Projektleitung Projektmanagement Projektcontrolling Maschinen- und Anlagenbau Sondermaschinenbau Prototypenbau Automotive / Transportion / Aviation
Aktualisiert am 15.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
(Senior) Project Manager
Project Controlling
Interimsmanagement
Maschinen- und Anlagenbau
Sondermaschienenbau
Prototypenbau
Projektplanung
Bahntechnik
Automotive
Englisch
C1/B1
Deutsch
Muttersprache

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2023-12 - 2024-04

Projektleitung F & E ?Design to Cost? Anlagenbau Intralogistik

Interimsprojektleitung Projektbudget 1.3 Mio ?
Interimsprojektleitung
Interimsprojektleitung (Elternzeitvertretung) F & E ?Design to Cost? Anlagenbau Intralogistik
Gesamtprojektleitung im Rahmen eines strategischen Managementprojektes für die Evolution des Topproduktes. Von der Entwicklung über den Prototypenbau bis zum SOP und der Serienreife.


Umfang und Aufgabenspektrum

Projektplanung:
  • Prüfung und Überarbeitung des Business Case
  • Erstellung einer IST- Analyse über die vorhandenen Entwicklungsanforderungen des bestehenden Lagersystems.
  • Definition der jeweiligen Projektziele
  • Erstellung der Ressourcen-, Termin, und Budgetpläne für die Koordination und Ausführung jeweils aller Projektaktivitäten von der Projektinitialisierung und Entwicklungsphase über den Prototypenbau bis Serienreife und Projektabschluss in MS Project.


Projektleitung und Projektcontrolling

  • Zuweisung von Aufgaben an die Teammitglieder
  • Organisation und Überwachung des Projektfortschritts zur Gewährleistung der Einhaltung von Zeitplänen und Budgets.
  • Risikomanagement und Fehleranalysen sowie Koordination der Korrekturmaßnahmen inkl. Überprüfung deren Wirksamkeit.
  • Erstellen der laufenden Projektdokumentation und kontinuierliche Kommunikation und Berichterstattung an den CTO /CFO.


Projekteinkauf:

  • Untervergabe und Beauftragung von Dienstleistungsverträgen F & E
  • Einkauf von Prototypenteile beginnend mit dem Erstellen der erf. Einkaufsunterlagen über die Betreuung der Prototypenteilefertigung bis zur Abnahme / Serienreife

MS P365 / MS Project / SAP
Projektbudget 1.3 Mio ?
1 Jahr 4 Monate
2022-08 - 2023-11

Operativer Projekteinkauf i.V.m. Optimierung des Projekteinkaufsprozess (Managementaufgabe)

Projekteinkauf & PMO F & E Sondermaschinenbau Handlungsvollmacht EK Volume 140? Mio p.a.
Projekteinkauf & PMO F & E Sondermaschinenbau

Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff

Prozesse Projekteinkauf

  • Aufnahme & Analyse der Ist-Prozesse zwischen den am Projekteinkauf beteiligten Abteilung
  • Optimierung des Projekteinkaufsprozess mit den relevanten Schnittstellen mit dem Ziel der Verbesserung bei Effizienz und Kosten
  • Restrukturierung der Peripherieumfänge von Wartungs- / Roboter- und sonstigen Stahlbühnen und Transportbändern im klassischen Sondermaschinenbau. Ziel Kosten- und Fertigungsoptierung durch Modularisierung von ähnlichen Baugruppen und Identifikation von Gleichteilen im World - Wide - Procurement.
  • Eigenständige Planung und Umsetzung von Verbesserungsinitiativen


Operativer Einkauf

  • Selbstständige Sicherstellung der Verfügbarkeit von Peripherieumfängen (Stahlbühnen, Fördereinrichtungen, Schaltschränke, Roboter- / Liniearsysteme etc.) & Dienstleistungen i.V. mit einem professionellen Lieferantenmanagements in einem schwierigen Marktumfeld.
  • Absicherung der Vereinbarungen durch Abschluss von Rahmenverträgen und Preislisten inklusive deren Pflege in SAP
  • Gestalten der Geschäftsbeziehung mit den Lieferanten und des Lieferantenportfolios sowie Intensivieren der crossfunktionalen Zusammenarbeit
  • Professionelle Bearbeitung der relevanten Beschaffungsmärkte Change-Management

SAP / Otris / Inventor/ MS 365
Handlungsvollmacht EK Volume 140? Mio p.a.
Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff Projekteinkauf
München
6 Monate
2022-02 - 2022-07

Entwicklung & Fertigung von Schienenfahrzeugen

Projektplaner, PMO F & E CapEx 140 Mio. ? je Projekt
Projektplaner, PMO F & E

Reorganisation von mehreren Straßenbahnlieferprojekten (40 - 50 Straßenbahnen je Projekt), welche sich in einem z.T. erheblichen Lieferverzug befinden.

  • Project Controlling: Identifikation der Ursachen für die Lieferverzüge, Entwurf und Vorbereitung von geeigneten Gegenmaßnahmen (wie z.B. Lieferantenertüchtigung, Prozessanpassung etc.).

  • Projekt Planung: Anpassung des Projektplanes unter Berücksichtigung der eingeleiteten Gegenmaßnahmen in allen Projektphasen (Anpassungsentwicklung, Musterzulassung, Fertigung und Test etc.) bis zur Inbetriebnahme beim Kunden.

  • Claim Management: Unterstützung der Vertrags- und Rechtsabteilung bei der Vorbereitung der Nachtragsverhandlungen mit den Kunden.

  • PMO: Ansprechpartner im laufenden Projektbetrieb, während der Reorganisation der Projekte für alle Anliegen der international daran beteiligten internen und externen Stakeholder


Stabs-Aufgaben:

  • Entwicklung eines integrierten Kundeterminplanes zur Nachverfolgung von Verzögerungen die durch die Kunden und Lieferanten verursacht werden. Erarbeiten von Maßnahmen zur Prozessverbesserung des internen & externen Projektberichtswesens
  • Beratung der Kunden bei der Beantragung von EFRE Strukturfördermittel der EU, sowie Controlling der zeit- und sachgerechten Mittelverwendung gem. Zuwendungsbescheid

Primavera MS Project
CapEx 140 Mio. ? je Projekt
Internationaler Mobilitätskonzern
Deutschland
1 Jahr 3 Monate
2020-11 - 2022-01

Betreuung verschiedener Ausschreibeverfahrens für z. T. miteinander vernetzte Softwaresysteme

Projekteinkauf
Projekteinkauf
  • Aufbereitung der Lastenhefte für ein strukturiertes Angebotsverfahren

  • Ansprechpartner für die Anbieter

  • Aufbereitung der eingehenden Angebote sowie Klärung offener Fragen

  • Recherche und Vorbereitung der Fördermittelbeantragung

diverse KMU-Kunden
1 Jahr 2 Monate
2019-08 - 2020-09

Umstellung einer konventionell ausgerichteten Büroorganisation

Projektleitung
Projektleitung

Umstellung einer konventionell ausgerichteten Büroorganisation zum ERP gestützten ?Digitalen Office? mit Datenaustausch zur Finanzbuchhaltung

  • Aufnahme und Dokumentation der bestehenden Geschäftsprozesse im Backoffice

  • Identifikation und Bewertung von Optimierungspotenzialen i. V. m. der entspr. Anpassung

  • Lastenhefterstellung (RFI / RFP), Recherche nach entsprechenden ERP / PM-Lösungen und FIBU-Systemen sowie Unterstützung bei der entsprechenden Softwareauswahl

  • Erstellen des Business Case, sowie Recherche und Beantragung von Fördermitteln (das Projekt wurde mit einem Zuschuss in Höhe von 10.000 ? gefördert)

  • Abstimmung und Anpassung der Datenstruktur zwischen ERP-System und FIBU-System (neue Kostenstellenstruktur, Definition von Nummernkreisen, Kalkulation von internen Stundensätzen

  • Abstimmung Projektcontrolling mit FiBu / Planung / Controlling

  • Koordination der Einrichtung und Implementierung der Systeme

Mittelständische IT-Beratung
2 Jahre 1 Monat
2017-01 - 2019-01

Teilprojektleitung und PMO F & E Montagelinie für Betonfertigteile

Projektleitung / PMO / Projekteinkauf CapEx: ? 5 ? 9 Mio.
Projektleitung / PMO / Projekteinkauf

verschiedene Projekte mit jeweils unterschiedlichen Projektumfängen und Laufzeiten

  • Aufnahme der Anforderungen, Lastenhefterstellung, Konzepterstellung und Konzeptbewertung von verscheiden Lösungsvorschlägen mit Blick auf die technische Machbarkeit und Kosten

  • Besonderheiten: Aufgrund der hohen Produktanforderungen an die Betonteile durch die Bahn, war ein komplett neues Verfahren für das Auftragen des Trennmittels in die Betonformen inklusive einer entsprechenden Fertigungsdokumentation erforderlich.

  • Koordination der Konzepterstellung, Recherche nach geeigneten Zukauflösungen, so wie die Bewertung der Umsetzbarkeit etc.

Maschienen- & Anlagenbau Bahntechnik
CapEx: ? 5 ? 9 Mio.
Internationaler Konzern für die Entwicklung & Fertigung von Fahrbahnsystemen
Deutschland
7 Jahre 1 Monat
2010-01 - 2017-01

Entwicklung und Redesign von Trägersystemen

PMO, Projektmanagement CapEx ca. 150 - 300 TDE ? je Pj.
PMO, Projektmanagement

2013 regelmäßige Projekte, mehrere Projekte mit unterschiedlicher Komplexität und Laufzeiten bis zu vier Monaten:

Entwicklung und Redesign von Trägersystemen für Zusatzaggregate (Klimaanlagen, Energiespeichersysteme etc.) mit dem Ziel, der Reduktion des Gewichtes und der Fertigungskosten. Auslegung der Trägersysteme für eine Variantenfertigung, zur Verwendung für weitere Zugsysteme mit möglichst geringem Anpassungsaufwand in Entwicklung / Fertigung

  • Abstimmung der Herstellervorgaben des Schienenfahrzeuges mit den Komponenten der Subsysteme

  • PMO und Koordination aller international daran beteiligten internen und externen Stakeholder (Schienenfahrzeug, Subsysteme und Trägersysteme)

  • Sicherstellung Prototypenfertigung i. V. m. der Koordination & Durchführung der Testphase

  • verantwortliche Betreuung der Abnahme durch das Eisenbahnbundesamt

Maschinen- & Analgenbau Bahnanwendungen
CapEx ca. 150 - 300 TDE ? je Pj.
Europäische Konzerngruppe für Fahrzeugkommunikation, Werkstattdiagnose, Energiespeichertechnik sowie OnBoard- und Steuerelektronik
Deutschland
12 Jahre 1 Monat
2005-01 - 2017-01

Neuentwicklung von Schaltanlagen nach Lastenheft

Projektleitung / Projektmanagement / PMO CapEx: ? 1 ? 40 Mio. je Anlage OpEx: ? 100 K ? 3 Mio. je Projekt
Projektleitung / Projektmanagement / PMO

Neuentwicklung von Schaltanlagen nach Lastenheft bzw. Optimierung von Schaltanlagen hinsichtlich Montage- und Fertigungsgerechtigkeit

  • Aufnahme der Anforderungen, Lastenhefterstellung, Konzepterstellung und Bewertung von verscheiden Lösungsvorschlägen mit Blick auf deren technische Realisierbarkeit und der Fertigungskosten

  • Produktbegleitenden Entwicklung von Montage- und Handling Vorrichtungen, sowie Betreuung und Koordination der der anschließenden Fremdfertigung

  • Besonderheiten: Hohe Sicherheitsanforderungen an die Druckbehälterteilweise, teilweise sehr empfindliche Oberfläche bei gleichzeitig geringen Montagetoleranzen.

  • Erstmalige Neuentwicklung, Fertigung und Test einer Transportlösungen für den Containerversand von Schaltanlagen

  • ca. 50?60 Projekte mit jeweils unterschiedlichen Projektumfängen und Laufzeiten

Maschinen- & Anlagenbau
CapEx: ? 1 ? 40 Mio. je Anlage OpEx: ? 100 K ? 3 Mio. je Projekt
Internationaler Konzern für die Entwicklung und Fertigung von Systemen für die Energieerzeugung und deren Verteilung
Deutschland
3 Jahre 1 Monat
2007-01 - 2010-01

Projektmanagement bei der Implementierung militärischer Wartungsdokumentation

Projektmanagement OpEx: ca 2 5 Mio.
Projektmanagement

Projektmanagement bei der Implementierung militärischer Wartungsdokumentation für den zivilen Bereich von BO 109 Hubschraubern.

  • Schnittstelle zu den beteiligten Abteilungen und verantwortliche Planung der einzelnen Arbeitspakete, sowie Organisation der Bereitstellung entsprechender Hubschrauber

  • Nachdokumentation der Veränderungen am Flugobjekt, die durch den langen Produktlebenszyklus (30 Jahre) entstanden sind, mit Einsatz von produkterfahrenen

  • Mitarbeitern, die sowohl die einschlägigen militärischen als auch die zivilen Standards beherrschen

  • Recherche nach Veränderungen am Flugobjekt beim Kunden

  • Überarbeitung vorhandener militärischer Wartungs- und Ersatzteildokumentationen (GAF T.O.) nach den gängigen zivilen Vorschriften (z. B. ATA) für den Einsatz im zivilen Bereich

  • Entwicklung und Test neuer vereinfachter Wartungs- und Reparaturverfahren

OpEx: ca 2 5 Mio.
Aerospace
Deutschland
9 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2008-01

Betreuung Service- und Kulanzhotline

Projektmanagement / PMO OpEx < 2 Mio / Projekt
Projektmanagement / PMO
  • Projektmanagement für den Aufbau von fachlich und persönlich geeigneten Personal für die jeweiligen Hotlines für Automobilwerkstätten etc.

  • Sicherstellung des reibungslosen Betriebes der jeweiligen Hotlines mit den Schwerpunkten Erfassung und Bearbeitung von technischen Anfragen

  • Beratung und Unterstützung der Werkstätten bei Wartung und Reparatur

  • Fehleranalyse und Reparaturunterstützung von Problemfällen beim Servicepartner vor Ort

  • Management der Markteinführung neuer Produkte und Feedbackmanagement in der ersten Phase der Produkteinführung

  • Entwicklung, Dokumentation und Präsentation von Lösungsvorschlägen, Kostennutzenanalyse

OpEx < 2 Mio / Projekt
Automotive / OEM
Deutschland
9 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2008-01

Ersatzteilplanung für Fertigungsanlagen

Projektmanagement OpEx: ca.? 150.000 -500.000 je Pj.
Projektmanagement

Ersatzteilplanung für Fertigungsanlagen mit dem Ziel Reduzierung der Standzeiten sowie Identifikation und Bewertung von Einsparpotentialen z. B. bei der Lagerhaltung

  • Ermittlung und Festlegung instandhaltungsrelevanter Ersatzteile anhand von Ersatzteillisten des Maschinenherstellers und / oder Maschinenbesichtigung

  • Erstellen von Listen zur Dokumentation der Ersatzteile und Abstimmung mit den Instandhaltungsverantwortlichen

  • Identifikation von Gleichteilen und Abgleich mit vorhandenen Lagerartikeln im SAP-System

  • Ermittlung von Lieferzeiten und Mindestbestellmengen zur Reduzierung der Lagerhaltung inkl. Recherche nach alternativen Lieferanten, Angebotsmanagement, Vertragsverhandlungen

  • Erfassung der angebotenen Ersatzteile in SAP und Einleitung des Bestellvorganges

OpEx: ca.? 150.000 -500.000 je Pj.
Automotive Industry
Deutschland
7 Jahre 1 Monat
1998-01 - 2005-01

Retrofiting: Organisation von Nacharbeiten und nachträglicher Fehlerbeseitigung

Projektleitung OpEx < 500.000 ? / Projekt
Projektleitung

Produkte die des Produktionsanlaufes oder während der Serienproduktion fehlerhaft sind, müssen vor der Auslieferung entsprechend der Spezifikation nachbearbeitet werden. Typische Troubleshooting Projekte, u. a. mit folgenden Herausforderungen:

  • Schnelle Organisation von technischen und personellen Ressourcen (extern / intern)

  • Ausarbeitung der erforderlichen Maßnahmen und benötigten Teile, die zur Fehlerbehebung erforderlich sind, sowie begleitende Erstellung eines Kosten- und Zeitplans

  • Verantwortliche Leitung des Retrofit-Prozesses während der Durchführungsphase

OpEx < 500.000 ? / Projekt
Automotive / OEM
Europa
1 Jahr 1 Monat
2001-06 - 2002-06

Technische Umrüstung von Parksystemen für die Akzeptanz von Euromünzen und Scheine in Deutschland und Österreich

Projektleitung / PMO
Projektleitung / PMO
  • Recherche aller umrüstungsfähigen Parkautomaten in Deutschland und Österreich, anhand der Verkaufs- und Wartungsunterlagen des Herstellers

  • Zuordnung der verschiedenen Technik- und Software Kits zu den entsprechenden Automatentypen und Sicherstellung der Verfügbarkeit

  • Erstellen eines Kostenplanes für die zeitgerechten Umrüstung

  • Ausarbeitung eines detaillierten Zeit- und Anfahrtsplanes für die Umrüstungsphase

  • Verantwortliche Koordination aller bei der Umrüstung beteiligten Techniker

  • Krisenmanagement & Dokumentation der Umrüstung auf Automaten- und Projektebene

Maschinen & Anlagenbau
Europa

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Land Hessen zum Sachbearbeiter im technischen Dienst

  • Weiterbildungen (berufsbegleitend)

  • Technischer Betriebswirt (IHK)


Zertifikate

  • Projektleiter/-in IHK

  • Scrum Master

  • Div. Finanz-& Controlling Zertifikate

  • Autodesk Inventor

  • Luftsicherheit. § 7 LuftSiG

  • Div. ERP Schulungszertifikate

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

(Senior) Project Manager Project Controlling Interimsmanagement Maschinen- und Anlagenbau Sondermaschienenbau Prototypenbau Projektplanung Bahntechnik Automotive

Schwerpunkte

Programm-/ Projektmanagement
Experte
Projektcontrolling
Experte
Projekteinkauf
Fortgeschritten
Prozessmanagement
Basics
Projektplanung
Fortgeschritten

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil
Ich bin freiberuflicher zertifizierter Projektmanager & Scrum Master. Ich verfüge über umfassende Erfahrung im F & E Programm- und IT-Projektmanagement. Darüber hinaus kann ich mehrere Jahre Erfahrung in den Themen Technischer Einkauf, Finanzplanung und Finanzcontrolling sowohl auf Projekt- als auch auf KMU-Ebene vorweisen. Unter Top 1.00 habe ich Ihnen jeweils die auf Projekt und Management-Ebene ausgeführten Tätigkeiten zusammengestellt. Top 2.00 stellt meinen beruflichen Werdegang und die Branchen, in denen ich Tätig war, dar. In Top 3.00 erhalten Sie einen nach Fachbereichen gegliederten Überblick über meine bisher durchgeführten Projekte 

Das will ich
Komplexe Herausforderungen, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, klarer lösungsorientierter Kommunikation und einer pragmatischen ?Hands on Mentalität? zum Projekterfolg führen.

Erfahrung

  • Seit 1998 Automotive Industrie 
  • Seit 2005 Maschinen & Anlagenbau  

EDV-Kenntnisse

  • Erfahrener MS Office Anwender
  • Inventor 2017 Anwenderkenntnisse
  • sicherer Umgang mit div. ERP - und
  • Projektmanagement Systemen
  • Grundkenntnisse
  • SAP / SAP-Fieldglass / SAP-Ariba

Sonstige Grundkenntnisse
  • DIN EN 69901 ff /DIN EN 12663 ff
  • DIN EN 15085 / DIN EN 61373
  • TNB 2023 / BOStrab
  • div. VDA-Normen

Ausgeübte Tätigkeiten
2000 ? heute
Rolle: Projektleitung / Projektmanagement / Projektplanung / Technischer Einkauf / Interimsmanagement

Projektmanagement / PMO
  • Erstellen von Lasten- und Pflichtenheften sowie Kosten- und Ablaufpläne
  • Koordination von Projekten, Unterprojekten und Arbeitspaketen inkl. rechtzeitiger
  • Bereitstellung von technischen & personellen Ressourcen
  • Terminkoordination zwischen Entwicklung, Prototypenbau und Sublieferanten etc., unter
  • Berücksichtigung von speziellen Abnahmeterminen und dem Start of Production
  • Regelmäßige Berichterstattung, sowie Organisation und Durchführung von korrespondierenden Besprechungen und Ergebnispräsentationen bis auf GF -Ebene

Kaufm. / Techn. Projektcontrolling
  • Fortlaufende Budgetkontrolle und Verantwortung für die Erfüllung der im Projekt geforderten technischen und funktionalen Eigenschaften. Ziel frühzeitiges Erkennen von Abweichungen, Ursachenforschung und ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen i. V. m. Reporting.
  • Zeitplanung: Abgleich der Plan-Zeiten mit den tatsächlichen gebuchten Aufwänden mit Blick auf den lfd. Projektfortschritt und Prognosen zu mögl. Abweichungen / Einhaltung des Zeitplanes.
  • Personalkosten: Abgleich der Plan-Aufwandskosten (interne Stundensätze / Verkaufsstundensätze), V. m. mit den Ist-Aufwandskosten.
  • Sachkosten: Abgleich der Plan-Sachkosten (interne Sachkosten / Fremdleistung) mit den Ist-Sachkosten. Ein Schwerpunkt im Projektcontrolling war die kontinuierliche projektbegleitende Prüfung, ob der auf dem ?Papier? ausgewiesene Projektfortschritt auch mit den jeweils tatsächlichen Fertigstellungsgraden in der Realität übereinstimmt.

Projekteinkauf
  • Projektbegleitende Prüfung von Zeichnungen und Stücklisten etc. zur Identifikation von Einsparpotentialen und Veranlassung / Abstimmung von möglichen Änderungen
  • Einkauf von Systemkomponenten und Zukaufteilen, sowie Normalien und Halbzeugen etc.
  • Untervergabe von Teilfertigungsprojekten und ergänzenden Dienstleistungen, sowie
  • Verantwortung für das damit zusammenhängende Projektcontrolling Auswertung von Angeboten, einschließlich Preisspiegelerstellung, Lieferantenauswahl, Preis- und Konditionsverhandlungen inkl. des Abschlusses von Rahmenvereinbarungen.
  • Beobachtung und Analyse des Beschaffungsmarktes, sowie Recherche und Identifikation von potenziellen Lieferanten mit Schwerpunkt Süd-Ost Europa

2008 - 2015
Rolle: Standortleitung mit Ergebnisverantwortung

Aufgaben:
  • Zusätzlich zu den in den aufgeführten Aufgaben im Projektmanagement umfasste die Standortleitung die nachstehenden zusätzlichen Managementtätigkeiten auf Abteilungs- und Niederlassungsebene im Bereich KMU
  • Erstellen von Budget-, Finanz- und Liquiditätsplänen (Entscheidungsvorlage FiBu / GF) und Vorbereitung Monats- & Jahresabschlüsse, insb. Ermittlung der Halbfertigbestände
  • Neuberechnung interner Stundensätze i. V. m. der Anpassung der Verkaufs-Stundensätze
  • Erstellen von projektbezogenen Mischkalkulationen für Konstruktions- und Entwicklungsprojekte unter Berücksichtigung der jeweils eingesetzten CAD-Systeme
  • Personalverantwortung und Personalakquise von bis zu 25 internen & externen Mitarbeitern
  • Gemeinsam mit dem Vertrieb Verantwortung für den Auf- und Ausbau des übertragenen
  • Geschäftsbereichs (i. d. R. F & E) sowie korrespondierende Verwaltungsaufgaben und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Stabsabteilungen.

Erfahrungen
2015 - heute
Rolle: selbstständig Projektleitung / PMO, Projekteinkauf

Aufgaben:
  • Verschiedene Projektmanagement- und Projektleitungsaufträge im Bereich IT und Maschinenbau mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Projektplanung & PMO Entwicklung & Fertigung von Schienenfahrzeugen
  • Projektmanagement und PMO für die Entwicklung einer Montagelinie für Betonfertigteile
  • Konzepterstellung von hochspannungsschaltanlagen und Montagevorrichtungen
  • Entwicklung & Fertigung von Dach- und Unterflurträgersystemen für Schienenfahrzeuge
  • Betreuung Ausschreibungsverfahren Softwaresysteme
  • Umstellung einer konventionell ausgerichteten Büroorganisation zum ERP gestützten
  • ?Digitalen Office? mit Datenaustausch zur Finanzbuchhaltung
  • Diverse Projekte im Bereich technischer Einkauf i. V. m. Lieferantenrecherche etc.

2005 - 2017
Rolle: Projektleitung / Projekteinkauf / PMO / Interimsmanagement
Kunde: Mittelständisches Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen

Aufgaben:
  • Techn. & Kaufm. Projektleitung F & E / Standortleitung
  • Als angestellter Projektleiter im Maschinen- & Anlagenbau wurden im Wesentlichen die unter den Positionen 01.00 ff beschriebenen Tätigkeiten in Ihrer ges. Bandbreite ausgeführt.
  • Als Standortleiter kamen ab 2009 neben den Aufgaben im Bereich Projektleitung F&E noch die in Position 01.13 dargestellten Managementaufgaben sowie die Verantwortung für die Einführung. einer Projektmanagementsoftware dazu (siehe 3.33-3.34).
  • Das Unternehmen wurde 2015 von einer international aufgestellten Engineering AG übernommen. Damit nach der Übernahme ein reibungsloser Betriebsübergang gewährleistet war, wurden die zuvor im Angestelltenverhältnis ausgeführten Tätigkeiten während der Eingliederungsphase noch bis Mitte 2017 im Rahmen eines Beratervertrages fortgeführt.

1998 ? 2003
Rolle: Projektleitung / PMO
Kunde: Internationaler Entwicklungsdienstleister

Aufgaben:
  • Angestellter Projektleiter mit div. Aufgaben in der Fahrzeugentwicklung und im Aftersales
  • PMO Prototypenteileverfolgung bei verschieden Kfz -Modellen
  • Projektleitung nachträgliche Fehlerbeseitigung bei verschiedenen Serienanläufen

1994 ? 1997
Rolle: Projektmanagement / PMO / Vertrieb
Kunde: Mittelständisches Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen für Datenträger

Aufgaben:
  • Angestellter Projektmanager im technischen Vertrieb Business-to-Business Umfeld
  • Aufnahme von Kundenanforderungen sowie deren verantwortliche Umsetzung mit der Entwicklung und Fertigung

1984 - 1994
Kunde: Land Hessen

Aufgaben:
  • Verwaltungsausbildung (Beamtenlaufbahn) mit anschl. beruflicher Tätigkeit im techn. Dienst
  • Beschaffung und Instandhaltung technischer Betriebsmittel für die Polizei des Landes Hessen (Fahrzeuge, Arbeitsgeräte, sonstige techn. Betriebsmittel)
  • Anforderungsmanagement und Betreuung der Umrüstungsphase bei Neuanschaffungen

Betriebssysteme

MS OFFICE 365
Experte
Prmavera P6 Professional
Fortgeschritten
Inventor 2017
Basics
Projektron BCS / Projectile
Fortgeschritten
SAP / SAP Fieldglass / SAP ARIBA
Basics

Design / Entwicklung / Konstruktion

Projektleitung
Experte
PMO
Experte
Projekcontrolling
Experte
Projektplanung
Experte

Branchen

Branchen

  • Maschinen- & Anlagenbau

  • Schienenfahrzeuge

  • Automotive

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2023-12 - 2024-04

Projektleitung F & E ?Design to Cost? Anlagenbau Intralogistik

Interimsprojektleitung Projektbudget 1.3 Mio ?
Interimsprojektleitung
Interimsprojektleitung (Elternzeitvertretung) F & E ?Design to Cost? Anlagenbau Intralogistik
Gesamtprojektleitung im Rahmen eines strategischen Managementprojektes für die Evolution des Topproduktes. Von der Entwicklung über den Prototypenbau bis zum SOP und der Serienreife.


Umfang und Aufgabenspektrum

Projektplanung:
  • Prüfung und Überarbeitung des Business Case
  • Erstellung einer IST- Analyse über die vorhandenen Entwicklungsanforderungen des bestehenden Lagersystems.
  • Definition der jeweiligen Projektziele
  • Erstellung der Ressourcen-, Termin, und Budgetpläne für die Koordination und Ausführung jeweils aller Projektaktivitäten von der Projektinitialisierung und Entwicklungsphase über den Prototypenbau bis Serienreife und Projektabschluss in MS Project.


Projektleitung und Projektcontrolling

  • Zuweisung von Aufgaben an die Teammitglieder
  • Organisation und Überwachung des Projektfortschritts zur Gewährleistung der Einhaltung von Zeitplänen und Budgets.
  • Risikomanagement und Fehleranalysen sowie Koordination der Korrekturmaßnahmen inkl. Überprüfung deren Wirksamkeit.
  • Erstellen der laufenden Projektdokumentation und kontinuierliche Kommunikation und Berichterstattung an den CTO /CFO.


Projekteinkauf:

  • Untervergabe und Beauftragung von Dienstleistungsverträgen F & E
  • Einkauf von Prototypenteile beginnend mit dem Erstellen der erf. Einkaufsunterlagen über die Betreuung der Prototypenteilefertigung bis zur Abnahme / Serienreife

MS P365 / MS Project / SAP
Projektbudget 1.3 Mio ?
1 Jahr 4 Monate
2022-08 - 2023-11

Operativer Projekteinkauf i.V.m. Optimierung des Projekteinkaufsprozess (Managementaufgabe)

Projekteinkauf & PMO F & E Sondermaschinenbau Handlungsvollmacht EK Volume 140? Mio p.a.
Projekteinkauf & PMO F & E Sondermaschinenbau

Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff

Prozesse Projekteinkauf

  • Aufnahme & Analyse der Ist-Prozesse zwischen den am Projekteinkauf beteiligten Abteilung
  • Optimierung des Projekteinkaufsprozess mit den relevanten Schnittstellen mit dem Ziel der Verbesserung bei Effizienz und Kosten
  • Restrukturierung der Peripherieumfänge von Wartungs- / Roboter- und sonstigen Stahlbühnen und Transportbändern im klassischen Sondermaschinenbau. Ziel Kosten- und Fertigungsoptierung durch Modularisierung von ähnlichen Baugruppen und Identifikation von Gleichteilen im World - Wide - Procurement.
  • Eigenständige Planung und Umsetzung von Verbesserungsinitiativen


Operativer Einkauf

  • Selbstständige Sicherstellung der Verfügbarkeit von Peripherieumfängen (Stahlbühnen, Fördereinrichtungen, Schaltschränke, Roboter- / Liniearsysteme etc.) & Dienstleistungen i.V. mit einem professionellen Lieferantenmanagements in einem schwierigen Marktumfeld.
  • Absicherung der Vereinbarungen durch Abschluss von Rahmenverträgen und Preislisten inklusive deren Pflege in SAP
  • Gestalten der Geschäftsbeziehung mit den Lieferanten und des Lieferantenportfolios sowie Intensivieren der crossfunktionalen Zusammenarbeit
  • Professionelle Bearbeitung der relevanten Beschaffungsmärkte Change-Management

SAP / Otris / Inventor/ MS 365
Handlungsvollmacht EK Volume 140? Mio p.a.
Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff Projekteinkauf
München
6 Monate
2022-02 - 2022-07

Entwicklung & Fertigung von Schienenfahrzeugen

Projektplaner, PMO F & E CapEx 140 Mio. ? je Projekt
Projektplaner, PMO F & E

Reorganisation von mehreren Straßenbahnlieferprojekten (40 - 50 Straßenbahnen je Projekt), welche sich in einem z.T. erheblichen Lieferverzug befinden.

  • Project Controlling: Identifikation der Ursachen für die Lieferverzüge, Entwurf und Vorbereitung von geeigneten Gegenmaßnahmen (wie z.B. Lieferantenertüchtigung, Prozessanpassung etc.).

  • Projekt Planung: Anpassung des Projektplanes unter Berücksichtigung der eingeleiteten Gegenmaßnahmen in allen Projektphasen (Anpassungsentwicklung, Musterzulassung, Fertigung und Test etc.) bis zur Inbetriebnahme beim Kunden.

  • Claim Management: Unterstützung der Vertrags- und Rechtsabteilung bei der Vorbereitung der Nachtragsverhandlungen mit den Kunden.

  • PMO: Ansprechpartner im laufenden Projektbetrieb, während der Reorganisation der Projekte für alle Anliegen der international daran beteiligten internen und externen Stakeholder


Stabs-Aufgaben:

  • Entwicklung eines integrierten Kundeterminplanes zur Nachverfolgung von Verzögerungen die durch die Kunden und Lieferanten verursacht werden. Erarbeiten von Maßnahmen zur Prozessverbesserung des internen & externen Projektberichtswesens
  • Beratung der Kunden bei der Beantragung von EFRE Strukturfördermittel der EU, sowie Controlling der zeit- und sachgerechten Mittelverwendung gem. Zuwendungsbescheid

Primavera MS Project
CapEx 140 Mio. ? je Projekt
Internationaler Mobilitätskonzern
Deutschland
1 Jahr 3 Monate
2020-11 - 2022-01

Betreuung verschiedener Ausschreibeverfahrens für z. T. miteinander vernetzte Softwaresysteme

Projekteinkauf
Projekteinkauf
  • Aufbereitung der Lastenhefte für ein strukturiertes Angebotsverfahren

  • Ansprechpartner für die Anbieter

  • Aufbereitung der eingehenden Angebote sowie Klärung offener Fragen

  • Recherche und Vorbereitung der Fördermittelbeantragung

diverse KMU-Kunden
1 Jahr 2 Monate
2019-08 - 2020-09

Umstellung einer konventionell ausgerichteten Büroorganisation

Projektleitung
Projektleitung

Umstellung einer konventionell ausgerichteten Büroorganisation zum ERP gestützten ?Digitalen Office? mit Datenaustausch zur Finanzbuchhaltung

  • Aufnahme und Dokumentation der bestehenden Geschäftsprozesse im Backoffice

  • Identifikation und Bewertung von Optimierungspotenzialen i. V. m. der entspr. Anpassung

  • Lastenhefterstellung (RFI / RFP), Recherche nach entsprechenden ERP / PM-Lösungen und FIBU-Systemen sowie Unterstützung bei der entsprechenden Softwareauswahl

  • Erstellen des Business Case, sowie Recherche und Beantragung von Fördermitteln (das Projekt wurde mit einem Zuschuss in Höhe von 10.000 ? gefördert)

  • Abstimmung und Anpassung der Datenstruktur zwischen ERP-System und FIBU-System (neue Kostenstellenstruktur, Definition von Nummernkreisen, Kalkulation von internen Stundensätzen

  • Abstimmung Projektcontrolling mit FiBu / Planung / Controlling

  • Koordination der Einrichtung und Implementierung der Systeme

Mittelständische IT-Beratung
2 Jahre 1 Monat
2017-01 - 2019-01

Teilprojektleitung und PMO F & E Montagelinie für Betonfertigteile

Projektleitung / PMO / Projekteinkauf CapEx: ? 5 ? 9 Mio.
Projektleitung / PMO / Projekteinkauf

verschiedene Projekte mit jeweils unterschiedlichen Projektumfängen und Laufzeiten

  • Aufnahme der Anforderungen, Lastenhefterstellung, Konzepterstellung und Konzeptbewertung von verscheiden Lösungsvorschlägen mit Blick auf die technische Machbarkeit und Kosten

  • Besonderheiten: Aufgrund der hohen Produktanforderungen an die Betonteile durch die Bahn, war ein komplett neues Verfahren für das Auftragen des Trennmittels in die Betonformen inklusive einer entsprechenden Fertigungsdokumentation erforderlich.

  • Koordination der Konzepterstellung, Recherche nach geeigneten Zukauflösungen, so wie die Bewertung der Umsetzbarkeit etc.

Maschienen- & Anlagenbau Bahntechnik
CapEx: ? 5 ? 9 Mio.
Internationaler Konzern für die Entwicklung & Fertigung von Fahrbahnsystemen
Deutschland
7 Jahre 1 Monat
2010-01 - 2017-01

Entwicklung und Redesign von Trägersystemen

PMO, Projektmanagement CapEx ca. 150 - 300 TDE ? je Pj.
PMO, Projektmanagement

2013 regelmäßige Projekte, mehrere Projekte mit unterschiedlicher Komplexität und Laufzeiten bis zu vier Monaten:

Entwicklung und Redesign von Trägersystemen für Zusatzaggregate (Klimaanlagen, Energiespeichersysteme etc.) mit dem Ziel, der Reduktion des Gewichtes und der Fertigungskosten. Auslegung der Trägersysteme für eine Variantenfertigung, zur Verwendung für weitere Zugsysteme mit möglichst geringem Anpassungsaufwand in Entwicklung / Fertigung

  • Abstimmung der Herstellervorgaben des Schienenfahrzeuges mit den Komponenten der Subsysteme

  • PMO und Koordination aller international daran beteiligten internen und externen Stakeholder (Schienenfahrzeug, Subsysteme und Trägersysteme)

  • Sicherstellung Prototypenfertigung i. V. m. der Koordination & Durchführung der Testphase

  • verantwortliche Betreuung der Abnahme durch das Eisenbahnbundesamt

Maschinen- & Analgenbau Bahnanwendungen
CapEx ca. 150 - 300 TDE ? je Pj.
Europäische Konzerngruppe für Fahrzeugkommunikation, Werkstattdiagnose, Energiespeichertechnik sowie OnBoard- und Steuerelektronik
Deutschland
12 Jahre 1 Monat
2005-01 - 2017-01

Neuentwicklung von Schaltanlagen nach Lastenheft

Projektleitung / Projektmanagement / PMO CapEx: ? 1 ? 40 Mio. je Anlage OpEx: ? 100 K ? 3 Mio. je Projekt
Projektleitung / Projektmanagement / PMO

Neuentwicklung von Schaltanlagen nach Lastenheft bzw. Optimierung von Schaltanlagen hinsichtlich Montage- und Fertigungsgerechtigkeit

  • Aufnahme der Anforderungen, Lastenhefterstellung, Konzepterstellung und Bewertung von verscheiden Lösungsvorschlägen mit Blick auf deren technische Realisierbarkeit und der Fertigungskosten

  • Produktbegleitenden Entwicklung von Montage- und Handling Vorrichtungen, sowie Betreuung und Koordination der der anschließenden Fremdfertigung

  • Besonderheiten: Hohe Sicherheitsanforderungen an die Druckbehälterteilweise, teilweise sehr empfindliche Oberfläche bei gleichzeitig geringen Montagetoleranzen.

  • Erstmalige Neuentwicklung, Fertigung und Test einer Transportlösungen für den Containerversand von Schaltanlagen

  • ca. 50?60 Projekte mit jeweils unterschiedlichen Projektumfängen und Laufzeiten

Maschinen- & Anlagenbau
CapEx: ? 1 ? 40 Mio. je Anlage OpEx: ? 100 K ? 3 Mio. je Projekt
Internationaler Konzern für die Entwicklung und Fertigung von Systemen für die Energieerzeugung und deren Verteilung
Deutschland
3 Jahre 1 Monat
2007-01 - 2010-01

Projektmanagement bei der Implementierung militärischer Wartungsdokumentation

Projektmanagement OpEx: ca 2 5 Mio.
Projektmanagement

Projektmanagement bei der Implementierung militärischer Wartungsdokumentation für den zivilen Bereich von BO 109 Hubschraubern.

  • Schnittstelle zu den beteiligten Abteilungen und verantwortliche Planung der einzelnen Arbeitspakete, sowie Organisation der Bereitstellung entsprechender Hubschrauber

  • Nachdokumentation der Veränderungen am Flugobjekt, die durch den langen Produktlebenszyklus (30 Jahre) entstanden sind, mit Einsatz von produkterfahrenen

  • Mitarbeitern, die sowohl die einschlägigen militärischen als auch die zivilen Standards beherrschen

  • Recherche nach Veränderungen am Flugobjekt beim Kunden

  • Überarbeitung vorhandener militärischer Wartungs- und Ersatzteildokumentationen (GAF T.O.) nach den gängigen zivilen Vorschriften (z. B. ATA) für den Einsatz im zivilen Bereich

  • Entwicklung und Test neuer vereinfachter Wartungs- und Reparaturverfahren

OpEx: ca 2 5 Mio.
Aerospace
Deutschland
9 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2008-01

Betreuung Service- und Kulanzhotline

Projektmanagement / PMO OpEx < 2 Mio / Projekt
Projektmanagement / PMO
  • Projektmanagement für den Aufbau von fachlich und persönlich geeigneten Personal für die jeweiligen Hotlines für Automobilwerkstätten etc.

  • Sicherstellung des reibungslosen Betriebes der jeweiligen Hotlines mit den Schwerpunkten Erfassung und Bearbeitung von technischen Anfragen

  • Beratung und Unterstützung der Werkstätten bei Wartung und Reparatur

  • Fehleranalyse und Reparaturunterstützung von Problemfällen beim Servicepartner vor Ort

  • Management der Markteinführung neuer Produkte und Feedbackmanagement in der ersten Phase der Produkteinführung

  • Entwicklung, Dokumentation und Präsentation von Lösungsvorschlägen, Kostennutzenanalyse

OpEx < 2 Mio / Projekt
Automotive / OEM
Deutschland
9 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2008-01

Ersatzteilplanung für Fertigungsanlagen

Projektmanagement OpEx: ca.? 150.000 -500.000 je Pj.
Projektmanagement

Ersatzteilplanung für Fertigungsanlagen mit dem Ziel Reduzierung der Standzeiten sowie Identifikation und Bewertung von Einsparpotentialen z. B. bei der Lagerhaltung

  • Ermittlung und Festlegung instandhaltungsrelevanter Ersatzteile anhand von Ersatzteillisten des Maschinenherstellers und / oder Maschinenbesichtigung

  • Erstellen von Listen zur Dokumentation der Ersatzteile und Abstimmung mit den Instandhaltungsverantwortlichen

  • Identifikation von Gleichteilen und Abgleich mit vorhandenen Lagerartikeln im SAP-System

  • Ermittlung von Lieferzeiten und Mindestbestellmengen zur Reduzierung der Lagerhaltung inkl. Recherche nach alternativen Lieferanten, Angebotsmanagement, Vertragsverhandlungen

  • Erfassung der angebotenen Ersatzteile in SAP und Einleitung des Bestellvorganges

OpEx: ca.? 150.000 -500.000 je Pj.
Automotive Industry
Deutschland
7 Jahre 1 Monat
1998-01 - 2005-01

Retrofiting: Organisation von Nacharbeiten und nachträglicher Fehlerbeseitigung

Projektleitung OpEx < 500.000 ? / Projekt
Projektleitung

Produkte die des Produktionsanlaufes oder während der Serienproduktion fehlerhaft sind, müssen vor der Auslieferung entsprechend der Spezifikation nachbearbeitet werden. Typische Troubleshooting Projekte, u. a. mit folgenden Herausforderungen:

  • Schnelle Organisation von technischen und personellen Ressourcen (extern / intern)

  • Ausarbeitung der erforderlichen Maßnahmen und benötigten Teile, die zur Fehlerbehebung erforderlich sind, sowie begleitende Erstellung eines Kosten- und Zeitplans

  • Verantwortliche Leitung des Retrofit-Prozesses während der Durchführungsphase

OpEx < 500.000 ? / Projekt
Automotive / OEM
Europa
1 Jahr 1 Monat
2001-06 - 2002-06

Technische Umrüstung von Parksystemen für die Akzeptanz von Euromünzen und Scheine in Deutschland und Österreich

Projektleitung / PMO
Projektleitung / PMO
  • Recherche aller umrüstungsfähigen Parkautomaten in Deutschland und Österreich, anhand der Verkaufs- und Wartungsunterlagen des Herstellers

  • Zuordnung der verschiedenen Technik- und Software Kits zu den entsprechenden Automatentypen und Sicherstellung der Verfügbarkeit

  • Erstellen eines Kostenplanes für die zeitgerechten Umrüstung

  • Ausarbeitung eines detaillierten Zeit- und Anfahrtsplanes für die Umrüstungsphase

  • Verantwortliche Koordination aller bei der Umrüstung beteiligten Techniker

  • Krisenmanagement & Dokumentation der Umrüstung auf Automaten- und Projektebene

Maschinen & Anlagenbau
Europa

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Land Hessen zum Sachbearbeiter im technischen Dienst

  • Weiterbildungen (berufsbegleitend)

  • Technischer Betriebswirt (IHK)


Zertifikate

  • Projektleiter/-in IHK

  • Scrum Master

  • Div. Finanz-& Controlling Zertifikate

  • Autodesk Inventor

  • Luftsicherheit. § 7 LuftSiG

  • Div. ERP Schulungszertifikate

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

(Senior) Project Manager Project Controlling Interimsmanagement Maschinen- und Anlagenbau Sondermaschienenbau Prototypenbau Projektplanung Bahntechnik Automotive

Schwerpunkte

Programm-/ Projektmanagement
Experte
Projektcontrolling
Experte
Projekteinkauf
Fortgeschritten
Prozessmanagement
Basics
Projektplanung
Fortgeschritten

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil
Ich bin freiberuflicher zertifizierter Projektmanager & Scrum Master. Ich verfüge über umfassende Erfahrung im F & E Programm- und IT-Projektmanagement. Darüber hinaus kann ich mehrere Jahre Erfahrung in den Themen Technischer Einkauf, Finanzplanung und Finanzcontrolling sowohl auf Projekt- als auch auf KMU-Ebene vorweisen. Unter Top 1.00 habe ich Ihnen jeweils die auf Projekt und Management-Ebene ausgeführten Tätigkeiten zusammengestellt. Top 2.00 stellt meinen beruflichen Werdegang und die Branchen, in denen ich Tätig war, dar. In Top 3.00 erhalten Sie einen nach Fachbereichen gegliederten Überblick über meine bisher durchgeführten Projekte 

Das will ich
Komplexe Herausforderungen, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, klarer lösungsorientierter Kommunikation und einer pragmatischen ?Hands on Mentalität? zum Projekterfolg führen.

Erfahrung

  • Seit 1998 Automotive Industrie 
  • Seit 2005 Maschinen & Anlagenbau  

EDV-Kenntnisse

  • Erfahrener MS Office Anwender
  • Inventor 2017 Anwenderkenntnisse
  • sicherer Umgang mit div. ERP - und
  • Projektmanagement Systemen
  • Grundkenntnisse
  • SAP / SAP-Fieldglass / SAP-Ariba

Sonstige Grundkenntnisse
  • DIN EN 69901 ff /DIN EN 12663 ff
  • DIN EN 15085 / DIN EN 61373
  • TNB 2023 / BOStrab
  • div. VDA-Normen

Ausgeübte Tätigkeiten
2000 ? heute
Rolle: Projektleitung / Projektmanagement / Projektplanung / Technischer Einkauf / Interimsmanagement

Projektmanagement / PMO
  • Erstellen von Lasten- und Pflichtenheften sowie Kosten- und Ablaufpläne
  • Koordination von Projekten, Unterprojekten und Arbeitspaketen inkl. rechtzeitiger
  • Bereitstellung von technischen & personellen Ressourcen
  • Terminkoordination zwischen Entwicklung, Prototypenbau und Sublieferanten etc., unter
  • Berücksichtigung von speziellen Abnahmeterminen und dem Start of Production
  • Regelmäßige Berichterstattung, sowie Organisation und Durchführung von korrespondierenden Besprechungen und Ergebnispräsentationen bis auf GF -Ebene

Kaufm. / Techn. Projektcontrolling
  • Fortlaufende Budgetkontrolle und Verantwortung für die Erfüllung der im Projekt geforderten technischen und funktionalen Eigenschaften. Ziel frühzeitiges Erkennen von Abweichungen, Ursachenforschung und ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen i. V. m. Reporting.
  • Zeitplanung: Abgleich der Plan-Zeiten mit den tatsächlichen gebuchten Aufwänden mit Blick auf den lfd. Projektfortschritt und Prognosen zu mögl. Abweichungen / Einhaltung des Zeitplanes.
  • Personalkosten: Abgleich der Plan-Aufwandskosten (interne Stundensätze / Verkaufsstundensätze), V. m. mit den Ist-Aufwandskosten.
  • Sachkosten: Abgleich der Plan-Sachkosten (interne Sachkosten / Fremdleistung) mit den Ist-Sachkosten. Ein Schwerpunkt im Projektcontrolling war die kontinuierliche projektbegleitende Prüfung, ob der auf dem ?Papier? ausgewiesene Projektfortschritt auch mit den jeweils tatsächlichen Fertigstellungsgraden in der Realität übereinstimmt.

Projekteinkauf
  • Projektbegleitende Prüfung von Zeichnungen und Stücklisten etc. zur Identifikation von Einsparpotentialen und Veranlassung / Abstimmung von möglichen Änderungen
  • Einkauf von Systemkomponenten und Zukaufteilen, sowie Normalien und Halbzeugen etc.
  • Untervergabe von Teilfertigungsprojekten und ergänzenden Dienstleistungen, sowie
  • Verantwortung für das damit zusammenhängende Projektcontrolling Auswertung von Angeboten, einschließlich Preisspiegelerstellung, Lieferantenauswahl, Preis- und Konditionsverhandlungen inkl. des Abschlusses von Rahmenvereinbarungen.
  • Beobachtung und Analyse des Beschaffungsmarktes, sowie Recherche und Identifikation von potenziellen Lieferanten mit Schwerpunkt Süd-Ost Europa

2008 - 2015
Rolle: Standortleitung mit Ergebnisverantwortung

Aufgaben:
  • Zusätzlich zu den in den aufgeführten Aufgaben im Projektmanagement umfasste die Standortleitung die nachstehenden zusätzlichen Managementtätigkeiten auf Abteilungs- und Niederlassungsebene im Bereich KMU
  • Erstellen von Budget-, Finanz- und Liquiditätsplänen (Entscheidungsvorlage FiBu / GF) und Vorbereitung Monats- & Jahresabschlüsse, insb. Ermittlung der Halbfertigbestände
  • Neuberechnung interner Stundensätze i. V. m. der Anpassung der Verkaufs-Stundensätze
  • Erstellen von projektbezogenen Mischkalkulationen für Konstruktions- und Entwicklungsprojekte unter Berücksichtigung der jeweils eingesetzten CAD-Systeme
  • Personalverantwortung und Personalakquise von bis zu 25 internen & externen Mitarbeitern
  • Gemeinsam mit dem Vertrieb Verantwortung für den Auf- und Ausbau des übertragenen
  • Geschäftsbereichs (i. d. R. F & E) sowie korrespondierende Verwaltungsaufgaben und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Stabsabteilungen.

Erfahrungen
2015 - heute
Rolle: selbstständig Projektleitung / PMO, Projekteinkauf

Aufgaben:
  • Verschiedene Projektmanagement- und Projektleitungsaufträge im Bereich IT und Maschinenbau mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Projektplanung & PMO Entwicklung & Fertigung von Schienenfahrzeugen
  • Projektmanagement und PMO für die Entwicklung einer Montagelinie für Betonfertigteile
  • Konzepterstellung von hochspannungsschaltanlagen und Montagevorrichtungen
  • Entwicklung & Fertigung von Dach- und Unterflurträgersystemen für Schienenfahrzeuge
  • Betreuung Ausschreibungsverfahren Softwaresysteme
  • Umstellung einer konventionell ausgerichteten Büroorganisation zum ERP gestützten
  • ?Digitalen Office? mit Datenaustausch zur Finanzbuchhaltung
  • Diverse Projekte im Bereich technischer Einkauf i. V. m. Lieferantenrecherche etc.

2005 - 2017
Rolle: Projektleitung / Projekteinkauf / PMO / Interimsmanagement
Kunde: Mittelständisches Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen

Aufgaben:
  • Techn. & Kaufm. Projektleitung F & E / Standortleitung
  • Als angestellter Projektleiter im Maschinen- & Anlagenbau wurden im Wesentlichen die unter den Positionen 01.00 ff beschriebenen Tätigkeiten in Ihrer ges. Bandbreite ausgeführt.
  • Als Standortleiter kamen ab 2009 neben den Aufgaben im Bereich Projektleitung F&E noch die in Position 01.13 dargestellten Managementaufgaben sowie die Verantwortung für die Einführung. einer Projektmanagementsoftware dazu (siehe 3.33-3.34).
  • Das Unternehmen wurde 2015 von einer international aufgestellten Engineering AG übernommen. Damit nach der Übernahme ein reibungsloser Betriebsübergang gewährleistet war, wurden die zuvor im Angestelltenverhältnis ausgeführten Tätigkeiten während der Eingliederungsphase noch bis Mitte 2017 im Rahmen eines Beratervertrages fortgeführt.

1998 ? 2003
Rolle: Projektleitung / PMO
Kunde: Internationaler Entwicklungsdienstleister

Aufgaben:
  • Angestellter Projektleiter mit div. Aufgaben in der Fahrzeugentwicklung und im Aftersales
  • PMO Prototypenteileverfolgung bei verschieden Kfz -Modellen
  • Projektleitung nachträgliche Fehlerbeseitigung bei verschiedenen Serienanläufen

1994 ? 1997
Rolle: Projektmanagement / PMO / Vertrieb
Kunde: Mittelständisches Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen für Datenträger

Aufgaben:
  • Angestellter Projektmanager im technischen Vertrieb Business-to-Business Umfeld
  • Aufnahme von Kundenanforderungen sowie deren verantwortliche Umsetzung mit der Entwicklung und Fertigung

1984 - 1994
Kunde: Land Hessen

Aufgaben:
  • Verwaltungsausbildung (Beamtenlaufbahn) mit anschl. beruflicher Tätigkeit im techn. Dienst
  • Beschaffung und Instandhaltung technischer Betriebsmittel für die Polizei des Landes Hessen (Fahrzeuge, Arbeitsgeräte, sonstige techn. Betriebsmittel)
  • Anforderungsmanagement und Betreuung der Umrüstungsphase bei Neuanschaffungen

Betriebssysteme

MS OFFICE 365
Experte
Prmavera P6 Professional
Fortgeschritten
Inventor 2017
Basics
Projektron BCS / Projectile
Fortgeschritten
SAP / SAP Fieldglass / SAP ARIBA
Basics

Design / Entwicklung / Konstruktion

Projektleitung
Experte
PMO
Experte
Projekcontrolling
Experte
Projektplanung
Experte

Branchen

Branchen

  • Maschinen- & Anlagenbau

  • Schienenfahrzeuge

  • Automotive

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.