Java/EE ab Version 8, Spring Boot, AWS, Kubernetes, Apache Camel, Kafka Streams, ActiveMQ, Jenkins, Git, Eclipse, Linux, Scrum, Full Stack, Security
Aktualisiert am 30.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 03.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Spring Framework
Kafka
Java
Jenkins
AWS
XQuery
XSLTransformation
XPath
Gradle
JUnit
Kubernetes
ActiveMQ
Git
Docker
Apache Kafka Streams
Maven
Spring MVC
REST
SOAP
Linux
JavaScript
Kotlin
PostgreSQL
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse
Türkisch
gut

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

möglich

Projekte

Projekte

3 Monate
2024-03 - 2024-05

ZEMIS

Fullstack Senior Softwareengineer Java 21 Kotlin Java 8
Fullstack Senior Softwareengineer

Das Zentrale Migrationsinformationssystem (ZEMIS) dient der Bearbeitung der Personendaten aus dem Ausländer- und Asylbereich. Alle Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz (inkl. Asylsuchende und Flüchtlinge) werden im Migrationssystem ZEMIS mit einheitlichen Personenangaben geführt.


  • Entwicklung mehrerer REST Backend Schnittstellen für die sedex Teilnehmerverwaltung nach Scrum und Kanban
  • Modellierung und Entwicklung der PostgreSQL Datenbankstrukturen mittels Flyway Skripte
  • Begleitende Angular Frontend-Entwicklung
  • Refactoring des Source Codes mit Java 8 und 17 für die bestehende Systemlandschaft ZEMIS
  • Update Maven Artefakte betreffend der SOAP-Schnittstellenpartner
Jenkins IntelliJ WebLogic Oracle SQL Developer PostgreSQL Debian
Java 21 Kotlin Java 8
ISC-EJPD
Zollikofen
3 Jahre 3 Monate
2020-08 - 2023-10

OPAL

Softwareentwickler und Architekt Java OpenJDK 11 Spring Boot Apache Kafka ...
Softwareentwickler und Architekt

Verfahren ONLINE Programm Organisation für die Pflege, Wartung und Weiterentwicklung der sozialen Dienstleistungen und Onlineportale der Bundesagentur für Arbeit

  • Refactoring, Neu- und Weiterentwicklung sowie ArchitekturDesign von 12 Microservices nach Scrum und Kanban
  • DevOps und Deployment der Microservices mit Kubernetes, Jenkins und Rancher
  • Security Wartung aller 12 Microservices mit NexusIQ und Contrast
  • IT-Security Verantwortlicher für das 10-köpfige Team Nice in der BA
  • Erfolgreiche Begleitung und Durchführung des IT-Sicherheit Reifegradaudits 2023 für 10 Microservices der Bundesagentur für Arbeit
  • Erweiterung der CI/CD Jenkins Pipeline und des DevOps Setups für alle Microservices



IntelliJ IDE Postman Jira Confluence DC/OS Mesosphere für DevOps von Docker Microservices Jenkins Bitbucket NexusIQ und Contrast für Security Analyse Swagger REST API SonaQube Kibana Rancher JasperReports INVARIS für das Design und Implementierung von AFP Dateien im Customer Document Management Grafana Prometheus Atlassian JIRA Atlassian Confluence
Java OpenJDK 11 Spring Boot Apache Kafka Maven Docker Kubernetes Git JSON Security by Design Angular Clean Code Linux Putty JasperReports für PDF-Generierung DC/OS Mesosphere Grafana & Prometheus Java 17 Kafka Streams REST SOAP S3 Storage Scrum Kanban DevOps Automatisierte Ende zu Ende Teste
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
1 Jahr 9 Monate
2018-09 - 2020-05

CloudIA

Softwareentwickler und Architekt Oracle Service Bus Apache Camel SpringFramework ...
Softwareentwickler und Architekt
Das Projekt CloudIA hat die auf Oracle OSB und Weblogic basierte Middleware Anwendungen der DB-Cargo abgelöst. Hierbei war das Ziel Open Source Produkte wie Apache Camel, Apache Kafka und das Java OpenJDK Ökosystem einzusetzen.
  • Refactoring & Migration von OSB-Services nach AWS durch Neuentwicklung der Services und Architektur nach Scrum
  • Agile Entwicklung und Design von Container basierten Microservices mit Spring Boot, Apache Camel, XQuery, XSLT
  • Testen der Services mit Apache Camel und JUnit
  • Bauen and Deployen dieser Services mit Gradle, Jenkins, Docker/Kubernetes in die AWS-Cloud
  • Analyse der Microservices und Geschäftsprozess mit Kibana und Grafana
    Altova XMLSpy MobaXterm Spring Tool Suite Eclipse SoapUI SoapUI
    Oracle Service Bus Apache Camel SpringFramework Spring Boot Jenkins AWS XQuery XSLTransformation Cloud-based Development Gradle JUnit 4 Kubernetes YAML Amazon Linux AMI Enterprise Architect IBM MQ Apache ActiveMQ Git apache maven Apache Kafka Streams EntireX Java EE 8 Java 8 Java 11 Java ab Version 8 UML 2.0
    DB Systel GmbH
    Frankfurt am Main
    2 Monate
    2018-06 - 2018-07

    XOM

    Softwareentwickler Java 8 SQL Git ...
    Softwareentwickler
    Implementierung der E-Commerce Plattform für Klöckner & Co. SE zum Handel von Stahl & NE-Metalle
    • Migration von Hybris 6.5 auf 6.7
    • Beheben von Bugs
    • Testen & Weiterentwicklung von REST-Webservices
    • Agile Entwicklung im Scrum Team
    Hybris 6.7 IntelliJ GitLab Hybris 6.5
    Java 8 SQL Git Spring MVC Flexible Search E-Commerce Apache Ant Maven
    Diva-e/XOM
    Jena
    8 Monate
    2017-10 - 2018-05

    LYNXX

    Software-Entwickler und Architekt Java Swing WebLogic EE Java API for RESTful Web Services ...
    Software-Entwickler und Architekt
    LYNXX ist eine weltweit genutzte Laborsoftware für das Veterinärwesen welche fortlaufend erweitert und gewartet wird
    • Weiterentwicklung der bestehenden Laborsoftware LYNXX für das Veterinärwesen und Beheben von Fehlern
    • Entwicklung in einem globalen Team das agil nach Scrum arbeitet
    • LYNXX wird weltweit in Laboren eingesetzt und ist wesentlicher Bestandteil der unternehmerischen Wertschöpfungskette
    • Client-Server Architektur basierend auf Java Swing, Oracle OSB, ODSI, WLI, WebLogic, SOAP und Rest Webservices
    • Architektur und Implementierung von Spring Boot basierten REST-Microservices
    • Microservices werden in Google Cloud gehostet und Google Datastore als Persistenz Schicht genutzt

    Eclipse WebLogic NetBeansIDE JasperReport IntelliJ IDEA Oracle 12c Oracle SQL Developer SoapUI pro Postman READY API Splunk
    Java Swing WebLogic EE Java API for RESTful Web Services SOAP Oracle SOA Oracle WLI Oracle Datenbanken Java 8 Subversion Apache Maven Oracle Data Service Integrator Mockito PowerMock JPA Jasper Oracle/SQL OSB XQuery XPath XSLT EclipseLink JUnit Java-API for REST-Services SpringFramework Spring Boot Google Cloud Storage JSON Gradle Scrum GitHub REST
    IDEXX
    Ludwigsburg
    1 Jahr 3 Monate
    2016-07 - 2017-09

    EDES ALM

    Software-Entwickler XSLT Apache Camel Spring ...
    Software-Entwickler
    EDES ALM ist ein Bosch internes Produkt für das Kommunikation -und Anforderungsmanagement mit Bosch Kunden wie VW, BMW, Daimler und Porsche welches ständig erweitert und gewartet wird.
    • Weiterentwicklung eines bestehenden Frameworks für den Austausch von Daten zwischen verschiedenen Change- und Anforderungsmanagement Systemen bspw. IBM Rational RTC, ClearQuest, DNG und Doors
    • Entwicklung kundenspezifischer Schnittstellen für den Import, Export und der internen Synchronisation von Kundendaten und ALM
    • Fehlerbehebung (Debugging & Code Analyse) für das Framework und Schnittstellen
    • Kommunikation erfolgt dabei über SOAP/REST Webservices auf Kundenseite und basiert auf komplexen Apache Camel Routen, Spring Beans und XSLT-Transformationen
    • Business Regeln sind dabei mit Redhat Drools umgesetzt
    Eclipse Oracle SQL Developer Windows Server jazz Team Server Apache Tomcat SoapUI Rational DOORS Rational ClearQuest MS Windows Server 2008 SoapUI
    XSLT Apache Camel Spring SOAP SQL Web Services ALM JUnit Drools Java 7 SOAP Oracle/SQL Aspektorientierte Programmierung XPath XQuery SPARQL
    ISS-Stuttgart GmbH, Bosch in Weilimdorf Abteilung CDGSMT/ESM
    Suttgart
    7 Monate
    2015-11 - 2016-05

    Projekt TAKT für Nutzfahrzeugindustrie

    Fullstack Softwareentwickler JavaServer Faces CSS Java 7 ...
    Fullstack Softwareentwickler

    TAKT2 ist ein Nachfolger-Softwareprodukt von TAKT für die Abbildung des LKW-Produktionsprozesses in den Damiler Trucks Fabriken weltweit. Sie hat Oracle Application Forms als Basis Technologie welches durch Java EE und JSF ersetzt wurde.
    • Refactoring & Neuentwicklung einer bestehenden Oracle Forms Anwendung mit JavaServer Faces 2.0
    • Die neue JavaServer Faces (JSF) Anwendung ist ein zentrales Kontroll- und Protokollsystem für die Produktion von Nutzfahrzeugen
    • Einsatz einer DSL spezifischen Meta-Sprache zur Generierung von zentralem Code für Benutzerschnittstellen mit demselben Layout aber unterschiedlichen Daten
    • Beheben von Bugs in JSF 2.0 und Source Code
    • Problemanalyse der Kundenanforderungen und Aufwandsschätzung
    • Entwicklung von JUnit Tests
    • Dokumentation der entwickelten Benutzerschnittstellen im Kunden-Wiki
    • Korrektur & Erweiterung der Projektspezifikation

      Eclipse Toad Oracle Forms Jenkins Sonatype Nexus Weblogic
      JavaServer Faces CSS Java 7 PL/SQL Hibernate Query Language Apache Tomcat Maven Git JUnit Primefaces
      Opitz Consulting Deutschland GmbH & Daimler
      Bad Homburg
      3 Monate
      2015-07 - 2015-09

      MTx (Mobile Terminal Next)

      Software Entwickler JavaServer Faces 2.0 JRebel Oracle SQL ...
      Software Entwickler
      MTx ist ein Android basiertes mobiles Terminal welches Zugbegleiter:innen zur Kontrolle und Abrechnung in Zügen der Deutschen Bahn nutzen und über eine SIM-Karte mit den Servern der Deutschen Bahn kommuniziert. Hierbei werden die Serverdaten dadurch fortlaufend aktualisiert
      • Frontend-Entwicklung mit JavaServer Faces 2.0 &
      • Backendentwicklung J2EE für die Server Komponente
      • serverseitige Software evaluiert Daten, welche von Android Handheld Geräten gesendet werden
      • Kommunikation erfolgt über eine SIM-Karte im Android Handheld-Gerät.
      • Bug-Beseitigung im Front- und Backend
      • Testen der Funktionalitäten mit JUnit und Mockito


      Maven Sonatype Eclipse
      JavaServer Faces 2.0 JRebel Oracle SQL JUnit Mockito Hibernate XHTML Wasserfall-Modell
      DB Systel GmbH / Accenture Dienstleistungen GmbH
      Frankfurt
      2 Monate
      2015-05 - 2015-06

      RCS Software-Engineering Training & MTx / Accenture

      Fullstack Softwareentwicklung Java SE SWT Hibernate ...
      Fullstack Softwareentwicklung

      Teilnahme am Rail Control System (RCS) Training für Software Engineering bei der SBB in Bern

      • Rail Control System (RCS) dient zur Überwachung des gesamten SBB Schienennetzverkehrs in der Schweiz
      • Bahnbetrieb in Theorie und Praxis
      • Neuentwicklung von Komponenten & Erweiterung für die bestehende Eclipse RCP Anwendung
      • Konzeption, Design und Entwicklung von SWT Benutzerschnittstellen
      • Testen der Funktionalitäten inkl. Bugfixing


      Eclipse RCP JBoss Application Server
      Java SE SWT Hibernate Hibernate Query Language JUnit Mockito Oracle SQL Jenkins Tibco Rendezvous Scrum
      Accenture Dienstleistungen GmbH / SBB
      Bern / Schweiz
      1 Jahr 3 Monate
      2014-01 - 2015-03

      Erstellen von jspx Maske

      Scala Softwareentwickler Scala JSPX Oracle SQL ...
      Scala Softwareentwickler
      • Erstellen von jspx Masken welche bei Eingabe von ein oder mehreren Produkt-Codes die Eigenschaften und Eigenschaftswerte eines Produktes auflistet
      • Scala Serviceklasse für ETL Import-Prozesse der Produkteigenschaften und deren Werte.
      • Fokus Performanz indem Logik und Aufbereiten der Produktdaten auf den Import und die Persistenz verlagert ist und nicht mehr beim Laden der Webseite während des Betriebs durchlaufen wird
      • Service zur Filterung und Auflistung der zulässigen Produktversionen. Bspw. kann eine Tastatur unterschiedliche Ausprägungen (Deutsch, Englisch) haben, aber nicht alle dürfen auf der Produktdetailseite ausgegeben werden
      • Implementierung des Glossare-Imports und das sprachabhängige Mapping der Glossare auf die Produkteigenschaften/-eigenschaftswerte. Dabei half ein spezieller regulärer Ausdruck, der über den Produkteigenschaften/-eigenschaftswerten gematcht wurde. Die entsprechende Service Klasse zum Zugriff auf den Import wurde auch komplett meinerseits entwickelt.
      Scala JSPX Oracle SQL PostgreSQL ETL H2 Database Reguläre Ausdrücke JBoss Application Server
      Bechtle AG
      Neckarsulm
      2 Jahre 8 Monate
      2012-08 - 2015-03

      NEXXT

      Softwareentwicklung (Festanstellung) Java Grails Groovy ...
      Softwareentwicklung (Festanstellung)
      Umsetzung unterschiedlicher Features für die bestehenden Bechtle B2B Shops und Neuentwicklung des E-Shops im Rahmen des Projekt NEXXT
      • Design, Konzeption und Entwicklung des E-Commerce Shop der Bechtle AG
      • Entwicklung einer Frontend basierten Keyword Tag Cloud für Produktgruppen
        • Keywords sind die Produkteigenschaften im Bechtle Web Shop
        • Je häufiger eine Eigenschaft für eine Produktgruppe vorkommt, desto größer wurde diese in der Tag-Cloud der Produktgruppe dargestellt
      • Backendseitige Entwicklung einer webbasierten Administrationssoftware für den kompletten Software Lizenz- und Vertragsbestand der Bechtle- und Comsoft Kunden
        • Fokus war die performante Umsetzung der komplexen Business-Logik, der Stammdaten Evaluierung und der Weitergabe der korrekten Datenbestände an das Frontend zur korrekten Anzeige
        • Übersicht aller in Kürze auslaufenden Verträge und Lizenzen sortiert nach Namen und Datum, sobald ein Kunde eingeloggt ist
        • Konfiguration von Alert E-Mails für Verträge/Lizenzen
        • Maske welche abhängig vom Software-Hersteller alle Verträge und Lizenzen eines Kunden darstellt
        • Konzernstruktur ist ein hierarchischer Baum, dessen Blätter die Kunden darstellen
        • Bechtle/Comsoft Mitarbeiter sind in der Lage Relationen zwischen unterschiedlichen Kunden mit Softwareverträgen- und Lizenzen zu setzen/editieren/löschen
        • Neu-Anlegen, Löschen und Editieren dieser Relationen basiert auf festen Geschäftsregeln, die im Falle des Verletzens diese Operationen verhindern
        • Maske für das Editieren & Ansehen von Alerts für Verträge und Lizenzen
      • Erstellen von jspx Masken welche bei Eingabe von ein oder mehreren Produkt Codes die Eigenschaften und Eigenschaftswerte eines Produktes auflistet.
      • Implementierung Scala basierter Serviceklassen für ETL-Importprozesse der Produkteigenschaften und deren Werte.
      • Fokus auf Performanz, indem Logik und Aufbereiten der Produktdaten auf den Import und die Persistenz verlagert ist und nicht mehr beim Laden der Webseite bzw. während des Betriebs durchlaufen wird.
      • Service zur Filterung und Auflistung der zulässigen Produktversionen. Bspw. kann eine Tastatur unterschiedliche Ausprägungen (Deutsch, Englisch) haben, aber nicht alle dürfen auf der Produktdetailseite ausgegeben werden
      • Implementierung des Glossare-Imports und das sprachabhängige Mapping der Glossare auf die Produkteigenschaften/-eigenschaftswerte.
        • Dabei half ein spezieller regulärer Ausdruck, der über den Produkteigenschaften/-eigenschaftswerten gematcht wurde.
        • Die korrespondierende Service Klasse zum Zugriff auf den Import wurde auch komplett meinerseits entwickelt.
      IntelliJ OC4J Subversion H2 Database Engine Git MongoDB Linux Mac OS X
      Java Grails Groovy Scala JSP HTML PL/SQL XML ETL Data Warehousing PostgreSQL
      Bechtle AG
      Neckarsulm
      6 Monate
      2012-01 - 2012-06

      OR1 Overview NEO

      Fullstack Softwareentwickler .NET Framework C# Windows Forms ...
      Fullstack Softwareentwickler

      Entwicklung und Inbetriebnahme einer Video-Management Software für Operationssäle

      • Neuentwicklung und Design der Softwarearchitektur und Anwendung im HealthCare Bereich für Kliniken
      • auf .NET, WPF und der AXIS SDK basierte Überwachungssoftware hat die Hauptfunktion zum Live-Stream von maximal 48 Kameras
      • Skalierbar von 4 auf 48 Kameras
      • Jede dieser Kameras hat eine eigene IP-Adresse
      • Anwendungsbereiche sind in Kliniken Ruheräume vor und nach einer Operation
      • Software ist multiuserfähig und wurde bereits von mir produktiv in Thun/Schweiz eingeführt
      • Kameras unterschiedlicher Fabrikate wie Mobotix (SDK) im OR1 Overview NEO Software eingesetzt und getestet
      • Entwicklung einer PHP und JavaScript webbasierten Anwendung zum Streaming der Kamerabilder in einem beliebigen Browser
      Visual Studio Windows 7
      .NET Framework C# Windows Forms PHP JavaScript Windows Presentation Foundation (WPF) Axis Software SDK
      Karl Storz GmbH & Co. KG
      Stutensee/Karlsruhe
      7 Monate
      2011-03 - 2011-09

      Diplomarbeit

      Java Eclipse IDE Windows 7 ...

      Diplomarbeit: auf Anfrage

      Entwickeln einer Software-Client-Performance Testumgebung mit Java SE und Eclipse IDE für die ABB Research Center in Ladenburg
      • Entwickeln von Software-PerformanceSzenarien zum Ermitteln von wichtigen Performanz-Daten für Metriken wie Antwortzeit, Durchsatz und Ressourcenausnutzung (CPU, IO).
      • Entwickeln eines Performanz-Model zur Simulation mit dem komponentenbasierten Tool Palladio Component Model (PCM)
      • Messaufbau basierte auf einem C++ Server Code, der durch Hinzufügen von weiteren Items skaliert wurde
      • Einsatz von SAP Software Performance Cockpit (SoPeCo) um die Parametrisierung der Messumgebung des OPC UA C++ Servers zu realisieren
      • Evaluation der Mess- und Simulationsergebnisse

      Java Eclipse IDE Windows 7 Subversion OPC UA Java SDK Software Performance Engineering Latex
      ABB Research Center
      Ladenburg
      8 Monate
      2010-01 - 2010-08

      Studienarbeit

      Java SE JNDI XML ...

      Studienarbeit: auf Anfrage

      Entwickeln einer Anwendung für das Business Process Monitoring (BPM) Tool HORUS am Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe

      • Die Anwendung automatisiert das Abbilden von realen Ressourcen aus dem Active Directory (AD) des FZI und integriert diese in HORUS
      • Zuerst habe ich das AD des FZI analysiert, alle Daten ausgelesen und darauf aufbauend ein Eclipse Modeling Framework (EMF) Model aufgebaut
      • Die Ressourcen aus dem Active Directory wurden dann als EMF Objekte/Entitäten in Eclipse initialisiert und in einer XMI Datei persistiert
      • Wichtig beim Persistieren war dabei die Umsetzung der Änderungen im AD und die Beziehung zwischen allen Ressourcen
      • Daher wurden unterschiedliche Datenstrukturen aus der Java API eingesetzt
      • Weitere Aktivitäten in diesem Projekt waren:
        • Anpassung einer Logging Komponente für die Simulation von Geschäftsprozessen
        • Implementierung von Änderungen im Bereich des Logging für Dateiformate (XML Schema)
        • ?Implementierung?, Auswertung und Analyse des Anwendungscode

      Java SE JNDI XML Windows XP Eclipse IDE Eclipse Modeling Framework (EMF) Subversion FindBugs Microsoft Active Directory
      Forschungszentrum Informatik (FZI)
      Karlsruhe

      Aus- und Weiterbildung

      Aus- und Weiterbildung

      10 Jahre 2 Monate
      2014-04 - heute

      Oracle Schulung, SQL, Stored Procedures

      Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht, Bechtle IT-Schulungszentrum
      Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht
      Bechtle IT-Schulungszentrum
      • Relationale Datenbanken
      • SQL*Plus, Oracle SQL Developer
      • SELECT-Statement, einfache und komplexe Abfragen
      • Funktionen
      • DML-Anweisungen
      • Transaktionskontrolle
      • DDL-Anweisungen
      • Ausblick Performance-Tuning
      3 Monate
      2016-12 - 2017-02

      Front-End JavaScript Frameworks: AngularJS

      Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage], Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
      Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage]
      Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
      [URL auf Anfrage]
      5 Monate
      2016-10 - 2017-02

      Coursera Full Stack Web Development

      Berufsbegleitende Fortbildung bei Coursera
      Berufsbegleitende Fortbildung bei Coursera
      • Eingesetzte Technologien: Grunt, Gulp, Node Package Manager NPM, Bower, JSON Server, HTML5, JavaScript, CSS3, Bootstrap, SASS, LESS, JQuery AngularJS, Jasmine, Karma, Protractor, Yo & Yeoman, Brackets editor tool
      • Bearbeiten/Editieren von Videostreaming für die Vorlesung Betriebssysteme am Karlsruher Institut für Technologie
      5 Monate
      2016-10 - 2017-02

      Front-End Web UI Frameworks and Tools

      Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage], Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
      Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage]
      Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology

      • Bootstrap
      • JavaScript
      • CSS3
      • HTML5
      • Bower
      • SASS & LESS


      [URL auf Anfrage]

      1 Monat
      2016-10 - 2016-10

      HTML, CSS and JavaScript

      Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage], Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
      Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage]
      Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology

      • HTML 5
      • CSS3
      • JavaScript

      2 Monate
      2014-10 - 2014-11

      Functional Programming Principles in Scala

      Coursera Course Certificates (URL auf Anfrage), Coursera.org: Ecole Polytechnique Federale de Lausanne
      Coursera Course Certificates (URL auf Anfrage)
      Coursera.org: Ecole Polytechnique Federale de Lausanne

      7 wöchiger Online Kurs mit Übungsaufgaben die bewertet wurden:

      • Week One: Programming paradigms; overview of functional programming and the Scala programming language.
      • Week Two: Defining and using functions, recursion and non-termination, working with functions as values, reasoning by reduction.
      • Week Three: Defining and using immutable objects, review of inheritance and dynamic binding.
      • Week Four: Types and Pattern Matching
      • Week Five: Working with Lists
      • Week Six: Collections and Combinatorial Search
      • Week Seven: Lazy Evaluation
      3 Monate
      2014-03 - 2014-05

      Scala

      Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht, Bechtle IT-Schulungszentrum
      Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht
      Bechtle IT-Schulungszentrum
      • Entwicklungsumgebung
      • Migration zu Scala
      • Scala's innovatives Objektsystem
      • Pattern Matching
      • Mixins
      • Templates & Compound Types
      • Annotationen
      • Funktionales Programmieren
      • Closures
      • Interaktion von Funktionen und Methoden
      • Evaluierungsstrategien
      • Currying
      • Entwurf von Kontrollstrunkturen
      • Funktionstypen & Polymorphie
      • Methoden als Operatoren
      • Collections
      • Actors
      • Praktische Übungen
      2 Monate
      2009-03 - 2009-04

      Introduction to the Java Programming Language

      Certificate of Completion, Sun Microsystems
      Certificate of Completion
      Sun Microsystems

      • Webbasierter Kurs von Sun Microsystems

      Position

      Position

      Full Stack Softwareentwicklung

      DevOps Engineering

      Kompetenzen

      Kompetenzen

      Top-Skills

      Spring Framework Kafka Java Jenkins AWS XQuery XSLTransformation XPath Gradle JUnit Kubernetes ActiveMQ Git Docker Apache Kafka Streams Maven Spring MVC REST SOAP Linux JavaScript Kotlin PostgreSQL

      Aufgabenbereiche

      Cloud-based Development
      E-Commerce

      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

      ALM
      Projekterfahrung
      Altova XMLSpy
      Apache ActiveMQ
      Apache Ant
      Apache Maven
      Apache Tomcat
      langjährige Projekterfahrung
      AWS
      Drools
      Projekterfahrung
      Eclipse
      langjährige Projekterfahrung
      Eclipse RCP
      erweiterte Grundkenntnisse
      EclipseLink
      Enterprise Architect
      EntireX
      ETL Data Warehousing
      Projekterfahrung
      Git
      langjährige Projekterfahrung
      GitHub
      GitLab
      Gradle
      Grails
      langjährige Projekterfahrung
      Hibernate
      Projekterfahrung
      Hybris 6.5
      Hybris 6.7
      IBM MQ
      IntelliJ
      langjährige Projekterfahrung
      IntelliJ IDEA
      Jasper
      JasperReport
      Java Swing
      jazz Team Server
      Projekterfahrung
      JBoss Application Server
      Projekterfahrung
      Jenkins
      langjährige Projekterfahrung
      JRebel
      Projekterfahrung
      JUnit 4
      Kubernetes
      Maven
      langjährige Projekterfahrung
      MobaXterm
      NetBeansIDE
      OC4J
      langjährige Projekterfahrung
      Oracle Data Service Integrator
      Oracle Forms
      Grundkenntnisse
      Oracle Service Bus
      Oracle SOA
      Oracle WLI
      OSB
      PowerMock
      Rational ClearQuest
      Rational DOORS
      Scrum
      langjährige Projekterfahrung
      SoapUI
      Grundkenntnisse
      SoapUI pro
      Sonatype Nexus
      erweiterte Grundkenntnisse
      Splunk
      Spring
      Spring Tool Suite
      Subversion
      langjährige Projekterfahrung
      Toad
      Projekterfahrung
      Visual Studio
      Projekterfahrung
      Wasserfall-Modell
      langjährige Projekterfahrung
      Weblogic
      Projekterfahrung
      WebLogic EE
      Windows Forms
      Projekterfahrung
      XML
      langjährige Projekterfahrung
      XSLTransformation
      KURZBESCHREIBUNG
      Ich bringe langjährige Erfahrung in der Java-Fullstack Entwicklung und DevOps mit. Dabei habe ich Technologien wie Spring Boot, Apache Kafka, Kafka Streams API, Apache Camel, JavaScript, Jenkins und Amazon Web Services (AWS) eingesetzt. Im Rahmen meines letzten Projekts bei der Bundesagentur für Arbeit habe ich mit der Java OpenJDK 17, Apache Kafka, PdfMagic (Jasper Reports) und Invaris an der Neu- und Weiterentwicklung mehrerer Microservices gewirkt. Des Weiteren habe ich in den vergangenen Kundenprojekten mehrere Microservices für die DB-Cargo mit Java OpenJDK 11, Apache Camel und Kafka entwickelt. Diese Microservices haben produktiv 15 Millionen SOAP Nachrichten in Echtzeit aus einem Topic gelesen und diese auf Basis einer vom Kunden vorgegebenen Filterlogik auf 2 weitere nachfolgende Topics weitergeleitet. Aufgrund der Datenlast in Echtzeit lag dabei der Fokus auch auf der Performanz der Kafka Streams API Applikation. Die SOAP XML-Nachrichten wurden mit regulären Ausdrücken gefiltert, weil der Einsatz von SAX und DOM API zu hohen Ressourcen auf den AWS-Instanzen gekostet hat. Dabei habe ich selbstverständlich auch mit der Kafka CLI auf der AWS gearbeitet und das Kafka Cluster konfiguriert bzw. modifiziert.

      Frameworks
      Spring Boot, Grails, Apache Kafka, Kafka Streams, JasperReports, Kibana, Apache PdfBox, Invaris, EntireX, Hybris, JUnit, Mockito, PoweMock, AspectJ, JavaServer Faces (JSF 2.0), Hibernate, PrimeFaces Drools

      Applikationsserver
      Apache Tomcat, JBoss

      Werkzeuge
      Putty, Docker, Kubernetes, REST, SOAP, Putty, Maven, Gradle, Git, BitBucket, GitLab, GitHub, IntelliJ, Eclipse, Kibana, Grafana, XMLSpy, MobaXTterm, SoapUI, ReadyAPI, Apache Ant, Postman, SonarQube, Netbeans, Visual Studio Code

      Methodik/ Vorgehen
      Scrum, Kanban, Security by Design

      Beschreibungssprachen
      YAML, XML, JSON

      Kenntnisse
      Rancher für Kubernetes Management, DC/OS, Amazon Web Services (AWS), Invaris, NexusIQ, Jenkins, Windows Server, Splunk, Oracle OSB und WebLogic Server, IBM ALM

      Beruflicher Werdegang
      08/2020 ? 10/2023
      Kunde: Bundesagentur für Arbeit
      Rolle: Backend Softwareentwicklung

      09/2018 ? 05/2020
      Kunde: DB Systel
      Rolle: Softwareentwicklung

      06/2018 ? 07/2018
      Kunde: Diva-e/XOM
      Rolle: Hybris Softwareentwicklung

      10/2017 ? 05/2018
      Kunde: IDEXX Laboratories
      Rolle: Softwareentwicklung

      07/2016 ? 09/2017
      Kunde: Bosch
      Rolle: Backend-Softwareentwicklung

      11/2015 ? 05/2016
      Kunde: Opitz Consulting Deutschland GmbH (Projekt für Daimler Truck)
      Rolle: Softwareentwickler

      05/2015 ? 09/2015
      Kunde: Accenture Dienstleistungen GmbH (Projekt für DB Systel, SBB)
      Rolle: Softwareentwicklung

      08/2012 ? 03/2015
      Kunde: Bechtle AB
      Rolle: Backend Softwareentwicklung

      01/2012 ? 06/2012
      Kunde: Karl Storz GmbH & Co. KG
      Rolle: Full stack Softwareentwicklung

      Betriebssysteme

      Amazon Linux AMI
      Linux
      Grundkenntnisse
      Mac OS X
      langjährige Projekterfahrung
      MS Windows Server 2008
      Windows 7
      langjährige Projekterfahrung
      Windows Server
      Projekterfahrung

      Programmiersprachen

      .NET Framework
      erweiterte Grundkenntnisse
      Angular
      AngularJS
      erweiterte Grundkenntnisse
      Apache Kafka Streams
      Aspektorientierte Programmierung
      Axis Software SDK
      Projekterfahrung
      C#
      erweiterte Grundkenntnisse
      Groovy
      langjährige Projekterfahrung
      Hibernate Query Language
      Projekterfahrung
      Java
      langjährige Projekterfahrung
      Java 1.8
      Java 11
      Java 7
      langjährige Projekterfahrung
      Java 8
      Java ab Version 8
      Java API for RESTful Web Services
      Java EE 6
      Projekterfahrung
      Java EE 8
      Java-API for REST-Services
      JavaScript
      erweiterte Grundkenntnisse
      JavaServer Faces
      Projekterfahrung
      JavaServer Faces 2.0
      Projekterfahrung
      JPA
      JSON
      JSP
      langjährige Projekterfahrung
      JUnit
      langjährige Projekterfahrung
      Microservices
      Mockito
      Projekterfahrung
      Oracle SQL
      langjährige Projekterfahrung
      Oracle/SQL
      PHP
      Grundkenntnisse
      PL/SQL
      Grundkenntnisse
      Primefaces
      Projekterfahrung
      Scala
      Projekterfahrung
      SPARQL
      Spring Boot
      Spring MVC
      langjährige Projekterfahrung
      SpringFramework
      SWT
      erweiterte Grundkenntnisse
      Tibco Rendezvous
      Grundkenntnisse
      Windows Presentation Foundation (WPF)
      erweiterte Grundkenntnisse
      XHTML
      Projekterfahrung
      XPath
      XQuery
      XSLT
      Projekterfahrung
      YAML
      Java OpenJDK 17
      C++
      HTML 5
      CSS 3
      Bootstrap
      Python
      Java Swing

      Datenbanken

      Flexible Search
      Google Cloud Storage
      H2 Database Engine
      Projekterfahrung
      MongoDB
      Projekterfahrung
      Oracle 11g
      langjährige Erfahrungen
      Oracle 12c
      Projekterfahrung
      Oracle Datenbanken
      Oracle SQL Developer
      langjährige Projekterfahrung
      PostgreSQL
      Projekterfahrung
      SQL
      langjährige Projekterfahrung
      MySQL
      Apache Cassandra
      Prometheus
      H2 Datenbank

      Datenkommunikation

      Apache Camel
      erweiterte Kenntnisse
      Postman
      READY API
      REST
      SOAP
      Projekterfahrung
      Web Services
      Projekterfahrung

      Design / Entwicklung / Konstruktion

      Bootstrap
      Projekterfahrung
      CSS3
      Projekterfahrung
      HTML5
      Projekterfahrung
      UML 2.0

      Branchen

      Branchen

      • E-Commerce
      • Öffentlicher Sektor (Behörde)
      • Infrastruktur (Bahn)
      • Automobilbranche
      • Health-Care (Gesundheitswesen)
      • Veterinärwesen
      • Energie-und Automationstechnik

      Einsatzorte

      Einsatzorte

      Deutschland, Österreich, Schweiz

      möglich

      Projekte

      Projekte

      3 Monate
      2024-03 - 2024-05

      ZEMIS

      Fullstack Senior Softwareengineer Java 21 Kotlin Java 8
      Fullstack Senior Softwareengineer

      Das Zentrale Migrationsinformationssystem (ZEMIS) dient der Bearbeitung der Personendaten aus dem Ausländer- und Asylbereich. Alle Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz (inkl. Asylsuchende und Flüchtlinge) werden im Migrationssystem ZEMIS mit einheitlichen Personenangaben geführt.


      • Entwicklung mehrerer REST Backend Schnittstellen für die sedex Teilnehmerverwaltung nach Scrum und Kanban
      • Modellierung und Entwicklung der PostgreSQL Datenbankstrukturen mittels Flyway Skripte
      • Begleitende Angular Frontend-Entwicklung
      • Refactoring des Source Codes mit Java 8 und 17 für die bestehende Systemlandschaft ZEMIS
      • Update Maven Artefakte betreffend der SOAP-Schnittstellenpartner
      Jenkins IntelliJ WebLogic Oracle SQL Developer PostgreSQL Debian
      Java 21 Kotlin Java 8
      ISC-EJPD
      Zollikofen
      3 Jahre 3 Monate
      2020-08 - 2023-10

      OPAL

      Softwareentwickler und Architekt Java OpenJDK 11 Spring Boot Apache Kafka ...
      Softwareentwickler und Architekt

      Verfahren ONLINE Programm Organisation für die Pflege, Wartung und Weiterentwicklung der sozialen Dienstleistungen und Onlineportale der Bundesagentur für Arbeit

      • Refactoring, Neu- und Weiterentwicklung sowie ArchitekturDesign von 12 Microservices nach Scrum und Kanban
      • DevOps und Deployment der Microservices mit Kubernetes, Jenkins und Rancher
      • Security Wartung aller 12 Microservices mit NexusIQ und Contrast
      • IT-Security Verantwortlicher für das 10-köpfige Team Nice in der BA
      • Erfolgreiche Begleitung und Durchführung des IT-Sicherheit Reifegradaudits 2023 für 10 Microservices der Bundesagentur für Arbeit
      • Erweiterung der CI/CD Jenkins Pipeline und des DevOps Setups für alle Microservices



      IntelliJ IDE Postman Jira Confluence DC/OS Mesosphere für DevOps von Docker Microservices Jenkins Bitbucket NexusIQ und Contrast für Security Analyse Swagger REST API SonaQube Kibana Rancher JasperReports INVARIS für das Design und Implementierung von AFP Dateien im Customer Document Management Grafana Prometheus Atlassian JIRA Atlassian Confluence
      Java OpenJDK 11 Spring Boot Apache Kafka Maven Docker Kubernetes Git JSON Security by Design Angular Clean Code Linux Putty JasperReports für PDF-Generierung DC/OS Mesosphere Grafana & Prometheus Java 17 Kafka Streams REST SOAP S3 Storage Scrum Kanban DevOps Automatisierte Ende zu Ende Teste
      Bundesagentur für Arbeit
      Nürnberg
      1 Jahr 9 Monate
      2018-09 - 2020-05

      CloudIA

      Softwareentwickler und Architekt Oracle Service Bus Apache Camel SpringFramework ...
      Softwareentwickler und Architekt
      Das Projekt CloudIA hat die auf Oracle OSB und Weblogic basierte Middleware Anwendungen der DB-Cargo abgelöst. Hierbei war das Ziel Open Source Produkte wie Apache Camel, Apache Kafka und das Java OpenJDK Ökosystem einzusetzen.
      • Refactoring & Migration von OSB-Services nach AWS durch Neuentwicklung der Services und Architektur nach Scrum
      • Agile Entwicklung und Design von Container basierten Microservices mit Spring Boot, Apache Camel, XQuery, XSLT
      • Testen der Services mit Apache Camel und JUnit
      • Bauen and Deployen dieser Services mit Gradle, Jenkins, Docker/Kubernetes in die AWS-Cloud
      • Analyse der Microservices und Geschäftsprozess mit Kibana und Grafana
        Altova XMLSpy MobaXterm Spring Tool Suite Eclipse SoapUI SoapUI
        Oracle Service Bus Apache Camel SpringFramework Spring Boot Jenkins AWS XQuery XSLTransformation Cloud-based Development Gradle JUnit 4 Kubernetes YAML Amazon Linux AMI Enterprise Architect IBM MQ Apache ActiveMQ Git apache maven Apache Kafka Streams EntireX Java EE 8 Java 8 Java 11 Java ab Version 8 UML 2.0
        DB Systel GmbH
        Frankfurt am Main
        2 Monate
        2018-06 - 2018-07

        XOM

        Softwareentwickler Java 8 SQL Git ...
        Softwareentwickler
        Implementierung der E-Commerce Plattform für Klöckner & Co. SE zum Handel von Stahl & NE-Metalle
        • Migration von Hybris 6.5 auf 6.7
        • Beheben von Bugs
        • Testen & Weiterentwicklung von REST-Webservices
        • Agile Entwicklung im Scrum Team
        Hybris 6.7 IntelliJ GitLab Hybris 6.5
        Java 8 SQL Git Spring MVC Flexible Search E-Commerce Apache Ant Maven
        Diva-e/XOM
        Jena
        8 Monate
        2017-10 - 2018-05

        LYNXX

        Software-Entwickler und Architekt Java Swing WebLogic EE Java API for RESTful Web Services ...
        Software-Entwickler und Architekt
        LYNXX ist eine weltweit genutzte Laborsoftware für das Veterinärwesen welche fortlaufend erweitert und gewartet wird
        • Weiterentwicklung der bestehenden Laborsoftware LYNXX für das Veterinärwesen und Beheben von Fehlern
        • Entwicklung in einem globalen Team das agil nach Scrum arbeitet
        • LYNXX wird weltweit in Laboren eingesetzt und ist wesentlicher Bestandteil der unternehmerischen Wertschöpfungskette
        • Client-Server Architektur basierend auf Java Swing, Oracle OSB, ODSI, WLI, WebLogic, SOAP und Rest Webservices
        • Architektur und Implementierung von Spring Boot basierten REST-Microservices
        • Microservices werden in Google Cloud gehostet und Google Datastore als Persistenz Schicht genutzt

        Eclipse WebLogic NetBeansIDE JasperReport IntelliJ IDEA Oracle 12c Oracle SQL Developer SoapUI pro Postman READY API Splunk
        Java Swing WebLogic EE Java API for RESTful Web Services SOAP Oracle SOA Oracle WLI Oracle Datenbanken Java 8 Subversion Apache Maven Oracle Data Service Integrator Mockito PowerMock JPA Jasper Oracle/SQL OSB XQuery XPath XSLT EclipseLink JUnit Java-API for REST-Services SpringFramework Spring Boot Google Cloud Storage JSON Gradle Scrum GitHub REST
        IDEXX
        Ludwigsburg
        1 Jahr 3 Monate
        2016-07 - 2017-09

        EDES ALM

        Software-Entwickler XSLT Apache Camel Spring ...
        Software-Entwickler
        EDES ALM ist ein Bosch internes Produkt für das Kommunikation -und Anforderungsmanagement mit Bosch Kunden wie VW, BMW, Daimler und Porsche welches ständig erweitert und gewartet wird.
        • Weiterentwicklung eines bestehenden Frameworks für den Austausch von Daten zwischen verschiedenen Change- und Anforderungsmanagement Systemen bspw. IBM Rational RTC, ClearQuest, DNG und Doors
        • Entwicklung kundenspezifischer Schnittstellen für den Import, Export und der internen Synchronisation von Kundendaten und ALM
        • Fehlerbehebung (Debugging & Code Analyse) für das Framework und Schnittstellen
        • Kommunikation erfolgt dabei über SOAP/REST Webservices auf Kundenseite und basiert auf komplexen Apache Camel Routen, Spring Beans und XSLT-Transformationen
        • Business Regeln sind dabei mit Redhat Drools umgesetzt
        Eclipse Oracle SQL Developer Windows Server jazz Team Server Apache Tomcat SoapUI Rational DOORS Rational ClearQuest MS Windows Server 2008 SoapUI
        XSLT Apache Camel Spring SOAP SQL Web Services ALM JUnit Drools Java 7 SOAP Oracle/SQL Aspektorientierte Programmierung XPath XQuery SPARQL
        ISS-Stuttgart GmbH, Bosch in Weilimdorf Abteilung CDGSMT/ESM
        Suttgart
        7 Monate
        2015-11 - 2016-05

        Projekt TAKT für Nutzfahrzeugindustrie

        Fullstack Softwareentwickler JavaServer Faces CSS Java 7 ...
        Fullstack Softwareentwickler

        TAKT2 ist ein Nachfolger-Softwareprodukt von TAKT für die Abbildung des LKW-Produktionsprozesses in den Damiler Trucks Fabriken weltweit. Sie hat Oracle Application Forms als Basis Technologie welches durch Java EE und JSF ersetzt wurde.
        • Refactoring & Neuentwicklung einer bestehenden Oracle Forms Anwendung mit JavaServer Faces 2.0
        • Die neue JavaServer Faces (JSF) Anwendung ist ein zentrales Kontroll- und Protokollsystem für die Produktion von Nutzfahrzeugen
        • Einsatz einer DSL spezifischen Meta-Sprache zur Generierung von zentralem Code für Benutzerschnittstellen mit demselben Layout aber unterschiedlichen Daten
        • Beheben von Bugs in JSF 2.0 und Source Code
        • Problemanalyse der Kundenanforderungen und Aufwandsschätzung
        • Entwicklung von JUnit Tests
        • Dokumentation der entwickelten Benutzerschnittstellen im Kunden-Wiki
        • Korrektur & Erweiterung der Projektspezifikation

          Eclipse Toad Oracle Forms Jenkins Sonatype Nexus Weblogic
          JavaServer Faces CSS Java 7 PL/SQL Hibernate Query Language Apache Tomcat Maven Git JUnit Primefaces
          Opitz Consulting Deutschland GmbH & Daimler
          Bad Homburg
          3 Monate
          2015-07 - 2015-09

          MTx (Mobile Terminal Next)

          Software Entwickler JavaServer Faces 2.0 JRebel Oracle SQL ...
          Software Entwickler
          MTx ist ein Android basiertes mobiles Terminal welches Zugbegleiter:innen zur Kontrolle und Abrechnung in Zügen der Deutschen Bahn nutzen und über eine SIM-Karte mit den Servern der Deutschen Bahn kommuniziert. Hierbei werden die Serverdaten dadurch fortlaufend aktualisiert
          • Frontend-Entwicklung mit JavaServer Faces 2.0 &
          • Backendentwicklung J2EE für die Server Komponente
          • serverseitige Software evaluiert Daten, welche von Android Handheld Geräten gesendet werden
          • Kommunikation erfolgt über eine SIM-Karte im Android Handheld-Gerät.
          • Bug-Beseitigung im Front- und Backend
          • Testen der Funktionalitäten mit JUnit und Mockito


          Maven Sonatype Eclipse
          JavaServer Faces 2.0 JRebel Oracle SQL JUnit Mockito Hibernate XHTML Wasserfall-Modell
          DB Systel GmbH / Accenture Dienstleistungen GmbH
          Frankfurt
          2 Monate
          2015-05 - 2015-06

          RCS Software-Engineering Training & MTx / Accenture

          Fullstack Softwareentwicklung Java SE SWT Hibernate ...
          Fullstack Softwareentwicklung

          Teilnahme am Rail Control System (RCS) Training für Software Engineering bei der SBB in Bern

          • Rail Control System (RCS) dient zur Überwachung des gesamten SBB Schienennetzverkehrs in der Schweiz
          • Bahnbetrieb in Theorie und Praxis
          • Neuentwicklung von Komponenten & Erweiterung für die bestehende Eclipse RCP Anwendung
          • Konzeption, Design und Entwicklung von SWT Benutzerschnittstellen
          • Testen der Funktionalitäten inkl. Bugfixing


          Eclipse RCP JBoss Application Server
          Java SE SWT Hibernate Hibernate Query Language JUnit Mockito Oracle SQL Jenkins Tibco Rendezvous Scrum
          Accenture Dienstleistungen GmbH / SBB
          Bern / Schweiz
          1 Jahr 3 Monate
          2014-01 - 2015-03

          Erstellen von jspx Maske

          Scala Softwareentwickler Scala JSPX Oracle SQL ...
          Scala Softwareentwickler
          • Erstellen von jspx Masken welche bei Eingabe von ein oder mehreren Produkt-Codes die Eigenschaften und Eigenschaftswerte eines Produktes auflistet
          • Scala Serviceklasse für ETL Import-Prozesse der Produkteigenschaften und deren Werte.
          • Fokus Performanz indem Logik und Aufbereiten der Produktdaten auf den Import und die Persistenz verlagert ist und nicht mehr beim Laden der Webseite während des Betriebs durchlaufen wird
          • Service zur Filterung und Auflistung der zulässigen Produktversionen. Bspw. kann eine Tastatur unterschiedliche Ausprägungen (Deutsch, Englisch) haben, aber nicht alle dürfen auf der Produktdetailseite ausgegeben werden
          • Implementierung des Glossare-Imports und das sprachabhängige Mapping der Glossare auf die Produkteigenschaften/-eigenschaftswerte. Dabei half ein spezieller regulärer Ausdruck, der über den Produkteigenschaften/-eigenschaftswerten gematcht wurde. Die entsprechende Service Klasse zum Zugriff auf den Import wurde auch komplett meinerseits entwickelt.
          Scala JSPX Oracle SQL PostgreSQL ETL H2 Database Reguläre Ausdrücke JBoss Application Server
          Bechtle AG
          Neckarsulm
          2 Jahre 8 Monate
          2012-08 - 2015-03

          NEXXT

          Softwareentwicklung (Festanstellung) Java Grails Groovy ...
          Softwareentwicklung (Festanstellung)
          Umsetzung unterschiedlicher Features für die bestehenden Bechtle B2B Shops und Neuentwicklung des E-Shops im Rahmen des Projekt NEXXT
          • Design, Konzeption und Entwicklung des E-Commerce Shop der Bechtle AG
          • Entwicklung einer Frontend basierten Keyword Tag Cloud für Produktgruppen
            • Keywords sind die Produkteigenschaften im Bechtle Web Shop
            • Je häufiger eine Eigenschaft für eine Produktgruppe vorkommt, desto größer wurde diese in der Tag-Cloud der Produktgruppe dargestellt
          • Backendseitige Entwicklung einer webbasierten Administrationssoftware für den kompletten Software Lizenz- und Vertragsbestand der Bechtle- und Comsoft Kunden
            • Fokus war die performante Umsetzung der komplexen Business-Logik, der Stammdaten Evaluierung und der Weitergabe der korrekten Datenbestände an das Frontend zur korrekten Anzeige
            • Übersicht aller in Kürze auslaufenden Verträge und Lizenzen sortiert nach Namen und Datum, sobald ein Kunde eingeloggt ist
            • Konfiguration von Alert E-Mails für Verträge/Lizenzen
            • Maske welche abhängig vom Software-Hersteller alle Verträge und Lizenzen eines Kunden darstellt
            • Konzernstruktur ist ein hierarchischer Baum, dessen Blätter die Kunden darstellen
            • Bechtle/Comsoft Mitarbeiter sind in der Lage Relationen zwischen unterschiedlichen Kunden mit Softwareverträgen- und Lizenzen zu setzen/editieren/löschen
            • Neu-Anlegen, Löschen und Editieren dieser Relationen basiert auf festen Geschäftsregeln, die im Falle des Verletzens diese Operationen verhindern
            • Maske für das Editieren & Ansehen von Alerts für Verträge und Lizenzen
          • Erstellen von jspx Masken welche bei Eingabe von ein oder mehreren Produkt Codes die Eigenschaften und Eigenschaftswerte eines Produktes auflistet.
          • Implementierung Scala basierter Serviceklassen für ETL-Importprozesse der Produkteigenschaften und deren Werte.
          • Fokus auf Performanz, indem Logik und Aufbereiten der Produktdaten auf den Import und die Persistenz verlagert ist und nicht mehr beim Laden der Webseite bzw. während des Betriebs durchlaufen wird.
          • Service zur Filterung und Auflistung der zulässigen Produktversionen. Bspw. kann eine Tastatur unterschiedliche Ausprägungen (Deutsch, Englisch) haben, aber nicht alle dürfen auf der Produktdetailseite ausgegeben werden
          • Implementierung des Glossare-Imports und das sprachabhängige Mapping der Glossare auf die Produkteigenschaften/-eigenschaftswerte.
            • Dabei half ein spezieller regulärer Ausdruck, der über den Produkteigenschaften/-eigenschaftswerten gematcht wurde.
            • Die korrespondierende Service Klasse zum Zugriff auf den Import wurde auch komplett meinerseits entwickelt.
          IntelliJ OC4J Subversion H2 Database Engine Git MongoDB Linux Mac OS X
          Java Grails Groovy Scala JSP HTML PL/SQL XML ETL Data Warehousing PostgreSQL
          Bechtle AG
          Neckarsulm
          6 Monate
          2012-01 - 2012-06

          OR1 Overview NEO

          Fullstack Softwareentwickler .NET Framework C# Windows Forms ...
          Fullstack Softwareentwickler

          Entwicklung und Inbetriebnahme einer Video-Management Software für Operationssäle

          • Neuentwicklung und Design der Softwarearchitektur und Anwendung im HealthCare Bereich für Kliniken
          • auf .NET, WPF und der AXIS SDK basierte Überwachungssoftware hat die Hauptfunktion zum Live-Stream von maximal 48 Kameras
          • Skalierbar von 4 auf 48 Kameras
          • Jede dieser Kameras hat eine eigene IP-Adresse
          • Anwendungsbereiche sind in Kliniken Ruheräume vor und nach einer Operation
          • Software ist multiuserfähig und wurde bereits von mir produktiv in Thun/Schweiz eingeführt
          • Kameras unterschiedlicher Fabrikate wie Mobotix (SDK) im OR1 Overview NEO Software eingesetzt und getestet
          • Entwicklung einer PHP und JavaScript webbasierten Anwendung zum Streaming der Kamerabilder in einem beliebigen Browser
          Visual Studio Windows 7
          .NET Framework C# Windows Forms PHP JavaScript Windows Presentation Foundation (WPF) Axis Software SDK
          Karl Storz GmbH & Co. KG
          Stutensee/Karlsruhe
          7 Monate
          2011-03 - 2011-09

          Diplomarbeit

          Java Eclipse IDE Windows 7 ...

          Diplomarbeit: auf Anfrage

          Entwickeln einer Software-Client-Performance Testumgebung mit Java SE und Eclipse IDE für die ABB Research Center in Ladenburg
          • Entwickeln von Software-PerformanceSzenarien zum Ermitteln von wichtigen Performanz-Daten für Metriken wie Antwortzeit, Durchsatz und Ressourcenausnutzung (CPU, IO).
          • Entwickeln eines Performanz-Model zur Simulation mit dem komponentenbasierten Tool Palladio Component Model (PCM)
          • Messaufbau basierte auf einem C++ Server Code, der durch Hinzufügen von weiteren Items skaliert wurde
          • Einsatz von SAP Software Performance Cockpit (SoPeCo) um die Parametrisierung der Messumgebung des OPC UA C++ Servers zu realisieren
          • Evaluation der Mess- und Simulationsergebnisse

          Java Eclipse IDE Windows 7 Subversion OPC UA Java SDK Software Performance Engineering Latex
          ABB Research Center
          Ladenburg
          8 Monate
          2010-01 - 2010-08

          Studienarbeit

          Java SE JNDI XML ...

          Studienarbeit: auf Anfrage

          Entwickeln einer Anwendung für das Business Process Monitoring (BPM) Tool HORUS am Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe

          • Die Anwendung automatisiert das Abbilden von realen Ressourcen aus dem Active Directory (AD) des FZI und integriert diese in HORUS
          • Zuerst habe ich das AD des FZI analysiert, alle Daten ausgelesen und darauf aufbauend ein Eclipse Modeling Framework (EMF) Model aufgebaut
          • Die Ressourcen aus dem Active Directory wurden dann als EMF Objekte/Entitäten in Eclipse initialisiert und in einer XMI Datei persistiert
          • Wichtig beim Persistieren war dabei die Umsetzung der Änderungen im AD und die Beziehung zwischen allen Ressourcen
          • Daher wurden unterschiedliche Datenstrukturen aus der Java API eingesetzt
          • Weitere Aktivitäten in diesem Projekt waren:
            • Anpassung einer Logging Komponente für die Simulation von Geschäftsprozessen
            • Implementierung von Änderungen im Bereich des Logging für Dateiformate (XML Schema)
            • ?Implementierung?, Auswertung und Analyse des Anwendungscode

          Java SE JNDI XML Windows XP Eclipse IDE Eclipse Modeling Framework (EMF) Subversion FindBugs Microsoft Active Directory
          Forschungszentrum Informatik (FZI)
          Karlsruhe

          Aus- und Weiterbildung

          Aus- und Weiterbildung

          10 Jahre 2 Monate
          2014-04 - heute

          Oracle Schulung, SQL, Stored Procedures

          Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht, Bechtle IT-Schulungszentrum
          Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht
          Bechtle IT-Schulungszentrum
          • Relationale Datenbanken
          • SQL*Plus, Oracle SQL Developer
          • SELECT-Statement, einfache und komplexe Abfragen
          • Funktionen
          • DML-Anweisungen
          • Transaktionskontrolle
          • DDL-Anweisungen
          • Ausblick Performance-Tuning
          3 Monate
          2016-12 - 2017-02

          Front-End JavaScript Frameworks: AngularJS

          Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage], Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
          Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage]
          Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
          [URL auf Anfrage]
          5 Monate
          2016-10 - 2017-02

          Coursera Full Stack Web Development

          Berufsbegleitende Fortbildung bei Coursera
          Berufsbegleitende Fortbildung bei Coursera
          • Eingesetzte Technologien: Grunt, Gulp, Node Package Manager NPM, Bower, JSON Server, HTML5, JavaScript, CSS3, Bootstrap, SASS, LESS, JQuery AngularJS, Jasmine, Karma, Protractor, Yo & Yeoman, Brackets editor tool
          • Bearbeiten/Editieren von Videostreaming für die Vorlesung Betriebssysteme am Karlsruher Institut für Technologie
          5 Monate
          2016-10 - 2017-02

          Front-End Web UI Frameworks and Tools

          Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage], Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
          Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage]
          Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology

          • Bootstrap
          • JavaScript
          • CSS3
          • HTML5
          • Bower
          • SASS & LESS


          [URL auf Anfrage]

          1 Monat
          2016-10 - 2016-10

          HTML, CSS and JavaScript

          Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage], Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology
          Coursera Course Certificates [URL auf Anfrage]
          Coursera.org: Hong Kong University of Science and Technology

          • HTML 5
          • CSS3
          • JavaScript

          2 Monate
          2014-10 - 2014-11

          Functional Programming Principles in Scala

          Coursera Course Certificates (URL auf Anfrage), Coursera.org: Ecole Polytechnique Federale de Lausanne
          Coursera Course Certificates (URL auf Anfrage)
          Coursera.org: Ecole Polytechnique Federale de Lausanne

          7 wöchiger Online Kurs mit Übungsaufgaben die bewertet wurden:

          • Week One: Programming paradigms; overview of functional programming and the Scala programming language.
          • Week Two: Defining and using functions, recursion and non-termination, working with functions as values, reasoning by reduction.
          • Week Three: Defining and using immutable objects, review of inheritance and dynamic binding.
          • Week Four: Types and Pattern Matching
          • Week Five: Working with Lists
          • Week Six: Collections and Combinatorial Search
          • Week Seven: Lazy Evaluation
          3 Monate
          2014-03 - 2014-05

          Scala

          Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht, Bechtle IT-Schulungszentrum
          Zertifikat Teilnahme & Lernziele errreicht
          Bechtle IT-Schulungszentrum
          • Entwicklungsumgebung
          • Migration zu Scala
          • Scala's innovatives Objektsystem
          • Pattern Matching
          • Mixins
          • Templates & Compound Types
          • Annotationen
          • Funktionales Programmieren
          • Closures
          • Interaktion von Funktionen und Methoden
          • Evaluierungsstrategien
          • Currying
          • Entwurf von Kontrollstrunkturen
          • Funktionstypen & Polymorphie
          • Methoden als Operatoren
          • Collections
          • Actors
          • Praktische Übungen
          2 Monate
          2009-03 - 2009-04

          Introduction to the Java Programming Language

          Certificate of Completion, Sun Microsystems
          Certificate of Completion
          Sun Microsystems

          • Webbasierter Kurs von Sun Microsystems

          Position

          Position

          Full Stack Softwareentwicklung

          DevOps Engineering

          Kompetenzen

          Kompetenzen

          Top-Skills

          Spring Framework Kafka Java Jenkins AWS XQuery XSLTransformation XPath Gradle JUnit Kubernetes ActiveMQ Git Docker Apache Kafka Streams Maven Spring MVC REST SOAP Linux JavaScript Kotlin PostgreSQL

          Aufgabenbereiche

          Cloud-based Development
          E-Commerce

          Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

          ALM
          Projekterfahrung
          Altova XMLSpy
          Apache ActiveMQ
          Apache Ant
          Apache Maven
          Apache Tomcat
          langjährige Projekterfahrung
          AWS
          Drools
          Projekterfahrung
          Eclipse
          langjährige Projekterfahrung
          Eclipse RCP
          erweiterte Grundkenntnisse
          EclipseLink
          Enterprise Architect
          EntireX
          ETL Data Warehousing
          Projekterfahrung
          Git
          langjährige Projekterfahrung
          GitHub
          GitLab
          Gradle
          Grails
          langjährige Projekterfahrung
          Hibernate
          Projekterfahrung
          Hybris 6.5
          Hybris 6.7
          IBM MQ
          IntelliJ
          langjährige Projekterfahrung
          IntelliJ IDEA
          Jasper
          JasperReport
          Java Swing
          jazz Team Server
          Projekterfahrung
          JBoss Application Server
          Projekterfahrung
          Jenkins
          langjährige Projekterfahrung
          JRebel
          Projekterfahrung
          JUnit 4
          Kubernetes
          Maven
          langjährige Projekterfahrung
          MobaXterm
          NetBeansIDE
          OC4J
          langjährige Projekterfahrung
          Oracle Data Service Integrator
          Oracle Forms
          Grundkenntnisse
          Oracle Service Bus
          Oracle SOA
          Oracle WLI
          OSB
          PowerMock
          Rational ClearQuest
          Rational DOORS
          Scrum
          langjährige Projekterfahrung
          SoapUI
          Grundkenntnisse
          SoapUI pro
          Sonatype Nexus
          erweiterte Grundkenntnisse
          Splunk
          Spring
          Spring Tool Suite
          Subversion
          langjährige Projekterfahrung
          Toad
          Projekterfahrung
          Visual Studio
          Projekterfahrung
          Wasserfall-Modell
          langjährige Projekterfahrung
          Weblogic
          Projekterfahrung
          WebLogic EE
          Windows Forms
          Projekterfahrung
          XML
          langjährige Projekterfahrung
          XSLTransformation
          KURZBESCHREIBUNG
          Ich bringe langjährige Erfahrung in der Java-Fullstack Entwicklung und DevOps mit. Dabei habe ich Technologien wie Spring Boot, Apache Kafka, Kafka Streams API, Apache Camel, JavaScript, Jenkins und Amazon Web Services (AWS) eingesetzt. Im Rahmen meines letzten Projekts bei der Bundesagentur für Arbeit habe ich mit der Java OpenJDK 17, Apache Kafka, PdfMagic (Jasper Reports) und Invaris an der Neu- und Weiterentwicklung mehrerer Microservices gewirkt. Des Weiteren habe ich in den vergangenen Kundenprojekten mehrere Microservices für die DB-Cargo mit Java OpenJDK 11, Apache Camel und Kafka entwickelt. Diese Microservices haben produktiv 15 Millionen SOAP Nachrichten in Echtzeit aus einem Topic gelesen und diese auf Basis einer vom Kunden vorgegebenen Filterlogik auf 2 weitere nachfolgende Topics weitergeleitet. Aufgrund der Datenlast in Echtzeit lag dabei der Fokus auch auf der Performanz der Kafka Streams API Applikation. Die SOAP XML-Nachrichten wurden mit regulären Ausdrücken gefiltert, weil der Einsatz von SAX und DOM API zu hohen Ressourcen auf den AWS-Instanzen gekostet hat. Dabei habe ich selbstverständlich auch mit der Kafka CLI auf der AWS gearbeitet und das Kafka Cluster konfiguriert bzw. modifiziert.

          Frameworks
          Spring Boot, Grails, Apache Kafka, Kafka Streams, JasperReports, Kibana, Apache PdfBox, Invaris, EntireX, Hybris, JUnit, Mockito, PoweMock, AspectJ, JavaServer Faces (JSF 2.0), Hibernate, PrimeFaces Drools

          Applikationsserver
          Apache Tomcat, JBoss

          Werkzeuge
          Putty, Docker, Kubernetes, REST, SOAP, Putty, Maven, Gradle, Git, BitBucket, GitLab, GitHub, IntelliJ, Eclipse, Kibana, Grafana, XMLSpy, MobaXTterm, SoapUI, ReadyAPI, Apache Ant, Postman, SonarQube, Netbeans, Visual Studio Code

          Methodik/ Vorgehen
          Scrum, Kanban, Security by Design

          Beschreibungssprachen
          YAML, XML, JSON

          Kenntnisse
          Rancher für Kubernetes Management, DC/OS, Amazon Web Services (AWS), Invaris, NexusIQ, Jenkins, Windows Server, Splunk, Oracle OSB und WebLogic Server, IBM ALM

          Beruflicher Werdegang
          08/2020 ? 10/2023
          Kunde: Bundesagentur für Arbeit
          Rolle: Backend Softwareentwicklung

          09/2018 ? 05/2020
          Kunde: DB Systel
          Rolle: Softwareentwicklung

          06/2018 ? 07/2018
          Kunde: Diva-e/XOM
          Rolle: Hybris Softwareentwicklung

          10/2017 ? 05/2018
          Kunde: IDEXX Laboratories
          Rolle: Softwareentwicklung

          07/2016 ? 09/2017
          Kunde: Bosch
          Rolle: Backend-Softwareentwicklung

          11/2015 ? 05/2016
          Kunde: Opitz Consulting Deutschland GmbH (Projekt für Daimler Truck)
          Rolle: Softwareentwickler

          05/2015 ? 09/2015
          Kunde: Accenture Dienstleistungen GmbH (Projekt für DB Systel, SBB)
          Rolle: Softwareentwicklung

          08/2012 ? 03/2015
          Kunde: Bechtle AB
          Rolle: Backend Softwareentwicklung

          01/2012 ? 06/2012
          Kunde: Karl Storz GmbH & Co. KG
          Rolle: Full stack Softwareentwicklung

          Betriebssysteme

          Amazon Linux AMI
          Linux
          Grundkenntnisse
          Mac OS X
          langjährige Projekterfahrung
          MS Windows Server 2008
          Windows 7
          langjährige Projekterfahrung
          Windows Server
          Projekterfahrung

          Programmiersprachen

          .NET Framework
          erweiterte Grundkenntnisse
          Angular
          AngularJS
          erweiterte Grundkenntnisse
          Apache Kafka Streams
          Aspektorientierte Programmierung
          Axis Software SDK
          Projekterfahrung
          C#
          erweiterte Grundkenntnisse
          Groovy
          langjährige Projekterfahrung
          Hibernate Query Language
          Projekterfahrung
          Java
          langjährige Projekterfahrung
          Java 1.8
          Java 11
          Java 7
          langjährige Projekterfahrung
          Java 8
          Java ab Version 8
          Java API for RESTful Web Services
          Java EE 6
          Projekterfahrung
          Java EE 8
          Java-API for REST-Services
          JavaScript
          erweiterte Grundkenntnisse
          JavaServer Faces
          Projekterfahrung
          JavaServer Faces 2.0
          Projekterfahrung
          JPA
          JSON
          JSP
          langjährige Projekterfahrung
          JUnit
          langjährige Projekterfahrung
          Microservices
          Mockito
          Projekterfahrung
          Oracle SQL
          langjährige Projekterfahrung
          Oracle/SQL
          PHP
          Grundkenntnisse
          PL/SQL
          Grundkenntnisse
          Primefaces
          Projekterfahrung
          Scala
          Projekterfahrung
          SPARQL
          Spring Boot
          Spring MVC
          langjährige Projekterfahrung
          SpringFramework
          SWT
          erweiterte Grundkenntnisse
          Tibco Rendezvous
          Grundkenntnisse
          Windows Presentation Foundation (WPF)
          erweiterte Grundkenntnisse
          XHTML
          Projekterfahrung
          XPath
          XQuery
          XSLT
          Projekterfahrung
          YAML
          Java OpenJDK 17
          C++
          HTML 5
          CSS 3
          Bootstrap
          Python
          Java Swing

          Datenbanken

          Flexible Search
          Google Cloud Storage
          H2 Database Engine
          Projekterfahrung
          MongoDB
          Projekterfahrung
          Oracle 11g
          langjährige Erfahrungen
          Oracle 12c
          Projekterfahrung
          Oracle Datenbanken
          Oracle SQL Developer
          langjährige Projekterfahrung
          PostgreSQL
          Projekterfahrung
          SQL
          langjährige Projekterfahrung
          MySQL
          Apache Cassandra
          Prometheus
          H2 Datenbank

          Datenkommunikation

          Apache Camel
          erweiterte Kenntnisse
          Postman
          READY API
          REST
          SOAP
          Projekterfahrung
          Web Services
          Projekterfahrung

          Design / Entwicklung / Konstruktion

          Bootstrap
          Projekterfahrung
          CSS3
          Projekterfahrung
          HTML5
          Projekterfahrung
          UML 2.0

          Branchen

          Branchen

          • E-Commerce
          • Öffentlicher Sektor (Behörde)
          • Infrastruktur (Bahn)
          • Automobilbranche
          • Health-Care (Gesundheitswesen)
          • Veterinärwesen
          • Energie-und Automationstechnik

          Vertrauen Sie auf GULP

          Im Bereich Freelancing
          Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

          Fragen?

          Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

          Das GULP Freelancer-Portal

          Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.