Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Berater / Entwickler Web Anwendungen

verfügbar ab
01.10.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Projekte

07/2016 - Heute

3 Jahre

Consulting im Umfeld einer Bestandssystem Entwicklung

Projektinhalte

Seit Mitte 2016 setze ich meine Erfahrungen aus dem Versicherungsumfeld und der damit verbundenen Software-Entwicklung in einem Team bei einem Versicherer ein. Hier wurden zunächst Spezifikationen für diverse Schnittstellen benötigt (Druck, Provision, Inkasso, …), worauf dann der Einsatz für die Umsetzung der Migration des Alt-Systems zu meinen Aufgaben zählt.

12/2014 - Heute

4 Jahre 7 Monate

Unfallmeldedienst des GDV

Rolle
Architekt, Entwickler
Projektinhalte

Die Tätigkeiten für ein Assistance – Unternehmen umfassten Vorplanung, Produktauswahl, Entwicklung von diversen Service-Endpunkten und Client-Komponenten zur Ansteuerung der GDV Dienste. Hierbei ging es im Einzelnen um:

  • Anbindung des GDV spezifischen Authentisierungsframework in der TGIC (ISTS – Insurance Secure Token Service)
  • Einbindung der vom GDV zur Verfügung gestellten Services wie z.B. Nutzerregistrierung, Fahrzeugdaten-Updates, Logistiker Schnittstelle, etc.
  • Bereitstellung von Services auf Versichererseite für den Empfang von Unfallmeldungen und System-Benachrichtigungen vom GDV
  • Anbindung von mehreren Versicherern an den Service über die Bereitstellung einer universellen Langing Page
  • Anbindung einzelner Versicherer über individuelle Services Die Systemumgebungen waren das JAVA basierte TGIC Backend und eine MS .NET Umgebung

04/2015 - 03/2016

1 Jahr

Zeitplanungssystem für Großkräne

Rolle
Architekt, Entwickler
Projektinhalte

Dieses in C# und AngularJS / Bootstrap implementierte System erlaubt die Langfrist- und Initiativplanung von Großkränen und deren Resources (Fahrer, Mannschaft, Zubehör, …) Bei dieser sehr UI lastigen Anwendung wird durch die Zusammenarbeit mit einem existierenden Buchungssystem große Anforderungen auf die asynchrone Verarbeitung im Javascript gelegt. Moderne UI Features wie Drap / Drop, responsive Design, etc.. sind selbstverständlich.

08/2014 - 10/2014

3 Monate

Darstellung von Fahrzeugen, Haltepositionen, etc. in Angular Web-App

Rolle
Entwickler
Projektinhalte

Hierbei handelte es sich um eine Kartendarstellung auf Basis der OpenSource Bibliothek von OpenLayers 3. Dieses Kartenwerkzeug stellt vielfältige Möglichkeiten bereit, um Karten sehr anspruchsvoll zu visualisieren. Das Toolset bestand im Wesentlichen aus OpenSource Werkeugen wie Grunt, Bower, Karma, etc. und setzte auf einem Java Backend System (JBOSS) auf. Die Kommunikation erfolgte mittels REST Calls gegen die Java Schnittstellen. Die Javascript Module wurden mittels TypeScript vor der Ausführung in Webstorm (Grunt) validiert und erhielten auf diese Weise Eigenschaften, die ansonsten nur in Java-Code o.ä. anzutreffen ist.

05/2014 - 06/2014

2 Monate

Krankenrücktransport Abklärung

Rolle
Architekt, Entwickler, Implementierung
Projektinhalte

Der Rücktransport eines Kranken aus dem Urlaub kann auch für Versicherer eine teure Sache werden. Die Prüfung der Vorgänge wird von besonderen Abklärungsärzten vorgenommen. Die Anwendung ist eine sehr „informationslastige“ Web Single Page Application. Die Anwendung aller Möglichkeiten der Verarbeitung in einer Form (Validierung, Mitteilungen an Nutzer, etc.) standen hier im Vordergrund. Die verwendete Technologie ist identisch mit der oben genannten.

01/2014 - 05/2014

5 Monate

Telematik

Rolle
Architekt, Entwickler, Implementierung
Projektinhalte

Hierbei geht es um die Bearbeitung von Unfällen in einem Call-Center, die von einer im Auto eingebauten Telematik-Box an ein Backend-System des Boxherstellers gemeldet werden. Dieses System wiederum sendet mittels Webapi Aufruf den Unfall mit allen Eckdaten an das ServiceBackend eines Assistance-Dienstleister. Das Backend wiederum meldet den diensthabenden Agenten durch SignalR Mitteilungen und automatisierte Telefonbenachrichtigung den Eingang eines neuen Unfalls. Während der Bearbeitung werden geographische Informationen über Google Maps verfügbar gemacht. Die Möglichkeit der Telefonie mit dem Verunfallten und der Leitstelle des Rettungsdienstes erfolgt über Twilio Services. Um alle für die Bearbeitung notwendigen Informationen zu haben, werden Vertragsdaten verschlüsselt vom Versicherer per Email bereitgestellt. Diese Mail wiederum wird durch den Dienst von Sendgrid als Serviceaufruf verfügbar gemacht. Die Umsetzung der gesamten Funktionalität von Webapi-Backend bis Web-Frontend erfolgte durch meine Person. Die Infrastruktur basiert auf der Microsoft Cloud, Programmiersprache des Backends ist C#, für das Frontend wurde HTML5, Javascript (AngularJs, Typescript) eingesetzt.

Projekthistorie

2016 – heute: Erstellung von Abrechnungssystemen

Aufgaben:

Seit dem vergangenen Jahr wurde die Ausbaufähigkeit des o.g. DMS-Systems ausgereizt, um ein umfassendes Abrechnungssystem zu erstellen, welches ein bereits eingeführtes System ablöste. Insgesamt wurden 6, teilweise hochkomplexe Abrechnungen bereitgestellt. Die Themen reichten von Drittkostenabrechnungen mit Geschäftspartnern bis zu Kreditkartenabrechnungen mit den jeweiligen Prozessoren sowie den Multiplikatoren. Auch hier wurden wieder die fachlichen Anforderungen komplett selbstständig umgesetzt.


Enwicklung einer multi-tenant fähigen Web-Anwendung auf Basis von Silverlight.

Aufgaben:

  • multi-tenant fähig (Schema per Customer)
  • Architektur für Microsoft Azure Cloud
  • Mit Bezahlfunktionen (PayPal)
  • Komplette Anwendung inkl. Onboarding

Erstellung eines Intra- und Internet Ferienhausportals.

Aufgaben:

  • Konsequente Nutzung der Microsoft Cloud
  • Backend in C# mit Azure SQL Datenbank
  • Frontend als Javascript Single Page App mit AngularJS
  • Schnelle Suche durch Nutzung von REDIS

Implementierung des führenden DMS-Systems M-Files in Kundenprojekten

Aufgaben:

Dieses von Forrester und Gartner schon über Jahre sehr gut bewertete DMS-System verfügt bietet dem Nutzer eine nahtlose Integration in bestehende Geschäftsabläufe. Diese umzusetzen und mit dem Kunden gemeinsam zu optimieren, wurde und wird in zahlreichen Kundenprojekten durchgeführt.


Bestandsverwaltung für Makler – Innendienste

Rolle:                Architekt

Aufgaben:

Das mit den Werkzeugen NATURAL und ADABAS der Software AG erstellte Bestandssystem ist für größere Vertriebe gedacht. Integriert sind umfangreiche Reporting-Funktionen, konfigurierbare Provisionsberechnungen, umfangreiche GDV Importoptionen, etc. Kundenzielgruppe waren Versicherer wie auch größere Makler. Die notwendige Ablaufumgebung war HP-UX.


Bestandsverwaltung für Außendienste

 

Rolle:                Architekt

Aufgaben:

Das in C++ mit Microsoft MFC implementierte System stellt mit seiner an den Windows Explorer angelehnte Oberfläche eine leistungsfähige, komfortable Lösung für die Verwaltung und Akquise im mobilen Außendienst dar.

Teil der Lösung ist die integrierte Beratungssoftware für Existenzgründungen.

Anbindung von Versicherern über Bipro-Schnittstellen

Die o.g. Lösungen erfuhren durch Bipro – Projekte die Anbindung an verschiedene Versicherer. Zu nennen wären hier z.B. die Allianz und VHV, die mit mehreren Normen angebunden wurden.

Branchen

Versicherungen

  • Bipro
  • Bestand
  • Provision
  • Architektur

Telematik

  • Notrufsystem
  • Unfallmeldedienst (eCall4All)

Touristik

  • Ferienhäuser
  • Anbindung Flugbuchungen

Alle Branchen

  • Dokumenten - Management Systeme

Kompetenzen

Programmiersprachen
C
C#
sehr gute Kenntnisse
C++
JavaScript
sehr gute Kenntnisse (Nutzung von AngularJS)
Natural
langjährige Erfahrung

 


Betriebssysteme
HPUX
Unix
WANG, Resource
Windows

Datenbanken
Adabas
langjährige Erfahrung
Lotus Notes
Microsoft AZURE DB
sehr gute Kenntnisse / Erfahrung
MS SQL Server
sehr gute Kenntnisse
MySQL
ODBC

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend

Produkte / Standards / Erfahrungen

Technologien Frontend

AngularJS

JavaScript

TypeScript

RequireJS

JQuery

Ajax

Bootstrap CSS

Html5

JSON

WPF / XAML

Silverlight ++

Xamarin (Mobile) + (im Aufbau)

 

Technologien Backend

ASP.NET MVC

ASP .NET Core

ASP.NET Webapi 2

ASP.NET SignalR 2

WCF ++

Entwicklungswerkzeuge

K2

CHERWELL

Grunt

Bower

Karma

Webstorm

VisualStudio 2017

Entity Framework

C#

StructureMap

Microsoft MEF

NATURAL

Tools

Twilio  Telefonie

Anbindung

Sendgrid Mailservice

Google Maps Integration und Programmierung

OpenLayers Maps

 

Cloud Infrastruktur

MS Azure Cloud

Cloud Services

Worker Roles

Active Directory

Storage (Table, Blob)

SQL Azure DB

Azure Service Fabric

Azure Web Apps

 

Dokumenten-Management

M-Files DMS/QMS

Sharepoint

Orbeon Forms


Ausbildungshistorie

1984 – 1986

Uni Bonn Informatik

Direkter Wechsel in die IT Leiter Position während des Studiums

1979 – 1984

Uni Köln Sport und Geschichte

×
×