Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektmanagement, Projekt-Portfoliomanagement, Restrukturierung, Transformation, Interim Management, Coaching

verfügbar ab
04.04.2019
verfügbar zu
95 %
davon vor Ort
85 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

07/2009 - Heute

9 Jahre 9 Monate

Projekt-Portfoliomanagement / Projektmanagement

Rolle
Inhaber
Kunde
Telekommunikation / IT / Energietechnik
Einsatzort
Div.
Projektinhalte

Unternehmensberatung, Projektmanagement, Interim Mgt., Coaching, Ingenieurdienstleistungen

WEMACOM (Tochter der WEMAG; 2019-aktuell):

  • Im Rahmen des geförderten Breitbandausbaus: Projektmanager für 2 Cluster
  • Technologie: FTTH (von der Planung, dem Tiefbau, bis zur Inbetriebnahme)

Münchenstift (Altenheime der Stadt München; 2018-aktuell):

  • Im Rahmen der VoIP-Umstellung: Analyse und Konzeption zur Erneuerung der kompletten TK und deren Schnittstellen
  • Technologie: WAN, VPN, LAN, WLAN, VoIP, Routing/Switching, Collaboration, TK-Anlagen, IT, BK-Kopfstationen, Kabelfernsehen

T-Systems (Tochter der Deutschen Telekom; 2017-aktuell):

  • Projekt-/Roll-Out Management im Rahmen des VoIP- Programms
  • Auswahl/Rekrutierung, Ramp-up und Coaching der Projektleiter
  • Technologie: WAN, MPLS, LAN, WLAN, VoIP, Routing/Switching

BAD (Betriebsärztlicher Dienst; 2017):

  • Analyse und Vorbereitung des gesamten IT und Telekommunikations-Netzes zur Umstellung auf modernste VoIP-Technologie
  • Planung der Migration
  • Technologie: WAN, MPLS, LTE, LAN, WLAN, VoIP, Routing/Switching, Collaboration

T-Systems (Tochter der Deutschen Telekom; 2010-2014):

  • Roll-Out Management/Projektmanagement für T-Systems
  • Projekt-Portfoliomanagement; Ressourcenmanagement (Erstellung der jew. PM-Profile, Auswahl und Besetzung der PM-Positionen, Einarbeitung der PMs in das jew. Projekt); Fortschrittskontrolle; Portfolio-Reporting; Eskalationsmanagement

STC (Saudi Telecom Company; 2009-2010):

  • Projektmanagement und Projektmanagement-Coaching
    Turn-key Projekt: Datenkommunikation (zum Aufbau modernster Grenzsicherungsanlagen); ca. 450 Standorte (u.a. Grenzposten, Häfen, Marine-Häfen, Kasernen und nationale Einsatzleitstellen).
  • Entwicklung der Organisation zur zukünftig eigenen Projektfähigkeit
  • Zus. Organisationsentwicklung im Bereich ‚Value Added Services‘
Kenntnisse

PMI

PMBOK

CMMI

EFQM

Produkte

MS Access

MS Project

MS Publisher

Corel Technical Designer

MS Project Server

MS Office 2016

10/2004 - 06/2009

4 Jahre 9 Monate

Executive Management

Rolle
Vice President
Kunde
IT / Energietechnik
Einsatzort
Weltweit
Projektinhalte
  • Weltweite unternehmerische Verantwortung (Profit & Loss), 450 Mitarbeiter und ein Budget von ca. € 120Mio.
  • Hauptstandorte: USA, Deutschland, Österreich, Singapur, Indien, Spanien
  • Schwerpunkte: Vertrieb, Engineering, Produktmanagement, Projektmanagement und After Sales – Meine Fokusaktivitäten waren z.B.:
    • Analyse der Business Unit mit anschließender Restrukturierung
    • Weltweite Standardisierung der Vertriebsprozesse
    • Aufbau von Vertriebslokationen in bisher vertrieblich unbearbeiteten Gebieten (z.B. Südafrika)
    • Soll-Ist Abgleich der Persönlichkeitsprofile aller Projektmanager in Deutschland, sowie anschließende konsequente Personalanpassung
    • Weltweite Stärkung der Projektabwicklungs-Qualität
    • Aufbau eines Low-Cost Engineering Zentrums in Indien
  • Großprojekte u.a. in: USA, Russland, Ungarn, Vereinigte Arabische Emirate, Libyen, Taiwan, Thailand, Spanien
  • Definition, Entwicklung und Betrieb einer BSC (Balanced Scorecard)
  • Einführen von EFQM als umfassendes Managementsystem
  • Einführen, Assessments und kontinuierliche Verbesserung nach dem CMMI-Modell – Der Reifegrad meiner Organisation konnte von initial 1,8 auf 3,8 verbessert werden.
  • Etablieren eines PMOs
    • Aufbau und Pflege einer zentralen Projektplanung basierend auf MS Project Server (Ressourcen Allokation mit Bestätigung aus den Fachbereichen; zentrales Risikomanagement; web-Interface für alle beteiligten Ressourcen; Stundenschreibung mit Fortschritts-Updatefunktion für alle beteiligten Ressourcen; Earned Value Controlling; etc.) – Der von mir mit dieser Aufgabe betraute Mitarbeiter wurde von Microsoft nach Kalifornien eingeladen, um unsere Lösung zu präsentieren!
    • Verantwortlich für den Quality-Gate Prozess in allen Projekten
    • Verantwortlich für die abteilungsübergreifende Auftragseingangskalkulation
    • Erfassen und systematisches analysieren der NCCs (Non-Compliance-Costs) – alle Abweichungen zwischen Auftragseingangs- und der Projekt Mitkalkulation
    • Projekt-Portfolioreporting
  • Ernennung zum Leitenden Angestellten
Kenntnisse

PMI

PMBOK

EFQM

CMMI

Produkte

Netzleitsysteme (Hard- und Software zur Steuerung der Energieversorgung

Kraftwerke

Energiehandel

Smart Grids)

Datenübertragung

Großbildanlagen

Leitwarten- einrichtung

MS Office

MS Project

11/2003 - 09/2004

11 Monate

Vice President - Project Management

Kunde
IT / Energietechnik
Einsatzort
Weltweit
Projektinhalte

Aufbau und Leitung eines PMOs

  • Verantwortlich für das Verbessern des Projektergebnisses 'Welt' (Gesamtvolumen der Projekte: ca. € 350Mio.)
  • Aufbau und Betrieb eines Projekt-Portfolioreportings
  • Coaching & Unterstützung der Projektmanager in allen PM-Aspekten
  • Durchführung von Projekt-Assessments in allen Einheiten, sowie deren internationalen Lokationen. Analyse und Ableitung von Maßnahmen aus den Assessments
  • Umsetzung von 'Project Closing' Maßnahmen für definierte Projekte
  • Vorantreiben und Unterstützen der PM-Qualifikationen (PM, SPM, PDir)
  • Co-Autor des PM@PTD Projektmanagement-Prozesses, der anschließend auf Bereichsebene für ca. 15.000 Mitarbeiter verbindlich eingeführt wurde
  • Einsatz als „der Projektmanagement Spezialist“ für eine vom Zentralvorstand angeordnete Bereichsrevision (=> Vorstandsebene) im Bereich Verkehrstechnik
Kenntnisse

PMI

PMBOK

EFQM

CMMI

Produkte

Stationsautomatisierung

Netzleitsysteme (Hard- und Software zur Steuerung der Energieversorgung

Kraftwerke

Energiehandel

Smart Grids)

Datenübertragung

Großbild- anlagen

Leitwarteneinrichtung

Funksysteme

Gebäude (inkl. z.B. Klimatisierung und Feuerlöschsysteme)

MS Office

MS Project

01/1999 - 10/2003

4 Jahre 10 Monate

Business Unit Turnkey Projects

Rolle
Director
Kunde
IT / Energietechnik
Einsatzort
USA
Projektinhalte
  • Geschäftsverantwortung (Profit & Loss) für Projekte der Größenordnung
    US$ 20 … 80Mio. und 30 Mitarbeiter
  • Schwerpunkte: Vertrieb, Engineering, Projektabwicklung von kompletten Turn-Key Projekten
  • Akquisition eines US$ 77Mio. Auftrages in Israel, der anschließend in der Implementierung sein EBIT-Ziel von 5,8% auf 18,6% mehr als verdreifachen konnte
  • Netzleitsysteme (Hard- und Software zur Steuerung der Energieversorgung, Kraftwerke, Energiehandel, Smart Grids), Datenübertragung, Großbildanlagen, Leitwarteneinrichtung, Funksysteme, Gebäude (inkl. z.B. Klimatisierung, Feuerlösch- systeme, etc.)
Kenntnisse

PMI

PMBOK

US GAAP

Produkte

Netzleitsysteme (Hard- und Software zur Steuerung der Energieversorgung

Kraftwerke

Energiehandel

Smart Grids)

Datenübertragung

Großbildanlagen

Leitwarten- einrichtung

Funksysteme

Gebäude (inkl. z.B. Klimati- sierung

Feuerlöschsysteme

etc.)

MS Office

MS Project

01/1999 - 09/2000

1 Jahr 9 Monate

Geschäftsverantwortung

Rolle
Business Segment Director
Kunde
Div.
Einsatzort
USA
Projektinhalte
  • Geschäftsverantwortung (Profit & Loss) für Projekte der Größenordnung
    US$ 5 … 30Mio. und 100 Mitarbeiter
  • Schwerpunkte: Engineering, Projektabwicklung
  • Projekte überwiegend in USA, jedoch auch in Kanada, Israel und Hong Kong
  • Restrukturierung der Einheit
  • Niederlassungsweit Verbesserung der Projektmanagement-Expertise (Prozesseinführung/-verbesserung, Training, Coaching)
Kenntnisse

PMI

PMBOK

US GAAP

Produkte

Netzleitsysteme (Hard- und Software zur Steuerung der Energieversorgung

Kraftwerke

Energiehandel

Smart Grids)

Datenübertragung

Großbildanlagen

Leitwarten- einrichtung

MS Office

MS Project

04/1996 - 12/1998

2 Jahre 9 Monate

Vertrags- und Projektmanagement

Rolle
Abteilungsleiter
Kunde
Telekommunikation, Lucent Technologies
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte
  • Verantwortung für 24 Mitarbeiter (in 2 Standorten + 3 Projektbüros)
  • Erstellung der Projektbudgets, Überwachung der Projektfortschritte, sowie Budget und Marge in allen Projekten (Projektumfang: von ca. DM 4Mio. als kleinste Projekte bis über DM 100Mio. bei den größeren Projekten)
  • Implementierung und Pflege der jeweiligen Prozess-Plattform (PM / CM)
  • Change Management und Risk Management
  • Unterstützung bei Problemeskalationen in andere Fachbereiche (auch länderübergreifend) bis zur erfolgreichen Erledigung
  • Vertragsintegrität von der Angebotsphase (=Vertragsgestaltung/Entwurf), der Verhandlungsphase, bis zum Projektabschluß
  • Auszeichnung mit dem „Cheetah-Award“ für herausragende Implementierung der Vertragsmanagement-Funktion
Kenntnisse

SDH-Systeme

Übertragungstechnik (WAN)

10/1994 - 03/1996

1 Jahr 6 Monate

Vertrags- und Projektmanagement

Rolle
Gruppenleiter
Kunde
Philips Kommunikations Industrie AG / AT&T, Telekommunikation
Einsatzort
Nürnberg, Asia / Pacific, MiddleEast / EastEurope
Projektinhalte

  • Restrukturierung beider Teams
  • Budget-/Margenverantwortung für die komplette Auftragsabwicklung (auch normales Liefergeschäft) in der Region, 5…8 Mitarbeiter (Project Manager, Contract Manager und Order Manager)
  • Schwerpunkte: Vertriebsunterstützung, Logistik, Projektmanagement
    • Verbesserungsprogramm zum Cash-Flow
    • Eigene Projekte als PM in Neuseeland, Philippinen, China, Ägypten
  • Identifizierung als „High Potential“ innerhalb der PKI
Kenntnisse

SDH-Systeme

02/1992 - 09/1994

2 Jahre 8 Monate

CATV-Projekte

Rolle
Projektmanager
Kunde
Philips Kommunikations Industrie AG, Telekommunikation
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

  • Implementierung von ca. 15 kleinen bis mittleren Projekte im EVU und Privatkunden-Bereich (im größten Projekt davon, wurden ca. 200 km2 CATV-Netz für einen Kunden erstellt)
  • Internationale Projekte in der Tschechoslowakei, sowie in der Türkei (wo wir in einem Projekt für unseren Kunden Türk Telecom in Turn-Key-Bauweise ca. ½ Mio. Teilnehmer an unser Netz angeschlossen haben)
Kenntnisse

CATV-Systeme (Kabelfernsehnetze

inkl. Terrestrischer- und Satelliten-Empfangsstationen)

09/1989 - 01/1992

2 Jahre 5 Monate

Breitbandkommunikationssysteme

Rolle
Produktmanager
Kunde
Philips Kommunikations Industrie AG, Telekommunikation
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

  • Produktverantwortung für diesen Bereich (inkl. der zugehörigen Netzmanagementsysteme)
  • Vertragsverhandlungen mit OEM-Lieferanten (z.B. Kathrein)
  • Produktpräsentationen bei Kunden im In- und Ausland
  • Eintritt in den Privat- und Exportmarkt mit dieser Technologie
Kenntnisse

CATV-Systeme (Kabelfernsehnetze

inkl. Terrestrischer- und Satelliten-Empfangsstationen)

02/1982 - 08/1989

7 Jahre 7 Monate

Inbetriebnahme, Service, Kundenschulung

Rolle
Servicetechniker
Kunde
TE KA DE / Philips Kommunikations Industrie AG, Telekommunikation
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte
  • Inbetriebnahme, Service, Kundenschulung
  • Einsätze in Deutschland, auf Ölbohrinseln vor der Küste, in der Tschechoslowakei und im Rahmen einer ‚Short Term Delegation‘ 6 Monate in Afrika (Kenia)
Kenntnisse

TV und Tonübertragung

Trägerfrequenz-Systeme

Datenübertragung

optische Übertragungssysteme

Branchen

  • Telekommunikation
  • IT
  • Energietechnik

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
wie 2. Muttersprache
Spanisch
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
CMMI
Corel Technical Designer
EFQM
MS Office
MS Office 2013
MS Office 2016
MS Project
MS Project Server
MS Publisher
MS Server 2008 R2
MS Windows 10
PMBOK
PMI
US GAAP

Kurzprofil:

  • Seit 1992 ausnahmslos im Projektgeschäft: Langjährige, internationale Projektmanagement Erfahrung in komplexen Großprojekten, Turn-Key Projekten, sowie im Projekt-Portfoliomanagement
  • Tiefgehende betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Seit Ende 1994 waren fast alle Positionen verbunden mit Restrukturierungs- oder Transformationsprojekten
  • Führungserfahrung bis Bereichsebene (450 MA)
  • Branchen-Erfahrung: Telekommunikation, IT, Energietechnik
  • Unternehmer- und Führungspersönlichkeit
  • Stärken: Umsetzung-/Durchsetzung, Personalführung, Hands-on Mentalität, Kommunikation, Analytik, Strategie, Projektmanagement, Unternehmensprozesse, Unternehmens-Transformation

Voice:
VoIP, SIP, ISDN, analog


LAN:
Router, Switches, Firewall


WAN:
PDH, SDH, ADM, MPLS, WDM, LTE


BK-Netze:
Koaxial-, Hybrid-, Glasfasernetze (FTTH, FTTB, FTTC)


Kopfstationen:
Satelliten, Terrestrisch


Datenbanken
MS Access 2016

Aufgabenbereiche
Audits
Beratung
Coaching
für Führungskräfte
Führungsverantwortung
bis zu 500 MA
Interim Management
Abteilungsleitung ... Bereichsleitung
Projekt-Portfoliomanagement
Multiprojekt- / Programmmanagement
Projektmanagement
Restrukturierungen

Datenkommunikation
BK-Netze
Koax, Hybrid, GF
Datenübertragung
Kopfstationen
Satelliten, Terrestrisch
LAN
Router, Switches, Firewall
VoIP
WAN
PDH, SDH, ADM, MPLS, WDM

Betriebssysteme
MS Server 2008 R2
MS Windows 10

Aus- und Weiterbildung

04/1999 - 02/2002

2 Jahre 11 Monate

Master's Certificate

Abschluss
Master's Certificate in Project Management
Institution, Ort
George Washington University, Washington D.C., USA

10/1994 - 05/1997

2 Jahre 8 Monate

Master's Certificate

Abschluss
Master's Certificate in Global Contract Management
Institution, Ort
George Washington University, Washington D.C., USA

05/1985 - 12/1988

3 Jahre 8 Monate

Techniker

Abschluss
Staatl. gepr. Techniker für Elektrotechnik
Institution, Ort
Fachschule für Technik, Essen
Schwerpunkt

Nachrichtentechnik

Ausbildungshistorie

1994:

Abschluss: Fachhochschulreife

Institution: Fachoberschule, Nürnberg, D

1982:

Abschluss: Facharbeiter – Fernmeldeelektroniker

Institution: Industrie- und Handelskammer, Nürnberg, D


1980:

Abschluss: Facharbeiter – Nachrichtengerätemechaniker

Institution: Industrie- und Handelskammer, Nürnberg, D

×
×