Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Agile Coaching, Scrum Master, Projektmanagement, Qualitätsmanagement,

verfügbar ab
01.01.2020
verfügbar zu
80 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D4

D5

Städte
Dortmund
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Agile Coach und Scrum Master

Traning und Coaching für Agile Entwicklung

Projekte

04/2018 - 06/2019

1 Jahr 3 Monate

Scrum-Master und Agiler Coach in Projekt Autonomes Fahren

Rolle
Scrum Master, Agiler Coach
Kunde
APTIV Deutschland GmbH Customer Technology Center
Einsatzort
Wuppertal
Projektinhalte

Scrum Master und Agiler Coach bei einem Unternehmen der Automobilzulieferindustrie im Projekt Autonomes Fahren. Einführung von Scrum und skaliertem Scrum in einem komplett neu aufzubauenden Team. Scrum Master für mehrere Teams. Schulung und Coaching von Teams und Product Ownern.

Moderation der Scrum Zeremonien, Pflege des Sprint-Backlogs und Überwachung der Sprint-Ziele mit JIRA und Confluence.

Kenntnisse

Scrum-Master

Agile Entwicklung

Produkte

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Confluence

03/2015 - 03/2018

3 Jahre 1 Monat

SW-Projektleiter für Fahrer-Assistenzkamera

Rolle
SW-Projektleiter
Einsatzort
Wuppertal
Projektinhalte

Projektleitung SW für Kameraentwicklung bei Delphi für Volvo Trucks. Entwickelt wird ein Gesamtsystem bestehend aus Kamera für Bildverarbeitung und Radar für Objekterkennung. Teil des SW-Projekts ist auch die Fusion von Bild- und Radardaten für die Objekterkennung und -verfolgung.
Leitung eines internationalen Teams mit ca. 20 Mitgliedern aus Deutschland, Schweden, Polen, Ägypten und Indien, Projektsprache englisch.

Einführung von SCRUM und Coaching mehrerer SCRUM Teams; SCRUM Master in einem Entwicklungsteam
Eingesetzte Tools: DOORS, JIRA, ClearQuest, MS-Project, Sharepoint 

Kenntnisse

certified scrum master

Produkte

DOORS

MS Project

Atlassian JIRA

Atlassian JIRA Agile

Microsoft Sharepoint

Rational ClearQuest

02/2014 - 12/2014

11 Monate

Qualitätsverantwortlicher in Entwicklungsprojekt bei Automobil-Zulieferer

Rolle
Qualitätsverantwortlicher
Einsatzort
Dortmund
Projektinhalte

- Verantwortlich für die Einhaltung definierter Qualitätsstandards

- Ermittlung des Entwicklungsstands von Anforderungen aus Lastenheften mit DOORS

- Qualitätskontrolle von Zulieferern

- Erstellung und Auswertung von Maßzahlen (Metriken) mit Excel und VBA

- Reporting an Projektleitung, Geschäftsführung und Kunden

- Durchführung von Reviews und Nachverfolgung der Maßnahmen

- Einsatz von DOORS, TeamTrack und Dokumenten-Management-Systemen

Produkte

Doors

TeamTrack

Projekthistorie

von 2006 bis 2014
Projektmanagement bei Volkswagen in Wolfsburg
In diesem Projekt habe ich die Fach-Projektleiter für die Entwicklung elektronischer
Steuergeräte in allen Fragen des Projektmanagements unterstützt.
In dieser Zeit war ich an folgenden Entwicklungsprojeten beteiligt:

  • Elektromechanische Lenkung
  • Steuergeräte für Panorama-Schiebedach bzw. Glasdach
  • Kombiinstrumente für verschiedene Fahrzeugtypen
  • Türsteuergerät
  • Lenkstockschalter
  • Lasergestütztes Adaptive Cruise Control System (ACC)
  • Steuergerät für die Stoßdämpferregelung
  • Laderegler für Elektrofahrzeuge

In enger Zusammenarbeit mit den Projektleitern habe ich Meilenstein- und Terminpläne

erstellt. Ich habe überprüft, ob die Meilensteine erreicht wurden und den Fortschritt der
geplanten Aktivitäten verfolgt. In Kooperation mit den Zulieferern wurden auf Basis der
Anforderungen (typischerweise in DOORS erstellt) Funktions-Release-Pläne erstellt und
regelmäßig auf Einhaltung geprüft. Bei Tests und Erprobungen gefundene Fehler wurden
in einem Fehlerverfolgungs-Tool erfasst und die Behebung der Fehler überwacht. Zu all
diesen Tätigkeiten habe ich Metriken erstellt, anhand derer eine quantitative Bewertung

des Projektstatus erfolgte. Bei Abweichungen wurden gemeinsam mit dem Fach-
Projektleiter, Zulieferer und ggf. dem Management Abstellmaßnahmen beschlossen,
Erledigungstermine vereinbart und Verantwortliche benannt. Aus all diesen Tätigkeiten
habe ich regelmäßig Projektstatusberichte für das Management erstellt.
In der Regel habe ich mehrere Projekte gleichzeitig betreut.
Eingesetzte Tools u.a.

  • MS-Project
  • RPlan
  • KPM-Web bzw. VDSwin
  • DOORS


von 2013 bis 2013
Schulung Erstellung professioneller Web-Auftritte mit WordPress
Schulung für ein Design-Büro in Dortmund
Erstellung der Schulung inklusive der Schulungsunterlagen
Durchführung der Schulung in den Räumen des Kunden mit Praxisbeispielen


von 2011 bis 2012
Schulung IT-Sicherheit bei den Deutschen Gasrußwerken
Erstellung der Schulungsunterlagen, Durchführung von zwei Schulungen für Mitarbeiter
und Auszubildende mit unterschiedlichen Schwerpunkten


von 2011 bis 2012
Erstellung eines Internet-Auftritts für ein Konstruktionsbüro in Waltrop
Ermittlung der Anforderung, grafische Umsetzung im Corporate Design, Umsetzung in
HTML mit GoLive bzw. Dreamweaver, Programmierung aktiver Inhalte mit PHP


von 2002 bis 2010
Vorlesung “Softwaretechnik 4 - Testen von Software” am IT-Center Dortmund
Erstellen des Studienmaterials (Themen: Test, Integration, Wartung); Betreuung der
Studenten; Abnahme der Prüfung (Klausur)


von 2006 bis 2006
Einführung von Wissensmanagement und IT-Sicherheitscheck
Unternehmen der Mikrosystemtechnik in Dortmund; Analyse der bestehenden Situation
und Festlegung der Ziele; Ableitung von Maßnahmen und Definition von Anforderungen
an Werkzeuge; Analyse der IT-Sicherheitsmaßnahmen und Schwachstellen; Definition von
Abstellmaßnahmen; Erstellung eines Maßnahmenkataloges


von 2005 bis 2005
Projekt-Qualitätsmanager bei Automobil-Zulieferer
Projekt-Qualitätsmanager für ein komplexes elektronisches Steuergerät bei einem
Automobil- Zulieferer. Führung eines QM-Teams mit Mitarbeitern aus Deutschland,
Frankreich, Ungarn und den USA. Überwachung der Qualitätsprozesse, Definition und
Verfolgung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung; Durchführung, Überwachung und
Verbesserung der Entwicklungsprozesse nach CMMI


von 2004 bis 2005
Projektmanagement-Unterstützung für Steuergeräte-Entwicklung im
Automotive-Bereich
Entwicklung und Einführung von Projekt-Strukturplänen; Entwicklung und Einführung von
Projekt-Kennzahlen (Metriken); Einführung von einheitlichen Statusberichten;
Vereinheitlichung von Berichtswegen; Unterstützung der Projektleiter; Moderation von
Workshops
Eingesetzte Methoden und Modelle CMMI, SPICE, V-Modell


von 2002 bis 2002
Aufbau eines QM-Systems bei kleinem Unternehmen
Aufbau eines QM-Systems auf Basis von ISO 9000 bei einem kleinen Maschinenbau-
Unternehmen; Ermitteln der Geschäftsprozesse und der relevanten Qualitätsmerkmale
der Norm; Erstellen des QM-Handbuchs; Aufbereitung des QMH für das Internet


von 1989 bis 1999
Abnahmetest der Billing-Software bei mannesmann mobilfunk (D2)
Konzeption, Durchführung und Leitung der Abnahmetest des ersten Kundenverwaltungsund
Abrechnugssystems im D2-Mobilfunknetz. Entwicklung, Einführung und Umsetzung
eines geschäftsprozessorientierten Vorgehensmodells für den Abnahmetest. Aufbau einer
mehrstufigen Testdatenbank, die es ermöglichte, Teile von Tests zu wiederholen und
damit die Effizienz erheblich steigerte. Im Rahmen dieses Projekts wurde ein
Testwerkzeug mit Oracle auf PC-Basis entwickelt, mit dem die Ergebnisvorhersage
unterstützt wurde. Die Testergebnisse wurden der Projektleitung und dem USEntwicklerteam
berichtet. Projektsprache war Englisch. Das System lief unter MVS und
CICS auf einem IBM-Mainframe.


von 1995 bis 1996
Abnahmetest eines Zutrittskontrollsystems
Konzeption, Organisation und Durchführung der Abnahmetests für ein
Zutrittskontrollsystem bei DeTeImmobilien (ca. 35.000 Gebäude). Für diesen
Abnahmetest wurde eine spezielle Testanordnung gebaut, die die verschiedenen
Zutrittseinrichtungen enthielt und eine standardisierte (Hardware-)Schnittstelle zu den

Kontrollsystemen bereitstellte. Mit einem datenbank-gestützten Reporting-Tool und
angeschlossenen Testdaten-Generator wurden die Eingangssignale für die Hardware
erzeugt. Daneben wurden typische Abläufe in Zutrittskontrollsystemen beschrieben und
an der Testanordnung unter Verwendung der unterschiedlichen Systeme durchgeführt.
Getestet wurden die Systeme von drei verschiedenen Herstellern. Plattformen Windows
und embedded UNIX


von 1993 bis 1994
Abnahmetest eines Facility-Management-Systems
Konzeption, Organisation und Durchführung der Abnahmetests eines Facility-
Management- Systems bei DeTeImmobilien (ca. 6000 Installationen) Es wurden Systeme
drei verschiedener Hersteller in Deutschland und der Schweiz getestet. Für den
Abnahmetest wurde ein spezielles datenbank-gestütztes Reporting-Tool entwickelt, um
die Tests der embedded Systeme bei verschiedenen Herstellern gleichartig ablaufen
lassen zu können. Ein spezieller Testdatengenerator, der aus semi-formalen
Testbeschreibungen die Eingangssignale für die Hardware-Syteme erzeugte wurde
ebenfalls entwicklet und an das Reporting-Tool angekoppelt. Plattformen Windows und
embedded UNIX.


von 1991 bis 1992
Abnahmetest des Billingsystems bei eplus
Durchführung der Abnahmetests und Anpassung der Testfälle für das Customer Care and
Billing System bei eplus. Die Testfälle wurden vom Lieferanten des Systems übernommen
und in ein geschäftsprozessorientiertes Vorgehensmodell für den Abnahmetest integriert.
Durch den Aufbau einer mehrstufigen Testdatenbank konnte sehr flexibel auf Änderungen
an der Software reagiert werden. Im Projekt wurden erstmals auch technische
Hilfsmittel zur Unterstützung von Regressionstests eingeführt. Die Testfälle mussten
dafür in WinRunner integriert und entsprechend angepasst werden. Verwendete
Plattformen UNIX, Informix, WinRunner


Branchen

Telekommunikation
Metallindustrie
Maschinenbau
EDV
Druckindustrie
kleine und mittelständische Unternehmen
Automobilindustrie
Autozulieferer

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Niederländisch

Produkte / Standards / Erfahrungen
Agile Entwicklung
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Atlassian JIRA Agile
Certified ScrumMaster®
DOORS
Microsoft Sharepoint
MS Project
Rational ClearQuest
Scrum-Master

Beratung für System- und Softwarequalität
Telekommunikations- und Qualitätssicherungsprojekte
Projektmanagement
Auditierung von Qualitäts-Management-Systemen (ISO 9000)
Erstellung von Lehrmaterial und Durchführung von Schulungen
Dozent am IT-Center Dortmund


Design / Entwicklung / Konstruktion

Agile Entwicklung

Agile Coaching

Scrum Master


Managementerfahrung in Unternehmen
agile coaching
certified scrum master

Aus- und Weiterbildung

05/2016 - Heute

3 Jahre 8 Monate

Scrum Master

Abschluss
Certified Scrum Master®
Institution, Ort
itAgile

Ausbildungshistorie

Ostern 1966
Grundschule Leimbornschule in Kassel
 
1969
Friedrichsgymnasium Kassel
 
1978
Abitur
 
1978 - 1980
Wehrdienst als Soldat auf Zeit
 
1980 - 1986
  • Studium der Informatik an der Universität Dortmund
    Mitarbeit in verschiedenen Gremien wie Fachbereichsrat, Prüfungsausschuss und Berufungskommissionen
 
1986
Studienabschluss Diplom-Informatiker an der Universität Dortmund mit der Gesamtnote "sehr gut"