a Randstad company

Projektmanagement, On-Site-Support weltweit, Anlauf-Koordination, Qualitäts-, Lieferanten-Management, Serienproduktion, Entwicklung, Blechverarbeitung

Profil
Top-Skills
Projektmanagement Supply Chain Management Entwicklungsleitung Changemanagement LogistikManagement Qualitätsmanagement Projektmanagement Organisation (PMO) Lieferantenmanagement Kundenkommunikation Eskalationsmanagement Teamleitung Homologation Anforderungsmanagement Angebotserstellung Terminkoordination Meilensteinplanung Präsentationen Produktkosten-Kalkulation
Verfügbar ab
16.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

4 Monate

2022-09

2022-12

Optimierung SCM, Verlagerung Produktion, Fehlerbereinigung nach Umstellung auf SAP S/4HANA

Interim Teamleiter Disposition / Supply Chain Management (SCM) Supply Chain Management Projektmanagement Teamleading
Rolle
Interim Teamleiter Disposition / Supply Chain Management (SCM)
Projektinhalte
  • Betreuung der Lieferketten für Serienmaterial, Handelsware, Ersatzteile, sowie indirektes Material, von Lieferanten weltweit. 
  • Sicherstellung eines hohen Lieferservicegrades und der termingerechten Warenverfügbarkeit. 
  • Management von Eskalationen in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Qualitätssicherung, Intra-Logistik und Produktionsplanung. 
  • Bestandsmanagement. 
  • Selbständiges Überwachen und Steuern von operativen Zielerreichungsvorgaben 
  • Eigenständiges Bewerten und Optimieren von (kritischen) Lieferketten mit Versorgungsengpässen. 
  • Reporting auf Top-Management Ebene. 
  • Knowhow-Transfer und fachliche Anleitung des Teams. 
  • Internationale Verlagerung / Outsourcing der Serienproduktion einer zentralen Steuereinheit für Wärmepumpen. 
  • Projektmanagement für die Installation des automatisierten Mahnwesens zu Bestellungen, Lieferungen, Auftrags- und Versandbestätigungen unter SAP S/4HANA in Zusammenarbeit mit SAP IT. 
Produkte
Wärmepumpen; elektronische Steuereinheiten
Kenntnisse
Supply Chain Management Projektmanagement Teamleading
Kunde
DAIKIN Manufacturing Germany GmbH & Co KG / Elektroindustrie
Einsatzort
Güglingen
1 Jahr 5 Monate

2021-03

2022-07

PPA, Standortschließung

Projektmanager / Transfer Manager / Supply-Chain-Manager (SCM) Projektmanagement Supply Chain Management Fertigungsplanung ...
Rolle
Projektmanager / Transfer Manager / Supply-Chain-Manager (SCM)
Projektinhalte

Verlagerung der Serienfertigung von Kaltumformteilen und hoch festen Gewindebolzen, mit anschließender Schließung des Produktionsstandortes. 

  • Verlagerung der kompletten Serienproduktion des Standortes an andere Produktionsstandorte des Unternehmens. (ca. 26.000 Tonnen Jahresproduktion) 
  • Rückbau und Verlagerung aller Produktionsanlagen, Produktions- und Logistik-Equipment, Hilfsmittel und Werkzeuge, an andere Standorte. (2 Draht-Ziehmaschinen, 14 Kaltumformpressen 4 bis 6-Stufig, 4 Vergüte-Öfen, 1 Beschichtungsanlage, 1 Bolzenwaschanlage, 18 Gewinde-Roll- und Nachroll-Maschinen, 2 Richt-Anlagen, 6 Qualitätsinspektionsanlagen, 3 Verkettete Nachroll-Inspektions- und Verpackungsanlagen, etc.) 
  • Management und Monitoring der Teile-Vorproduktion für alle Transfers. 
  • Koordination Auslauf, Transfer, und Anlauf der Produktionsanlagen. 
  • Auslaufmanagement und Anlaufplanung der Serienproduktion alter- / neuer Standort.
  • Unterstützung Supply Chain Management. 
  • Unterstützung / Abstimmung mit QM / Sales für die Kundenfreigaben (PPAP). 
  • Terminplanung, Status-Tracking und Reporting zu den Transfers. 
  • Unterstützung in der Planung des Rückbaus, zurückfahren der Produktion, Stufenweise Anpassung des Personalbedarfs und externer Dienstleistungen, etc. 
  • Organisatorische Unterstützung der Projekt- und Produktions-Teams. 
  • Schließung des Standortes.
Produkte
Gewindebolzen Bolzen Kaltumformung
Kenntnisse
Projektmanagement Supply Chain Management Fertigungsplanung PMO Support PPAP
Kunde
KAMAX Deutschland GmbH & Co KG / Metallindustrie
Einsatzort
Alsfeld
7 Monate

2019-11

2020-05

Entwicklung Komplettsitz-Anlagen / MEB-Plattform, VW316 (ID.4)

Leitender Ingenieur / Lead Engineer Projektmanagement Leitung Entwicklung Teamleitung ...
Rolle
Leitender Ingenieur / Lead Engineer
Projektinhalte
  • Verantwortung, Koordination und Umsetzung aller Entwicklungs-Aktivitäten im Projekt. 
  • Abstimmung aller technischer Anforderungen, Entwicklungs-Schritte und -Inhalte mit dem Kunden, den Lieferanten, und deren Fachabteilungen. 
  • Moderation und Dokumentation der Kunden- und Entwicklungs-Meetings. 
  • Organisation und Status-Tracking des Change-Managements hinsichtlich Bewertung und Umsetzung der Änderungsbegehren, AEKO, AEWU. 
  • Verfolgung und Umsetzung aller Optimierungs-Maßnahmen bei Messungen, Tests, und Versuchen zur Produktvalidierung mit negativem Ergebnis, in Abstimmung mit dem Kunden und den Lieferanten. 
  • Analyse der Prozess-Fähigkeit, sowie Abstimmung der Nominal-Werte und Toleranzen, für alle Betätigungskräfte der Sitzfunktionen, des H-Punktes, des Back-Set, und der Kopfstützen-Höhen, für die 1. und 2. Sitzreihe. 
  • Überarbeitung / Update der PDM-Dokumente (übergeordnete Montage-Anweisung aller Sitz-Komponente). 
  • Status-Reporting zum Kunden, Engineering Manager, Chief Engineer, und den Mitgliedern des interdisziplinären Projektteams. 
Produkte
KVS
Kenntnisse
Projektmanagement Leitung Entwicklung Teamleitung Kundenkommunikation Testing Changemanagement
Kunde
VW / Automobilindustrie
Einsatzort
Weyhausen (bei Wolfsburg)
6 Monate

2019-04

2019-09

Änderungsmanagement / Changemanagement / MEB Plattform, VW310 (ID.3), VW316 (ID.4), SE310, AU316

Koordinator Changemanagement PMO Projektmanagement ...
Rolle
Koordinator
Projektinhalte

Serienfertigung Komplettsitzanlagen Vorder- und Hintersitze (JIT) (Launch-Projekt, Neuer Produktionsstandort, ca. 28.000m² Produktionsfläche) 

  • Prozess-Management, Entwicklung und Installation von Prozessen zur Optimierung des Änderungsmanagements. 
  • Erstellung eines Tracking Tools zur Koordination und Termin-Überwachung der Aufgaben im Changemanagement. 
  • Organisation und Status Tracking im Changemanagement. 
  • Verfolgung der Maßnahmen zur zeitlichen, kapazitiven und monetären Bewertung der Änderungsbegehren (AEWU, AEKO). 
  • JIT-Kalkulation der Änderungen. 
  • Dokumentation und Abstimmung der Ergebnisse mit dem Vertrieb und den Projekt-Teams. 
  • Vertretung der Werksinteressen in Entwicklungs- und Kunden-Meetings. 
  • Unterstützung der Projekt-, Entwicklungs- und Produktions-Teams. 
  • Organisatorische Unterstützung der Programme in den Anlaufstufen VFF, PV, PVS, 0-Serie, Serie.
Produkte
Auto-Sitz Komplettsitz
Kenntnisse
Changemanagement PMO Projektmanagement Produktionsanläufe MS Office Fertigungsplanung
Kunde
VW, SEAT, AUDI / Automobilindustrie
Einsatzort
Zwickau, Meerane
5 Monate

2018-06

2018-10

Serienfertigung Spritzgussteile aus Kunststoff / G2x, F87, i15

Projektleiter / Projektmanager Projektmanagement Lieferantenmanagement Qualitätsmanagement ...
Rolle
Projektleiter / Projektmanager
Projektinhalte
  • Abstimmung aller Belange mit Kunden und Lieferanten. 
  • Leitung der interdisziplinären Projekt-Teams. 
  • Budget- und Kosten-Verantwortung Gesamtprojekte. 
  • Terminkoordination, Meilensteinplanung. 
  • Projekt-Dokumentation und Status-Reporting. 
  • Begleiten, moderieren und dokumentieren von Abnahmen zur Produktionsfreigabe. 
  • Übergaben in die Serienproduktion moderieren und dokumentieren. 
  • Nachbereitung der Projekte und Unterstützung der Produktionsteams in der Anlaufphase der Produktion. 
  • Unterstützung im Qualitäts- und Reklamationsmanagement.
Produkte
Kunststoff-Spritzguss
Kenntnisse
Projektmanagement Lieferantenmanagement Qualitätsmanagement Kundenkommunikation
Kunde
BMW (Deutschland), Lear (DE und Tschechische Republik), Rehau (DE und Österreich) / Automobilindustrie
Einsatzort
Sonneberg, Deutschland
1 Jahr 1 Monat

2017-05

2018-05

Serienfertigung der Metallstrukturen / FBK2

Logistik-Planer / Logistik-Disponent / Supply-Chain-Manager (SCM) LogistikManagement Changemanagement Qualitätsmanagement
Rolle
Logistik-Planer / Logistik-Disponent / Supply-Chain-Manager (SCM)
Projektinhalte

Serienfertigung der Metallstrukturen für voll-elektrisch verstellbare Sitzanlagen (Launch-Projekt, Neuer Produktionsstandort mit 53.000m² Produktionsfläche)

  • Aufbau, Betrieb, Rückbau und Verlagerung einer temporären Alternativ-Produktion in DE auf 5.000m² / mit ca. 110 beteiligten Mitarbeitern / Projektteam-Mitgliedern. 

  • Budget-Planung und Kostenreduzierung (>60%) für die Materialbewegungen. 

  • Sourcing, Kostenverhandlung, und Beauftragung der Logistik-Partner für Luftfrachten, Seefrachten und Landtransporte. 

  • Koordination, Abstimmung und Durchführung aller Transporte und Verlagerungen für Produktionsanlagen, Werkzeuge, Hilfsmittel, Bauteile und Fertigprodukte, aus Europa, Asien, Nordamerika und Mexiko, von und zum Werk Querétaro, dem temporären Alternativ-Produktionsstandort in DE, Anlagenlieferanten, und Kunden. 

  • Entwicklung und Installation der Sonderprozesse zur schnellen, sicheren und kostengünstigen Abwicklung aller Transporte / Verlagerungen. 

  • Abstimmung aller logistischer Belange mit Kunden, Lieferanten, Logistikpartnern, und Zollbehörden, sowie den Mitgliedern der interdisziplinären Projekt-Teams. 

  • Termin-Planung und Status-Tracking aller Transporte. 

  • Mengenplanung und Bestandsüberwachung der Produktions-Materialien (mehr als 1.300 Artikel). 

  • Dokumentation und Status-Reporting zu Werks- und Gesamt-Projektleitung. 

  • Optimierung des Änderungs-Managements mit Überwachung / Tracking der Ein- und Auslauf-Steuerung der Bauteile, entsprechend der Varianten-Stücklisten je Entwicklungs-Phase und Produktionslos. 

  • Unterstützung der Anlagenreifmachung und Abnahmen bei Anlagenherstellern, sowie Produktionsabnahmen (R&R) mit den Kunden. 

  • Optimierung der Prozesse zur Qualitätssicherung und Abnahmen von Zulieferteilen (PPAP). 

  • Unterstützung im Reklamationsmanagement. 

  • Organisatorische Unterstützung der Projekt-, Entwicklungs- und Produktions-Teams.

Produkte
Metallstrukturen Fahrgastsitze Automotive 2. und 3. Sitzreihe vollelektrisch bedienbar
Kenntnisse
LogistikManagement Changemanagement Qualitätsmanagement
Kunde
Daimler (W167/X167), BMW (G05/G07), Lear (JIT), Magna (JIT) / Automobilindustrie
Einsatzort
Coburg, Deutschland und Querétaro, Mexiko
7 Monate

2016-11

2017-05

Entwicklung Komplettsitz-Anlagen / X247

Leitender Ingenieur / Lead-Engineer Leitung Entwicklung Teamleitung Kundenkommunikation
Rolle
Leitender Ingenieur / Lead-Engineer
Projektinhalte
  • Verantwortung, Koordination und Umsetzung der technischen Entwicklung der Komplettsitze für die 2. und 3. Sitzreihe. 
  • Leitung und Koordination des internationalen Entwicklungs-Teams. (im Konzern verteilt an den Standorten Burscheid, Sindelfingen und Kaiserslautern in Deutschland, sowie weiteren Standorten in Indien, China, Mexiko und der Tschechischen Republik) 
  • Abstimmung aller technischer Anforderungen, sowie Entwicklungs-Schritte und Entwicklungs-Inhalte mit dem Kunden und dessen Fachabteilungen. 
  • Moderation und Dokumentation der Kunden- und Entwicklungs-Meetings. 
  • Status-Reporting zum Kunden, dem Chief-Engineer und den Mitgliedern der interdisziplinären Projektteams. 
Produkte
Komplettsitz Automotive 2. und 3. Sitzreihe
Kenntnisse
Leitung Entwicklung Teamleitung Kundenkommunikation
Kunde
Daimler / Automobilindustrie
Einsatzort
Burscheid, Deutschland
3 Monate

2016-07

2016-09

Produktionsverlagerung / IBK2, A/C 205

Anlauf-Koordinator / Launch Manager LogistikManagement Lieferantenmanagement Lieferantenkoordination ...
Rolle
Anlauf-Koordinator / Launch Manager
Projektinhalte

Produktionsverlagerung, Serienfertigung Metall-Strukturen für Vordersitz-Anlagen.

  • Logistik-Planung und Supply-Chain-Management (SCM), mit Vor-Ort-Service als Resident Engineer, für ein Verlagerungsprojekt von Zulieferteilen, Sitzwannen und Seitenteile, in Stückzahl >40.000 Satz / Woche, während der laufenden Serienproduktion. Neuer Lieferant Stanzteile, und neuer externer Lieferant für die KTL-Beschichtung. (wurde zuvor im eigenen Produktionswerk beschichtet) 

  • Entwicklung und Installation der Sonderprozesse zur Umstellung. 

  • Organisation und Sicherstellung des Aufbaus und des Materialflusses der Puffer-Mengen für die Umstellung. 

  • Unterstützung der Prüfung und Freigabe der Produktionsprozesse bei den neuen Lieferanten. (R&R, PPAP) 

  • Koordination und Überwachung des Anlaufs der externen Produktion und Beschichtung. 

  • Ein- und Auslaufsteuerung der Bauteile. 

  • Monitoring / Überwachung der Bedarfe und Umlaufmengen. 

  • Koordination der Verpackung und der Transporte für Material und Leergut. (Materialumsatz ca. 2.600 Palletten / Woche) 

  • Sicherstellung der Qualität der neuen Bauteile. 

  • Logistische Neuvernetzung von 7 Standorten in 4 Ländern auf 2 Kontinenten. 

Produkte
Stanzteile und Montagebaugruppen aus Blech mit KTL-Beschichtung
Kenntnisse
LogistikManagement Lieferantenmanagement Lieferantenkoordination Qualitatsmanagement Supply Chain Management
Kunde
Daimler und BMW / Automobilindustrie
Einsatzort
Kop?ivnice, Tschechische Republik
2 Jahre 1 Monat

2014-06

2016-06

Anlauf Serienproduktion / XC90, A/C 205

Prozess-Planer und Supply-Chain-Manager (SCM) Projektmanagement Supply Chain Management Produktionsmanagement ...
Rolle
Prozess-Planer und Supply-Chain-Manager (SCM)
Projektinhalte

Anlauf Serienproduktion, Serienfertigung Metall-Strukturen für Vorder- und Hintersitz-Anlagen

  • Kompensation von Verschiebungen im Gesamt-Terminplan, und abwenden einer SOP-Verschiebung. (Anpassungen im PEP und PLP) 

  • Entwicklung, Abstimmung mit den Fachbereichen, und Installation der erforderlichen Sonderprozesse, zur Qualitätssicherung, Qualitätsvorausplanung, Lieferanten-Entwicklung, Logistik-Planung, Disposition, Lagerwirtschaft, dem Änderungs-Management, der Ein- / Auslauf-Steuerung, der Produktionsplanung, und der Validierung, zur Verwendung von schneller verfügbaren Alternativ-Bauteilen im Serienprozess. 

  • Abstimmung der Prozesse und des Vorgehens mit dem Kunden, den Lieferanten, und den Mitgliedern der interdisziplinären Projekt- und Produktions-Teams. 

  • Entwicklung und Unterstützung der Lieferanten hinsichtlich der qualitativen Absicherung der Alternativ-Bauteile. (APQP) 

  • Unterstützung bei den Abnahmen und Freigaben der Produktionsprozesse und Bauteile bei den Lieferanten. (R&R, PPAP) 

  • Koordination und Monitoring der Disposition, des Changemanagements, der Lagerung, des Qualitäts-Status, der Kennzeichnung, und der Ein-/ Auslaufsteuerung, für alle ?baustand-behaftete? Zulieferteile und Baugruppen, unter Berücksichtigung der Fertigungsplanung, sowie des Validierungs- und Test-Plans, mit komplexer Stücklisten-Steuerung und starker Variantenbildung durch zahlreiche Änderungspakete mit unterschiedlichen Einlauf-Terminen. 

  • Abstimmung der Produktions- und Kapazitäts-Planung mit den Lieferanten für Bauteile mit kritischem Liefer-Pfad. (Vorausplanung und tägliches Monitoring) 

  • Disposition und Monitoring der Puffer und Umlauf-Mengen für alle Alternativ-Bauteile, und Bauteile mit kritischem Lieferpfad. 

  • Monitoring der Reichweiten für Bauteilegruppen mit synchronem Einsatztermin. 

  • Unterstützung des Einkaufes hinsichtlich Planung / Berechnung der Puffermengen für Werkzeugänderungen bei den Lieferanten. 

  • Unterstützung der Fertigungsplanung bei der Stücklistenprüfung und entsprechender Bestückung der Anlagen mit korrektem Material und korrektem Baustand, sowie der Produktion und Qualitätssicherung der jeweiligen Test-Muster für die Validierung der Änderungspakete. (zumeist begleitete Bypass-Fertigung mit kurzfristiger Umstellung der jeweiligen Anlagen, und mitgeführten gekennzeichneten Sonder-Bauteilen, während der laufenden Serienproduktion) 

  • Unterstützung der Qualitäts-Ingenieure zur Steuerung des jeweiligen Freigabestatus für eingelagerte Bauteile in unterschiedlichen Bauständen. 

  • Koordination und Bestandsüberwachung des Sonderlagers für Versuchs- und Alternativ-Bauteile. 

Produkte
Metallstrukturen Sitze Automotive
Kenntnisse
Projektmanagement Supply Chain Management Produktionsmanagement Qualitätsmanagement LogistikManagement Kundenkommunikation Lieferantenkoordination
Kunde
Volvo und Daimler / Automobilindustrie
Einsatzort
Kop?ivnice, Tschechische Republik
1 Jahr 4 Monate

2013-02

2014-05

Sonderprojekt zur Reduzierung der Qualitäts-Kosten / V526 / AU416

Projektleiter Projektmanagement Qualitätsmanagement Produktionsmanagement ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

Sonderprojekt zur Reduzierung der Qualitäts-Kosten (>70%), Serienfertigung Metallstrukturen für Multifunktions-Hintersitz-Anlagen

  • Ermittlung und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen und Prozessen, zur Reduzierung der Qualitätskosten, Effizienzsteigerung und Optimierung der Produktion, sowie der Beendigung von Nacharbeits- und Sortier- Prozessen. 

  • Analyse und Identifikation der reklamierten Qualitätsabweichungen, mit Dokumentation, Kategorisierung und Sortierung / Priorisierung nach Kosten-Intensität. 

  • Prüfung der Berechtigung von Reklamationen, nach Lastenheft, erfolgten Änderungswünschen, sowie abgenommenen Musterbauteilen und Prozessen. 

  • Entwicklung und Umsetzung von Gegenmaßnahmen zur Behebung der Abweichungen bei berechtigten Reklamationen. 

  • Anpassung / Optimierung der Produkt-Lenkungs-Pläne (PLP). 

  • Nachweisführung für unberechtigte Reklamationen. 

  • Abstimmung und Verhandlung mit den Kunden, zum Vorgehen, der Installation geeigneter Gegenmaßnahmen, Bedingungen zum Abbau der internen und externen Q-Gates, sowie dem Umgang mit gegenseitigen Regressforderungen. 

  • Umsetzung und Validierung von kostenpflichtigen Gegenmaßnahmen in Form von Produktänderungen. 

  • Dokumentationsführung und Status-Reporting zum Kunden, sowie zur Werks-, Projekt-, und Produktions-Leitung.

Produkte
Multifunktions-Hintersitzanlagen Automotive
Kenntnisse
Projektmanagement Qualitätsmanagement Produktionsmanagement On-Site Support Serienproduktion Kundenkommunikation
Kunde
VW, Porsche und Audi, Johnson Controls (JIT) und Magna (JIT) / Automobilindustrie
Einsatzort
Kop?ivnice, Tschechische Republik
9 Monate

2012-02

2012-10

Entwicklung und Produktion von Fluggast-Sitzen / B787, A320, A350, A380

Projektleiter / Projektmanager Projektmanagement Teamleitung Kundenbetreuung ...
Rolle
Projektleiter / Projektmanager
Projektinhalte
  • Abstimmung aller Belange mit Kunden, Flugzeugherstellern und Lieferanten. 
  • Leitung der interdisziplinären Projekt-Teams. 
  • Budget- und Kosten-Verantwortung der Gesamtprojekte. 
  • Leitung und Moderation der Kunden- und Entwicklungsmeetings. (JourFix, ITCM, CDR, PDR, FAI, etc.) 
  • Terminkoordination und Meilensteinplanung. 
  • Projekt-Dokumentation, Status-Reporting zu Kunden, Flugzeugherstellern und Geschäftsleitung. 
  • Leiten, moderieren und dokumentieren von Produktions-Abnahmen. 
  • Übergaben an die Serienproduktion moderieren und dokumentieren. 
  • Nachbereitung der Projekte und Unterstützung der Produktionsteams in der Anlaufphase der Produktion. 
Produkte
Fluggastsitze
Kenntnisse
Projektmanagement Teamleitung Kundenbetreuung Kundenkommunikation
Kunde
Qatar Airways (Doha), Airbus (Hamburg und Toulouse), Boeing (Seattle) / Luftfahrtindustrie
Einsatzort
Schwäbisch Hall, Deutschland
8 Jahre 9 Monate

2003-02

2011-10

Sonderfahrzeugbau, Prototypen- und Kleinserienteile

Projektleiter Projektmanagement Teamleiter Technischer Einkauf ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte
  • Prototyp- und Kleinserien-Teile für Fahrzeugsitze aus hochfesten Stahl-Blechen und Aluminium. 

  • Projekte A3301SRS, R60, A3470, E84, A240, Delta II, C344, C346, Peugeot B7 / B8, Lightweight Hybrid (Aluminium / Stahl) 

  • Schwerpanzerung VW Touareg, Schutzklasse VR6, 48 Fahrzeuge, mit Zertifizierung und Homologation. 

  • Schwerpanzerung / Werkspanzerung Rolls Royce Phantom IV, Schutzklasse VR7+, 8 Fahrzeuge, mit Zertifizierung und Homologation. 

  • Schwerpanzerung Audi A8L, Schutzklasse BR6 / PM6, 12 Fahrzeuge, mit Homologation. 

  • Schwerpanzerung Limousinen für Individual-Kunden Schutzklasse BR6 / PM6 Maybach 62, Rolls Royce Ghost, Porsche Cayenne Turbo, Audi A8L Security mit +500mm Fahrzeugverlängerung, Mercedes S-Guard Pullmann, BMW 7er mit +500mm Fahrzeugverlängerung.

Produkte
Tiefziehteile Stanzteile Blechkomponenten Sonderfahrzeuge gepanzerte Fahrzeuge
Kenntnisse
Projektmanagement Teamleiter Technischer Einkauf Angebotserstellung Kundenbetreuung Kundenkommunikation Lieferantenmanagement Lieferantenkoordination
Kunde
Xenatec Group GmbH & Co KG (bis 10/2009 ThyssenKrupp Drauz-Nothelfer) / Automobilindustrie
Einsatzort
Weinsberg, Deutschland
3 Jahre 4 Monate

2001-11

2005-02

Abteilungsleitung Cost-Center Lasertechnik

Abteilungsleiter, Cost-Center Lasertechnik Abteilungsleitung Teamführung Produktionsplanung ...
Rolle
Abteilungsleiter, Cost-Center Lasertechnik
Projektinhalte
  • 3x 5-Achs-Laser-Portal-Anlagen (Schneiden und Schweißen)
  • 2x CAD/CAM Programmierplätze
  • Vorrichtungsbau
  • Mitarbeiter:17
Produkte
Tiefziehblechteile Laserbeschnitt Laser-Schweißbauteile Laserplatinen
Kenntnisse
Abteilungsleitung Teamführung Produktionsplanung Angebotserstellung Kalkulationsprozess Kundenkommunikation Mitarbeiterführung
Kunde
Drauz Weinsberg Prototyping GmbH (Tochtergesellschaft von ThyssenKrupp) / Automobilindustrie
Einsatzort
Weinsberg
3 Jahre 10 Monate

1998-01

2001-10

Konstruktion und Offline Programmierung

CAD/CAM Programmierer und Konstrukteur, Lasertechnik CAD Konstruktion Roboterprogrammierung CAD/CAM Offline Programmierung
Rolle
CAD/CAM Programmierer und Konstrukteur, Lasertechnik
Projektinhalte
  • Konstruktion CAD/CAM Bauteileaufnahmen, Laser-Vorrichtungen, Lehren
  • Offline Programmierung CAD/CAM
Produkte
Laserschneidprogramme CAD Konstruktion
Kenntnisse
CAD Konstruktion Roboterprogrammierung CAD/CAM Offline Programmierung
Kunde
Karosseriewerke Weinsberg GmbH / Automobilindustrie
Einsatzort
Weinsberg
7 Monate

1997-07

1998-01

Werkzeug- und Vorrichtungsbau

CAD/CAM Konstrukteur und Programmierer CAD Konstruktion CAD/CAM Programmierung Fräs-Programm-Erstellung
Rolle
CAD/CAM Konstrukteur und Programmierer
Projektinhalte
  • CAD Konstruktion Werkzeuge
  • CAD Konstruktion Vorrichtungen
  • CAD/CAM Programmierung Fräsmaschinen
Produkte
Tiefzieh-Werkzeuge Stanzwerkzeuge Fräs-Programm
Kenntnisse
CAD Konstruktion CAD/CAM Programmierung Fräs-Programm-Erstellung
Kunde
Karosseriewerke Weinsberg GmbH / Automobilindustrie
Einsatzort
Weinsberg
1 Jahr 1 Monat

1996-06

1997-06

Gruppenleitung Lasertechnik

Gruppenleiter, Abteilungsleiter, Teamleiter Mitarbeiterführung Abteilungsleitung Technischer Einkauf ...
Rolle
Gruppenleiter, Abteilungsleiter, Teamleiter
Projektinhalte
  • Aufbau und Installation der neuen Abteilung
  • Leitung der Abteilung
  • disziplinarische Führung der 8 zugeteilten Mitarbeiter
  • Technischer Einkauf
  • Produktionsplanung
  • Einrichtung der Produktionsanlagen
 
Anlagen / Arbeitsplätze:
  • 1x 5-Achs-Laser-Portal-Anlage
  • 2x CAD/CAM Programmierplätze
  • 1x Stiefelmayer Messmaschine
  • Vorrichtungsbau

Mitarbeiter:

  • 8

Produkte
Blechkomponente Stanzteile Tiefzieh-Blechteile
Kenntnisse
Mitarbeiterführung Abteilungsleitung Technischer Einkauf Produktionsplanung und Steuerung Angebotserstellung Produktkosten-Kalkulation
Kunde
Zapadtka & Ritter GmbH
Einsatzort
Bretzfeld-Schwabbach
2 Jahre 5 Monate

1994-01

1996-05

Teamleitung Lasertechnik

Teamleiter Mitarbeiterführung Produktionsplanung und Steuerung Roboterprogrammierung
Rolle
Teamleiter
Projektinhalte
  • Teamleitung
  • Leitung der Gruppe mit den 4 zugeteilten Mitarbeitern
  • Roboterprogrammierung
  • Einnrichtung der Produktionsanlagen
  • Schulung der Mitarbeiter

 

Anlagen / Arbeitsplätze:

  • 1x 5-Achs-Laser-Portal-Anlage
  • Vorrichtungsbau

Mitarbeiter:

  • 4

Produkte
Blechkomponente Tiefziehblechteile
Kenntnisse
Mitarbeiterführung Produktionsplanung und Steuerung Roboterprogrammierung
Kunde
Karosseriewerke Weinsberg GmbH
Einsatzort
Weinsberg
2 Jahre 10 Monate

1990-03

1992-12

Programmierung

Programmierer und Bediener Lasertechnik
Rolle
Programmierer und Bediener Lasertechnik
Kunde
Karosseriewerke Weinsberg GmbH, Weinsberg
3 Monate

1990-01

1990-03

Fertigung Prototypen / Karosseriebauteile

Feinblechner
Rolle
Feinblechner
Kunde
Karosseriewerke Weinsberg GmbH, Weinsberg
Einsatzort
Weinsberg

---Weitere Projekte auf Anfrage---

1 Jahr

1993-01

1993-12

Wehrdienst

Raketenartilleriebataillon 3./122, Walldürn
Institution, Ort
Raketenartilleriebataillon 3./122, Walldürn
Schwerpunkt
  • Fahrer Raketenwerfer MLRS (M270)

2 Jahre 7 Monate

1987-08

1990-02

Feinblechner (Konstruktionsmechaniker Fachrichtung Feinblechbautechnik)

Feinblechner (Konstruktionsmechaniker Fachrichtung Feinblechbautechnik), Karosseriewerke Weinsberg GmbH, Weinsberg
Abschluss
Feinblechner (Konstruktionsmechaniker Fachrichtung Feinblechbautechnik)
Institution, Ort
Karosseriewerke Weinsberg GmbH, Weinsberg

  • Projektleitung
  • Projektmanagement
  • PMO
  • Lead Engineer
  • Entwicklung, On-Site support
  • Anlaufkoordination Produktion (Launchmanagement)
  • Qualitäts-Management
  • Logistik-Management
  • Lieferanten-Management
  • Supply-Chain-Management
  • Changemanagement

Deutsch Muttersprache
Englisch fließend

Top Skills
Projektmanagement Supply Chain Management Entwicklungsleitung Changemanagement LogistikManagement Qualitätsmanagement Projektmanagement Organisation (PMO) Lieferantenmanagement Kundenkommunikation Eskalationsmanagement Teamleitung Homologation Anforderungsmanagement Angebotserstellung Terminkoordination Meilensteinplanung Präsentationen Produktkosten-Kalkulation
Schwerpunkte
PMO
Aufgabenbereiche
Angebotserstellung Anlaufkoordination Serienproduktion (international CAD Konstruktion CAD/CAM
Offline Programmierung, Programmierung
Changemanagement Dokumentation, Controlling, Reporting Fahrzeugpanzerung / Sonderfahrzeugbau Fräs-Programm-Erstellung Homologation Gesamtfahrzeuge Kalkulation / Budget- / Meilenstein-Planung Kalkulationsprozess Konstruktion / Entwicklung Kundenbetreuung
international
Kundenkommunikation Kunststoff Spritzguss Lasertechnik / Programmierung Leitung Entwicklung Komplettsitz-Anlagen (international) Lieferantenkoordination Liquiditätsplanung Logistik-Management
international
Mitarbeiterführung / Abteilungsleitung / Teamleitung On-Site Support Serienproduktion Produktionsplanung und Steuerung Produktkosten-Kalkulation Projektmanagement
international
Qualitatsmanagement
APQP, PPAP, FMEA, 8D-Report
Roboterprogrammierung Supply Chain Management Technischer Einkauf / Lieferanten-Management Verarbeitung / Fügetechnik ballistische Schutzmaterialien Versuch / Erprobung / Zertifizierung
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Auto-Sitz Blechkomponente CAD Konstruktion Fertigungsplanung Fräs-Programm gepanzerte Fahrzeuge Komplettsitz
Automotive
Kunststoff-Spritzguss Laser-Schweißbauteile Laserbeschnitt Laserplatinen Laserschneidprogramme Lieferantenmanagement Metallstrukturen
Sitze Automotive, Fahrgastsitze Automotive
Multifunktions-Hintersitzanlagen Automotive Sonderfahrzeuge Stanzteile und Montagebaugruppen aus Blech Stanzwerkzeuge Tiefzieh-Blechteile Tiefzieh-Werkzeuge Tiefziehblechteile Tiefziehteile

Kurzvorstellung:

  • Mit mir als Partner dürfen Sie sich jederzeit sicher sein, dass die im Projekt definierten Ziele erfolgreich und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erreicht werden.

  • Aus meiner langjährigen Zusammenarbeit mit OEM und First-Tier-Lieferanten verfüge ich über breit gefächerte Erfahrungen und Fachkompetenzen.

  • In der Projektarbeit, sowie in Kunden- und Lieferanten-Gesprächen vertrete ich kommunikationsstark die gemeinsamen Projekt-Interessen, erkenne schnell den Kern einer Sache, leite entsprechende Strategien ab, und sorge für die zügige Umsetzung der resultierenden Maßnahmen.

  • Ich bin ein loyaler und umgänglicher Team-Player / Team-Leader, und weiß meine Expertisen, wie auch die Ressourcen und Fähigkeiten des Teams, jederzeit optimal einzusetzen.

  • Aus meinen bisherigen Aktivitäten und begleiteten Projekten bin ich gewohnt, auch höchsten Ansprüchen und Erwartungen gerecht zu werden. Ich arbeite strukturiert, zielorientiert, qualitätsbewusst, und präzise, sowie in aller Regel fehlerfrei.

  • Ein kleiner Vertrauensvorschuss Ihrerseits wird sich in jedem Fall für Sie auszahlen, und ich würde mich sehr freuen, Sie in den Genuss der Früchte meiner Arbeit bringen zu dürfen.


Berufserfahrung

  • Mehr als 32 Jahre Metallbau, -Umformtechnik, Interieur, Kunststoff-Spritzguss

  • Mehr als 28 Jahre Führungspositionen, Abteilungs- und Team-Leitung

  • Mehr als 19 Jahre Projektleitung

  • Mehr als 9 Jahre Unterstützung, Optimierung, und Leitung von Produktionsanläufen, Produktionsverlagerungen, Eröffnung/ Schließung von Produktionsstandorten

  • Seit 02/2012 freiberuflich selbstständig


Ich biete:

  • Projektleitung

  • Projektmanagement Organisation (PMO), Prozess-Planung (PEP, PLP, PDM)

  • Leitung Entwicklung / Lead Engineering

  • Anlauf-Koordination / Launch Management, Planung und Optimierung, von Produktionsanläufen, Produktions-Verlagerungen, Eröffnung / Schließung Produktionsstandorte

  • Qualitätsmanagement, Qualitätsvorausplanung (APQP), Reklamationsmanagement

  • Supply-Chain-Management (SCM), Logistik-Planung, Logistik-Disposition

  • Lieferanten-Management, Lieferanten-Entwicklung, Begleitung / Durchführung von Produktionsfreigaben (R&R), Resident Engineering / Vor-Ort-Service

  • Änderungsmanagement / Change-Management / Konfigurationsmanagement

  • Sonderprojekte zur Optimierung von Prozessen, Kosten, Zeit, und Qualität

  • Technische Beratung / Unterstützung, für Vertrieb und Einkauf

  • Value Engineering

  • Interim Management


Persönliche Eigenschaften:

  • Sehr gut ausgeprägtes technisches und wirtschaftliches Verständnis

  • Sehr gut ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

  • Schnelle Auffassungsgabe

  • Strukturierte und präzise Arbeitsweise

  • Hands-On Mentalität

  • Teamfähig

  • Loyal

  • Umgänglich

  • Praxisnah, zielorientiert

  • Hoher Qualitätsanspruch

  • Flexibel

  • Anpassungsfähig


Kompetenzen, Erfahrungen

  • Projektleitung

  • Projektmanagement Organisation (PMO), Prozess-Planung (PEP, PLP, PDM)

  • Leitung Entwicklung Komplettsitz-Anlagen

  • Launch-Management / Koordination Produktionsanläufe, Produktionsverlagerungen, Eröffnung und Schließung von Produktionsstandorten, mit Vor-Ort-Service / On-Site Support

  • Changemanagement (Bearbeitung, Kalkulation, Ein-/ Auslauf-Steuerung, AEWU, AEKO, Änderungsbegehren, etc.)

  • Qualitätsmanagement, Qualitätsvorausplanung, Reklamationsmanagement (APQP, FMEA, PEP, PLP, PPAP, 8D-Reporting, Six Sigma, DMAIC)

  • Supply-Chain-Management (SCM), Logistik-Planung, Logistik-Disposition

  • Lieferanten-Management und Lieferanten-Entwicklung

  • Mitarbeiterführung / Abteilungsleitung / Teamleitung

  • Anforderungsmanagement / Lastenheft- und Vertragsprüfung

  • Kalkulation / Budget- / Liquiditäts-Planung

  • Technischer Einkauf (Anlagen, Werkzeuge, Hilfsmittel, Bauteile)

  • Technische Beratung Vertrieb und Einkauf

  • Terminkoordination, Meilensteinplanung

  • Dokumentation / Controlling / Reporting

  • Versuch / Erprobung / Abnahmen / Zertifizierung

  • Fahrzeugpanzerung/ Sonderfahrzeugbau

  • Homologation Gesamtfahrzeuge

  • Verarbeitung / Füge-Technik ballistische Schutzmaterialien

  • Lasertechnik, Schneiden und Schweißen, CAD/CAM Programmierung


Systeme:

  • Microsoft Office (Outlook, Excel, MS Project, PowerPoint, Word, OneNote, etc.)

  • SAP (Budget-Planung, Bestellungen, Controlling, Logistik, Dispo, Zeichnungen, Stücklisten, Qualitätsplanung, Qualitätskosten, etc.)

  • CDB (Dokumentendatenbank mit Status und Freigabestand, in der Luftfahrt genutzt)

  • Skype for Business

  • WebEx

  • JT-file-viewer


Kenntnisse:

  • Automobilindustrie

    • Entwicklung Komplett-Sitzanlagen

    • Serienfertigung Sitzanlagen

    • Karosseriebau, Fahrzeugtechnik

    • Umformtechnik, Blechverarbeitung

    • Prototypenbau

    • Sonderfahrzeugbau

    • Sonderschutz, Fahrzeugpanzerungen

    • Customizing, Individualausstattung

    • 3D-Laserstechnik (schneiden und schweißen)

    • CAD/CAM Konstruktion und Programmierung Werkzeugmaschinen

  • Luftfahrtindustrie

    • Projektmanagement, Entwicklung und Serienproduktion Fluggastsitze


System- Erfahrungen/Normen    

  • ISO 9001, ISO TS 16949, ISO 14001

  • Microsoft Office

    • Outlook, Excel, PowerPoint, OneNote, Word, MS-Project, Teams

  • SAP ERP (ECC + S/4HANA)

    • Logistik-Planung, Disposition, Zeichnungsverwaltung, Dokumentenverwaltung, Stücklisten-Erstellung, Fertigungsplanung, Qualitätsplanung, Qualitätskosten-Erfassung, Budget-Planung, Bestellungen, Controlling, etc.

  • KVS

    • Datenaustausch-System/ Dokumentendatenbank mit Status und Freigabeständen, im VW Konzern genutzt

  • CDB

    • Datenaustausch-System/ Dokumentendatenbank mit Status und Freigabeständen, im VW Konzern genutzt

  • Skype for Business

  • WebEx

  • Teamcenter

  • JT-file-viewer

  • CAD/CAM-System TEBIS (aktive Nutzung 1996 bis 1999)

  • CAD/CAM System Catia V4 (aktive Nutzung 1997 bis 2005)

  • CAD/CAM-Programmier-System CENIT Lasercut V2.5 (Nutzung 1999 bis 2005)

  • CAD/CAM System Catia V5 (aktive Nutzung 2005 bis 2007)


OEM- / 1st-Tier-Erfahrungen

  • Boeing

  • Airbus

  • VW

  • Audi

  • Porsche

  • Daimler

  • BMW

  • SEAT

  • Volvo

  • Rolls-Royce

  • Brose

  • Adient

  • Lear

  • Magna

  • ThyssenKrupp

  • Johnson Controls

  • REHAU

  • Kühne & Nagel

  • DB Schenker

  • KAMAX

  • Allro

  • DAIKIN


Branchen- Kenntnisse

Automobilindustrie

  • Entwicklung Komplett-Sitzanlagen

  • Serienfertigung Sitzanlagen

  • Serienproduktion Kunststoff-Spritzguss-Teile

  • Interieur und Exterieur

  • Karosseriebau, Fahrzeugtechnik

  • Umformtechnik, Blechverarbeitung

  • Spanende Bearbeitung

  • Prototypenbau

  • Sonderfahrzeugbau

  • Sonderschutz, Fahrzeugpanzerungen

  • Customizing, Individualausstattung

  • Homologation

  • 3D-Laserstechnik (schneiden und schweißen)

  • CAD/CAM Konstruktion und Programmierung Werkzeugmaschinen


Luftfahrtindustrie

  • Projektmanagement, Entwicklung und Serienproduktion Fluggastsitze

Datenbanken
CDB KVS SAP Team Center
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Testing
Design / Entwicklung / Konstruktion
CATIA 4
aktive Nutzung bis 2005
CATIA 5
aktive Nutzung bis 2007
CENIT Lasercut
v2.5
TEBIS
aktive Nutzung bis 1999
Managementerfahrung in Unternehmen
Leitung Entwicklung Produktionsanläufe Produktionsmanagement Teamführung Teamleiter Teamleitung
Personalverantwortung
Abteilungsleitung Mitarbeiterführung

  • Automobilindustrie
  • Luftfahrtindustrie
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren