-01 - 2003-06

Change- und Release Manager & IT Service Manager

ITIL ITSM Problem Management ...
  • Aufbau des Change- und Release Management bei der British Telecom Germany (BT) nach dem Split von Viag Interkom/O2

  • U?berpru?fen und koordinieren der HW- und SW- A?nderungen auf den Systemen der BT

  • Planung, Koordination und U?berwachen nach PRINCE2 von Major, Minor und Emergency Releases im Bereich der HW und SW (4-8/Jahr)

  • Assistenz des Release Projektmanagers

  • Analyse und Konzeption des Rolloutplans unter Beru?cksichtigung der Applikationsinternen und -

    externen Zusammenha?nge und Schnittstellen

  • Informationsmanagement fu?r die Projektbeteiligten

    und das Management

  • Koordination aller internen und externen

    Entwicklungs-Teams und Problemmanagement fu?r

    das Release

  • Fallback bzw. Go/No Go Entscheidungen

  • Koordinierung der Entwicklungsteams,

    U?berwachen des Branching und Mergings, sowie

    Softwareverteilung

  • Definition der Release Strategie, Prozeduren und

    High Level Prozesse

  • Vorarbeit fu?r die Zusammenfassung im Technical

    Handbook

  • Problem Management bzgl. Change Requests

  • Schnittstelle zwischen der BT und Outsourcern den

    operativen Betrieb betreffend

  • Erstellen und Pflege von Systemu?bersichten

  • Abschluss von Wartungsvertra?ge fu?r die Systeme

    der BT

  • Schnittstelle fu?r die Applikationsteams und den

    internationalen Support-Teams und Asset

    Management fu?r HW

  • Modellierung und Optimierung der Change

    Prozesse

  • Dokumentation, Schulung und Implementierung

    der Prozesse und Tools (Electronic Workorder

    System, CP Clarify)

  • IT Controlling von Outsourcern wie T-Systems,

    SUN, HP, Kontron, EMC, BT Exact, BT Solutions,

    Compaq, Siemens und diverse Kleinanbieter

  • Anpassung der Service Level Agreements in Zusammenarbeit mit den Outsourcing Dienstleistern (komplette U?berarbeitung der T-

    Systems SLAs, 2 Leitz Ordner stark)

  • Teamleiter des Change Management

  • Leiter des Change Advisory Boards

  • Change-Master fu?r komplexe A?nderungen 

    • Moderator des Weekly IT Operations Meeting (Planungsmeeting)

    • Eskalationsmanager im Bereich des Change Managements

    • Vertretung (tempora?r) fu?r den internen Manager der Abteilung Quality Assurance und Planing & Service Assurance

    • Optimierung und Ausrichtung der Change Prozesse auf die europa?ische Organisation der BT IT

    • Unit, Orientierung an ITIL

    • Durchfu?hrung von ca. 5500 Changes/Jahr 

MS Office ARS Remedy HP Service Manager Rational ClearCase Rational ClearDDTS Rational ClearQuest Electronic Workorder System
ITIL ITSM Problem Management Change Management Release Management Build Management Eskalationsmanagement CMMI CMM Rational Unified Process V Modell Projekthandbuch
British Telecom
München
10 Monate
2002-01 - 2002-10

Projektleiter, Rollout Manager & Problem Manager RZ Transition

ITIL ITSM Projekt Management ...
  • Rechenzentrum Umzug und Erweiterung

  • Planung und Rollout Management fu?r den Umzug des outgesourcten BT Rechenzentrums von Mu?nchen (T-Systems) nach Utrecht (NL) und Mu?nchen (lokale DEV und Test) in

    Eigenverantwortung der BT

  • Koordination und Controlling der HW Umzu?ge

    durch den Dienstleister (Asys GB)

  • Konsolidierung der HW

  • Umzug der Entwicklungs-, Test-, OT- und

    Produktionsumgebungen HW und SW

  • Umzug aller Applikationen und Middleware

  • Transfer der Daten nach Utrecht per FTP und

    Datensicherung auf Band (Fallback)

  • Restore-Koordination aller Applikationen und

    Datenbanken

  • Vollsta?ndige Rolloutplanung und

    Informationsmanagement fu?r das BT Management, d. h. zeitliche Koordination und Beachtung der Applikationszusammenha?nge des gesamten Rechenzentrums

  • Troubleshooting und Problem Management

wa?hrend und nach der Verlegung des Rechenzentrums

  • U?bergabe der Produktionssysteme und Passwo?rter an die neuen Support-Teams ?Environment ca. 220 Server und 49 Applikationen

  • 7x24h Einsatzbereitschaft als Problem Manager wa?hrend des gesamten Projektzeitraums Projekt wurde in 4 Monaten (geplant waren 24 Monate) umgesetzt und 30% unter Budget umgesetzt 

MS Office MS Project HP Service Manager Electronic Workorder System
ITIL ITSM Projekt Management Betriebsprozesse LAN Migration Active Directory VPN Mail Migration Lotus Notes Exchange Server Migration Storage Migration Backup Migration Datenbank Migration Test Management PKI Migration Client Migration SW Paketierung und Verteilung Client Rollout Implementierung UHD SAP Migration Migration Web Services Standort Migration Applikations Migration Change Management Projekthandbuch Betriebsdokumentation Betriebsübergabe
British Telecom
München
7 Monate
2001-06 - 2001-12

Change Management und Tool Architekt

ITIL Change Management Inventory Management Tool Migration ...
  • Operatives Change Management und Inventory Management der CIO Systeme von O2 Germany

  • Optimierung des Change Prozesses, des Ru?ckkoppelungs-Prozesses und Mitglied im Projekt ?Workorder Optimierungs Prozess?

  • Reporting an das Management und taktische Unterstu?tzung des Teamleiters

  • Prozessdefinition und Dokumentation des neuen Change Prozesses und Prozeduren

  • Dokumentation der Anforderungen fu?r einen toolgestu?tzten Prozess

  • Entwicklung des ?Electronic Workorder System?

  • Implementierung des Tools und der Prozesse

  • Durchfu?hrung von ca. 15.000 Changes/Jahr 

Electronic Workorder System MS Office MS Project ARIS ARS Remedy
ITIL Change Management Inventory Management Tool Migration Daten Migration BPM Geschäftsprozessanalyse
Viag Interkom / O2
München
9 Monate
2001-04 - 2001-12

Projektleitung / IT Service Manager / Kunden Manager

UHD IT Support Client Management ...
  • U?bernahme des Kundennetzes in den Support

  • Analyse und Konzeption eines Support Models und

    SLA fu?r den Kunden

  • Erstellen und Verhandlung von

    Leistungsvereinbarungen

  • Fu?hren von Verhandlungsgespra?chen mit dem

    Kunden

  • Optimierung der HW und SW beim Kunden

  • Koordination aller Support Anfragen und Auftra?ge

  • Projekt Controlling

  • Bedarfsanalyse beim Kunden und Key Account

  • Reduzierung Kundenimpact um 62% 

MS Office ARS Remedy MS Project
UHD IT Support Client Management MS Exchange File Server Server Management
Hans Becker GmbH
Unterhaching
1 Jahr
2001-01 - 2001-12

System Management BMC Patrol

IT Systemmanagement Operator System Management Problem Management Incident Management ...
IT Systemmanagement Operator
  • 7x24 Monitoring der Serverlandschaft (ca. 2000 Server und 400 Applikationen) von O2 (Viag Interkom) mit BMC Patrol

  • Anpassung von Adaptoren und Definition von Schwellwerten

  • System U?berwachung und Monitoring der Schwellwerte und Apllikationsimpacts

  • Proaktives System-Management und Monitoring

der Hardware, Software und unternehmenskritischer Prozesse (POS, Billing)

  • Operatives Doing und Strategische Optimierung der Workflows, Prozesse und Service Levels

  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen fu?r das Business zur Parameteranpassung 

MS Office BMC Patrol Microsoft Access Electronic Workorder System Lotus Notes
System Management Problem Management Incident Management Eskalationsmanagement Change Mana Changemanagement
Viag Interkom / O2
München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 1 Monat
2001-10 - 2004-10

Betriebswirtschaftslehre VWA

Betriebswirt, VWA München
Betriebswirt
VWA München
1 Jahr 1 Monat
2000-01 - 2001-01

Anwendungsentwickler Client/Server/Host

Anwendungsentwickler Client/Server/Host, IHK München
Anwendungsentwickler Client/Server/Host
IHK München
1 Jahr
1997-01 - 1997-12

Versicherungsfachmann BWV

Versicherungsfachmann BWV, Allianz
Versicherungsfachmann BWV
Allianz
3 Jahre 1 Monat
1989-09 - 1992-09

Einzelhandelskaufmann

Einzelhandelskaufmann, Mannheim IHK
Einzelhandelskaufmann
Mannheim IHK

Position

Position

  • Service Now Konzeptionist und Implementierung
  • Programm- und Projektleitung
  • IT Service Management
  • Test- und Release Management
  • Anforderungs-Management
  • IT-Audit Management und IT Schwachstellen Management
  • MaRisk
  • BAIT
  • VAIT
  • SITB
  • KRITIS - Kritische Infrastruktur
  • Data Center Management
  • Transition Management
  • Provider Management
  • Procurement
  • Vertragsmanagement
  • Krisen Management
  • Notfall Management
  • BCM Business Continuty Management
  • ITSCM
  • IT Betriebsmanagement
  • Software Entwicklung Steuerung
  • Project Management Professional PMI
  • Outsourcing Management (DC Move-, Migration-, Transition & Stabilization Mgmt.)
  • Service Level Management & SLA Management
  • Risiko Management
  • Qualität Management


Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Programm- und Projektleitung
Experte
IT Service Management
Experte
ITIL V3
Experte
ITIL V4
Experte
Test- und Release Management
Experte
MaRisk
Experte
BAIT
Experte
VAIT
Experte
SITB
Experte
KRITIS - Kritische Infrastruktur
Experte
Data Center Management
Experte
Transition Management
Experte
Provider Management
Experte
Procurement
Experte
Vertragsmanagement
Experte
Krisen Management
Experte
Notfall Management
Experte
BCM Business Continuty Management
Experte
ITSCM
Experte
IT Betriebsmanagement
Experte
Software Entwicklung Steuerung
Experte
IT Audit Management und IT Schwachstellen Management
Experte
Senior PMO
Experte
Problem Management
Experte
ITIL V2
Experte
Client & Workplace Management
Experte
Delivery Management
Experte
IT Betriebs Prozesse
Experte
Migrations Management
Experte
Multi Projekt Management
Experte
Multi Provider Management
Experte
Outsourcong
Experte
Insourcing
Experte
Project Management Professional (PMI)
Experte
Prince II
Experte
SCRUM
Experte
SIAM
Experte
SLA Management und SLA Definition
Experte
Service Now Konzeptionist
Experte
ServiceNowCSDM 4.0
Experte
ServiceNow Portfolio Management
Experte
ServiceNow ITSM
Experte
ServiceNow Acrhitektur Governance
Experte

Aufgabenbereiche

Projekt Managmeent
Experte
SCRUM
Experte
Programm Management
Experte
Projekt Leitung
Experte
Transition Management
Experte
Software Entwicklungsleiter
Experte
BPM Business Process Management
Experte
IT Controlling
Experte
Qualitätsmanagement
Experte
Contract- und Vendor Management
Experte
Prince 2
Experte
PMP Project management Professional PMP
Experte
Test Management
Experte
Risiko Management
Experte
Provider Management
Experte
Krisen Management
Experte
Cisco Expert Sourcing
Experte
Skybox Experte
Fortgeschritten
IT Operaitions
Experte
Applikations Management
Experte
System Management BMC
Experte
IT Service Management V3 & V4
Experte
SIAM
Experte
IT Schwachstellen Management
Experte
IT Audit Management und IT Schwachstellen Management
Experte

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Projekt Management
Experte
IT Service Management
Experte
Test Management
Experte
ISO27000
Experte
IT Dokumentation
Experte
IT Betriebs Management
Experte
Balanced Score Card
Experte
IT Betriebsübergabe
Experte
BMC Patrol
Experte
Build Management
Experte
IT Change Management
Experte
Projekt Change Management
Experte
Cisco ASA
Experte
Cisco Firewall
Experte
Cisco Catalyst
Experte
Cisco Nexus
Experte
Cisco QSFP
Experte
Cisco SFP
Experte
Cisco UCS
Experte
Citrix
Experte
Client Migration
Experte
Workplace Management
Experte
CMM/CMMI
Experte
IT Migrations Management
Experte
Functional Acceptance Test (FAT)
Experte
Site Acceptance Test (SAT)
Experte
User Acceptance Test (UAT)
Experte
PEN Test
Experte
MS Active Directory
Experte
Applikations Migration
Experte
ARS Remedy
Experte
OMADA IAM
Experte
One Idendity Manager
Fortgeschritten
Betriebsübergang und Inbetriebnahme Management
Experte
Netzwerk Management
Experte
End 2 End Test Management
Experte
Eskalations Management
Experte
Skybox Vulnerability Management
Experte
TOPIA Real Time Vulnerability Management
Experte
HPE GreenLake - Schwachstellenmanagement
Basics
Tenable Schwachstellenmanagement
Basics
Splunk Enterprise Security
Basics
ServiceNow ITSM
Experte
ServiceNow Portfolio Management
Experte
ServiceNow CSDM 4.0
Experte
ServiceNow Konzeption
Experte
ServiceNow Workflows
Experte
Prince2
Experte
Projekt Management Professional PMI
Experte
SCRUM Master and Product Owner
Experte
Kanban
Experte
JIRA
Experte
Confluence
Experte
DORA - Digital Resilience Act
Experte
STIX
Fortgeschritten
MITRE ATT&CK®
Fortgeschritten
CVE
Fortgeschritten
CWE
Fortgeschritten
CERT-Bund, das Computer Emergency Response Team
Fortgeschritten
VÖB
Fortgeschritten
NIST Cybersecurity Framework
Fortgeschritten
Common Vulnerability Scoring System (CVSS)
Fortgeschritten

Betriebssysteme

Dell
Fortgeschritten
HP-UX
Fortgeschritten
MAC OS
Fortgeschritten
OS/2
Fortgeschritten
OS/400
Fortgeschritten
MS Windows NT
Fortgeschritten
MS Windows 95
Fortgeschritten
MS Windows 98
Fortgeschritten
Windows ME
Fortgeschritten
SUN OS
Fortgeschritten
MS Windows XP
Fortgeschritten
MS Windows 8
Fortgeschritten
MS Windows 8.1
Fortgeschritten
MS Windows 10
Fortgeschritten
MS Windows 11
Fortgeschritten
DOS
Fortgeschritten
MS DOS
Fortgeschritten
UNIX
Fortgeschritten
Xenix
Fortgeschritten
AIX
Fortgeschritten
SOLARIS
Fortgeschritten
IOS
Fortgeschritten

Programmiersprachen

Assembler
Fortgeschritten
Cobol
Fortgeschritten
HTML
Fortgeschritten

Datenbanken

Oracle
Fortgeschritten
Symbion
Fortgeschritten
NetApp
Fortgeschritten
MS SQL
Fortgeschritten
Informix
Fortgeschritten
MS Access
Fortgeschritten
My SQL
Fortgeschritten
Tamino DP
Fortgeschritten

Datenkommunikation

ISO/OSI
Fortgeschritten
LAN
Fortgeschritten
WAN
Fortgeschritten
VLAN
Fortgeschritten
Internet
Fortgeschritten
Intarnet
Fortgeschritten
TCP/IP
Fortgeschritten
Ethernet
Fortgeschritten
USB
Fortgeschritten
Bluetooth
Fortgeschritten
MPLS
Fortgeschritten
ATM
Fortgeschritten
GPRS
Fortgeschritten
EDGE
Fortgeschritten
UMTS
Fortgeschritten
HSPA
Fortgeschritten
HSPA+
Fortgeschritten
X.400
Fortgeschritten
X.25
Fortgeschritten
X.225
Fortgeschritten
X.75
Fortgeschritten
SMTP
Fortgeschritten

Branchen

Branchen

  • Finanzwirtschaft Landesbanken, Banken & Versicherungen
  • Behörden
  • Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Pharmaindustrie
  • Automobilindustrie
  • Halbleiterindustrie
  • Telekommunikation
  • Mobilfunk
  • Energiewirtschaft
  • Übertragungsnetzbetreiber
  • IT Dienstleister
  • IT Service Provider
  • IT Dienstleiter des Bundes
  • Identitätsmanagement und Passdokumente (Bundesdruckerei)
  • Logistik
  • Unternehmensberatung
  • Gesundheitswesen
  • Telematik Infrastruktur - Gematik

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.