Marketing und Vertrieb / Geschäftsentwicklung / Startup Spezialist / General Management / Erstellung von Konzepten und Strategien / Projektleitung / Technologisches Consulting
Aktualisiert am 25.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: D6 bevorzugt

nicht möglich

Projekte

Projekte


Freiberuflicher Senior-Berater

Deutsche Post ITSolutions GmbH: Dezember 2004 - März 2005
Software Provider für DPAG

Aufgabenbereich
Serverkonsolidierung/Zentralisiserung des Entwicklernetzwerkes (180 Server)
Selbständige Durchführung (Leitung) einer quantitativen und qualitativen Analyse des Netzwerktraffics zur Bestimmung der benötigten Bandbreite und Kapazität für die jeweiligen Entwicklungsplatformen im Rechenzentrum. Leistungsmessung mit RMONS, Datenmangement und Auswertung.

Dialog2 GmbH: Februar 2004 - auf Anforderung
Broker Business Angle Network / Private Equity

Aufgabenbereich:
Erstellen und Ausarbeiten von Beratungsberichte auf Basis von betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten für mittelständische Unternehmen. Review von Businessplänen und Zahlenwerke. Erstellung von Vertriebskonzepten, Executive Summaries und Business Plänen.

Deutsche Post AG: Februar 2004 - November 2004
Weltweiter Logistiker.

Aufgabenbereich:
Technischer Projektleiter für die Entwicklung eines neuen Abrechnungsmodells für den Konzern in Deutschland. Konzeption neuer Mess-Architektur und Evaluation Accounting-Systeme von Anbietern für das Proof-Of-Concept (POC). Durchführung POC und Erstellen der Entscheidungsvorlage für das Management.

APRISMA Technologies: Oktober 2003 - Januar 2004
APRISMA Technologies ist ein amerikanischer Softwareanbieter im Bereich Netzwerk- und Servicelevelmanagement.

Aufgabenbereich:
Businessdevelopment. Aufbau und Etablierung neuer Partnerbe-ziehungen mit Consulting-, Technologie Consulting Unternehmen und IT-Töchter von Enterprisekunden.

Arthur D. Little: Oktober 2003 - November 2003
ADL ist ein Management Consulting Unternehmen und berät Enterprise Kunden in verschiedenen Branchen.

Aufgabenbereich:
Überprüfung der Servicelevels im Netzwerkbereich, der Service Qualität und -Kosten, Durchführung Benchmarking und Vergleich mit Wettbewerb bei einem Energieversorger.

APRIORI business solutions AG: Januar 2003 - November 2003
Apriori business solutions AG erstellt IT-Gutachten für Konkursverwalter in der Region.

Aufgabenbereich:
Erstellung einer Verkaufsgrundlage - Dokumente - zur Veräußerung von den Software Assets einer in Insolvenz befindlichen Softwarefirma und einleiten von Verkaufsvehandlungen mit potentiellen internationalen Interessenten (Cisco, Netscout, etc)

APRIORI business solutions AG: Oktober 2002 - Dezember 2002
Apriori ist ein IT-Beratungsunternehmen und Lösungsanieter im Rhein/Main Gebiet.

Aufgabenbereich:
Erstellung einer Entscheidungsvorlage für den Aufbau einer Consulting Practice "META-DIRECTORIES" unter der Berücksichtigung einer Marktanalyse, Partnerstrategie, dem Vorschlag zur Ausrichtung des Vertriebs und dem Rollenkonzept für Consultants

MFormation Inc : Juni 2002 - Oktober 2003
MFormation ist Anbieter einer RDM-Lösung für Smartphones, PDA/MDA, Blackberry und Symbian Phones.

Aufgabenbereich:
Geschäftsentwicklung: Marketing und Vertrieb für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verantwortlich für T-Mobile.Vodafone D2, E-Plus, mobilkom austria, one, SwissCom, Organge switzerland.
-        Aufbereitung existierender Marketingunterlagen und Durchführung von Marketingmaßnahmen für den deutschsprachigen Raum
-        Positionierung der Lösung gemeinsam mit mFormation für den deutschsprachigen Markt.
-        Aquise auf Boardlevel oder Highlevel Management, Durchführung Boardlevel-Präsentationen, einleiten von Trials und Piloten
-        Projektmanagement während der Trial- und und Pilotphasen.
-        Bindeglied zwischen Vertrieb und Engineering
-        Technische Auseinandersetzung mit der Problematik Remote Device Management bei den Mobile Operatoren.
-        Business Development mit Kunden der Operatoren aus dem Automotive, Automobilclub und Transport & Logistik

Global IT-Solutions GmbH: März 2002 - September 2002
Global IT-Solutions GmbH ist ein Technologie Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt im Telekommunikationsbereich.

Aufgabenbereich:
-        Konzeption und Planung einer Consulting Practice (Wireless LAN). Erstellung des Business Case und der Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsleitung.
-        Erstellung der Bereichspräsentation und Aufbau des Partnermanagements.

Tertius Project: Oktober 2001 - Januar 2004
Tertius Intelligent Services ist ein Startup Unternehmen, das intelligente Webservices zur Automatisierung von Prozessen für die Travelindustrie erstellen wird.

Aufgabenbereich:
-        Erarbeitung des Business Case für einen Escrow-Service auf Basis der Meta-Directory Services Architektur und Webservices zur Vorlage für Investoren.
-        Entwicklung der grundlegenden Architektur und der Vorbereitung des Proof of Concept.
-        Erweiterung der Konzeption durch die Ergänzung eines Transaction- und Settlement/Clearing (Payment) Systems.

Synavion GmbH: Oktober 2001 - Februar 2002
Synavion GmbH ist ein Tochterunternehmen der Lufthansa Systems und der Siemens. Aufgabe des Unternehmens Durchführung von Projekten und Lieferung von Lösungen im Airport und Airline Business.

Aufgabenbereich:
-        Erstellung eines "Service Factory" Konzeptes für Public Hotspots (Airports, Airlines, Hotels). Aufbau eines Industriepartner Konsortiums zur Unterstützung und Realisierungu des Konzeptes. Erarbeitung der notwendigen MOUs und LOIs mit den Konsortial-Partnern.
-        Aufbau eines Trials für Content und Life-TV im Hotspot des Airport Clubs Frankfurt. Berücksichtigung von Payment Systemen in diesem Trial.
-       Erstellung technische Architektur WLAN in Lounges für das Offer-Letter zum RFP der Deutschen Lufthansa. Konzeption der Authentifizierungs-, Autorisations- und Provision-Prozesse für das Offer-Letter.

PREDICTIVE SYSTEMS AG: November 2000 - Oktober 2001
Mitglied der Geschäftsleitung
Verantwortlich für die Gründung, Aufbau und Leitung des Technologie Consulting-Unternehmens als deutsche Tochter der Predictive Systems Inc. von New York.

Aufgabenbereich:
-        Gründung, Setup und Strukturierung in Practices des Unternehmens
-        Aufgabengebiet: Personal, Vertrieb, Marketing und Partnermanagement, Finanzen (kommisarisch)
-        Fachl. Aufgabengebiet: Engineering und Servicedevelopment
-        Erstellung des Budgetplans für 2001, das Provisions- und Beratermodell
-        Multi Projekt Management
-        Umsatzverantwortung DM 5 Millionen
-        Personalverantwortung für 33 Mitarbeiter

 

UNTERNEHMENSBERATUNG: Januar 1998 - November 2000
Senior-Berater und Mitglied der Geschäftsleitung

Verantwortlich für die Gründung, Aufbau und Leitung des Unternehmens als Spin-Off.

Aufgabenbereich:
-        Aufbau des Unternehmens         
-        Aufgabengebiet: Personal, Finanzen,Vertrieb
-        Multi Projekt Management
-        Personalrecruiting interner und externer Mitarbeiter
-        Fachl. Aufgabengebiet: Engineering und Servicedevelopment,Performance u. Network Assessments, Route Cause Analysis
-        Entwicklung von Dienstleistungsprodukten
-        Aufbau u. Etablierung des Partner & Alliance-Managements
-        Umsatzverantwortung in 1999 DM 10 Millionen
-        Personalverantwortung 40 Mitarbeiter
-       Aufbau und Leitung eines Notfall-Teams "Fire-Hunter" für Netzwerkprobleme in heterogenen Enterprise Netzwerken. Leitung von mehreren Troubleshooting Einsätzen bei Großunternehmen (AGIS, Merck, Neckermann Touristik, MLP,..)
-        Entwicklung einer Methode zur Performance Analyse von verteilten Client/Server Anwendungen in Unternehmensnetzwerken.

 

UNTERNEHMENSBERATUNG: März 1993 - Dezember 1997
Senior-Berater, Projektleiter und Practice Leader im Bereich Netzwerke und Kommunikation.

Aufgabenbereich:
-        Aufbau des Bereiches für einen späteren Spin-Off
-        Rekrutierung von Mitarbeiter und Subcontractoren
-        Aufbau des Network Emergency-Team
-        Durchführung von Performance u. Network Assessments
-        Entwicklung von Dienstleistungsprodukten
-        Managen, Projektleitung von Netzwerkprojekten
-        Umsatzverantwortung von DM 200.000 - DM 6 Millionen
-        Planung und Einführung von Directory Services für die Filialen der BHF-Bank in Frankfurt. Planung und Vorbereitung des Server Rollouts. Taskforce Leitung während des Rollouts.
-       Durchführung von mehreren Netzwerkanalysen bei Großkunden.
-       Reengineering des Ethernet Netzwerkes für das Prüfinstitut des VDE.


Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Fachhochschulreife

Studium Dipl. Ing. Elektrotechnik Fachrichtung Datentechnik


Position

Position

Management consulting, Interims Management, Vermarktung und Vertrieb, Mobile Communication, Mobile Device Management, Proof of Concepts, Assessments, Projektmanagement, Serviceentwicklung,

Projektrealisierung ( seit 1987 )

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Marketing
Entwicklung von Services und Produkten zur Marktreife
Organisation
Erfahrung als CEO und Geschäftsführer in mehreren Firmen
Personal
Personalplanung, Aufbau und Rekrutierung
PR, Werbung
Siehe Marketing, gte Pressekontakte
Recht
Erfahrung GmbH-, AG- Steuer- und Arbeitsrecht
Steuern
Erfahrung GmbH-, AG- Steuer- und Arbeitsrecht
Vertrieb
Sehr gute Saleserfahrung in verschiedenen Segmenten
Management Consulting, Interims Management, Sales & Marketing (Austria, Germany, Switzerland), International Partner- & Alliance -Management, IT-Project Management

Aufgabenbereiche

Ausnutzung von Marktchancen
Coaching
Unterstützung bei Startup und Restrukturierung, Mitarbeiterauswahl und Konzepte
Firmengründung
Startup Spezialist, große Erfahrung mit Gründung von AG und GmbH, Beschaffung von Kapital, Beschaffung von Business Angels
Fusion
Mergererfahrung mit zwei Firmen
Internationale Märkte
Geschäftsentwicklung und Vermarktung in DACH
Konsolidierung
Krisenmanagement
Projektmanagement
Langjährige Erfahrung in Projektmanagement und Chaos-Situationen
Qualitätsmanagement
- Vorstand, Geschäftsführung und Bereichsleitung auf Zeit - Aufbau und Betrieb von Organisationen mit den notwendigen juristischen und steuerrechtlichen Kenntnisse für GmbHs und kleine AGs - Personalführung, -Motivation und Recrutierung - Vertrieb und Marketing - Businessdevelopment und strategisches Partnermanagement - Konzeption und Entwicklung von Dienstleistungsprodukte und Serviceleistungen - Projektleitung - Management-Consulting - Erstellen von Studien und Konzepten

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fachliche Kompetenz
===================

Erfahrung in Marketing und Vertrieb

Business fokussiert

Erfahrung im Partnermanagement und strategischen Allianzen

Erfahrung in Entwicklung von Dienstleistungsprodukten und Business Services

Erfahrung im Projektmanagement

Coaching, Training (Management-Techniken, Moderation, Train-the-Ttrainer)

fundierte IT Kenntnisse

Soziale Kompetenz =================

Verhandlungsführung mit amerikanischen Partner

Personalverantwortung bis zu 80 Mitarbeiter and Freelancer

Besondere Stärken in der Motivation von Mitarbeitern - auch in Krisensituationen

sicheres, selbstbewußtes Auftreten


Spezialbereiche
===============

Mobile Technologien und Services

Performance-Assessments in verteilten CS-Infrastrukturen

Application Performance Impact Studien

Root-Cause Analysis

Erstellen von Studien und Ausschreibungen


Leistungsbilanz
===============

 3  gelungene Firmengründungen

 n  Weltweites Partnernetzwerk (Aliances)

Managementerfahrung in Unternehmen

3 - 12,5 Mio. Euro Umsatz
Budget, Umsatz und Ertragsverantwortlich
Erfahrung in der verantwortungsvollen und zielorientierten Führung von Mitarbeitern Motivationsfähigkeit von Mitarbeitern in kritischen Situationen Krisenmanagement sicheres Auftreten und Präsentieren auf unterschiedlichen Entscheidungsebenen hohe Zielerreichungs- und Problemlösungsfähigkeit hohe Mobilität gute Kenntnisse in der Analyse von komplexen Situationen gute juristische und steuerrechtliche Kenntnisse für den Aufbau von Bereichen und neue Gesellschaften gute Erfahrungen im entwickeln von Dienstleistungsprodukten 6 Jahre Erfahrung in der Analyse von komplexen Netzwerken, dem Kommunikationsverhalten verteilter C/S Applikationen und der Root-Cause Analyse sehr gute Erfahrung bei der Entwicklung von Dienstleistung- und Service- Produktportfolios und deren Prozesse für Bereiche wie Professional Services, Technical Consulting u.a. gute Erfahrungen beim erstellen von Studien und RFPs Mitgliedschaften bei der IEEE, OpenGroup, WAA und Liberty Alliance, BVNM umfangreiches internationales Netzwerk von Partner und Hersteller

Personalverantwortung

26 - 100 Mitarbeiter
Erfahrung in Rekrutierung und Führung von Mitarbeiter und Freiberufler/Führen von Mitarbeiter in kritischen Situationen und Projekten

Branchen

Branchen

Telekommunikation (Mobile).
Travel & Transport, Logistik, Banken und Versicherungen,IT für Enterprisekunden

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: D6 bevorzugt

nicht möglich

Projekte

Projekte


Freiberuflicher Senior-Berater

Deutsche Post ITSolutions GmbH: Dezember 2004 - März 2005
Software Provider für DPAG

Aufgabenbereich
Serverkonsolidierung/Zentralisiserung des Entwicklernetzwerkes (180 Server)
Selbständige Durchführung (Leitung) einer quantitativen und qualitativen Analyse des Netzwerktraffics zur Bestimmung der benötigten Bandbreite und Kapazität für die jeweiligen Entwicklungsplatformen im Rechenzentrum. Leistungsmessung mit RMONS, Datenmangement und Auswertung.

Dialog2 GmbH: Februar 2004 - auf Anforderung
Broker Business Angle Network / Private Equity

Aufgabenbereich:
Erstellen und Ausarbeiten von Beratungsberichte auf Basis von betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten für mittelständische Unternehmen. Review von Businessplänen und Zahlenwerke. Erstellung von Vertriebskonzepten, Executive Summaries und Business Plänen.

Deutsche Post AG: Februar 2004 - November 2004
Weltweiter Logistiker.

Aufgabenbereich:
Technischer Projektleiter für die Entwicklung eines neuen Abrechnungsmodells für den Konzern in Deutschland. Konzeption neuer Mess-Architektur und Evaluation Accounting-Systeme von Anbietern für das Proof-Of-Concept (POC). Durchführung POC und Erstellen der Entscheidungsvorlage für das Management.

APRISMA Technologies: Oktober 2003 - Januar 2004
APRISMA Technologies ist ein amerikanischer Softwareanbieter im Bereich Netzwerk- und Servicelevelmanagement.

Aufgabenbereich:
Businessdevelopment. Aufbau und Etablierung neuer Partnerbe-ziehungen mit Consulting-, Technologie Consulting Unternehmen und IT-Töchter von Enterprisekunden.

Arthur D. Little: Oktober 2003 - November 2003
ADL ist ein Management Consulting Unternehmen und berät Enterprise Kunden in verschiedenen Branchen.

Aufgabenbereich:
Überprüfung der Servicelevels im Netzwerkbereich, der Service Qualität und -Kosten, Durchführung Benchmarking und Vergleich mit Wettbewerb bei einem Energieversorger.

APRIORI business solutions AG: Januar 2003 - November 2003
Apriori business solutions AG erstellt IT-Gutachten für Konkursverwalter in der Region.

Aufgabenbereich:
Erstellung einer Verkaufsgrundlage - Dokumente - zur Veräußerung von den Software Assets einer in Insolvenz befindlichen Softwarefirma und einleiten von Verkaufsvehandlungen mit potentiellen internationalen Interessenten (Cisco, Netscout, etc)

APRIORI business solutions AG: Oktober 2002 - Dezember 2002
Apriori ist ein IT-Beratungsunternehmen und Lösungsanieter im Rhein/Main Gebiet.

Aufgabenbereich:
Erstellung einer Entscheidungsvorlage für den Aufbau einer Consulting Practice "META-DIRECTORIES" unter der Berücksichtigung einer Marktanalyse, Partnerstrategie, dem Vorschlag zur Ausrichtung des Vertriebs und dem Rollenkonzept für Consultants

MFormation Inc : Juni 2002 - Oktober 2003
MFormation ist Anbieter einer RDM-Lösung für Smartphones, PDA/MDA, Blackberry und Symbian Phones.

Aufgabenbereich:
Geschäftsentwicklung: Marketing und Vertrieb für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verantwortlich für T-Mobile.Vodafone D2, E-Plus, mobilkom austria, one, SwissCom, Organge switzerland.
-        Aufbereitung existierender Marketingunterlagen und Durchführung von Marketingmaßnahmen für den deutschsprachigen Raum
-        Positionierung der Lösung gemeinsam mit mFormation für den deutschsprachigen Markt.
-        Aquise auf Boardlevel oder Highlevel Management, Durchführung Boardlevel-Präsentationen, einleiten von Trials und Piloten
-        Projektmanagement während der Trial- und und Pilotphasen.
-        Bindeglied zwischen Vertrieb und Engineering
-        Technische Auseinandersetzung mit der Problematik Remote Device Management bei den Mobile Operatoren.
-        Business Development mit Kunden der Operatoren aus dem Automotive, Automobilclub und Transport & Logistik

Global IT-Solutions GmbH: März 2002 - September 2002
Global IT-Solutions GmbH ist ein Technologie Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt im Telekommunikationsbereich.

Aufgabenbereich:
-        Konzeption und Planung einer Consulting Practice (Wireless LAN). Erstellung des Business Case und der Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsleitung.
-        Erstellung der Bereichspräsentation und Aufbau des Partnermanagements.

Tertius Project: Oktober 2001 - Januar 2004
Tertius Intelligent Services ist ein Startup Unternehmen, das intelligente Webservices zur Automatisierung von Prozessen für die Travelindustrie erstellen wird.

Aufgabenbereich:
-        Erarbeitung des Business Case für einen Escrow-Service auf Basis der Meta-Directory Services Architektur und Webservices zur Vorlage für Investoren.
-        Entwicklung der grundlegenden Architektur und der Vorbereitung des Proof of Concept.
-        Erweiterung der Konzeption durch die Ergänzung eines Transaction- und Settlement/Clearing (Payment) Systems.

Synavion GmbH: Oktober 2001 - Februar 2002
Synavion GmbH ist ein Tochterunternehmen der Lufthansa Systems und der Siemens. Aufgabe des Unternehmens Durchführung von Projekten und Lieferung von Lösungen im Airport und Airline Business.

Aufgabenbereich:
-        Erstellung eines "Service Factory" Konzeptes für Public Hotspots (Airports, Airlines, Hotels). Aufbau eines Industriepartner Konsortiums zur Unterstützung und Realisierungu des Konzeptes. Erarbeitung der notwendigen MOUs und LOIs mit den Konsortial-Partnern.
-        Aufbau eines Trials für Content und Life-TV im Hotspot des Airport Clubs Frankfurt. Berücksichtigung von Payment Systemen in diesem Trial.
-       Erstellung technische Architektur WLAN in Lounges für das Offer-Letter zum RFP der Deutschen Lufthansa. Konzeption der Authentifizierungs-, Autorisations- und Provision-Prozesse für das Offer-Letter.

PREDICTIVE SYSTEMS AG: November 2000 - Oktober 2001
Mitglied der Geschäftsleitung
Verantwortlich für die Gründung, Aufbau und Leitung des Technologie Consulting-Unternehmens als deutsche Tochter der Predictive Systems Inc. von New York.

Aufgabenbereich:
-        Gründung, Setup und Strukturierung in Practices des Unternehmens
-        Aufgabengebiet: Personal, Vertrieb, Marketing und Partnermanagement, Finanzen (kommisarisch)
-        Fachl. Aufgabengebiet: Engineering und Servicedevelopment
-        Erstellung des Budgetplans für 2001, das Provisions- und Beratermodell
-        Multi Projekt Management
-        Umsatzverantwortung DM 5 Millionen
-        Personalverantwortung für 33 Mitarbeiter

 

UNTERNEHMENSBERATUNG: Januar 1998 - November 2000
Senior-Berater und Mitglied der Geschäftsleitung

Verantwortlich für die Gründung, Aufbau und Leitung des Unternehmens als Spin-Off.

Aufgabenbereich:
-        Aufbau des Unternehmens         
-        Aufgabengebiet: Personal, Finanzen,Vertrieb
-        Multi Projekt Management
-        Personalrecruiting interner und externer Mitarbeiter
-        Fachl. Aufgabengebiet: Engineering und Servicedevelopment,Performance u. Network Assessments, Route Cause Analysis
-        Entwicklung von Dienstleistungsprodukten
-        Aufbau u. Etablierung des Partner & Alliance-Managements
-        Umsatzverantwortung in 1999 DM 10 Millionen
-        Personalverantwortung 40 Mitarbeiter
-       Aufbau und Leitung eines Notfall-Teams "Fire-Hunter" für Netzwerkprobleme in heterogenen Enterprise Netzwerken. Leitung von mehreren Troubleshooting Einsätzen bei Großunternehmen (AGIS, Merck, Neckermann Touristik, MLP,..)
-        Entwicklung einer Methode zur Performance Analyse von verteilten Client/Server Anwendungen in Unternehmensnetzwerken.

 

UNTERNEHMENSBERATUNG: März 1993 - Dezember 1997
Senior-Berater, Projektleiter und Practice Leader im Bereich Netzwerke und Kommunikation.

Aufgabenbereich:
-        Aufbau des Bereiches für einen späteren Spin-Off
-        Rekrutierung von Mitarbeiter und Subcontractoren
-        Aufbau des Network Emergency-Team
-        Durchführung von Performance u. Network Assessments
-        Entwicklung von Dienstleistungsprodukten
-        Managen, Projektleitung von Netzwerkprojekten
-        Umsatzverantwortung von DM 200.000 - DM 6 Millionen
-        Planung und Einführung von Directory Services für die Filialen der BHF-Bank in Frankfurt. Planung und Vorbereitung des Server Rollouts. Taskforce Leitung während des Rollouts.
-       Durchführung von mehreren Netzwerkanalysen bei Großkunden.
-       Reengineering des Ethernet Netzwerkes für das Prüfinstitut des VDE.


Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Fachhochschulreife

Studium Dipl. Ing. Elektrotechnik Fachrichtung Datentechnik


Position

Position

Management consulting, Interims Management, Vermarktung und Vertrieb, Mobile Communication, Mobile Device Management, Proof of Concepts, Assessments, Projektmanagement, Serviceentwicklung,

Projektrealisierung ( seit 1987 )

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Marketing
Entwicklung von Services und Produkten zur Marktreife
Organisation
Erfahrung als CEO und Geschäftsführer in mehreren Firmen
Personal
Personalplanung, Aufbau und Rekrutierung
PR, Werbung
Siehe Marketing, gte Pressekontakte
Recht
Erfahrung GmbH-, AG- Steuer- und Arbeitsrecht
Steuern
Erfahrung GmbH-, AG- Steuer- und Arbeitsrecht
Vertrieb
Sehr gute Saleserfahrung in verschiedenen Segmenten
Management Consulting, Interims Management, Sales & Marketing (Austria, Germany, Switzerland), International Partner- & Alliance -Management, IT-Project Management

Aufgabenbereiche

Ausnutzung von Marktchancen
Coaching
Unterstützung bei Startup und Restrukturierung, Mitarbeiterauswahl und Konzepte
Firmengründung
Startup Spezialist, große Erfahrung mit Gründung von AG und GmbH, Beschaffung von Kapital, Beschaffung von Business Angels
Fusion
Mergererfahrung mit zwei Firmen
Internationale Märkte
Geschäftsentwicklung und Vermarktung in DACH
Konsolidierung
Krisenmanagement
Projektmanagement
Langjährige Erfahrung in Projektmanagement und Chaos-Situationen
Qualitätsmanagement
- Vorstand, Geschäftsführung und Bereichsleitung auf Zeit - Aufbau und Betrieb von Organisationen mit den notwendigen juristischen und steuerrechtlichen Kenntnisse für GmbHs und kleine AGs - Personalführung, -Motivation und Recrutierung - Vertrieb und Marketing - Businessdevelopment und strategisches Partnermanagement - Konzeption und Entwicklung von Dienstleistungsprodukte und Serviceleistungen - Projektleitung - Management-Consulting - Erstellen von Studien und Konzepten

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fachliche Kompetenz
===================

Erfahrung in Marketing und Vertrieb

Business fokussiert

Erfahrung im Partnermanagement und strategischen Allianzen

Erfahrung in Entwicklung von Dienstleistungsprodukten und Business Services

Erfahrung im Projektmanagement

Coaching, Training (Management-Techniken, Moderation, Train-the-Ttrainer)

fundierte IT Kenntnisse

Soziale Kompetenz =================

Verhandlungsführung mit amerikanischen Partner

Personalverantwortung bis zu 80 Mitarbeiter and Freelancer

Besondere Stärken in der Motivation von Mitarbeitern - auch in Krisensituationen

sicheres, selbstbewußtes Auftreten


Spezialbereiche
===============

Mobile Technologien und Services

Performance-Assessments in verteilten CS-Infrastrukturen

Application Performance Impact Studien

Root-Cause Analysis

Erstellen von Studien und Ausschreibungen


Leistungsbilanz
===============

 3  gelungene Firmengründungen

 n  Weltweites Partnernetzwerk (Aliances)

Managementerfahrung in Unternehmen

3 - 12,5 Mio. Euro Umsatz
Budget, Umsatz und Ertragsverantwortlich
Erfahrung in der verantwortungsvollen und zielorientierten Führung von Mitarbeitern Motivationsfähigkeit von Mitarbeitern in kritischen Situationen Krisenmanagement sicheres Auftreten und Präsentieren auf unterschiedlichen Entscheidungsebenen hohe Zielerreichungs- und Problemlösungsfähigkeit hohe Mobilität gute Kenntnisse in der Analyse von komplexen Situationen gute juristische und steuerrechtliche Kenntnisse für den Aufbau von Bereichen und neue Gesellschaften gute Erfahrungen im entwickeln von Dienstleistungsprodukten 6 Jahre Erfahrung in der Analyse von komplexen Netzwerken, dem Kommunikationsverhalten verteilter C/S Applikationen und der Root-Cause Analyse sehr gute Erfahrung bei der Entwicklung von Dienstleistung- und Service- Produktportfolios und deren Prozesse für Bereiche wie Professional Services, Technical Consulting u.a. gute Erfahrungen beim erstellen von Studien und RFPs Mitgliedschaften bei der IEEE, OpenGroup, WAA und Liberty Alliance, BVNM umfangreiches internationales Netzwerk von Partner und Hersteller

Personalverantwortung

26 - 100 Mitarbeiter
Erfahrung in Rekrutierung und Führung von Mitarbeiter und Freiberufler/Führen von Mitarbeiter in kritischen Situationen und Projekten

Branchen

Branchen

Telekommunikation (Mobile).
Travel & Transport, Logistik, Banken und Versicherungen,IT für Enterprisekunden

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.