Supply Chain Management Experte
Aktualisiert am 16.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 16.02.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Supply Chain Management
Bestandsoptimierung
Forecasting
Forecasting
Beschaffung
Personalführung
Business planning
Bedarfsplanung
SQL
Optimale Bestellmenge kalkulation
Distribution
Sportindustrie
Importlogistik
IBM Legacy system
Turnaround
Datenanalyse
Software
KPI
Deutsch
Verhandlungssicher
Dänisch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Runkel, Lahn (+500km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Jahre 3 Monate
2014-01 - heute

Gründung

Gründung von Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen [Firmenname auf Anfrage] ([URL auf Anfrage]).

Entwicklung der Lagerbestandsoptimierungssoftware ?[Firmenname auf Anfrage] Bestandsmanagement? für den Bereich Einzelhandel/eCommerce und ?[Firmenname auf Anfrage] BeschaffungsPlan? für den Bereich Großhandel/produzierende Unternehmen. Die Software ermöglicht Bestandsoptimierung durch Forecasting, Berechnung der optimale Bestellung und ?Root/cause? Datenanalyse.

[Firmenname auf Anfrage]
8 Monate
2023-01 - 2023-08

Beratung (Projektleitung): Optimierung des Beschaffungsprozesses

 Beratung (Prokektleitung): 
Optimierung des internen Beschaffungsprozesses (Bestellkalkulationen und Bestellmengenbeschränkungen) mit dem Ziel, die Lagerbestände zu senken und die Handling-/Kapital-/Logistikkosten zu reduzieren, ohne die Verfügbarkeit zu gefährden. Um dies zu erreichen, wurde zusammen mit einem Python-Experten ein Bestellsimulationstool entwickelt, das durch Szenario-Berechnungen die optimale Kombination von Bestellmenge/Bestellzyklus/Logistikrouting für jeden Lieferanten ermittelt. Das Projekt hat gezeigt, dass die Kosten im zweistelligen Prozentbereich gesenkt werden konnten und der ROI der Projektkosten innerhalb von nur 6 Monaten um das 7-fache gestiegen ist.
Gleichzeitig mit dem oben genannten Projekt entwickelten wir ein Excel/SQL-basiertes Berichts- und Analysetool für Überbestände.
Gleiches Unternehmen wie 2022.  
8 Monate
2021-11 - 2022-06

Beratung

Beratung im Bereich Beschaffungsoptimierung, Supply Chain root/cause Analyse und operationelle Management für ein europaweit agierendes eCommerce FMCG Unternehmen mit 10-stelligem Umsatz und Distributionsnetzwerk mit 10+ Läger.

3 Monate
2021-03 - 2021-05

Beratung/Softwareentwicklung im Bereich Business-Intelligence


Online-Unternehmen in der Kosmetikbranche
1 Jahr 3 Monate
2012-10 - 2013-12

Beratung

Supply Chain Berater
Supply Chain Berater
Golfausstattungsbranche
5 Monate
2012-03 - 2012-07

Supply Chain Management für EMEA

Consultant
Consultant
Acushnet
17 Jahre 7 Monate
1995-01 - 2012-07

Premium Marken Titleist & FootJoy

  • Premium Marken Titleist & FootJoy zu den Marktführern in der Golfausstattungsbranche zählt. Weltweit war der Umsatz circa 1 Milliarde Euro wovon circa 170 Mio Euro in EMEA generiert wurden
Acushnet,
3 Jahre
2009-03 - 2012-02

Supply Chain Management

Director of Supply Chain Management für EMEA
Director of Supply Chain Management für EMEA

Mitglied der Senior Management Group  und zuständig für: Forecasting, Einkauf, Bestandsanagement, Logistik und Import, Distribution (2 Großlager) und Produktionsplanung mit bis zu 118 Mitarbeitern. In dieser Position habe ich folgende Initiativen durchgesetzt:

  • Übernahme der Distribution und Festlegung neuer und höherer Serviceziele
  • Reduzierung der Distributionskosten von 6.3% vom Umsatz auf 5.6%
  • Durchsetzung eines Turnaround-Prozesses in unserem Niederländischen DC
  • Verbesserung des Lagerumschlags (nach der Finanzkrise) von circa 3.0 auf 3.8 mal/Jahr
  • Durch eine Ausschreibung konnten die Tarife für unseren Paketversand (500.000 pro Jahr) auf 2008 Niveau bis 2012 festgehalten werden
  • Entwicklung von detaillierten Planungswerkzeugen und Festlegung neuer produktspezifischer Lagerstrategien in Vorbereitung auf einen Börsengang
Acushnet
2 Jahre 2 Monate
2007-01 - 2009-02

Auswertung sowie Weiterentwicklung

Director of Inventory Control, Forecasting and Logistics für EMEA
Director of Inventory Control, Forecasting and Logistics für EMEA

Gleiche Verantwortungsbereiche wie oben, außer der Distribution. Die folgenden Ziele wurden erreicht:

  • Änderung der Import-Strategie und Reduzierung der Frachtkosten um 18%.
  • Verbesserung des Lagerumschlags (vor der Finanzkrise) von 3.5 auf 3.9 mal/Jahr 
  • Reduzierung der Auslaufware um 40% (2008 vs. 2007)
  • Auswertung sowie Weiterentwicklung der Forecasting Abläufe und Software
  • Einführung von Leistungsindikatoren (KPIs)
  • Einführung standardisierter Arbeitsabläufe in Europa
Acushnet
8 Jahre
1999-01 - 2006-12

Forecasting und Einkauf für Kontinental Europa

Planning Manager
Planning Manager
  • verantwortlich für Forecasting und Einkauf für Kontinental Europa 
  • Festsetzung von Preisen und Verkaufsprioritäten der Auslaufware 
  • Bereitstellung von ad hoc Verkaufs- und Marktanalysen sowie Verkaufsbudgets 
  • tägliche Festlegung der Wareneingangs- sowie Versandprioritäten
Continental Europe
Deutschland, Schweden, Frankreich, Schweiz, Österreich, Dänemark
2 Jahre
1997-01 - 1998-12

Forecasting, Einkauf und Lagerbestandskontrolle

Inventory Control Manager & Customer Service Supervisor
Inventory Control Manager & Customer Service Supervisor
  • verantwortlich für Forecasting, Einkauf und Lagerbestandskontrolle
  • zuständig für den Kundendienst für Deutschland und die Schweiz (7 Personen)
Acushnet GmbH
Dietzenbach, Deutschland
5 Monate
1996-06 - 1996-10

Kundendienst / Buchhaltung

Büromitarbeiter
Büromitarbeiter
Acushnet Nederland BV
11 Monate
1995-08 - 1996-06

Kundendienst / Buchhaltung

Büromitarbeiter
Büromitarbeiter
Aarhus, DK

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

6 Jahre 8 Monate
1987-09 - 1994-04

Erstes Hauptfach: Geschichte, Zweites Hauptfach: Business Management

Masters Degree (candidatus magisterii), Universität Aarhus, Dänemark
Masters Degree (candidatus magisterii)
Universität Aarhus, Dänemark

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Supply Chain Management Bestandsoptimierung Forecasting Forecasting Beschaffung Personalführung Business planning Bedarfsplanung SQL Optimale Bestellmenge kalkulation Distribution Sportindustrie Importlogistik IBM Legacy system Turnaround Datenanalyse Software KPI

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Supply chain management
Experte
Beschaffungsmanagement
Experte
Bestandsoptimierung
Experte
Forecasting
Fortgeschritten
Lieferanten management
Fortgeschritten
Datenanalyse
Experte
IBM LS/400 ERP System (Super-user)
MicroSoft Office
Power BI

Profil

 Nach 17 Jahren in verschiedenen Funktionen in einem internationalen Unternehmen verfüge ich über umfangreiche praktische Erfahrungen im Bereich des Supply Chain Managements sowie über nachgewiesene Management-fähigkeiten bis hin zur oberen Führungsebene.

Meine anschließende Tätigkeit in meinem eigenen Unternehmen hat meine Fähigkeiten in Bezug auf die Entwicklung und den Einsatz von Software im Rahmen des Supply Chain Managements erweitert. Ich weiß, wie man durch die kontinuierliche Analyse und Optimierung von Lagerbeständen Kosten senken und den Umsatz steigern kann.

All dies habe ich in der Konsumgüterindustrie (FMCD und FMCG) und (B2C/B2B) erreicht.

Als Schlüsselkompetenzen können die folgenden hervorgehoben werden:

  1. Forecasting
  2. Lagerhaltungsstrategien
  3. Bestandsoptimierung/Beschaffungsmanagement
  4. Bestandsanalyse (z.B. Überbeständen/Niedriger bestände) durch Zielsetzung (KPI?s)
  5. Analyse der Lieferantenleistung
  6. Ursacheanalyse in der Supply Chain durch Datenanalyse mit SQL und Excel.
  7. Einsatz von Software und Anforderungen in der Supply Chain
  8. Personalführung

Programmiersprachen

C#
VB.NET
SQL

Einsatzorte

Einsatzorte

Runkel, Lahn (+500km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Jahre 3 Monate
2014-01 - heute

Gründung

Gründung von Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen [Firmenname auf Anfrage] ([URL auf Anfrage]).

Entwicklung der Lagerbestandsoptimierungssoftware ?[Firmenname auf Anfrage] Bestandsmanagement? für den Bereich Einzelhandel/eCommerce und ?[Firmenname auf Anfrage] BeschaffungsPlan? für den Bereich Großhandel/produzierende Unternehmen. Die Software ermöglicht Bestandsoptimierung durch Forecasting, Berechnung der optimale Bestellung und ?Root/cause? Datenanalyse.

[Firmenname auf Anfrage]
8 Monate
2023-01 - 2023-08

Beratung (Projektleitung): Optimierung des Beschaffungsprozesses

 Beratung (Prokektleitung): 
Optimierung des internen Beschaffungsprozesses (Bestellkalkulationen und Bestellmengenbeschränkungen) mit dem Ziel, die Lagerbestände zu senken und die Handling-/Kapital-/Logistikkosten zu reduzieren, ohne die Verfügbarkeit zu gefährden. Um dies zu erreichen, wurde zusammen mit einem Python-Experten ein Bestellsimulationstool entwickelt, das durch Szenario-Berechnungen die optimale Kombination von Bestellmenge/Bestellzyklus/Logistikrouting für jeden Lieferanten ermittelt. Das Projekt hat gezeigt, dass die Kosten im zweistelligen Prozentbereich gesenkt werden konnten und der ROI der Projektkosten innerhalb von nur 6 Monaten um das 7-fache gestiegen ist.
Gleichzeitig mit dem oben genannten Projekt entwickelten wir ein Excel/SQL-basiertes Berichts- und Analysetool für Überbestände.
Gleiches Unternehmen wie 2022.  
8 Monate
2021-11 - 2022-06

Beratung

Beratung im Bereich Beschaffungsoptimierung, Supply Chain root/cause Analyse und operationelle Management für ein europaweit agierendes eCommerce FMCG Unternehmen mit 10-stelligem Umsatz und Distributionsnetzwerk mit 10+ Läger.

3 Monate
2021-03 - 2021-05

Beratung/Softwareentwicklung im Bereich Business-Intelligence


Online-Unternehmen in der Kosmetikbranche
1 Jahr 3 Monate
2012-10 - 2013-12

Beratung

Supply Chain Berater
Supply Chain Berater
Golfausstattungsbranche
5 Monate
2012-03 - 2012-07

Supply Chain Management für EMEA

Consultant
Consultant
Acushnet
17 Jahre 7 Monate
1995-01 - 2012-07

Premium Marken Titleist & FootJoy

  • Premium Marken Titleist & FootJoy zu den Marktführern in der Golfausstattungsbranche zählt. Weltweit war der Umsatz circa 1 Milliarde Euro wovon circa 170 Mio Euro in EMEA generiert wurden
Acushnet,
3 Jahre
2009-03 - 2012-02

Supply Chain Management

Director of Supply Chain Management für EMEA
Director of Supply Chain Management für EMEA

Mitglied der Senior Management Group  und zuständig für: Forecasting, Einkauf, Bestandsanagement, Logistik und Import, Distribution (2 Großlager) und Produktionsplanung mit bis zu 118 Mitarbeitern. In dieser Position habe ich folgende Initiativen durchgesetzt:

  • Übernahme der Distribution und Festlegung neuer und höherer Serviceziele
  • Reduzierung der Distributionskosten von 6.3% vom Umsatz auf 5.6%
  • Durchsetzung eines Turnaround-Prozesses in unserem Niederländischen DC
  • Verbesserung des Lagerumschlags (nach der Finanzkrise) von circa 3.0 auf 3.8 mal/Jahr
  • Durch eine Ausschreibung konnten die Tarife für unseren Paketversand (500.000 pro Jahr) auf 2008 Niveau bis 2012 festgehalten werden
  • Entwicklung von detaillierten Planungswerkzeugen und Festlegung neuer produktspezifischer Lagerstrategien in Vorbereitung auf einen Börsengang
Acushnet
2 Jahre 2 Monate
2007-01 - 2009-02

Auswertung sowie Weiterentwicklung

Director of Inventory Control, Forecasting and Logistics für EMEA
Director of Inventory Control, Forecasting and Logistics für EMEA

Gleiche Verantwortungsbereiche wie oben, außer der Distribution. Die folgenden Ziele wurden erreicht:

  • Änderung der Import-Strategie und Reduzierung der Frachtkosten um 18%.
  • Verbesserung des Lagerumschlags (vor der Finanzkrise) von 3.5 auf 3.9 mal/Jahr 
  • Reduzierung der Auslaufware um 40% (2008 vs. 2007)
  • Auswertung sowie Weiterentwicklung der Forecasting Abläufe und Software
  • Einführung von Leistungsindikatoren (KPIs)
  • Einführung standardisierter Arbeitsabläufe in Europa
Acushnet
8 Jahre
1999-01 - 2006-12

Forecasting und Einkauf für Kontinental Europa

Planning Manager
Planning Manager
  • verantwortlich für Forecasting und Einkauf für Kontinental Europa 
  • Festsetzung von Preisen und Verkaufsprioritäten der Auslaufware 
  • Bereitstellung von ad hoc Verkaufs- und Marktanalysen sowie Verkaufsbudgets 
  • tägliche Festlegung der Wareneingangs- sowie Versandprioritäten
Continental Europe
Deutschland, Schweden, Frankreich, Schweiz, Österreich, Dänemark
2 Jahre
1997-01 - 1998-12

Forecasting, Einkauf und Lagerbestandskontrolle

Inventory Control Manager & Customer Service Supervisor
Inventory Control Manager & Customer Service Supervisor
  • verantwortlich für Forecasting, Einkauf und Lagerbestandskontrolle
  • zuständig für den Kundendienst für Deutschland und die Schweiz (7 Personen)
Acushnet GmbH
Dietzenbach, Deutschland
5 Monate
1996-06 - 1996-10

Kundendienst / Buchhaltung

Büromitarbeiter
Büromitarbeiter
Acushnet Nederland BV
11 Monate
1995-08 - 1996-06

Kundendienst / Buchhaltung

Büromitarbeiter
Büromitarbeiter
Aarhus, DK

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

6 Jahre 8 Monate
1987-09 - 1994-04

Erstes Hauptfach: Geschichte, Zweites Hauptfach: Business Management

Masters Degree (candidatus magisterii), Universität Aarhus, Dänemark
Masters Degree (candidatus magisterii)
Universität Aarhus, Dänemark

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Supply Chain Management Bestandsoptimierung Forecasting Forecasting Beschaffung Personalführung Business planning Bedarfsplanung SQL Optimale Bestellmenge kalkulation Distribution Sportindustrie Importlogistik IBM Legacy system Turnaround Datenanalyse Software KPI

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Supply chain management
Experte
Beschaffungsmanagement
Experte
Bestandsoptimierung
Experte
Forecasting
Fortgeschritten
Lieferanten management
Fortgeschritten
Datenanalyse
Experte
IBM LS/400 ERP System (Super-user)
MicroSoft Office
Power BI

Profil

 Nach 17 Jahren in verschiedenen Funktionen in einem internationalen Unternehmen verfüge ich über umfangreiche praktische Erfahrungen im Bereich des Supply Chain Managements sowie über nachgewiesene Management-fähigkeiten bis hin zur oberen Führungsebene.

Meine anschließende Tätigkeit in meinem eigenen Unternehmen hat meine Fähigkeiten in Bezug auf die Entwicklung und den Einsatz von Software im Rahmen des Supply Chain Managements erweitert. Ich weiß, wie man durch die kontinuierliche Analyse und Optimierung von Lagerbeständen Kosten senken und den Umsatz steigern kann.

All dies habe ich in der Konsumgüterindustrie (FMCD und FMCG) und (B2C/B2B) erreicht.

Als Schlüsselkompetenzen können die folgenden hervorgehoben werden:

  1. Forecasting
  2. Lagerhaltungsstrategien
  3. Bestandsoptimierung/Beschaffungsmanagement
  4. Bestandsanalyse (z.B. Überbeständen/Niedriger bestände) durch Zielsetzung (KPI?s)
  5. Analyse der Lieferantenleistung
  6. Ursacheanalyse in der Supply Chain durch Datenanalyse mit SQL und Excel.
  7. Einsatz von Software und Anforderungen in der Supply Chain
  8. Personalführung

Programmiersprachen

C#
VB.NET
SQL

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.