Softwareentwickler mit umfangreichen Kenntnissen
Aktualisiert am 07.06.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.08.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend

Einsatzorte

Einsatzorte

Aachen (+200km) Köln (+200km) Hamburg (+200km) Frankfurt am Main (+200km) München (+200km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2024-01 - heute

Aufbau und Implementierung einer ETL Datenversorgung mit Confluent Kafka

Kafka Connect Kafka Streams Kafka SQL ...
In einem Konzernumfeld soll der Datenaustausch der Systeme untereinander in Echtzeit stattfinden. Dazu soll ein Eventgetriebenes Datastreaming System eingesetzt werden und die Wahl ist hier auf Confluent Kafka gefallen.
  • Konzeption und Implementierung der ETL Strecken mit Kafka Topics z. B. über Kafka Connect
  • Provisionierung der notwendigen Cloud Infrastruktur
  • Entwicklung von Github Actions zur Realisierung einer CI/CD Pipeline
Kafka Connect Kafka Streams Kafka SQL Azure Azure SQL Kubernetes (AKS) Kotlin Spring Boot Maven Github Github Actions Grafana
2 Jahre 6 Monate
2021-07 - 2023-12

Aufbau und Betrieb einer bidirektionalen Datensynchronisation

Architect, Developer Mulesoft RAML Dataweave ...
Architect, Developer
Aufbau und Betrieb einer bidirektionalen Datensynchronisation in quasi Echtzeit zwischen den Konzernbestandssystemen und dem neuen CRM
  • Das alte Außendienst-System soll schrittweise abgelöst werden durch ein neues Cloud basiertes CRM und während des mehrjährigen Migrationszeitraums sollen die Daten synchronisiert im neuen und im alten System zur Verfügung stehen.

Eigene Aufgaben
  • Konzeption und Aufbau der Cloud Infrastruktur für den Synchronisationsprozess
  • Entwicklung und Implementierung der REST Architektur
  • Aufbau eines automatisierten CI/CD mittels Github Actions
Mulesoft RAML Dataweave Salesforce Kubernetes Maven Java Github Github Actions Azure Service Bus Azure SQL Azure Key Vaut Grafana
3 Jahre 1 Monat
2019-07 - 2022-07

Aufbau einer cloudbasierten IoT Plattform

Project lead/ Developer IntelliJ Java 8+ Kotlin ...
Project lead/ Developer
Verarbeitung der Messdaten der IoT Module mittels REST. Zugang der Kunden zu den Daten erfolgt über ein modernes Angular Frontend oder über eine REST API.
  • Koordination des Projektteams zum Kunden und Full stack Developer
  • Eigenständige Konzeption und Entwicklung von Microservices mit Spring Boot
  • Implementierung neuer Features im Frontend mit Angular
  • Optimierung des Systems
  • Migration bestehender Services von Java nach Kotlin
IntelliJ Java 8+ Kotlin Angular JUnit 5 JPA Maven Spring Boot Spring Security PostgreSQL Flyway Microsoft Azure Cloud Kubernetes Docker Helm Azure Build and Deployment Pipelines Bitbucket GIT Mantis Bugtracker Grafana
deutscher Maschinenbauer in der Automatisierungstechnik
6 Monate
2021-01 - 2021-06

Auswahl einer Standard Middleware als Datendrehscheibe

Architect, Developer Confluence JIRA Salesforce ...
Architect, Developer
Auswahl einer Standard Middleware als Datendrehscheibe zur Versorgung von unterschiedlichen Systemen (CRM, Beratungsapplikationen, Endkundenapplikationen) mit Bestands- und Bewegungsdaten
  • Auswahlprozess mit RFI und RFP und anschließendem PoC als Vorprojekt vor der eigentlichen Einführung eines neuen Unternehmensweiten CRM Systems mit gleichzeitiger Einführung und Konfiguration der ausgewählten Middleware.

Eigene Aufgaben
  • Aufnahme der Ist-Systeme und Erstellung eines Zielbildes für den Einsatz der Middleware gemeinsam mit den Unternehmensarchitekten
  • Ermittlung des Fragenkatalogs für den RFI
  • Auswahl der Anbieter-Longlist
  • Untersuchung der Integrationsmöglichkeiten CRM Anbieter und Verprobung des geplanten Einsatzszenarios
  • Aufbau und Konfiguration der Infrastruktur in der Azure Cloud
  • Deklarative Entwicklung der Rest-API?s und der darunterliegenden Flows zur Abbildung des z. T. bidirektionalen Datenaustauschs
Confluence JIRA Salesforce Talend Studio Mulesoft Anypoint RAML OAS DataWeave JAVA Azure
5 Monate
2020-08 - 2020-12

Neuentwicklung eines generischen Services zur Beauskunftung

Lead Developer IntelliJ Kotlin JUnit 5 ...
Lead Developer
Neuentwicklung eines generischen Services zur Beauskunftung von Versicherungs- und Finanzprodukten aller Art
  • Für einen europaweit tätigen Vertrieb in der Finanzdienstleistungsbranche wird ein REST Service neu entwickelt der spartenübergreifend die eigen- und fremdvermittelten Versicherungs- und Finanzproduktverträge beauskunftet
  • Dabei werden die Regeln zur Bestands- und Sichtbarkeitsabgrenzung der Vertriebsorganisationen beachtet
  • Der Service wird in der Cloud bereitgestellt
  • Zur Datenversorgung des Services werden mit Hilfe der Azure Data Factory die Vertragsdaten aus den verschiedenen Quellen (Host DB2 und Oracle DB on premise) in die Cloud transferiert und dort in einer Document DB (MongoDB) abgelegt

Eigene Aufgaben
  • Mitarbeit im agilen Scrum Team als Developer
  • Eigenständige Konzeption und Entwicklung von Microservices mit Spring Boot
  • Definition und Entwicklung der ADF Pipelines
  • Entwicklung der Dokument Schemas für die verschiedenen Vertragsarten und -sparten
  • Coaching der anderen Team Mitglieder
IntelliJ Kotlin JUnit 5 JPA Maven Spring Boot Spring Security Azure SQL Mongo DB Cosmos DB Flyway Azure Search Microsoft Azure Cloud Kubernetes Docker Helm Azure Build and Deployment Pipelines Jira Confluence Bitbucket GIT Terraform Grafana Prometheus
1 Jahr 9 Monate
2019-01 - 2020-09

Reisekostenabrechnungsanwendung

Architect Kubernetes Google Cloud Secret manager ...
Architect
Cloudbasierte Multichannel Webanwendung zur Abwicklung und Verwaltung von Reisekostenabrechnungen
  • Architekt
  • Code Reviews
  • GitLab CI/CD-Integration
Kubernetes Google Cloud Secret manager managed K8S cluster IAM GitLab Gitlab CI JIRA Kotlin Gradle Spring Boot Ionic Angular HTML CSS Keycloak IntelliJ MongoDB PostgreSQL Docker Helm
2 Jahre 2 Monate
2018-06 - 2020-07

Aufbau einer cloudbasierten Microservice Architektur zur automatisierten Anlage von Serviceauträgen

Full stack Developer/ DevOps Eclipse IntelliJ Java 8+ ...
Full stack Developer/ DevOps
Neben der automatischen Anlage von Aufträgen für ein Fahrzeug erfolgt die Bestimmung und Festlegung des Fahrzeugs anhand der FIN/VIN. Der Wartungsbedarf wird automatisch ermittelt und die passenden Service- und Teilepakete zum Auftrag hinzugefügt.
  • Full stack Developer in einem selbstorganisierten agilen Team mit wechselnden Aufgaben
  • Eigenständige Konzeption und Entwicklung von scalabale, containerized Microservices mit Spring Boot und Kotlin
  • Deployment und Administrierung der Anwendungen in der Cloud
  • Planung und Durchführung von Lasttests der Microservices
  • Migration der Backend DB2 Datenbank (Schema & Daten) auf eine PostgreSQL basierte Lösung
Eclipse IntelliJ Java 8+ Kotlin JPA Junit 5 Spring Boot REST HAETOAS Jenkins CI/CD Groovy Gradle Git Gitlab Junit Mockito Contract Testing Pact RabbitMQ PostgreSQL MongoDB DB2 Flyway db2topg Docker Kubernetes Helm Terraform Scrum Gatling Apigee Grafana Confluence Kibana
deutscher Automobilhersteller
1 Jahr 6 Monate
2017-01 - 2018-06

Entwicklung eines cross-platform internationalisierten Werkstattportals

Full stack Developer Eclipse/STS Spring Boot REST ...
Full stack Developer
Das Werkstattportal bietet Dienste und Funktionen für den Servicetechniker in einer Automobilwerkstatt an, um Kundenaufträge zu verwalten und abzuwickeln.
  • Full stack Developer in einem selbstorganisierten agilen Team mit wechselnden Aufgaben im Bereich Frontend- und Backend-Entwicklung
  • Entwicklung von UI?s mit JSF und Angular
  • Entwicklung von scalabale, containerized Microservices
  • Konzeption und Durchführung von Lasttests mit Gatling
Eclipse/STS Spring Boot REST HAETOAS SOAP Services Junit Mockito Contract Testing Pact Docker Kubernetes Visual Studio Code Jenkins IBM autodeploy Gradle Git Gitlab JEE Java 8 Portletentwicklung JSF 2 Primefaces Javascript jQuery YML JSON Angular JPA CDI DB2 Flyway Gatling Scrum Kibana Confluence
deutscher Automobilhersteller
3 Jahre 8 Monate
2013-05 - 2016-12

PIA ? Prozess Integrierter Arbeitsplatz für den Innendienst

Entwickler mit Architekturaufgaben ClearQuest JIRA Maven ...
Entwickler mit Architekturaufgaben
Entwicklung eines portalbasierten Postkorbsystems zur Aufgabenbasierten Mitarbeitersteuerung in der versicherungstechnischen Schadenabwicklung. Der Postkorb wird ergänzt um eine Schadenaufnahme für die Sparten Kraftfahrt, Unfall und (demnächst) SH. Der Sachbearbeiter wird dann auch unterstützt durch eine portalseitíge Bestandsuche und -auskunft, die die 3270-Dialoge ablösen.

Eigene Aufgaben
  • Feindesign der Portlets im Bereich des Postkorbs, der Bestandsuche und der Vertragsauskunftsysteme.
  • Portlet Neu- und Weiterentwicklung bis zur Produktionsreife und Übergabe an den Betrieb nach der Stabilisierungsphase
  • Beratung des Betriebs
ClearQuest JIRA Maven RSA RAD Eclipse Jenkins CADINA Java Portletentwicklung nach JSR 286 XML
GDSM
2 Monate
2015-05 - 2015-06

Migration von Cognos 8 Anwendungen auf Cognos 10

Entwickler RSA Eclipse Maven ...
Entwickler
Migration bestehender Cognos-8 Anwendungen auf die neue Cognos-10 Infrastruktur
  • Beratung und Unterstu?tzung des Anwendungsbetriebs
  • Technische Migration der Servlets auf den Technologie-Stack von Cognos-10
  • Anpassung der Konfiguration der Anwendungen an die neue Infrastruktur
  • Vorbereitung Abnahmetests
RSA Eclipse Maven Jenkins Java Servlets JEE WAS
Versicherungswirtschaft
1 Jahr 11 Monate
2011-07 - 2013-05

GINA - Online Außendienst-Portal

Architekt/ Systemdesigner ClearQuest RSA Hudson ...
Architekt/ Systemdesigner
Bereitstellung eines zentralen Hostbasierten Akquise-Systems für das GINA AD-Portal. Die Portalnutzer können hier ihre Interessenten- und Akquise-Daten erfassen und verwalten. Migration der Akquise-Daten von den Außendienst-Notebooks zum zentralen neuen Interessenten- und Akquisedatenverwaltungssystem.

Eigene Aufgaben
  • Architektonisches Design des Migrationsablaufs und der Migrationsstruktur
  • Konzeptionierung und Architekturentwurf der Akquiseservicefunktionen Export, Import und Löschen aller Akquisedaten zu einem Portalnutzer
  • Webservice Entwicklung
ClearQuest RSA Hudson CADINA Spring Java JAX-WS SOAP Services
Generali Konzern, Generali Informatik Services
7 Monate
2011-01 - 2011-07

SPACE - Entwicklung eines neuen Filial Frontends für die Sparprodukte

Teilprojektleiter/ Architekt UML Enterprise Architect SAP BP/DM ...
Teilprojektleiter/ Architekt
Die Entwicklung des Spar Frontends für die Filialwelt der Deutschen Bank erfolgt parallel zur Entwicklung des Spar Backend. Durch die Einführung des neuen und auf SAP Deposit Management und SAP Business Partner basierenden Backends ist auch eine Ablösung des alten Filialfrontends für Spar notwendig geworden. Das Frontend basiert technologisch auf dem SPACE Technology Stack (JSF 2 Mojara mit dem Javascript Framework JQuery als MVC Framework und Metro als Webservice Stack) und bindet die von SAP als Webservices bereitgestellten Funktionalitäten an. Die Einführung der Front- und Backend Komponenten erfolgt zeitlich synchronisiert.

Eigene Aufgaben
  • Teilprojektleitung des Analyseteams
  • Anforderungsanalyse (UML)
  • Umfassende Analyse der neuen Backendanbindung (Webservices) und der Abweichungen von der bisherigen Datenstruktur
  • Definition und Identifikation der Servicekandidaten
  • Erstellung der Feldmappings vom Frontend-Domänenmodell auf die Serviceschnittstellen
UML Enterprise Architect SAP BP/DM ADONIS HP QC
Deutsche Bank GT Core Banking
3 Monate
2010-10 - 2010-12

SPACE - Referenzimplementierung

Teilprojektleiter/ Business Analyst UML mit Enterprise Architect Geschäftsprozessmodellierung mit Adonis
Teilprojektleiter/ Business Analyst
  • Die Referenzimplementierung schafft die technische und organisatorische Grundlage für das Programm SPACE zur Realisierung eines neuen Filial Frontends für PBC und verfolgt u.a. das Ziel, durch die Bereitstellung eines modernen und anwenderfreundlichen Frontends, dem Vertrieb mehr Kundenberatungszeit zu ermöglichen.
  • Die Referenzimplementierung hat den Zweck den in der Technology Decision definierten Technologiestack umzusetzen, die notwendigen Framework Komponenten produktionsreif zu entwickeln und die Standards und Guidelines zu definieren.

Eigene Aufgaben
  • Teilprojektleitung des Business Analyse Teams
  • Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Durchführung der Business Analyse im Rahmen des SPACE Programms
  • Entwicklung von UI-Guidelines zur Sicherstellung einer durchgehenden und einheitlichen Usability der Frontends in der Filiale
  • Anforderungsanalyse (UML)
  • Modellierung von Geschäftsprozessen
UML mit Enterprise Architect Geschäftsprozessmodellierung mit Adonis
Deutsche Bank GT Core Banking
4 Monate
2010-07 - 2010-10

SPACE - Technology Decision

Architekt
Architekt
Einsatz als Architekt zur Zusammenstellung des zukünftigen Technologiestacks für eine neue Frontendplattform in der Bankfiliale
  • Die möglichen Lösungsszenarien (verschiedene kommerzielle Produkte, eigener Open-Source-Stack und verschiedene Integrationsansätze für Legacy Applications) werden gegen einen gewichteten Kriterienkatalog der Anforderungen geprüft, um eine Entscheidung über die Zielarchitektur zu erhalten.
  • Im Open-Source-Bereich werden verschiedene GUI-Technologien, JavaScript-Bibliotheken und Web-Service-Stacks untersucht.
  • Als Integrationsansätze werden verschiedene Server-seitige (z.B. JEE Portal) und Clientseitige (iFrame mit HTML5) untersucht.
Deutsche Bank GT Core Banking
11 Monate
2009-08 - 2010-06

Aufbau und Betrieb CAMS-Infrastruktur

Berater IBM DB2 9.5 MySQL 5.3 AIX 5.3L ...
Berater
Installation, Konfiguration und Betrieb der CAMS/ VSDD/ UFS-Lösung am Standort Hamburg.
  • Das CAMS ist das zentrale System, das für die Neuproduktion und Verwaltung von elektronischen Gesundheitskarten verwendet wird. Im Auftrag der (auf Anfrage) werden die benötigten Systeme installiert, konfiguriert und betrieben. Des Weiteren ist die Testphase und der Rollout der eGK zu begleiten und zu unterstützen.

Eigene Aufgaben
  • Technische Unterstützung des CAMS Betriebes
  • Performanceanalysen/Tuning von DB2-Datenbanken
  • DB2-Administration
  • TSM Administration
  • Performanceanalysen von Unix-Prozessen (Solaris/AIX)
  • Hardwareauslegung für den hochverfügbaren Betrieb der CAMS-Software
  • Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der CAMS Softwarekomponenten in verschiedenen Rechenzentren
IBM DB2 9.5 MySQL 5.3 AIX 5.3L Sun Solaris 10 TSM als Backup/Restore-Technologie JBoss AS 4 Apache HTTP Loadbalancer PKI-Infrastrukturen (X.509; OCSP; CA) XML/XSLT Java/JEE WebServices
BITMARCK/DAK

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium - Mathematisch Technischer Assistent
Abschluss: Diplom Kaufmann (FH)

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Allgemeine Kenntnisse 
  • PVCS
  • Subversion
  • CVS
  • GIT
  • objektorientierte Analyse
  • objektorientiertes Design
  • MS Office (inkl. Visio)
  • Projektmanagement
  • MS Visual Source Safe
  • Anforderungsanalyse
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement
  • Abnahmetest
  • Reviews, Inspektionen
  • Lasttests

Spezielle Kenntnisse
  • SCRUM, Agile
  • Kanban, KVP
  • Rational Unified Process
  • AGSM
  • Projektmanagement
  • CMMI 1.2 Kenntnisse
  • V-Modell
  • Portalarchitekturen
  • Performance-Tuning von JEE-Server
  • Pattern basierte JEE-Architekturen
  • Domain Driven Design
  • Test Driven Development
  • Microservice Architektur
  • Konzeptionierung und Tuning von JEE basierten Portalen
  • Entity Relationship (ER) Modellierung
  • Konzeptionierung und Tuning von Datenbank-Anwendungen

Applikationsserver 
  • IBM WebSphere & IBM Websphere Portal Server
  • Jakarta Tomcat
  • JBoss

Sonstige Werkzeuge
  • Jenkins
  • Gitlab
  • Github
  • Bitbucket
  • Docker
  • Kubernetes
  • JIRA
  • Gradle
  • Maven
  • Mantis Bugtracker
  • Gatling
  • ClearQuest, RequisitePro
  • ERWin
  • Cognos Toolsuite
  • Kafka
  • RabbitMQ

Monitoring
  • Kibana
  • Grafana
  • Instana

IDE
  • IntelliJ
  • Webstorm
  • Microsoft Visual Studio Code
  • Eclipse, Eclipse STS
  • IBM Rational Software Architect
  • JBuilder
  • Websphere Application Developer
  • Visual Studio

Cloud Provider
  • Microsoft Azure
  • Google Cloud
  • AWS
  • IBM Cloud

Betriebssysteme

MS Windows
Mac OS
Unix
Linux
AIX
Solaris

Programmiersprachen

CSS
HTML5
XML
YML
JSON
UML
Zertifizierung Object Management Group (OMG) Certified UML Professional (OCUP) ? Fundamental
Java
Kotlin
Spring, Spring Boot
Javascript
Typescript
Angular
Groovy
Scala
C++
C
Perl
Visual Basic

Datenbanken

PostgreSQL
DB/2
MongoDB
Flyway
MySQL
MS Access

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Versicherungswirtschaft
  • Banken
  • Gesundheitswesen
  • Universitäre Forschung

Einsatzorte

Einsatzorte

Aachen (+200km) Köln (+200km) Hamburg (+200km) Frankfurt am Main (+200km) München (+200km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2024-01 - heute

Aufbau und Implementierung einer ETL Datenversorgung mit Confluent Kafka

Kafka Connect Kafka Streams Kafka SQL ...
In einem Konzernumfeld soll der Datenaustausch der Systeme untereinander in Echtzeit stattfinden. Dazu soll ein Eventgetriebenes Datastreaming System eingesetzt werden und die Wahl ist hier auf Confluent Kafka gefallen.
  • Konzeption und Implementierung der ETL Strecken mit Kafka Topics z. B. über Kafka Connect
  • Provisionierung der notwendigen Cloud Infrastruktur
  • Entwicklung von Github Actions zur Realisierung einer CI/CD Pipeline
Kafka Connect Kafka Streams Kafka SQL Azure Azure SQL Kubernetes (AKS) Kotlin Spring Boot Maven Github Github Actions Grafana
2 Jahre 6 Monate
2021-07 - 2023-12

Aufbau und Betrieb einer bidirektionalen Datensynchronisation

Architect, Developer Mulesoft RAML Dataweave ...
Architect, Developer
Aufbau und Betrieb einer bidirektionalen Datensynchronisation in quasi Echtzeit zwischen den Konzernbestandssystemen und dem neuen CRM
  • Das alte Außendienst-System soll schrittweise abgelöst werden durch ein neues Cloud basiertes CRM und während des mehrjährigen Migrationszeitraums sollen die Daten synchronisiert im neuen und im alten System zur Verfügung stehen.

Eigene Aufgaben
  • Konzeption und Aufbau der Cloud Infrastruktur für den Synchronisationsprozess
  • Entwicklung und Implementierung der REST Architektur
  • Aufbau eines automatisierten CI/CD mittels Github Actions
Mulesoft RAML Dataweave Salesforce Kubernetes Maven Java Github Github Actions Azure Service Bus Azure SQL Azure Key Vaut Grafana
3 Jahre 1 Monat
2019-07 - 2022-07

Aufbau einer cloudbasierten IoT Plattform

Project lead/ Developer IntelliJ Java 8+ Kotlin ...
Project lead/ Developer
Verarbeitung der Messdaten der IoT Module mittels REST. Zugang der Kunden zu den Daten erfolgt über ein modernes Angular Frontend oder über eine REST API.
  • Koordination des Projektteams zum Kunden und Full stack Developer
  • Eigenständige Konzeption und Entwicklung von Microservices mit Spring Boot
  • Implementierung neuer Features im Frontend mit Angular
  • Optimierung des Systems
  • Migration bestehender Services von Java nach Kotlin
IntelliJ Java 8+ Kotlin Angular JUnit 5 JPA Maven Spring Boot Spring Security PostgreSQL Flyway Microsoft Azure Cloud Kubernetes Docker Helm Azure Build and Deployment Pipelines Bitbucket GIT Mantis Bugtracker Grafana
deutscher Maschinenbauer in der Automatisierungstechnik
6 Monate
2021-01 - 2021-06

Auswahl einer Standard Middleware als Datendrehscheibe

Architect, Developer Confluence JIRA Salesforce ...
Architect, Developer
Auswahl einer Standard Middleware als Datendrehscheibe zur Versorgung von unterschiedlichen Systemen (CRM, Beratungsapplikationen, Endkundenapplikationen) mit Bestands- und Bewegungsdaten
  • Auswahlprozess mit RFI und RFP und anschließendem PoC als Vorprojekt vor der eigentlichen Einführung eines neuen Unternehmensweiten CRM Systems mit gleichzeitiger Einführung und Konfiguration der ausgewählten Middleware.

Eigene Aufgaben
  • Aufnahme der Ist-Systeme und Erstellung eines Zielbildes für den Einsatz der Middleware gemeinsam mit den Unternehmensarchitekten
  • Ermittlung des Fragenkatalogs für den RFI
  • Auswahl der Anbieter-Longlist
  • Untersuchung der Integrationsmöglichkeiten CRM Anbieter und Verprobung des geplanten Einsatzszenarios
  • Aufbau und Konfiguration der Infrastruktur in der Azure Cloud
  • Deklarative Entwicklung der Rest-API?s und der darunterliegenden Flows zur Abbildung des z. T. bidirektionalen Datenaustauschs
Confluence JIRA Salesforce Talend Studio Mulesoft Anypoint RAML OAS DataWeave JAVA Azure
5 Monate
2020-08 - 2020-12

Neuentwicklung eines generischen Services zur Beauskunftung

Lead Developer IntelliJ Kotlin JUnit 5 ...
Lead Developer
Neuentwicklung eines generischen Services zur Beauskunftung von Versicherungs- und Finanzprodukten aller Art
  • Für einen europaweit tätigen Vertrieb in der Finanzdienstleistungsbranche wird ein REST Service neu entwickelt der spartenübergreifend die eigen- und fremdvermittelten Versicherungs- und Finanzproduktverträge beauskunftet
  • Dabei werden die Regeln zur Bestands- und Sichtbarkeitsabgrenzung der Vertriebsorganisationen beachtet
  • Der Service wird in der Cloud bereitgestellt
  • Zur Datenversorgung des Services werden mit Hilfe der Azure Data Factory die Vertragsdaten aus den verschiedenen Quellen (Host DB2 und Oracle DB on premise) in die Cloud transferiert und dort in einer Document DB (MongoDB) abgelegt

Eigene Aufgaben
  • Mitarbeit im agilen Scrum Team als Developer
  • Eigenständige Konzeption und Entwicklung von Microservices mit Spring Boot
  • Definition und Entwicklung der ADF Pipelines
  • Entwicklung der Dokument Schemas für die verschiedenen Vertragsarten und -sparten
  • Coaching der anderen Team Mitglieder
IntelliJ Kotlin JUnit 5 JPA Maven Spring Boot Spring Security Azure SQL Mongo DB Cosmos DB Flyway Azure Search Microsoft Azure Cloud Kubernetes Docker Helm Azure Build and Deployment Pipelines Jira Confluence Bitbucket GIT Terraform Grafana Prometheus
1 Jahr 9 Monate
2019-01 - 2020-09

Reisekostenabrechnungsanwendung

Architect Kubernetes Google Cloud Secret manager ...
Architect
Cloudbasierte Multichannel Webanwendung zur Abwicklung und Verwaltung von Reisekostenabrechnungen
  • Architekt
  • Code Reviews
  • GitLab CI/CD-Integration
Kubernetes Google Cloud Secret manager managed K8S cluster IAM GitLab Gitlab CI JIRA Kotlin Gradle Spring Boot Ionic Angular HTML CSS Keycloak IntelliJ MongoDB PostgreSQL Docker Helm
2 Jahre 2 Monate
2018-06 - 2020-07

Aufbau einer cloudbasierten Microservice Architektur zur automatisierten Anlage von Serviceauträgen

Full stack Developer/ DevOps Eclipse IntelliJ Java 8+ ...
Full stack Developer/ DevOps
Neben der automatischen Anlage von Aufträgen für ein Fahrzeug erfolgt die Bestimmung und Festlegung des Fahrzeugs anhand der FIN/VIN. Der Wartungsbedarf wird automatisch ermittelt und die passenden Service- und Teilepakete zum Auftrag hinzugefügt.
  • Full stack Developer in einem selbstorganisierten agilen Team mit wechselnden Aufgaben
  • Eigenständige Konzeption und Entwicklung von scalabale, containerized Microservices mit Spring Boot und Kotlin
  • Deployment und Administrierung der Anwendungen in der Cloud
  • Planung und Durchführung von Lasttests der Microservices
  • Migration der Backend DB2 Datenbank (Schema & Daten) auf eine PostgreSQL basierte Lösung
Eclipse IntelliJ Java 8+ Kotlin JPA Junit 5 Spring Boot REST HAETOAS Jenkins CI/CD Groovy Gradle Git Gitlab Junit Mockito Contract Testing Pact RabbitMQ PostgreSQL MongoDB DB2 Flyway db2topg Docker Kubernetes Helm Terraform Scrum Gatling Apigee Grafana Confluence Kibana
deutscher Automobilhersteller
1 Jahr 6 Monate
2017-01 - 2018-06

Entwicklung eines cross-platform internationalisierten Werkstattportals

Full stack Developer Eclipse/STS Spring Boot REST ...
Full stack Developer
Das Werkstattportal bietet Dienste und Funktionen für den Servicetechniker in einer Automobilwerkstatt an, um Kundenaufträge zu verwalten und abzuwickeln.
  • Full stack Developer in einem selbstorganisierten agilen Team mit wechselnden Aufgaben im Bereich Frontend- und Backend-Entwicklung
  • Entwicklung von UI?s mit JSF und Angular
  • Entwicklung von scalabale, containerized Microservices
  • Konzeption und Durchführung von Lasttests mit Gatling
Eclipse/STS Spring Boot REST HAETOAS SOAP Services Junit Mockito Contract Testing Pact Docker Kubernetes Visual Studio Code Jenkins IBM autodeploy Gradle Git Gitlab JEE Java 8 Portletentwicklung JSF 2 Primefaces Javascript jQuery YML JSON Angular JPA CDI DB2 Flyway Gatling Scrum Kibana Confluence
deutscher Automobilhersteller
3 Jahre 8 Monate
2013-05 - 2016-12

PIA ? Prozess Integrierter Arbeitsplatz für den Innendienst

Entwickler mit Architekturaufgaben ClearQuest JIRA Maven ...
Entwickler mit Architekturaufgaben
Entwicklung eines portalbasierten Postkorbsystems zur Aufgabenbasierten Mitarbeitersteuerung in der versicherungstechnischen Schadenabwicklung. Der Postkorb wird ergänzt um eine Schadenaufnahme für die Sparten Kraftfahrt, Unfall und (demnächst) SH. Der Sachbearbeiter wird dann auch unterstützt durch eine portalseitíge Bestandsuche und -auskunft, die die 3270-Dialoge ablösen.

Eigene Aufgaben
  • Feindesign der Portlets im Bereich des Postkorbs, der Bestandsuche und der Vertragsauskunftsysteme.
  • Portlet Neu- und Weiterentwicklung bis zur Produktionsreife und Übergabe an den Betrieb nach der Stabilisierungsphase
  • Beratung des Betriebs
ClearQuest JIRA Maven RSA RAD Eclipse Jenkins CADINA Java Portletentwicklung nach JSR 286 XML
GDSM
2 Monate
2015-05 - 2015-06

Migration von Cognos 8 Anwendungen auf Cognos 10

Entwickler RSA Eclipse Maven ...
Entwickler
Migration bestehender Cognos-8 Anwendungen auf die neue Cognos-10 Infrastruktur
  • Beratung und Unterstu?tzung des Anwendungsbetriebs
  • Technische Migration der Servlets auf den Technologie-Stack von Cognos-10
  • Anpassung der Konfiguration der Anwendungen an die neue Infrastruktur
  • Vorbereitung Abnahmetests
RSA Eclipse Maven Jenkins Java Servlets JEE WAS
Versicherungswirtschaft
1 Jahr 11 Monate
2011-07 - 2013-05

GINA - Online Außendienst-Portal

Architekt/ Systemdesigner ClearQuest RSA Hudson ...
Architekt/ Systemdesigner
Bereitstellung eines zentralen Hostbasierten Akquise-Systems für das GINA AD-Portal. Die Portalnutzer können hier ihre Interessenten- und Akquise-Daten erfassen und verwalten. Migration der Akquise-Daten von den Außendienst-Notebooks zum zentralen neuen Interessenten- und Akquisedatenverwaltungssystem.

Eigene Aufgaben
  • Architektonisches Design des Migrationsablaufs und der Migrationsstruktur
  • Konzeptionierung und Architekturentwurf der Akquiseservicefunktionen Export, Import und Löschen aller Akquisedaten zu einem Portalnutzer
  • Webservice Entwicklung
ClearQuest RSA Hudson CADINA Spring Java JAX-WS SOAP Services
Generali Konzern, Generali Informatik Services
7 Monate
2011-01 - 2011-07

SPACE - Entwicklung eines neuen Filial Frontends für die Sparprodukte

Teilprojektleiter/ Architekt UML Enterprise Architect SAP BP/DM ...
Teilprojektleiter/ Architekt
Die Entwicklung des Spar Frontends für die Filialwelt der Deutschen Bank erfolgt parallel zur Entwicklung des Spar Backend. Durch die Einführung des neuen und auf SAP Deposit Management und SAP Business Partner basierenden Backends ist auch eine Ablösung des alten Filialfrontends für Spar notwendig geworden. Das Frontend basiert technologisch auf dem SPACE Technology Stack (JSF 2 Mojara mit dem Javascript Framework JQuery als MVC Framework und Metro als Webservice Stack) und bindet die von SAP als Webservices bereitgestellten Funktionalitäten an. Die Einführung der Front- und Backend Komponenten erfolgt zeitlich synchronisiert.

Eigene Aufgaben
  • Teilprojektleitung des Analyseteams
  • Anforderungsanalyse (UML)
  • Umfassende Analyse der neuen Backendanbindung (Webservices) und der Abweichungen von der bisherigen Datenstruktur
  • Definition und Identifikation der Servicekandidaten
  • Erstellung der Feldmappings vom Frontend-Domänenmodell auf die Serviceschnittstellen
UML Enterprise Architect SAP BP/DM ADONIS HP QC
Deutsche Bank GT Core Banking
3 Monate
2010-10 - 2010-12

SPACE - Referenzimplementierung

Teilprojektleiter/ Business Analyst UML mit Enterprise Architect Geschäftsprozessmodellierung mit Adonis
Teilprojektleiter/ Business Analyst
  • Die Referenzimplementierung schafft die technische und organisatorische Grundlage für das Programm SPACE zur Realisierung eines neuen Filial Frontends für PBC und verfolgt u.a. das Ziel, durch die Bereitstellung eines modernen und anwenderfreundlichen Frontends, dem Vertrieb mehr Kundenberatungszeit zu ermöglichen.
  • Die Referenzimplementierung hat den Zweck den in der Technology Decision definierten Technologiestack umzusetzen, die notwendigen Framework Komponenten produktionsreif zu entwickeln und die Standards und Guidelines zu definieren.

Eigene Aufgaben
  • Teilprojektleitung des Business Analyse Teams
  • Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Durchführung der Business Analyse im Rahmen des SPACE Programms
  • Entwicklung von UI-Guidelines zur Sicherstellung einer durchgehenden und einheitlichen Usability der Frontends in der Filiale
  • Anforderungsanalyse (UML)
  • Modellierung von Geschäftsprozessen
UML mit Enterprise Architect Geschäftsprozessmodellierung mit Adonis
Deutsche Bank GT Core Banking
4 Monate
2010-07 - 2010-10

SPACE - Technology Decision

Architekt
Architekt
Einsatz als Architekt zur Zusammenstellung des zukünftigen Technologiestacks für eine neue Frontendplattform in der Bankfiliale
  • Die möglichen Lösungsszenarien (verschiedene kommerzielle Produkte, eigener Open-Source-Stack und verschiedene Integrationsansätze für Legacy Applications) werden gegen einen gewichteten Kriterienkatalog der Anforderungen geprüft, um eine Entscheidung über die Zielarchitektur zu erhalten.
  • Im Open-Source-Bereich werden verschiedene GUI-Technologien, JavaScript-Bibliotheken und Web-Service-Stacks untersucht.
  • Als Integrationsansätze werden verschiedene Server-seitige (z.B. JEE Portal) und Clientseitige (iFrame mit HTML5) untersucht.
Deutsche Bank GT Core Banking
11 Monate
2009-08 - 2010-06

Aufbau und Betrieb CAMS-Infrastruktur

Berater IBM DB2 9.5 MySQL 5.3 AIX 5.3L ...
Berater
Installation, Konfiguration und Betrieb der CAMS/ VSDD/ UFS-Lösung am Standort Hamburg.
  • Das CAMS ist das zentrale System, das für die Neuproduktion und Verwaltung von elektronischen Gesundheitskarten verwendet wird. Im Auftrag der (auf Anfrage) werden die benötigten Systeme installiert, konfiguriert und betrieben. Des Weiteren ist die Testphase und der Rollout der eGK zu begleiten und zu unterstützen.

Eigene Aufgaben
  • Technische Unterstützung des CAMS Betriebes
  • Performanceanalysen/Tuning von DB2-Datenbanken
  • DB2-Administration
  • TSM Administration
  • Performanceanalysen von Unix-Prozessen (Solaris/AIX)
  • Hardwareauslegung für den hochverfügbaren Betrieb der CAMS-Software
  • Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der CAMS Softwarekomponenten in verschiedenen Rechenzentren
IBM DB2 9.5 MySQL 5.3 AIX 5.3L Sun Solaris 10 TSM als Backup/Restore-Technologie JBoss AS 4 Apache HTTP Loadbalancer PKI-Infrastrukturen (X.509; OCSP; CA) XML/XSLT Java/JEE WebServices
BITMARCK/DAK

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium - Mathematisch Technischer Assistent
Abschluss: Diplom Kaufmann (FH)

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Allgemeine Kenntnisse 
  • PVCS
  • Subversion
  • CVS
  • GIT
  • objektorientierte Analyse
  • objektorientiertes Design
  • MS Office (inkl. Visio)
  • Projektmanagement
  • MS Visual Source Safe
  • Anforderungsanalyse
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement
  • Abnahmetest
  • Reviews, Inspektionen
  • Lasttests

Spezielle Kenntnisse
  • SCRUM, Agile
  • Kanban, KVP
  • Rational Unified Process
  • AGSM
  • Projektmanagement
  • CMMI 1.2 Kenntnisse
  • V-Modell
  • Portalarchitekturen
  • Performance-Tuning von JEE-Server
  • Pattern basierte JEE-Architekturen
  • Domain Driven Design
  • Test Driven Development
  • Microservice Architektur
  • Konzeptionierung und Tuning von JEE basierten Portalen
  • Entity Relationship (ER) Modellierung
  • Konzeptionierung und Tuning von Datenbank-Anwendungen

Applikationsserver 
  • IBM WebSphere & IBM Websphere Portal Server
  • Jakarta Tomcat
  • JBoss

Sonstige Werkzeuge
  • Jenkins
  • Gitlab
  • Github
  • Bitbucket
  • Docker
  • Kubernetes
  • JIRA
  • Gradle
  • Maven
  • Mantis Bugtracker
  • Gatling
  • ClearQuest, RequisitePro
  • ERWin
  • Cognos Toolsuite
  • Kafka
  • RabbitMQ

Monitoring
  • Kibana
  • Grafana
  • Instana

IDE
  • IntelliJ
  • Webstorm
  • Microsoft Visual Studio Code
  • Eclipse, Eclipse STS
  • IBM Rational Software Architect
  • JBuilder
  • Websphere Application Developer
  • Visual Studio

Cloud Provider
  • Microsoft Azure
  • Google Cloud
  • AWS
  • IBM Cloud

Betriebssysteme

MS Windows
Mac OS
Unix
Linux
AIX
Solaris

Programmiersprachen

CSS
HTML5
XML
YML
JSON
UML
Zertifizierung Object Management Group (OMG) Certified UML Professional (OCUP) ? Fundamental
Java
Kotlin
Spring, Spring Boot
Javascript
Typescript
Angular
Groovy
Scala
C++
C
Perl
Visual Basic

Datenbanken

PostgreSQL
DB/2
MongoDB
Flyway
MySQL
MS Access

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Versicherungswirtschaft
  • Banken
  • Gesundheitswesen
  • Universitäre Forschung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.