Software Entwicklung Robotik & SPS ONLINE / OFFLINE Simulation TIA Portal KUKA.Sim Pro
Aktualisiert am 17.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 13.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Tia Portal
CAD
KUKA-Roboterprogrammierung
Programmierung SPS
Inbetriebnahme SPS
KUKA-Roboterprogrammierung
Fanuc Roboter
Kuka Roboter
Industrie-Roboter
ABB Roboter
SolidWorks
SolidEdge
CATIA

Einsatzorte

Einsatzorte

Bremen (+500km) Stuttgart (+200km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Monate
2024-02 - 2024-03

IBN MBAG Powertrain Roboterzelle

  • Gebucht als Roboterprogrammierer ONLINE mit SPS-Kenntnissen
  • IBN eines insolventen Anlagenbauers zum erfolgreichen Ende bringen
  • Zusammenarbeit mit Firma RSI: SPS und Reverse Engineering an der Bildverarbeitung
  • Zwei fast identische Roboterzellen mit teilweise unterschiedlichen Typen
  • Fertigstellung wegen Krankheitsfall und Insolvenz
  • Inbetriebnahme; Fehlerbehebung; Probeläufe
  • IBN 3D Scan inkl. Dokumentation
  • Laserscanner mechanisch einrichten inkl. Dokumentation
  • Handlings-Applikation Lenksäule
  • Anpassungen KUKA.SafeOperation
  • Roboter Bahn teilweise und optimieren
  • Komplette Roboter Dokumentation zweier Zellen erstellen
Mercedes-Benz AG Werk 68 Hamburg
3 Monate
2023-11 - 2024-01

IBN MBAG Powertrain Roboterzelle

  • Gebucht als Roboterprogrammierer ONLINE mit SPS-Kenntnissen
  • Zwei fast identische Roboterzellen mit teilweise unterschiedlichen Typen
  • Fertigstellung wegen Krankheitsfall
  • Insolventer Anlagenbauer (nicht mein o.g. Direktkunde)
  • Inbetriebnahme; Fehlerbehebung; Probeläufe
  • Handlings-Applikation Lenksäule
  • Position Scan mit externer Bildverarbeitungssoftware
  • Deckel zwischenlagern, Trays um stapeln
  • Lenksäule ab stapeln in Trays
  • Schutztüren und Betriebsarten aus programmieren
  • Etikettendrucker mit Applikator und SAP-Schnittstelle
  • Anpassungen KUKA.SafeOperation
  • Anpassungen SIEMENS STEP 7 Safety Advanced
  • Teildokumentation
  • Übergabe- / Abnahme Vorbereitung
SPS & CAD AUTOMATION P.O.G. GmbH
4 Monate
2023-08 - 2023-11

Integration neuer Fahrzeugtyp

  • Baustellenkoordinator SPS
  • Integration in laufende Produktion
  • Fahrzeug Karosserie Rohbau Aufbaustufe 2
  • Schwerpunkt Seitenwand Innen- und Außenanlagen
  • Baustellenkoordination Steuertechnik und Elektrotechnik
  • Integra Welle 4 und Welle 6 Standard
  • Planung der Umbauten an den Wochenenden unter der Woche
  • Sicherstellen des Produktionsanlaufs nach Umbauten
  • Daimler Software Meetings (Werksweit)
  • Follow Up Meetings (intern / extern)
  • Schnittstelle zu Lieferanten
  • Schnittstelle zwischen ausländischen Programmierern (Polen, Ungaren und Jugoslawen etc.)
  • Verfolgung logistischer Themen und Konstruktionsmängel, wie z.B. Drehtisch- und Roboterauslegung oder Falschbestellungen bei der Antriebstechnik
Robodex GmbH
1 Monat
2023-07 - 2023-07

IBN Schwerlast Hochregallager

  • TIA Portal V16 mit 1500er F-CPU
  • Wago und Leuze Safety Steuerungen
  • Mehrere Lichtschranken, -Taster, -Gitter und Scanner in Betrieb genommen
  • SEW Moviedrive IBN
  • Regalbediengerät (Schwerlastkran) und mehrere Materialwägen in Betrieb genommen
  • Auflösung und Scalierung der Encoder
  • Komplexes Teachen (manuelle Eingabe in DBs)
  • Visualisierung angepasst
  • Fernwartung eingerichtet
  • Schnittstelle zu Trumpf Laseranlage angepasst
  • Automatik Test
Epos Systemhaus GmbH
1 Monat
2023-06 - 2023-06

KUKA Schichtbgleitung ? Testing - Bugfixing

  • Roboter Beton Fräsen (Hydralisch)
  • KUKA Direct Loader CAD/CAM Schnittstelle
  • Große Abwasserschächte
  • Neue Programme testen
  • Lösung erarbeiten für Geometrische Probleme (Externe TCP mitten im Bauteil ist meine Lösung)
  • Produktionsbegleitung
DEDOS GmbH
2 Monate
2023-03 - 2023-04

Baustein Programmierung

  • Test Bench aufbauen und einrichten mit Hardware PLC (1515-F)
  • Test Bench aufbauen und einrichten mit Software PLC auf Siemens IPC (1507s)
  • TIA Portal v18 ? WinCC v18 ? Safety Integrated v18
  • Jenny Science Intax 08 Baustein schreiben (Vorlage gab es auf Anfrage vom Hersteller, auch bzgl. der Standard Telegramme 5 und 9 in Form von UDTs)
  • Basis Stack ändern von EtherCat auf ProfiNet (nur über Geheimkonsole im Webinterface möglich)
  • Baustein erweitern (Joggen und Teachen)
  • Visualisierung erstellt
ficonTEC Service GmbH
3 Monate
2022-09 - 2022-11

Software Erweiterung Powertrain

  • Powertrain 15 Standard
  • TIA Portal V15.1 und HMI Pro CS
  • Netzteilnehmer ProfiNet konfigurieren (iDevice inkl. Safety)
  • Softwarevorbereitung Remote
  • Schnittstelle zur Mess-Zelle nach Kundenwunsch aus programmieren (very hard)
  • Sicherheitssteuerung programmieren
  • Ablaufsteuerung programmieren, neue Roboter Jobs anlegen
  • Startbedingungen und Verriegelungen aus programmieren
  • Robotervorbereitung Powertrain: Neue Unterprogramme und globale Punkte anlegen
  • HMI Bilder gestalten und aus programmieren
Daimler Esslingen-Mettingen
2 Monate
2021-05 - 2021-06

?Inbetriebnahme? eines Stator Puffers

  • BMW TMO V3 Standard
  • Hardware Grundinbetriebnahme Stator Puffer
  • Netzteilnehmer ProfiNet konfigurieren
  • Softwarevorbereitung seitens S-Kon (reine Inbetriebnahme)
  • Bibliotheken aktualisieren
  • 48 Umfangreiche Updates einprogrammieren (nach PDF Anleitung)
  • IPC Panels und WinCC Professional Max. Konfigurieren
  • HMI einspielen (Es sah schlimm aus, Multistation wurde nicht berücksichtigt, Bilder von anderen Anlagen auf der HMI)
  • S120 Umrichter mit SINAMICS Startdrive v16 TIA seitig in Betrieb genommen nach Vorgabe
  • Dokumentation an einem Kettenband
Progressive IT
2 Monate
2021-02 - 2021-03

Inbetriebnahme einer großen Roboterzelle

  • Zwei zusammengelegte Automotive Roboterzellen Zellen auf eine SPS (zwei Schutzkreise)
  • Freundschaftliche Zusammenarbeit mit Firma AOT (physische Verkabelung)
  • Hardware Inbetriebnahme (auch dabei: Neuheiten wie MURR I/O als Safety Variante, Festo CPX mit F-Modulen)
  • Safety Programmierung (kopieren, anpassen und aus-programmieren)
  • Standards anpassen und Vereinen (neu und alt)
  • Externe Software Vorbereitung von HLS (Ablauf und HMI) "verheiraten", konsistent machen und einspielen
HLS & ABB
2 Monate
2020-11 - 2020-12

Roboter Inbetriebnahme

  • Direktkunde SW Automation GmbH
  • Handling von vor Ort gefrästen Daimler AG Motorenteilen (High End NC Maschinen von Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH)
  • KR120 Roboter Inbertiebnahme
  • KUKA.SystemSoftware KSS v8.66 & KUKA.WorkVisual v6.0
  • KUKA.SafeOperation
  • komplexes Teachen & Ausprogrammieren
  • Schichtbegleitung der gesamten Produktionslinie, Schwerpunkt 3 Zellen mit KUKA Robotern
Schabmüller Automobiltechnik GmbH
4 Monate
2020-01 - 2020-04

Nachtschichtbegleitung einer Batteriemontage Strecke

  • Daimler Tochter Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG, Kamenz, über Baumann GmbH und Headhunter epos Systemhaus GmbH
  • TIA Portal V14
  • SINAMICS MICROMASTER STARTER V5.3
  • SINAMICS S120
  • Siemens RFID
  • Daimler Powertrain Standard
  • Daimler Cell System (Betreiber Tool)
  • Im Team mit Siemens AG "himself"
  • Siemens OP15
  • Siemens IPC
  • Siemens MPP1500
  • Handscanner
  • ProfiNet
  • Siemens F Steuerungen
  • Safety Programmierung
  • ET200Pro CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
Accumotive
9 Monate
2019-03 - 2019-11

Programmierung einer Radaufhängung Montage Strecke

  • Bestellt über über IPTE Platzgummer GmbH und Headhunter Progressive Recruitment
  • TIA Portal V15.1
  • Safety Advanced V15.1
  • Siemens RFID
  • Neuer Porsche Standard
  • Siemens OP15
  • Siemens IPC
  • Porsche HMI Lite
  • Siemens ProDiag
  • P&F Scanner
  • ProfiNet & Profisafe
  • Siemens F Steuerungen
  • ET200Pro CPU, 1500er CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
  • KUKA Schnittstelle
  • Graph7, KOP, FUP, SCL
  • KUKA KR C4 Befettungs-Roboter teachen
  • KUKA KR C4 Handlingsroboter teachen
  • KUKA Zusatzachsen
  • SINAMICS Achsen
  • Diverse KUKA KR C4 Roboter Bahn- und Taktzeitoptimierungen
  • Porsche interne KUKA Inline Formulare zur Tool- & Punktmanipulation
  • Schichtbegleitung
  • Taktzeitoptimierung
  • Mängelabarbeitung
  • Änderungswünsche realisieren
  • KUKA.SafeOperation programmieren (mehrfach, inkl. Abnahme)
  • Diverse Programmfehler beheben
  • Kollisionsüberwachungen einfügen
  • Programmierer und Instandhalter auf Robotik schulen (KUKA.SafeOperation; Bremstest; Paramertierung etc.)
  • Optimierung und Ausprogrammierung der gesamten Produktionsstrecke im Team
  • Optimierung der technischen Verfügbarkeit auf >98%
  • Implementierung neuer Typen
  • KUKA Schnittstelle SPS seitig anpasen (SCL Syntax)
  • Greiferstrategie Programmieren (mit freundlicher Unterstützung durch KUKA Personal)
  • KUKA Advanced Message
Porsche
2 Monate
2019-01 - 2019-02

Programmierung einer Batteriemontage Strecke

  • Daimler Tochter Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG, Kamenz, über ATW-Automation GmbH und Headhunter Allgeier Experts
  • Prozessvisualisierung mit HMI Pro / Transline 2000
  • TIA Portal V14 (später hochgerüstet)
  • Siemens RFID
  • Daimler Powertrain Standard
  • Siemens OP15
  • Siemens IPC
  • P&F Scanner
  • ProfiNet
  • Siemens F Steuerungen
  • Safety Programmierung
  • ET200Pro CPU, 1500er CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
  • KUKA Schnittstelle
  • Graph7, KOP, FUP, SCL
  • Roboter Etikettenkleben
Accumotive
1 Monat
2018-11 - 2018-11

Regelkreise und HMI für 3 Öfen mit KNV

  • Bestellt über einen Nordischen Schaltschrankbauer
  • Einlesen
  • Reverse Engineering
  • TIA Portal V14
  • 1200er CPU
  • FUP, Technologie Element PID Regler
  • Regelkreis Ofen duplizieren Fehler beheben
  • Neuzuordnung Katalytischer Nachverbrennung (Beistellung)
  • Erweiterung Regelkreise Katalytische Nachverbrennung
  • Zusätzliche Regelklappen
  • Safety Matrix
  • HMI (Teil)Programmierung
Ferchau
1 Monat
2018-09 - 2018-09

KUKA KR C2 Handling von Zaunpfosten

  • Direkter Kunde 2- Connect GmbH
  • Entladen Rollenförderer
  • Beladen / Entladen Bohrmaschine
  • Online Programmierung
  • Automatik Extern Schnittstelle, SPS.SUB
  • E/A cfg und Langtexte
  • KR C2 Oldschool
  • Workspaces und Safety
  • Doppelgreifer
  • Massenhafte Verriegelungen
  • Base Kalkulation
  • Mudulus Operation
  • Kleiner Handlungsspielraum, da SPS Beistellung (so weit möglich) nicht verändert werden soll
2- Connect
4 Monate
2017-05 - 2017-08

diverse Projekte

Freiberuflicher Software Entwickler
Freiberuflicher Software Entwickler

Programmierung einer Getriebemontage Strecke

  • Prozessvisualisierung mit HMI Pro / Transline 2000
  • Siemens RFID
  • Daimler Standard
  • Siemens OP12
  • Siemens IPC
  • P&F Scanner
  • Bosch Rexroth Schraubsysteme
  • ProfiNet
  • Siemens F Steuerungen
  • Safety Programmierung
  • ET200Pro CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.

PKW Montagetische für Stoßfänger

  • Tia Portal Step 7 v14
  • Prozessvisualisierung mit WinCC v14
  • Siemens HMI
  • Lichttaster, Kapazitive Sensoren, Farbsensoren
  • Umverdrahtung
  • Komplexe Ablaufsteuerungen in AWL mit unzähligen Sprüngen und Merkern erweitern (very hard)
  • FUP Ablaufsteuerungen erweitern (Setzen und Vergleichen der Schrittnummer)
  • Handmontage
  • Nieten (Initiator zum Zählen)
  • Schrauben (Bosch Wireless)
  • ProfiNet / Industrial Ethernet
5 Monate
2016-10 - 2017-02

Inbetriebnehmer SPS

Schichtbegleitung
Schichtbegleitung
  • Abteilung Rohbau
  • Finish Tiguan & Touran
  • Beseitigung von Störungen an SPS, Robotik und Peripherie
  • Dokumentation
  • Programmiersprachen: S7: KOP, SCL ; Kuka: KRL (KR C4)
  • Fördertechnik, Montageanlagen, Perceptron Messen
VW Werk
Wolfsburg
2 Monate
2016-02 - 2016-03

Automatisierungstechniker

Programmierer
Programmierer
  • E-Plan Kenntnisse maximiert
  • SPS Programmierung: Bizerba Waagen, Roboter Schnittstelle, Beleuchtung, Anlagenablauf
  • E-Plan: Konstruktions-Fehler im Not-Aus-Kreis behoben
  • E-Plan: Schnittstellen X11 und X13 belegt (KR C4)
  • Sick Lichtgitter eingerichtet
  • Inbetriebnahme eines Palettier Roboters KR C4
  • KUKA Work Visual Kenntnisse maximiert incl. Online Administration
  • Vernetzung, E/As und Langtexte via Work Visual eingerichtet
  • KRL Syntax Kenntnisse maximiert (SPS.sub; Config.dat; MADA; Programmstruktur etc.)
  • Bizerba Waagen eingerichtet
  • Simatic S7 315 mit ProfiNet eingerichtet
  • E/As Konfiguriert
  • Roboter Schnittstellte programmiert (SPS- & roboter-seitig)
  • ProfiNet eingerichtet
  • Bestehende Visualisierungs-Haus-Standards mit einer alten Version von WinCC angepasst und verknüpft
SLT Technologies GmbH & Co. KG
3 Monate
2015-10 - 2015-12

ro-motion automation GmbH

Roboterprogrammierer und -Zellenplaner
Roboterprogrammierer und -Zellenplaner
  • Diverse Lehrgänge (s. unten)
  • „Schnupper Tour“ in einer Daimler AG Forschungsanlage, Verbundstoff Karosserieteile Fertigung
  • Anlagenaufbau einer Pulverbeschichtungsanlage, schlosserisch und elektrotechnisch
  • Inbetriebnahme der Roboter
  • Montage, Verdrahtung und Einrichtung von Sensorik und Peripherie
  • Konfiguration der Bussysteme und E/As
  • Messprogramme und Base-Verschiebung
  • Montage und Einrichtung der Mess-Sensorik
  • Montage von „Schlauchpaketen“
  • Umfangreiches „Teachen“ im Bereich Lackierung
  • Prozess- und Taktzeitoptimierung Pulverbeschichtung
3 Monate
2014-01 - 2014-03

CAD Konstruktion

Konstrukteur
Konstrukteur
  • Bereich Automotive / Getriebekomponenten
  • Projektmanagement: Neu- und Umkonstruktion einiger Komponenten einer Roboteranlage im Zuge einer Taktzeitoptimierung
  • Auslegung / Berechnung eines Schaltdrehtisches (Trägheitsmoment; Schaltzeit)
  • Kniehebelkonstruktion um einen Amboss als Gegenstempel anzuheben (50KN)
  • Schweißkonstruktionen
  • Einsatz von Nitritstählen
  • Auslegung von Führungen, Gelenken und Passungen
  • Konstruktion der Bauteilentnahme aus einer Waschmaschine
  • Auslegung von Bauteilhandling und Sensorik
  • Greifer Um- und Neukonstruktion
  • Verantwortung über Termingerechte Abwicklung
  • Erstellung umfangreicher technischer Dokumentation
euro engineering AG
5 Monate
2013-03 - 2013-07

CAD Konstrukteur

Konstrukteur von Daimler Betriebsmitteln
Konstrukteur von Daimler Betriebsmitteln
  • Skeleton Konstruktionsmethodik
  • Shape Design
  • Konstruktion von Betriebsmitteln für die Automobilbranche
  • Robotersimulation einer Ölbefüllstation
  • Erhaltene Schulungen: CATIA V5 R20; Inventor 2013; KUKA Sim; KUKA Load
Orange Engineering GmbH
5 Monate
2012-08 - 2012-12

Mechanical Design

Konstrukteur
Konstrukteur
  • CAD Software Solid Works 2012
  • Konstruktion von Baugruppen mit höchster Verfahrgenauigkeit
  • Projektmanagement: Fertigstellung des designs einer halbfertigen Anlage
  • Lasertechnik & Optik
  • Splitoptik + Calibration Tool (auch Auslegung und Berechnung)
  • Bauteil Handling von Kleinstteilen
  • Greifer & Vakuum Tools
  • Greifer mit integrierter Platinenkontaktierung zur Ausrichtung und Verklebung eines Objektivs auf einem Kamaramodul für Mercedes-Benz Stoßstangen Kameras
  • Platinenlayouts
  • Messkopf für Laserwaver
  • Konstruktion eines 3-Achs-Roborters
  • Modernisierung einer Aceton Reinigungsstation für Klebestempel
  • Hochpräzise Micro Linearachsen
  • Lötofen für Microchips
  • Halter, Adapter, Bleche etc.
  • Zwischendurch immer mal wieder kleinere konstruktive Änderungen an div. Anlagen
  • Erstellung funktionsgerechter Fertigungszeichnungen
  • Kommunikation und Austausch mit E-Konstrukteuren, Prozessingenieuren und Kunden
  • Warenwirtschaftssystem (Metropolis), Technical English, Technische Dokumentation
ficonTEC Service GmbH
4 Monate
2012-04 - 2012-07

"Unterstützung der Service Ingenieure"

Maschinenbautechniker
Maschinenbautechniker
  • Projektmanagement
  • Technische Dokumentationen (Ordner und CD-ROM)
  • Überarbeitung der Dokumentationen umgebauter Anlagen (Fehlersuche)
  • Kontrolle und Einpflegung von Stücklisten ins SAP System
  • Geeignete Bauteile recherchieren
  • Datenblätter vom Einkauf einpflegen lassen
  • Materialbereitstellung zum Aufbau der Anlagen über SAP
  • Erstellung von Excel Listen für das internationale Ersatzteilgeschäft
  • Bearbeitung von zwei Serviceprojekten:
  • „Integration Festleck“ an einer Lecktest-Station der Getriebefertigung eines Automobilherstellers (Daimler Rastatt)
  • „Zweite Ölsorte“ für neue Getriebetypen der A-Klasse (sprengte auf Grund des Umfangs das Budget des Kunden, soll auf Grund der geringen Stückzahl von Hand befüllt werden)
M&B Industrietechnik GmbH
5 Jahre 9 Monate
2006-08 - 2012-04

Anlagenwart für SPS gesteruerte Roboteranlagen

Anlagenwart im Rohbau
Anlagenwart im Rohbau
  • Roboter Lehrgang: KUKA KR C2 – Grundlagen (intern: Werk Bremen)
  • Schwerpunkt: Rohbau, Anbauteile (Heckmittelstück; Motorhaube; Fahrertüren etc.)
  • Fügeverfahren: Punktschweißen, Kleben, Laserschweißen, Laserlöten, Durchsetzfügen (kombiniert mit Kleben), Nieten (kombiniert mit Kleben), Schrauben
  • Systeme: Integra, Siemens S7 Graph, Kuka KRC2 und Trumpf Laser mit Plasmo, Profibus
  • Behebung von Roboterstörungen
  • Teachen (Optimierungen)
  • Taktzeit Analyse
  • Behebung von SPS Ablaufstörungen (Zustand Programm stimmt nicht mit Anlage überein)
  • Behebung von Störungen an der Lasersteuerung (Fehlerhafte Anforderung / Zuteilung der
  • Lichtwege, Leistung zu gering, Kühlwasserstand etc.)
  • Behebung von Störungen an den Qualitätsüberwachungssystemen der Schweiß- und
  • Klebenähte, Justierung der Anlagen gemeinsam mit dem Qualitätsmanagement,
  • Ursachenforschung etc.)
  • Reinigung der Laserstationen, PFO (PFO = Laserkopf mit Fokus und Spiegel) und Plasmo
  • (Überwachungssystem für die Lichtreflektion, 4 kleine Kameras an der PFO)
  • Reinigen der Klebestationen
  • Programm Optimierung der Anlagen über Verbesserungsvorschlag
  • Qualitätsprüfungen an der Anlage (Oberfläche, Laser und Klebenähte, Position der
  • verschweißten Teile)
  • Behebung von Leckagen am Kühlkreislauf Punktschweißen
  • Reparatur der Schlauchpakete (Roboter)
  • Befüllen der Anlagen (Blechteile in Magazine, Drahtrollenwechsel beim Löten, Wechsel der Fässer Falzkleben und Stütz-Dämm-Kleben)
  • Entlüften der Klebepumpen
  • Überwachen der Fördertechnik und Pufferstände, Störungsanalyse (Anbauteile und Hauptlinie im Rohbau Halle 7)
Mercedes-Benz Werk
Bremen
6 Jahre 5 Monate
2000-03 - 2006-07

Konstruktionsmachinker in der SL Baureihe

Karosserieflaschner
Karosserieflaschner
  • Montage von Fahrertür, Motorhaube, Heckdeckel und Vorderkotflügel nach Maß
  • Stahlblech- und Aluminiumbearbeitung
  • Bearbeitung fertigungsbedingter Oberflächenfehler

Umfeld-Aufgaben als Unterstützer

  • Organisation und Steuerung der Fertigung
  • Behebung von Materialengpässen (Fehlteil-Management)
  • Überwachen der Fördertechnik und Pufferstände
  • Abarbeitung von Qualitätsproblemen (incl. vorgelagerte Bereiche u. Zulieferer)
  • Teilnahme am Bereichs- und Auslieferungs-Produkt-Audit (fertiges Fahrzeug)
  • Erarbeiten und Umsetzen von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Einteilung von Personal
  • Verantwortung für störungsfreien Ablauf an der Produktionslinie
  • Unterstützung der Kollegen bei Taktzeitüberschreitung
  • Einleiten von Qualitätssicherungsmaßnahmen

Umfeld-Aufgaben als Nacharbeiter

  • Nacharbeiten aller drei Aufbaustufen
  • Aufträge aus der SAP Software bearbeiten und quittieren
  • fehlende Schweißnähte, Einschweißmuttern, Gewindebolzen setzen
  • Ausbeulen, Aufzinnen und Schleifen der Karosserie
  • Material- und Verarbeitungsfehler beheben
  • Spaltmaße und Position der Anbauteile nacharbeiten

Qualitätstor

  • Statische Prüfumfänge (Spaltmaße, Oberfläche)
  • Meldung an Nacharbeiter, Eintragen in die SAP Software
  • Abarbeitung von SAP Einträgen durch vorgelagerte Bereiche
  • Ggf. Rohkarosse absetzen (ausschleusen)

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Monate
2017-02 - 2017-04

Automatisierung

Zertifikat, alfatraining Bildungszentrum e.K.
Zertifikat
alfatraining Bildungszentrum e.K.

SPS - WinCC - Bussysteme - TIA Portal

Vernetzung mit PROFIBUS / PROFINET
Prozessvisualisierung mit WinCC Flexible
Abschlussprüfung: Praxisbezogene Projektarbeit (Note „1“)
TIA Portal
Abschlussprüfung: Praxisbezogene Projektarbeit (Note „1“)

3 Monate
2015-07 - 2015-09

Automatisierung

Zertifikat, WBS Training AG
Zertifikat
WBS Training AG

SIMATIC S7 Grundkurs
SIMATIC S7 Aufbaukurs
SIMATIC S7 Programme erstellen und interpretieren
SIMATIC S7 Aufbaukurs Regelung
SIMATIC S7Aufbaukurs Ablaufsteuerung
SIMATIC S7 Industrielle Netzkommunikation

1 Monat
2012-03 - 2012-03

KUKA Roboterprogrammierung KR C2

Zertifikat: KUKA Roboter Programmierer, KUKA College Saarlouis
Zertifikat: KUKA Roboter Programmierer
KUKA College Saarlouis

KRL Syntax Experte

3 Jahre 7 Monate
2005-10 - 2009-04

Fernstudium Maschinentechnik

Staatlich geprüfter Techniker FR Maschinentechnik, Wilhelm Büchner Hochschule
Staatlich geprüfter Techniker FR Maschinentechnik
Wilhelm Büchner Hochschule

  • Schwerpunkte: Konstruktion, Automatisierung, Verwaltung
  • Fächer: Deutsch, Englisch, Politik, BWL, Mitarbeiterführung, Mathematik, Physik, QM, Werkstoffkunde, Kraft- und Arbeitsmaschinen, Technische Mechanik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Elektrotechnik, Technische Informatik (Kommunikation), Chemie, Industriebetriebslehre / Arbeitsvorbereitung, Fertigungstechnik, Automatisierungstechnik, Konstruktionslehre

3 Jahre 6 Monate
1996-09 - 2000-02

Berufsausbildung Feinschlosserisch

Konstruktionsmechaniker FR Feinblechbau, Mercedes-Benz Werk Bremen
Konstruktionsmechaniker FR Feinblechbau
Mercedes-Benz Werk Bremen
  • Konstruktionsmechaniker FR Feinblechbau
  • Grundausbildung Metall
  • Zerspanung (man. / CNC)
  • Blechkonstruktion
  • Unfallwagen
  • Fabrikarbeit
  • Oldtimer Restauration

Position

Position

Profil

Als freier Projektmitarbeiter oder als Leiter von Teilprojekten führe ich für Sie die Software Entwicklung für PLC und Robotik durch. Ich beherrsche sämtliche Software Standards auf Expertenebene und setze dabei komplexeste Kundenanforderungen um. Ob offline im (Home) Office oder online vor Ort - der Kunde entscheidet.


Angebot

  • Software Entwicklung Robotik auf Basis höchster Deutscher Automotive Sicherheitsstandards
  • Software Entwicklung SPS auf Basis höchster Deutscher Automotive Sicherheitsstandards
  • CAD Konstruktion und Technische Zeichnungen (Mechanisches Design)
  • Roboter Simulation & Taktzeitanalyse
  • Roboter Auslegung und Erreichbarkeitsanalyse
  • KUKA.SafeOperation (zertifizierte Qualifikation; inkl. Test- und Abnahmeprotokoll)
  • SIMATIC Safety Matrix (inkl. Test- und Abnahmeprotokoll; min. 2 Prüfer erforderlich)


Service

  • Roboter Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme SPS und Anlage
  • Produktions- und Schichtbegleitung SPS & Robotik über den Projektabschluss hinaus
  • Fehleranalyse
  • Schulung des Bedien- und Instandhaltungspersonals
  • Digitale Schulungsunterlagen auf Bestellung
  • Update-Service
  • Verfügbarkeitstest
  • Optimierungen oder Erweiterungen im Nachgang
  • Desktop PC System Planung und Optimierung (Privatkunden)
  • Desktop PC Reparatur und Service (Privatkunden)
  • Heimnetzwerk einrichten und Geräte einbinden (Privatkunden)


Preise

  • Nach Aufwand: Stundensatz oder Tagessatz
  • Abhängig von der Tätigkeit und dem Einsatzort (Anfrageformular oder [E-Mail auf Anfrage])
  • Rabatte für langfristige Projekte mit voller Auslastung
  • auf Endkunden in den USA und Canada fallen ggf. Zusatzkosten für Zusatzversicherungen an

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Tia Portal CAD KUKA-Roboterprogrammierung Programmierung SPS Inbetriebnahme SPS KUKA-Roboterprogrammierung Fanuc Roboter Kuka Roboter Industrie-Roboter ABB Roboter SolidWorks SolidEdge CATIA

Programmiersprachen

KUKA-Robot-Language
SCL

Kompetenz, die wächst

Ab 2006 gehört die Arbeit mit KUKA Robotern und das Lesen von Programmen in KRL Syntax zu mir. Parallel dazu beginnt die Arbeit mit der Ablaufsteuerung Siemens S7-GRAPH im Bereich Automotive.

2012 löse ich die Fesseln der Produktion und verlasse die Daimler AG, um als Unterstützung der KUKA Service Ingenieure praktische Erfahrung zu sammeln. Ergänzend kommen wichtige SPS Seminare mit mehreren Monaten Laufzeit hinzu.

Das Geheimnis der Robotik liegt im Code

Die Lesbarkeit und Anwendungsfreundlichkeit von Programmen bestimmt maßgeblich die Leistungsfähigkeit von Robotern. Ich bin mit Computern aufgewachsen, was mich zum nativen Informatiker macht. Mein Stil zeichnet sich aus durch

  • Sinnvolle Benennung von Variablen
  • Automotive konforme Störtexte auf Hochdeutsch
  • Perfekt lesbare Codes
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Lückenlosen Produktionsfluss

Ausbildung und Zertifikate machen den Unterschied: Nur wenige Programmierer kennen die Siemens AG Styleguides, andere benennen Variablen wie „Kraut und Rüben“, setzen Merker in Schrittketten etc. Das erschwert Großunternehmen die Instandhaltung und die Störungsbehebung enorm. Schwere wirtschaftliche Schäden sind die Folge.

Über mehrere Jahre durfte ich mit den besten Ingenieuren der deutschen Automationsbranche zusammenzuarbeiten. Diese Ingenieure teilten ihre Kompetenz großzügig, so wie ich meine Expertise gern mit Ihnen teile.

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Maschinenbau

Einsatzorte

Einsatzorte

Bremen (+500km) Stuttgart (+200km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Monate
2024-02 - 2024-03

IBN MBAG Powertrain Roboterzelle

  • Gebucht als Roboterprogrammierer ONLINE mit SPS-Kenntnissen
  • IBN eines insolventen Anlagenbauers zum erfolgreichen Ende bringen
  • Zusammenarbeit mit Firma RSI: SPS und Reverse Engineering an der Bildverarbeitung
  • Zwei fast identische Roboterzellen mit teilweise unterschiedlichen Typen
  • Fertigstellung wegen Krankheitsfall und Insolvenz
  • Inbetriebnahme; Fehlerbehebung; Probeläufe
  • IBN 3D Scan inkl. Dokumentation
  • Laserscanner mechanisch einrichten inkl. Dokumentation
  • Handlings-Applikation Lenksäule
  • Anpassungen KUKA.SafeOperation
  • Roboter Bahn teilweise und optimieren
  • Komplette Roboter Dokumentation zweier Zellen erstellen
Mercedes-Benz AG Werk 68 Hamburg
3 Monate
2023-11 - 2024-01

IBN MBAG Powertrain Roboterzelle

  • Gebucht als Roboterprogrammierer ONLINE mit SPS-Kenntnissen
  • Zwei fast identische Roboterzellen mit teilweise unterschiedlichen Typen
  • Fertigstellung wegen Krankheitsfall
  • Insolventer Anlagenbauer (nicht mein o.g. Direktkunde)
  • Inbetriebnahme; Fehlerbehebung; Probeläufe
  • Handlings-Applikation Lenksäule
  • Position Scan mit externer Bildverarbeitungssoftware
  • Deckel zwischenlagern, Trays um stapeln
  • Lenksäule ab stapeln in Trays
  • Schutztüren und Betriebsarten aus programmieren
  • Etikettendrucker mit Applikator und SAP-Schnittstelle
  • Anpassungen KUKA.SafeOperation
  • Anpassungen SIEMENS STEP 7 Safety Advanced
  • Teildokumentation
  • Übergabe- / Abnahme Vorbereitung
SPS & CAD AUTOMATION P.O.G. GmbH
4 Monate
2023-08 - 2023-11

Integration neuer Fahrzeugtyp

  • Baustellenkoordinator SPS
  • Integration in laufende Produktion
  • Fahrzeug Karosserie Rohbau Aufbaustufe 2
  • Schwerpunkt Seitenwand Innen- und Außenanlagen
  • Baustellenkoordination Steuertechnik und Elektrotechnik
  • Integra Welle 4 und Welle 6 Standard
  • Planung der Umbauten an den Wochenenden unter der Woche
  • Sicherstellen des Produktionsanlaufs nach Umbauten
  • Daimler Software Meetings (Werksweit)
  • Follow Up Meetings (intern / extern)
  • Schnittstelle zu Lieferanten
  • Schnittstelle zwischen ausländischen Programmierern (Polen, Ungaren und Jugoslawen etc.)
  • Verfolgung logistischer Themen und Konstruktionsmängel, wie z.B. Drehtisch- und Roboterauslegung oder Falschbestellungen bei der Antriebstechnik
Robodex GmbH
1 Monat
2023-07 - 2023-07

IBN Schwerlast Hochregallager

  • TIA Portal V16 mit 1500er F-CPU
  • Wago und Leuze Safety Steuerungen
  • Mehrere Lichtschranken, -Taster, -Gitter und Scanner in Betrieb genommen
  • SEW Moviedrive IBN
  • Regalbediengerät (Schwerlastkran) und mehrere Materialwägen in Betrieb genommen
  • Auflösung und Scalierung der Encoder
  • Komplexes Teachen (manuelle Eingabe in DBs)
  • Visualisierung angepasst
  • Fernwartung eingerichtet
  • Schnittstelle zu Trumpf Laseranlage angepasst
  • Automatik Test
Epos Systemhaus GmbH
1 Monat
2023-06 - 2023-06

KUKA Schichtbgleitung ? Testing - Bugfixing

  • Roboter Beton Fräsen (Hydralisch)
  • KUKA Direct Loader CAD/CAM Schnittstelle
  • Große Abwasserschächte
  • Neue Programme testen
  • Lösung erarbeiten für Geometrische Probleme (Externe TCP mitten im Bauteil ist meine Lösung)
  • Produktionsbegleitung
DEDOS GmbH
2 Monate
2023-03 - 2023-04

Baustein Programmierung

  • Test Bench aufbauen und einrichten mit Hardware PLC (1515-F)
  • Test Bench aufbauen und einrichten mit Software PLC auf Siemens IPC (1507s)
  • TIA Portal v18 ? WinCC v18 ? Safety Integrated v18
  • Jenny Science Intax 08 Baustein schreiben (Vorlage gab es auf Anfrage vom Hersteller, auch bzgl. der Standard Telegramme 5 und 9 in Form von UDTs)
  • Basis Stack ändern von EtherCat auf ProfiNet (nur über Geheimkonsole im Webinterface möglich)
  • Baustein erweitern (Joggen und Teachen)
  • Visualisierung erstellt
ficonTEC Service GmbH
3 Monate
2022-09 - 2022-11

Software Erweiterung Powertrain

  • Powertrain 15 Standard
  • TIA Portal V15.1 und HMI Pro CS
  • Netzteilnehmer ProfiNet konfigurieren (iDevice inkl. Safety)
  • Softwarevorbereitung Remote
  • Schnittstelle zur Mess-Zelle nach Kundenwunsch aus programmieren (very hard)
  • Sicherheitssteuerung programmieren
  • Ablaufsteuerung programmieren, neue Roboter Jobs anlegen
  • Startbedingungen und Verriegelungen aus programmieren
  • Robotervorbereitung Powertrain: Neue Unterprogramme und globale Punkte anlegen
  • HMI Bilder gestalten und aus programmieren
Daimler Esslingen-Mettingen
2 Monate
2021-05 - 2021-06

?Inbetriebnahme? eines Stator Puffers

  • BMW TMO V3 Standard
  • Hardware Grundinbetriebnahme Stator Puffer
  • Netzteilnehmer ProfiNet konfigurieren
  • Softwarevorbereitung seitens S-Kon (reine Inbetriebnahme)
  • Bibliotheken aktualisieren
  • 48 Umfangreiche Updates einprogrammieren (nach PDF Anleitung)
  • IPC Panels und WinCC Professional Max. Konfigurieren
  • HMI einspielen (Es sah schlimm aus, Multistation wurde nicht berücksichtigt, Bilder von anderen Anlagen auf der HMI)
  • S120 Umrichter mit SINAMICS Startdrive v16 TIA seitig in Betrieb genommen nach Vorgabe
  • Dokumentation an einem Kettenband
Progressive IT
2 Monate
2021-02 - 2021-03

Inbetriebnahme einer großen Roboterzelle

  • Zwei zusammengelegte Automotive Roboterzellen Zellen auf eine SPS (zwei Schutzkreise)
  • Freundschaftliche Zusammenarbeit mit Firma AOT (physische Verkabelung)
  • Hardware Inbetriebnahme (auch dabei: Neuheiten wie MURR I/O als Safety Variante, Festo CPX mit F-Modulen)
  • Safety Programmierung (kopieren, anpassen und aus-programmieren)
  • Standards anpassen und Vereinen (neu und alt)
  • Externe Software Vorbereitung von HLS (Ablauf und HMI) "verheiraten", konsistent machen und einspielen
HLS & ABB
2 Monate
2020-11 - 2020-12

Roboter Inbetriebnahme

  • Direktkunde SW Automation GmbH
  • Handling von vor Ort gefrästen Daimler AG Motorenteilen (High End NC Maschinen von Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH)
  • KR120 Roboter Inbertiebnahme
  • KUKA.SystemSoftware KSS v8.66 & KUKA.WorkVisual v6.0
  • KUKA.SafeOperation
  • komplexes Teachen & Ausprogrammieren
  • Schichtbegleitung der gesamten Produktionslinie, Schwerpunkt 3 Zellen mit KUKA Robotern
Schabmüller Automobiltechnik GmbH
4 Monate
2020-01 - 2020-04

Nachtschichtbegleitung einer Batteriemontage Strecke

  • Daimler Tochter Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG, Kamenz, über Baumann GmbH und Headhunter epos Systemhaus GmbH
  • TIA Portal V14
  • SINAMICS MICROMASTER STARTER V5.3
  • SINAMICS S120
  • Siemens RFID
  • Daimler Powertrain Standard
  • Daimler Cell System (Betreiber Tool)
  • Im Team mit Siemens AG "himself"
  • Siemens OP15
  • Siemens IPC
  • Siemens MPP1500
  • Handscanner
  • ProfiNet
  • Siemens F Steuerungen
  • Safety Programmierung
  • ET200Pro CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
Accumotive
9 Monate
2019-03 - 2019-11

Programmierung einer Radaufhängung Montage Strecke

  • Bestellt über über IPTE Platzgummer GmbH und Headhunter Progressive Recruitment
  • TIA Portal V15.1
  • Safety Advanced V15.1
  • Siemens RFID
  • Neuer Porsche Standard
  • Siemens OP15
  • Siemens IPC
  • Porsche HMI Lite
  • Siemens ProDiag
  • P&F Scanner
  • ProfiNet & Profisafe
  • Siemens F Steuerungen
  • ET200Pro CPU, 1500er CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
  • KUKA Schnittstelle
  • Graph7, KOP, FUP, SCL
  • KUKA KR C4 Befettungs-Roboter teachen
  • KUKA KR C4 Handlingsroboter teachen
  • KUKA Zusatzachsen
  • SINAMICS Achsen
  • Diverse KUKA KR C4 Roboter Bahn- und Taktzeitoptimierungen
  • Porsche interne KUKA Inline Formulare zur Tool- & Punktmanipulation
  • Schichtbegleitung
  • Taktzeitoptimierung
  • Mängelabarbeitung
  • Änderungswünsche realisieren
  • KUKA.SafeOperation programmieren (mehrfach, inkl. Abnahme)
  • Diverse Programmfehler beheben
  • Kollisionsüberwachungen einfügen
  • Programmierer und Instandhalter auf Robotik schulen (KUKA.SafeOperation; Bremstest; Paramertierung etc.)
  • Optimierung und Ausprogrammierung der gesamten Produktionsstrecke im Team
  • Optimierung der technischen Verfügbarkeit auf >98%
  • Implementierung neuer Typen
  • KUKA Schnittstelle SPS seitig anpasen (SCL Syntax)
  • Greiferstrategie Programmieren (mit freundlicher Unterstützung durch KUKA Personal)
  • KUKA Advanced Message
Porsche
2 Monate
2019-01 - 2019-02

Programmierung einer Batteriemontage Strecke

  • Daimler Tochter Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG, Kamenz, über ATW-Automation GmbH und Headhunter Allgeier Experts
  • Prozessvisualisierung mit HMI Pro / Transline 2000
  • TIA Portal V14 (später hochgerüstet)
  • Siemens RFID
  • Daimler Powertrain Standard
  • Siemens OP15
  • Siemens IPC
  • P&F Scanner
  • ProfiNet
  • Siemens F Steuerungen
  • Safety Programmierung
  • ET200Pro CPU, 1500er CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
  • KUKA Schnittstelle
  • Graph7, KOP, FUP, SCL
  • Roboter Etikettenkleben
Accumotive
1 Monat
2018-11 - 2018-11

Regelkreise und HMI für 3 Öfen mit KNV

  • Bestellt über einen Nordischen Schaltschrankbauer
  • Einlesen
  • Reverse Engineering
  • TIA Portal V14
  • 1200er CPU
  • FUP, Technologie Element PID Regler
  • Regelkreis Ofen duplizieren Fehler beheben
  • Neuzuordnung Katalytischer Nachverbrennung (Beistellung)
  • Erweiterung Regelkreise Katalytische Nachverbrennung
  • Zusätzliche Regelklappen
  • Safety Matrix
  • HMI (Teil)Programmierung
Ferchau
1 Monat
2018-09 - 2018-09

KUKA KR C2 Handling von Zaunpfosten

  • Direkter Kunde 2- Connect GmbH
  • Entladen Rollenförderer
  • Beladen / Entladen Bohrmaschine
  • Online Programmierung
  • Automatik Extern Schnittstelle, SPS.SUB
  • E/A cfg und Langtexte
  • KR C2 Oldschool
  • Workspaces und Safety
  • Doppelgreifer
  • Massenhafte Verriegelungen
  • Base Kalkulation
  • Mudulus Operation
  • Kleiner Handlungsspielraum, da SPS Beistellung (so weit möglich) nicht verändert werden soll
2- Connect
4 Monate
2017-05 - 2017-08

diverse Projekte

Freiberuflicher Software Entwickler
Freiberuflicher Software Entwickler

Programmierung einer Getriebemontage Strecke

  • Prozessvisualisierung mit HMI Pro / Transline 2000
  • Siemens RFID
  • Daimler Standard
  • Siemens OP12
  • Siemens IPC
  • P&F Scanner
  • Bosch Rexroth Schraubsysteme
  • ProfiNet
  • Siemens F Steuerungen
  • Safety Programmierung
  • ET200Pro CPU
  • Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.

PKW Montagetische für Stoßfänger

  • Tia Portal Step 7 v14
  • Prozessvisualisierung mit WinCC v14
  • Siemens HMI
  • Lichttaster, Kapazitive Sensoren, Farbsensoren
  • Umverdrahtung
  • Komplexe Ablaufsteuerungen in AWL mit unzähligen Sprüngen und Merkern erweitern (very hard)
  • FUP Ablaufsteuerungen erweitern (Setzen und Vergleichen der Schrittnummer)
  • Handmontage
  • Nieten (Initiator zum Zählen)
  • Schrauben (Bosch Wireless)
  • ProfiNet / Industrial Ethernet
5 Monate
2016-10 - 2017-02

Inbetriebnehmer SPS

Schichtbegleitung
Schichtbegleitung
  • Abteilung Rohbau
  • Finish Tiguan & Touran
  • Beseitigung von Störungen an SPS, Robotik und Peripherie
  • Dokumentation
  • Programmiersprachen: S7: KOP, SCL ; Kuka: KRL (KR C4)
  • Fördertechnik, Montageanlagen, Perceptron Messen
VW Werk
Wolfsburg
2 Monate
2016-02 - 2016-03

Automatisierungstechniker

Programmierer
Programmierer
  • E-Plan Kenntnisse maximiert
  • SPS Programmierung: Bizerba Waagen, Roboter Schnittstelle, Beleuchtung, Anlagenablauf
  • E-Plan: Konstruktions-Fehler im Not-Aus-Kreis behoben
  • E-Plan: Schnittstellen X11 und X13 belegt (KR C4)
  • Sick Lichtgitter eingerichtet
  • Inbetriebnahme eines Palettier Roboters KR C4
  • KUKA Work Visual Kenntnisse maximiert incl. Online Administration
  • Vernetzung, E/As und Langtexte via Work Visual eingerichtet
  • KRL Syntax Kenntnisse maximiert (SPS.sub; Config.dat; MADA; Programmstruktur etc.)
  • Bizerba Waagen eingerichtet
  • Simatic S7 315 mit ProfiNet eingerichtet
  • E/As Konfiguriert
  • Roboter Schnittstellte programmiert (SPS- & roboter-seitig)
  • ProfiNet eingerichtet
  • Bestehende Visualisierungs-Haus-Standards mit einer alten Version von WinCC angepasst und verknüpft
SLT Technologies GmbH & Co. KG
3 Monate
2015-10 - 2015-12

ro-motion automation GmbH

Roboterprogrammierer und -Zellenplaner
Roboterprogrammierer und -Zellenplaner
  • Diverse Lehrgänge (s. unten)
  • „Schnupper Tour“ in einer Daimler AG Forschungsanlage, Verbundstoff Karosserieteile Fertigung
  • Anlagenaufbau einer Pulverbeschichtungsanlage, schlosserisch und elektrotechnisch
  • Inbetriebnahme der Roboter
  • Montage, Verdrahtung und Einrichtung von Sensorik und Peripherie
  • Konfiguration der Bussysteme und E/As
  • Messprogramme und Base-Verschiebung
  • Montage und Einrichtung der Mess-Sensorik
  • Montage von „Schlauchpaketen“
  • Umfangreiches „Teachen“ im Bereich Lackierung
  • Prozess- und Taktzeitoptimierung Pulverbeschichtung
3 Monate
2014-01 - 2014-03

CAD Konstruktion

Konstrukteur
Konstrukteur
  • Bereich Automotive / Getriebekomponenten
  • Projektmanagement: Neu- und Umkonstruktion einiger Komponenten einer Roboteranlage im Zuge einer Taktzeitoptimierung
  • Auslegung / Berechnung eines Schaltdrehtisches (Trägheitsmoment; Schaltzeit)
  • Kniehebelkonstruktion um einen Amboss als Gegenstempel anzuheben (50KN)
  • Schweißkonstruktionen
  • Einsatz von Nitritstählen
  • Auslegung von Führungen, Gelenken und Passungen
  • Konstruktion der Bauteilentnahme aus einer Waschmaschine
  • Auslegung von Bauteilhandling und Sensorik
  • Greifer Um- und Neukonstruktion
  • Verantwortung über Termingerechte Abwicklung
  • Erstellung umfangreicher technischer Dokumentation
euro engineering AG
5 Monate
2013-03 - 2013-07

CAD Konstrukteur

Konstrukteur von Daimler Betriebsmitteln
Konstrukteur von Daimler Betriebsmitteln
  • Skeleton Konstruktionsmethodik
  • Shape Design
  • Konstruktion von Betriebsmitteln für die Automobilbranche
  • Robotersimulation einer Ölbefüllstation
  • Erhaltene Schulungen: CATIA V5 R20; Inventor 2013; KUKA Sim; KUKA Load
Orange Engineering GmbH
5 Monate
2012-08 - 2012-12

Mechanical Design

Konstrukteur
Konstrukteur
  • CAD Software Solid Works 2012
  • Konstruktion von Baugruppen mit höchster Verfahrgenauigkeit
  • Projektmanagement: Fertigstellung des designs einer halbfertigen Anlage
  • Lasertechnik & Optik
  • Splitoptik + Calibration Tool (auch Auslegung und Berechnung)
  • Bauteil Handling von Kleinstteilen
  • Greifer & Vakuum Tools
  • Greifer mit integrierter Platinenkontaktierung zur Ausrichtung und Verklebung eines Objektivs auf einem Kamaramodul für Mercedes-Benz Stoßstangen Kameras
  • Platinenlayouts
  • Messkopf für Laserwaver
  • Konstruktion eines 3-Achs-Roborters
  • Modernisierung einer Aceton Reinigungsstation für Klebestempel
  • Hochpräzise Micro Linearachsen
  • Lötofen für Microchips
  • Halter, Adapter, Bleche etc.
  • Zwischendurch immer mal wieder kleinere konstruktive Änderungen an div. Anlagen
  • Erstellung funktionsgerechter Fertigungszeichnungen
  • Kommunikation und Austausch mit E-Konstrukteuren, Prozessingenieuren und Kunden
  • Warenwirtschaftssystem (Metropolis), Technical English, Technische Dokumentation
ficonTEC Service GmbH
4 Monate
2012-04 - 2012-07

"Unterstützung der Service Ingenieure"

Maschinenbautechniker
Maschinenbautechniker
  • Projektmanagement
  • Technische Dokumentationen (Ordner und CD-ROM)
  • Überarbeitung der Dokumentationen umgebauter Anlagen (Fehlersuche)
  • Kontrolle und Einpflegung von Stücklisten ins SAP System
  • Geeignete Bauteile recherchieren
  • Datenblätter vom Einkauf einpflegen lassen
  • Materialbereitstellung zum Aufbau der Anlagen über SAP
  • Erstellung von Excel Listen für das internationale Ersatzteilgeschäft
  • Bearbeitung von zwei Serviceprojekten:
  • „Integration Festleck“ an einer Lecktest-Station der Getriebefertigung eines Automobilherstellers (Daimler Rastatt)
  • „Zweite Ölsorte“ für neue Getriebetypen der A-Klasse (sprengte auf Grund des Umfangs das Budget des Kunden, soll auf Grund der geringen Stückzahl von Hand befüllt werden)
M&B Industrietechnik GmbH
5 Jahre 9 Monate
2006-08 - 2012-04

Anlagenwart für SPS gesteruerte Roboteranlagen

Anlagenwart im Rohbau
Anlagenwart im Rohbau
  • Roboter Lehrgang: KUKA KR C2 – Grundlagen (intern: Werk Bremen)
  • Schwerpunkt: Rohbau, Anbauteile (Heckmittelstück; Motorhaube; Fahrertüren etc.)
  • Fügeverfahren: Punktschweißen, Kleben, Laserschweißen, Laserlöten, Durchsetzfügen (kombiniert mit Kleben), Nieten (kombiniert mit Kleben), Schrauben
  • Systeme: Integra, Siemens S7 Graph, Kuka KRC2 und Trumpf Laser mit Plasmo, Profibus
  • Behebung von Roboterstörungen
  • Teachen (Optimierungen)
  • Taktzeit Analyse
  • Behebung von SPS Ablaufstörungen (Zustand Programm stimmt nicht mit Anlage überein)
  • Behebung von Störungen an der Lasersteuerung (Fehlerhafte Anforderung / Zuteilung der
  • Lichtwege, Leistung zu gering, Kühlwasserstand etc.)
  • Behebung von Störungen an den Qualitätsüberwachungssystemen der Schweiß- und
  • Klebenähte, Justierung der Anlagen gemeinsam mit dem Qualitätsmanagement,
  • Ursachenforschung etc.)
  • Reinigung der Laserstationen, PFO (PFO = Laserkopf mit Fokus und Spiegel) und Plasmo
  • (Überwachungssystem für die Lichtreflektion, 4 kleine Kameras an der PFO)
  • Reinigen der Klebestationen
  • Programm Optimierung der Anlagen über Verbesserungsvorschlag
  • Qualitätsprüfungen an der Anlage (Oberfläche, Laser und Klebenähte, Position der
  • verschweißten Teile)
  • Behebung von Leckagen am Kühlkreislauf Punktschweißen
  • Reparatur der Schlauchpakete (Roboter)
  • Befüllen der Anlagen (Blechteile in Magazine, Drahtrollenwechsel beim Löten, Wechsel der Fässer Falzkleben und Stütz-Dämm-Kleben)
  • Entlüften der Klebepumpen
  • Überwachen der Fördertechnik und Pufferstände, Störungsanalyse (Anbauteile und Hauptlinie im Rohbau Halle 7)
Mercedes-Benz Werk
Bremen
6 Jahre 5 Monate
2000-03 - 2006-07

Konstruktionsmachinker in der SL Baureihe

Karosserieflaschner
Karosserieflaschner
  • Montage von Fahrertür, Motorhaube, Heckdeckel und Vorderkotflügel nach Maß
  • Stahlblech- und Aluminiumbearbeitung
  • Bearbeitung fertigungsbedingter Oberflächenfehler

Umfeld-Aufgaben als Unterstützer

  • Organisation und Steuerung der Fertigung
  • Behebung von Materialengpässen (Fehlteil-Management)
  • Überwachen der Fördertechnik und Pufferstände
  • Abarbeitung von Qualitätsproblemen (incl. vorgelagerte Bereiche u. Zulieferer)
  • Teilnahme am Bereichs- und Auslieferungs-Produkt-Audit (fertiges Fahrzeug)
  • Erarbeiten und Umsetzen von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Einteilung von Personal
  • Verantwortung für störungsfreien Ablauf an der Produktionslinie
  • Unterstützung der Kollegen bei Taktzeitüberschreitung
  • Einleiten von Qualitätssicherungsmaßnahmen

Umfeld-Aufgaben als Nacharbeiter

  • Nacharbeiten aller drei Aufbaustufen
  • Aufträge aus der SAP Software bearbeiten und quittieren
  • fehlende Schweißnähte, Einschweißmuttern, Gewindebolzen setzen
  • Ausbeulen, Aufzinnen und Schleifen der Karosserie
  • Material- und Verarbeitungsfehler beheben
  • Spaltmaße und Position der Anbauteile nacharbeiten

Qualitätstor

  • Statische Prüfumfänge (Spaltmaße, Oberfläche)
  • Meldung an Nacharbeiter, Eintragen in die SAP Software
  • Abarbeitung von SAP Einträgen durch vorgelagerte Bereiche
  • Ggf. Rohkarosse absetzen (ausschleusen)

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Monate
2017-02 - 2017-04

Automatisierung

Zertifikat, alfatraining Bildungszentrum e.K.
Zertifikat
alfatraining Bildungszentrum e.K.

SPS - WinCC - Bussysteme - TIA Portal

Vernetzung mit PROFIBUS / PROFINET
Prozessvisualisierung mit WinCC Flexible
Abschlussprüfung: Praxisbezogene Projektarbeit (Note „1“)
TIA Portal
Abschlussprüfung: Praxisbezogene Projektarbeit (Note „1“)

3 Monate
2015-07 - 2015-09

Automatisierung

Zertifikat, WBS Training AG
Zertifikat
WBS Training AG

SIMATIC S7 Grundkurs
SIMATIC S7 Aufbaukurs
SIMATIC S7 Programme erstellen und interpretieren
SIMATIC S7 Aufbaukurs Regelung
SIMATIC S7Aufbaukurs Ablaufsteuerung
SIMATIC S7 Industrielle Netzkommunikation

1 Monat
2012-03 - 2012-03

KUKA Roboterprogrammierung KR C2

Zertifikat: KUKA Roboter Programmierer, KUKA College Saarlouis
Zertifikat: KUKA Roboter Programmierer
KUKA College Saarlouis

KRL Syntax Experte

3 Jahre 7 Monate
2005-10 - 2009-04

Fernstudium Maschinentechnik

Staatlich geprüfter Techniker FR Maschinentechnik, Wilhelm Büchner Hochschule
Staatlich geprüfter Techniker FR Maschinentechnik
Wilhelm Büchner Hochschule

  • Schwerpunkte: Konstruktion, Automatisierung, Verwaltung
  • Fächer: Deutsch, Englisch, Politik, BWL, Mitarbeiterführung, Mathematik, Physik, QM, Werkstoffkunde, Kraft- und Arbeitsmaschinen, Technische Mechanik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Elektrotechnik, Technische Informatik (Kommunikation), Chemie, Industriebetriebslehre / Arbeitsvorbereitung, Fertigungstechnik, Automatisierungstechnik, Konstruktionslehre

3 Jahre 6 Monate
1996-09 - 2000-02

Berufsausbildung Feinschlosserisch

Konstruktionsmechaniker FR Feinblechbau, Mercedes-Benz Werk Bremen
Konstruktionsmechaniker FR Feinblechbau
Mercedes-Benz Werk Bremen
  • Konstruktionsmechaniker FR Feinblechbau
  • Grundausbildung Metall
  • Zerspanung (man. / CNC)
  • Blechkonstruktion
  • Unfallwagen
  • Fabrikarbeit
  • Oldtimer Restauration

Position

Position

Profil

Als freier Projektmitarbeiter oder als Leiter von Teilprojekten führe ich für Sie die Software Entwicklung für PLC und Robotik durch. Ich beherrsche sämtliche Software Standards auf Expertenebene und setze dabei komplexeste Kundenanforderungen um. Ob offline im (Home) Office oder online vor Ort - der Kunde entscheidet.


Angebot

  • Software Entwicklung Robotik auf Basis höchster Deutscher Automotive Sicherheitsstandards
  • Software Entwicklung SPS auf Basis höchster Deutscher Automotive Sicherheitsstandards
  • CAD Konstruktion und Technische Zeichnungen (Mechanisches Design)
  • Roboter Simulation & Taktzeitanalyse
  • Roboter Auslegung und Erreichbarkeitsanalyse
  • KUKA.SafeOperation (zertifizierte Qualifikation; inkl. Test- und Abnahmeprotokoll)
  • SIMATIC Safety Matrix (inkl. Test- und Abnahmeprotokoll; min. 2 Prüfer erforderlich)


Service

  • Roboter Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme SPS und Anlage
  • Produktions- und Schichtbegleitung SPS & Robotik über den Projektabschluss hinaus
  • Fehleranalyse
  • Schulung des Bedien- und Instandhaltungspersonals
  • Digitale Schulungsunterlagen auf Bestellung
  • Update-Service
  • Verfügbarkeitstest
  • Optimierungen oder Erweiterungen im Nachgang
  • Desktop PC System Planung und Optimierung (Privatkunden)
  • Desktop PC Reparatur und Service (Privatkunden)
  • Heimnetzwerk einrichten und Geräte einbinden (Privatkunden)


Preise

  • Nach Aufwand: Stundensatz oder Tagessatz
  • Abhängig von der Tätigkeit und dem Einsatzort (Anfrageformular oder [E-Mail auf Anfrage])
  • Rabatte für langfristige Projekte mit voller Auslastung
  • auf Endkunden in den USA und Canada fallen ggf. Zusatzkosten für Zusatzversicherungen an

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Tia Portal CAD KUKA-Roboterprogrammierung Programmierung SPS Inbetriebnahme SPS KUKA-Roboterprogrammierung Fanuc Roboter Kuka Roboter Industrie-Roboter ABB Roboter SolidWorks SolidEdge CATIA

Programmiersprachen

KUKA-Robot-Language
SCL

Kompetenz, die wächst

Ab 2006 gehört die Arbeit mit KUKA Robotern und das Lesen von Programmen in KRL Syntax zu mir. Parallel dazu beginnt die Arbeit mit der Ablaufsteuerung Siemens S7-GRAPH im Bereich Automotive.

2012 löse ich die Fesseln der Produktion und verlasse die Daimler AG, um als Unterstützung der KUKA Service Ingenieure praktische Erfahrung zu sammeln. Ergänzend kommen wichtige SPS Seminare mit mehreren Monaten Laufzeit hinzu.

Das Geheimnis der Robotik liegt im Code

Die Lesbarkeit und Anwendungsfreundlichkeit von Programmen bestimmt maßgeblich die Leistungsfähigkeit von Robotern. Ich bin mit Computern aufgewachsen, was mich zum nativen Informatiker macht. Mein Stil zeichnet sich aus durch

  • Sinnvolle Benennung von Variablen
  • Automotive konforme Störtexte auf Hochdeutsch
  • Perfekt lesbare Codes
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Lückenlosen Produktionsfluss

Ausbildung und Zertifikate machen den Unterschied: Nur wenige Programmierer kennen die Siemens AG Styleguides, andere benennen Variablen wie „Kraut und Rüben“, setzen Merker in Schrittketten etc. Das erschwert Großunternehmen die Instandhaltung und die Störungsbehebung enorm. Schwere wirtschaftliche Schäden sind die Folge.

Über mehrere Jahre durfte ich mit den besten Ingenieuren der deutschen Automationsbranche zusammenzuarbeiten. Diese Ingenieure teilten ihre Kompetenz großzügig, so wie ich meine Expertise gern mit Ihnen teile.

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Maschinenbau

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.