Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Entwicklung .NET (Core), Visual Studio, C#, SQL Server, Entity Framework, ADO.NET, ASP.NET, WCF, WinForms, WPF, DevExpress, TFS, SCRUM

verfügbar ab
01.07.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

Städte
Frankfurt am Main
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: Bevorzugt D6 (Rhein-Main)

Projekte

01/2014 - 12/2018

5 Jahre

PlugIns für die Tradingplattform Nanotrader von Fipertec

Rolle
Softwareentwickler
Einsatzort
Frankfurt am Main, Walldorf
Projektinhalte

Entwicklung mehrerer PlugIn-Systeme für die Tradingplattform Nanotrader von Fipertec. Bereitgestellt wurden mehrere nach dem Kundenwunsch entworfene PlugIn-Module (optimiertes C/C++), die eine gewünschte Tradingstrategie im  Voll- bzw. Halbautomatischen Scalp- oder Daytrading umsetzen. PlugIns (C/C++) werden im Weiteren via NuGet Paket UnmanagedExports mit .NET Anwendung verbunden. Diese ermöglicht eine erweiterte Tradingstrategieumsetzung sowie eine Analyse und Archivierung der Kursdaten.

Kenntnisse

C#

Entity Framework

C/C++

WinForms

WPF

Produkte

Visual Studio.NET

Fipertec Nanotrader

MS SQL Server

UnmanagedExports (NuGet)

04/2005 - 02/2017

11 Jahre 11 Monate

Analyse-, Angebots-, Antrag- und Vergleichssystem für Privaten Krankenversicherung - Standardsoftware (Windows/Webservice)

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung /Projektleitung
Kunde
Softwarehaus / Web Portale / Ratingagenturen
Einsatzort
Hessen
Projektinhalte


Entwicklung und langfristige Wartung eines Analyse-, Angebots- Vergleichssystems für Produkte/Tarife der privaten Krankenversicherung in Deutschland. Auf der Basis entwickelten Datenmodels, habe ich einen komplexen Tarifrechner und Informationssystem fertig gestellt. Das Produkt ermöglicht eine Analyse, Beratung und Verkauf der Versicherungsprodukte durch unabhängige Berater oder  Generalagenturen der Versicherungsunternehmen.
Relevante Funktionen wurden als  Web Service implementiert. Für eine Offline - Lösung wurde ein benutzerfreundliches Windows Forms - GUI entwickelt.

Kenntnisse

C#

XSD

ADO.NET

ASP.NET

WinForms

Produkte

Visual Studio

MS SQL Server

05/2010 - 12/2013

3 Jahre 8 Monate

Umlaufplanung/Optimierung von Zügen im Güter-, Fern- & Regionalverkehr der Deutschen Bahn

Rolle
Senior Softwareentwickler / externer Berater
Kunde
Deutsche Bahn Mobility Logistics / DB Analytics / IT-Development
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Entwicklung eines Systems für Umlaufplanung/Optimierung von Zügen im Güter-, Fern- & Regionalverkehr der Deutschen Bahn. Bereitgestellt wurde eine mehrschichtige, skalierbare und serviceorientierte smart client application in einem 8-12-Personen Team. Im Projekt wurden breit verteilte Aufgaben in der Entwicklung des Frontends (DevExpress), WCF - Kommunikation, serverseitigen BL, und Verwendung  des Entity - Frameworks zur Anbindung an MS SQL-Server und Oracle-Datenbank übernommen. Projektmanagement basierte auf dem TFS und Scrum - Modell.

Kenntnisse

SCRUM

WCF

Windows Reports

T4

TFS

DevExpress

WinForms

ADO.NET Entity Framework

Produkte

Visual Studio 2010

MS SQL Server

DevExpress

Oracle 11g

06/2004 - 02/2010

5 Jahre 9 Monate

Datenbank-System für Produkte/Tarife der Privaten Krankenversicherung

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung/Projektleitung
Kunde
Softwarehaus
Einsatzort
Hessen
Projektinhalte

Entwicklung eines Modellierungssystems für Produkte/Tarife der privaten Krankenversicherung in Deutschland. Das System verwendet eine SQL-Server Datenbank. Für einen Teil der Produkt/Tarif-Modellierung habe ich eine innovative graphische Diagramm-Notation konzipiert und einen graphischer Editor entwickelt. Mit dem Modell lassen sich die entscheidenden multidimensionalen Leistungsaspekte der PKV Produkte/Tarife beschreiben, auswerten, simulieren  und vergleichen. Das Modell bildet die Grundlage für eine vielfältige Verwendung z.B. bei Analyse-, Angebots-, Antrag- und Vergleichssystemen. Das Konzept ist auch auf andere Finanz- und Versicherungsprodukte übertragbar. In dem Projekt verwendete ich ein breites Spektrum an Möglichkeiten des .NET Frameworks.

Kenntnisse

C#

ADO.NET

MS Office PIA

Adobe Acrobat PIA

WinForms

WebService

Produkte

Visual Studio

iTextSharp

Adobe Acrobat

MS Access

MS SQL Server

MS Access

04/2003 - 02/2010

6 Jahre 11 Monate

MDA/MDD Entwicklungstool Framework / Code-Generator

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung /Projektleitung
Kunde
Softwarehaus
Einsatzort
Hessen
Projektinhalte

Entwicklung einer an MDA/MDD- Konzept angelehnten Entwicklungsumgebung (Framework/Code-Generator C#). Das Ziel war ein Produkt zur radikalen Beschleunigung der Entwicklung durch Reduktion des Codieraufwandes. Aus dem vorgegebenen Model, kann sowohl Datenbankschema mit Testdaten  als auch unmittelbar lauffähiger Quellcode für Basisklassen und dazugehörigen GUI Komponenten (Windows Forms / ASPX) generiert werden. Das multiuserfähige Framework kapselt die SQL-Schicht in DBMS - spezifischen Adaptern.
Es wurde zuerst eine Implementierung für SQL Server und MS Access und als Zielsprache C# Cartridge realisiert. Eine Erweiterung um weitere DBMS Produkte und Zielsprachen wurde vorgesehen.

Kenntnisse

C#

XSD

ADO.NET

ASP.NET

Javascript

WinForms

Produkte

Visual Studio

Access

MS SQL Server

04/2009 - 05/2009

2 Monate

PDF Dokumentengenerator

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung/Projektleitung
Kunde
Softwarehaus
Einsatzort
Hessen
Projektinhalte

Entwicklung eines universellen automatisierten Generators für Versicherungsanträge und Formulare. Das Projekt habe ich auf der Basis von iTextSharp realisiert.

Kenntnisse

C#

ADO.NET

WinForms

ASP.NET

Produkte

Visual Studio

iTextSharp

MS SQL Server

MS Access

04/2003 - 05/2003

2 Monate

FTP Client

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung/Projektleitung
Kunde
Softwarehaus
Einsatzort
Hessen
Projektinhalte

Entwicklung eines FTP-Clients auf der Basis von WinInet API und open source für interne Zwecke. Für WinInet API  wurde ein C# - Wrapper entwickelt. Neben dem Standard FTP-Protokoll habe ich weitere spezielle Servicefunktionen zur individuellen Directory-Synchronisation etc. implementiert.

Kenntnisse

C#

WinInet API

WinForms

Produkte

Visual Studio

04/1996 - 03/2003

7 Jahre

Analyse-, Angebots- Vergleichsservice Privaten Krankenversicherung – Standard- und Individualsoftware für deutsche Versicherungsunternehmen

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung/Teilprojektleitung
Kunde
Morgen & Morgen GmbH
Einsatzort
Hofheim am Taunus
Projektinhalte

Neuentwicklung und Migration von DOS auf Windows 3.1. eines umfangreichen Analyse-, Angebots- Vergleichssystems für Produkte/Tarife der privaten Krankenversicherung. Auf der Basis - im Rahmen eines anderen Projekts - entwickelten Datenmodels, wurde ein Tarifrechner und Informationssystem implementiert. Auf dem Grundprojekt wurden mehrere Angebots/Antragssysteme u. a. für große Versicherungsunternehmen (darunter ERGO-Konzern, DKV, Victoria - ca. 20 000 Lizenzen/Arbeitsplätze) entwickelt. Das System wurde als C++ Backend in den meisten deutschen Web Portalen eingesetzt, die einen Vergleich der Privaten Krankenversicherung angeboten haben.
Für die Integration mit einem JSP - GUI über CORBA habe ich entsprechende Interface’s definiert und Implementiert. Im Rahmen des Projektes habe ich Machbarkeitsstudien (C++ unter Windows und OS2, Java, VB.NET, C#) sowie Mitarbeiterschulungen durchgeführt.

Kenntnisse

Windows

C++

Java

CORBA

Java Swing

Produkte

Windows

MS Visual C/C++

IBM Visual Age

OS2

04/1992 - 03/2003

11 Jahre

Datenbank/Repository für Produkte/Tarife der Privaten Krankenversicherung

Rolle
Konzept/Architektur/ Entwicklung/Wartung/selbständige Projekt
Kunde
Morgen & Morgen GmbH
Einsatzort
Hofheim am Taunus
Projektinhalte

Entwicklung einer marktübergreifenden Datenbank für alle Produkte/Tarife der privaten Krankenversicherung. Als Initiator dieses Projekts habe ich neben der Konzepterstellung, Entwicklung, Projektleitung auch die notwendige langfristige Wartung und Weiterentwicklung übernommen. Das  System – ursprünglich für DOS mit dBase/Clipper entwickelt – wurde auf Windows mit VB6, C# auf Access/SQL Server portiert.

Kenntnisse

Clipper

dBase

C/C++

C#

VB6

Produkte

DOS

Clipper

Windows

FoxPro

MS Access

MS SQL Server

12/2000 - 04/2001

5 Monate

Private Banking CRM Deutsche Bank

Rolle
Design/Entwicklung/Consulting
Kunde
Deutsche Bank
Einsatzort
Frankfurt am Main, Walldorf, Eschborn
Projektinhalte

Entwicklung eines CRM-Systems für Deutsche Bank / Private Banking. Im Rahmen des Projekts habe ich unterstützend die Schnittstellen zur Integration bestimmter Versicherungsprodukte spezifiziert und implementiert.

Kenntnisse

JAVA

DB2

Swing (Java)

Produkte

JAVA

DB2

VisualAge for Java

04/1991 - 03/1996

5 Jahre

Analyse-, Angebots- Vergleichsservice Privaten Krankenversicherung (Mehrere Projekte) – Standard- und Individualsoftware für Versicherungsunternehmen

Rolle
Konzept/Architektur/Entwicklung/Wartung/Projektleitung
Kunde
Morgen & Morgen GmbH
Einsatzort
Hofheim am Taunus
Projektinhalte

Entwicklung eines DOS basierten Analyse-, Angebots- Vergleichssystems für Produkte/Tarife der privaten Krankenversicherung.  Auf dem Grundprojekt wurden mehrere Angebots/Antragssysteme u. a. für große Versicherungsunternehmen/Anbieter (Hanse-Merkur, Victoria)  entwickelt.

Kenntnisse

C

Clipper

dBase

Produkte

DOS

C

Clipper

dBase

05/1991 - 04/1993

2 Jahre

Asset-Allocation-Plannungsprozess - Standardsoftware

Rolle
Architektur/Entwicklung/Mathematik/selbständige Projektleitung
Kunde
Morgen & Morgen GmbH / Finanzplan Verlag
Einsatzort
Hofheim am Taunus
Projektinhalte

Selbständige Entwicklung einer Asset-Allocation-Plannungsprozess-Software zum „Rechnen, Vergleichen und überzeugenden Präsentieren“. Die Software/Handbuch wurde bundesweit vom Finanzplan Verlag im Einzelhandel vertrieben und u. a. bei Allianz AG und MLP eingesetzt. Neben der selbständigen softwaretechnischen Umsetzung, habe ich in diesem Projekt auch die Entwicklung der notwendigen finanzmathematischen Bibliotheken übernommen.

Kenntnisse

Clipper

dBase

Chart-Tools

Produkte

DOS

Clipper

dBase

07/1990 - 03/1991

9 Monate

ERM für mittlere Handwerksbetriebe - Standardsoftware

Rolle
Software-Entwickler, Helpdesk
Kunde
RD Software (Softwarehaus)
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Weiterentwicklung eines ERM – Systems für mittelständische Unternehmen. Der Einsatz erfolgte nach den internen Vorgaben des Auftraggebers und umfasste eine Erweiterung der Kernfunktionalitäten, DATEV – Schnittstelle, Reporting etc

Kenntnisse

Clipper

dBase

C

Produkte

DOS

Clipper

07/1989 - 06/1990

1 Jahr

Finanzbuchhaltung - Standardsoftware

Rolle
Software-Entwickler, Helpdesk
Kunde
RCS Roth Computersysteme (Softwarehaus)
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Weiterentwicklung eines Finanzbuchhaltungssystems für mittelständische Unternehmen. Mein Einsatz erfolgte nach den internen Vorgaben des Auftraggebers und umfasste eine Erweiterung der Kernfunktionalitäten, DATEV – Schnittstelle, Reporting etc.

Kenntnisse

C

Clipper

dBase

Produkte

DOS

Clipper

12/1986 - 06/1989

2 Jahre 7 Monate

Einführung ZETO ERM- und Finanzbuchhaltung-Software

Rolle
Key-User, Software-Entwickler, Administration, Ausbilder
Kunde
Ursus / Maschinenbau & Fahrzeuge
Einsatzort
Nisko / Polen
Projektinhalte

Einführung und Betrieb einer Standard-Controlling–Software bei einem  Fahrzeugtechnikhersteller. Als Entwickler übernahm ich eine Erweiterung von Reporting, sowie eine Implementierung erforderlichen zusätzlichen Funktionalitäten am bestehenden System.

Kenntnisse

C

Clipper

dBase

Produkte

DOS

Clipper

dBase

ZETO Software

Projekthistorie

Einige der langfristig angelegten Projekte wurden - aufgrund Ihrer Komplexität und des planmäßigen Anpassungsbedarfs sowie notwendiger Wartung  - parallel realisiert.

 

Branchen

- Softwarehäuser
- Versicherung/Private Krankenversicherung (PKV)
- Logistik/Umlaufoptimierung
- Rating / Analysehäuser
- Web-Produktvergleich-Portale
- IT-Dienstleister
- Bank

Kompetenzen

Programmiersprachen
Basic
C
C#
Seit 2002 Projektschwerpunkt
C++
Clipper
dBase / Clipper
Java
JavaScript
VB6

Betriebssysteme
DOS
Linux
OS2
Windows

Datenbanken
Access
DB2
dBase
FoxPro
MS Access
MS SQL Server / T-SQL
MySQL
Oracle 11g

Sprachkenntnisse
Deutsch
Verhandlungssicher/Fließend (seit 1981 in DE)
Englisch
Gute Kenntnisse / Fachliteratursicher
Polnisch
Muttersprache
Russisch
Grundkenntnisse

Hardware
Hardware entwickelt
Analog/Digital Wandler für Z80

Datenkommunikation
.NET WCF
CORBA
TCP/IP, FTP, HTTP

Produkte / Standards / Erfahrungen
.NET
Active Directory
ADO.NET
ADO.NET Entity Framework
Adobe Acrobat
Adobe Acrobat PIA
Agiles Projektmanagement
ASP.NET MVC / Web Forms
Clean Code
DBF
Design Patterns
DevExpress
Docker
Entity Framework
Entity Framework (EFv1 - 6.0 ), EF Core
Fipertec Nanotrader
Fipertec Nanotrader API
Git
IBM Visual Age
IIS
iTextSharp
Java Swing
LINQ
MFC
Microsoft Enterprise Library
Model Driven Architecture (MDA)
MS Office
MS Office PIA
MS SQL Server
MS Visual C/C++
OOA / OOD / OOP
Patterns/Algorithmen
PdfSharp
Private Krankenversicherung (PKV)
Rational Rose
SCRUM
SOAP, REST
StyleCop
Swing (Java)
T4
TFS
UML
Unit Test
UnmanagedExports (NuGet)
Visual Studio
Visual Studio.NET
Visual Studio.NET 2003-2017
VisualAge for Java
WCF
WebService
Windows Reports
WinForms
WinInet API
WPF
XSD / XML / XAML

Bemerkungen

Aus dem branchenspezifischen Standpunkt verfüge ich zusätzlich über Erfahrungen und Kenntnisse versicherungstechnischer Lösungen und Versicherungsprodukte auf dem deutschen Markt, mit dem Schwerpunkt "Private Krankenversicherung" (PKV).


 


Aus- und Weiterbildung

08/1981 - 10/1986

5 Jahre 3 Monate

Informatikstudium

Abschluss
Dipl.-Ing. Technische Informatik / Computertechnik, Diplomnote: Gut
Institution, Ort
TH / TU Ilmenau, Deutschland
Schwerpunkt

Sektion: Technische und Biomedizinische Kybernetik

Fachrichtung:Technische Kybernetik und Automatisierungstechnik
Vertiefungsrichtung: Technische Informatik / Computertechnik

Ausbildungshistorie