Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

LabVIEW, Teststand, Testautomatisierung, Mess-,Steuer-,Regel-,Prozessleittechnik

verfügbar ab
01.04.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Österreich

Schweiz

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Projekte

06/2018 - 12/2018

7 Monate

LabVIEW 2017

Kunde
IMS GEAR
Projektinhalte
  • LabVIEW 2017
  • Sick SPS LabVIEW Treiber
  • Festo CMMO Motorcontroller SVE und Modbus Treiber
  • cRIO Realtime, FPGA
  • Realtime EtherCat Anbindung Servocontroller mit real time Regelung
  • FPGA C-Serie Module mit FPGA Regelung und Prüfstandsteuerung

03/2018 - 04/2018

2 Monate

LabVIEW 2016

Kunde
Pia GmbH
Projektinhalte
  • LabVIEW 2016
  • Integration Deprag Schrauber AST11 in pias Framework Testautomation

07/2017 - 01/2018

7 Monate

LabVIEW 2016

Kunde
SIKO GMBH
Projektinhalte

Programmierung Prüfstand für den neuen elektrischen Stell-Aktor AG24 Anybus zur Qualitätssicherung

  • Geberplattinentest
  • Endtest
  • Flachbaugruppentest

05/2017 - 06/2017

2 Monate

LabVIEW 2016 und Teststand 2016

Kunde
Baumer IVO GmbH & Co. KG
Projektinhalte
  • LabVIEW 2016 und Teststand 2016
  • Programmierung Kalibrier-Prüfstand für Inkrementalweggeber

03/2016 - 07/2016

5 Monate

Forschung und Entwicklung

Projektinhalte
  • Effizienz- und Vergleichsmessungen an Halbleitern  / Kühlkörpern. Sinn des Projektes war, die Effizienzsteigerung einer neuartigen Wärmeleitpaste auf Graphitbasis im Vergleich zu herkömmlichen Produkten zu beweisen und wissenschaftlich haltbare Messreihen zu generieren
Kenntnisse

LabVIEW 2015; PCIe PC-Messkarte Programmierung

Messreihen

Auswertung

07/2015 - 12/2015

6 Monate

Delphi

Projektinhalte
  • LabVIEW 2014 und Teststand 2014 für Audis zFAS mit UDS und Video Test Automatisation
  • Edit-Steps in Teststand mit LabVIEW lesen,schreiben digitaler,analoger Werte und Checksummen-berechnungen auf den zFAS SoCs; bei beliebiger Auswahl und Teststand-Report in Tabellenform, zusätzlich kontinuierliches Lesen von digitalen und analogen Werten als EXE.
  • Test von Multikamarasystem des zFAS mittels Kamaras, Bild-Generatoren und Grabbern. Implementation einfacher Soll-IST-Bildvergleich in LabVIEW und Teststandautomatisation.
  • UDS Ethernet Packet Generierung; Vergleich gesendetes UDS Telegramm über:
  • CAN->Aurix; SPI->Tegra; PCIe->Cyclon; Cylon->PC Ethernet; IPv4  Telegramm Definition sowie Bootvorgang Cyclon. Lesen und Schreiben von IPv4 Packeten in LabVIEW.
  • Klimaschrank-Integration in Testautomation

04/2014 - 02/2015

11 Monate

Rauchmelder

Kunde
Siemens AG
Projektinhalte

Aufgabe 1:

LabVIEW 2013 + Teststand 2013

  • Kalibrierung von 16 Rauchmeldern, unterschiedlich in Ihren Parametern mittels LabVIEW P-Regler über Schrittmotor an Trimm-Poti. Alle Parameter mittels ini-file Tabelle veränderbar. Alle relevanten Messungen als Graph in Teststand-Report integriert. Zusätzlich Produktions-Tabelle einer Schicht.

Aufgabe 2:

LabVIEW 2013 + Teststand 2013

  • Endtest der über Systembus verbundenen Rauchmelder.
  • Kommunikationstest, thermischer Alarm, Stromaufnahme, etc.

12/2014 - 01/2015

2 Monate

Egston

Projektinhalte
  • GUI für den neuen Digital Verstärker Serie
  • EGSTON COMPISO
  • LabVIEW Raw Ethnet Protokoll mittels DLL Calls
  • Schreiben aller Parameter des Funktions Generator zum FPGA:
  • DC, Sin mit 15 harmonischen, Rechteck, Sägezahn jeweils für die Generatoren A,B,C; sowie beliebige Auswahl der Signale auf die drei Timeslots pro Ausgang.

04/2012 - 04/2013

1 Jahr 1 Monat

LabVIEW 2010-2012Programmierung

Kunde
WEBASTO AG
Projektinhalte
  • LabVIEW 2010-2012Programmierung
  • CAN mit NIXNET1.4 + speziellen Webasto-Bus
  • W-Bus LabVIEW Anbindung via DLL Call
  • W-BUS und CAN Signale in bis zu 10 Graphen beliebig darstellbar
  • Drehzahl Sollvorgabe als Treppenfunktion in das EEPROM
  • Messung Drehlzahl, Dosierpumpenfrequenz, CO2, CO, Lamda
  • Offline Meßdaten Auswerteprogramm
  • Über Cursor auswählbar automatische Kennliniengenerierung
  • Berechnung charakteristische Zerfallfunktion und Entstehungsfunktion von CO, CO2 aus Kennlinie mittels der Levenberg-Marquart Methode Darstellung Kennlinien in einem Kennlinienfeld
  • Klima- und Langzeitversuch Wasserpumpenprüfstand für VW
  • CAN mit NIXNET1.4 für IPTRONIC Messmodule
  • Klimaschrank Sollvorgabe mit veränderliche Temperaturzyklen in Zeit und Temperatur; Messung und Abspeicherung relevanter Messgrössen, Temperatur, Spannung, Stromaufnahme, Durchfluss; Auswertesoftware der erzeugten Daten

08/2011 - 10/2011

3 Monate

LabVIEW + Teststand (NI) Programmierung

Kunde
Dräxelmaier GmbH
Projektinhalte
  • LabVIEW + Teststand (NI) Programmierung
  • LabVIEW 2010, Teststand (NI) 4.2.1
  • CAN mit NIXNET1.3

09/2010 - 11/2010

3 Monate

LabVIEW + Teststand (NI) Programmierung

Kunde
SSB Wind
Projektinhalte
  • LabVIEW + Teststand (NI) Programmierung
  • LabVIEW 2010, Teststand (NI) 4.2.1

03/2010 - 04/2010

2 Monate

Programmierung Prüfstand

Kunde
M A I Automation GmbH
Projektinhalte
  • Programmierung Prüfstand
  • LabVIEW 2009

01/2010 - 01/2010

1 Monat

Unterstützung Testautomation mit LabVIEW; Erweiterung Befehle für Gaszähler

Kunde
Berghof Automationstechnik GmbH

04/2009 - 06/2009

3 Monate

Hochleistungs Diodenlaser

Kunde
Eagleyards phontonics GmbH
Projektinhalte
  • LabVIEW-Programmierung
  • Umstellung bestehendes LabVIEWprogramm mit veränderter Bedienoberfläche
  • anderer Rezeptgestaltung und neuer Hardware

02/2009 - 02/2009

1 Monat

Gaszähler

Kunde
Brunata GmbH
Projektinhalte
  • LabVIEW + Teststand Programmierung
  • Erweiterung bestehende Funktionen
  • Testautomatisierung mit Teststand

Projekthistorie

04/2008 – 07/2008

CCS Formatest / Elektronik Komplettanbieter

LabVIEW + Teststand 

  • Umstellung  Testsoftware Vapor
    • hierbei handelt es sich um einen Funktionstest für eine Platine  eines Luft-Befeuchtung-Gerätes

 

  • Fertigstellung Testsoftware CTAP für Base-L, Base-S und DIOs
    • hierbei handelt es sich um einen Funktionstest für Platinen, die in Zügen Verwendung finden. Diese Tests beinhalteten unter anderem das Laden von Testsoftware über einen Programmer auf die CPU sowie das Lesen und Schreiben von CAN Bus befehlen über die serielle Schnittstelle des PCs.

 

  • Neuerstellung Testsoftware AXE 731
    • hierbei handelt es sich um einen Funktionstest für Platinen, die in Zügen Verwendung finden. Diese Tests beinhalteten unter anderem das Lesen und Schreiben von CAN Bus befehlen über die serielle Schnittstelle. Hierbei werden unter anderem die analoge Ein- und Ausgänge kalibriert.

 

  • Neuerstellung Testsoftware Kaba
    • hierbei handelt es sich um ein LCD Bedienelement für Schliessanlagen

 

  • Neuerstellung Testsoftware Sinfonia
    • hierbei handelt es sich um eine Bedienplatine für Kaffeemachinen

ältere Projekte gerne auf Anfrage

Branchen

Mess-, Steuer-, Regel-, Prozessleittechnik

Kompetenzen

Betriebssysteme

Windows  95, 98, NT, 2000, XP, 7, 8


Datenbanken
mittels SQL-Toolkit Daten in jede SQL Datenbank

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
perfekt

Hardware
Bus
Profi-
Datenerfassungsterminals
Drucker
Framegrabber
Messgeräte
National Instruments
Modem
PC
Plotter
Sensoren
Siemens-SPS STEP x
S5 + S7
Soundkarten
SPS
Steuer und Regelsysteme
Streamer

Datenkommunikation

Profibus-DP


Programmiersprachen

LabVIEW, S5, S7


Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD

Produkte / Standards / Erfahrungen
Matlab
Simulink
Teststand

Beruflicher Werdegang

 

1989-1990

cooperative work/study bei internationalen Satellitenorganisation INTELSAT in Washington D.C. nach dreimonatiger Einarbeitung selbständige Projektdurchführung mittels Matlab

 

1990-1991

Lagereglerentwurf für hochflexible mechanische Systeme am europäischen Technologiezentrum ESTEC  mittels Matlab

 

1991-1992

Abschlussvortrag an der Universität Stuttgart

 

1992-2018

selbständig als Ingenieurbüro für Technische Kybernetik in der Mess-,Steuer- und Regeltechnik


Schwerpunkte
  • Messtechnik
  • Qualitätssicherung
  • Schnittstellentreiber
  • Forschung und Entwicklung
  • Rentabilitätsnachweise

Ausbildungshistorie

1985-1989

Hauptstudium in Technischer Kybernetik

Dipl.-Ing. Technische Kybernetik Uni Stuttgart

1982-1985

Universität Stuttgart Vordiplom in Technischer Kybernetik

1979-1981

Abitur am Gymnasium Tiengen

1978-1979

AFS-Stipendium an Baylor School in Chattanooga USA

1972-1978

Besuch des Gymnasiums in Tiengen

1967-1972

Grundschule Tiengen

×
×