Aktuar DAV und Berater mit Schwerpunkt Lebensversicherung und betrieblicher Altersversorgung
Aktualisiert am 17.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.09.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 20%
insure PSLife
DAV
LV

Einsatzorte

Einsatzorte

Köln (+50km) Bonn (+75km) Essen (+75km) Ibbenbüren (+75km) Cochem (+75km) Soest (+50km)
nicht möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 3 Monate
2017-07 - 2019-09

Produktentwicklung

IT-Aktuar in der Produktentwicklung
IT-Aktuar in der Produktentwicklung
  • Weiterentwicklung der Leben Bestandsverwaltung insure PS|Life.
  • Implementierung von Beispielprodukten/ -tarifen.
  • Umsetzung von fachlichen Features, gesetzlichen Anforderungen sowie Wartung und Fehlerbehebung.
  • Erstellung von fachlichen und technischen Konzepten
    sowie Release Dokumentation.
adesso insurance solution GmbH, Köln
1 Jahr 9 Monate
2015-10 - 2017-06

Anwendungsentwicklung

Senior Consultant/ Aktuar
Senior Consultant/ Aktuar
  • Anwendungsentwicklung für die Leben Bestandsverwaltung PS|Life.
  • Fachliche Vorbereitung von Akquisen.
  • Mitarbeit in der Releasentwicklung.
  • Durchführen von kundenindividuellen Implementierungen auf Basis von PS|Life.
  • Schulung und Support der Versicherungsmitarbeiter.
adesso insurance solutions GmbH, Dortmund
2 Jahre 5 Monate
2015-02 - 2017-06

Produktdesign/ Rechenkernentwicklung

Produktdesigner/ Rechenkernentwickler
Produktdesigner/ Rechenkernentwickler
  • Analyse der bestehenden Produkte und Tarife (13d Mitteilungen, Technische Berechnungsgrundlagen) sowie deren Implementierung im PS|Life Rechenkern.
  • Test der Migrationstarife sowie deren Fehlerbehebung.
  • Beratung bezüglich Umsetzbarkeit neuer Produkte.
INTER Lebensversicherung AG, Mannheim
2 Jahre 6 Monate
2013-04 - 2015-09

Produktimplementierungen

Aktuarieller Berater
Aktuarieller Berater
  • Projekttätigkeit als Business Analyst und Softwareentwickler bei Lebensversicherungen.
  • Produktimplementierungen im PS|Life Rechenkern.
  • Anwendungsentwicklung für die mathematische Jahresrechnung im Bereich LifeFactory.
  • Technische Umsetzung von fachlichen Anforderungen aus dem Aktuariat.
  • Anforderungsanalyse bzgl. Weiterentwicklung des Rechenkerns sowie deren Konzeption, Produktimplementierungen für die mathematischen Rechenkern von PS|Life.
vtmw AG, München
2 Monate
2014-12 - 2015-01

Durchführung und Moderation von Workshops

Business Analyst
Business Analyst
  • Vorstudie zur Vereinheitlichung von 3 Rechenkernen.
  • Durchführung und Moderation von Workshops und deren Auswertung.
  • Ausarbeitung und Vorstellung eines Konzepts zur Reduktion auf 2 Rechenkerne.
Versicherungskammer Bayern, München
3 Monate
2014-10 - 2014-12

Implementierung der Effektivkostenberechnung

Software-Entwickler
Software-Entwickler
  • Implementierung der Effektivkostenberechnung in den Testtools, Test der neuen Rechnungsgrundlagen im Anschluss an die Überschussdeklaration.
Versicherungskammer Bayern, München
5 Monate
2014-08 - 2014-12

Bestandsverwaltung

Business Analyst
Business Analyst
  • Auswahl einer Bestandsverwaltung für die Neuausrichtung des Leben Verwaltungssystems.
AachenMünchener Lebensversicherung AG, Aachen
1 Jahr 6 Monate
2013-04 - 2014-09

Weiterentwicklung der Rechnungslegungsanwendung

Software-Entwickler
Software-Entwickler
  • Weiterentwicklung der Rechnungslegungsanwendung,
  • Durchführen von Monats- und Jahresläufen für das bilanzielle Reporting.
  • Analyse und Umsetzung von Anforderungen aus dem Aktuariat.
  • Erstellung technischer Dokumentation.
  • Test der Rechnungslegung nach der Migration in das Ziel-Verwaltungssystem.
SwissLife Deutschland AG, Garching b. München
1 Jahr 3 Monate
2012-01 - 2013-03

Bewertung von Pensionsverpflichtungen

Senior Analyst Retirement Solutions
Senior Analyst Retirement Solutions
  • Bewertung von Pensionsverpflichtungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (v.a. IFRS). Reporting an die Muttergesellschaften im Ausland.
  • Berechnungen zur Änderung von Versorgungswerken/ Einzelzusagen, Verfassen von Stellungnahmen zu arbeitsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen der betrieblichen Altersversorgung.
  • Weiterentwicklung der mathematischen Bewertungssoftware.
  • Einführung einer neuen Bewertungssoftware sowie die Migration der bestehenden Software in das neue System.
Towers Watson GmbH, München
2 Jahre 2 Monate
2009-11 - 2011-12

Versicherungsmathematische Bewertung

Versicherungsmathematischer Gutachter
Versicherungsmathematischer Gutachter
  • Versicherungsmathematische Bewertung von Pensionsverpflichtungen für die Handels- und Steuerbilanz.
  • Beratung zur Änderung von Vorstandsversorgungen im Durchführungsweg Direktzusage und Unterstützungskasse.
  • Betriebswirtschaftliche Analysen zum Wechsel des Durchführungswegs/ Finanzierung der Pensionszusagen, Weiterentwicklung der Bewertungssoftware in APL.
compertis Beratungsgesellschaft mbH, Wiesbaden
7 Monate
2009-04 - 2009-10

Leitung des Übungs- und Prüfungsbetriebes

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Leitung des Übungs- und Prüfungsbetriebes für die Vorlesungen Lineare Algebra 2, 
  • Entwicklung einer SQL-Datenbank,
  • Mitarbeit in der Forschungsgruppe Diskrete Mathematik.
Institut für Experimentelle Mathematik, Essen

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 6 Monate
2005-10 - 2009-03

Studium der Mathematik mit Nebenfach Informatik

Diplom-Mathematiker, Note: 1.7, Universität Duisburg-Essen, Essen
Diplom-Mathematiker, Note: 1.7
Universität Duisburg-Essen, Essen
  • Computeralgebra
  • Kryptographie
  • Numerische Mathematik
  • Zuverlässigkeit von Rechensystemen
1 Jahr 1 Monat
2004-09 - 2005-09

Studium der Elektro- und Informationstechnik

Elektro- und Informationstechnik, Fachhochschule Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
Elektro- und Informationstechnik
Fachhochschule Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
3 Jahre
2001-08 - 2004-07

Höhere Handelsschule, Wirtschaft und Verwaltung

Allgemeine Fachhochschulreife, Note: 1.5, Hans-Böckler-Berufskolleg, Haltern am See
Allgemeine Fachhochschulreife, Note: 1.5
Hans-Böckler-Berufskolleg, Haltern am See

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

insure PSLife DAV LV

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Zusammenfassung

  • Diplom-Mathematiker und Aktuar DAV mit Schwerpunkt Lebensversicherung und betrieblicher Altersversorgung.
  • Seit 2016 weitergebildetes Mitglied in der Deutschen Aktuarvereinigung.
  • 5 Jahre Erfahrung in Implementierung von Versicherungsprodukten als Produktdesigner und Java-Entwickler in der Bestandsverwaltung insure PS|Life.
  • Erfahrung in der Umsetzung von klassischen und fondsgebundenen LV Produkten, dynamischen Hybridprodukten sowie Pflege- und Berufsunfähigkeitstarifen.
  • 3 Jahre Erfahrung in der Implementierung und Test von Migrationstarifen in der Lebensversicherung.

Technische Qualifikation

Tools

  • Ecplipse, Maven
  • Git, SVN, Jira
  • Excel, VBA

Methodik

  • Scrum 
  • kanban

Programmiersprachen

APL+
C/ C++
Java SE
SQL
Oracle, DB2

Einsatzorte

Einsatzorte

Köln (+50km) Bonn (+75km) Essen (+75km) Ibbenbüren (+75km) Cochem (+75km) Soest (+50km)
nicht möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 3 Monate
2017-07 - 2019-09

Produktentwicklung

IT-Aktuar in der Produktentwicklung
IT-Aktuar in der Produktentwicklung
  • Weiterentwicklung der Leben Bestandsverwaltung insure PS|Life.
  • Implementierung von Beispielprodukten/ -tarifen.
  • Umsetzung von fachlichen Features, gesetzlichen Anforderungen sowie Wartung und Fehlerbehebung.
  • Erstellung von fachlichen und technischen Konzepten
    sowie Release Dokumentation.
adesso insurance solution GmbH, Köln
1 Jahr 9 Monate
2015-10 - 2017-06

Anwendungsentwicklung

Senior Consultant/ Aktuar
Senior Consultant/ Aktuar
  • Anwendungsentwicklung für die Leben Bestandsverwaltung PS|Life.
  • Fachliche Vorbereitung von Akquisen.
  • Mitarbeit in der Releasentwicklung.
  • Durchführen von kundenindividuellen Implementierungen auf Basis von PS|Life.
  • Schulung und Support der Versicherungsmitarbeiter.
adesso insurance solutions GmbH, Dortmund
2 Jahre 5 Monate
2015-02 - 2017-06

Produktdesign/ Rechenkernentwicklung

Produktdesigner/ Rechenkernentwickler
Produktdesigner/ Rechenkernentwickler
  • Analyse der bestehenden Produkte und Tarife (13d Mitteilungen, Technische Berechnungsgrundlagen) sowie deren Implementierung im PS|Life Rechenkern.
  • Test der Migrationstarife sowie deren Fehlerbehebung.
  • Beratung bezüglich Umsetzbarkeit neuer Produkte.
INTER Lebensversicherung AG, Mannheim
2 Jahre 6 Monate
2013-04 - 2015-09

Produktimplementierungen

Aktuarieller Berater
Aktuarieller Berater
  • Projekttätigkeit als Business Analyst und Softwareentwickler bei Lebensversicherungen.
  • Produktimplementierungen im PS|Life Rechenkern.
  • Anwendungsentwicklung für die mathematische Jahresrechnung im Bereich LifeFactory.
  • Technische Umsetzung von fachlichen Anforderungen aus dem Aktuariat.
  • Anforderungsanalyse bzgl. Weiterentwicklung des Rechenkerns sowie deren Konzeption, Produktimplementierungen für die mathematischen Rechenkern von PS|Life.
vtmw AG, München
2 Monate
2014-12 - 2015-01

Durchführung und Moderation von Workshops

Business Analyst
Business Analyst
  • Vorstudie zur Vereinheitlichung von 3 Rechenkernen.
  • Durchführung und Moderation von Workshops und deren Auswertung.
  • Ausarbeitung und Vorstellung eines Konzepts zur Reduktion auf 2 Rechenkerne.
Versicherungskammer Bayern, München
3 Monate
2014-10 - 2014-12

Implementierung der Effektivkostenberechnung

Software-Entwickler
Software-Entwickler
  • Implementierung der Effektivkostenberechnung in den Testtools, Test der neuen Rechnungsgrundlagen im Anschluss an die Überschussdeklaration.
Versicherungskammer Bayern, München
5 Monate
2014-08 - 2014-12

Bestandsverwaltung

Business Analyst
Business Analyst
  • Auswahl einer Bestandsverwaltung für die Neuausrichtung des Leben Verwaltungssystems.
AachenMünchener Lebensversicherung AG, Aachen
1 Jahr 6 Monate
2013-04 - 2014-09

Weiterentwicklung der Rechnungslegungsanwendung

Software-Entwickler
Software-Entwickler
  • Weiterentwicklung der Rechnungslegungsanwendung,
  • Durchführen von Monats- und Jahresläufen für das bilanzielle Reporting.
  • Analyse und Umsetzung von Anforderungen aus dem Aktuariat.
  • Erstellung technischer Dokumentation.
  • Test der Rechnungslegung nach der Migration in das Ziel-Verwaltungssystem.
SwissLife Deutschland AG, Garching b. München
1 Jahr 3 Monate
2012-01 - 2013-03

Bewertung von Pensionsverpflichtungen

Senior Analyst Retirement Solutions
Senior Analyst Retirement Solutions
  • Bewertung von Pensionsverpflichtungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (v.a. IFRS). Reporting an die Muttergesellschaften im Ausland.
  • Berechnungen zur Änderung von Versorgungswerken/ Einzelzusagen, Verfassen von Stellungnahmen zu arbeitsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen der betrieblichen Altersversorgung.
  • Weiterentwicklung der mathematischen Bewertungssoftware.
  • Einführung einer neuen Bewertungssoftware sowie die Migration der bestehenden Software in das neue System.
Towers Watson GmbH, München
2 Jahre 2 Monate
2009-11 - 2011-12

Versicherungsmathematische Bewertung

Versicherungsmathematischer Gutachter
Versicherungsmathematischer Gutachter
  • Versicherungsmathematische Bewertung von Pensionsverpflichtungen für die Handels- und Steuerbilanz.
  • Beratung zur Änderung von Vorstandsversorgungen im Durchführungsweg Direktzusage und Unterstützungskasse.
  • Betriebswirtschaftliche Analysen zum Wechsel des Durchführungswegs/ Finanzierung der Pensionszusagen, Weiterentwicklung der Bewertungssoftware in APL.
compertis Beratungsgesellschaft mbH, Wiesbaden
7 Monate
2009-04 - 2009-10

Leitung des Übungs- und Prüfungsbetriebes

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Leitung des Übungs- und Prüfungsbetriebes für die Vorlesungen Lineare Algebra 2, 
  • Entwicklung einer SQL-Datenbank,
  • Mitarbeit in der Forschungsgruppe Diskrete Mathematik.
Institut für Experimentelle Mathematik, Essen

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 6 Monate
2005-10 - 2009-03

Studium der Mathematik mit Nebenfach Informatik

Diplom-Mathematiker, Note: 1.7, Universität Duisburg-Essen, Essen
Diplom-Mathematiker, Note: 1.7
Universität Duisburg-Essen, Essen
  • Computeralgebra
  • Kryptographie
  • Numerische Mathematik
  • Zuverlässigkeit von Rechensystemen
1 Jahr 1 Monat
2004-09 - 2005-09

Studium der Elektro- und Informationstechnik

Elektro- und Informationstechnik, Fachhochschule Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
Elektro- und Informationstechnik
Fachhochschule Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
3 Jahre
2001-08 - 2004-07

Höhere Handelsschule, Wirtschaft und Verwaltung

Allgemeine Fachhochschulreife, Note: 1.5, Hans-Böckler-Berufskolleg, Haltern am See
Allgemeine Fachhochschulreife, Note: 1.5
Hans-Böckler-Berufskolleg, Haltern am See

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

insure PSLife DAV LV

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Zusammenfassung

  • Diplom-Mathematiker und Aktuar DAV mit Schwerpunkt Lebensversicherung und betrieblicher Altersversorgung.
  • Seit 2016 weitergebildetes Mitglied in der Deutschen Aktuarvereinigung.
  • 5 Jahre Erfahrung in Implementierung von Versicherungsprodukten als Produktdesigner und Java-Entwickler in der Bestandsverwaltung insure PS|Life.
  • Erfahrung in der Umsetzung von klassischen und fondsgebundenen LV Produkten, dynamischen Hybridprodukten sowie Pflege- und Berufsunfähigkeitstarifen.
  • 3 Jahre Erfahrung in der Implementierung und Test von Migrationstarifen in der Lebensversicherung.

Technische Qualifikation

Tools

  • Ecplipse, Maven
  • Git, SVN, Jira
  • Excel, VBA

Methodik

  • Scrum 
  • kanban

Programmiersprachen

APL+
C/ C++
Java SE
SQL
Oracle, DB2

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.