SAP Business Intelligence Consulting (SAP BI/BW)
Aktualisiert am 02.03.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 02.01.2025
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
SAP BW, BWonHANA, native Anwendungsentwicklung
Datenmodellierung, ETL, Berechtigungen
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse
Niederländisch
Wort und Schrift
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+150km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

5 Jahre 1 Monat
2019-05 - heute

Reverse Engineering eines Oracle DWH

  • Reverse Engineering eines Oracle DWH und Ableitung der Anforderungen
  • Bereitstellung von Daten aus SAP BW zur Integration in 3rd Party Applikationen
  • Entwurf der Architektur und Realisierung in SAP HANA mit Cascaded Calculation Views und Table Functions
  • Migration der Logistik- und Vertriebsanwendung ECG (Electronic Commerce Gateway) der Konzerntochter Monsanto (ehem.) aus Oracle in die SAP Landschaft der Bayer AG: Teilprojektleitung, Anforderungsspezifikation und
    Implementierung auf Basis von SAP BW 7.5 und HANA 2.0, Offshore Development Delegation
  • Konzeption und Erstellung von LSA++ Datenmodellen
  • ETL Prozessen sowie eines kundenspezifischen Deltaprozesses für die Datenübernahme aus Oracle Umsetzung von Berichtsanforderungen in den Bereichen Produktionsplanung und Qualitätssicherung inklusive Backend- und Frontend-Entwicklung in einem agilen Projektumfeld
Bayer AG
Leverkusen
11 Monate
2022-05 - 2023-03

ABAP OO

ABAP Entwickler ABAP-OO
ABAP Entwickler
Inhalte: Konzeption und Erstellung eines ABAP
OO Modells zur IFRS15-konformen Darstellung
von Zeitungs- und Zeitschriften-Abonnements
mit Zugaben auf Basis von SAP BW 7.5 auf
Oracle.

ABAP-OO
ABAP-OO
Axel Springer SE
Hamburg remote
11 Monate
2018-06 - 2019-04

Betreuung & Erweiterung

  • Betreuung und Erweiterung der unternehmensweiten Planungsanwendung für die Umsatz- und Bestellmengenplanung auf Basis von SAP Analysis for Office und SAP BW 7.4 mit SAP HANA Native / PAK unter
  • Verwendung von HANA Prozeduren
    Anpassung und Weiterentwicklung des planungsbezogenen Berichtswesens in Anwendung des Datenmodellkonzepts LSA++ sowie Third Level Support
s.Oliver GmbH & Co KG
Rottendorf
8 Monate
2017-10 - 2018-05

Optimierung des Berechtigungswesens

  • Optimierung des Berechtigungswesens im System SAP BW für Human Resources: Re- Design der Berechtigungssteuerung sowie Automatisierung der Benutzerverwaltung auf Basis von SAP BW 7.0.
  • Aufbau eines Berichtswesens für Mengen- und Kostendaten zur Auslieferung von Druckerzeugnissen auf Basis von SAP BW 7.4 unter Verwendung des Datenmodellkonzepts LSA++.
Axel Springer SE
Berlin
2 Monate
2017-08 - 2017-09

Performanceoptimierung

  • Aufbau von Beladungsstrecken und Berichten mit SAP BW 7.4 im Rahmen eines vollkonsolidierten Kostenreportings.
  • Performanceoptimierung bestehender SAP BW Applikationen im Bereich Extraktion und Datenmodellierung.
  • Support in den Bereichen Datenmodellierung, Integrierte Planung, Extraktion (FI, QM,LIS) und Query Design (BEx).
Atotech
Berlin
5 Monate
2017-03 - 2017-07

Aufbau einer Reportinganwendung

  • Aufbau einer Reportinganwendung für Netzstörungen, Meldungen und geplante Ausschaltungen, Datenübernahme aus dem Quellsystem ACOS.
  • Quelldatenanbindung über SAP Data Services, Aufbau von Datenmodellen in LSA++ Struktur und Calculation Views.
  • Aufbau von Berichten mit SAP Business Objects Web Intelligence
  • Entwurf von technischen Architekturen (SAP NetWeaver 7.4, SAP BW on HANA, native Anwendungsentwicklung)
Innogy SE
Dortmund
1 Jahr 7 Monate
2015-08 - 2017-02

Erstellung einer Anwendung

  • Erstellung einer Anwendung für die GuV- und Investitionsplanung der Holding Gesellschaft auf Basis der integrierten Planung mit PAK.
  • Einrichtung eines Kennzahlensystems zur Verbesserung der Steuerungsfähigkeit im Controlling
  • Entwurf von technischen Architekturen (SAP NetWeaver 7.3, 7.4, SAP HANA, und eigenentwickelten Handelsapplikationen)
Media-Saturn Gruppe
Ingolstadt
6 Monate
2015-02 - 2015-07

Erstellung von technischen Konzepten

  • Erstellung von technischen Konzepten, Umsetzung und Berechtigungsgestaltung für verschiedene Planungsanwendungen für das Beteiligungscontrolling mit SAP integrierte Planung (SAP BW 7.4 on HANA)
Lufthansa Technik
Hamburg
9 Monate
2014-05 - 2015-01

Linienunterstützung & Projekttätigkeiten

  • Linienunterstützung und Projekttätigkeiten im Rahmen des BI Reportings für die Gesellschaften Deutschland, England und Spanien
  • Anpassungen/Erweiterungen von Datenmodellen (Backend) und des Berichtswesens (Frontend) unter Verwendung von SAP BW 3.5 und 7.0, Business Explorer Query Designer, Web Application Designer und Business Explorer Analyzer, ABAP Programmierung, ETL-Prozessgestaltung und Beladungsautomatismen.
KPMG AG
Berlin
10 Monate
2013-07 - 2014-04

Anpassung der zentralen Datenmodelle

  • Linienunterstützung und Projekttätigkeiten im Rahmen des BI Reportings für das Immobilienfonds-Controlling und Finanzwesen der DEKA Immobiliengesellschaft.
  • Systemweite Abbildung einer hierarchiebasierten Beteiligungsstruktur der Fonds, Gesellschaften und Immobilien in SAP BW.
  • Anpassung der zentralen Datenmodelle und ETL-Prozesse mit SAP BW 3.5 und 7.0, Business Explorer Query Designer, Web Application Designer und Business Explorer Analyzer, ABAP Programmierung.
DEKA Immobiliengesellschaft
Frankfurt a.M.
3 Monate
2013-04 - 2013-06

Design & Programmierung

  • Aufbau eines unternehmensweiten Berechtigungskonzeptes in SAP BW.
  • Design und Programmierung eines User-Exits zur dynamischen Ableitung von InfoProvider- Berechtigungen
GAZPROM Germania GmbH
Berlin
2 Jahre 6 Monate
2008-09 - 2011-02

Erweiterung der bankspezifischen Architektur

  • Erstellung SAP BI basierter Reporting Lösungen für das Controlling und Financial Management der HSH Nordbank AG.
  • Integration von Ergebnis-, Profit Center und Bilanzrechnung in einem zentralen Berichtswesen mit Planungsfunktion.
  • Erweiterung der bankspezifischen Architektur zur Vertriebsplanung und –steuerung.
  • Bankweite Abbildung des Deckungsbeitragsschemas in 2009 und 2010.
HSH Nordbank AG
Hamburg
1 Jahr 3 Monate
2007-06 - 2008-08

Unternehmensweite Umgestaltung

  • Unternehmensweite Umgestaltung der Anwenderberechtigungen innerhalb des Enterprise Resource Planning Systems SAP R/3 4.7 unter Berücksichtigung des US Compliance-Gesetzes Sarbanes-Oxley Act 2002
SAM Electronics GmbH
Hamburg
2 Jahre 8 Monate
2004-10 - 2007-05

Konzeption & Umsetzung

  • Konzeption und Umsetzung eines konzernweiten Kennzahlensystems zur Management Unterstützung auf Grundlage von SAP BW 3.5.
  • Integration verschiedener heterogener Datenquellen des Konzerns und Gestaltung der ETL-Prozesse.
  • Bereitstellung der multidimensionalen Datenbestände mit SAP Business Explorer Analyzer, Query Designer und Web Application Designer.
SAM Electronics GmbH
Hamburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

08/2000 - 09/2004
Fachhochschulstudium
Dualer Studiengang Betriebswirtschaftslehre
Abschluss als Diplom-Kaufmann (FH)
NORDAKADEMIE AG, Elmshorn

Ausbildungsbetrieb:
SAM Electronics GmbH, Hamburg

Diplomarbeit:
Konzeption eines Wissensmanagementsystems für die Personalentwicklung der SAM Electronics GmbH

1990 - 1999

Gymnasium Hamburg-Rissen
Abschluss mit Abitur


1986 - 1990

Grundschule in Hamburg-Rissen

Position

Position

Rolle: Teilprojektleitung, Anforderungsaufnahme, Konzeption, Implementierung und Betreuung.

Einsatzgebiete: Datenmodellierung, BI Reporting und Planung (IP / PAK), Berechtigungen

Technologien: SAP BW on HANA / BW 4 HANA, HANA native Anwendungsentwicklung, ABAP OO, SQL, BEx Suite, Design Studio, LUMIRA, Analysis for Office.

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP BW, BWonHANA, native Anwendungsentwicklung Datenmodellierung, ETL, Berechtigungen

Schwerpunkte

Schwerpunkte (System):

  • SAP BW (seit 2005)
  • SAP BW on HANA (seit 2018)
  • SAP HANA Native (seit 2018)
  • SAP Business Objects Frontends (seit 2011)
  • SAP Entwicklung ABAP / OO (seit 2005)

Schwerpunkte (Inhalt):

  • Anforderungsaufnahme
  • Konzeption und Implementierung: SAP Reporting (SAP BW 3.5.-7.5)
  • integrierte Planung (IP / PAK)
  • BEx Suite
  • Analysis for Office
  • HANA Calculation Views und Prozeduren
  • SAP BO Design Studio / Lumira
  • Crystal Reports
  • Web Intelligence (Webi)
  • BW on HANA
  • BW/4HANA
  • AMDP

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Tools und Software:

  • SAP NetWeaver (BW 3.5-7.5, Integrierte Planung / PAK, BEx Suite)
  • SAP BW on HANA
  • SAP HANA Native
  • Web Intelligence
  • Design Studio
  • Analysis for Office
  • alle gängigen MSOffice Module
  • 4Plan

Weitere Inhalte:

  • Extraktion SD
  • FI
  • MM
  • PP
  • QM
  • HCM


Methodenkompetenz:

  • PM-ZERT / IPMA Projekt Management
  • Agiles Management
  • SCRUM
  • Kanban
  • Offshore Development Delegation


Projekterfahrung (Rolle):

  • Berater
  • Entwickler
  • Projekt/Testmanager
  • Solution Architect

Berufserfahrung:

04/2018 - heute
Kunde: [auf Anfrage], Business Intelligence Consulting, Hamburg

Rolle: Geschäftsführer

04/2013 - 03/2018
Kunde: Conogy GmbH, Business Intelligence Consulting, Berlin

Rolle: Senior Consultant

Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung von Business Intelligence (BI) Anwendungen auf Basis von Produkten der SAP, Prozess- und Management Beratung

08/2009 - 02/2011

Kunde: C:1 Solutions GmbH, Management Consulting, Hamburg

Rolle: Consultant

Aufgaben:

  • Beratungs- und Integrationsprojekte in den Bereichen SAP Business Intelligence und Business Processing

09/2008 - 07/2009

Kunde: C:1 Solutions GmbH

Rolle: Junior Consultant

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Beratungs- und Integrationsprojekten in den Bereichen SAP BI, Business Processing und SAP Enterprise Ressource Planning (ERP)

10/2004 - 08/2008

Kunde: SAM Electronics GmbH, Zulieferung von Elektrotechnik im Schiffbau, Hamburg
Rolle: IT Organisator

Aufgaben:

  • Design und Implementierung von SAP BI Anwendungen
  • Umsetzung eines konzernweiten Berechtigungskonzeptes für SAP ERP

08/1999 - 02/2000

Kunde: Talkline GmbH, Telekommunikation, Elmshorn

Rolle: Contract Manager

Aufgaben:

  • Praktikum
  • Contract Management Department

Auslandserfahrung:
03/2011 - 12/2012

Weltreise: USA, Lateinamerika, Südostasien, Australien

03/2000 - 07/2000
Sprachenschule: Bell Language School, Saffron Walden, England

Programmiersprachen

ABAP
erweiterte Kenntnisse
ABAP OO
erweiterte Kenntnisse
FOX
erweiterte Kenntnisse
Java Script
Grundkenntnisse
SQL / SQLScript
Grundkenntnisse

Branchen

Branchen

  • Banken
  • Pharma
  • Handel
  • Medien
  • Energieversorgung
  • Chemie
  • Luftfahrt Industrie
  • Wirtschaftsprüfung
  • Elektrotechnik

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+150km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

5 Jahre 1 Monat
2019-05 - heute

Reverse Engineering eines Oracle DWH

  • Reverse Engineering eines Oracle DWH und Ableitung der Anforderungen
  • Bereitstellung von Daten aus SAP BW zur Integration in 3rd Party Applikationen
  • Entwurf der Architektur und Realisierung in SAP HANA mit Cascaded Calculation Views und Table Functions
  • Migration der Logistik- und Vertriebsanwendung ECG (Electronic Commerce Gateway) der Konzerntochter Monsanto (ehem.) aus Oracle in die SAP Landschaft der Bayer AG: Teilprojektleitung, Anforderungsspezifikation und
    Implementierung auf Basis von SAP BW 7.5 und HANA 2.0, Offshore Development Delegation
  • Konzeption und Erstellung von LSA++ Datenmodellen
  • ETL Prozessen sowie eines kundenspezifischen Deltaprozesses für die Datenübernahme aus Oracle Umsetzung von Berichtsanforderungen in den Bereichen Produktionsplanung und Qualitätssicherung inklusive Backend- und Frontend-Entwicklung in einem agilen Projektumfeld
Bayer AG
Leverkusen
11 Monate
2022-05 - 2023-03

ABAP OO

ABAP Entwickler ABAP-OO
ABAP Entwickler
Inhalte: Konzeption und Erstellung eines ABAP
OO Modells zur IFRS15-konformen Darstellung
von Zeitungs- und Zeitschriften-Abonnements
mit Zugaben auf Basis von SAP BW 7.5 auf
Oracle.

ABAP-OO
ABAP-OO
Axel Springer SE
Hamburg remote
11 Monate
2018-06 - 2019-04

Betreuung & Erweiterung

  • Betreuung und Erweiterung der unternehmensweiten Planungsanwendung für die Umsatz- und Bestellmengenplanung auf Basis von SAP Analysis for Office und SAP BW 7.4 mit SAP HANA Native / PAK unter
  • Verwendung von HANA Prozeduren
    Anpassung und Weiterentwicklung des planungsbezogenen Berichtswesens in Anwendung des Datenmodellkonzepts LSA++ sowie Third Level Support
s.Oliver GmbH & Co KG
Rottendorf
8 Monate
2017-10 - 2018-05

Optimierung des Berechtigungswesens

  • Optimierung des Berechtigungswesens im System SAP BW für Human Resources: Re- Design der Berechtigungssteuerung sowie Automatisierung der Benutzerverwaltung auf Basis von SAP BW 7.0.
  • Aufbau eines Berichtswesens für Mengen- und Kostendaten zur Auslieferung von Druckerzeugnissen auf Basis von SAP BW 7.4 unter Verwendung des Datenmodellkonzepts LSA++.
Axel Springer SE
Berlin
2 Monate
2017-08 - 2017-09

Performanceoptimierung

  • Aufbau von Beladungsstrecken und Berichten mit SAP BW 7.4 im Rahmen eines vollkonsolidierten Kostenreportings.
  • Performanceoptimierung bestehender SAP BW Applikationen im Bereich Extraktion und Datenmodellierung.
  • Support in den Bereichen Datenmodellierung, Integrierte Planung, Extraktion (FI, QM,LIS) und Query Design (BEx).
Atotech
Berlin
5 Monate
2017-03 - 2017-07

Aufbau einer Reportinganwendung

  • Aufbau einer Reportinganwendung für Netzstörungen, Meldungen und geplante Ausschaltungen, Datenübernahme aus dem Quellsystem ACOS.
  • Quelldatenanbindung über SAP Data Services, Aufbau von Datenmodellen in LSA++ Struktur und Calculation Views.
  • Aufbau von Berichten mit SAP Business Objects Web Intelligence
  • Entwurf von technischen Architekturen (SAP NetWeaver 7.4, SAP BW on HANA, native Anwendungsentwicklung)
Innogy SE
Dortmund
1 Jahr 7 Monate
2015-08 - 2017-02

Erstellung einer Anwendung

  • Erstellung einer Anwendung für die GuV- und Investitionsplanung der Holding Gesellschaft auf Basis der integrierten Planung mit PAK.
  • Einrichtung eines Kennzahlensystems zur Verbesserung der Steuerungsfähigkeit im Controlling
  • Entwurf von technischen Architekturen (SAP NetWeaver 7.3, 7.4, SAP HANA, und eigenentwickelten Handelsapplikationen)
Media-Saturn Gruppe
Ingolstadt
6 Monate
2015-02 - 2015-07

Erstellung von technischen Konzepten

  • Erstellung von technischen Konzepten, Umsetzung und Berechtigungsgestaltung für verschiedene Planungsanwendungen für das Beteiligungscontrolling mit SAP integrierte Planung (SAP BW 7.4 on HANA)
Lufthansa Technik
Hamburg
9 Monate
2014-05 - 2015-01

Linienunterstützung & Projekttätigkeiten

  • Linienunterstützung und Projekttätigkeiten im Rahmen des BI Reportings für die Gesellschaften Deutschland, England und Spanien
  • Anpassungen/Erweiterungen von Datenmodellen (Backend) und des Berichtswesens (Frontend) unter Verwendung von SAP BW 3.5 und 7.0, Business Explorer Query Designer, Web Application Designer und Business Explorer Analyzer, ABAP Programmierung, ETL-Prozessgestaltung und Beladungsautomatismen.
KPMG AG
Berlin
10 Monate
2013-07 - 2014-04

Anpassung der zentralen Datenmodelle

  • Linienunterstützung und Projekttätigkeiten im Rahmen des BI Reportings für das Immobilienfonds-Controlling und Finanzwesen der DEKA Immobiliengesellschaft.
  • Systemweite Abbildung einer hierarchiebasierten Beteiligungsstruktur der Fonds, Gesellschaften und Immobilien in SAP BW.
  • Anpassung der zentralen Datenmodelle und ETL-Prozesse mit SAP BW 3.5 und 7.0, Business Explorer Query Designer, Web Application Designer und Business Explorer Analyzer, ABAP Programmierung.
DEKA Immobiliengesellschaft
Frankfurt a.M.
3 Monate
2013-04 - 2013-06

Design & Programmierung

  • Aufbau eines unternehmensweiten Berechtigungskonzeptes in SAP BW.
  • Design und Programmierung eines User-Exits zur dynamischen Ableitung von InfoProvider- Berechtigungen
GAZPROM Germania GmbH
Berlin
2 Jahre 6 Monate
2008-09 - 2011-02

Erweiterung der bankspezifischen Architektur

  • Erstellung SAP BI basierter Reporting Lösungen für das Controlling und Financial Management der HSH Nordbank AG.
  • Integration von Ergebnis-, Profit Center und Bilanzrechnung in einem zentralen Berichtswesen mit Planungsfunktion.
  • Erweiterung der bankspezifischen Architektur zur Vertriebsplanung und –steuerung.
  • Bankweite Abbildung des Deckungsbeitragsschemas in 2009 und 2010.
HSH Nordbank AG
Hamburg
1 Jahr 3 Monate
2007-06 - 2008-08

Unternehmensweite Umgestaltung

  • Unternehmensweite Umgestaltung der Anwenderberechtigungen innerhalb des Enterprise Resource Planning Systems SAP R/3 4.7 unter Berücksichtigung des US Compliance-Gesetzes Sarbanes-Oxley Act 2002
SAM Electronics GmbH
Hamburg
2 Jahre 8 Monate
2004-10 - 2007-05

Konzeption & Umsetzung

  • Konzeption und Umsetzung eines konzernweiten Kennzahlensystems zur Management Unterstützung auf Grundlage von SAP BW 3.5.
  • Integration verschiedener heterogener Datenquellen des Konzerns und Gestaltung der ETL-Prozesse.
  • Bereitstellung der multidimensionalen Datenbestände mit SAP Business Explorer Analyzer, Query Designer und Web Application Designer.
SAM Electronics GmbH
Hamburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

08/2000 - 09/2004
Fachhochschulstudium
Dualer Studiengang Betriebswirtschaftslehre
Abschluss als Diplom-Kaufmann (FH)
NORDAKADEMIE AG, Elmshorn

Ausbildungsbetrieb:
SAM Electronics GmbH, Hamburg

Diplomarbeit:
Konzeption eines Wissensmanagementsystems für die Personalentwicklung der SAM Electronics GmbH

1990 - 1999

Gymnasium Hamburg-Rissen
Abschluss mit Abitur


1986 - 1990

Grundschule in Hamburg-Rissen

Position

Position

Rolle: Teilprojektleitung, Anforderungsaufnahme, Konzeption, Implementierung und Betreuung.

Einsatzgebiete: Datenmodellierung, BI Reporting und Planung (IP / PAK), Berechtigungen

Technologien: SAP BW on HANA / BW 4 HANA, HANA native Anwendungsentwicklung, ABAP OO, SQL, BEx Suite, Design Studio, LUMIRA, Analysis for Office.

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP BW, BWonHANA, native Anwendungsentwicklung Datenmodellierung, ETL, Berechtigungen

Schwerpunkte

Schwerpunkte (System):

  • SAP BW (seit 2005)
  • SAP BW on HANA (seit 2018)
  • SAP HANA Native (seit 2018)
  • SAP Business Objects Frontends (seit 2011)
  • SAP Entwicklung ABAP / OO (seit 2005)

Schwerpunkte (Inhalt):

  • Anforderungsaufnahme
  • Konzeption und Implementierung: SAP Reporting (SAP BW 3.5.-7.5)
  • integrierte Planung (IP / PAK)
  • BEx Suite
  • Analysis for Office
  • HANA Calculation Views und Prozeduren
  • SAP BO Design Studio / Lumira
  • Crystal Reports
  • Web Intelligence (Webi)
  • BW on HANA
  • BW/4HANA
  • AMDP

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Tools und Software:

  • SAP NetWeaver (BW 3.5-7.5, Integrierte Planung / PAK, BEx Suite)
  • SAP BW on HANA
  • SAP HANA Native
  • Web Intelligence
  • Design Studio
  • Analysis for Office
  • alle gängigen MSOffice Module
  • 4Plan

Weitere Inhalte:

  • Extraktion SD
  • FI
  • MM
  • PP
  • QM
  • HCM


Methodenkompetenz:

  • PM-ZERT / IPMA Projekt Management
  • Agiles Management
  • SCRUM
  • Kanban
  • Offshore Development Delegation


Projekterfahrung (Rolle):

  • Berater
  • Entwickler
  • Projekt/Testmanager
  • Solution Architect

Berufserfahrung:

04/2018 - heute
Kunde: [auf Anfrage], Business Intelligence Consulting, Hamburg

Rolle: Geschäftsführer

04/2013 - 03/2018
Kunde: Conogy GmbH, Business Intelligence Consulting, Berlin

Rolle: Senior Consultant

Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung von Business Intelligence (BI) Anwendungen auf Basis von Produkten der SAP, Prozess- und Management Beratung

08/2009 - 02/2011

Kunde: C:1 Solutions GmbH, Management Consulting, Hamburg

Rolle: Consultant

Aufgaben:

  • Beratungs- und Integrationsprojekte in den Bereichen SAP Business Intelligence und Business Processing

09/2008 - 07/2009

Kunde: C:1 Solutions GmbH

Rolle: Junior Consultant

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Beratungs- und Integrationsprojekten in den Bereichen SAP BI, Business Processing und SAP Enterprise Ressource Planning (ERP)

10/2004 - 08/2008

Kunde: SAM Electronics GmbH, Zulieferung von Elektrotechnik im Schiffbau, Hamburg
Rolle: IT Organisator

Aufgaben:

  • Design und Implementierung von SAP BI Anwendungen
  • Umsetzung eines konzernweiten Berechtigungskonzeptes für SAP ERP

08/1999 - 02/2000

Kunde: Talkline GmbH, Telekommunikation, Elmshorn

Rolle: Contract Manager

Aufgaben:

  • Praktikum
  • Contract Management Department

Auslandserfahrung:
03/2011 - 12/2012

Weltreise: USA, Lateinamerika, Südostasien, Australien

03/2000 - 07/2000
Sprachenschule: Bell Language School, Saffron Walden, England

Programmiersprachen

ABAP
erweiterte Kenntnisse
ABAP OO
erweiterte Kenntnisse
FOX
erweiterte Kenntnisse
Java Script
Grundkenntnisse
SQL / SQLScript
Grundkenntnisse

Branchen

Branchen

  • Banken
  • Pharma
  • Handel
  • Medien
  • Energieversorgung
  • Chemie
  • Luftfahrt Industrie
  • Wirtschaftsprüfung
  • Elektrotechnik

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.