Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Backend, Java, C++, SQL, XML, Middleware (JEE, J2EE), Support

verfügbar ab
05.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

Städte
Lindenfels, Odenwald
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Näherer Umkreis von Lindenfels wie Darmstadt, Frankfurt, Mannheim, Heidelberg sowie Karlsruhe und Heilbronn

Position

Kommentar

Diplom Informatiker

Projekte

02/2019 - 07/2020

1 Jahr 6 Monate

Analyse, Entwicklung und Wartung

Kunde
Aporisk, Versicherungsberatungsagentur
Einsatzort
Karlsruhe (Baden)
Projektinhalte
  • Erweiterung bestehender Web Services Schnittstellen zu Versicherungsgesellschaften für die Datenaktualisierung (Konditionen).
  • Erweiterung eines internen Informationssystems für die Zusammenarbeit mit externen Partnerunternehmen (Java Client-Server)
  • Erweiterung der bestehenden Schnittstellen für die Datenbeschaffung und Optimierung zeitintensiver Anfragen für die Datengewinnung.
Kenntnisse

Java

Web Services

JEE

GlassFish

Hibernate

JDBC

SQL

Oracle

Spring

Eclipse

Toad

Log4j

Maven

JUnit

Git

Windows

01/2016 - 09/2018

2 Jahre 9 Monate

Analyse, Architektur und Entwicklung

Kunde
Finanzbetrieb VBI
Projektinhalte
  • Weiterentwicklung und Optimierung eines bestehenden
    Informationssystems für die Vermögensberatung.
  • Anpassung und Erweiterung der bestehenden Architektur für die Datenpräsentation. Weitere Kernthemen sind die Datenorganisation und Datenbeschaffung. Die Optimierung ist jeweils von zentraler Bedeutung.
Kenntnisse

Oracle

SQL

PL/SQL

Java

Tomcat

Web Services

Hibernate

JDBC

XML

Eclipse

Jenkins

Maven

Git

Toad

Windows

Linux

10/2015 - 12/2015

3 Monate

Systemanalyse und Entwicklung

Kunde
SAP
Projektinhalte

Automatisierung im Releasemanagement

  • Dedizierte Web-Anwendungen, die auf das SAP-Backend zugreifen, müssen im Release-Prozess manuelle Schritte zur Auslieferung durchlaufen, bevor das Ergebnis seitens Consumer genutzt werden kann. Betroffen sind auch interne SAP-Prozesse auf Basis ABAP, die für die eigentliche Auslieferung auf Grund der gegebenen Infrastruktur eingesetzt werden muss. Der existierende Prozess ist insgesamt sehr fehleranfällig zeitintensiv.
  • Ziel ist die Automatisierung der manuellen Schritte im Rahmen des Release-Prozesses. Des Weiteren soll der finale Automatisierungs-Prozess über eine webbasierte Oberfläche angetriggert werden können.
Kenntnisse

UML

Java

Web Services

Eclipse

Eclipse WTP

XML

SQL

PostgreSQL

JSP

Serlet

JavaScript

CSS

jQuery

Git

Gerrit

Jenkins

Maven

Windows

Linux

08/2013 - 07/2015

2 Jahre

Beratung, Systemanalyse und Entwicklung

Kunde
Versicherungsberatungsagentur
Projektinhalte

Systemanalyse und Datenintegration

  • Analyse, Design und Entwicklung einer auf Web Services basierten Schnittstelle zur Informationsgewinnung und Bereitstellung in einem Datenbanksystem, die als Quelle für die aufbereitete Datenübernahme in ein bestehendes Vergleichs-System dient. Für die Datenübernahme ist ebenfalls eine gesonderte Schnittstelle notwendig.
    • Das Unternehmen wird bei aktualisierter Datenlage seitens diverser Quellsysteme (Versicherungspartner) über verschiedenartige Kommunikationsmethoden (teils proprietär, teils nicht zeitkonform) beliefert. Hierbei entstehen unter Umständen ungewünschte Latenzzeiten mit Ursprung Quell-System (systembedingt, menschliche Bedienfehler). Die angelieferten Quell-Daten müssen dann manuell mit vorhergehender Aufbereitung in das Vergleichs-System eingespielt werden, so dass die Kunden mit den aktualisierten Referenzdaten beraten werden können.
    • Gewünscht ist eine auf Web Services basierter Dienst (Java), der die Daten dann nach dem Abholungsprinzip in einem Datenbanksystem zur Verfügung stellt, so dass zukünftige Latenzzeiten bei der Bereitstellung vermieden werden können.
    • Des Weiteren sollen die gewonnen Daten aus dem Datenbanksystem heraus in das bestehende Vergleichssystem über eine zu entwickelnde Schnittstelle (C++) überführt werden.
Kenntnisse

UML

Java

C++

.NET

Web Services

XML

XML-Schema

XSLT

Hibernate

SQL

MySQL

Visual Studio

Eclipse

Eclipse WTP

SoapUI

Toad

XML Spy

Log4j

Maven

JUnit

CppUnit

Git

Windows

02/2011 - 06/2013

2 Jahre 5 Monate

Data Quality Management

Projektinhalte

Projektleitung, Systemanalyse, Entwicklung und Administration

  • Systemübergreifende Analyse zur Bereinigung im Festnetz der Deutschen Telekom hinsichtlich Bestand, Aufträge und Faktura. Begleitend dazu Second Level und Last Level Support (Systemkette) in der Rolle des technischen und fachlichen Projektleiters in einem Sonderteam - auch im Eskalationsbereich. Des weiteren web-basierte und datenbankgestützte Toolentwicklung im Team für konsolidierte Datensicht und Auftragsüberwachung verschiedener Systeme. Daten zur Toolentwicklung:
    • Partielles Monitoring angebundener Systeme (Systemausfall, Fehlverhalten, etc).
    • Komponentenbasierte Entwicklung zur Verbesserung der Weiterentwicklung, da dies zum Teil zeitnah erfolgen müssen.
    • Einsatz interner und externer RDBMS (Fremdsystemen) zur Datengewinnung.
    • Einsatz Web-Services zur Kommunikation mit externen Systemen.
    • Administration und Support.
Kenntnisse

Oracle

MySQL

Java und JEE

Web Services

JBoss

WebLogic

XML

XMLSchema

Spring

XSLT

SQL

HTML

JSF

CSS

JavaScript

jQuery

Hibernate

Subversion

UML

Ant

Maven

Eclipse

Eclipse WTP

JUnit

Ajax

SoapUI

Toad

Log4j

XML Spy

Windows

Linux

12/2008 - 01/2011

2 Jahre 2 Monate

OMS und Cosma

Kunde
T-Online
Projektinhalte

Analyse, Wartung, Entwicklung und Administration

  • Im T-Online Auftragsprozessierungssystem tiefgreifende Analysen zur Auftragsbereinigung und Weiterprozessierung. Schwerpunkte hierbei (Second Level/Last Level Support):
    • Monitoring (Performanz/Fehlverhalten).
    • Problemanalyse (technisch/fachlich) mit Fehlerbehebung und anschliessendem Softwaretest (Debugging, Komponententest, lokale Testläufe mit Testdaten, etc.).
    • Softwareanpassung, Datenbankanpassung, Log-Erweiterung etc.
    • Scriptgesteuerte Datenbankanalyse und gegebenenfalls Anpassung nach Fehlerbehebung/Änderung. Daten stark XML-lastig.
  • Im T-Online Buchungsfrontend für Agenten tiefgreifende Analysen und Weiterentwicklung. Schwerpunkte hierbei (Support und Entwicklung gesamtheitlich)
    • Monitoring (Performanz/Fehlverhalten).
    • Problemanalyse (technisch/fachlich) mit Fehlerbehebung und anschliessendem Softwaretest (Debugging, Komponententest, lokale Testläufe mit Testdaten, etc.).
    • Softwareänderungen/Weiterentwicklung über OOEntwicklungsmodell.
    • Scriptgesteuerte Datenbankanalyse und gegebenenfalls Anpassung nach Fehlerbehebung/Änderung. Daten stark XML-lastig.
    • Fehlertracking über gegebene Tools.
    • Administration und Support.
Kenntnisse

Eclipse

Eclipse RCP

Visual Studio

Oracle

SQL

PL/SQL

Java und J2EE

C++

.NET

Web Services

Spring

Hibernate

X5 Framework (proprietär)

JBoss

WebLogic

XML

XML-Schema

XSLT

XPATH

UML

JavaScript

HTML

JSP

CSS

Junit

Ant

Maven

Log4J

ClearCase

Subversion

SoapUI

Toad

XML Spy

Windows

Linux

03/2007 - 08/2007

6 Monate

Praktikum

Kunde
e-shop
Projektinhalte

Entwicklung und Design

  • Spezifikation, Analyse, Design und Entwicklung eines e-shops mit dazugehöriger Datenbankanbindung.
    • Der e-shop besitzt diverse Funktionen wie Anmeldung,
      Registrierung, dynamische Menüstruktur, Einsicht in
      Produktdetails, Warenkorbverwaltung etc.
    • Administratoren stehen erweiterte Funktionen zur Verfügung wie Nachbestellen, Alarm bei Erreichen einer kritischen Untergrenze, Produktverwaltung etc.
    • Die Datenbankanbindung wurde mit einem O/R-Mapper
      (Hibernate) realisiert.
Kenntnisse

Eclipse

Eclipse WTP

Java

XML

HTML

CSS

JSP

Servlets

Struts

Tiles

Ant

Hibernate

CVS

Exchanger

Tomcat

SQL

MySQL

Windows

04/2006 - 09/2006

6 Monate

Hochschulprojekt - Entwicklung

Kunde
Explorer
Projektinhalte

Spezifikation, Analyse, Design und Entwicklung eines Web-Explorers für Web-Content-Management-Systeme auf Basis eines vorgegebenen Frameworks.

  • Web Nutzer sollen die Möglichkeit bekommen ihre Web-Contents bequem zu verwalten.
  • Dies sollte mit Hilfe von Java Server Faces geschehen, um dessen Fähigkeiten zu evaluieren.
Kenntnisse

Eclipse

Java

XML

XSLT

HTML

CSS

JavaScript

JSF

Ant

Exchanger

JSP

Tomcat

Windows

08/1996 - 02/2002

5 Jahre 7 Monate

Kundenorientierte IT-Dienstleistungen

Kunde
HG IT Solution
Projektinhalte

Innovative und personalisierte Hardware- und Softwarelösungen für Desktop PCs.

Branchen

  • Telekommunikation
  • Versicherung
  • IT-Dienstleistungen
  • Finanzdienstleister

Kompetenzen

Datenbanken
JDBC
MySQL
Oracle
PostgreSQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Fließend
Englisch
Fließend
Französisch
Gut
Türkisch
Fließend

Betriebssysteme
Linux
Windows
XP, 7, 10

Programmiersprachen
C
C#
C++
CSS
HTML
5
Java
1.5
JavaScript
JSP
PL/SQL
Servlets
SQL
XML
XML-Schema
XPATH
XSLT

Datenkommunikation
.NET
J2EE
JEE
JMS
Web Services

Produkte / Standards / Erfahrungen
.NET
ClearCase
CVS
Eclipse
Gerrit
Git
GlassFish
Hibernate
JBoss
JEE
Jenkins
JMS
Log4j
Maven
Spring
Subversion
Toad
Tomcat
Web Services
WebLogic

Methoden:

  • Unified Modelling Language (UML)
  • Entity Relationship Modelling (ER)
  • Klassische OO-Entwicklungsmodelle und agiles Projektvorgehen


Frameworks:
Struts, JSF, Axis, Ajax, Hibernate, Spring, jQuery, XACML, Tiles, X5 (prop.), SL2 (prop.)


Entwicklungswerkzeuge:
Eclipse, Eclipse WTP, Eclipse RCP, JUnit, CppUnit, Visual Studio, Ant, Maven, XML Spy, Exchanger, SoapUI, Toad, Log4j

Versionsverwaltung:

CVS, ClearCase, Subversion, Git, Jenkins

IT Erfahrung:

seit 1993


Ausbildungshistorie

Institution: University of Applied Sciences Karlsruhe

Abschluss: Diplom Informatiker

Fortbildungen:

07/2015 – 09/2015:

HG IT Consultant, Technologische Fortbildung (intern)., Java und JEE, Web-Bereich, Applikationsserver, Datenbanken

04/2008 – 10/2008: Diplomarbeit IBM

  • Zugriffskontrolle auf Ressourcen
  • Entwicklung und Design


Beschreibung/ Aufgaben:
Spezifikation, Analyse, Design und Entwicklung eines auf Web Services basierten Sicherheitsframeworks zur zentralen Autorisierung von Ressourcen und deren intelligenter Beschaffung.

  • Im Unternehmen bestehende Webanwendungen benötigen dedizierte Web Services um auf Daten in geschützten Systembereichen zuzugreifen.
  • Hierbei sollen die Webanwendungen von allen datenbankspezifischen Informationen für den Datenzugriff befreit werden. Dies betrifft sowohl die Formulierung der Datenbankoperationen, als auch die Informationen, die für diese Operationen notwendig sind. Es werden also intelligente Methoden für den Datenzugriff benötigt.
  • Des weiteren sollen die Datenzugriffe vorhergehend aus Sicherheitsgründen autorisiert werden, wobei hierfür eine Zentrallösung verlangt wurde. Diese Lösung soll vollkommen plattform- und sprachenunabhängig sein. Die Ergebnisse Der Datenzugriffe müssen weiterhin auf eine vernünftige Form überführt werden, damit die Webanwendungen diese verwerten können.


Technologien:

Eclipse, Eclipse WTP, Java, XML, UML, LDAP, XACML, MySQL, SQL, Web Services, SoapUI, Exchanger, Ant, CVS, Tomcat, Windows.