Projektmanagement Expert | Agile Coach | Scrum Master | Projektleiter | Transformation Manager
Aktualisiert am 23.07.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 23.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Köln (+500km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 1 Monat
2022-06 - heute

Zusammenführung von IT Abteilungen unter agilen Prinzipen

Scrum Master & Agile Coach Hybrides Produktmanagement Product Management Management 3.0 Methoden ...
Scrum Master & Agile Coach

Ziele:

  • Entwicklung einer zusammengeführten Gesamt IT unter gemeinsamen Zielen und Strukturen
  • Klare Rollen und Aufgaben Definition in der neuen Struktur


Vorgehen:

  • Reifegradanalyse der Organisation 
  • Definition der Entwicklungsziele 
  • Etablierung eines Organisation-DNA angepassten Change Prozesses
  • Einführen eines transparenten Zielerreichungshorizont
  • Aufbau von Kommunikationsstrukturen


Nutzen:

  • Alignment in Richtung ?One Team? Strategie
  • Klar definierte Führungsrollen
  • Wertebasierte Kommunikation auf C-Level
  • Kontinuierliche Wertschöpfung und Feedbackzyklen

Hybrides Produktmanagement Product Management Management 3.0 Methoden OKR Coaching Trainer eLearning
5 Monate
2022-01 - 2022-05

Skalierung einer IT Abteilung

Transformation Experte OKR Coaching eLearning ...
Transformation Experte

Ziele: 

  • Entwicklung und Implementierung einer Scalierungsstrategie für die agile Produktentwicklung


Vorgehen:

  • Effektives Stakeholdermanagement auf C-Level-Ebene
  • Beratung und Unterstützung bei zentralen Transformationsfragen und Skalierungsansätzen
  • Coaching zur Förderung von Werten und Prinzipien
  • Förderung einer Führungskultur auf Augenhöhe zur Reduzierung der Hierarchie-Distanz
  • Einführung von SAFe in die Organisation
  • Einführung von Regelfeedbackzyklen 


Nutzen: 

  • Implementierung eines bewährten Arbeitsmodells zur Maximierung von Ergebnissen und Wertschöpfung
  • Starke Ausrichtung der gesamten Organisation auf übergeordnete Ziele für ein hohes Alignment
  • Einführung von agilen Lernzyklen zur kontinuierlichen Performance-Optimierung und Verbesserung

 

OKR Coaching eLearning Trainer
1 Jahr 1 Monat
2021-01 - 2022-01

Strategische Ausrichtung von Sales & IT

Scrum Master & OKR Master OKR Coaching eLearning
Scrum Master & OKR Master

Ziele:

  • Einbinden von OKR als Unterstützung bei strategischer Ausrichtung der IT und Sales Abteilungen


Vorgehen:

  • Stakeholder und Team Identifikation
  • OKR Trainings und Methodeneinführung
  • Entwicklung von MOALS und OKR auf Führungsebene
  • Ableiten von Key Results für Delivery Teams 
  • Etablierung Abteilungsübergreifender Lernzyklen
  • Etablierung eines OKR Frameworks


Nutzen:

  • Schaffung von transparenten Zielen für die Gesamtorganisation
  • Hohes alignment auf übergeordnete Ziele
  • Inkrementelle Wertschöpfung im Sales

OKR Coaching eLearning
1 Jahr 7 Monate
2020-01 - 2021-07

Aufbau eines agilen Ablauforganisation

Agile Lead Scrum Kanban User Story Mapping ...
Agile Lead

Ziel: 

  • Konzeption und Implementierung einer agilen Ablauforganisation mit 200 Personen für eine VoD Plattform


Vorgehen: 

  • Konzeption eines flexiblen Arbeitsmodells nach agilen Kriterien
  • Unterstützung bei der Initiierung agiler Teams (Scrum/Kanban)

  • Coaching von Werten und Prinzipien
  • Kommunikation zwischen Strategy- und Delivery Team 
  • Etablierung Produktübergreifende Lernzyklen
  • Fortschrittsmessung und Zielkorridor Bestimmung im skalierten Arbeitsmodell (150 P+)


Methoden / Werkzeuge:

  • Scrum / Kanban
  • User Story Mapping
  • Agile Leadership
  • Visualisierungstechniken, Trello, Miro

Nutzen: 

  • Etabliertes Arbeitsmodell zur Steigerung des Outcomes & Values 
  • Hohes alignment der Gesamtorganisation durch Ausrichtung auf übergeordnete Ziele

  • Schnelle Lernzyklen zur Optimierung der Performance

Trello Miro
Scrum Kanban User Story Mapping Agile Leadership SAFe Magic Estimation OKR
1 Jahr 7 Monate
2019-06 - 2020-12

Coaching des Managements

Agile Leadership Scrum Kanban Systemisches Coaching ...
Agile Leadership

Ziel:

  • Befähigung des Managements als Führungskraft in einer agilen Organisation

Vorgehen:

  • C-Level Stakeholdermanagement
  • Beratung bei Kernfragen der Transformation
  • Coaching von Werten und Prinzipien
  • Reduzierung der Distanz zwischen Hierarchieebenen durch Führung auf Augenhöhe
  • Management als Servant Leader
  • Highlighten der elementaren Social Skills
  • Reorganisation der Arbeitswochen

Methoden / Werkzeuge:

  • Scrum/ Kanban
  • Systemisches Coaching
  • Management 3.0

Nutzen:

  • Reduzierung der dringlichen Tasks und Fokussierung auf die wesentlichen
  • Stärkung der Leaderrolle durch Erzeugung und Kommunikation starker Ziele und Werte
  • Steigerung der Selbstorganisation
Scrum Kanban Systemisches Coaching Management 3.0
6 Monate
2019-10 - 2020-03

Aufbau eines agilen Teams

Agile Coach Agiles Roadmapping Customer Journey Map Scrum ...
Agile Coach

Ziel:

  • Aufbau eines Webprodukt Teams mit Product Owner und DevTeam

Vorgehen:

  • Schließen der Lücke zwischen Fachbereich und Softwareentwicklung durch Stärkung des Team-Commitments
    auf das Produkt
  • Identifikation von organisationalen Hürden zur Steigerung der unternehmerischen Selbstständigkeit des Teams
  • Befähigung von Product Ownern
    und Stakeholdern
  • Entwicklung einer Produktvision sowie einer Umsetzungsstrategie mit dem Product Owner
  • Kontinuierliche Verbesserung des Teamreifegrades

Methoden / Werkzeuge:

  • Visualiesierungstechniken, Miro, Trello, Jira
  • Agiles Roadmapping
  • Customer Journey Map
  • Scrum / Kanban
  • Systemisches Coaching

Nutzen: 

  • Starkes Teamgefüge durch Steigerung des Vertrauens und der Offenheit
  • Fokus auf klare Ziele
  • Erhöhung der Resilienz gegen organisationale Impediments
  • Erhöhung der Fähigkeiten einzelner Rollen
  • Steigerung des Produktwertes
  • Steigerung der Teamanerkennung nach innen und außen
Miro Trello Atlassian JIRA
Agiles Roadmapping Customer Journey Map Scrum Kanban Systemisches Coaching
10 Monate
2019-03 - 2019-12

Restrukturierung der bestehenden Organisationsprozesse

Transformationsberater Scrum Kanban agile Project Management
Transformationsberater

Ziel: 

  • Restrukturierung der Organisationsprozesse unter Berücksichtigung agiler Werte und Prinzipien / Methoden

Vorgehen: 

  • Analyse der bestehenden Organisationsstruktur
  • Identifikation von Kurz-, Mittel, und Langfristzielen 
  • Absprache mit Management
  • Entwicklung von Agile Change Journeys mit Fokus auf die Wertschöpfungskette
  • Organisation eines Transformationsteams

Werkzeuge / Methoden:

  • Agile Reifegradanalyse
  • Scrum / Kanban

Nutzen:

  • Generieren einer Übersichtlichkeit über den Fortschritt des Organisationstransformationsstatus
  • Klarheit über Prioritäten und Ressourcen für die Transformation
  • Abstraktion von Kurz-, Mittel- und Langfristzielen
  • Schaffung einer agilen Kultur in konservativen Strukturen

Scrum Kanban agile Project Management
1 Jahr 1 Monat
2018-03 - 2019-03

Ausbildung von Scrum Mastern und Product Ownern

Agile Coach agile Project Management
Agile Coach

Ziel:

  • Verbesserung der Fähigkeiten im Bereich Agilität sowie Ausbildung interner Scrum Master / Teams

Vorgehen:

  • Einzel Coaching von Scrum Mastern
  • Einführung eines Produktplanungskonzeptes inkl. Schätzverfahren, Mittelfristplanung und agiler Roadmap
  • Methoden Coaching von Product Ownern
  • Einführung eines agilen Reifegradmodells zur Qualitätssicherung
  • Weiterbildungskonzepte zur Initiierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Methoden/ Werkzeuge:

  • Agiler Werkzeugkoffer (Methoden der Produktentwicklung und des Teambuildings)

Nutzen:

  • Befähigung interner Experten
  • Schaffung einer gemeinsamen Vision bzgl. Agilität
  • Steigerung der Qualität der Produktentwicklung
agile Project Management
1 Jahr 6 Monate
2017-01 - 2018-06

Rollout einer Projekt- und Wissensmanagement Software

Agile Consulting Benchmarking agile Project Management
Agile Consulting

Ziel: 

  • Verbesserung des Projektmanagements durch Vereinheitlichung des Reportings sowie der Dokumentation mit Hilfe von Jira und Confluence

Vorgehen: 

  • Benchmarkting und Toolauswahl
  • Pilotierung: Einführung der Tools in ausgewählten Projektteams mit engen Feedbackzyklen
  • Anpassung der Software an spezifische Kundenbedürfnisse
  • Skalierung: Unternehmensweite Ausweitung der Softwarenutzung
  • Aufsetzen eines First-Level-Supports und Übergabe an den Kunden

Werkzeuge / Methoden:

  • Benchmarking
  • agiles Projektmanagement
  • Jira, Confluence, MS-Office

Nutzen: 

  • Kurze Feedbackzyklen zur Verbesserung des Kundennutzen
  • Verbesserung der Transparenz von Projektfortschritten
  • Gewährleistung eines zukunftsorientierten Wissensmanagement
  • Befähigung der Mitarbeiter zur Steigerung der Produktivität
Atlassian JIRA Atlassian Confluence Microsoft Office
Benchmarking agile Project Management
1 Jahr 1 Monat
2017-01 - 2018-01

Agile Transition - Reorganisation einer Unternehmens-IT nach agilen Maßstäben

Agile Consulting & Agile Coach agile Project Management SAFe Nexus
Agile Consulting & Agile Coach

Ziel:

  • Implementierung eines agilen Projektmanagement Frameworks und Anpassung der Organisationsstruktur

Vorgehen:

  • Analyse der bestehenden PM Methoden und Identifikation von Potentialen
  • Auswahl eines agilen PM Frameworks und Anpassung an Unternehmensstruktur
  • Aufbau von Scrum und Kanban Teams und Definition von Rollen und
  • Ausrollung eines Schulungskonzeptes zur Befähigung der IT sowie der Fachbereiche
  • Anpassen des Organigramms und Neudefinition der Stellenprofile
  • Nachhaltige Integration von Meeting-Strukturen und Methodenkompetenzen
  • Aufsetzen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Methoden/Werkzeuge:

  • Agile Projektmanagement Methoden & Frameworks – LESS, SAFE, NEXUS

Nutzen:

  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Verbesserung der Kundenzentrierung
  • Verkürzung von „Time to Market“
agile Project Management SAFe Nexus
1 Jahr 7 Monate
2015-06 - 2016-12

Application Lifecycle Tool - Rollout

Projektleitung PMI Projektmanagement
Projektleitung

Ziel:

  • Einführung einer Application Lifecycle Software in die Bereiche Requirement Management, Configuration Management, Change & Task Management und Test Management

Vorgehen:

  • Zentrales Aufsetzen eines Projektsteuerungsgremiums
  • Entwicklung einer Umsetzungsstrategie unter Berücksichtigung aller relevanten Stakeholder
  • Konzeption einer Migrationsstrategie
  • Initiierung eines Change Management Prozesses
  • Durchführung von User Acceptance Tests
  • Pilotierung der stufenweisen Software-Einführung

Methoden / Werkzeuge:

  • SAP Netweaver Portal inkl. MediaWiki, PTC Integrity, PTC Source, MS-Office, MS Project
  • PMI Projektmanagement

Nutzen:

  • Verbesserte Kommunikation & Transparenz zwischen IT und Fachbereich
  • Effektive Koordination und Umsetzung von Anforderungen (Spezifikation, Abstimmung der Implementierung, Test Rollout)
  • Verbessern der Arbeitsfähigkeit von 4000 Ingenieuren
SAP Netweaver PTC Integrity PTC Source Microsoft Office
PMI Projektmanagement
6 Monate
2016-03 - 2016-08

Entwicklung und Ausrollung eines Kommunikationskonzeptes

Projektleitung
Projektleitung

Ziel: 

  • Optimierung der Zusammenarbeit verschiedener Entwicklungsabteilung zur Beschleunigung der Entwicklung und Steigerung der Qualität

Vorgehen:

  • Definition von Herausforderungen und Zielen
  • Entwicklung eines Grobkonzeptes in Abstimmung mit relevanten Stakeholdern
  • Priorisierung der Anforderungen mit Sponsor und Konkretisierung von Maßnahmen
  • Entwicklung einer Umsetzungsstrategie
  • Identifikation und Anpassung von Kommunikationskanälen
  • Anpassung von Meeting-Strukturen und gleichzeitiges Schärfen von Rollen/Verantwortungen
  • Nachhaltige Integration einer Meeting-Kultur
  • Aufsetzen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Nutzen:

  • Schaffung von Transparenz
  • Klärung von Zuständigkeiten – Rollen und Verantwortungen
  • Verbesserung der Dokumentation von Ergebnissen
  • Beschleunigung von Entwicklungszyklen
9 Monate
2014-02 - 2014-10

Innovation und Requirement Management im Bereich Industrie 4.0

Teilprojektleitung Change Management Risiko Management
Teilprojektleitung

Ziel: 

  • Innovation und Requirement Management für sensorunterstützte Werkzeuge (Smart-Tools)

Vorgehen:

  • Agiles Projektmanagement
  • Konstruktionssystematische Analyse von Individualprodukten zur Steigerung des
  • Standardisierungsgrades
  • Prozessanalyse und Prozessableitung zur Entwicklung sensorunterstützter Werkzeuge
  • Requirement (RQ) Management unter Verwendung von VOC- und VOE-Analysen
  • Ableitung der RQ in Gesamtfunktionsvarianten zur Erstellung eines Dienstleistungsportfolios

Methoden / Werkzeuge:

  • QFD, QM, Entwicklungssystematik, Change Mgmt., Risk Mgmt., Ressource Mgmt.
  • MS-Office, Mindmanager, Adobe Photoshop

Nutzen:

  • Strukturiertes Konzept und ausgereifte Prozesse zur Entwicklung sensorunterstützter Werkzeuge
  • Klar definierte RQ für Entwickler
  • Abgeleitetes Dienstleistungsportfolio zur Generierung eines deutlichen Mehrwerts der Technologie
Microsoft Office MindManager Adobe Photoshop
Change Management Risiko Management
7 Monate
2013-06 - 2013-12

Kundenspezifische Optimierung eines Diabetesmessgerätes (QFD)

Teilprojektleitung QFD-Methoden Paretodiagramm Kano-Analyse ...
Teilprojektleitung

Ziel: 

  • Analyse und Überarbeitung handelsüblicher Diabetesmessgerät unter Verwendung von QFD

Vorgehen:

  • Stakeholder Analyse, Kunden-Zufriedenheitsstudie
  • RQ Analyse mittels VOC, VOE und Ableitung der Produktfunktionen und Qualitätsmerkmale
  • Erstellung eines Funktionsportfolios mit den Parametern: Umsetzbarkeit, Bedeutung und Kosten

Methoden / Werkzeuge:

  • QFD-Methoden
  • Pareto-Diagramm
  • Kano-Analyse
  • Benchmark
  • MS-Office
  • Mindmanager
  • Moderations- und Präsentationsmethoden

Nutzen:

  • Definition der Anforderungsgruppen und Bewertung ihrer Aussagekraft
  • Klare Aufspaltung der RQ in Produktfunktionen und Qualitätsmerkmale
  • Visualisierung der Ergebnisse in aussagekräftigen Grafiken und Diagrammen
Microsoft Office MindManager
QFD-Methoden Paretodiagramm Kano-Analyse Benchmark
4 Monate
2013-01 - 2013-04

Prozessreifegrad - Analyse in einem mittelständigen Unternehmen nach CMMI

Projektleitung CMMI
Projektleitung

Ziel: 

  • Bestimmung des aktuellen Reifegrades und Aufzeigen von potentiellen Schwachstellen der Prozessketten

Vorgehen:

  • Analyse der unternehmensinternen Projektmanagement-Prozesse mittels Interviews, Dokumentenreviews, Fragebögen
  • Initiierung von Review-Meeting zur Besprechung der Prozessabläufe
  • Analyse der Ergebnisse und Bewertung auf Grundlage der CMMI - Vorgaben
  • Anfertigung einer Dokumentation sowie eines Ergebnisberichtes für die Geschäftsleitung

Methoden / Werkzeuge:

  • CMMI (Class B Assessment)
  • Interviewmethoden, Fragebögen
  • MS-Office

Nutzen:

  • Analyse und Visualisierung aller internen PM-Prozesse
  • Kenntnisse über Schwachstellen und Potentiale innerhalb der Prozessketten
Microsoft Office
CMMI
7 Monate
2012-04 - 2012-10

Machbarkeitsstudie bzgl. der Automatisierung einer Produktionslinie

Projektleitung Robotik VDI 2860
Projektleitung

Ziel: 

  • Analyse des möglichen Automatisierungsgrades einer Produktionslinie zur Endmontage elektrischer Komponenten für Schienenfahrzeuge

Vorgehen: 

  • Analyse des IST-Zustandes der Produktionslinie und Aufdecken möglicher Schwächen
  • Erstellung und Analyse eines detaillierten Montageablaufplans und Definition von Verbesserungspotentialen innerhalb des Phasenmodells
  • Definition des möglichen Grades einer Automatisierung
  • Entwicklung von Automatisierungsmethoden: One-Piece-Flow (OPF), Fließbandsystem (FL)...

Methoden / Werkzeuge:

  • Lasten- und Pflichtenheft, Robotik VDI 2860, Arbeitsschutz
  • MS-Office

Nutzen:

  • Visualisierung der Schwächen der Produktionslinie
  • Möglichkeit der Auswahl diverser Automatisierungsmethoden
  • Detaillierte Kenntnisse über Einsparungspotentiale bzgl. der Durchlaufzeit von Produkten
  • Berechnungsgrundlagen zur Definition der Amortisation der Automatisierung
Microsoft Office
Robotik VDI 2860
2 Jahre
2010-02 - 2012-01

Projektmanagement und Entwicklungsmanagement

Entwicklungsmanager SWOT-Analyse BCG-Matrix 4-P Modell ...
Entwicklungsmanager

Ziel: 

  • Projektsteuerung der Entwicklung einer mikrowellenbasierten Trocknungsanlage für die Lackindustrie

Vorgehen: 

  • Erstellen eines Projektablauf- und Ressourcenplans, Einführung von Stage-Gates (nach Cooper)
  • Project Management: Koordination der Arbeitsabläufe, Risikoanalyse und Review Meetings
  • Anfertigung von Businessplänen, Patentschriften und Förderanträgen (BMWI, ZIM-Koop)
  • Konstruktion und Entwicklung eines Prototypen

Methoden / Werkzeuge:

  • BCG-Matrix, SWOT-Analyse, 4-P-Modell, Stage-Gate-Modell (Cooper)
  • MS-Office, Solid Edge ST3, Autodesk-Inventor-FEM, Adobe Photoshop

Nutzen: 

  • Kenntnisse über den Stand der Technologie und die Potentiale der Entwicklung
  • Klare Aufgabenverteilung innerhalb des Entwicklungsteams und Kenntnisse bzgl. aller relevanter Ressourcen
  • Konstruktionsunterlagen zur Herstellung eines Prototypen
MS-Office Solid Edge Autodesk-Inventor-FEM Adobe Photoshop
SWOT-Analyse BCG-Matrix 4-P Modell Stage-Gate Modell

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

STUDIUM

Master of Engineering (University of Applied Sciences Aachen)

Produktentwicklungsmanagement - Produkt- und Projektmanagement


ZERTIFIKATE

SAFe® RTE

ITIL® 4 Foundation

PSM I und PSM II (Professional Scrum Master)

CSPO I (Certified Scrum Product Owner)

PAL (Professional Agile Leadership)

PSK (Professional Scrum with Kanban)

SPS (Skaled Professional Scrum aka Nexus)

Agile Coach

OKR Master

Position

Position

Projektmanagement Expert | Agile Coach | Scrum Master | Product Owner | Transformation Manager | OKR Master |Agile Lead | Agile Consultant

Kompetenzen

Kompetenzen

Aufgabenbereiche

agile Project Management
Risiko Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

4-P Modell
Adobe Photoshop
Agile Leadership
Agiles Roadmapping
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Autodesk-Inventor-FEM
BCG-Matrix
Benchmark
Benchmarking
Change Management
CMMI
Customer Journey Map
Kanban
Kano-Analyse
Management 3.0
Microsoft Office
MindManager
Miro
MS-Office
Nexus
Paretodiagramm
PMI Projektmanagement
PTC Integrity
PTC Source
QFD-Methoden
Robotik VDI 2860
SAFe
SAP Netweaver
Scrum
Stage-Gate Modell
SWOT-Analyse
Systemisches Coaching
Trello
User Story Mapping

Design / Entwicklung / Konstruktion

Solid Edge

Managementerfahrung in Unternehmen

Projektmanagement
Experte

  • Projektmanagement (klassisch, agil & hybrid)
  • Agile Produkt- / Softwareentwicklung
  • Agile Skalierungsprozesse (Nexus, LeSS, Scrum@Scale, SAFe)
  • SAFe Expert (RTE)
  • Scrum, Kanban (WIP, Cycle Time, Work Item Age, Throughput, SLE), OKR
  • ·Mitarbeitercoaching, Mitarbeiterschulung und Mitarbeiterentwicklung, 

       Kaizen, Shu Ha Ri, Toyota 3M Modell, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP hier insb. Toyota KATA

  • Produktmanagement / Product Ownership
  • Product Lifecycle Management, DevOps, Software Development Life            Cycle (SDLC), Lean Product Development, Machbarkeitsstudien, Proof of Concept, Entwicklung von IT-Verfahren, Product-Lifecycle-Management, Application Lifecycle Management
  • Evidence-Based-Management, Product Backlog Management
  • Entwicklungs- und Innovationsmanagement, MVP
  • QFD / Requirement Engineering, Patent- und Markenentwicklung, Förderanträge (BMWI, ZIM), Verfahrensmanagement, Lean Manufacturing Process (u.a. Baukastenstrukturen)
  • C-Level Stakeholder Management, Konfliktmanagement & Teambuilding

Branchen

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Banking & Finance
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Medizintechnik
  • Schienenverkehr
  • Medien
  • E-Commerce
  • Telekommunikation
  • Chemie
  • Versicherung
  • Energie

Einsatzorte

Einsatzorte

Köln (+500km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 1 Monat
2022-06 - heute

Zusammenführung von IT Abteilungen unter agilen Prinzipen

Scrum Master & Agile Coach Hybrides Produktmanagement Product Management Management 3.0 Methoden ...
Scrum Master & Agile Coach

Ziele:

  • Entwicklung einer zusammengeführten Gesamt IT unter gemeinsamen Zielen und Strukturen
  • Klare Rollen und Aufgaben Definition in der neuen Struktur


Vorgehen:

  • Reifegradanalyse der Organisation 
  • Definition der Entwicklungsziele 
  • Etablierung eines Organisation-DNA angepassten Change Prozesses
  • Einführen eines transparenten Zielerreichungshorizont
  • Aufbau von Kommunikationsstrukturen


Nutzen:

  • Alignment in Richtung ?One Team? Strategie
  • Klar definierte Führungsrollen
  • Wertebasierte Kommunikation auf C-Level
  • Kontinuierliche Wertschöpfung und Feedbackzyklen

Hybrides Produktmanagement Product Management Management 3.0 Methoden OKR Coaching Trainer eLearning
5 Monate
2022-01 - 2022-05

Skalierung einer IT Abteilung

Transformation Experte OKR Coaching eLearning ...
Transformation Experte

Ziele: 

  • Entwicklung und Implementierung einer Scalierungsstrategie für die agile Produktentwicklung


Vorgehen:

  • Effektives Stakeholdermanagement auf C-Level-Ebene
  • Beratung und Unterstützung bei zentralen Transformationsfragen und Skalierungsansätzen
  • Coaching zur Förderung von Werten und Prinzipien
  • Förderung einer Führungskultur auf Augenhöhe zur Reduzierung der Hierarchie-Distanz
  • Einführung von SAFe in die Organisation
  • Einführung von Regelfeedbackzyklen 


Nutzen: 

  • Implementierung eines bewährten Arbeitsmodells zur Maximierung von Ergebnissen und Wertschöpfung
  • Starke Ausrichtung der gesamten Organisation auf übergeordnete Ziele für ein hohes Alignment
  • Einführung von agilen Lernzyklen zur kontinuierlichen Performance-Optimierung und Verbesserung

 

OKR Coaching eLearning Trainer
1 Jahr 1 Monat
2021-01 - 2022-01

Strategische Ausrichtung von Sales & IT

Scrum Master & OKR Master OKR Coaching eLearning
Scrum Master & OKR Master

Ziele:

  • Einbinden von OKR als Unterstützung bei strategischer Ausrichtung der IT und Sales Abteilungen


Vorgehen:

  • Stakeholder und Team Identifikation
  • OKR Trainings und Methodeneinführung
  • Entwicklung von MOALS und OKR auf Führungsebene
  • Ableiten von Key Results für Delivery Teams 
  • Etablierung Abteilungsübergreifender Lernzyklen
  • Etablierung eines OKR Frameworks


Nutzen:

  • Schaffung von transparenten Zielen für die Gesamtorganisation
  • Hohes alignment auf übergeordnete Ziele
  • Inkrementelle Wertschöpfung im Sales

OKR Coaching eLearning
1 Jahr 7 Monate
2020-01 - 2021-07

Aufbau eines agilen Ablauforganisation

Agile Lead Scrum Kanban User Story Mapping ...
Agile Lead

Ziel: 

  • Konzeption und Implementierung einer agilen Ablauforganisation mit 200 Personen für eine VoD Plattform


Vorgehen: 

  • Konzeption eines flexiblen Arbeitsmodells nach agilen Kriterien
  • Unterstützung bei der Initiierung agiler Teams (Scrum/Kanban)

  • Coaching von Werten und Prinzipien
  • Kommunikation zwischen Strategy- und Delivery Team 
  • Etablierung Produktübergreifende Lernzyklen
  • Fortschrittsmessung und Zielkorridor Bestimmung im skalierten Arbeitsmodell (150 P+)


Methoden / Werkzeuge:

  • Scrum / Kanban
  • User Story Mapping
  • Agile Leadership
  • Visualisierungstechniken, Trello, Miro

Nutzen: 

  • Etabliertes Arbeitsmodell zur Steigerung des Outcomes & Values 
  • Hohes alignment der Gesamtorganisation durch Ausrichtung auf übergeordnete Ziele

  • Schnelle Lernzyklen zur Optimierung der Performance

Trello Miro
Scrum Kanban User Story Mapping Agile Leadership SAFe Magic Estimation OKR
1 Jahr 7 Monate
2019-06 - 2020-12

Coaching des Managements

Agile Leadership Scrum Kanban Systemisches Coaching ...
Agile Leadership

Ziel:

  • Befähigung des Managements als Führungskraft in einer agilen Organisation

Vorgehen:

  • C-Level Stakeholdermanagement
  • Beratung bei Kernfragen der Transformation
  • Coaching von Werten und Prinzipien
  • Reduzierung der Distanz zwischen Hierarchieebenen durch Führung auf Augenhöhe
  • Management als Servant Leader
  • Highlighten der elementaren Social Skills
  • Reorganisation der Arbeitswochen

Methoden / Werkzeuge:

  • Scrum/ Kanban
  • Systemisches Coaching
  • Management 3.0

Nutzen:

  • Reduzierung der dringlichen Tasks und Fokussierung auf die wesentlichen
  • Stärkung der Leaderrolle durch Erzeugung und Kommunikation starker Ziele und Werte
  • Steigerung der Selbstorganisation
Scrum Kanban Systemisches Coaching Management 3.0
6 Monate
2019-10 - 2020-03

Aufbau eines agilen Teams

Agile Coach Agiles Roadmapping Customer Journey Map Scrum ...
Agile Coach

Ziel:

  • Aufbau eines Webprodukt Teams mit Product Owner und DevTeam

Vorgehen:

  • Schließen der Lücke zwischen Fachbereich und Softwareentwicklung durch Stärkung des Team-Commitments
    auf das Produkt
  • Identifikation von organisationalen Hürden zur Steigerung der unternehmerischen Selbstständigkeit des Teams
  • Befähigung von Product Ownern
    und Stakeholdern
  • Entwicklung einer Produktvision sowie einer Umsetzungsstrategie mit dem Product Owner
  • Kontinuierliche Verbesserung des Teamreifegrades

Methoden / Werkzeuge:

  • Visualiesierungstechniken, Miro, Trello, Jira
  • Agiles Roadmapping
  • Customer Journey Map
  • Scrum / Kanban
  • Systemisches Coaching

Nutzen: 

  • Starkes Teamgefüge durch Steigerung des Vertrauens und der Offenheit
  • Fokus auf klare Ziele
  • Erhöhung der Resilienz gegen organisationale Impediments
  • Erhöhung der Fähigkeiten einzelner Rollen
  • Steigerung des Produktwertes
  • Steigerung der Teamanerkennung nach innen und außen
Miro Trello Atlassian JIRA
Agiles Roadmapping Customer Journey Map Scrum Kanban Systemisches Coaching
10 Monate
2019-03 - 2019-12

Restrukturierung der bestehenden Organisationsprozesse

Transformationsberater Scrum Kanban agile Project Management
Transformationsberater

Ziel: 

  • Restrukturierung der Organisationsprozesse unter Berücksichtigung agiler Werte und Prinzipien / Methoden

Vorgehen: 

  • Analyse der bestehenden Organisationsstruktur
  • Identifikation von Kurz-, Mittel, und Langfristzielen 
  • Absprache mit Management
  • Entwicklung von Agile Change Journeys mit Fokus auf die Wertschöpfungskette
  • Organisation eines Transformationsteams

Werkzeuge / Methoden:

  • Agile Reifegradanalyse
  • Scrum / Kanban

Nutzen:

  • Generieren einer Übersichtlichkeit über den Fortschritt des Organisationstransformationsstatus
  • Klarheit über Prioritäten und Ressourcen für die Transformation
  • Abstraktion von Kurz-, Mittel- und Langfristzielen
  • Schaffung einer agilen Kultur in konservativen Strukturen

Scrum Kanban agile Project Management
1 Jahr 1 Monat
2018-03 - 2019-03

Ausbildung von Scrum Mastern und Product Ownern

Agile Coach agile Project Management
Agile Coach

Ziel:

  • Verbesserung der Fähigkeiten im Bereich Agilität sowie Ausbildung interner Scrum Master / Teams

Vorgehen:

  • Einzel Coaching von Scrum Mastern
  • Einführung eines Produktplanungskonzeptes inkl. Schätzverfahren, Mittelfristplanung und agiler Roadmap
  • Methoden Coaching von Product Ownern
  • Einführung eines agilen Reifegradmodells zur Qualitätssicherung
  • Weiterbildungskonzepte zur Initiierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Methoden/ Werkzeuge:

  • Agiler Werkzeugkoffer (Methoden der Produktentwicklung und des Teambuildings)

Nutzen:

  • Befähigung interner Experten
  • Schaffung einer gemeinsamen Vision bzgl. Agilität
  • Steigerung der Qualität der Produktentwicklung
agile Project Management
1 Jahr 6 Monate
2017-01 - 2018-06

Rollout einer Projekt- und Wissensmanagement Software

Agile Consulting Benchmarking agile Project Management
Agile Consulting

Ziel: 

  • Verbesserung des Projektmanagements durch Vereinheitlichung des Reportings sowie der Dokumentation mit Hilfe von Jira und Confluence

Vorgehen: 

  • Benchmarkting und Toolauswahl
  • Pilotierung: Einführung der Tools in ausgewählten Projektteams mit engen Feedbackzyklen
  • Anpassung der Software an spezifische Kundenbedürfnisse
  • Skalierung: Unternehmensweite Ausweitung der Softwarenutzung
  • Aufsetzen eines First-Level-Supports und Übergabe an den Kunden

Werkzeuge / Methoden:

  • Benchmarking
  • agiles Projektmanagement
  • Jira, Confluence, MS-Office

Nutzen: 

  • Kurze Feedbackzyklen zur Verbesserung des Kundennutzen
  • Verbesserung der Transparenz von Projektfortschritten
  • Gewährleistung eines zukunftsorientierten Wissensmanagement
  • Befähigung der Mitarbeiter zur Steigerung der Produktivität
Atlassian JIRA Atlassian Confluence Microsoft Office
Benchmarking agile Project Management
1 Jahr 1 Monat
2017-01 - 2018-01

Agile Transition - Reorganisation einer Unternehmens-IT nach agilen Maßstäben

Agile Consulting & Agile Coach agile Project Management SAFe Nexus
Agile Consulting & Agile Coach

Ziel:

  • Implementierung eines agilen Projektmanagement Frameworks und Anpassung der Organisationsstruktur

Vorgehen:

  • Analyse der bestehenden PM Methoden und Identifikation von Potentialen
  • Auswahl eines agilen PM Frameworks und Anpassung an Unternehmensstruktur
  • Aufbau von Scrum und Kanban Teams und Definition von Rollen und
  • Ausrollung eines Schulungskonzeptes zur Befähigung der IT sowie der Fachbereiche
  • Anpassen des Organigramms und Neudefinition der Stellenprofile
  • Nachhaltige Integration von Meeting-Strukturen und Methodenkompetenzen
  • Aufsetzen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Methoden/Werkzeuge:

  • Agile Projektmanagement Methoden & Frameworks – LESS, SAFE, NEXUS

Nutzen:

  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Verbesserung der Kundenzentrierung
  • Verkürzung von „Time to Market“
agile Project Management SAFe Nexus
1 Jahr 7 Monate
2015-06 - 2016-12

Application Lifecycle Tool - Rollout

Projektleitung PMI Projektmanagement
Projektleitung

Ziel:

  • Einführung einer Application Lifecycle Software in die Bereiche Requirement Management, Configuration Management, Change & Task Management und Test Management

Vorgehen:

  • Zentrales Aufsetzen eines Projektsteuerungsgremiums
  • Entwicklung einer Umsetzungsstrategie unter Berücksichtigung aller relevanten Stakeholder
  • Konzeption einer Migrationsstrategie
  • Initiierung eines Change Management Prozesses
  • Durchführung von User Acceptance Tests
  • Pilotierung der stufenweisen Software-Einführung

Methoden / Werkzeuge:

  • SAP Netweaver Portal inkl. MediaWiki, PTC Integrity, PTC Source, MS-Office, MS Project
  • PMI Projektmanagement

Nutzen:

  • Verbesserte Kommunikation & Transparenz zwischen IT und Fachbereich
  • Effektive Koordination und Umsetzung von Anforderungen (Spezifikation, Abstimmung der Implementierung, Test Rollout)
  • Verbessern der Arbeitsfähigkeit von 4000 Ingenieuren
SAP Netweaver PTC Integrity PTC Source Microsoft Office
PMI Projektmanagement
6 Monate
2016-03 - 2016-08

Entwicklung und Ausrollung eines Kommunikationskonzeptes

Projektleitung
Projektleitung

Ziel: 

  • Optimierung der Zusammenarbeit verschiedener Entwicklungsabteilung zur Beschleunigung der Entwicklung und Steigerung der Qualität

Vorgehen:

  • Definition von Herausforderungen und Zielen
  • Entwicklung eines Grobkonzeptes in Abstimmung mit relevanten Stakeholdern
  • Priorisierung der Anforderungen mit Sponsor und Konkretisierung von Maßnahmen
  • Entwicklung einer Umsetzungsstrategie
  • Identifikation und Anpassung von Kommunikationskanälen
  • Anpassung von Meeting-Strukturen und gleichzeitiges Schärfen von Rollen/Verantwortungen
  • Nachhaltige Integration einer Meeting-Kultur
  • Aufsetzen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Nutzen:

  • Schaffung von Transparenz
  • Klärung von Zuständigkeiten – Rollen und Verantwortungen
  • Verbesserung der Dokumentation von Ergebnissen
  • Beschleunigung von Entwicklungszyklen
9 Monate
2014-02 - 2014-10

Innovation und Requirement Management im Bereich Industrie 4.0

Teilprojektleitung Change Management Risiko Management
Teilprojektleitung

Ziel: 

  • Innovation und Requirement Management für sensorunterstützte Werkzeuge (Smart-Tools)

Vorgehen:

  • Agiles Projektmanagement
  • Konstruktionssystematische Analyse von Individualprodukten zur Steigerung des
  • Standardisierungsgrades
  • Prozessanalyse und Prozessableitung zur Entwicklung sensorunterstützter Werkzeuge
  • Requirement (RQ) Management unter Verwendung von VOC- und VOE-Analysen
  • Ableitung der RQ in Gesamtfunktionsvarianten zur Erstellung eines Dienstleistungsportfolios

Methoden / Werkzeuge:

  • QFD, QM, Entwicklungssystematik, Change Mgmt., Risk Mgmt., Ressource Mgmt.
  • MS-Office, Mindmanager, Adobe Photoshop

Nutzen:

  • Strukturiertes Konzept und ausgereifte Prozesse zur Entwicklung sensorunterstützter Werkzeuge
  • Klar definierte RQ für Entwickler
  • Abgeleitetes Dienstleistungsportfolio zur Generierung eines deutlichen Mehrwerts der Technologie
Microsoft Office MindManager Adobe Photoshop
Change Management Risiko Management
7 Monate
2013-06 - 2013-12

Kundenspezifische Optimierung eines Diabetesmessgerätes (QFD)

Teilprojektleitung QFD-Methoden Paretodiagramm Kano-Analyse ...
Teilprojektleitung

Ziel: 

  • Analyse und Überarbeitung handelsüblicher Diabetesmessgerät unter Verwendung von QFD

Vorgehen:

  • Stakeholder Analyse, Kunden-Zufriedenheitsstudie
  • RQ Analyse mittels VOC, VOE und Ableitung der Produktfunktionen und Qualitätsmerkmale
  • Erstellung eines Funktionsportfolios mit den Parametern: Umsetzbarkeit, Bedeutung und Kosten

Methoden / Werkzeuge:

  • QFD-Methoden
  • Pareto-Diagramm
  • Kano-Analyse
  • Benchmark
  • MS-Office
  • Mindmanager
  • Moderations- und Präsentationsmethoden

Nutzen:

  • Definition der Anforderungsgruppen und Bewertung ihrer Aussagekraft
  • Klare Aufspaltung der RQ in Produktfunktionen und Qualitätsmerkmale
  • Visualisierung der Ergebnisse in aussagekräftigen Grafiken und Diagrammen
Microsoft Office MindManager
QFD-Methoden Paretodiagramm Kano-Analyse Benchmark
4 Monate
2013-01 - 2013-04

Prozessreifegrad - Analyse in einem mittelständigen Unternehmen nach CMMI

Projektleitung CMMI
Projektleitung

Ziel: 

  • Bestimmung des aktuellen Reifegrades und Aufzeigen von potentiellen Schwachstellen der Prozessketten

Vorgehen:

  • Analyse der unternehmensinternen Projektmanagement-Prozesse mittels Interviews, Dokumentenreviews, Fragebögen
  • Initiierung von Review-Meeting zur Besprechung der Prozessabläufe
  • Analyse der Ergebnisse und Bewertung auf Grundlage der CMMI - Vorgaben
  • Anfertigung einer Dokumentation sowie eines Ergebnisberichtes für die Geschäftsleitung

Methoden / Werkzeuge:

  • CMMI (Class B Assessment)
  • Interviewmethoden, Fragebögen
  • MS-Office

Nutzen:

  • Analyse und Visualisierung aller internen PM-Prozesse
  • Kenntnisse über Schwachstellen und Potentiale innerhalb der Prozessketten
Microsoft Office
CMMI
7 Monate
2012-04 - 2012-10

Machbarkeitsstudie bzgl. der Automatisierung einer Produktionslinie

Projektleitung Robotik VDI 2860
Projektleitung

Ziel: 

  • Analyse des möglichen Automatisierungsgrades einer Produktionslinie zur Endmontage elektrischer Komponenten für Schienenfahrzeuge

Vorgehen: 

  • Analyse des IST-Zustandes der Produktionslinie und Aufdecken möglicher Schwächen
  • Erstellung und Analyse eines detaillierten Montageablaufplans und Definition von Verbesserungspotentialen innerhalb des Phasenmodells
  • Definition des möglichen Grades einer Automatisierung
  • Entwicklung von Automatisierungsmethoden: One-Piece-Flow (OPF), Fließbandsystem (FL)...

Methoden / Werkzeuge:

  • Lasten- und Pflichtenheft, Robotik VDI 2860, Arbeitsschutz
  • MS-Office

Nutzen:

  • Visualisierung der Schwächen der Produktionslinie
  • Möglichkeit der Auswahl diverser Automatisierungsmethoden
  • Detaillierte Kenntnisse über Einsparungspotentiale bzgl. der Durchlaufzeit von Produkten
  • Berechnungsgrundlagen zur Definition der Amortisation der Automatisierung
Microsoft Office
Robotik VDI 2860
2 Jahre
2010-02 - 2012-01

Projektmanagement und Entwicklungsmanagement

Entwicklungsmanager SWOT-Analyse BCG-Matrix 4-P Modell ...
Entwicklungsmanager

Ziel: 

  • Projektsteuerung der Entwicklung einer mikrowellenbasierten Trocknungsanlage für die Lackindustrie

Vorgehen: 

  • Erstellen eines Projektablauf- und Ressourcenplans, Einführung von Stage-Gates (nach Cooper)
  • Project Management: Koordination der Arbeitsabläufe, Risikoanalyse und Review Meetings
  • Anfertigung von Businessplänen, Patentschriften und Förderanträgen (BMWI, ZIM-Koop)
  • Konstruktion und Entwicklung eines Prototypen

Methoden / Werkzeuge:

  • BCG-Matrix, SWOT-Analyse, 4-P-Modell, Stage-Gate-Modell (Cooper)
  • MS-Office, Solid Edge ST3, Autodesk-Inventor-FEM, Adobe Photoshop

Nutzen: 

  • Kenntnisse über den Stand der Technologie und die Potentiale der Entwicklung
  • Klare Aufgabenverteilung innerhalb des Entwicklungsteams und Kenntnisse bzgl. aller relevanter Ressourcen
  • Konstruktionsunterlagen zur Herstellung eines Prototypen
MS-Office Solid Edge Autodesk-Inventor-FEM Adobe Photoshop
SWOT-Analyse BCG-Matrix 4-P Modell Stage-Gate Modell

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

STUDIUM

Master of Engineering (University of Applied Sciences Aachen)

Produktentwicklungsmanagement - Produkt- und Projektmanagement


ZERTIFIKATE

SAFe® RTE

ITIL® 4 Foundation

PSM I und PSM II (Professional Scrum Master)

CSPO I (Certified Scrum Product Owner)

PAL (Professional Agile Leadership)

PSK (Professional Scrum with Kanban)

SPS (Skaled Professional Scrum aka Nexus)

Agile Coach

OKR Master

Position

Position

Projektmanagement Expert | Agile Coach | Scrum Master | Product Owner | Transformation Manager | OKR Master |Agile Lead | Agile Consultant

Kompetenzen

Kompetenzen

Aufgabenbereiche

agile Project Management
Risiko Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

4-P Modell
Adobe Photoshop
Agile Leadership
Agiles Roadmapping
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Autodesk-Inventor-FEM
BCG-Matrix
Benchmark
Benchmarking
Change Management
CMMI
Customer Journey Map
Kanban
Kano-Analyse
Management 3.0
Microsoft Office
MindManager
Miro
MS-Office
Nexus
Paretodiagramm
PMI Projektmanagement
PTC Integrity
PTC Source
QFD-Methoden
Robotik VDI 2860
SAFe
SAP Netweaver
Scrum
Stage-Gate Modell
SWOT-Analyse
Systemisches Coaching
Trello
User Story Mapping

Design / Entwicklung / Konstruktion

Solid Edge

Managementerfahrung in Unternehmen

Projektmanagement
Experte

  • Projektmanagement (klassisch, agil & hybrid)
  • Agile Produkt- / Softwareentwicklung
  • Agile Skalierungsprozesse (Nexus, LeSS, Scrum@Scale, SAFe)
  • SAFe Expert (RTE)
  • Scrum, Kanban (WIP, Cycle Time, Work Item Age, Throughput, SLE), OKR
  • ·Mitarbeitercoaching, Mitarbeiterschulung und Mitarbeiterentwicklung, 

       Kaizen, Shu Ha Ri, Toyota 3M Modell, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP hier insb. Toyota KATA

  • Produktmanagement / Product Ownership
  • Product Lifecycle Management, DevOps, Software Development Life            Cycle (SDLC), Lean Product Development, Machbarkeitsstudien, Proof of Concept, Entwicklung von IT-Verfahren, Product-Lifecycle-Management, Application Lifecycle Management
  • Evidence-Based-Management, Product Backlog Management
  • Entwicklungs- und Innovationsmanagement, MVP
  • QFD / Requirement Engineering, Patent- und Markenentwicklung, Förderanträge (BMWI, ZIM), Verfahrensmanagement, Lean Manufacturing Process (u.a. Baukastenstrukturen)
  • C-Level Stakeholder Management, Konfliktmanagement & Teambuilding

Branchen

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Banking & Finance
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Medizintechnik
  • Schienenverkehr
  • Medien
  • E-Commerce
  • Telekommunikation
  • Chemie
  • Versicherung
  • Energie

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.