SAP-Beratung FI, FI-AA mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung
Aktualisiert am 31.01.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.02.2024
Verfügbar zu: 30%
davon vor Ort: 0%
SAP FI
SAP FI-AA
SAP FI-AR
SAP FI-AP
SAP FI-GL
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Wolnzach (+50km)
Deutschland
möglich

Projekte

5 Jahre 1 Monat
2019-01 - heute

Betreuung und Weiterentwicklung eines bestehenden SAP-Systems

Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung SAP ECC 6.0
Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Weiterentwicklung der SAP Systeme durch Umsetzung von Change Requests.
Weiterentwicklung und Verbesserung der FI-Prozesse
  • Leistungserbringung im Rahmen des SAP Applikation Managements (u.a. IncidentProblem Management, Change Management bis zu Weiterentwicklungen)
  • SAP Beratungsleistungen für Weiterentwicklungen
  • Optimierung der Prozesse im Finanzwesen und Controlling
Altes Hauptbuch mit kameraler Buchführung sowie SD-Veranstaltungsmanagement
SAP ECC 6.0
Goethe-Institut e.V., München
München und Remote
3 Jahre 2 Monate
2019-06 - 2022-07

Betreuung und Weiterentwicklung eines bestehenden SAP-Systems

Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Weiterentwicklung der SAP Systeme durch Umsetzung von Change Requests. 
Weiterentwicklung und Verbesserung der FI-Prozesse
  • Leistungserbringung im Rahmen des SAP Applikation Managements (u.a. IncidentProblem Management, Change Management bis zu Weiterentwicklungen)
  • SAP Beratungsleistungen für Weiterentwicklungen
  • Optimierung der Prozesse im Finanzwesen und Controlling
SAP ECC 6.0
Korian GmbH, München
München und Remote
4 Monate
2019-03 - 2019-06

DPW: Implementierung von S/4 HANA

Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Implementierung von S/4-HANA in der Vaillant-Gruppe. Erstellen eines Templates als Basis für die Rollouts
  • Unterstützung beim Aufbau der grundlegenden Strukturen eines SAP-Systems
  • Customizing notwendiger Einstellungen im Testsystem
  • Mitwirkung bei der Erstellung eines neuen Kontenplanes
  • Unterstützung beim Aufbau agiler Strukturen
SAP S/4
Vaillant GmbH
Remscheid und Remote
1 Jahr 5 Monate
2017-12 - 2019-04

KRIAS@PROFIS

Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Migration des Host Systems KRIAS in das SAP-System  PROFIS. Implementierung einer neuen Scan-Lösung. Anpassung der bestehenden Prozesse. Migration weiterer Kreditorenfunktionalitäten aus KRIAS nach PROFIS
  • Unterstützung bei den SAP FI-AP und FI-AA Problemstellungen in Zusammenhang mit der Scan-Lösung
  • Customizing notwändiger Änderungen in PROFIS
  • Test der Funktionalität
  • Unterstützung bei der Änderung der Schnittstellen
SAP ECC 6.0
Volkswagen AG
Wolfsburg und Remote
6 Monate
2018-08 - 2019-01

Roll-Out in die USA

Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Roll-Out eines existierenden Templates in die Niederlassung in den USA. 

Anpassung und Erweiterung des Templates an die lokalen Anforderungen

  • Definition der notwendigen Frozesse
  • Fit-/Gap-Workshop zur Erarbeitung der lokalen Anforderungen
  • Customizing und Dokumentation der lokalen Anforderungen
  • Handover und Training
  • Go-Live support

SAP ECC 6.0
Bahlsen GmbH & Co. KG
Hannover, East Hanover (NJ) und Remote
2 Jahre 8 Monate
2015-09 - 2018-04

Projekt daproh CORE

Application Manager, Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Application Manager, Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Laufende Betreuung und Weiterentwicklung der Finanzapplikationen für den thyssenkrupp Konzern. Pflege der CORE Anteile der Finanzapplikationen weltweit
  • Aufnahme und Bewertung von neuen Anforderungen der verschiedenen Bereiche
  • Erstellen der Anforderungsanalysen
  • Fachliche und technische Betreuung der Implementierungen
  • Dokumentation der Umsetzungen
  • Planung im Releasemanagement
  • Ansprechpartner für einen Unternehmensbereich von thyssenkrupp
SAP ERP mit NHB
Thyssenkrupp, Essen
4 Monate
2016-05 - 2016-08

ONE SAP

Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
Entwicklung einer neuen SAP-Landschaft. Entwicklung alternativer Lösungsansätze für eine technische Konsolidierung der SAPSysteme und der Prozessharmonisierung dreier unterschiedlicher SAP-Anwendungen
  • Analyse der bestehenden SAP Systeme (genutzte Prozesse)
  • Definition der Zielprozesse
  • Entwicklung einer Migrationsstrategie von SAP ECC 6.0 nach S/4HANA
  • Entwicklung von Strategien zum Roll-in und Roll-out unterschiedlicher Unternehmen
  • Prüfung der Nutzbarkeit von FIORI und S/4HANA Finance



        SAP ECC 6.0 S/4 HANA RBEPlus-Tool (Reverse Business Engineering)
        BS|ENERGY, Braunschweiger Versorgungs-AG & Co.KG
        4 Monate
        2015-05 - 2015-08

        Projekt Nantucket Wave 1

        Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
        Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
        Carve-Out der Healthcare Organisationseinheiten aus den Siemensbuchungskreisen. Carve-Out der Healthcare Organisationseinheiten für Polen und Frankreich (2 unterschiedliche SAP-Systeme). Beachtung der Landesspezifika
        • Übernahme der Objekte mit dem ATT-Tool
        • Übernahme der FI-Daten (Offene Posten Debitoren, Kreditoren, ausgewählte Sachkonten) per FI-Buchung
        • Ausbuchen der übertragenen Anlagen im Quellbuchungskreis
        • Fehlerbearbeitungen und Korrekturen nach den Testmigrationen, sowie der Produktivmigration
        SAP ECC 6.0 mit Siemens Add-On Atos Transition Tool (ATT)
        Siemens Healthcare, Erlangen
        7 Monate
        2015-02 - 2015-08

        Betreuung und Weiterentwicklung eines bestehenden SAP-Systems

        Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung Altes Hauptbuch mit kameraler Buchführung sowie SD-Veranstaltungsmanagement
        Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
        Prozess- und Schnittstellenoptimierung im Bereich Finanzwesen und Controlling in den SAP Modulen FI/CO. Weiterentwicklung der SAP Systeme durch Umsetzung von Change Requests. Übernahme der bestehenden Prozesse. Weiterentwicklung und Verbesserung der FI-Prozesse
        • Leistungserbringung im Rahmen des SAP Applikation Managements (u.a. Bestandsaufnahme, Transition, Incident-Problem Management, Change Management bis zu Weiterentwicklungen)
        • SAP Beratungsleistungen für Weiterentwicklungen
        • Optimierung der Prozesse im Finanzwesen und Controlling
        SAP ECC 6.0
        Altes Hauptbuch mit kameraler Buchführung sowie SD-Veranstaltungsmanagement
        Goethe-Institut e.V., München
        9 Jahre 9 Monate
        2005-04 - 2014-12

        Weltweiter Rollout eines bestehenden Mastersystems (SAP ECC 6.0)

        Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
        Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
        Harmonisierung der Systemlandschaft im ERP-Umfeld. Internationaler Rollout eines bestehenden Master Systems
        • Aufnahme der landesspezifischen Anforderungen
        • Abweichungsanalyse zwischen dem Master und den landesspezifischen Anforderungen
        • Umsetzung der landesspezifischen Anforderungen
        • Einrichtung eines Prototypen mit anschließendem Key-User-Test
        • Schulung der Key-User (und teilweise der End-User)
        • Migration der Daten vom Altsystem nach SAP mit Hilfe von LSMW
        • Produktivsetzungsunterstützung
        • Nachschulung und Fixierung neu aufgetretener Punkte


        Die Migration erfolgte in die Länder:
        • Schweiz 01.01.2005 (Besonderheit: Basis für alle weiteren Rollouts, ESR-Verfahren)
        • Großbritannien 01.07.2005 (Besonderheit: Fixierung des Wechselkurses bei Bestellungen)
        • Dänemark 01.12.2005 (Besonderheit: elektronischer Kontoauszug)
        • Schweden 01.12.2005
        • Norwegen 01.04.2006
        • Finnland 01.05.2006 mit Büro in Estland (Besonderheit: elektronischer Kontoauszug mit Referenznummer)
        • Südafrika 01.07.2006 (Besonderheit: zusätzlicher Bewertungsbereich in der Anlagenbuchhaltung)
        • Italien 01.01.2007 (Besonderheiten: Zahlweg RiBa Ricevuta bancaria, komplexe gesetzlich vorgeschriebene Berichte in Landessprache)
        • China 01.02.2007 (Besonderheit: komplexe Abwicklung der gesetzlichen Anforderungen)
        • Indien 01.04.2007 (Besonderheit: umfangreiche Steuerfindung)
        • Niederlande 01.05.2007 (Besonderheit: elektronischer Kontoauszug)
        • Belgien 01.05.2007 (Besonderheiten: Landeskontenplan, sowie komplexe rechtliche Anforderungen; elektronischer Kontoauszug)
        • Spanien 01.06.2007 (Besonderheit: komplexe Zahlungsbedingungen)
        • Österreich 01.10.2007 mit Büros in Tschechien und Polen (Besonderheiten: elektronischer Kontoauszug; elektronisches Behördenreporting; zusammenfassende Meldung)
        • USA 01.10.2008 (Besonderheiten: Anbindung von VERTEX für die Steuerberechnung; Scheckmanagement; komplexe Anlagenbuchhaltung)
        • Kanada 01.11.2008 (Besonderheiten: Avisversand per Mail; Mahnversand per Mail; Scheckmanagement)
        • Australien 01.12.2012 (Besonderheit: elektronischer Kontoauszug)
        • Neuseeland 01.12.2012 (Besonderheit: elektronischer Kontoauszug)
        • Hongkong 01.11.2014
        • Philippinen 01.11.2014 (Besonderheiten: erweiterte Quellensteuer, komplexe Genehmigungsverfahren mit den staatlichen Stellen in Bezug auf Einsatz von SAP und Formulare)
                    SAP ECC6.0
                    Bürkert GmbH, Ingelfingen
                    1 Jahr 5 Monate
                    2013-06 - 2014-10

                    Entwicklung eines globalen Templates und Rollout nach Österreich

                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung Neues Hauptbuch
                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Einführung von standardisierten best-in-class Prozessen. Integrierte Datenverarbeitung mit Vermeidung von Redundanzen. Abbildung möglichst aller Prozesse in SAP. Weltweite Bereitstellung von Informationen in Echtzeit. Test des bereits entwickelten Templates. Fit/Gap-Analyse für den Standort Herzogenburg
                    • Validierung und Test bereitgestellter Template-Abläufe im lokalen Umfeld (Werk / Buchungskreis)
                    • Anforderung von Anpassungen/ Korrekturen von den zentralen Teams
                    • Identifizierung gesetzlich oder funktional erforderlicher zusätzlicher Konfigurationen/Entwicklungen und Anforderung beim zentralen Team
                    • Test aller lokalen Konfigurationen & Entwicklungen
                    SAP ECC 6.0
                    Neues Hauptbuch
                    KABA GmbH, VillingenSchwenningen und Herzogenburg (Österreich)
                    4 Monate
                    2013-02 - 2013-05

                    Weltweiter Rollout eines Templates

                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Einführung von standardisierten best-in-class Prozessen. Integrierte Datenverarbeitung mit Vermeidung von Redundanzen. Abbildung möglichst aller Prozesse in SAP. Weltweite Bereitstellung von Informationen in Echtzeit. Fit/Gap-Analyse für die Standorte Obertshausen und Chemnitz, sowie die Verwaltungsgesellschaften
                    • Validierung und Test bereitgestellter Template-Abläufe im lokalen Umfeld (Werk / Buchungskreis)
                    • Anforderung von Anpassungen/ Korrekturen von den zentralen Teams
                    • Identifizierung gesetzlich oder funktional erforderlicher zusätzlicher Konfigurationen/ Entwicklungen und Anforderung beim zentralen Team
                    • Test aller lokalen Konfigurationen & Entwicklungen
                    Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH, Obertshausen
                    7 Monate
                    2012-05 - 2012-11

                    Templatestudie

                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Dokumentation des Templates SAP P48 als Basis für kommende Rollin-Projekte an die ATMO-Standorten, Abgleich der Prozesse bei den Standorten, die bereits SAP P48 nutzen sowie Schulungsunterlage für neue MA im Fachbereich und bei CI.
                    Überarbeitung der Business Process Master Liste. Erstellen der Prozess-Dokumentationen. Identifikation von Potenzialen für Prozessverbesserung
                    Definition zur Pflege & Aktualisierung der Dokumente.
                    • Erstellung der Prozessdokumentation für alle Prozesse der Finanzbuchhaltung (inkl. Nebenbuchhaltungen der Debitoren, Kreditoren und Anlagen)

                    SAP ECC 6.0
                    Robert Bosch GmbH, Bereich ATMO, Stuttgart
                    11 Jahre
                    2001-05 - 2012-04

                    Systemumstellung mit ATT (Atos Transition Tools)

                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung
                    Die Südpack Gruppe hat in Ihren einzelnen SAP Gesellschaften jeweils lokale Kontenpläne und Kostenrechnungskreise. Diese spiegeln jeweils die landesspezifischen Gegebenheiten wieder und sind nicht untereinander abgestimmt. Dieses Projekt soll bereits in den lokalen SAP Einheiten in acht europäischen Ländern einen einheitlichen Kontenplan und Kostenrechnungskreis verwirklichen. Einheitlicher Kontenplan und Kostenrechnungskreis in allen SAP Gesellschaften der Südpack Gruppe. Umsetzung mittels des ATT Tools
                    • Fit/Gap-Analyse
                    • Customizing und Anpassungen an die globalen Gegebenheiten
                    • Pflege der Umsetzregeln
                    • Dokumentation der Anpassungen
                    • drei Integrationstests, ein Abnahmetest
                    • Analyse und Behebung von Fehlern
                    • Erstellung und Abarbeitung der Cut-Over-Liste
                    SAP ECC 6.0 Atos Transition Tool (ATT)
                    Südpack Verpackungen GmbH & Co. oHG, Ochsenhausen
                    10 Monate
                    2010-07 - 2011-04

                    Roll-Out eines SAP-Mastersystems

                    Teamlead FI-CO
                    Teamlead FI-CO
                    Roll-Out eines globalen Mastersystems nach Deutschland. Das globale Mastersystem der Metsä Goup wird nach Deutschland ausgerollt
                    • Fit/Gap-Analyse
                    • Customizing und Anpassungen an die deutschen Gegebenheiten
                    • Dokumentation der Anpassungen
                    • Integrationstest, User Acceptance Test
                    • Anpassung der globalen Schulungsunterlagen
                    • Schulung der Mitarbeiter
                    • Migration der Daten (Quellsystem SAP Rel. 4.6c) mittels LSMW
                    • Anpassung der Schnittstellen
                    SAP ECC 6.0
                    Metsä Tissue GmbH, Stotzheim

                    Aus- und Weiterbildung

                    2 Jahre 4 Monate
                    1978-10 - 1981-01

                    Kaufmann im Hotel- und Gaststättengewerbe

                    Hilton International München
                    Hilton International München

                    Position

                    • Application Manager

                    • Consultant FI und FI-AA

                    • Consultant FI-AA

                    • Management Consultant

                    • Project Manager

                    • Project Support

                    • Projekt Manager

                    • Projektleiter Deutschland

                    • Proposal Manager

                    • Senior Consultant FI

                    • Senior Consultant FI-AA

                    • Senior Consultant Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung

                    • Teamlead FI-CO

                    • Teilprojektleiter

                    • Test Manager

                    • Trainer FI

                    Kompetenzen

                    Top-Skills

                    SAP FI SAP FI-AA SAP FI-AR SAP FI-AP SAP FI-GL

                    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                    Kenntnisse

                    • Project management

                    • General public administration activities

                    • Other IT and computer service activ.

                    • Manufacture of pulp, paper, paperboard

                    • Other human health activities

                    • Hospital activities

                    • TV programming and broadcasting activ.

                    • Short term accommodation activities

                    • Construction of buildings

                    • SAP Healthcare

                    • SAP R/3 FICO Financials & Controlling

                    • SAP S4HANA Finance

                    • SAP Simple Finance

                    • SAP ERP FI SEPA

                    • SAP ERP FI New General Ledger

                    • SAP ERP FI Electronic Banking

                    • SAP ERP FI FSCM Creditmanagement

                    • SAP ERP CO Overhead Cost Controlling

                    • SAP ERP FI Classic General Ledger

                    • SAP ERP FI Bank Accounting

                    • SAP ERP FI Asset Accounting

                    • SAP ERP FI Accounts Receivable

                    • SAP ERP FI Accounts Payable

                    • SAP ERP FI Investment Management

                    • SAP ERP FI Consolidation Preparation

                    • SAP ERP TR Cash Management

                    • SAP ERP FI Classic Special Ledger

                    • SAP SEM Business Consolidation (BCS)

                    • SAP Public Sector

                    • SAP C&H Roll Out & Template Localization

                    • SAP C&H Organizational Change Management

                    • SAP C&H Global Program & Project Mgmt.

                    • SAP C&H Migration & Interfaces

                    • SAP C&H As-Is System Analysis

                    • SAP C&H Implementation Blueprint

                    • SAP C&H Process Harmonization

                    • SAP C&H Atos Transition Tools (ATT)

                    • GKO-029 Consolidation & Harmonization


                    Beruflicher Werdegang:

                    2022-08 ? heute

                    Einsatzort: Wolnzach Germany

                    Rolle: Selbständig SAP-Berater 


                    1996-01 ? 2022-07 (Rentenbeginn)

                    Einsatzort: München Germany

                    Rolle: Project Manager

                    Kunde: Siemens AG --> Atos Information Technology 


                    1995-04 - 1995-12

                    Einsatzort: Unterföhring b. München Germany

                    Rolle: Leiter Rechnungswesen

                    Kunde: Pro Sieben Media AG

                     

                    1992-08 - 1995-03

                    Einsatzort: München Germany

                    Rolle: Leiter Finanzen und Controlling ppa.

                    Kunde: IBIS Hotels


                    1992-01- 1992-07

                    Einsatzort: München Germany

                    Rolle: Leiter Baubuchhaltung

                    Kunde: ACCOR Hotellerie


                    1991-05- 1991-12

                    Einsatzort: München Germany

                    Rolle: Treasurer

                    Kunde: ACCOR Hotellerie


                    Aufgaben:

                    • Bankenbuchhaltung
                    • Versicherungssachbearbeitung


                    1988-04- 1991-04

                    Einsatzort: München Germany

                    Rolle: Leiter Buchhaltung und Controlling

                    Kunde: Mercure Hotels


                    1985-06 - 1988-03

                    Einsatzort: Garching b. München Germany

                    Rolle: Alleinbuchhalter

                    Kunde: Spedition Röger


                    1984-06 - 1985-05

                    Einsatzort: Abidjan Ivory Coast

                    Rolle: Assistant Comptroller, Data Processing Manager

                    Kunde: Hilton Abidjan, Elfenbeinküste


                    1981-01 - 1984-06

                    Einsatzort: München Germany

                    Rolle: Income Auditor, Chief Clerk

                    Kunde: Hilton International München

                    Vertrauen Sie auf GULP

                    Im Bereich Freelancing
                    Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

                    Fragen?

                    Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

                    Das GULP Freelancer-Portal

                    Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.