a Randstad company

SAP ABAP/OO Entwicklung und Coaching/Schulungen SAP Workflow SAP Folder/Recordsmanagament SAP Geschäftspartner inkl. BDT, CVI, DI, XO

Profil
Top-Skills
ABAP Entwicklung SAP Coach technische Konzepte SAP Geschäftspartner SAP BDT SAP Business Workflow ABAP-OO SAP Foldermanagement SAP ArchiveLink SAP XFT CVI DI
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
90%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

4 Jahre 1 Monat

2018-12

heute

BITS ? Aufbau zukunftsfähige IT-Kernbanksystem für das Bauspargeschäft

Software-Entwickler; Technische Konzeption ABAP/OO ABAP Entwickler
Rolle
Software-Entwickler; Technische Konzeption
Projektinhalte
Stammdatenpflege im SAP-Geschäftspartner mittels Extensible Objects (XO), Aufbau einer bidirektionalen Middleware zur Synchronisation der Stammdaten zwischen einem CRM- und einem ERP-System, Erstellung Migrationsprogramme zur Umsetzung neuer Datenmodelle und Ablösung Zebus Altverfahren
Produkte
SAP ERP6.0 SAP CRM HP ALM Atlassian JIRA
Kenntnisse
ABAP/OO ABAP Entwickler
Kunde
BHW
Einsatzort
Hameln
9 Jahre

2014-01

heute

Beratung und Entwicklung

Inhaber
Rolle
Inhaber
Projektinhalte
  • SAP Kundenentwicklungen im SAP ERP 6.0
  • SAP Modulübergreifende Schulungen und Coaching
  • Beratung in den Modulen SAP Geschäftspartner, Business Workflow, Records Management und Anwendungsentwicklung ABAP/OO
Kunde
auf Anfrage
11 Monate

2018-01

2018-11

Produkt Wartung und Weiterentwicklung ECM-ZVK und ECM-Beihilfe

Anwendungsentwickler / technischer Leiter / Berater / Trainer
Rolle
Anwendungsentwickler / technischer Leiter / Berater / Trainer
Projektinhalte
  • Im Rahmen der Umsetzung der IT-Strategie für die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) wurde für die Fachbereich Beihilfe und Zusatzversorgung neue Fachverfahren entwickelt und 2017 produktiv eingeführt. Seitdem erfolgt eine kontinuierliche Weiterentwicklung durch einen Release Zyklus von 3-4 Releases pro Jahr.
  • Stammdatenpflege im SAP-Geschäftspartner, Dokumentenverwaltung SAP Recordsmanagement und KPro, Geschäftspozessabbildung mittels SAP Business Workflow
  • Anwendungsentwickler und Leitung technische Konzeption Workflow, Berater und Trainer für SAP Schulung Mitarbeiter

Tätigkeiten

  • Erstellung technischer Konzepte für die Workflowentwicklung Produktmanagement
  • Realisierung Workflow und Recordsmanagement
  • Einarbeitung neuer interner Mitarbeiter in das Produkt und die SAP Entwicklung
Kunde
LVR Infokom - Public Sector
7 Monate

2018-02

2018-08

MR Recon

Anwendungsentwickler / technische Konzeption Selektion und Abstimmung von Stamm und Bewegungsdaten Daten des SAP TRM Geschäftspartner FI
Rolle
Anwendungsentwickler / technische Konzeption
Projektinhalte
  • Entwicklung eines Frameworks zur Abstimmung von beliebigen Daten verschiedener Herkunft und Art. Extraktion von SAP eigenen Daten und Dateiimport von Daten fremder SAP und non-SAP Systeme und Bestimmung von Differenzen zwischen diesen Daten. Aufbau eines Kunden freundlichen Tools zum Aufdecken von Differenzen unter Vorgabe von Toleranzen und Kunden individuellen Feldern.

Tätigkeiten

  • Erstellung technischer Konzepte
  • Realisierung ABAP/OO Entwicklung
Kenntnisse
Selektion und Abstimmung von Stamm und Bewegungsdaten Daten des SAP TRM Geschäftspartner FI
Kunde
COMPIRICUS AG - Finanzen sowie Treasury-, Asset- und Risikomanagement
5 Jahre 7 Monate

2012-06

2017-12

Produkt Entwicklung ECM-ZVK für die RVK / Ablösung Altverfahren mit COBRA für RVK

Anwendungsentwickler / technische Leitung / Berater / Trainer Stammdatenpflege im SAP-Geschäftspartner Dokumentenverwaltung SAP Recordsmanagement und KPro Geschäftspozessabbildung mittels SAP Business Workflow
Rolle
Anwendungsentwickler / technische Leitung / Berater / Trainer
Projektinhalte
  • Im Rahmen der Umsetzung der IT-Strategie für die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) wurde ECM im Geschäftsbereichen Zusatzversorgungskasse im Mai 2012 produktiv eingeführt. Das Projekt ECM-ZVK ist nach erfolgreicher Produktivsetzung in den Produktstatus übergegangen. Seitdem erfolgt eine kontinuierliche Weiterentwicklung durch einen Release Zyklus von 3-4 Releases pro Jahr. 
  • In einem parallel angelegten Projekt soll das Fachverfahren Einnahme und Zora durch eine neues Verfahren COBRA abgelöst werden. Das Produkt ECM-ZVK muss für das neue Fachverfahren angepasst werden, ohne den Produktivbetrieb zu gefährden und eine Produktweiterentwicklung zu gewährleisten.
  • Anwendungsentwickler und Leitung technische Konzeption Workflow, Berater und Trainer für SAP Schulung Mitarbeiter

Tätigkeiten

  • Erstellung technischer Konzepte für die Workflowentwicklung Produktmanagement
  • Realisierung Workflow und Recordsmanagement
  • Einarbeitung neuer interner Mitarbeiter in das Produkt und die SAP Entwicklung
Kenntnisse
Stammdatenpflege im SAP-Geschäftspartner Dokumentenverwaltung SAP Recordsmanagement und KPro Geschäftspozessabbildung mittels SAP Business Workflow
Kunde
LVR Infokom - Public Sector
1 Jahr 10 Monate

2014-08

2016-05

Aktualisierung von SAP Netweaver 7.0 und SAP ERP 6.0 mit Hilfe von EHPs

Berater / Entwickler FI BP RE-FX ...
Rolle
Berater / Entwickler
Projektinhalte
  • Hauptuntersuchung und Durchführungsphase zum Projekt „Aktualisierung von SAP Netweaver 7.0 und SAP ERP 6.0 mit Hilfe von EHPs“ / hier: SAP-Geschäftspartner ZGP
    Releaseentwicklung im SAP-Geschäftspartner ZGP
  • Hauptuntersuchung zum Upgrade des SAP Standard Module Systems von ERP 6.0 auf EHP 6; Ziel war es die Auswirkungen des EHP Upgrade zu untersuchen, die notwendigen Anpassungen zu beschreiben und die Sicherstellung der SEPA Fähigkeit.
    In der Durchführungsphase wurde alle Anpassungen im Entwicklungssystem durchgeführt und im Mai 2015 erfolgreich in den Produktivbetrieb überführt. Bis Juli 2015 erfolgte eine Nachbetreuung des Produktivbetriebs. Anschließend ging das Produkt in die Wartung über und wurde in einem jährlichen Releasezyklus um die Anforderungen des Fachbereichs erweitert.
  • SAP-ERP System in den Modulen FI, BP, RE-FX, CML

Tätigkeiten

  • Analyse der EHP 6 Änderungen und Fehlerbehebung zur Sicherstellung der Lauffähigkeit der SAP Geschäftspartner Anwendung und der Integration mit der Debitoren und Kreditoren Buchhaltung
  • Entwicklung und Coaching im Bereich ABAP Programmierung, SAP-Geschäftspartner
Kenntnisse
FI BP RE-FX CML
Kunde
Deutsche Bundesbank - Banking
7 Jahre 4 Monate

2006-10

2014-01

SAP Kundenentwicklungen

Application Designer
Rolle
Application Designer
Projektinhalte
  • SAP Kundenentwicklungen
  • SAP Schulungen und Coaching Modulübergreifend
  • Beratung in den Modulen SAP Geschäftspartner, Business Workflow, Records Management und Anwendungsentwicklung ABAP/OO
Kunde
CSC Solution GmbH - Public Sector
1 Jahr 10 Monate

2011-08

2013-05

ZGP Einführungsprojekt

Berater / Entwickler FI GP RE/RE-FX ...
Rolle
Berater / Entwickler
Projektinhalte
  • Einführung des zentralen Geschäftspartner (zGP) in der Bundesbankverwaltung inkl. Integration mit den Modulen RE-FX, CML und FI (AR/AP).
  • Etablierung einer zentralen Datenpflege durch das Servicezentrum Buchen, unterstützt durch eine automatisierte Pflege definierter Datenfelder mittels einer Schnittstelle zwischen dem HCM System und dem Geschäftspartner für Bundesbank Beschäftigte.
  • SAP-ERP System in den Modulen FI, GP, RE/RE-FX, CML, einem davon getrennten HCM und PI Integrationssystem

Tätigkeiten

  • Qualitätssicherung der Projektfachkonzepte und Unterstützung bei der Erstellung der technischen Konzepte
  • Durchführung von Workshops für die Anforderungs- und Problemanalyse zur Umsetzung RE zu RE-FX (Remicl) und der zGP Einführung
  • Entwicklung und Coaching im Bereich ABAP Programmierung, SAP-Geschäftspartner Know-How und Schnittstellen auf Basis Direct Input
Kenntnisse
FI GP RE/RE-FX CML
Kunde
Deutsche Bundesbank - Banking
2 Jahre 4 Monate

2010-02

2012-05

Projekt ECM-ZVK

Anwendungsentwickler / technische Leitung / Berater / Trainer
Rolle
Anwendungsentwickler / technische Leitung / Berater / Trainer
Projektinhalte
  • Im Rahmen der Umsetzung der IT-Strategie für die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) wird ECM zunächst in den Geschäftsbereichen Beihilfe (bereits produktiv) und in der Zusatzversorgungskasse eingeführt.
  • Durch die Einführung von SAP Workflow und Recordsmanagement werden die gescannten Unterlagen via Workflow dem jeweiligen Mitglied bzw. Versicherten elektronisch zugeordnet und an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet.
  • Die Unterlagen werden elektronisch im SAP Records Management verwaltet und über einem SER Archivserver abgelegt.
  • Stammdatenpflege im SAP-Geschäftspartner, Dokumentenverwaltung SAP Recordsmanagement und KPro, Geschäftspozessabbildung mittels SAP Business Workflow
  • Anwendungsentwickler und Leitung technische Konzeption Workflow; Berater und Trainer für SAP Schulung Mitarbeiter

Tätigkeiten

  • Planung und Durchführung von Mitarbeiterschulungen in den Bereichen: SAP Grundkenntnisse, Anwendungsentwicklung mit ABAP und ABAP-OO, SAP Business Workflow, SAP Recordsmanagement
  • Erstellung technischer Konzepte für die Workflowentwicklung im Projekt und Produktmanagement
  • Realisierung Workflow und Recordsmanagement
Kunde
LVR Infokom - Public Sector
4 Jahre 10 Monate

2006-10

2011-07

Tax & Fee Assessment

Anwendungsentwickler SAP Workbench SAP Enterprise Portal Web Dynpro ABAP
Rolle
Anwendungsentwickler
Projektinhalte
  • Automatisiertes Verfahren zur Veranlagung kommunaler Steuern, Gebühren und Beiträge auf Basis von SAP PS-CD (Personenkontenbuchführung) und SAP Enterprise Portal

Tätigkeiten

  • Entwicklung der Portaloberflächen auf Grundlage Web Dynpro ABAP
  • Fehlerbehebung und Wartung der TFA Portalanwendungen
  • Entwicklung von Prototypen digitaler Posteingang, Schnellbucher vorerfasster Rechnungen aus MM mit Überleitung ins PS-CD
Kenntnisse
SAP Workbench SAP Enterprise Portal Web Dynpro ABAP
Kunde
CSC Solutions GmbH - Public Sector
7 Monate

2009-10

2010-04

Unterstützung Produktbereich Geschäftspartner

Berater / Anwendungsentwickler SAP Geschäftspartner Business Data Toolset (BDT) SAP Workbench
Rolle
Berater / Anwendungsentwickler
Projektinhalte
  • LVR-InfoKom als Systemhaus für den Landschaftsverband Rheinland (LVR) betreut für verschiedene Kunden die Systeme und SAP Produkte. Für die Bereiche SAP Geschäftspartner und Rechnungswesen unterstützt CSC die internen Mitarbeiter bei der Produktpflege und Weiterentwicklung.

Tätigkeiten

  • Beratung und Erstellung von Entwicklungsvorgaben für den SAP-Geschäftspartner
  • individuelles Coaching von Mitarbeiter für die Programmierung in verschiedenen SAP Modulen
Kenntnisse
SAP Geschäftspartner Business Data Toolset (BDT) SAP Workbench
Kunde
LVR Infokom - Public Sector
1 Jahr 5 Monate

2008-05

2009-09

ECM/GP/AnLei

Berater / Entwickler SAP Module SD FI GP ...
Rolle
Berater / Entwickler
Projektinhalte
  • Für das LVR-Dezernat Soziales und Integration wurde die LVR InfoKom beauftragt, ein neues Verfahren zur Antrags- und Leistungsbearbeitung für die Sozialhilfe einzurichten.
  • Für die Stammdatenverwaltung wurde das Modul SAP Geschäftspartner eingeführt und um die Stammdaten der Einrichtungen und Leistungsberechtigten erweitert. Für die Bearbeitung von Leistungen nach SGB XII wurde sich für das Produkt AnLei entschieden. Dieses wurde über PI Schnittstellen mit den SAP Modulen GP, FI und SD angebunden.

Tätigkeiten

  • Anwendungsentwicklung im SAP-GP mittels Business Data Toolset (BDT)
  • Verantwortung für Planung und Durchführung der Geschäftspartner Migration
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen zur Geschäftspartnerentwicklung
  • Konzeption und Entwicklung der Stammdatenverteilung von SAP nach PI mittels ABAP Proxy Architektur
Kenntnisse
SAP Module SD FI GP SAP Process Integration (PI) ABAP Proxy Kommunikation
Kunde
LVR Infokom - Public Sector

7 Jahre

1999-10

2006-09

Studium Wirtschaftsinformatik

Diplom, Martin Luther Universität Halle-Wittenberg
Abschluss
Diplom
Institution, Ort
Martin Luther Universität Halle-Wittenberg
Schwerpunkt
  • Diplomstudium Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt E-Business und Web Services
  • Diplomarbeit zu: Service Discovery in verteilten Anwendungen, insbesondere auf Basis von Web Services

  • Senior Entwickler
  • Technische Konzeption
  • Schulungsleiter
  • Senior Professional

Deutsch Muttersprache
Englisch fließend

Top Skills
ABAP Entwicklung SAP Coach technische Konzepte SAP Geschäftspartner SAP BDT SAP Business Workflow ABAP-OO SAP Foldermanagement SAP ArchiveLink SAP XFT CVI DI
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kernkompetenzen

  • SAP Beratung
  • Konzeption und Entwicklung in modulübergreifenden Projekten speziell in den Bereichen Geschäftspartner und Geschäftspartner Integration inkl. Schnittstellen und Migration
  • Customer Vendor Integration (CVI)
  • SAP Business Workflow
  • SAP Records-/Foldersmanagement
  • Web Dynpro ABAP
  • ABAP/OO
  • Web Services
  • HR-Organisationsmanagement
  • Coaching und Schulung in der SAP Entwicklung

Public Sektor

Banken

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren