Senior Enterprise Business Analyst (Product Owner, Business Analyst, Scrum Master)
Aktualisiert am 19.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Product owner
Business Analyst
Scrum Master
Scrum
SAFe
BPMN
UX Design
Magento
WordPress
TYPO-3
Social Media
Adobe InDesign
Adobe Photoshop
CMS
ERP
Atlassian JIRA
Atlassian Confluence
Magnolia
Drupal
Projektmanagement
Scrum Product Owner
Projektleitung
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gut
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 6 Monate
2022-07 - 2023-12

Einführung eines neuen DAM

PM, Senior Product Owner
PM, Senior Product Owner

  • Einführung eines neuen DAM für alle Brands weltweit inkl. Anbindung an die bestehende IT-Infrastruktur und Workflows
  • Einführung von iPIM, Definition der Business Regeln zum Anzeigen von Lagerbeständen national, europaweit und weltweit
    • Anforderungsanalyse
      • Confluence, Jira
      • BPMN, UML
      • Softwaresequenzdiagramme
      • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
    • Definition der neuen Workflows
    • Evaluierung verschiedener DAM-Lösungen
    • Kostenkalkulation der Aufwände für die Verschiedenen Lösungen
    • Vorbereitung Präsentation für C-Level
    • Definition der Epics und der Road Map zur Einführung
    • Verbinden des DAMs mit der bestehenden technischen Infrastruktur
Confluence Jira BPMN UML
Fenix Outdoor International AG
2 Jahre 6 Monate
2021-06 - 2023-11

Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen und deren Digitalisierung

Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner

  • COMED-R, Programm zur Erstellung von Aufträgen des Ärztlichen Dienstes für die Bundesagentur für Arbeit für medizinische Dienstleister (Krankenhäuser, Ärzte, Psychologen), Anbindung und Abrechnung der Dienstleistungen, Kassensicherheit gewährleisten und Anbindung an das ERP, Digitalisierung der Kommunikation über Gemmatik (KIM) und Anbindung an den Scandienstleister
  • eAMZ, Programm, um Ansuchen zur Arbeitserlaubnis zu verwalten und bearbeiten, Digitalisierung und Optimierung der Prozesse und Anbindung interner und externer Schnittstellen, Digitalisierung der Kommunikation von Antragsstellern und die Übermittlung von relevanten Dokumenten und deren Speicherung. Anbindung von STEP und eAKTE
  • Konzeption Anbindung des Ausländer Zentralregister (AZR) an STEP
  • Ablösung von WCS durch Drupal und Migration, Analyse der Prozesse und benötigten Funktionalitäten und deren Umsetzung, Einführung eines DAMs, Linkmanagement und SEO
    • Anforderungsanalyse und formulieren von RFCs
      • Innovator, Confluence, Jira
      • BPMN, UML
      • Softwaresequenzdiagramme
      • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
    • Durchführung von Workshops und Abstimmungen mit fachlicher, technischer Seite und den Schnittstellenpartnern
      • Event Storming, Domain Driven Design, Definition von Bounded Contexten und die Ableitung von Aggregaten (Microservices)
      • Use Case, Business Cases
      • Erstellen von UX/UI
    • Requirements Engineering nach IREB
    • Definition von Epcis
    • Analyse zur Automatisierung von Prozessen
      • OCR von PDFs
      • Algorithmen zur Bewertung von Anfragen auf Vollständigkeit
      • Automatisierte Kommunikation und nachfordern von Unterlagen
      • Automatisierte Rechnungserfassung
    • Schreiben von User Stories für die Entwicklungsteams
      • Formulierung von testbaren Akzeptanzkriterien (TTD-Ansatz)
    • Abstimmung von Anforderungen mit Stakeholdern
    • Abstimmung der Architektur mit dem technischen Architekt
    • Anbindung von internen Schnittstellen ERP, STEP, E-Akte
    • Anbindung von externen Schnittstellen AZR, KIM, DiBAS
    • Vorbereitung von SCRUM Terminen und deren Moderation (zB. Retro, Review)
    • Abnahme von User Stories
    • DEV/OPS/SEV Themen
    • Barrierefreiheit
    • Rollen und Rechte
    • Migration von Altsystemen, Daten
    • Vorbereitung Präsentationen für Ministerien (AZR)
    • Planung der Road Map in Verbindung mit Lösungsversionen und Priorisierung des Backlogs inkl. Fortschrittscontrolling
    • Digitalisierung von Antragsstrecken
    • Definition und Einführung eines agilen Anforderungsmanagement-Prozesses im Projekt für ein ganzheitliches und integriertes Management der Anforderungen an die Entwicklungsteams und an die Schnittstellenpartner
    • Coaching des Anforderungsmanagement-Teams
      • Change-Management
      • Agile Arbeitsprozesse
      • Einführung agile Tools (Jira, Confluence)
    • Risikomanagement
Bundesagentur für Arbeit
2 Jahre 5 Monate
2021-06 - 2023-10

VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn

Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, beratend tätig
Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, beratend tätig
  • VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn, um sämtliche IT-Systeme auf den neuesten Stand zu bringen. Team CMS zur Einführung eines Headless Ansatzes für bahn.de und 60 Tochter-Sites mit Magnolia, Implementierung des Ticketfinders und Einleitung in die Ticket-Buchungsstrecke. Anbindung von CRM und ERP-Systemen zur Erfassung von Ticketbuchungen zur Weiterverarbeitung und Personalisierung von Kundenangeboten
  • Consent Layer Taskforce Projekt zur Sicherstellung der gesetzlichen Verordnung in Bezug auf Cockies. Analyse und Evaluierung von verschiedenen Lösungsansätzen und Implementierung in Magnolia. Rollout auf bahn.de und den 60 Tochter-Sites.
  • Leitung Scrum-Team als Agile Master für S13 Köln
  • Leitung Scrum-Team als Agile Master für ABS46/2
    • Anforderungsanalyse
    • Confluence, Jira
    • BPMN, UML
    • Softwaresequenzdiagramme
    • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
  • Durchführung von Workshops und Abstimmungen mit fachlicher, technischer Seite und den Schnittstellenpartnern
    • Use Case, Business Cases
    • Erstellen von UX/UI
  • Requirements Engineering nach IREB
  • A/B Testing von Inhalten mit Magnolia
  • Konzept für performanceorientierte Teaser-Ausspielung auf bahn.de mit Hilfe von Big Data Analyse
  • Konzeptionelle Erarbeitung des Teaser Managements, Visionäres Denken, neu Strukturierung der Redaktionsprozesse, Digitalisierung des Arbeitsprozesses
    • Einführung eines neuen CMS-Systems, Ablösung des Bestandsystems
    • Analyse und Evaluierung verschiedener DAM-Lösungen für Deutsche Bahn und deren Tochterunternehmen
    • Implementierung DB Web SSO für Magnolia inkl. Rollen und Rechte Management
    • Magnolia als Headless Content Lieferant für personalisierte E-Mails auf Basis von CRM/ERP Daten
    • Anbinden des CRM (Sales Force) an das Buchungstool
    • Anbinden des ERP (SAP S/4 HANA) an das Buchungstool
    • Verantwortlich für DEV, SEC und OPs Themen und Einhaltung der DoDs im Rahmen von Vendo
      • Bedrohungsanalyse
      • Pentest
      • Härtung der Entwicklungsumgebung
      • Betriebsführungsrelevante Themen
      • Restrisikodeklaration
      • Business Continuity Plan
    • Barrierefreiheit
    • Erstellung der Epics und User Stories, test driven User Stories, Akzeptanztests
    • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
    • Abnahme von User Stories
    • Migration von bahn.de und der 60 Tochtersites auf das neue Magnolia CMS
    • Planung der Go-Lives Koordination im Team und mit der Redaktion
    • QAT-Themen, Dokumentation etc.
    • Architekturentscheidungen nach ARC42
    • Umzug von Oracle zur AWS
    • Planung des Produktes und Erstellung eine Roadmap für die Reihenfolge der abzulösenden Sites
    • Koordination und Kommunikation zwischen anderen Scrum Teams im SAFe Umfeld
      • PI-Planung
      • Abstimmung von Abhängigkeiten und Anforderungen mit anderen Teams
    • Coaching von bis zu 2 Teams
      • Change-Management
      • Agile Arbeitsprozesse
      • Einführung agile Tools (Jira, Confluence), Scrum-Regeltermine
Confluence Jira BPMN UML
Deutsche Bahn
2 Jahre
2019-06 - 2021-05

VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn

Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, Vollzeit
Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, Vollzeit
  • VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn, um sämtliche IT-Systeme auf den neuesten Stand zu bringen. Team CMS zur Einführung eines Headless Ansatzes für bahn.de und 60 Tochter-Sites mit Magnolia, Implementierung des Ticketfinders und Einleitung in die Ticket-Buchungsstrecke. Anbindung von CRM und ERP-Systemen zur Erfassung von Ticketbuchungen zur Weiterverarbeitung und Personalisierung von Kundenangeboten
  • Consent Layer Taskforce Projekt zur Sicherstellung der gesetzlichen Verordnung in Bezug auf Cockies. Analyse und Evaluierung von verschiedenen Lösungsansätzen und Implementierung in Magnolia. Rollout auf bahn.de und den 60 Tochter-Sites.
  • Leitung Scrum-Team als Agile Master für S13 Köln
  • Leitung Scrum-Team als Agile Master für ABS46/2
    • Anforderungsanalyse
    • Confluence, Jira
    • BPMN, UML
    • Softwaresequenzdiagramme
    • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
  • Durchführung von Workshops und Abstimmungen mit fachlicher, technischer Seite und den Schnittstellenpartnern
    • Use Case, Business Cases
    • Erstellen von UX/UI
  • Requirements Engineering nach IREB
  • A/B Testing von Inhalten mit Magnolia
  • Konzept für performanceorientierte Teaser-Ausspielung auf bahn.de mit Hilfe von Big Data Analyse
  • Konzeptionelle Erarbeitung des Teaser Managements, Visionäres Denken, neu Strukturierung der Redaktionsprozesse, Digitalisierung des Arbeitsprozesses
    • Einführung eines neuen CMS-Systems, Ablösung des Bestandsystems
    • Analyse und Evaluierung verschiedener DAM-Lösungen für Deutsche Bahn und deren Tochterunternehmen
    • Implementierung DB Web SSO für Magnolia inkl. Rollen und Rechte Management
    • Magnolia als Headless Content Lieferant für personalisierte E-Mails auf Basis von CRM/ERP Daten
    • Anbinden des CRM (Sales Force) an das Buchungstool
    • Anbinden des ERP (SAP S/4 HANA) an das Buchungstool
    • Verantwortlich für DEV, SEC und OPs Themen und Einhaltung der DoDs im Rahmen von Vendo
      • Bedrohungsanalyse
      • Pentest
      • Härtung der Entwicklungsumgebung
      • Betriebsführungsrelevante Themen
      • Restrisikodeklaration
      • Business Continuity Plan
    • Barrierefreiheit
    • Erstellung der Epics und User Stories, test driven User Stories, Akzeptanztests
    • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
    • Abnahme von User Stories
    • Migration von bahn.de und der 60 Tochtersites auf das neue Magnolia CMS
    • Planung der Go-Lives Koordination im Team und mit der Redaktion
    • QAT-Themen, Dokumentation etc.
    • Architekturentscheidungen nach ARC42
    • Umzug von Oracle zur AWS
    • Planung des Produktes und Erstellung eine Roadmap für die Reihenfolge der abzulösenden Sites
    • Koordination und Kommunikation zwischen anderen Scrum Teams im SAFe Umfeld
      • PI-Planung
      • Abstimmung von Abhängigkeiten und Anforderungen mit anderen Teams
    • Coaching von bis zu 2 Teams
      • Change-Management
      • Agile Arbeitsprozesse
      • Einführung agile Tools (Jira, Confluence), Scrum-Regeltermine
Confluence Jira BPMN UML
Deutsche Bahn
19 Jahre
2002-01 - 2020-12

Verlegen eines Printmagazins

  • seit bereits 20 Jahren verlege ich ein kleines aber feines Printmagazin für den Tourismus Großraum Kitzbühel

eigenes projekt
Kitzbühel
1 Jahr 1 Monat
2018-05 - 2019-05

Go-Live mit kompletten Facelift

Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner Asana Instagantt
Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
Kontaktloses bezahlen bei allen Apcoa Parkplätzen Europaweit. Go-Live mit kompletten Facelift alle Webseiten und einer neuen App
  • Anforderungsanalyse und formulieren von Epics
    • Confluence, Jira
    • BPMN, UML
    • Softwaresequenzdiagramme
    • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
  • Digital lead des Web (Stuttgart) und App Teams (offshore Indien)
  • Abstimmung UX/UI
  • Priorisierung des Backlogs
  • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
  • Abnahme von User Stories
  • Einführung eines neuen CMS-Systems (Typo-3), Ablösung des Bestandsystems
  • Koordination des Go-Live aller 12 Märkte
    • Abstimmung für alle Märke mit 3rd Party Tools und Analysen (Bugfinders, Digtias, ISP)
    • Koordinierung der Testphase von Apcoa Flow (bargeldloses Bezahlen)
  • Riskmanagement
  • Direkte Berichterstattung zum C-Level
  • Anbindung verschiedener Backendsysteme in unterschiedlichen Märkten
    • ?CRM und ERP
Confluence Jira BPMN UML CRM ERP
Asana Instagantt
Apcoa Parking
2 Jahre
2017-04 - 2019-03

APP ?matchmycar?

Product Owner, Business Analyst
Product Owner, Business Analyst
  • International dealer for Supercars (Ferrari, Lambo ? etc?)
  • APP ?matchmycar?
  • Writing epics and developing the business model of matchmycar
  • Defining business processes with business flow charts (BPMN)
  • Define MVP
  • Next step: setup for a scrum team to realize the MVP
  • Product Development
Auto Salon, Automotive
Kitzbühel
2 Monate
2019-01 - 2019-02

Aufbau von agilen Scrum Teams

  • Beratung für den Aufbau von agilen Scrum Teams
  • Scrum-Schulungen und Training
  • Remote-Arbeitsplatz vs. Campus
Digistore24.de
4 Monate
2018-01 - 2018-04

Magento Multi-Marketplace

  • Magento Multi-Marketplace
  • Multi ERP & CRM System für die einzelnen Stores
  • Komm-Schnittstelle zu bereits existierenden Online Stores XSD/SOAP
  • mySQL Host, Zugriff auf den Host über die Komm- Schnittstelle
  • UX/UI Design
  • Aufbau und Abwicklung sämtlicher notwendigen Prozesse um Plattform übergreifend zu operieren und funktionieren+
  • Planung der Serverinfrastruktur in Bezug auf Redundanz, Backup, Datenbank, Mail und HTTP
  • Planungsphase abgeschlossen
Schaufensterbummel
Kitzbühel
2 Jahre 5 Monate
2015-12 - 2018-04

Projektsteuerung für die Fachabteilung des Kunden

Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
  • Projektsteuerung für die Fachabteilung des Kunden bei der Konzeptionierung für FirmenOnline (baV Tool)
  • Anforderungsanalyse und formulieren von Epics
    • Confluence, Jira
    • BPMN, UML
    • Softwaresequenzdiagramme
    • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
  • Leitung der Workshops für die Erstellung von Use Cases fachbereichsübergreifend als Vorarbeit für den Start der Dev-Teams
    • technischer Durchstich durch die Systeme in Kooperation mit der IT
    • Optimierung von Geschäftsprozessen IST und SOLL Analyse/Konzeption,
    • erfassen der Use Cases und Business Prozesse im Enterprise Architect
    • Qulitätssicherung der Dokumentation und Einhaltung der Qualitätsstandards in Kooperation mit der Betriebsorganisation (BO) in Unterföhring
  • Schulung und Training für den Enterprise Architect und das Erstellen von Use Cases
  • Digitalisierung der jährlichen Gewinnmitteilung
    • Darstellung des Prozesses mit BPMN
    • Identifikation der involvierten IT-Systeme und deren Dokumentation
    • Abstimmung mit Recht Ausarbeitung eines voll digitalisierten Prozesses
  • Kommunikation/Schnittstelle zwischen Fachstab, IT und Betriebsorganisation insbesondere auf systemrelevante Systeme und Prozesse und ggf. gezieltes Vorantreiben von kritischen Themen in Kooperation mit der BO in München (versDB und ABS) in Bezug auf benötigte Anforderungen und Releases
  • Beratung der internen Projektleiter z.B. in Bezug auf CMS, Cloud Foundry, verantwortlich für die Dokumentation der Arbeitsergebnisse
    • Evaluierung verschiedener CMS-Lösungen für FirmenOnline inkl. der Aufstellung der unterschiedlichen Kosten etc.
  • Fachliches Datenmodell und Rollen & Rechte, gezielte Ausarbeitung von Konzepten mit Systemarchitekten in den jeweiligen Workshops, Erstellung einer ?Systemarchitektur? der involvierten Systeme und deren Zusammenhänge im Enterprise Architect
  • Auf Basis des fachlichen Datenmodels Erörterung der Umsetzung für ABS mit den ABS-Architekten, Zeitplan und Planung auf Basis der Release-Zyklen von ABS
  • Prozessoptimierung im Bereich Legitimierung von Unternehmensberechtigten für FirmenOnline
  • Konzeptionierung der Abläufe in der Arbeitnehmerwelt und Rohkonzept (MVP) für ein Arbeitnehmer-Portal als Product-Owner
  • PO des Dev-Teams für das Arbeitnehmer Portal
  • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
  • Abnahme von User Stories
  • Anbinden verschiedener ERP Systeme der Kunden an FirmenOnline zur Automatisierung von Zahlungen
  • DEV, OPS, SEC-Themen
    • Bedrohungsanalyse
    • Pentest
    • Härtung der Entwicklungsumgebung
    • Betriebsführungsrelevante Themen
    • Restrisikodeklaration
    • Business Continuity Plan
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Präsentationen
  • Spezifikation von Testfällen im Zuge der agilen Arbeitsweise
  • Risk Analyse
Confluence Jira BPMN UML
Allianz
Stuttgart
6 Monate
2017-07 - 2017-12

Einführung einer CRM & ERP Software

  • Einführung einer CRM & ERP Software
  • In/Exkasso über die ERP Software inkl. Zugriff über einen Kommunikationslayer für ERP System von großen Retailern
  • Schnittstelle zu Magento 2.x Online Store
  • SQL Datenbank mit Kommunikationslayer für Zugriff auf den SQL Host, Fremdzugriff von ERP Systemen auf das eigene ERP
  • Testdriven Development und Defect-Auswertung
  • Produktkatalog mit Schnittstelle zum ERP
  • Analyse und Bestandsaufnahme der derzeitigen Prozesse, Konzeptionierung der Soll-Situation
  • Planung der Serverinfrastruktur in Bezug auf Redundanz, Backup, Datenbank, Mail und http und der Magento Desktop Software für unterschiedliche Clients
  • Planung, Kommunikation, Abnahme von Programmiertasks mit dem Pakistanischen Development Team
TyroLED GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Institution: Universität Innsbruck

    Ausbildung: Informatik

    Abschluss: BWL


    Institution: Universität Salzburg

    Ausbildung: MiM

    Abschluss: MBA


    Institution: LU MünchMen

    Ausbildung: 2 Jahre Medienwissenschaft mit NF Psychologie


    Seminare:

    Institution: Sprachschule ?Le Ciel?, Brest, Frankreich


    Institution: Malik Managementcenter St. Gallen, St. Gallen, Schweiz
    Ausbildung: Kybernetische Managementsysteme


    Institution: Westminster University, London, Großbritannien
    Ausbildung: Facility Management, Process Management, Supply chainmanagement


    Institution: Rotman School of Management ? University of Toronto, Toronto, Canada
    Ausbildung: How to generate Momentum


    Institution: Fundan University, Shanghai, China
    Ausbildung: Intercultural economy, globalization, Chinas economy

    Position

    Position

    • Product Owner
    • Business Analyst
    • Scrum Master
    • Enterprise Business Analyst
    • Project Manager
    • Lead Analytiker
    • Requirements Engineer
    • Senior Enterprise Business Analyst

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Top-Skills

    Product owner Business Analyst Scrum Master Scrum SAFe BPMN UX Design Magento WordPress TYPO-3 Social Media Adobe InDesign Adobe Photoshop CMS ERP Atlassian JIRA Atlassian Confluence Magnolia Drupal Projektmanagement Scrum Product Owner Projektleitung

    Aufgabenbereiche

    agiles Projektmanagement

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    Confluence
    Experte
    Jira
    Experte
    Magnolia
    Experte
    Scrum Master
    Experte
    Drupal
    Experte
    Requirements Engineering
    Experte
    Business Analyse
    Experte
    BPMN 2.0
    Experte
    Anforderungsanalyse
    Experte

    Erfahrungen:

    Working agile for 25 years as


    Profil:

    • Schon als Kind habe ich mich für Informatik sehr interessiert. Damals vermutlich wie jedes Kind in Form von Computerspielen, aber man hätte hier schon vermuten können, dass diese Interesse auch meinen beruflichen Werdegang prägen werden. Alte Klassiker wie Sim-City, Transport Tycoon und Aufbau- und Strategiespiele im generellen prägen mich auch heute noch
    • Bereits mit 20 Jahren machte ich mich selbständig und programmierte damals Webseiten für Betriebe in und um Kitzbühel aber auch für Kunden wie Buena Vista und Disney in München. Nach wenigen Jahren entschloss ich mich eine eigene Internetplattform für Kitzbühel zu schaffen und dazu parallel ein Printmagazin zu verlegen. Zusätzlich war ich viele Jahre für die komplette EDV und das Marketing der Austrian Open verantwortlich. Aus dieser Zeit stammen auch meine Kernkompetenzen im Bereich Marketing, Design, Fotografie
    • Als ich die 30 überschritt hatte ich schon unzählige IT- Projekte absolviert, deren Auflistung den Rahmen eines Lebenslauf sprengen würde und weit über 5000 Seiten redaktionellen Content produziert
    • Das Studium lief dabei immer nebenbei und hatte eher einen nebensächlichen Stellenwert. Dennoch war es mir sehr wichtig zwei postgraduierte Master im internationalen Umfeld zu absolvieren
    • Die Projekte wurden über die Zeit größer und komplexer und meine Tätigkeit verlagerte sich zunehmend in Richtung Projektmanager bzw. Product Owner. Es folgten in den frühen 30er Jahren unzählige Online-Stores inkl. Warenwirtschaft- und Abrechnungssystemen mit diversen ERP-Systemen
    • Über einen Freund kam ich dann aufs internationale Bankett der IT-Berater. Es folgten Projekte in großen Konzernen wie der Allianz, Deutsche Bahn, Bundesagentur für Arbeit, Apcoa Parking und Fenix. In den letzten Jahren habe ich dabei besonders im Bereich von Domain Driven Design weiterentwickelt und ich bediene mich in der Anforderungsanalyse gerne der Methodik des Event Stormings. User Stories schreibe ich in zwischen am liebsten mit einem testdriven Ansatz


    EXECUTIVE SKILL SUMMERY:

    • Leitung internationaler, agiler Teams in einer SAFe Umgebung
    • Unterstützung der Product Owner bzw. PM in internationalen Teams
    • Experte für Digitalisierung und der Analyse von Business Prozessen
    • Test driven und behaviour driven User Stories, Epics und Capabilities
    • DDD (Domain Driven Design) und Event Storming
    • Ausarbeitung von Architekturentscheidungen nach ARC42
    • Erfahrung mit allen gängigen Cloud-Anbietern
    • Requirements Engineering nach IREB
    • Business Analyst für End-to-End Prozesse und Business-Anforderungen (BPMN 2.0)
    • Business Analyst im Zusammenhang der Supply Chain unter Verwendung von ERP-Systemen
    • Anforderungsanalyse und Realisierung komplexer ERP-Prozesse im Bereich Rechnung und Gutschriftverfahren
    • Anforderungsanalyse und Realisierung komplexer ERP-Prozesse im Bereich Warenwirtschaft national/international und Brand übergreifend
    • Agil seit 25 Jahren
    • Produktverantwortlich als Product Owner und PM
    • Koordination und Abstimmung der Business-Anforderungen verschiedenere Fachabteilungen und Stakeholdern und deren Realisierung
    • Koordination von Entwicklungsgangs vor Ort oder offshore (zB. Teams in Indien)
    • Einführung komplexer CMS-Systeme im Konzern Umfeld (multi-site, multi company)
    • Integration eines DAM in ein CMS im internationalen Umfeld (auch multi company)
    • Spezialist für Rollen & Rechte und Access Management
    • Migration komplexer Projekte
    • Roadmap/Delivery planning von Features, Releases und Go-Lives
    • Präsentation von Meilensteinen/Releases zum C-Level
    • Delivery lead für kurzfristige und mittelfristige Features und Produkte
    • Verantwortlich für Task Force Projekte (zB. Consent Layer DB, Anbindung Ausländerzentralregister BA)


    Meine Kernkompetenzen:

    • PROJEKTPLANUNG UND LEITUNG
      • Planung von Projekten im internationalen Umfeld auf Konzernebene, Strategische Projektplanung, Budgetierung, Zusammenstellen von Teams, Prüfen von Ausschreibungen, Agile und Wasserfall Methoden (z.B. Jira, Confluence, MS Projekt, Enterprise Architect, Asana, Innovator, Instagantt etc.), Entscheidungsgrundlagen, Reporting für Vorstände und andere Entscheidungsträger,
    • E-COMMERCE CMS/CRM/ERP
      • Magento, WordPress, Typo3, Magnolia, Drupal, CMS-Schulungen, Multi-Marketplace und Plattform Lösungen, Salesforce, SAP S/4 HANA
    • PROZESSOPTIMIERUNG und BUSINESS ANALYSE 
      • Analyse und Optimierung von IT und Geschäftsprozessen, Business Analyst, BPMN, UML, Datenmodellierung, Anforderungsanalyse, Durchführung von Workshops, Event Storming
    • AGILE DEVELOPMENT
      • Scrum Master, Product Owner, Crystal Clear, User Stories, Heart of Agile, BDD (Behavior-Driven Development), TDD (Test-Driven-Design)
    • RISK MANAGMENT
      • Identifikation, Wahrscheinlichkeit, Bewertung, Bewältigung, Überwachung, Aufzeichnung und Kommunikation zu Vorständen oder anderen Entscheidungsträgern
    • PRÄSENTATION
      • Soft-Skills in Präsentieren und Moderieren, Übersetzer zwischen IT, Fachstab und Product Ownern und anderen Stakeholdern
    • GESCHÄFTSFÜHRUNG
      • Strategische Planung, Geschäftsführung, Gesprächsführung, Kostenmanagement, Produktentwicklung


    Kenntnisse aus meinen ersten 10 Jahren, in denen ich auch noch selbst entwickelt habe:

    • IT
      • HTML 5.0, CSS 3.0, XML, XSD, SOAP, C++, C#, VB, .NET, SQL, mySQL, Oracle, MS SQL, GUI-Design, UI/UX Design, Migration von Datenbanken und Systemen, CRM & ERP Systeme, UML, MAPS (Microsoft Action Pack Subscriber)
    • Server
      • mySQL, Oracle, Unix, Windows, CentOS 6.8, MS Exchange, MS SQL, Domain Planung, Zusammenbauen und Verkabeln der Server


     Fähigkeiten aus meiner Verlagstätigkeit des Magazins ?Kitzbühel?:

    • DESIGN/TYPOGRAPHIE (WEB & DRUCK)
      • Adobe Cloud: Dreamweaver CC, Photoshop CC, Illustrator CC, Fireworks CC, InDesign CC, Digital Publishing Suite, Typekit, Flash CC
    • SOCIAL MEDIA MARKETING
      • Facebook, Twitter, Instagram
      • 2. Masterthesis: LOVE IT. LIKE IT. SHARE IT!
    • SEO
      • SEO, SEM, Google Tag Manager, Google Analytics, FB Werbeanzeigen Manager, Keyword bulidng

    Branchen

    Branchen

    • Infrastrukturplanung
    • Transportwesen
    • Automotive
    • Öffentliche Verwaltung
    • Versicherungen
    • öffentliche Behörden
    • Logistik
    • Einzelhandel

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Deutschland, Österreich, Schweiz
    möglich

    Projekte

    Projekte

    1 Jahr 6 Monate
    2022-07 - 2023-12

    Einführung eines neuen DAM

    PM, Senior Product Owner
    PM, Senior Product Owner

    • Einführung eines neuen DAM für alle Brands weltweit inkl. Anbindung an die bestehende IT-Infrastruktur und Workflows
    • Einführung von iPIM, Definition der Business Regeln zum Anzeigen von Lagerbeständen national, europaweit und weltweit
      • Anforderungsanalyse
        • Confluence, Jira
        • BPMN, UML
        • Softwaresequenzdiagramme
        • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
      • Definition der neuen Workflows
      • Evaluierung verschiedener DAM-Lösungen
      • Kostenkalkulation der Aufwände für die Verschiedenen Lösungen
      • Vorbereitung Präsentation für C-Level
      • Definition der Epics und der Road Map zur Einführung
      • Verbinden des DAMs mit der bestehenden technischen Infrastruktur
    Confluence Jira BPMN UML
    Fenix Outdoor International AG
    2 Jahre 6 Monate
    2021-06 - 2023-11

    Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen und deren Digitalisierung

    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner

    • COMED-R, Programm zur Erstellung von Aufträgen des Ärztlichen Dienstes für die Bundesagentur für Arbeit für medizinische Dienstleister (Krankenhäuser, Ärzte, Psychologen), Anbindung und Abrechnung der Dienstleistungen, Kassensicherheit gewährleisten und Anbindung an das ERP, Digitalisierung der Kommunikation über Gemmatik (KIM) und Anbindung an den Scandienstleister
    • eAMZ, Programm, um Ansuchen zur Arbeitserlaubnis zu verwalten und bearbeiten, Digitalisierung und Optimierung der Prozesse und Anbindung interner und externer Schnittstellen, Digitalisierung der Kommunikation von Antragsstellern und die Übermittlung von relevanten Dokumenten und deren Speicherung. Anbindung von STEP und eAKTE
    • Konzeption Anbindung des Ausländer Zentralregister (AZR) an STEP
    • Ablösung von WCS durch Drupal und Migration, Analyse der Prozesse und benötigten Funktionalitäten und deren Umsetzung, Einführung eines DAMs, Linkmanagement und SEO
      • Anforderungsanalyse und formulieren von RFCs
        • Innovator, Confluence, Jira
        • BPMN, UML
        • Softwaresequenzdiagramme
        • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
      • Durchführung von Workshops und Abstimmungen mit fachlicher, technischer Seite und den Schnittstellenpartnern
        • Event Storming, Domain Driven Design, Definition von Bounded Contexten und die Ableitung von Aggregaten (Microservices)
        • Use Case, Business Cases
        • Erstellen von UX/UI
      • Requirements Engineering nach IREB
      • Definition von Epcis
      • Analyse zur Automatisierung von Prozessen
        • OCR von PDFs
        • Algorithmen zur Bewertung von Anfragen auf Vollständigkeit
        • Automatisierte Kommunikation und nachfordern von Unterlagen
        • Automatisierte Rechnungserfassung
      • Schreiben von User Stories für die Entwicklungsteams
        • Formulierung von testbaren Akzeptanzkriterien (TTD-Ansatz)
      • Abstimmung von Anforderungen mit Stakeholdern
      • Abstimmung der Architektur mit dem technischen Architekt
      • Anbindung von internen Schnittstellen ERP, STEP, E-Akte
      • Anbindung von externen Schnittstellen AZR, KIM, DiBAS
      • Vorbereitung von SCRUM Terminen und deren Moderation (zB. Retro, Review)
      • Abnahme von User Stories
      • DEV/OPS/SEV Themen
      • Barrierefreiheit
      • Rollen und Rechte
      • Migration von Altsystemen, Daten
      • Vorbereitung Präsentationen für Ministerien (AZR)
      • Planung der Road Map in Verbindung mit Lösungsversionen und Priorisierung des Backlogs inkl. Fortschrittscontrolling
      • Digitalisierung von Antragsstrecken
      • Definition und Einführung eines agilen Anforderungsmanagement-Prozesses im Projekt für ein ganzheitliches und integriertes Management der Anforderungen an die Entwicklungsteams und an die Schnittstellenpartner
      • Coaching des Anforderungsmanagement-Teams
        • Change-Management
        • Agile Arbeitsprozesse
        • Einführung agile Tools (Jira, Confluence)
      • Risikomanagement
    Bundesagentur für Arbeit
    2 Jahre 5 Monate
    2021-06 - 2023-10

    VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn

    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, beratend tätig
    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, beratend tätig
    • VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn, um sämtliche IT-Systeme auf den neuesten Stand zu bringen. Team CMS zur Einführung eines Headless Ansatzes für bahn.de und 60 Tochter-Sites mit Magnolia, Implementierung des Ticketfinders und Einleitung in die Ticket-Buchungsstrecke. Anbindung von CRM und ERP-Systemen zur Erfassung von Ticketbuchungen zur Weiterverarbeitung und Personalisierung von Kundenangeboten
    • Consent Layer Taskforce Projekt zur Sicherstellung der gesetzlichen Verordnung in Bezug auf Cockies. Analyse und Evaluierung von verschiedenen Lösungsansätzen und Implementierung in Magnolia. Rollout auf bahn.de und den 60 Tochter-Sites.
    • Leitung Scrum-Team als Agile Master für S13 Köln
    • Leitung Scrum-Team als Agile Master für ABS46/2
      • Anforderungsanalyse
      • Confluence, Jira
      • BPMN, UML
      • Softwaresequenzdiagramme
      • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
    • Durchführung von Workshops und Abstimmungen mit fachlicher, technischer Seite und den Schnittstellenpartnern
      • Use Case, Business Cases
      • Erstellen von UX/UI
    • Requirements Engineering nach IREB
    • A/B Testing von Inhalten mit Magnolia
    • Konzept für performanceorientierte Teaser-Ausspielung auf bahn.de mit Hilfe von Big Data Analyse
    • Konzeptionelle Erarbeitung des Teaser Managements, Visionäres Denken, neu Strukturierung der Redaktionsprozesse, Digitalisierung des Arbeitsprozesses
      • Einführung eines neuen CMS-Systems, Ablösung des Bestandsystems
      • Analyse und Evaluierung verschiedener DAM-Lösungen für Deutsche Bahn und deren Tochterunternehmen
      • Implementierung DB Web SSO für Magnolia inkl. Rollen und Rechte Management
      • Magnolia als Headless Content Lieferant für personalisierte E-Mails auf Basis von CRM/ERP Daten
      • Anbinden des CRM (Sales Force) an das Buchungstool
      • Anbinden des ERP (SAP S/4 HANA) an das Buchungstool
      • Verantwortlich für DEV, SEC und OPs Themen und Einhaltung der DoDs im Rahmen von Vendo
        • Bedrohungsanalyse
        • Pentest
        • Härtung der Entwicklungsumgebung
        • Betriebsführungsrelevante Themen
        • Restrisikodeklaration
        • Business Continuity Plan
      • Barrierefreiheit
      • Erstellung der Epics und User Stories, test driven User Stories, Akzeptanztests
      • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
      • Abnahme von User Stories
      • Migration von bahn.de und der 60 Tochtersites auf das neue Magnolia CMS
      • Planung der Go-Lives Koordination im Team und mit der Redaktion
      • QAT-Themen, Dokumentation etc.
      • Architekturentscheidungen nach ARC42
      • Umzug von Oracle zur AWS
      • Planung des Produktes und Erstellung eine Roadmap für die Reihenfolge der abzulösenden Sites
      • Koordination und Kommunikation zwischen anderen Scrum Teams im SAFe Umfeld
        • PI-Planung
        • Abstimmung von Abhängigkeiten und Anforderungen mit anderen Teams
      • Coaching von bis zu 2 Teams
        • Change-Management
        • Agile Arbeitsprozesse
        • Einführung agile Tools (Jira, Confluence), Scrum-Regeltermine
    Confluence Jira BPMN UML
    Deutsche Bahn
    2 Jahre
    2019-06 - 2021-05

    VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn

    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, Vollzeit
    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner, Agile Master, Vollzeit
    • VENDO, Umfangreiches Programm der Deutschen Bahn, um sämtliche IT-Systeme auf den neuesten Stand zu bringen. Team CMS zur Einführung eines Headless Ansatzes für bahn.de und 60 Tochter-Sites mit Magnolia, Implementierung des Ticketfinders und Einleitung in die Ticket-Buchungsstrecke. Anbindung von CRM und ERP-Systemen zur Erfassung von Ticketbuchungen zur Weiterverarbeitung und Personalisierung von Kundenangeboten
    • Consent Layer Taskforce Projekt zur Sicherstellung der gesetzlichen Verordnung in Bezug auf Cockies. Analyse und Evaluierung von verschiedenen Lösungsansätzen und Implementierung in Magnolia. Rollout auf bahn.de und den 60 Tochter-Sites.
    • Leitung Scrum-Team als Agile Master für S13 Köln
    • Leitung Scrum-Team als Agile Master für ABS46/2
      • Anforderungsanalyse
      • Confluence, Jira
      • BPMN, UML
      • Softwaresequenzdiagramme
      • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
    • Durchführung von Workshops und Abstimmungen mit fachlicher, technischer Seite und den Schnittstellenpartnern
      • Use Case, Business Cases
      • Erstellen von UX/UI
    • Requirements Engineering nach IREB
    • A/B Testing von Inhalten mit Magnolia
    • Konzept für performanceorientierte Teaser-Ausspielung auf bahn.de mit Hilfe von Big Data Analyse
    • Konzeptionelle Erarbeitung des Teaser Managements, Visionäres Denken, neu Strukturierung der Redaktionsprozesse, Digitalisierung des Arbeitsprozesses
      • Einführung eines neuen CMS-Systems, Ablösung des Bestandsystems
      • Analyse und Evaluierung verschiedener DAM-Lösungen für Deutsche Bahn und deren Tochterunternehmen
      • Implementierung DB Web SSO für Magnolia inkl. Rollen und Rechte Management
      • Magnolia als Headless Content Lieferant für personalisierte E-Mails auf Basis von CRM/ERP Daten
      • Anbinden des CRM (Sales Force) an das Buchungstool
      • Anbinden des ERP (SAP S/4 HANA) an das Buchungstool
      • Verantwortlich für DEV, SEC und OPs Themen und Einhaltung der DoDs im Rahmen von Vendo
        • Bedrohungsanalyse
        • Pentest
        • Härtung der Entwicklungsumgebung
        • Betriebsführungsrelevante Themen
        • Restrisikodeklaration
        • Business Continuity Plan
      • Barrierefreiheit
      • Erstellung der Epics und User Stories, test driven User Stories, Akzeptanztests
      • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
      • Abnahme von User Stories
      • Migration von bahn.de und der 60 Tochtersites auf das neue Magnolia CMS
      • Planung der Go-Lives Koordination im Team und mit der Redaktion
      • QAT-Themen, Dokumentation etc.
      • Architekturentscheidungen nach ARC42
      • Umzug von Oracle zur AWS
      • Planung des Produktes und Erstellung eine Roadmap für die Reihenfolge der abzulösenden Sites
      • Koordination und Kommunikation zwischen anderen Scrum Teams im SAFe Umfeld
        • PI-Planung
        • Abstimmung von Abhängigkeiten und Anforderungen mit anderen Teams
      • Coaching von bis zu 2 Teams
        • Change-Management
        • Agile Arbeitsprozesse
        • Einführung agile Tools (Jira, Confluence), Scrum-Regeltermine
    Confluence Jira BPMN UML
    Deutsche Bahn
    19 Jahre
    2002-01 - 2020-12

    Verlegen eines Printmagazins

    • seit bereits 20 Jahren verlege ich ein kleines aber feines Printmagazin für den Tourismus Großraum Kitzbühel

    eigenes projekt
    Kitzbühel
    1 Jahr 1 Monat
    2018-05 - 2019-05

    Go-Live mit kompletten Facelift

    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner Asana Instagantt
    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
    Kontaktloses bezahlen bei allen Apcoa Parkplätzen Europaweit. Go-Live mit kompletten Facelift alle Webseiten und einer neuen App
    • Anforderungsanalyse und formulieren von Epics
      • Confluence, Jira
      • BPMN, UML
      • Softwaresequenzdiagramme
      • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
    • Digital lead des Web (Stuttgart) und App Teams (offshore Indien)
    • Abstimmung UX/UI
    • Priorisierung des Backlogs
    • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
    • Abnahme von User Stories
    • Einführung eines neuen CMS-Systems (Typo-3), Ablösung des Bestandsystems
    • Koordination des Go-Live aller 12 Märkte
      • Abstimmung für alle Märke mit 3rd Party Tools und Analysen (Bugfinders, Digtias, ISP)
      • Koordinierung der Testphase von Apcoa Flow (bargeldloses Bezahlen)
    • Riskmanagement
    • Direkte Berichterstattung zum C-Level
    • Anbindung verschiedener Backendsysteme in unterschiedlichen Märkten
      • ?CRM und ERP
    Confluence Jira BPMN UML CRM ERP
    Asana Instagantt
    Apcoa Parking
    2 Jahre
    2017-04 - 2019-03

    APP ?matchmycar?

    Product Owner, Business Analyst
    Product Owner, Business Analyst
    • International dealer for Supercars (Ferrari, Lambo ? etc?)
    • APP ?matchmycar?
    • Writing epics and developing the business model of matchmycar
    • Defining business processes with business flow charts (BPMN)
    • Define MVP
    • Next step: setup for a scrum team to realize the MVP
    • Product Development
    Auto Salon, Automotive
    Kitzbühel
    2 Monate
    2019-01 - 2019-02

    Aufbau von agilen Scrum Teams

    • Beratung für den Aufbau von agilen Scrum Teams
    • Scrum-Schulungen und Training
    • Remote-Arbeitsplatz vs. Campus
    Digistore24.de
    4 Monate
    2018-01 - 2018-04

    Magento Multi-Marketplace

    • Magento Multi-Marketplace
    • Multi ERP & CRM System für die einzelnen Stores
    • Komm-Schnittstelle zu bereits existierenden Online Stores XSD/SOAP
    • mySQL Host, Zugriff auf den Host über die Komm- Schnittstelle
    • UX/UI Design
    • Aufbau und Abwicklung sämtlicher notwendigen Prozesse um Plattform übergreifend zu operieren und funktionieren+
    • Planung der Serverinfrastruktur in Bezug auf Redundanz, Backup, Datenbank, Mail und HTTP
    • Planungsphase abgeschlossen
    Schaufensterbummel
    Kitzbühel
    2 Jahre 5 Monate
    2015-12 - 2018-04

    Projektsteuerung für die Fachabteilung des Kunden

    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
    Senior Enterprise Business Analyst, Senior Product Owner
    • Projektsteuerung für die Fachabteilung des Kunden bei der Konzeptionierung für FirmenOnline (baV Tool)
    • Anforderungsanalyse und formulieren von Epics
      • Confluence, Jira
      • BPMN, UML
      • Softwaresequenzdiagramme
      • Dokumentation von Arbeitsergebnissen
    • Leitung der Workshops für die Erstellung von Use Cases fachbereichsübergreifend als Vorarbeit für den Start der Dev-Teams
      • technischer Durchstich durch die Systeme in Kooperation mit der IT
      • Optimierung von Geschäftsprozessen IST und SOLL Analyse/Konzeption,
      • erfassen der Use Cases und Business Prozesse im Enterprise Architect
      • Qulitätssicherung der Dokumentation und Einhaltung der Qualitätsstandards in Kooperation mit der Betriebsorganisation (BO) in Unterföhring
    • Schulung und Training für den Enterprise Architect und das Erstellen von Use Cases
    • Digitalisierung der jährlichen Gewinnmitteilung
      • Darstellung des Prozesses mit BPMN
      • Identifikation der involvierten IT-Systeme und deren Dokumentation
      • Abstimmung mit Recht Ausarbeitung eines voll digitalisierten Prozesses
    • Kommunikation/Schnittstelle zwischen Fachstab, IT und Betriebsorganisation insbesondere auf systemrelevante Systeme und Prozesse und ggf. gezieltes Vorantreiben von kritischen Themen in Kooperation mit der BO in München (versDB und ABS) in Bezug auf benötigte Anforderungen und Releases
    • Beratung der internen Projektleiter z.B. in Bezug auf CMS, Cloud Foundry, verantwortlich für die Dokumentation der Arbeitsergebnisse
      • Evaluierung verschiedener CMS-Lösungen für FirmenOnline inkl. der Aufstellung der unterschiedlichen Kosten etc.
    • Fachliches Datenmodell und Rollen & Rechte, gezielte Ausarbeitung von Konzepten mit Systemarchitekten in den jeweiligen Workshops, Erstellung einer ?Systemarchitektur? der involvierten Systeme und deren Zusammenhänge im Enterprise Architect
    • Auf Basis des fachlichen Datenmodels Erörterung der Umsetzung für ABS mit den ABS-Architekten, Zeitplan und Planung auf Basis der Release-Zyklen von ABS
    • Prozessoptimierung im Bereich Legitimierung von Unternehmensberechtigten für FirmenOnline
    • Konzeptionierung der Abläufe in der Arbeitnehmerwelt und Rohkonzept (MVP) für ein Arbeitnehmer-Portal als Product-Owner
    • PO des Dev-Teams für das Arbeitnehmer Portal
    • Durchführung von Refinements, Reviews und Plannings für Sprints
    • Abnahme von User Stories
    • Anbinden verschiedener ERP Systeme der Kunden an FirmenOnline zur Automatisierung von Zahlungen
    • DEV, OPS, SEC-Themen
      • Bedrohungsanalyse
      • Pentest
      • Härtung der Entwicklungsumgebung
      • Betriebsführungsrelevante Themen
      • Restrisikodeklaration
      • Business Continuity Plan
    • Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Präsentationen
    • Spezifikation von Testfällen im Zuge der agilen Arbeitsweise
    • Risk Analyse
    Confluence Jira BPMN UML
    Allianz
    Stuttgart
    6 Monate
    2017-07 - 2017-12

    Einführung einer CRM & ERP Software

    • Einführung einer CRM & ERP Software
    • In/Exkasso über die ERP Software inkl. Zugriff über einen Kommunikationslayer für ERP System von großen Retailern
    • Schnittstelle zu Magento 2.x Online Store
    • SQL Datenbank mit Kommunikationslayer für Zugriff auf den SQL Host, Fremdzugriff von ERP Systemen auf das eigene ERP
    • Testdriven Development und Defect-Auswertung
    • Produktkatalog mit Schnittstelle zum ERP
    • Analyse und Bestandsaufnahme der derzeitigen Prozesse, Konzeptionierung der Soll-Situation
    • Planung der Serverinfrastruktur in Bezug auf Redundanz, Backup, Datenbank, Mail und http und der Magento Desktop Software für unterschiedliche Clients
    • Planung, Kommunikation, Abnahme von Programmiertasks mit dem Pakistanischen Development Team
    TyroLED GmbH

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    Institution: Universität Innsbruck

      Ausbildung: Informatik

      Abschluss: BWL


      Institution: Universität Salzburg

      Ausbildung: MiM

      Abschluss: MBA


      Institution: LU MünchMen

      Ausbildung: 2 Jahre Medienwissenschaft mit NF Psychologie


      Seminare:

      Institution: Sprachschule ?Le Ciel?, Brest, Frankreich


      Institution: Malik Managementcenter St. Gallen, St. Gallen, Schweiz
      Ausbildung: Kybernetische Managementsysteme


      Institution: Westminster University, London, Großbritannien
      Ausbildung: Facility Management, Process Management, Supply chainmanagement


      Institution: Rotman School of Management ? University of Toronto, Toronto, Canada
      Ausbildung: How to generate Momentum


      Institution: Fundan University, Shanghai, China
      Ausbildung: Intercultural economy, globalization, Chinas economy

      Position

      Position

      • Product Owner
      • Business Analyst
      • Scrum Master
      • Enterprise Business Analyst
      • Project Manager
      • Lead Analytiker
      • Requirements Engineer
      • Senior Enterprise Business Analyst

      Kompetenzen

      Kompetenzen

      Top-Skills

      Product owner Business Analyst Scrum Master Scrum SAFe BPMN UX Design Magento WordPress TYPO-3 Social Media Adobe InDesign Adobe Photoshop CMS ERP Atlassian JIRA Atlassian Confluence Magnolia Drupal Projektmanagement Scrum Product Owner Projektleitung

      Aufgabenbereiche

      agiles Projektmanagement

      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

      Confluence
      Experte
      Jira
      Experte
      Magnolia
      Experte
      Scrum Master
      Experte
      Drupal
      Experte
      Requirements Engineering
      Experte
      Business Analyse
      Experte
      BPMN 2.0
      Experte
      Anforderungsanalyse
      Experte

      Erfahrungen:

      Working agile for 25 years as


      Profil:

      • Schon als Kind habe ich mich für Informatik sehr interessiert. Damals vermutlich wie jedes Kind in Form von Computerspielen, aber man hätte hier schon vermuten können, dass diese Interesse auch meinen beruflichen Werdegang prägen werden. Alte Klassiker wie Sim-City, Transport Tycoon und Aufbau- und Strategiespiele im generellen prägen mich auch heute noch
      • Bereits mit 20 Jahren machte ich mich selbständig und programmierte damals Webseiten für Betriebe in und um Kitzbühel aber auch für Kunden wie Buena Vista und Disney in München. Nach wenigen Jahren entschloss ich mich eine eigene Internetplattform für Kitzbühel zu schaffen und dazu parallel ein Printmagazin zu verlegen. Zusätzlich war ich viele Jahre für die komplette EDV und das Marketing der Austrian Open verantwortlich. Aus dieser Zeit stammen auch meine Kernkompetenzen im Bereich Marketing, Design, Fotografie
      • Als ich die 30 überschritt hatte ich schon unzählige IT- Projekte absolviert, deren Auflistung den Rahmen eines Lebenslauf sprengen würde und weit über 5000 Seiten redaktionellen Content produziert
      • Das Studium lief dabei immer nebenbei und hatte eher einen nebensächlichen Stellenwert. Dennoch war es mir sehr wichtig zwei postgraduierte Master im internationalen Umfeld zu absolvieren
      • Die Projekte wurden über die Zeit größer und komplexer und meine Tätigkeit verlagerte sich zunehmend in Richtung Projektmanager bzw. Product Owner. Es folgten in den frühen 30er Jahren unzählige Online-Stores inkl. Warenwirtschaft- und Abrechnungssystemen mit diversen ERP-Systemen
      • Über einen Freund kam ich dann aufs internationale Bankett der IT-Berater. Es folgten Projekte in großen Konzernen wie der Allianz, Deutsche Bahn, Bundesagentur für Arbeit, Apcoa Parking und Fenix. In den letzten Jahren habe ich dabei besonders im Bereich von Domain Driven Design weiterentwickelt und ich bediene mich in der Anforderungsanalyse gerne der Methodik des Event Stormings. User Stories schreibe ich in zwischen am liebsten mit einem testdriven Ansatz


      EXECUTIVE SKILL SUMMERY:

      • Leitung internationaler, agiler Teams in einer SAFe Umgebung
      • Unterstützung der Product Owner bzw. PM in internationalen Teams
      • Experte für Digitalisierung und der Analyse von Business Prozessen
      • Test driven und behaviour driven User Stories, Epics und Capabilities
      • DDD (Domain Driven Design) und Event Storming
      • Ausarbeitung von Architekturentscheidungen nach ARC42
      • Erfahrung mit allen gängigen Cloud-Anbietern
      • Requirements Engineering nach IREB
      • Business Analyst für End-to-End Prozesse und Business-Anforderungen (BPMN 2.0)
      • Business Analyst im Zusammenhang der Supply Chain unter Verwendung von ERP-Systemen
      • Anforderungsanalyse und Realisierung komplexer ERP-Prozesse im Bereich Rechnung und Gutschriftverfahren
      • Anforderungsanalyse und Realisierung komplexer ERP-Prozesse im Bereich Warenwirtschaft national/international und Brand übergreifend
      • Agil seit 25 Jahren
      • Produktverantwortlich als Product Owner und PM
      • Koordination und Abstimmung der Business-Anforderungen verschiedenere Fachabteilungen und Stakeholdern und deren Realisierung
      • Koordination von Entwicklungsgangs vor Ort oder offshore (zB. Teams in Indien)
      • Einführung komplexer CMS-Systeme im Konzern Umfeld (multi-site, multi company)
      • Integration eines DAM in ein CMS im internationalen Umfeld (auch multi company)
      • Spezialist für Rollen & Rechte und Access Management
      • Migration komplexer Projekte
      • Roadmap/Delivery planning von Features, Releases und Go-Lives
      • Präsentation von Meilensteinen/Releases zum C-Level
      • Delivery lead für kurzfristige und mittelfristige Features und Produkte
      • Verantwortlich für Task Force Projekte (zB. Consent Layer DB, Anbindung Ausländerzentralregister BA)


      Meine Kernkompetenzen:

      • PROJEKTPLANUNG UND LEITUNG
        • Planung von Projekten im internationalen Umfeld auf Konzernebene, Strategische Projektplanung, Budgetierung, Zusammenstellen von Teams, Prüfen von Ausschreibungen, Agile und Wasserfall Methoden (z.B. Jira, Confluence, MS Projekt, Enterprise Architect, Asana, Innovator, Instagantt etc.), Entscheidungsgrundlagen, Reporting für Vorstände und andere Entscheidungsträger,
      • E-COMMERCE CMS/CRM/ERP
        • Magento, WordPress, Typo3, Magnolia, Drupal, CMS-Schulungen, Multi-Marketplace und Plattform Lösungen, Salesforce, SAP S/4 HANA
      • PROZESSOPTIMIERUNG und BUSINESS ANALYSE 
        • Analyse und Optimierung von IT und Geschäftsprozessen, Business Analyst, BPMN, UML, Datenmodellierung, Anforderungsanalyse, Durchführung von Workshops, Event Storming
      • AGILE DEVELOPMENT
        • Scrum Master, Product Owner, Crystal Clear, User Stories, Heart of Agile, BDD (Behavior-Driven Development), TDD (Test-Driven-Design)
      • RISK MANAGMENT
        • Identifikation, Wahrscheinlichkeit, Bewertung, Bewältigung, Überwachung, Aufzeichnung und Kommunikation zu Vorständen oder anderen Entscheidungsträgern
      • PRÄSENTATION
        • Soft-Skills in Präsentieren und Moderieren, Übersetzer zwischen IT, Fachstab und Product Ownern und anderen Stakeholdern
      • GESCHÄFTSFÜHRUNG
        • Strategische Planung, Geschäftsführung, Gesprächsführung, Kostenmanagement, Produktentwicklung


      Kenntnisse aus meinen ersten 10 Jahren, in denen ich auch noch selbst entwickelt habe:

      • IT
        • HTML 5.0, CSS 3.0, XML, XSD, SOAP, C++, C#, VB, .NET, SQL, mySQL, Oracle, MS SQL, GUI-Design, UI/UX Design, Migration von Datenbanken und Systemen, CRM & ERP Systeme, UML, MAPS (Microsoft Action Pack Subscriber)
      • Server
        • mySQL, Oracle, Unix, Windows, CentOS 6.8, MS Exchange, MS SQL, Domain Planung, Zusammenbauen und Verkabeln der Server


       Fähigkeiten aus meiner Verlagstätigkeit des Magazins ?Kitzbühel?:

      • DESIGN/TYPOGRAPHIE (WEB & DRUCK)
        • Adobe Cloud: Dreamweaver CC, Photoshop CC, Illustrator CC, Fireworks CC, InDesign CC, Digital Publishing Suite, Typekit, Flash CC
      • SOCIAL MEDIA MARKETING
        • Facebook, Twitter, Instagram
        • 2. Masterthesis: LOVE IT. LIKE IT. SHARE IT!
      • SEO
        • SEO, SEM, Google Tag Manager, Google Analytics, FB Werbeanzeigen Manager, Keyword bulidng

      Branchen

      Branchen

      • Infrastrukturplanung
      • Transportwesen
      • Automotive
      • Öffentliche Verwaltung
      • Versicherungen
      • öffentliche Behörden
      • Logistik
      • Einzelhandel

      Vertrauen Sie auf GULP

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das GULP Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.