Senior DevOps Engineer mit Schwerpunkt AWS Cloud Infrastrukturen und Continuous Delivery Pipelines
Aktualisiert am 20.03.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 10%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Bulgarisch
Muttersprache
Deutsch
Verhandlungssicher
Englisch
Verhandlungssicher
Russisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Wiesbaden (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km)

Wir suchen Remote Projekte.  Vor Ort Termine und Workshops sind kein Problem.

möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 10 Monate
2022-07 - 2024-04

Headless Data Management System

Solution Architect / Senior Software Architect Node.js TypeScript Express ...
Solution Architect / Senior Software Architect
Konzeption und Umsetzung eines Multi-Tenant fähigen Headless Data Management Systems (DMS) in der Azure Cloud. Das DMS wurde mit Fokus auf Developer Experience für Softwarehersteller entwickelt, die gesteigerte Anforderungen an Performance und Sicherheit haben. Die Anbindung der Kunden (Tenants) erfolgt entweder direkt über die versionierte OpenAPI-Schnittstelle oder über die Java und TypeScript SDKs.


Das Produkt wurde von der Konzeption bis zum erfolgreichen Betrieb von essquare entwickelt und ebenso erfolgreich zur Weiterentwicklung in die Hände des Auftraggebers übergeben.



Tätigkeiten:

  • Requirements Engineering: Ausarbeitung der fachlichen Features in Zusammenarbeit mit dem Product Owner
  • Erstellung eines Kanban Prozess zur Umsetzung der Features
  • Design und Implementierung der Solution Architektur und Softwaredesign REST-Schnittstellen auf Basis von express.js/Typescript.
  • Design und Implementierung der Continuous Deployment Pipeline mit multiplen Stages in Azure DevOps.
  • Konzeption und Abstimmung mit Betriebsteam zur Inbetriebnahme des Produktes auf Grundlage der von uns bereitgestellten Solution Architektur
  • Konzeption und Umsetzung des Logging und Monitoring für alle Umgebungen
  • Einrichtung der Kubernetes Cluster Deployments mittels Flux
  • Test der Schnittstellen mittels Jest/ Vitest und Cucumber.
  • Design, Implementierung und Test eines Typescript- und Java-SDKs. Test der SDKS mittels cucumber.
  • Bereitstellung der Dokumentation über Docusaurus hosted mittels Azure Static Webapps.


Technologien: Node.js, TypeScript, Express, MongoDB Atlas, Microsoft Azure Kubernetes Service, Microsoft Azure Storage, Microsoft Azure Static Webapps, Microsoft Azure Functions, Microsoft Azure Pipelines,Microsoft Dev Ops, Flux, Kustomize, Auth0, Cucumber, Vitest, Prometheus, Grafana, Docker, Yarn Workspaces


Node.js TypeScript Express MongoDB Atlas Microsoft Azure Kubernetes Service Microsoft Azure Storage Microsoft Azure Static Webapps Microsoft Azure Functions Microsoft Azure Pipelines Microsoft Dev Ops Flux Kustomize Auth0 Cucumber Vitest Prometheus Grafana Docker Yarn Workspaces
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Remote
11 Monate
2021-08 - 2022-06

Komplettlösung für Steuerberater in der Cloud

Solution Architect / Senior Software Engineer Kubernetes Tilt Docker ...
Solution Architect / Senior Software Engineer

Neuentwicklung eines umfassenden Steuerberater-Komplettsystems in der Azure Cloud, initiiert und maßgeblich geprägt durch das essquare Team. Dieses anspruchsvolle Projekt markierte den Start einer mehrjährigen Initiative, in deren Rahmen essquare sowohl die technische Konzeption und Realisierung als auch die Definition von Entwicklungsprozessen und Organisationsstrukturen leitete. Ziel der ersten Projektphase war die Schaffung einer innovativen Lösung für die Finanzbuchhaltung, die aufgrund ihrer modularen Architektur die Basis für eine skalierbare Organisationsstruktur schuf. Das essquare Team, ergänzt durch Mitglieder des Kundenunternehmens, realisierte die geplanten "Bounded Contexte" durch eine Microservice-Architektur, implementiert mit Java, Spring Boot, Angular und Nx auf MS Azure.


Dabei übernahm essquare nicht nur die technische Umsetzung, sondern trug auch zur fachlichen und methodischen Weiterentwicklung der autonomen Entwicklerteams bei und konnte die Fortschritte erfolgreich an das Kundenteam übergeben.



Tätigkeiten:

  • Requirements Engineering: Ausarbeitung und Dokumentation der fachlichen Anforderungen in Workshops mit den POs (EventStorming, DDD)
  • Konzeption und Umsetzung der Solution Architektur
  • Erstellung des Software-Designs und der Implementierung auf Basis der fachlichen Anforderungen (UML)
  • Definition und Dokumentation von Richtlinien für die Entwicklung von Front- und Backendanwendungen
  • Erstellung und Implementierung des Konzepts für automatisiertes Testen in allen Testebenen
  • Definition, Implementierung und Test der Schnittstellen mittels Cucumber, JUnit und Playwrite
  • Definition von Schnittstellen und Kommunikationswegen im Gesamtsystem. Synchron per REST/Http, asynchron mittels EventHubs (Kafka API)
  • Erstellung der Schnittstellen Dokumentation mit OpenAPI und JSON Schema
  • Coaching der Entwickler im Team mittels Pairprogramming und Mob-Programming Sessions
  • Dokumentation der Softwarearchitektur mit AsciiDoc


Technologie: Kubernetes, Tilt, Docker, SpiceDB, Keycloak / OAuth2 / OIDC, PostgreSQL, MongoDB Atlas, Java, Spring, Spring Boot, Spring Cloud, Azure Kubernetes Service, Azure EventHubs, Azure DevOps, Azure Storage, Kustomize, Flux, Kafka (API), Cucumber, JUnit, Wiremock, Testcontainers, Playwrite, Maven, Jib, npm, Typescript, Angular, Nx, PrimeNG, RxJS, Storybook, jest, OpenAPI, JsonSchema, Prettier, spotless, Python, Bash, AsciiDoc

Kubernetes Tilt Docker SpiceDB Keycloak / OAuth2 / OIDC PostgreSQL MongoDB Atlas Java Spring Spring Boot Spring Cloud Azure Kubernetes Service Azure EventHubs Azure DevOps Azure Storage Kustomize Flux Kafka (API) Cucumber JUnit Wiremock Testcontainers Playwrite Maven Jib npm Typescript Angular Nx PrimeNG RxJS Storybook jest OpenAPI JsonSchema Prettier spotless Python Bash AsciiDoc
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Remote
4 Monate
2021-03 - 2021-06

Refactoring von MinIO

Senior Software Engineer Golang git github ...
Senior Software Engineer

Das Ziel des Projekts war es, die MinIO Features S3-Versioning und Object-Lock für den ?Gateway? Mode von MinIO nutzbar zu machen.

Im Rahmen des Projekts wurde ein Gateway für MinIO entwickelt, welches es erlaubt die im Minio Code bereits umgesetzten Features S3-Versioning und S3 Object-Locking im Zusammenhang mit einem verteilten Dateisystem zu nutzen.

Tätigkeiten: Anforderungsanalyse, Feature Entwicklung, MinIO, Refactoring, Testing, Pair-Programming


Technologien: MinIO, Golang, git, github, Docker, AWS S3 Clients

MinIO
Golang git github Docker AWS S3 Clients
Remote
7 Monate
2020-09 - 2021-03

MVP für ConTech Plattform

Senior Software Engineer AWS CDK CloudFormation SQS ...
Senior Software Engineer

Die kei GmbH ist ein ConTech Start-up, deren Ziel es, ist den Prozess des Baus von Einfamilienwohnhäusern zu digitalisieren. Teil der kei Plattform sind neben einer Kundenapplikation, einem Backoffice auch eine komplexe Datenanalyse Applikation, welche den USP des Start-ups darstellt.

Tätigkeiten:

  • Anforderungsanalyse und Dokumentation
  • Konzeption von Systemarchitektur
  • Aufbau Infrastruktur und CI/CD Pipeline
  • Umsetzung von Geschäftsprozessen für Datenanalyse Applikation in golang
AWS CDK CloudFormation SQS S3 APIGateway DynamoDB Cognito CloudFront CloudWatch Lambda Functions Amplify Appsync) Go Jest JavaScript Node React Go-Developer
kei GmbH
Remote
1 Jahr 7 Monate
2019-08 - 2021-02

SELLWERK.de

Senior DevOps Engineer
Senior DevOps Engineer

Neuentwicklung einer SAAS Applikation, welche unser Team von der Konzeption bis einige Monate
nach dem Launch leitete. Bei der Plattform wurde
vollständig auf AWS Services gesetzt. Das Frontend wurde
in Vue und das Backend mit Serverless Funktionen (AWS
Lambdas) und in Spring Boot Microservices umgesetzt.
Neben der technischen Entwicklung waren die
Teammitglieder für die fachliche und methodische
Weiterentwicklung des Kundenteams verantwortlich.

  • DevOps Engineer / Solution Architect
  • Leitung des Aufbaus der AWS Infrastruktur
  • Entwicklung der CI/CD Pipeline
  • Coachen des Projektteams; Wissenstransfer
  • Infrastruktur
CloudFormation EC2 ECS DynamoDB Cognito SNS CloudFront CloudWatch Lambda Functions) Java11 Maven Spring Spring Boot JUnit WireMock Docker Elasticsearch JavaScript TypeScript Node Vue CDK
Sellwerk Gmbh Co. KG
Remote
8 Monate
2019-01 - 2019-08

VENDO

Senior Software Engineer
Senior Software Engineer

In dem nach SAFe organisierten Programm entwickelte
unser Team als eins von drei Scrum Teams die
fachliche und technische Domäne Buchung / Auftrag,
welche den Verkaufskanälen (Reisezentrum, bahn.de,
DB Navigator,Ticketautomat, etc.) die Funktionalität zum
Erwerb von Produktangeboten (u.a. Tickets) bereitstellt.

Tätigkeiten: Design und Implementierung technischer
Komponenten, Entwicklung von Microservices für
verschiedene Domänenprozesse, Einführung und aktive
Beratung in einem integrierten „Test driven“
Entwicklungsansatz

Spring Spring Boot Keycloak Oauth 2 Java 11 AWS (S3 RDS - Postgres AmazonMQ - ActiveMQ) StackMaster Sparkleformation OpenShift (Kubernetes) Jenkins Gitlab CI Maven Java 11 Spring Boot 2.1 (Spring 5.x) Cucumber JUnit Mockito SonarQube OAuth2 OpenId Connect Keycloak REST Spring Cloud Contract
Deutsche Bahn AG
Frankfurt am Main
2 Jahre
2017-01 - 2018-12

Privatkundenportal (Microservices, Spring Boot, OpenShift)

Software Developer
Software Developer
  • Neuentwicklung des Privatkundenportals auf Basis von Microservices mit Spring Boot und der OpenShift-Plattform. Sowohl fachlich als auch technologisch wird die Landschaft auf eine komplett neue Grundlage gestellt. Damit wird das mehr als 10 Jahre alte Bestandssystem abgelöst. Meine Aufgabenbereiche:
    • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung der Zielarchitektur (Spring Boot, Kafka, Docker, Kubernetes, Postgress, Microservices, CI/CD-Pipeline)
    • Aktive Mitwirkung bei der Konzeption der Delivery-Pipeline
    • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung des Frontend Konzepts für das neu Privatkundenportal (Micro Frontends, PatternLab, OpenID Connect, OpenID Connect Relying Party)
    • Aufbau der ersten Stufen von der Delivery-Pipeline (Jenkins, SonarQube, Artfactory, Docker-Hub)
    • Implementierung einer SSO-Lösung für das neue Privatkundenportal auf Basis von Keycloak (inklusiv Keycloak-Erweiterungen)
    • Weitere Konzeption und Design
    • Implementierung und Dokumentation
  • Teamgröße : 7-8 Personen
  • Vorgehensmodel: SAFe 4.0 (7 Teams, 1 ART)
Spring Spring Boot Spring Data Spring MVC Spring Kafka Hibernate / JPA Keycloak Oauth 2 OpenID Connect apache/mod_auth_openidc Jenkins Gliffy Confluence Jira Spock Groovy Maven Artifactory JUnit Mockito Swagger Postgres Kafka DB2 Docker OpenShift CoreOS Jackson Handlebars Patternlab PACT Tailor Skipper VMWare SonarQube
SCHUFA HOLDING AG
Wiesbaden
1 Jahr 6 Monate
2015-07 - 2016-12

Neuentwicklung Finanzprozesse / Forderungsmangement

Software Developer
Software Developer
  • Im Projekt ‘KKM’ wurden Finanzprozesse aus allen Bestandssystemen der SCHUFA nach SAP verlagert. Ziel war unter anderem ein einheitliches Forderungsmanagement. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Konzeption und Design
    • Integration von SAP in das Bestandssystem
    • Datenmigration nach SAP
    • Implementierung der Änderungen im Bestandssystem
    • Gestaltung der Lokale-VM für das Entwicklungsteam
  • Teamgröße: 6-7 Personen
  • Vorgehensmodel: Scrum
Java EE 6 Weblogic 11g CI (Jenkins) EclipseLink JPA DB2 Ant Gradle Git JAX-WS EJB 3.1/2.1 CoreOs Docker SOAP Cucumber
SCHUFA HOLDING AG
8 Monate
2014-10 - 2015-05

Smarthome Steuerung

Software Developer
Software Developer
  • Siegenia Comfort – Smartphone Steuerung von Siegenia Produkte (Türen, Fenster, Lüftung usw). Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Die Entwicklung von den Embedded Servern für die Steuerung der Smart-Produkte z.B. Sensoair smart)
  • Teamgröße: 2 Personen
  • Vorgehensmodel: Kanban
C++ sqllite Websockets GIT OpenWRT
os-cillation GmbH
4 Jahre 5 Monate
2011-01 - 2015-05

Web2Print Projekte

Software Developer
Software Developer
  • Betreuung und Weiterentwicklung von mehreren PHP Web2Print LAMP Plattformen von Elanders Germany GmbH. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Anforderungsanalyse
    • Implementierung und Dokumentation
    • Code-Reviews für den zu integrierenden Code anderer Teammitgliedern
    • Inbetriebnahme und Anwendungsbetreuung
    • Projekt Management
  • Teamgröße: 7 Personen
  • Vorgehensmodel: Wasserfall, Kanban
PHP HTML CSS; jQuery Symphony Silex Doctrine Twig Sphinx MySQL SOAP XML Debian SVN GIT
os-cillation GmbH
1 Jahr 5 Monate
2013-01 - 2014-05

Modernisierung/Neubau von einem CRM/Web2Print System

Architect, Software Developer
Architect, Software Developer
  • Ziel des Projektes war die Modernisierung/Neubau von einem CRM/Web2Print System für eine deutsche Bank mit mehr als sechs Millionen Kundendatensätze und mehrere Tausend Berater. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Architekturentscheidungen und Auswahl der einzusetzenden Technologien
    • Integration von den neuen Technologien: Symphony, Silex, Doctrine, Twig, Sphinx
    • Implementierung und Dokumentation
    • Inbetriebnahme und Anwendungsbetreuung
    • Code-Reviews für den zu integrierenden Code anderer Teammitgliedern
  • Teamgröße: 5 Personen
  • Vorgehensmodel: Kanban
PHP HTML jQuery Ajax Symphony Silex Doctrine Twig Sphinx MySQL Debian GIT
1 Jahr
2012-01 - 2012-12

Web2Print Projekt

Software Developer
Software Developer
  • Neubau von einem regelbasierten Web2Print System für eine deutsche Bank, welches sowohl gezielte Werbung mit Kundenspezifischen Angeboten aber auch Formulare für das Tagesgeschäft (PostIdent, Anträge auf Produkte) erzeugen und an unterschiedlichen Kanäle (Web2Print, E-Mail) verschicken kann. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Anforderungsanalyse
    • Implementierung und Dokumentation
    • nbetriebnahme und Anwendungsbetreuung
  • Teamgröße: 1 Person
  • Vorgehensmodel: Kanban
PHP HTML CSS jQuery MySQL Debian SOAP XML CSV GIT
os-cillation GmbH
5 Jahre 2 Monate
2005-11 - 2010-12

Diverse E-Commerce Entwicklungen

Software Developer
Software Developer
  • Entwicklung von kundenspezifischen Erweiterung für Shops auf Basis der ePages E-Commerce-Plattform. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Entwicklung von Cartridges für ePages in Perl (Integration von Bezahlsysteme, Synchronisierung mit Drittsystemen)
    • Systemadministration und Anwendungsbetreuung von Kunden-Installationen (Red Hat, Windows 2000, MSSQL, ePages)
  • Teamgröße: 2 Personen
  • Vorgehensmodel: Wasserfall
ePages HTML CSS MSSQL Perl Red Hat Windows 2000 SVN
os-cillation GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Zertifizierungen und Schulungen

  • AWS Certified Solutions Architect ? Professional
  • AWS Certified SysOps Administrator ? Associate
  • AWS Certified Solutions Architect ? Associate
  • AWS Certified Cloud Practitioner
  • ISAQB® CPSA - Foundation Level


Studium

Januar 2015

Abschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker

Notendurchschnitt: 2,2

Dezember 2013 - April 2014

Diplomarbeit im Bereich der Massively Parallel Processing

bei Prof. Dr. Woflgang Wiechert am Forschungszentrum Jülich

Diplomarbeit: Globale Exploration von Optimierungszielfunktionen

mit Hilfe eines parallelen Suchalgorithmus | Note: 2,0

Oktober 2004

Diplom-Vorprüfung

April 2002

Studium an der Universität-Gesamthochschule Siegen

Studiengang: Diplom Wirtschaftsinformatik | Schwerpunkt: Informatik

Position

Position

Unser Mitarbeiter ist ein außergewöhnlicher Software- und DevOps-Engineer, der in seiner über 25-jährigen Laufbahn auf eine sehr ausgeprägte Expertise in fast jedem Feld der Softwareentwicklung zurückgreifen kann. Er ist Experte für Cloud-Infrastrukturen und mit einem tiefen Verständnis moderner Entwicklungsprozesse ein prämierter Solution-Architekt für soziotechnische Systeme. Mit seiner Leidenschaft für technologische Exzellenz und modernste AWS-Lösungen, die regelmäßig Anerkennung in der AWS-Community finden, bringt er innovative Ansätze in jedes Projekt.
Seine Fähigkeit, umfangreiches Fachwissen kontinuierlich zu erweitern und effektiv mit Teammitgliedern zu teilen, macht ihn zu einem unverzichtbaren Mentor und Teamplayer.


Der Mitarbeiter ist bei essquare Teil eines agilen "Team for hire" welches seit vielen Jahren gemeinsam moderne Softwarelösungen entwickelt.

Was wir suchen, sind Projekte:

  • Mit modernem Tech-Stack
  • Im AWS / Cloud Native Umfeld
  • Remote mit einer Laufzeit zwischen 6 und 24 Monaten
  • Am liebsten als komplettes Team, aber auch ab 2 Teammitgliedern möglich
  • Tagessatz ab 920 EUR



Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

AmazonMQ - ActiveMQ)
Amplify
Ant
apache/mod_auth_openidc
Appsync)
Artifactory
AWS (S3
AWS CDK
CDK
CI (Jenkins)
CloudFormation
CloudFront
CloudWatch
Cognito
Confluence
CSS
Cucumber
Docker
DynamoDB
EC2
EclipseLink
ECS
Elasticsearch
Git
Gitlab CI
Gliffy
Gradle
Handlebars
Hibernate / JPA
HTML
Jackson
Jenkins
Jest
Jira
JUnit
Kafka
Keycloak
Kubernetes
Lambda Functions)
Maven
Mockito
Oauth 2
OAuth2
OpenID Connect
OpenShift
OpenShift (Kubernetes)
PACT
Patternlab
RDS - Postgres
REST
S3
Skipper
SNS
SOAP
SonarQube
Sparkleformation
Spock
Spring
Spring Boot
Spring Boot 2.1
Spring Boot 2.1 (Spring 5.x)
Spring Cloud Contract
Spring Data
Spring MVC
SQS
StackMaster
SVN
Swagger
Tailor
VMWare
Vue
WireMock

SPRACHEN & FRAMEWORKS
  • JavaScript, TypeScript
  • express, jest, vitest, puppeteer, cypres, aws-sdk
  • Golang 
  • Java
  • Spring, Spring Boot, Junit



PLATFORM & OPERATIONS

  • AWS: CloudFormation, aws-cdk, Organizations, IAM, Lambda@Edge, Lambda, StepFunctions, EventBridge, CloudWatch, X-Ray, VPC, VPN, CodePipeline, CodeBuild, CodeCommit, CloudFront, ALB (Application Load Balancer), S3, AutoScaling, ECS (Elastic Container Service), DynamoDB, SQS (Simple Queue Service), Cognito, SNS (Simple Notification Service), ECS
  • Kubernetes, Flux/GitOps, Kubernetes Operators
  • Grafana, Prometheus
  • MongoDB Atlas


TOOLS

  • WireMock
  • LocalStack
  • Maven
  • Gradle
  • Lerna, yarn, pnpm, npm


METHODEN

  • Clean Code
  • Test-driven Development (TDD)
  • Domain-driven Design (DDD)
  • Pair-Programming
  • SAFe, Scrum, Kanban

Betriebssysteme

CoreOS
OpenWRT
Red Hat
Windows 2000

Programmiersprachen

C++
Go
Go-Developer
Groovy
Java
Java 11
Java11
JavaScript
JAX-WS
JPA
Lambda Functions
Node
Perl
React
TypeScript

Datenbanken

DB2
Postgres
sqllite

Datenkommunikation

APIGateway
Websockets
REST
Experte

Branchen

Branchen

Finanzsektor, Beratungsunternehmen, IT-Dienstleistungen, Softwarehersteller, E-Commerce, Web2Print

Einsatzorte

Einsatzorte

Wiesbaden (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km)

Wir suchen Remote Projekte.  Vor Ort Termine und Workshops sind kein Problem.

möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 10 Monate
2022-07 - 2024-04

Headless Data Management System

Solution Architect / Senior Software Architect Node.js TypeScript Express ...
Solution Architect / Senior Software Architect
Konzeption und Umsetzung eines Multi-Tenant fähigen Headless Data Management Systems (DMS) in der Azure Cloud. Das DMS wurde mit Fokus auf Developer Experience für Softwarehersteller entwickelt, die gesteigerte Anforderungen an Performance und Sicherheit haben. Die Anbindung der Kunden (Tenants) erfolgt entweder direkt über die versionierte OpenAPI-Schnittstelle oder über die Java und TypeScript SDKs.


Das Produkt wurde von der Konzeption bis zum erfolgreichen Betrieb von essquare entwickelt und ebenso erfolgreich zur Weiterentwicklung in die Hände des Auftraggebers übergeben.



Tätigkeiten:

  • Requirements Engineering: Ausarbeitung der fachlichen Features in Zusammenarbeit mit dem Product Owner
  • Erstellung eines Kanban Prozess zur Umsetzung der Features
  • Design und Implementierung der Solution Architektur und Softwaredesign REST-Schnittstellen auf Basis von express.js/Typescript.
  • Design und Implementierung der Continuous Deployment Pipeline mit multiplen Stages in Azure DevOps.
  • Konzeption und Abstimmung mit Betriebsteam zur Inbetriebnahme des Produktes auf Grundlage der von uns bereitgestellten Solution Architektur
  • Konzeption und Umsetzung des Logging und Monitoring für alle Umgebungen
  • Einrichtung der Kubernetes Cluster Deployments mittels Flux
  • Test der Schnittstellen mittels Jest/ Vitest und Cucumber.
  • Design, Implementierung und Test eines Typescript- und Java-SDKs. Test der SDKS mittels cucumber.
  • Bereitstellung der Dokumentation über Docusaurus hosted mittels Azure Static Webapps.


Technologien: Node.js, TypeScript, Express, MongoDB Atlas, Microsoft Azure Kubernetes Service, Microsoft Azure Storage, Microsoft Azure Static Webapps, Microsoft Azure Functions, Microsoft Azure Pipelines,Microsoft Dev Ops, Flux, Kustomize, Auth0, Cucumber, Vitest, Prometheus, Grafana, Docker, Yarn Workspaces


Node.js TypeScript Express MongoDB Atlas Microsoft Azure Kubernetes Service Microsoft Azure Storage Microsoft Azure Static Webapps Microsoft Azure Functions Microsoft Azure Pipelines Microsoft Dev Ops Flux Kustomize Auth0 Cucumber Vitest Prometheus Grafana Docker Yarn Workspaces
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Remote
11 Monate
2021-08 - 2022-06

Komplettlösung für Steuerberater in der Cloud

Solution Architect / Senior Software Engineer Kubernetes Tilt Docker ...
Solution Architect / Senior Software Engineer

Neuentwicklung eines umfassenden Steuerberater-Komplettsystems in der Azure Cloud, initiiert und maßgeblich geprägt durch das essquare Team. Dieses anspruchsvolle Projekt markierte den Start einer mehrjährigen Initiative, in deren Rahmen essquare sowohl die technische Konzeption und Realisierung als auch die Definition von Entwicklungsprozessen und Organisationsstrukturen leitete. Ziel der ersten Projektphase war die Schaffung einer innovativen Lösung für die Finanzbuchhaltung, die aufgrund ihrer modularen Architektur die Basis für eine skalierbare Organisationsstruktur schuf. Das essquare Team, ergänzt durch Mitglieder des Kundenunternehmens, realisierte die geplanten "Bounded Contexte" durch eine Microservice-Architektur, implementiert mit Java, Spring Boot, Angular und Nx auf MS Azure.


Dabei übernahm essquare nicht nur die technische Umsetzung, sondern trug auch zur fachlichen und methodischen Weiterentwicklung der autonomen Entwicklerteams bei und konnte die Fortschritte erfolgreich an das Kundenteam übergeben.



Tätigkeiten:

  • Requirements Engineering: Ausarbeitung und Dokumentation der fachlichen Anforderungen in Workshops mit den POs (EventStorming, DDD)
  • Konzeption und Umsetzung der Solution Architektur
  • Erstellung des Software-Designs und der Implementierung auf Basis der fachlichen Anforderungen (UML)
  • Definition und Dokumentation von Richtlinien für die Entwicklung von Front- und Backendanwendungen
  • Erstellung und Implementierung des Konzepts für automatisiertes Testen in allen Testebenen
  • Definition, Implementierung und Test der Schnittstellen mittels Cucumber, JUnit und Playwrite
  • Definition von Schnittstellen und Kommunikationswegen im Gesamtsystem. Synchron per REST/Http, asynchron mittels EventHubs (Kafka API)
  • Erstellung der Schnittstellen Dokumentation mit OpenAPI und JSON Schema
  • Coaching der Entwickler im Team mittels Pairprogramming und Mob-Programming Sessions
  • Dokumentation der Softwarearchitektur mit AsciiDoc


Technologie: Kubernetes, Tilt, Docker, SpiceDB, Keycloak / OAuth2 / OIDC, PostgreSQL, MongoDB Atlas, Java, Spring, Spring Boot, Spring Cloud, Azure Kubernetes Service, Azure EventHubs, Azure DevOps, Azure Storage, Kustomize, Flux, Kafka (API), Cucumber, JUnit, Wiremock, Testcontainers, Playwrite, Maven, Jib, npm, Typescript, Angular, Nx, PrimeNG, RxJS, Storybook, jest, OpenAPI, JsonSchema, Prettier, spotless, Python, Bash, AsciiDoc

Kubernetes Tilt Docker SpiceDB Keycloak / OAuth2 / OIDC PostgreSQL MongoDB Atlas Java Spring Spring Boot Spring Cloud Azure Kubernetes Service Azure EventHubs Azure DevOps Azure Storage Kustomize Flux Kafka (API) Cucumber JUnit Wiremock Testcontainers Playwrite Maven Jib npm Typescript Angular Nx PrimeNG RxJS Storybook jest OpenAPI JsonSchema Prettier spotless Python Bash AsciiDoc
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Remote
4 Monate
2021-03 - 2021-06

Refactoring von MinIO

Senior Software Engineer Golang git github ...
Senior Software Engineer

Das Ziel des Projekts war es, die MinIO Features S3-Versioning und Object-Lock für den ?Gateway? Mode von MinIO nutzbar zu machen.

Im Rahmen des Projekts wurde ein Gateway für MinIO entwickelt, welches es erlaubt die im Minio Code bereits umgesetzten Features S3-Versioning und S3 Object-Locking im Zusammenhang mit einem verteilten Dateisystem zu nutzen.

Tätigkeiten: Anforderungsanalyse, Feature Entwicklung, MinIO, Refactoring, Testing, Pair-Programming


Technologien: MinIO, Golang, git, github, Docker, AWS S3 Clients

MinIO
Golang git github Docker AWS S3 Clients
Remote
7 Monate
2020-09 - 2021-03

MVP für ConTech Plattform

Senior Software Engineer AWS CDK CloudFormation SQS ...
Senior Software Engineer

Die kei GmbH ist ein ConTech Start-up, deren Ziel es, ist den Prozess des Baus von Einfamilienwohnhäusern zu digitalisieren. Teil der kei Plattform sind neben einer Kundenapplikation, einem Backoffice auch eine komplexe Datenanalyse Applikation, welche den USP des Start-ups darstellt.

Tätigkeiten:

  • Anforderungsanalyse und Dokumentation
  • Konzeption von Systemarchitektur
  • Aufbau Infrastruktur und CI/CD Pipeline
  • Umsetzung von Geschäftsprozessen für Datenanalyse Applikation in golang
AWS CDK CloudFormation SQS S3 APIGateway DynamoDB Cognito CloudFront CloudWatch Lambda Functions Amplify Appsync) Go Jest JavaScript Node React Go-Developer
kei GmbH
Remote
1 Jahr 7 Monate
2019-08 - 2021-02

SELLWERK.de

Senior DevOps Engineer
Senior DevOps Engineer

Neuentwicklung einer SAAS Applikation, welche unser Team von der Konzeption bis einige Monate
nach dem Launch leitete. Bei der Plattform wurde
vollständig auf AWS Services gesetzt. Das Frontend wurde
in Vue und das Backend mit Serverless Funktionen (AWS
Lambdas) und in Spring Boot Microservices umgesetzt.
Neben der technischen Entwicklung waren die
Teammitglieder für die fachliche und methodische
Weiterentwicklung des Kundenteams verantwortlich.

  • DevOps Engineer / Solution Architect
  • Leitung des Aufbaus der AWS Infrastruktur
  • Entwicklung der CI/CD Pipeline
  • Coachen des Projektteams; Wissenstransfer
  • Infrastruktur
CloudFormation EC2 ECS DynamoDB Cognito SNS CloudFront CloudWatch Lambda Functions) Java11 Maven Spring Spring Boot JUnit WireMock Docker Elasticsearch JavaScript TypeScript Node Vue CDK
Sellwerk Gmbh Co. KG
Remote
8 Monate
2019-01 - 2019-08

VENDO

Senior Software Engineer
Senior Software Engineer

In dem nach SAFe organisierten Programm entwickelte
unser Team als eins von drei Scrum Teams die
fachliche und technische Domäne Buchung / Auftrag,
welche den Verkaufskanälen (Reisezentrum, bahn.de,
DB Navigator,Ticketautomat, etc.) die Funktionalität zum
Erwerb von Produktangeboten (u.a. Tickets) bereitstellt.

Tätigkeiten: Design und Implementierung technischer
Komponenten, Entwicklung von Microservices für
verschiedene Domänenprozesse, Einführung und aktive
Beratung in einem integrierten „Test driven“
Entwicklungsansatz

Spring Spring Boot Keycloak Oauth 2 Java 11 AWS (S3 RDS - Postgres AmazonMQ - ActiveMQ) StackMaster Sparkleformation OpenShift (Kubernetes) Jenkins Gitlab CI Maven Java 11 Spring Boot 2.1 (Spring 5.x) Cucumber JUnit Mockito SonarQube OAuth2 OpenId Connect Keycloak REST Spring Cloud Contract
Deutsche Bahn AG
Frankfurt am Main
2 Jahre
2017-01 - 2018-12

Privatkundenportal (Microservices, Spring Boot, OpenShift)

Software Developer
Software Developer
  • Neuentwicklung des Privatkundenportals auf Basis von Microservices mit Spring Boot und der OpenShift-Plattform. Sowohl fachlich als auch technologisch wird die Landschaft auf eine komplett neue Grundlage gestellt. Damit wird das mehr als 10 Jahre alte Bestandssystem abgelöst. Meine Aufgabenbereiche:
    • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung der Zielarchitektur (Spring Boot, Kafka, Docker, Kubernetes, Postgress, Microservices, CI/CD-Pipeline)
    • Aktive Mitwirkung bei der Konzeption der Delivery-Pipeline
    • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung des Frontend Konzepts für das neu Privatkundenportal (Micro Frontends, PatternLab, OpenID Connect, OpenID Connect Relying Party)
    • Aufbau der ersten Stufen von der Delivery-Pipeline (Jenkins, SonarQube, Artfactory, Docker-Hub)
    • Implementierung einer SSO-Lösung für das neue Privatkundenportal auf Basis von Keycloak (inklusiv Keycloak-Erweiterungen)
    • Weitere Konzeption und Design
    • Implementierung und Dokumentation
  • Teamgröße : 7-8 Personen
  • Vorgehensmodel: SAFe 4.0 (7 Teams, 1 ART)
Spring Spring Boot Spring Data Spring MVC Spring Kafka Hibernate / JPA Keycloak Oauth 2 OpenID Connect apache/mod_auth_openidc Jenkins Gliffy Confluence Jira Spock Groovy Maven Artifactory JUnit Mockito Swagger Postgres Kafka DB2 Docker OpenShift CoreOS Jackson Handlebars Patternlab PACT Tailor Skipper VMWare SonarQube
SCHUFA HOLDING AG
Wiesbaden
1 Jahr 6 Monate
2015-07 - 2016-12

Neuentwicklung Finanzprozesse / Forderungsmangement

Software Developer
Software Developer
  • Im Projekt ‘KKM’ wurden Finanzprozesse aus allen Bestandssystemen der SCHUFA nach SAP verlagert. Ziel war unter anderem ein einheitliches Forderungsmanagement. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Konzeption und Design
    • Integration von SAP in das Bestandssystem
    • Datenmigration nach SAP
    • Implementierung der Änderungen im Bestandssystem
    • Gestaltung der Lokale-VM für das Entwicklungsteam
  • Teamgröße: 6-7 Personen
  • Vorgehensmodel: Scrum
Java EE 6 Weblogic 11g CI (Jenkins) EclipseLink JPA DB2 Ant Gradle Git JAX-WS EJB 3.1/2.1 CoreOs Docker SOAP Cucumber
SCHUFA HOLDING AG
8 Monate
2014-10 - 2015-05

Smarthome Steuerung

Software Developer
Software Developer
  • Siegenia Comfort – Smartphone Steuerung von Siegenia Produkte (Türen, Fenster, Lüftung usw). Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Die Entwicklung von den Embedded Servern für die Steuerung der Smart-Produkte z.B. Sensoair smart)
  • Teamgröße: 2 Personen
  • Vorgehensmodel: Kanban
C++ sqllite Websockets GIT OpenWRT
os-cillation GmbH
4 Jahre 5 Monate
2011-01 - 2015-05

Web2Print Projekte

Software Developer
Software Developer
  • Betreuung und Weiterentwicklung von mehreren PHP Web2Print LAMP Plattformen von Elanders Germany GmbH. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Anforderungsanalyse
    • Implementierung und Dokumentation
    • Code-Reviews für den zu integrierenden Code anderer Teammitgliedern
    • Inbetriebnahme und Anwendungsbetreuung
    • Projekt Management
  • Teamgröße: 7 Personen
  • Vorgehensmodel: Wasserfall, Kanban
PHP HTML CSS; jQuery Symphony Silex Doctrine Twig Sphinx MySQL SOAP XML Debian SVN GIT
os-cillation GmbH
1 Jahr 5 Monate
2013-01 - 2014-05

Modernisierung/Neubau von einem CRM/Web2Print System

Architect, Software Developer
Architect, Software Developer
  • Ziel des Projektes war die Modernisierung/Neubau von einem CRM/Web2Print System für eine deutsche Bank mit mehr als sechs Millionen Kundendatensätze und mehrere Tausend Berater. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Architekturentscheidungen und Auswahl der einzusetzenden Technologien
    • Integration von den neuen Technologien: Symphony, Silex, Doctrine, Twig, Sphinx
    • Implementierung und Dokumentation
    • Inbetriebnahme und Anwendungsbetreuung
    • Code-Reviews für den zu integrierenden Code anderer Teammitgliedern
  • Teamgröße: 5 Personen
  • Vorgehensmodel: Kanban
PHP HTML jQuery Ajax Symphony Silex Doctrine Twig Sphinx MySQL Debian GIT
1 Jahr
2012-01 - 2012-12

Web2Print Projekt

Software Developer
Software Developer
  • Neubau von einem regelbasierten Web2Print System für eine deutsche Bank, welches sowohl gezielte Werbung mit Kundenspezifischen Angeboten aber auch Formulare für das Tagesgeschäft (PostIdent, Anträge auf Produkte) erzeugen und an unterschiedlichen Kanäle (Web2Print, E-Mail) verschicken kann. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Anforderungsanalyse
    • Implementierung und Dokumentation
    • nbetriebnahme und Anwendungsbetreuung
  • Teamgröße: 1 Person
  • Vorgehensmodel: Kanban
PHP HTML CSS jQuery MySQL Debian SOAP XML CSV GIT
os-cillation GmbH
5 Jahre 2 Monate
2005-11 - 2010-12

Diverse E-Commerce Entwicklungen

Software Developer
Software Developer
  • Entwicklung von kundenspezifischen Erweiterung für Shops auf Basis der ePages E-Commerce-Plattform. Meine Aufgabenbereiche waren:
    • Entwicklung von Cartridges für ePages in Perl (Integration von Bezahlsysteme, Synchronisierung mit Drittsystemen)
    • Systemadministration und Anwendungsbetreuung von Kunden-Installationen (Red Hat, Windows 2000, MSSQL, ePages)
  • Teamgröße: 2 Personen
  • Vorgehensmodel: Wasserfall
ePages HTML CSS MSSQL Perl Red Hat Windows 2000 SVN
os-cillation GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Zertifizierungen und Schulungen

  • AWS Certified Solutions Architect ? Professional
  • AWS Certified SysOps Administrator ? Associate
  • AWS Certified Solutions Architect ? Associate
  • AWS Certified Cloud Practitioner
  • ISAQB® CPSA - Foundation Level


Studium

Januar 2015

Abschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker

Notendurchschnitt: 2,2

Dezember 2013 - April 2014

Diplomarbeit im Bereich der Massively Parallel Processing

bei Prof. Dr. Woflgang Wiechert am Forschungszentrum Jülich

Diplomarbeit: Globale Exploration von Optimierungszielfunktionen

mit Hilfe eines parallelen Suchalgorithmus | Note: 2,0

Oktober 2004

Diplom-Vorprüfung

April 2002

Studium an der Universität-Gesamthochschule Siegen

Studiengang: Diplom Wirtschaftsinformatik | Schwerpunkt: Informatik

Position

Position

Unser Mitarbeiter ist ein außergewöhnlicher Software- und DevOps-Engineer, der in seiner über 25-jährigen Laufbahn auf eine sehr ausgeprägte Expertise in fast jedem Feld der Softwareentwicklung zurückgreifen kann. Er ist Experte für Cloud-Infrastrukturen und mit einem tiefen Verständnis moderner Entwicklungsprozesse ein prämierter Solution-Architekt für soziotechnische Systeme. Mit seiner Leidenschaft für technologische Exzellenz und modernste AWS-Lösungen, die regelmäßig Anerkennung in der AWS-Community finden, bringt er innovative Ansätze in jedes Projekt.
Seine Fähigkeit, umfangreiches Fachwissen kontinuierlich zu erweitern und effektiv mit Teammitgliedern zu teilen, macht ihn zu einem unverzichtbaren Mentor und Teamplayer.


Der Mitarbeiter ist bei essquare Teil eines agilen "Team for hire" welches seit vielen Jahren gemeinsam moderne Softwarelösungen entwickelt.

Was wir suchen, sind Projekte:

  • Mit modernem Tech-Stack
  • Im AWS / Cloud Native Umfeld
  • Remote mit einer Laufzeit zwischen 6 und 24 Monaten
  • Am liebsten als komplettes Team, aber auch ab 2 Teammitgliedern möglich
  • Tagessatz ab 920 EUR



Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

AmazonMQ - ActiveMQ)
Amplify
Ant
apache/mod_auth_openidc
Appsync)
Artifactory
AWS (S3
AWS CDK
CDK
CI (Jenkins)
CloudFormation
CloudFront
CloudWatch
Cognito
Confluence
CSS
Cucumber
Docker
DynamoDB
EC2
EclipseLink
ECS
Elasticsearch
Git
Gitlab CI
Gliffy
Gradle
Handlebars
Hibernate / JPA
HTML
Jackson
Jenkins
Jest
Jira
JUnit
Kafka
Keycloak
Kubernetes
Lambda Functions)
Maven
Mockito
Oauth 2
OAuth2
OpenID Connect
OpenShift
OpenShift (Kubernetes)
PACT
Patternlab
RDS - Postgres
REST
S3
Skipper
SNS
SOAP
SonarQube
Sparkleformation
Spock
Spring
Spring Boot
Spring Boot 2.1
Spring Boot 2.1 (Spring 5.x)
Spring Cloud Contract
Spring Data
Spring MVC
SQS
StackMaster
SVN
Swagger
Tailor
VMWare
Vue
WireMock

SPRACHEN & FRAMEWORKS
  • JavaScript, TypeScript
  • express, jest, vitest, puppeteer, cypres, aws-sdk
  • Golang 
  • Java
  • Spring, Spring Boot, Junit



PLATFORM & OPERATIONS

  • AWS: CloudFormation, aws-cdk, Organizations, IAM, Lambda@Edge, Lambda, StepFunctions, EventBridge, CloudWatch, X-Ray, VPC, VPN, CodePipeline, CodeBuild, CodeCommit, CloudFront, ALB (Application Load Balancer), S3, AutoScaling, ECS (Elastic Container Service), DynamoDB, SQS (Simple Queue Service), Cognito, SNS (Simple Notification Service), ECS
  • Kubernetes, Flux/GitOps, Kubernetes Operators
  • Grafana, Prometheus
  • MongoDB Atlas


TOOLS

  • WireMock
  • LocalStack
  • Maven
  • Gradle
  • Lerna, yarn, pnpm, npm


METHODEN

  • Clean Code
  • Test-driven Development (TDD)
  • Domain-driven Design (DDD)
  • Pair-Programming
  • SAFe, Scrum, Kanban

Betriebssysteme

CoreOS
OpenWRT
Red Hat
Windows 2000

Programmiersprachen

C++
Go
Go-Developer
Groovy
Java
Java 11
Java11
JavaScript
JAX-WS
JPA
Lambda Functions
Node
Perl
React
TypeScript

Datenbanken

DB2
Postgres
sqllite

Datenkommunikation

APIGateway
Websockets
REST
Experte

Branchen

Branchen

Finanzsektor, Beratungsunternehmen, IT-Dienstleistungen, Softwarehersteller, E-Commerce, Web2Print

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.