Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Erfahrener Scrum Product Owner, Anforderungsmanager und Business Analyst mit fundiertem IT-Hintergrund13

verfügbar ab
15.06.2020
verfügbar zu
20 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D5

D6

D7

Einsatzort unbestimmt

Städte
Frankfurt am Main
100 km
Mainz
100 km
Wiesbaden
100 km
Darmstadt
100 km
Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Ich suche bevorzugt im Rhein-Main-Gebiet, nehme aber grundsätzlich Projekte bundesweit und auch im Ausland an, sofern die sonstigen Rahmenbedingungen passen.

Position

Kommentar
  • Scrum Product Owner, Business Analyse, Requirements Engineering, Anforderungsmanagement, Technologie- und Produktevaluierung, Projektmanagement
  • Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT
  • Produktentwicklung für Software, Web und Mobile
  • Analyse und Einführung von neuen Systemen und Prozessen

Projekte

07/2019 - 12/2019

6 Monate

Weiterentwicklung Online-Banking Apps

Rolle
Senior Business Analyst
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Weiterentwicklung der Online-Banking Apps (iOS und Android) für Privat- und Geschäftskunden der Deutschen Bank und Norisbank
  • Unterstützung der Scrum Product Owner als technischer Business Analyst für verschiedene Features und Teilprojekte: Analyse und Research, Schreiben von User Stories, Product Backlog Refinements, Entwicklersupport und Testing, Aktualisierung Application Manual

Teilprojekt Branch Finder:

  • Erweiterung Branch Finder um Cashback Locations (REST API und Backend Prozesse)
  • Prototypische Einführung einer neuen IT Architektur (Backend for Frontend) für den Branch Finder
  • Analyse Datenqualität und Pflegeprozesse Branch Finder

Weitere Teilprojekte:

  • Pasadena (Vertretung DB Mobile in konzernweitem Administrationsprojekt)
  • PSD2 und Multibanking (technische Analyse Backendsysteme)
  • Neues App-Feature zum Thema Nachhaltigkeit, u.a.
  • Durchführung von Anforderungsworkshops und Scrum Retrospektiven
Produkte

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Confluence

Splunk

Atlassian Bitbucket

Postman

07/2018 - 03/2019

9 Monate

Migration der IBM Websphere Commerce Plattform

Rolle
Projektmanager / Product Owner
Kunde
K-Mail Order GmbH & Co. KG (Klingel Modeversand)
Einsatzort
Pforzheim
Projektinhalte
  • Migration der bestehenden IBM Websphere Commerce Plattform von Version 7 auf 9
  • Europas komplexeste IBM WCS Plattform (12 Marken, 12 Länder, 54 Shops, > 500 Mio. € Umsatz)
  • Umfangreiche Software-Anpassungen durch neue, moderne Architektur (Modularisierung, Umstellung auf REST-API, Docker/Kubernetes) 
  • Steuerung des Softwareentwicklungsdienstleisters als Projektleiter auf Kundenseite und Product Owner im Scrum Prozess
  • Planung des Rollouts für 54 Mandanten und Koordination mit Markenvertretern
  • Projektreporting auf Geschäftsführungsebene
  • Pflege des Product Backlogs in Jira
  • Projektdokumentation in Confluence
Produkte

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Confluence

IBM Websphere Commerce

Microsoft Office

econda

New Relic

04/2017 - 06/2018

1 Jahr 3 Monate

Betrieb und Weiterentwicklung der eCommerce-Plattform

Rolle
Business Analyst, Scrum Product Owner und Projektleiter
Kunde
K-Mail Order GmbH & Co. KG (Klingel Modeversand)
Einsatzort
Pforzheim
Projektinhalte

Betrieb und Weiterentwicklung der eCommerce-Plattform und Umsetzung mehrerer eCommerce-Projekte

  • Projektleitung für die Einrichtung und Backend-Integration eines neuen Shops aufgrund einer Markenakquisition
  • Projektleiter und Scrum Product Owner für das Projekt "Optimierung Online Login Prozesse"
  • Beratung und Analyse für unternehmensweite Transformation (Digitalisierung, Domänenmodell, Microservices, etc.)
  • Anforderungsanalyse, Durchführung von Workshops und Stakeholder-Management
  • Erstellung, Prüfung und QS von Neuanforderungen und Fehlerbehebungen
  • Schreiben von User Stories
  • Steuerung mehrerer Softwareentwicklungsdienstleister
    • Budgetverantwortung und Projektreporting auf Geschäftsführungsebene
    • Ticketverwaltung für Shoppflege in Jira mit Kanban-Board
    • Ticketverwaltung für Projekte in Jira mit Scrum-Board
    • Dokumentation in Confluence Wiki
    Produkte

    Atlassian JIRA Agile

    Atlassian Confluence

    IBM Websphere Commerce

    Microsoft Office

    04/2016 - 03/2017

    1 Jahr

    Digitaler Relaunch Frankfurter Rundschau

    Rolle
    Technischer Projektleiter / Scrum Product Owner
    Kunde
    FAZ GmbH
    Einsatzort
    Frankfurt am Main
    Projektinhalte

    Digitaler Relaunch Frankfurter Rundschau mit neuem Online-CMS, neuem Dienstleister, neuem Website-Layout, Überarbeitung mobile Website, Anbindung Multimedia-App und News-App an neues CMS, Erneuerung Newsletter.

    • Anforderungsanalyse mit Produktmanager, Redaktion und weiteren Stakeholdern
    • Organisation und Durchführung von Workshops
    • Projektmanagement und Unterstützung der fachlichen Projektleiterin
    • Steuerung der Systemintegration zahlreicher Schnittstellen und Koordination der technischen Dienstleister (CMS, Hosting, E-Marketing, Online-Werbung, SEO, Content Lieferanten, etc.)
    • Steuerung des internen Entwicklungsdienstleisters als Scrum Product Owner
    Kenntnisse

    Dienstleistersteuerung

    Vertragsgestaltung

    Scrum

    Projektmanagement

    Produkte

    Fidion fCMS

    Atlassian Jira

    Atlassian Confluence Wiki

    Redmine / Plan.io

    Microsoft Office

    05/2015 - 01/2016

    9 Monate

    Projekt „Prozesse“ im Programm „Nachhaltige Optimierung Vertrieb Automat“

    Rolle
    Prozessberater
    Kunde
    DB Vertrieb GmbH
    Einsatzort
    Frankfurt am Main
    Projektinhalte

    Analyse Ist-Prozesse, Konzeption Soll-Prozesse, Dokumentation

    • Durchführen von Interviews und Moderieren von Workshops
    • Erstellen von Prozessbeschreibungen und Modellieren von EPKs
    • Konzeption und Umsetzung der Prozessdokumentation im Wiki
    • Erstellen von Präsentationen, Managementreporting
    • Projektmanagement und Teilprojektleitung

    Inhaltliche Schwerpunkte:

    • Kaufmännische Steuerung, Vertriebsprozess, Vertragsmanagement, Prozessmanagement, Analyse und Strukturierung des Leistungsangebotes, Erstellung eines Servicekatalog nach ITIL
    Kenntnisse

    Geschäftsprozessanalyse

    Geschäftsprozessmodellierung

    ITIL V3

    Produkte

    ARIS

    Atlassian Confluence

    Microsoft Office

    12/2013 - 09/2014

    10 Monate

    Projektmanagement CMS-Migration

    Rolle
    IT-Berater, freiberuflich
    Kunde
    Landesbank Baden-Württemberg
    Projektinhalte

    Migration des Konzernintranets mit Einführung und Customizing eines neuen Content Management Systems, der konzernweiten Einführung eines Firmenwikis, einer Communitysoftware und einer Intranet-weiten Suche

    • Projektmanagement, Teilprojektleitung und Scrum Master
    • Konzeption, Planung und Koordination der Schulung von 350 Intranet-Autoren
    • Konzeption, Planung, Aufbau und Leitung eines Migrationsbüros mit 10 Mitarbeitern zur Unterstützung der Fachbereiche bei der Migration der Inhalte von altem ins neue CMS
    • Organisatorische und fachliche Unterstützung des Migrationsprozesses von ca. 30.000 Inhaltsseiten
    • Konsolidierung und Pflege Product Backlog und Buglog als Scrum Master
    • Durchführung, Vor- und Nachbereitung Dailys, Sprint Reviews und Sprint Plannings
    Kenntnisse

    FirstSpirit CMS

    Atlassian Confluence

    Jira

    Jive

    Solr

    Java/JSP

    Apache Tomcat

    Lotus Notes (Altsystem)

    08/2013 - 10/2013

    3 Monate

    Produktauswahl Umfrage-Tool

    Rolle
    IT-Berater, freiberuflich
    Kunde
    IT-Dienstleister von AOK Bayern und AOK plus (Sachsen und Thüringen) 
    Projektinhalte

    Durchführung eines systematischen Softwareauswahlprozesses für eine geeignete Software zur Erstellung, Durchführung und Auswertung von Mitarbeiterbefragungen, Kundenumfragen, etc.

    • Beratung zum Vorgehen und Durchführung des Auswahlprozesses
    • Durchführung von Interviews in diversen Fachabteilungen und der IT zur Aufnahme der Anforderungen
    • Abstimmung der Anforderungen zwischen diversen Stakeholdern
    • Erstellung eines Anforderungskataloges als Basis für eine Ausschreibung
    • Produktrecherche und Vorauswahl
    • Erstellung einer Entscheidungsvorlage
    • Vorbereitung des Ausschreibungsverfahrens

     

    Erfolge:

    • Fertigstellung des Anforderungskataloges in Time und Budget

    08/2012 - 08/2013

    1 Jahr 1 Monat

    IT Strategieberatung, Anforderungsanalyse und Systemauswahl

    Rolle
    IT-Berater, freiberuflich Teilzeit
    Kunde
    InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG
    Projektinhalte
    • Strategieberatung und Anforderungsmanagement
    • Strategieberatung zu den Themenbereichen IT-Infrastruktur, Desktop-Virtualisierung, IT-Support, ITIL V3, Projektmanagement, Geschäftsprozessanalyse und Anforderungsmanagement
    • Prozessdokumentation, Anforderungsanalyse mit und Demandmanagement für Fachbereiche
    • Auswahlprojekt für eine integrierte IT-Lösung zum Betrieb einer Poststelle (als Dienstleistung) mit Soft- und Hardware: Prozessanalyse, Anforderungsdefinition, Design von SollProzessen, Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, Durchführung der Ausschreibung mit Auswertung, Workshops und Erstellung einer Entscheidungsvorlage
    • Prozess- und Anforderungsanalyse zur Ablösung und Erneuerung mehrerer IT-Insellösungen der Werksfeuerwehr
    • Projektübergreifende IT-Koordination, IT-Dienstleisterbewertung und –Steuerung, Projektmanagement

    06/2012 - 05/2013

    1 Jahr

    Anforderungsmanagement & Coaching

    Rolle
    IT-Berater, freiberuflich
    Kunde
    Lufthansa Cargo AG / parcs IT-Consulting GmbH
    Projektinhalte
    • Anforderungsmanagement
    • Parallele Tätigkeit in zwei Großprojekten (je >=100 Mio. €)
      • Feinspezifikation für die Ablösung eines zentralen Hostsystems innerhalb einer komplexen IT-Landschaft
      • Erstellung einer Ausschreibung für das IT-System zur Steuerung eines neuen Frachtzentrums
    • Methoden-Coaching der Business Analysten für das Schreiben von Anforderungen
    • Anwendung einer Methodik des modellbasierten Requirements Engineerings (Business Use Cases)
    • Qualitätssicherung der Anforderungen
    • Unterstützung des Feinspezifikationsprozesses mit dem indischen Softwareprovider
    • Erstellung eines umfangreichen Projektfoliensatzes für den CIO
    Kenntnisse

    Intland codeBeamer ALM

    Microsoft Office

    11/2011 - 03/2012

    5 Monate

    Produktentwicklung PV-Anlagenplanungstool

    Kunde
    Bosch IT-Berater, freiberuflichSolar Energy
    Projektinhalte

    Interims-Projektleitung mit Time und Budget Verantwortung, spätere Einarbeitung von Produktmanager und Übergabe an festangestellten Projektleiter

    • Produktentwicklung einer Software zur Planung von Photovoltaikanlagen für Installateure und Großhändler
    • Projektmanagement und inhaltliche Produktentwicklung 
    • Anforderungsanalyse und -management mit internen und externen Stakeholdern
    • Evaluierung Mitbewerberprodukte
    • Make or Buy Analyse
    • Organisation und Durchführung von Workshops
    • Abstimmung mit Bosch Forschungsabteilung und anderen Konzernbereichen
    • Steuerung des indischen Entwicklungsdienstleisters
    • Koordination mit externer Agentur für User Experience und Market Research
    • Reporting und Regelkommunikation auf AL und Vorstandsebene

     

    Erfolge:
    • Fertigstellung des Pflichtenheftes in Time und Budget
    Kenntnisse

    IBM Rational Doors

    MS Visio

    MS Office

    08/2011 - 09/2011

    2 Monate

    Softwareauswahl für ein Online-Shop-System

    Rolle
    IT-Berater, freiberuflich
    Kunde
    Mainova AG
    Projektinhalte
    • Durchführung eines systematischen Softwareauswahl­prozesses für eine geeignete Online-Shop-Software
    • Beratung zum Vorgehen und Durchführung des Auswahlprozesses
    • Ergänzung und Detaillierung eines vorhandenen Anforderungs­dokumentes unter Einbeziehung der IT-Strategie und IT-Architektur des Kunden und angrenzender Projekte
    • Produktrecherche und Vorauswahl
    • Erstellung, Durchführung und Auswertung einer Projektaus­schreibung mittels feingliedriger Anforderungsmatrix
    • Planung und Durchführung von Workshops mit Top 3 Anbietern und Erstellung Entscheidungsvorlage

     

    Erfolge
    • Fertigstellung der Entscheidungsgrundlage in Time und Budget

    05/2010 - 06/2011

    1 Jahr 2 Monate

    IT-Leitung Getränke-Ring Gruppe

    Rolle
    Leiter IT, Festanstellung
    Kunde
    ge-con GmbH & Co. KG
    Einsatzort
    Butzbach
    Projektinhalte
    • Fachliche und disziplinarische Führung von 10 Mitarbeitern, Teamentwicklung

    • Verantwortlich für Aufbau- und Ablauforganisation von ge-con

    • Auftragsvergabe und Steuerung von externen Dienstleistern

    • Weiterentwicklung und Umsetzung der IT-Strategie der Getränke-Ring Gruppe

    • Verantwortlich für den Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur und Applikationen der Getränke-Ring Gruppe mit ihren vierzehn Tochtergesellschaften

    • Betrieb und Weiterentwicklung des Abrechnungssystems für die Zentralregulierung, die Zentralfaktura und das Factoring mit einem jährlichen Verrechnungsvolumen von über 1 Mrd. Euro

    • Koordination und Umsetzung zahlreicher Konzerninterner, oft Abteilungsübergreifender IT-Projekte in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen

    • Anforderungsanalyse, Produktauswahl und Einführungskonzept für ein BI-System innerhalb einer komplexen IT-Landschaft
    • Repräsentation der Getränke-Ring Gruppe in Fachgremien und auf IT-bezogenen Branchenverantstaltungen

    • Produktentwicklung und Marktpositionierung für die extern angebotenen IT-Dienstleistungen

    • Beratung, Angebotserstellung, Konzeption und Steuerung von Kundenprojekten in den Bereichen EDI, Prozessoptimierung intern und Unternehmensübergreifend sowie eCommerce B2B und B2C

    Erfolge:

    • Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit im Projektgeschäft durch Teamentwicklung, organisatorische Massnahmen und Einführung eines CRM- und Ticketsystems

    • Konzeption einer Branchenplattform für elektronische Rechnungen

    04/2006 - 12/2009

    3 Jahre 9 Monate

    Technische Geschäftsführung (Direktmarketing, CRM, Fulfillment)

    Rolle
    Technischer Geschäftsführer, Festanstellung
    Kunde
    CMS GmbH Computer & Mail Service, Kronberg i.Ts.
    Einsatzort
    Kronberg i. Ts.
    Projektinhalte
    • Personalverantwortung für 40 festangestellte Mitarbeiter, bis zu 20 Zeitarbeitnehmer und Aushilfen

    • Beratung, Angebotserstellung, Konzeption und Steuerung von Kundenprojekten (Outsourcing, ASP-Modelle, Software­entwick­lung) in den Bereichen Output Management, CRM, Lagerlogistik, E-Mail- und Newsletterversand

    • IT-Strategie und direkte Führung von vier Softwareentwicklern und Systemadministratoren

    • Strategische Neuausrichtung des Unternehmens mit Änderung der Aufbau- und Ablauforganisation, IT-Umbau

    • Initiierung und Steuerung einer Vielzahl von internen Projekten im Rahmen der Umstrukturierung, z.B. Einführung eines unter­nehmens­weiten Produktionsplanungs- und Steuerungssystems und eines barcodebasierten Lagerverwaltungssystems

    Erfolge:

    • Aufbau des neuen Geschäftsbereiches „Customer Relationship Management“ mit erfolgreichen Projekten in der Finanzdienst­leistungs­branche (CRM als Kundenindividuelle Lösung im ASP-Modell mit Integration in zahlreiche Kunden- und Fremdsysteme und Schwerpunkt auf Print-, E-Mail- und Cross Media Kampagnenabwicklung)

    • Effizienzsteigerung in der IT durch breiten Einsatz von Open Source Technologien, Einführung eines einheitlichen Projekt­management­systems und organisatorischer Trennung von Systemadministration und Software­entwicklung

    • Verbesserte Kapazitätsplanung und Erhöhung der Produktions­kapazitäten um 30% bei gleichem Personal- und Maschinen­einsatz

    • Qualitätssteigerung durch Reduzierung der Fehlerquote um 80%

    • Bestätigung der hohen Daten- und Prozesssicherheit durch erfolgreiche Security-Audits von zwei deutschen Großbanken

    • Jährliche Tests eines unabhängigen Marktforschungs­unterneh­mens belegen über Jahre die Marktführerschaft des Hauptkunden von CMS in der Geschwindigkeit und Qualität des Versandes von Produkt­informationen

    05/2003 - 03/2006

    2 Jahre 11 Monate

    IT-Leitung (Direktmarketing + Outputmanagement)

    Rolle
    Technischer Leiter, Festanstellung
    Kunde
    CMS GmbH Computer & Mail Service, Kronberg i.Ts.
    Projektinhalte
    • Start als Ein-Mann-Abteilung; Übernahme der „gewachsenen“ IT-Struktur mit Netzwerk, Server und eigenentwickelter Software

    • Einarbeitung, Dokumentation und Pflege der vorhandenen, eigen­entwickelten Datenbank-Applikationen aus den Bereichen Daten­erfassung, Adress­verwaltung und –Bearbeitung und Serien­briefdruck

    • Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen IT-Strategie, um das starke Wachstum des Unternehmens bewältigen zu können (Professionalisierung von Applikationslandschaften, Standardsystemen, Ablaufprozessen)

    • Entwicklung neuer Applikationen mit Webtechnologien

    • Ausbau der IT-Abteilung zu vierköpfigem Team mit System­administrator und Softwareentwicklern

    Erfolge:

    • Deutliche Steigerung von Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Performance der IT-Infrastruktur durch neue Server und Einführung von Windows Server 2003 und Active Directory in 2003

    • Weitere Effizienzsteigerung in Betrieb und Wartung durch Einführung von Virtualisierungstechnologie (VMWare) in 2005

    • Erhöhung der Sicherheitsstandards durch neue Firewall und DMZ-Struktur, eines unternehmensweiten Virenschutzsystems, Aufbau eines professionellen Tape-Backupsystems, Mitarbeiterschulungen zum Umgang mit EDV, E-Mail und Internet und Erstellung einer IT-Notfallplanung (BCP)

    • Etablierung von PHP/MySQL/Linux als leistungsfähige und wirt­schaft­­liche Standardtechnologie für eigene Software­entwicklungen unter Einbeziehung von weiteren Open Source- und kommerziellen Produkten

    • Als Kundenprojekt gestartetes Lager- und Bestellsystem mit Integra­tion in Kundenwebsite wurde erfolgreich weiterentwickelt und an weitere Kunden verkauft

    • Aufbau des neuen Geschäftsbereichs „E-Marketing“ mit Dienst­leistungen und eigenentwickelter Applikation zum Versand und der Verwaltung von E-Mail-Kampagnen und Newslettern

    11/2002 - 04/2003

    6 Monate

    Know-How-Aufbau & Vertriebsunterstützung „Enterprise Portals“

    Rolle
    IT-Consultant
    Kunde
    T-Systems GEI GmbH
    Einsatzort
    Darmstadt
    Projektinhalte
    • Know-How-Aufbau und Vertriebsunterstützung im Bereich „Enterprise Portals“ für die Abteilung „Customer Care Solutions“

    • Stellvertretender technischer Projektleiter im Projekt „FastClose CMS“ – einem auf Webtechnologie basierenden System zur prozessgestützten Erstellung externer Berichte für die Deutsche Telekom AG

    Erfolge:

    • Gewinn der Ausschreibung für ein Geschäftskundenportal der Postbank, an deren technischen Ausarbeitung ich maßgeblich beteiligt war

    06/2001 - 07/2002

    1 Jahr 2 Monate

    Director Technology für Börsenwebsite von Reuters und Handelsblatt

    Rolle
    Director Technology, Festanstellung
    Kunde
    Meteor GmbH & Co. KG
    Einsatzort
    Frankfurt am Main
    Projektinhalte
    • Leitung des Technik-Teams mit drei Mitarbeitern

    • Kompletter Neuaufbau von Website und Content Management System gemeinsam mit Agenturen (Webdesign und CI), konzeptionelle Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit Geschäftsführung, Marketing, Sales und Redaktion

    • Planung und Koordination des technischen Betriebs von Website, Content Mangement System und Content Syndikation sowie von Support für Redaktion und Kunden

    • Projektmanagement und Steuerung zahlreicher paralleler interner und externer Projekte mit technischen Dienstleistern, Agenturen und Softwareentwicklern

    Erfolge:

    • Etablierung von sharper.de als eines der Top-Finanzangebote im deutschsprachigen Internet

    • Zuverlässiger Betrieb des Content Management Systems für 16-köpfige Redaktion im Schichtdienst

    • Aufbau einer skalierbaren IT-Architektur: Juni 2002 2,5 Mio. Page Impressions, 30.000 registrierte Nutzer, Newsletterversand mit börsentäglich 40.000 Emails

    • Erfolgreiche Umsetzung von Integrationsprojekten mit Dienstleistern für News­letterversand, SMS- und Voicedienste, Online-Billing, Content Syndikation u.a.

    Projekthistorie

    1997 – 2001: Neuaufbau IT-Infra­struktur

    Kunde: ARD Studios Washington und New York, USA

    Position: IT-Berater, freiberuflich

    Tätigkeiten:

    • Beratung, Projektmanagement und Durchführung Neuaufbau IT-Infra­struktur: 2 Standorte, 4 Server, 50 Workstations, 12 Laptops

    • Beratung und Projektmanagement für Kommunikationslösungen: 3 internationale Standorte, WAN via FrameRelay und ISDN, Internet Access via T1, Mobile Access via VPN, E-Mail, Intranet

    • Entwicklung von datenbankbasierten Webapplikationen im Intranet

    Erfolge:

    • Produktivitätssteigerung in Redaktion, Produktion und Verwaltung durch verbesserte Kommunikationsmöglichkeiten, bessere Vernetzung, zuverlässigeren IT-Betrieb, erhöhte Datensicherheit und schnellem, kompetenten Usersupport

    • Entwicklung eines Webfrontends für bestehenden AP News Wire Server mit geschütztem Online-Zugriff, um vielfaches schnellere Volltextsuche und Einsparung von Lizenzkosten in Höhe von 50.000 US$/Jahr

    • Entwicklung eines Archivsystems für Videokassetten als Web­appli­ka­tion zur Ablösung einer schwer zu bedienenden, proprietären Client/Server-Anwendung; vereinfachte Datenerfassung, schnellere Suche, wartungsfreundlicher da keine Clientinstallation notwendig


    1995 – 1997: Konzeption & Projektmanagement

    Kunde: Netf@ctory GbR

    Position: Mitbegründer, Geschäftsführer und technischer Leiter

    Tätigkeiten:

    • Business Plan, Funding, Firmenaufbau, allg. Geschäftsführertätig­keiten

    • Beratung, Konzeption und Projektmanagement von Websites für Non-Profit-Organisationen und branchenverwandte Unternehmen

    • Serverinstallation und Administration, Konzeption und Gestaltung, HTML- und CGI-Programmierung

    Erfolge:

    • Aufbau und Betrieb des seinerzeit führenden deutschen Non-Profit Portals "One World Web"

    Referenzen

    Projekt Technische Business Analyse Mobile Bereich, 07/19 - 12/19
    Referenz durch Chief Product Owner, Finanzinstitut (> 50.000 Mitarbeiter), vom 14.01.20

    "Der Consultant hat das Mobile Projekt mit seinen Skills in der technischen Business Analyse unterstützt. [...] Der Consultant ist ein sehr guter Teamplayer und hat sich sehr schnell in die neue Applikation eingearbeitet."

    Projekt Migration IBM WebSphere Commerce Plattform, 07/18 - 03/19
    Referenz durch Abteilungsleiter, Versandhandelsunternehmen (+2.000 MA), vom 31.01.20

    "Nachdem der Consultant uns bereits in mehreren eCommerce Projekten sehr erfolgreich unterstützt hatte, haben wir ihn nun mit der technischen Projektleitung des bis dato wichtigsten und umfangreichsten Projektes unserer eCommerce-Systems betraut, der Migration der kompletten IBM WebSphere Commerce Plattform von Version 7 auf Version 9. Dabei handelte es sich um eine sehr komplexe WCS Installation mit insgesamt 54 Shops, 12 Marken und 12 Ländern. Als Scrum Product Owner steuerte der Consultant für uns das Entwicklungsteam des externen Softwaredienstleisters von der Konzeption über die Umsetzung mit weitreichenden Architekturänderungen und Softwareerweiterungen bis hin zur Migration aller Shops. Insbesondere die kritische Migrationsphase für das Produktionssystem managte der Consultant souverän und erfolgreich, sowohl innerhalb der verschiedenen internen Abteilungen, als auch gegenüber dem Dienstleister. Dank seines umfangreichen technischen Hintergrundwissens, seiner analytischen und praxisorientierten Arbeitsweise sowie seiner jederzeit offenen und verbindlichen Kommunikation hat der Consultant diese Aufgabe souverän und erfolgreich zu unserer vollsten Zufriedenheit bewältigt."

    Projekt Weiterentwicklung einer Shop-Plattform, 04/17 - 06/18
    Referenz durch Leiter Systeme & Prozesse E-Commerce, Versandhaus, (2.500 MA), vom 21.06.18

    "Der Consultant unterstützte im Einsatzzeitraum die Weiterentwicklung der Shop-Plattform (IBM WebSphere Commerce) und der über 50 Shop-Mandanten als Projektmanager und Product Owner/Business Analyst in einem agilen Produktionsumfeld. Er übernahm die Rolle des Projektmanagers bei der Integration einer neuen internationalen Marke in die Shop-Plattform und bei der Optimierung der Customer Experience beim Kundenkonto-Login. Weiterhin unterstützte er das Team als Business Analyst bei der Umsetzung von Features in den einzelnen Shop-Mandanten. Der hohen fachlichen und technischen Komplexität war der Consultant jederzeit durch sein analytisches Vorgehen und sein äußerst umfangreiches Fachwissens sehr gut gewachsen. Durch seine offene und sympathische Art war er für mich und auch für die Fachbereiche ein sehr angenehmer Gesprächspartner. Innerhalb kürzester Zeit hat er sich auch hervorragend in das E-Commerce Team integriert. Wir haben die Beschäftigung mehrfach verlängert und würden den Consultant auch jederzeit für zukünftige Projekte hinzuziehen."

    Relaunch des Webportals, 04/16 - 03/17
    Referenz durch Produktmanager Digital - Regionale Medien, Verlagshaus, 850 Mitarbeiter, vom 01.02.18

    "Der Consultant übernahm im Projekt die Rolle des Technischen Projektleiters und arbeitete sich in kürzester Zeit in die nicht nur technisch sondern auch organisatorisch sehr komplexen Systeme, Strukturen und Fragestellungen ein. Dank seines technischen Know-hows, seiner analytischen Fähigkeiten und seines methodischen Vorgehens konnte das Projekt "in time", "in scope" und "in budget" umgesetzt werden, was uns ohne seine Unterstützung nicht gelungen wäre. Mit seiner freundlichen, offenen und zuverlässigen Art war er ein auf allen Ebenen geschätzter Kollege, der wie ein interner Mitarbeiter wahrgenommen wurde. Auch in hektischen Projektphasen bewahrte er Ruhe und führte das Projektteam souverän zum Erfolg. Wir würden ihn jederzeit wieder für ein ähnliches Projekt buchen und können ihn uneingeschränkt weiterempfehlen."

    Projekt Nachhaltige Optimierung Vertrieb Automat, 05/15 - 02/16
    Referenz durch Programmleiter Vetriebskanalmanagement, Personenverkehr, vom 04.02.16

    "Der Consultant hat uns als Prozessberater im Programm „Nachhaltige Optimierung Vertrieb Automat“ unterstützt. Er hat sich sehr schnell in die fachlichen Themen eingearbeitet und war innerhalb kürzester Zeit kompetenter und anerkannter Gesprächspartner in Workshops und Interviews mit fachlichen Experten. Auch bei komplexen Fragestellungen hat er es dank seiner analytischen Fähigkeiten und seinem methodischen Fachwissen immer wieder geschafft, diese transparent darzustellen, Problemfelder zu identifizieren und geeignete Lösungen zu finden. Mit seiner offenen und verbindlichen Art hat er sich hohe Anerkennung sowohl im Projektteam, als auch bei den fachlichen Kollegen erarbeitet. Der Berater hat stets sehr selbständig und zuverlässig gearbeitet und als Teilprojektleiter ganze Arbeitspakete verantwortungsvoll und stets zu unserer vollsten Zufriedenheit abgearbeitet. Seine Arbeitsergebnisse waren ausnahmslos von einwandfreier Qualität und hohem Detailbewusstsein geprägt. Wir können den Berater uneingeschränkt weiterempfehlen und werden bei Bedarf sehr gerne wieder mit ihm zusammenarbeiten."

    Projekt Weiterentwicklung Konzernintranet, 12/13 - 09/14
    Referenz durch Projektleitung, deutsche Universalbank, vom 06.08.14

    "Der Consultant übernahm die Aufgabe des Scrum Masters im Projekt und hat mir mit seiner selbstständigen und sehr kompetenten Arbeitsweise viel Erleichterung verschafft. Er hat sich in kürzester Zeit das Vertrauen der Projektmitarbeiter erarbeitet und ist ein geschätzter Projektmitarbeiter mit Leitungsfunktion geworden. Ich bin mit seiner Arbeit rundum sehr zufrieden und werde bei Bedarf jederzeit wieder auf ihn zurückkommen. Ich kann den Consultant uneingeschränkt weiterempfehlen und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute."

    Projekt Beratung für Ablösung des Umfragetools Select Survey, 08/13 - 11/13
    Referenz durch Technischen Entwickler/Projektleiter, kubus IT GbR, vom 02.12.13

    "[...] Die Teilaufgaben wurden folgendermaßen erledigt: Die Anforderungsaufnahme war sehr umfangreich und trotzdem sehr strukturiert und übersichtlich. Die Anforderungen in Form von Mitarbeiter-Interviews wurden mit hoher Präzision aufgenommen und dokumentiert. Die Anforderungen wurden sehr strukturiert aufgearbeitet und übergeben. Die Marktanalyse wurde sehr umfangreich und mit sehr detailliertem Anforderungsabgleich durchgeführt. Es erfolgte eine saubere und übersichtliche Darstellung der potentiellen Kandidaten. Die Abdeckung der Anforderungen pro Kandidat wurde sehr übersichtlich und strukturiert dargestellt. Es erfolgte eine sehr gute Dokumentation des Projektes und eine fundierte Unterstützung bei der Entscheidungsfindung. Es wurde eine Entscheidungsvorlage für die Geschäftsführung vorbereitet/erstellt. Der Consultant zeichnete sich durch sein fundiertes Wissen und Erfahrungen im Anforderungsmanagement sowie durch seine sehr strukturierte Arbeitsweise aus. Gerade die Darstellung der Ergebnisse und die Dokumentation des Projektes ließen keine Wünsche offen. Außerdem war der Consultant sehr engagiert und zeichnete sich durch sein freundliches und zuvorkommendes Wesen aus. Sämtliche Termine wurden mit hoher Zuverlässigkeit wahrgenommen und die Ergebnisse immer zeitnah und pünktlich geliefert. Die Zusammenarbeit war insgesamt sehr angenehm und fruchtbar. Der Consultant würde für ein ähnliches Projekt jederzeit wieder gebucht werden."

    Projekt Photovoltaik Beratungs- und Systemauslegungssoftware, 07/11 - 02/12
    Referenz durch Projektgesamtleitung Technik, PV-Systemanbieter (2.000 MA), vom 26.03.12

    "Der Consultant war im Projekt 'Photovoltaik Beratungs- und Systemauslegungssoftware' als verantwortlicher Projektleiter tätig. Seine schnelle Einarbeitung in das neue Themenfeld verbunden mit seiner sehr eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise haben den erfolgreichen Abschluss der zeitlich angespannten Anforderungsmanagementphase in time ermöglicht. Die sehr wertvollen und qualitativ hochwertigen Ergebnisse wurden bis auf Vorstandsebene erfolgreich präsentiert. Der Consultant hat sich sehr schnell in das bestehende Team integriert und wurde aufgrund seiner fachlichen und persönlichen Qualitäten wie ein interner Mitarbeiter wahrgenommen. Wir werden bei Gelegenheit gerne wieder mit ihm zusammenarbeiten."

    Projekt Auswahl einer E-Shop Plattform, 08/11 - 09/11
    Referenz durch Sachgebietsleiter, Energieversorger, vom 09.09.11

    "Der Consultant hat das Projekt in time und budget zu unserer vollsten Zufriedenheit fertiggestellt. Er war jeder Zeit in der Lage den aktuellen Status des Projekts zu präsentieren."

    Projekt Leiter IT, 05/10 - 06/11
    Referenz durch Geschäftsführer, IT-Dienstleistungsunternehmen, vom 30.06.11
    Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

    "Der Leiter IT hatte sich schnell in die hiesigen Gegebenheiten und die für ihn neue Getränkebranche eingearbeitet. Dank seiner sehr guten analytischen Fähigkeiten und seinem strukturierten Vorgehen hat er schnell die wichtigen Themen erkannt und bearbeitet. Der Leiter IT verfügte über ein ausgeprägtes Fachwissen. Er zeichnete sich dadurch aus, komplexe Sachverhalte verständlich und prägnant darstellen zu können. In Verbindung mit seiner offenen und ehrlichen Art hatte er sich sowohl bei externen Kunden, als auch in den Fachabteilungen Respekt bei der Beratung und Konzeption von Projekten erarbeitet. Auch in schwierigen Situationen bewahrte er Ruhe und bewies eine beachtliche Entscheidungssicherheit. Er überzeugte seine Mitarbeiter durch einen wertebasierten, kooperativen Führungsstil. Der Leiter IT erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets mit vollem Engagement und zu unserer vollen Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war jederzeit vorbildlich. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

    Projekt IT-Leiter und technischer Geschäftsführer, 05/03 - 12/09
    Referenz durch Gesellschafter, Full Service Dienstleister für Direktmarketing, vom 31.12.09
    Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

    "[...] Der IT-Leiter verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er sehr sicher und gekonnt in der Praxis einsetzte. Er hat eine rasche Auffassungsgabe und schnelle Analysefähigkeiten, mit Hilfe welcher er komplexe Zusammenhänge sofort und zielsicher erkennen kann. Auch in schwierigen Situationen bewies er eine beachtliche Weitsicht, die es ihm ermöglichte, zutreffend und verantwortungsvoll zu urteilen. Stets erledigte der IT-Leiter die ihm übertragenen Aufgaben zuverlässig mit äußerst hohem Engagement und sehr großem persönlichen Einsatz. Der IT-Leiter behielt auch bei stärkster Belastung die Übersicht, handelte überlegt und bewältigte alle Aufgaben in sehr guter Weise. Seine Mitarbeiter überzeugte er durch einen kooperativen Führungsstil. Er war als Vorgesetzter jederzeit voll anerkannt und respektiert. Der  IT-Leiter hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. Sein Verhalten gegenüber Gesellschaftern, Mitarbeitern und Kunden war jederzeit vorbildlich. [...] Wir bedanken uns für die stets gute, langjährige Zusammenarbeit und bedauern sein Ausscheiden sehr. Wir wünschen dem IT-Leiter beruflich und persönlich alles Gute, viel Glück und Erfolg."

    Projekt Director Technology bei einem Internet-Start-Up, 06/01 - 07/02
    Referenz durch Geschäftsführer, Internet-Start-Up und Betreiber einer Börsenwebsite, vom 22.07.02
    Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

    "[...] Der Director Technology hat mit höchstem Einsatz in kurzer Zeit nicht nur in seinem Team hervorragend funktionierende Strukturen und Arbeitsabläufe geschaffen, sondern konnte und hat darüber hinaus auch alle Aufgaben zu jeder Zeit selbst bewältigt. Der Director Technology hat die technische Gesamtstruktur des Produktes vollständig selbst verantwortet und dabei ein sehr hohes Maß an fachlicher Kompetenz, Teamfähigkeit und Führungsqualitäten an den Tag gelegt. Er war stets bereit, private Dinge in den Hintergrund zu stellen und hat mit hohem persönlichen Einsatz und Verantwortungsgefühl dafür gesorgt, dass unsere Internetseite zu jeder Zeit ein technisch ausgereiftes, performantes und hochverfügbares Produkt war. Besonders herauszuheben ist seine Fähigkeit, viele Projekte gleichzeitig zu führen - ohne Abstriche an der Professionalität und an der Qualität des Projektmanagements. Auch in der Zusammenarbeit mit externen Partnern, Dienstleistern aber auch Kunden ist es dem Director Technology stets gelungen, alle Projekte und Aufgaben aktiv im Sinne des Unternehmens zu gestalten - stets zur vollsten Zufriedenheit. Der Director Technology zeichnete sich insbesondere durch seine Genauigkeit und die Qualität seiner Arbeit aus. Er arbeitete äußerst strukturiert, sehr eigenständig und war auch in hektischen Zeiten dem hohen Arbeitsanfall jederzeit gewachsen. Seine Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft machten ihn stets für Vorgesetzte, Kollegen und Mitarbeiter zu einem anerkannten Gesprächspartner. Der Director Technology hat die ihm übertragenen Aufgaben jederzeit zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. [...]"

    Projekt Neuaufbau und Betrieb IT-Infrastruktur, 08/97 - 05/01
    Referenz durch Korrespondent und Studio-Leiter Washington, öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt, vom 31.05.01

    "[...] Als Nutzer wußte ich es vor allem zu schätzen, mit welchem Verständnis für die besonderen Bedürfnisse dieses Studios der Berater es verstanden hat, individuelle Lösungen zu schaffen, die die Effizienz schlagartig verbesserten. Wir haben ihn hier stets als Partner erlebt, der ohne lange Ausführungen den Bedarf erkannte und optimal bediente. Den Zugang zu unseren Archiven, zu den externen Nachrichtendiensten, der Aufbau des VPN, etc. entsprach jeweils optimal unseren Ansprüchen. Seine Lösungen sind bis heute zum Beispiel dem Angebot des Großunternehmens "Associated Press" überlegen. Während sich Kollegen in anderen Washingtoner News-Offices mit immer neuen Problemen herumschlagen mussten, fühlten wir uns immer bestens bedient. Das gilt auch für die Schulungen der Mitarbeiter, die auf sehr unterschiedlichem Kenntnisstand begannen und sich nun im "Hoffmann-Net" hervorragend aufgehoben fühlen. Wir bedauern, dass er aus privaten Gründen nach Deutschland zurückkehrt und werden ihn - obwohl er ein bestens funktionierendes System zurückläßt - sicher schon bald vermissen."

    Branchen

    • Medien, Verlage
    • IT, eBusiness, Internet
    • Energie, Erneuerbare Energien, Photovoltaik
    • Logistik, Frachtflugverkehr
    • Genossenschaften und Verbundgruppen
    • Finanzdienstleistungen (Landesbank, Direkt-Bank, Derivate, Fonds, Zentralregulierung, Factoring)
    • Groß- und Einzelhandel (Getränkebranche)
    • Dienstleistungsorganisationen, Digitaldruck
    • Telekommunikation
    • Umweltschutz

    Kompetenzen

    Programmiersprachen
    .Net/C#
    ASP.NET
    C
    C++
    CSS
    HTML
    Java (J2EE, Android)
    JavaScript
    Makrosprachen
    Microsoft Word Makros
    Pascal
    PHP
    RPG
    Scriptsprachen
    Shell
    SQL
    VBA
    VBScript
    Visual Basic
    Visual FoxPro
    Zend Framework

    Betriebssysteme
    Debian Linux
    Mac OS
    Microsoft Windows
    MS-DOS
    OS/400
    Redhat Linux
    Sun Solaris
    SUSE Linux Enterprise Server
    VMWare ESXi
    Windows Server 2008/2003/2000/NT (Active Directory, Gruppenrichtlinien)

    Datenbanken
    DB2
    JDBC
    Microsoft Access
    Microsoft SQL Server
    Microsoft Visual FoxPro
    mSQL
    MySQL
    ODBC
    Oracle
    Paradox
    Postgres
    SQL
    xBase

    Sprachkenntnisse
    Deutsch
    Muttersprache
    Englisch
    Verhandlungssicher in Wort und Schrift – mehrjähriger Auslandsaufenthalt in den USA
    Französisch
    Grundkenntnisse

    Datenkommunikation
    EDIFACT
    Internet, Intranet
    MQSeries
    REST APIs
    SOAP
    Web Services

    Produkte / Standards / Erfahrungen
    ARIS
    Atlassian Bitbucket
    Atlassian Confluence
    Atlassian JIRA Agile
    ECommerce
    econda
    Fidion fCMS
    Geschäftsprozessanalyse
    Geschäftsprozessmodellierung
    IBM Websphere Commerce
    ITIL V3
    Jira
    Microsoft Office
    Migration
    New Relic
    Postman
    Product Owner
    Redmine / Plan.io
    Rollout
    Scrum
    Splunk

    Methodische Kernkompetenzen:

    • Anforderungsmanagement, Requirements Engineering
    • Business Analyse, Fachkonzepte
    • Produktentwicklung Software, Web, Mobile
    • Scrum Product Owner
    • Projektmanagement
    • Technologie- und Softwareauswahl
    • IT Strategie, Digitalisierung
    • IT-Consulting, Coaching
    • Scrum und Agilität

     

    Fachkompetenzen:

    • Webapplikationen, Portale, CMS
    • eCommerce, eBusiness
    • SOA, Schnittstellen, Software-Integration
    • Warenwirtschaft, EDI, B2B Marktplätze
    • Operatives CRM, Dialogmarketing, Kampagnenmanagement
    • Outputmanagement, Dokumentenmanagement
    • Fulfillment und Logistik
    • Datenbankdesign, Open Source
    • IT-Infrastruktur, ITIL

     

    Technologien/Konzepte:

    • Rest APIs, Webservices, SOAP, XML, Mobile Anwendungen, Cloud Computing, Open Source, Objektorientierung (OOA/OOD/OOP), EDI, IBM WebSphere MQ, PDF, PCL, PostScript


    Standard Applikationen:

    • Microsoft Office, Microsoft Visio, Microsoft Project, OpenOffice.org, Google Docs, OnePoint Project, Software AG Aris, Intland codeBeamer ALM, IBM Rational Doors, Atlassian Jira, Atlassian Confluence Wiki, Atlassian Bitbucket, FirstSpirit CMS, O3Spaces DMS, SugarCRM, MediaWiki, Mantis Bug Tracker, Lotus Notes, Pentaho BI Suite, Tridion CMS, Tridion Object Model API, Microsoft IIS, Microsoft Index Server, Netscape LiveWire, Exim Mailserver, Microsoft Exchange Server, Microsoft BizTalk, Symantec BackupExec


    Spezialanwendungen:

    • ge-con BlueBox Portalplattform, Branchware ERP, Compart Docbridge Mill, Compart Docbridge Pilot, Compart Spooler, Pitney Bowes Meternet, Pitney Bowes DirectConnect, SoftwareTec Closed Loop Manager, Deutsche Post Mailoptimizer, Omikron AdressCenter, AP NewsDesk Server, eCircle eC-Messenger, FirstGate Click & Buy, JODConverter, UNISYS PageServer Applikationsserver und CMS

    Aufgabenbereiche
    Dienstleistersteuerung
    Projektmanagement
    Vertragsgestaltung

    Ausbildungshistorie

    04/1997

    Studium der Informatik

    HTWK Leipzig und der Fachhochschule Köln

    Abschluss: Diplom-Informatiker (FH) Note 1,7

     

    2012 - 2012

    Zertifizierung als Professional Scrum Product Owner