Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Lotus/IBM Notes/Domino Consultant & IBM IT Spezialist (Rollout, Migration, Administration)

verfügbar ab
16.05.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Städte
Hamburg
100 km
Lübeck
100 km
Kiel
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Aktuell suche ich derzeit ein neues und spannendes Anschlussprojekt im Raum Norddeutschland, Hamburg, Schleswig-Holstein. Gerne auch Remote für Projekte außerhalb Norddeutschland.

Position

Kommentar

IBM IT- Spezialist, freiberuflich

Projekte

01/2019 - Heute

4 Monate

Rollout, Migration, Administration

Rolle
Lotus Notes / Domino IBM IT Spezialist
Kunde
SPO-SOFT EDV Beratung
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Senior Lotus/IBM Notes/Domino Consultant & IBM IT Spezialist (Rollout, Migration, Administration) (SPO-SOFT EDV Beratung & Groupware Spezialist)
  • Aktuell bin ich wieder auf der Suche nach einem neuen und spannenden Anschlussprojekt im Bereich
    • Lotus Notes, IBM Domino Server & Groupware Infrastructure (Administration, Betriebsunterstützung,
    • 2nd & 3rd Level Lotus Notes Support
    • Lotus Notes Anwendungs- Entwicklung (Design, Agenten, Lotus Script Programmierung)
    • Migrations- Support MS Exchange / Outlook, MS Cloud (Notes Tools, Analyse, Migrations- Support...)
    • Lotus Notes Tools und Analyse für die anstehende Migration, Beratung & Consulting auf diesem Gebiet mit mehrjähriger
    • Erfahrung in mehrjährigen Grossprojekten
Kenntnisse

Lotus Notes

IBM Domino

Lotus Notes Anwendungsentwicklung (Lotus Script

Agenten)

Lotus Notes Migration Support & Analyse

01/2018 - 12/2018

1 Jahr

Lotus Notes Administration, 2nd & 3rd Level Notes Support

Rolle
Lotus Notes / Domino Consultant / IT Spezialist Migration
Kunde
EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH OTTO-Gruppe (7.000MA)
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Lotus Notes / Lotus Domino 2nd & 3rd Level Support + IBM Domino Administration
  • Lotus Notes / Domino Consulting
  • Lotus Notes /Domino Betrieb für den Standort Hamburg

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung der beiden LN Administratoren, die für die neue Exchange/Outlook Administration neue Aufgaben übernehmen müssen
  • Übernahme des EOS Lotus Notes Domino Betriebes
  • Wiederherstellung (Restore) von Mailfiles / Einrichtung neuer Mitarbeiter
  • Enge Zusammenarbeit / Koordination mit dem Netzwerk- Teams im Hause EOS
  • Mail- Analyse & Monitoring via ironPort Lösung
  • Pflege & Administration Lotus Notes Traveler User (iPhone, iPad)
  • Einrichtung und Administration von EVOKO Terminals (Raum- Belegungsanzeige und Überwachung für Lotus Notes/Domino & Exchange)
  • Programmierung notwendiger Lotus Notes Agenten, Scripts, Datenbanken für die anstehende Migration (Umwandlung privater Ordner, verschlüsselte Dokumente entschlüsseln usw für Migration nach Outlook)
  • Beratung und Konzeption zu Integration MS Exchange / MS Outlook zu Domino
  • Beratung & Consulting IBM Domino – Migration
  • Programmierung geeigneter Auswertungs- Tools & Lotus Notes Agenten (Lotus Notes Script, Notes @Formeln, Notes Design), die sowohl eine Auswertung, Analyse aber auch die Umstellung der Migrations Gruppen (Personen, Funktions- Postfächer, MAIL-IN Datenbanken) ermöglicht, Vorbereitung zur Abschaltung einzelner Mail Server, Mail
    Umleitung auf Exchange (SMTP)

Ziel:

  • Administration, Sicherstellung des Betriebes, Migration

Ergebnis:

Das Projekt „Migration Lotus Notes zu MS Exchange Online und Outlook“ (Digital Workplace), konnte zum 12/2018 Dank meiner Unterstützung erfolgreich abgeschlossen werden.

Referenz gern auf Anfrage.

Kenntnisse

Lotus Notes Migration

Lotus Notes Consulting

Lotus Notes Programmierung & Design

Administration Lotus Domino

Produkte

IBM Domino

Lotus Domino

Lotus Domino Admin

02/2012 - 12/2017

5 Jahre 11 Monate

Lotus Notes Consulting

Rolle
IBM Lotus Notes Administrator / Consultant, Betrieb & Support
Kunde
Basler Lebensversicherungs AG Hamburg (Deutscher Ring) (4000 MA)
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Lotus Notes / Lotus Domino 2nd & 3rd Level Lotus Notes Support + Administration
  • Lotus Notes / Domino Consulting
  • Lotus Notes / Domino Betrieb am Standort Hamburg (2.500 Mitarbeiter)
    • Lotus Notes / Lotus Domino, iPhone (IBM Traveler) und Blackberry Enterprise Administration
    • Lotus Notes Entflechtung (Iduna Signal), anschließende Konsolidierung & Migration in die Schweiz
    • (Basel). Entwicklung von Lotus Notes basierenden Applikationen

Ziel:

  • Migration, Harmonisierung, sowie Abbau und Verlagerung der Domino Server & Clients in die Schweiz

Ergebnis:

  • Entflechtung der Domino Domänen “DRKV” + “DRLV”
  • Sicherstellung des Lotus Notes/ Domino Betriebes Hamburg + Bad Homburg
  • Basler Lotus Notes Rollout Support und Programmierung “One Client”
  • Harmonisierung & Konsolidierung der Domino Domänen “DRLV & BALOISE”
  • Verlagerung aller Lotus Notes Postfächer & Lotus Notes Anwendungen (Datenbanken) nach Bad Homburg
  • Migrations- Support und Vorbereitung für das Projekt “Digital Workplace”.
  • Projektabschluss und Übergabe Dez. 2017

Referenz gern auf Anfrage.

Aufgabenbeschreibung

2012: „Entflechtung DRLV + DRKV“

  • Übernahme der Entflechtung DRKV Krankenversicherung von der DRLV Lebensversicherung 800 MA (DRKV Krankversicherungssparte) wechselten nach der Übernahme mit den 4 Lotus Notes Administratoren und Entwicklern komplett zur Singal-Iduna Hamburg
  • Übernahme und Sicherstellung des DRLV Betriebes („Deutscher Ring Lebensversicherung Sach- und Leben) am Standort Hamburg in enger Kooperation mit der Mutter „Basler Lebensversicherung“ in Bad Homburg
  • Einstellung zur von 2 Mitarbeitern zur Projektunterstützung bei „SPOSOFT“ (Entwicklung und Infrastructure Lotus Notes / Domino)
  • Beratung und Konzeption zu Integration MS Exchange / MS Outlook Standort Basec Bremen zu Domino

2012 – 2013 „2nd Level + 3rd Level Support & Administration Lotus Notes / Domino“

  • Administration & 2rd / 3rd Level Lotus Notes / Lotus Domino & Blackberry Support (Eröffnung von IBM Tickets durch SPOSOFT bei IBM für den Kunden)
  • Sicherstellung der Hamburger Notes/Domino Cluster, der Replikationen zwischen den Standorten sowie das Mail- Routing zwischen Hamburg und Bad Homburg (ca. 3000 MA, Innendienst und Agenturen)
  • Entwicklung diverser komplexer Lotus Notes Tools und Agenten zur Vereinheitlichung und Sicherstellung des Betriebes (Monitoring, Automatisierungen u.v.m.)
  • Analyse und Fehlerbehebung (Programmierung) der sehr großen Anzahl Lotus Notes basierender Applikationen und Prozesse (LV / SV)
  • Monitoring der Anlage mittels „Nagios“ (Nagios / icinga Monitoring eingeführt und aufgesetzt)

2013 – 2014 „Rollout Unterstützung Lotus Notes in den neuen Basler One Client”

Ziel:

Stufe 1 der anstehenden Migration in die Schweiz zur Basler Mutter (BALOISE) war das flächendeckende Basler Lenovo Notebook Rollout „OneClient“.

Aufgaben:

  • Umstellung der Domino- Netzwerk Infrastruktur (172.x.x.x Netzwerk) in das neue CoWAN (10.x.x.x) Netzwerk (Basel)
  • Aktive Zusammenarbeit und Unterstützung des Lotus Notes Teilprojektes „TP06“
  • Einbindung in die Migrations- Teams und Aufgaben
  • Eigenständige Projekt- Entwicklung und Support sowie der Integration von Lotus Notes in den neuen auszurollenden OneClient
  • Entwicklung „Development“ einer Lotus Notes „OneClient“ Prozess Datenbank (Verfolgung der Client- Umstellungen durch Buttons per Mail)
  • Administration und Migration der Domino Policies (Hamburg, Bremen, Bad Homburg) für den neuen OneClient
  • Administration von 2 Lotus Notes Domänen „DRLV“ Hamburg und „BALOISE“ Bad Homburg und Bremen (aufgrund fehlender Harmonisierung der Notes/Domino Domänen)
  • Fernwartung (TeamViewer & NetOp) von Notes Clients und Anwendern in DE, SK und CZ
  • Begleitung und enge Abstimmung des Rollouts mit den Hamburger und Bad Homburger KollegenInnen
  • Implementierung von Lotus Notes auf Citrix („Thin Clients“), Desktop- und Notebooks
  • Administration, 2nd und 3rd Level Administration (Innendienst, Außendienst und Agenturen, sowie ZEUS Service AG und der Bausparkasse)
  • Administration und Wartung der Domino DMZ „DREXTERN“ Umgebung für CZ & SK, ZEUS und Bausparkasse (Domino Einwahl Passthru)
  • Aufbau einer Lotus Notes „Knowledge- / Wissens-Datenbank“
  • Parallel: „Sicherstellung des Betriebes“ am Standort Hamburg (Support & Administration)

2014 – 2015 „Harmonisierung der beiden Domino Domänen DRLV und BALOISE”
Ziel:

Stufe 2 der anstehenden Migration in die Schweiz zur Basler Mutter (BALOISE) war die Harmonisierung und Vereinheitlichung beider Domino Domänen „DRLV“ zu der bestehenden Ziel-Domäne „BALOISE“.

Aufgaben:

  • Aufbau-, Implementierung und Inbetriebnahme einer virtualisierten VMware basierenden ESX 5.5 Test- Umgebung. 1:1 Nachbildung der Domino Server / Betriebsumgebung
  • Konzeption und Planung der Domino- Domänen Migration
  • Pilotisierung- und erste Tests - in der neuen „ESX“ Testumgebung (Erfahrungsaustausch)
  • Durchführung der Domino Domänen- Migration „DRLV => BALOISE“
  • Ziel: Nur noch 1 Domino Directory, 1 Notes/Domino Domäne „BALOISE“
  • Enge Kooperation und Abstimmung mit den Teams (DE + CH)
  • Administration von 2 Lotus Notes Domänen „DRLV“ Hamburg und „BALOISE“ Bad Homburg und Bremen (aufgrund fehlender Harmonisierung der Notes/Domino Domänen)
  • Fernwartung (TeamViewer & NetOp) von Notes Clients und Anwendern in DE, SK und CZ
  • Administration, 2nd und 3rd Level Administration (Innendienst, Außendienst und Agenturen, sowie ZEUS Service AG und der Bausparkasse)
  • Administration und Wartung der Domino DMZ „DREXTERN“ Umgebung für CZ & SK, ZEUS und Bausparkasse (Domino Einwahl Passthru)
  • Parallel: „Sicherstellung des Betriebes“ am Standort Hamburg (Support & Administration)

2015 – 2016 „Verlagerung der Lotus Notes Mail & Applikationen (DBs) nach Bad Homburg”

Ziel:

Stufe 3 der anstehenden Migration in die Schweiz zur Basler Mutter (BALOISE) war die Harmonisierung, Vereinheitlichung und Verlagerung „Move“ aller Lotus Notes basierenden
Datenbanken (Mail- und Applikationen) nach Bad Homburg
Abschalten („RunOff“) und Außerbetriebnahme der Hamburger Domino Infrastruktur.

Aufgaben:

  • Hoch komplex, da sehr viele vernetze und komplexe Applikationen (2000 Notes Datenbanken!) und Prozesse (Dokumentation fehlte zum Teil vollständig oder war fehlerhaft, Know How fehlte oft)
  • Verlinkung und Verlagerung und Umbenennung aller Lotus Notes Datenbanken nach Schweizer Vorgaben (Dateinamen, ACL Berechtigungen u.v.m.) in der Produktions-Umgebung
  • Teilweise Umprogrammieren und Anpassen von bestehenden Lotus Notes- Anwendungen
  • Vereinheitlichung der Berechtigungsstrukturen (Gruppen, ACLs, Policies…)
  • Vollständige Entkopplung und Trennung alle alten „UM“ Systemste (aufgrund LDAPs Vernetzung- und Abhängigkeiten wurden diese Anwendungen auf eigenen Domino LDAP Server geschwenkt und verbleiben als „RunOff“ (Vorstufe Migration)
  • Fernwartung (TeamViewer & NetOp) von Notes Clients und Anwendern in DE, SK und CZ
  • Administration, 2nd und 3rd Level Administration (Innendienst, Außendienst und Agenturen, sowie ZEUS Service AG und der Bausparkasse)
  • Administration und Wartung der Domino DMZ „DREXTERN“ Umgebung für CZ & SK, ZEUS und Bausparkasse (Domino Einwahl Passthru)
  • Parallel: „Sicherstellung des Betriebes“ am Standort Hamburg (Support & Administration)

Gesamtergebnis:

Ergebnis:
Durch meine freiberufliche Unterstützung mit meinen 2 Mitarbeitern und der guten Zusammenarbeit der Basler DE + CH KollegenInnen, verlief die Phase 1 bis 4 bei den Anwendern und in der Produktion sehr ruhig und zum Teil vollständig automatisiert. Die Anwender haben kaum etwas von der Migration und der Harmonisierung bemerkt.

Kleinere Störungen konnten durch Fernwartung und Remote schnell behoben werden. Der Betrieb an den 3 Standorten in Deutschland „DE“ (Hamburg, Bad Homburg und Bremen) wurde jederzeit sichergestellt. Wo es zu Störungen aufgrund des Produktes und der Software „IBM/Lotus Notes/ Domino“ gekommen ist, haben wir (SPOSOFT) entsprechende IBM Tickets eröffnet und auch die Kommunikation bzw. Dokumentation durchgeführt. Aufgrund meines Status als IBM Partner bei der IBM kann ich sowohl Software, Updates als auch eine bestimmte Anzahl Tickets bei IBM eröffnen.

Jetzt stehen noch Aufräumarbeiten und diverse Konsolidierungsarbeiten an. Ob die Basler Lebensversicherung dafür noch ein Budget hat, ist derzeit offen. Es ist derzeit gut möglich, dass diese Aufgaben intern von den KollegenInnen in Bad Homburg übernommen und durchgeführt werden.


Daher wäre ich jetzt frei und suche weitere spannende Anschlussprojekte, wenn möglich ebenfalls in diesem oder einem ähnlichen Projektumfeld im Raum Hamburg oder naher Umgebung. Alternativ ist auch ein Remote Einsatz für mich durchaus vorstellbar, zumal ich über eine komplette gesicherte EDV IT Infrastruktur (Firewalls, Mail AntiSpam Lösungen und VPN) sowie 1 GB/s ausfall- gesicherten Internet Zugang verfüge.

Kenntnisse

Domino Migration

Lotus Notes Migration

IBM Domino Administration

Lotus Notes Support

Produkte

IBM Lotus Notes

IBM Domino Administration

IBM Domino Designer

IBM Domino Sametime

Lotus Traveler

02/2012 - 08/2012

7 Monate

Lotus Notes/Lotus Domino Administration, 2nd & 3rd Level Support

Rolle
Projektleitung
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • IBM / Lotus Notes Domino Administration bzw. Infrastruktur,
    Mail und Messaging
  • IBM / Lotus Notes Domino Designer & Entwicklung von
    Notes/Domino Anwendungen
  • VMware / vsphere und ESX Server Virtualisierung
  • Matrix / Empirum 2005/2008 Software Verteilung
  • Windows Netzwerk Administration und DNS Management
  • 2nd or 3rd Level Domino, Notes
Kenntnisse

IBM/Lotus Notes & Domino

Notes Migration

IBM Domino Administration

IBM Notes Support 2nd und 3rd Level Support

Produkte

IBM/Lotus Notes & Domino

07/2009 - 02/2012

2 Jahre 8 Monate

Entwicklung von alternativen Domino/Notes Lösungsvorschlägen

Rolle
Diverse
Kunde
ZEUS Vermittlungsgesellschaft,und GC Dental Systeme (Deltap GmbH)
Einsatzort
Hamburg, Norderstedt
Projektinhalte

Rolle:

  • Lotus Notes / Lotus Domino & Blackberry Enterprise Mentoring und Administration
  • Entwicklung von Lotus Notes basierenden Applikationen

Aufgabenbeschreibung:

  • Lotus Notes / Lotus Domino 2nd Level Support 6 Administration
  • Lotus Notes / Domino Consulting
  • Lotus Notes Mentoring Lotus Notes
    • Mentoring und Einweisung in die technischen Konzepte des Domino Servers
    • Einrichtung und Administration der Benutzer, Gruppen und Mail IN Datenbanken
    • Verwaltung und Aufrechterhaltung der Domino SMTP Mail und Domino Cluster Infrastruktur
    • Programmierung von Notes/Domino Anwendungen und Lotus Notes/Domino Agenten
    • Einführung in den ID-Manager der Fa. Helpsoft
    • Analyse der bestehenden Mail- und Applikations- Infrastruktur sowie Fehler und Problemanalyse
    • Entwicklung von alternativen Domino/Notes Lösungsvorschlägen
    • Erstellung neuer User Berechtigungsmodelle
 
Entwicklung von Notes/Domino basierenden Lösungen für GC Dental
  • Entwicklung eines optimierten Excel Dateiimports (Schnittstelle) in eine ca. 800.000 Dokumenten Datenbank für GC Dentallabore auf Basis Lotus Notes Script
 

Projektleitung und eigenverantwortliche Migration Domino/Notes R7 auf R8

  • Konzeption, Planung und Projektmanagement für die anstehende Migration
  • Analyse des IST Systems und Entwicklung einer geeigneten Hardware Strategie
  • Planung und Implementierung einer IBM Blade Server (H22) Architektur (Cluster)
  • Planung und Implementierung einer IBM SAN Storage Solution (IBM DS3400 / EXP 300)
  • Aufbau und Installation der Domino Cluster Server in das IBM SAN / IBM Blade Server
  • Entwicklung und Implementierung einer geeigneten Backup Lösung /Backup- und Archivierungsstrategie
  • Analyse der bestehenden Domino Applikationen
  • Entwicklung geeigneter Notes / Domino Applikationen für die Migration
  • Dokumentation und Übergabe des Gesamtsystems an den Kunden
  • Beratung und Konzeption einer Migration zu Microsoft Exchange 2010 und Microsoft Outlook

Ziel:

  • Domino Mail- Cluster Administration
  • Sicherstellung des Betriebes
  • Umzug der Domino- Server in das neue RZ der ZEUS Hamburg

Ergebnis:
Umzug der Lotus Notes / Domino Infrastruktur wurde in die IBM Blade- Server und SAN Infrastruktur sowie Sicherstellung des Betriebes bis Ende 2012.

Referenz gern auf Anfrage.

Kenntnisse

IBM Domino Administration

Lotus Notes

IBM Domino Administartion

SMTP Mail Routing

Domino Designer

Lotus Notes Programmierung

Microsoft Exchange

Lotus Notes Migration

Produkte

IBM Domino

Lotus Notes 9.x

Lotus Notes

Lotus Notes/Domino

IBM Domino Designer

01/2008 - 05/2009

1 Jahr 5 Monate

Projektleitung, Domino Administration, 2nd Level Support (CWS-boco international)

Rolle
IBM Lotus Notes Administrator/Consultant, Betrieb &Support
Kunde
CWS-boco Hamburg international GmbH (4000 Mitarbeiter)
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Lotus Notes / Lotus Domino & Blackberry Enterprise 2nd and 3rd Level Support und Administration in einer internationalen Enterprise Umgebung

Aufgabenbeschreibung:

Teil 1:

  • Administration und nationaler- sowie internationaler IBM Notes/Domino Support
  • Administration- und 2nd User Support des internationalen Notes/Domino Netzwerkes
  • Einrichtung und Administration der Benutzer, Gruppen und Mail IN Datenbanken
  • Verwaltung und Aufrechterhaltung der Domino SMTP Mail und Domino Cluster Infrastruktur
  • Programmierung von Notes/Domino Anwendungen und Lotus Notes/Domino Agenten
  • Migration der Schweizer Domino Server Infrastruktur
  • Administration der Domino Quickr & Sametime Infrastruktur
  • PMR Abwicklung mit der IBM
  • Grob- Konzeption der anstehenden Mailarchivierung

Teil 2:

  • Blackberry Enterprise Support
  • Administration- und 2nd User Support der internationalen 600 Blackberry/Domino Benutzer

Teil 3:

  • Projektleitung und Unterstützung bei der Domino 8.5 Umstellung

Ziel:

  • Sicherstellung des Lotus Notes / Domino Betriebes und der 3rd Party Produkt
  • Mail Services
  • Blackberry und Lotus Notes Traveler Infrastruktur
  • internationaler Lotus Notes Support

Ergebnis:
Erfolgreiche Sicherstellung des internationalen „Lotus Notes Betriebes“ und der dazugehörigen Services am Standort RZ Hamburg, Minimierung von Ausfallzeiten, Monitoring und Überwachung.

Referenz gern auf Anfrage.

Kenntnisse

Lotus Notes

IBM Domino Administration

IBM Domino Designer

Lotus Notes Programmierung

Lotus Notes Support

Lotus Notes Migration

Produkte

IBM Domino

IBM Domino Administration

IBM Domino Designer

IBM Lotus Notes Sametime

Lotus Traveler

05/2008 - 08/2008

4 Monate

Einarbeitung und Training (Admin, Entwicklung) in das auf Notes/Domino basierende Gedys Intraware

Kunde
Gedys Intraware
Projektinhalte
  •  CRM GE7
  •  Kleinere Projekte, Notes/Domino Performance Analyse und
  •  Netzwerkoptimierung (Consulting)

04/2008 - 05/2008

2 Monate

Empirum 2008

Kunde
Matrix42
Projektinhalte
  • Training in Empirum 2008
  • automatische OS-Installation, Softwareverteilung, Rollout
  • ITIL, Packetierung und Inventarisierun
    Gesellschaft in privater Hand, 201-500 Mitarbeiter

12/2007 - 03/2008

4 Monate

IT Spezialist, Consultant Groupware / Messaging

Kunde
IBM Mittelstand Systeme GmbH
Projektinhalte

IBM Mittelstand Systeme GmbH "Outsourcing / Rollout Kundenprojekt Wolff & Olsen Hamburg" Unterstützung und Support in der Windows 2003 Netzwerkadministration. 

Entwicklung einer lokalen Lotus Notes Mailarchivierungslösung für 500 Anwender des Kunden (über lokale Notes Agenten, Lotus Script, Notes Programmierung).

  • Unterstützung in der Netzwerkadministration (Windows 2003)
  • sowie ein Lotus- Notes SW-Entwicklungsprojekt
  • Lokale Mail- Archivierung für 500 User),
  • Einarbeitung in Empirum (SW Verteilung)
  • Gesellschaft in privater Hand, 201-500 Mitarbeiter

Aufgabenbeschreibung:
Teil 1:  Windows 2003 Netzwerkadministration und Umstellung der Laufwerksstruktur
Im Rahmen des Outsourcing Projektes der IBM / IMS wurden die Netzlaufwerke reorganisiert. Dem Kunden wurde vertraglich zugesichert, dass die dort vorhandenen Userund Bereichs- Daten (über 50 GB) auf die neuen SAN Laufwerke umgelagert und vor allem die alten Daten gelöscht werden. Die Daten von 400 Usern, wurden identifiziert, neu strukturiert und auf das neue Netzlaufwerk integriert.
 
Teil 2: Lotus Notes Entwicklung / Lokale Mailarchivierung
Ziel war es, die im Rahmen des Outsourcings bei W&O die IBM Backoffice Neuss auf Lotus Domino basierenden Mails, aus Kostengründen lokal in einem User Archiv auszulagern. Für
den Kunden können durch die lokale Speicherung / Umlagerung der Mails vom Server auf lokale Netzwerk- Laufwerke die Kosten so um das 10 fache gesenkt werden. [Name auf Anfrage] entwickelte eine Notes basierende Applikation, die per Mailsteuerung den Anwender von seinem bisherigen Mail, in ein lokales Mailarchiv umschaltet. Somit werden die Mails zyklisch
vom Domino Server in die lokalen Mailarchive umgelagert. Gemailt wird dann immer direkt aus den lokalen Archiv- Datenbanken. Auf dem Notes Server in Neuss verbleiben somit nur noch die Kalender Einträge. Die Datenbank Nutzung sinkt somit rapide. Dies brachte darüber hinaus auch den Vorteil, dass die so lokal ausgelagerten Mailarchive (Laufwerk H:\) nun auch regelmäßig mit gesichert (Netzwerk Backup) werden können.

01/2002 - 07/2007

5 Jahre 7 Monate

Betreuung der Lotus Kunden

Rolle
IBM IT Specialist, Bereich “Technical Sales” im Lotus Brand
Kunde
IBM Deutschland GmbH (Übernahme von Lotus durch die IBM ab 2002)
Projektinhalte
  • IT- Spezialist für die IBM (Software Group)
  • Schwerpunkte: Lotus Notes, Lotus Domino, IBM Document Manager (domino.doc), Technical Sales Kundenbetreuung (bundesweit), Teilnahme und Unterstützung
  • regionaler und weltweiter events und Trainings
  • Börsennotierte AG, 10.001 oder mehr Mitarbeiter
  • IBM IT Specialist, Bereich “Technical Sales” im Lotus Brand der IBM Software Group / IBM Domino & Lotus Notes Specialist, Document Manager domino.doc / Lotus Notes Anwendungsentwickler
 
Aufgabenbeschreibung:
Zuständig für das gesamte "Lotus Portfolio" und Betreuung der Lotus Kunden im Bereich Nord (Hamburg, Berlin), sowie technische Unterstützung der verschiedenen Kunden- und Sales Bereiche. Technischer Ansprechpartner für die Produkte Lotus Notes, IBM Domino und aller Zusatzprodukte Ständige Weiterentwicklung und Trainings über das Development in den USA, England und Frankreich. VMware Infrastrukturprojekte.
  • Zuständig für das gesamte "Lotus Portfolio" und Betreuung der Lotus Kunden im Bereich Nord (Hamburg, Berlin)
  • Programm Manager für das IBM Dokumentenmanagement System (IBM Document- Manager, domino.doc) auf Basis von Lotus Domino Server
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der anderen technischen Brands (Bereiche), wie IBM Storage Management, IBM Websphere
  • Planung, Durchführung und Betreuung vieler Testpiloten und Testinstallationen für Kunden und Geschäftspartner (Notes/Domino, domino.doc, IBM Sametime, IBM Worplace, IBM Websphere Portal u.v.m.)
  • Beratung in vielen komplexen Notes/Domino sowie Dokument- Management Projekten
  • Bearbeitung der technischen- und Sales- Requests aus den verschiedenen IBM Brands
  • intensive Betreuung der Groß- und Mittelstandkunden
  • Enge Zusammenarbeit mit dem IBM / Lotus Geschäftspartnern
  • Übertragung der weltweiten IBM Strategien an die Kunden und Geschäftspartner
  • Bearbeitung von Kundenrequests RFCs / RFIs (Request for Information)
  • Durchführen von Kundenpräsentationen und Schulungen, auch vor großem Publikum
  • Ständige Weiterentwicklung auf der Netzwerkstruktur, LDAP, Integration in Notes/Domino, ADS, VMWare
  • Integration von VMWare (auch Testinstallationen)
  • Schnittstelle zum Support Team, Vor Ort Support, Spezialist für DMS
  • Durchführen von Partnerveranstaltungen (u. a. Schulungen bei der Groupware AG)
  • Durchführen von Migrationen von MS Exchange nach Lotus Notes
  • Schulung von internen und kundenseitigen Mitarbeitern (Lotus Notes / Domino, Workplace, Websphere, Netzwerkadministration, Netzwerk Einrichtung und Aufbau)
 
Ziel:
Technische Unterstützung der IBM/Lotus Kunden und der Hamburger Lotus/IBM Mitarbeiter. Unterstützung und Begleitung von diversen POCs (Proof of Concepts). Consulting für Lotus Notes Projekte.

Projekthistorie

2016 – 2017: „Re- Zertifizierung der Hamburger Lotus Notes Anwender und Move nach CH”


Ziel:

Stufe 4 der anstehenden Migration in die Schweiz zur Basler Mutter (BALOISE) war die Lotus Notes Re- Zertifizierung der Hamburger Lotus Notes Anwender „/DR/BALOISE“ (Altlast aus DRLV Zeit) nach „/DE/BALOISE“ Nur noch /DE/BALOISE Anwender, Verlagerung der Mail- und OneClient Lotus Notes Anwender in die Schweizer Lotus Notes Domino Umgebung

Auftrag:

  • Test- Pilotisierung in der bestehenden Domino ESX Umgebung (Nachbildung)
  • Kommunikation / Erfahrungsaustausch, enge Abstimmung mit allen Teams
  • Notes Entwicklung einer Lotus Notes „Re- Zertifizierungs“ Prozess Datenbank (Inkl. Buttons an Anwender versenden, Umgebung per Knopf umstellen, Status Monitoring u.v.m.)
  • Betreuung und Durchführung des Re- Zertifizierungsprozesses mit Bad Homburger KollegenInnen
  • Ab April 2017: Schweizer KollegenInnen starten die Migration DE nach CH
  • Unterstützung der Schweizer Teams
  • Entwicklung einer Lotus Notes basierenden Prozess Datenbank „Move Mails to CH“ (passt automatisch ACLs an, erstellt Convert Files und erzeugt dann Replication Stubs auf den Domino Servern in CH). CH übernimmt dann im Anschluss die weiteren Migrationsschritte
  • Fernwartung (TeamViewer & NetOp) von Notes Clients und Anwendern in DE, SK und CZ
  • Administration, 2nd und 3rd Level Administration (Innendienst, Außendienst und Agenturen, sowie ZEUS Service AG und der Bausparkasse)
  • Administration und Wartung der Domino DMZ „DREXTERN“ Umgebung für CZ & SK, ZEUS und Bausparkasse (Domino Einwahl Passthru)
  • Parallel: „Sicherstellung des Betriebes“ am Standort Hamburg (Support & Administration)

Ergebnis:

  • Durch meine freiberufliche Unterstützung mit meinen 2 Mitarbeitern und der guten Zusammenarbeit der Basler DE + CH KollegenInnen, verlief die Phase 1 bis 4 bei den Anwendern und in der Produktion sehr ruhig und zum Teil vollständig automatisiert. Die Anwender haben kaum etwas von der Migration und der Harmonisierung bemerkt.
  • Kleinere Störungen konnten durch Fernwartung und Remote schnell behoben werden. Der Betrieb an den 3 Standorten in Deutschland „DE“ (Hamburg, Bad Homburg und Bremen) wurde jederzeit sichergestellt. Wo es zu Störungen aufgrund des Produktes und der Software „IBM/Lotus Notes/ Domino“ gekommen ist, haben wir (SPOSOFT) entsprechende IBM Tickets eröffnet und auch die Kommunikation bzw. Dokumentation durchgeführt. Aufgrund meines Status als IBM Partner bei der IBM kann ich sowohl Software, Updates als auch eine bestimmte Anzahl Tickets bei IBM eröffnen. Jetzt stehen noch Aufräumarbeiten und diverse Konsolidierungsarbeiten an. Ob die Basler Lebensversicherung dafür noch ein Budget hat, ist derzeit offen. Es ist derzeit gut möglich, dass diese Aufgaben intern von den KollegenInnen in Bad Homburg übernommen und durchgeführt werden.
  • Daher wäre ich jetzt frei und suche weitere spannende Anschlussprojekte, wenn möglich ebenfalls in diesem oder einem ähnlichen Projektumfeld im Raum Hamburg oder naher Umgebung. Alternativ ist auch ein Remote Einsatz für mich durchaus vorstellbar, zumal ich über eine komplette gesicherte EDV IT Infrastruktur (Firewalls, Mail AntiSpam Lösungen und VPN) sowie 1 GB/s ausfall- gesicherten Internet Zugang verfüge.

2009 - 2009: Entwicklung einer Lotus Notes central Directory

Kunde: BigBau in Kiel

Aufgaben:

Entwicklung einer Lotus Notes central Directory auf Basis der Gedys CRM Contacts Applikation zur Konsolidierung aller Mitarbeiter Adressbücher inkl. Blackberry Integration

Aufgabenbeschreibung:

  • Zentrales Unternehmensverzeichnis
  • Lotus Notes Design von Agenten, Masken

Ziel:

Entwicklung und Umstellung eines unternehmensweiten, neuen zentralen Mitarbeiter- Adressbuches und Konsolidierung der bereits verschiedenen bestehenden Adressbücher zu einem zentralen Adressbuch.

Ergebnis:

Alle alten Adressbücher wurden aufgelöst und es gibt nur noch ein unternehmensweites gemeinsames Adressbuch für alle Mitarbeiter.


2008 - 2008: Entwicklung einer Lotus Notes

Kunde: Beta Systems AG in Berlin

Rolle: Lotus Notes Anwendungsentwickler

Aufgaben:

  • Entwicklung einer Lotus Notes basierenden Mitarbeiter Eintritt / Austritts- Workflow Anwendung
  • Entwicklung eines Konzernweiten „Employee“ / Mitarbeiter Eintritts- und Austritts Workflow Planung und Implementierung eines geeigneten Worklflow Prozesses gemeinsam mit Beta Systems Installation & Wartung der 1. Phase
  • Schulungen und Trainings der Anwender vor Ort

Aufgabenbeschreibung:
Employee Leave / Entry Workflow

  • Lotus Notes Design von Agenten, Masken und Workflows
  • Installation und Wartung
  • Schulung / Training

Ziel:

Implementierung und Umstellung eines neuen Mitarbeiter Workflows für alle neuen- und austretenden Mitarbeiter, inkl. Einbeziehung der daran beteiligten Teilsysteme und Schnittstellen

Ergebnis:

Alle Mitarbeiter (neue Zugänge) und Mitarbeiter die das Unternehmen verlassen, werden über den neuen von mir entwickelten und auf Lotus Notes basierenden Workflows gesteuert und dokumentiert. Dazu gehört auch die Kontrolle, wer z.B. sein Notebook, Firmenwagen etc. abzugeben hat


2007 - 2008: Information Technology

Kunde: Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Geschäftsbereich

Rolle: Lotus Notes Anwendungsentwickler, IBM Domino Administration

Aufgaben:

  • IBM Mittelstand Systeme GmbH "Outsourcing / Rollout Kundenprojekt Wolff & Olsen Hamburg"
    Unterstützung und Support in der Windows 2003 Netzwerkadministration
  • Entwicklung einer lokalen Lotus Notes Mailarchivierungslösung für 700 Anwender des Kunden (über lokale Notes Agenten, Lotus Script, Notes Programmierung),
  • Unterstützung und Support in der Windows 2003 Netzwerkadministration

Aufgabenbeschreibung:

Teil 1:

  • Windows 2003 Netzwerkadministration und Umstellung der Laufwerksstruktur
  • Im Rahmen des Outsourcing Projektes der IBM / IMS wurden die Netzlaufwerke reorganisiert. Dem Kunden wurde vertraglich zugesichert, dass die dort vorhandenen Userund Bereichs- Daten (über 50 GB) auf die neuen SAN Laufwerke umgelagert und vor allem die alten Daten gelöscht werden. Die Daten von 400 Usern, wurden identifiziert, neu strukturiert und auf das neue Netzlaufwerk integriert.

Teil 2:

  • Lotus Notes Entwicklung / Lokale Mailarchivierung
  • Ziel war es, die im Rahmen des Outsourcings bei W&O die IBM Backoffice Neuss auf Lotus
    Domino basierenden Mails, aus Kostengründen lokal in einem User Archiv auszulagern. Für den Kunden können durch die lokale Speicherung / Umlagerung der Mails vom Server auf lokale Netzwerk- Laufwerke die Kosten so um das 10 fache gesenkt werden. Herr Kano entwickelte eine Notes basierende Applikation, die per Mailsteuerung den Anwender von seinem bisherigen Mail, in ein lokales Mailarchiv umschaltet. Somit werden die Mails zyklisch vom Domino Server in die lokalen Mailarchive umgelagert. Gemailt wird dann immer direkt aus den lokalen Archiv- Datenbanken. Auf dem Notes Server in Neuss verbleiben somit nur noch die Kalender Einträge. Die Datenbank Nutzung sinkt somit rapide. Dies brachte darüber hinaus auch den Vorteil, dass die so lokal ausgelagerten Mailarchive (Laufwerk H:\) nun auch regelmäßig mit gesichert (Netzwerk Backup) werden können.

Ziel:

Im Rahmen des Outsourcing Projektes der IBM / IMS wurden die Netzlaufwerke reorganisiert. Dem Kunden wurde vertraglich zugesichert, dass die dort vorhandenen User- und Bereichs- Daten (über 50 GB) auf die neuen SAN Laufwerke umgelagert und vor allem die alten Daten gelöscht werden. Die Daten von 400 Usern, wurden identifiziert, neu strukturiert und auf das neue Netzlaufwerk integriert.

Ergebnis:

Ziel war es, die im Rahmen des Outsourcings bei W&O die IBM Backoffice Neuss auf Lotus Domino

basierenden Mails, aus Kostengründen lokal in einem User Archiv auszulagern. Für den Kunden können durch die lokale Speicherung / Umlagerung der Mails vom Server auf lokale Netzwerk- Laufwerke die Kosten so um das 10 fache gesenkt werden. Herr Kano entwickelte eine Notes basierende Applikation, die per Mailsteuerung den Anwender von seinem bisherigen Mail, in ein lokales Mailarchiv umschaltet. Somit werden die Mails zyklisch vom Domino Server in die lokalen Mailarchive umgelagert. Gemailt wird dann immer direkt aus den lokalen Archiv- Datenbanken. Auf dem Notes Server in Neuss verbleiben somit nur noch die Kalender Einträge. Die Datenbank Nutzung sinkt somit rapide.


1993 - 2002: Permanente selbstständige Weiterentwicklung

Kunde: Lotus Development GmbH, Bereich Hamburg Nord

Rolle: Senior Sales Engineer, später program manager domino.doc

Aufgaben:

  • Hauptansprechpartner für das Lotus- Dokumentenmanagement, domino.doc (später IBM Document Manager)
  • Technische Unterstützung der regionalen Lotus Kunden und der Lotus Sales Mitarbeiter Begleitung & technischer Support diverser Lotus Notes und Lotus Domino Projekte Infrastruktur Beratung, Aufbau von VMware Netzen und Domino Cluster Netzwerke Programmierung diverser Lotus Notes Anwendungen und Agenten (Lotus Notes Anwendungsentwicklung)
    • In der Rolle des programm managers für das Produkt domino.doc auch zuständig für die
      Planung und Durchführung von Pilotprojekten unterstützend für den Vertrieb
    • Ausbau und Vertiefung der Kenntnisse in Lotus Notes, Lotus Domino, Sametime, domino.doc,
      Quickplace
    • Eigenständige und erfolgreiche Projektbetreuung der Großkunden wie Unilever, RWE-DEA,
      Techniker Krankenkasse, IVV, u.v.m.
    • Koordination von Kundenprojekten, Lotus Consulting und Lotus Business Partnern (LBPs)
    • Entwicklung von Kommunikations- und Integrationslösungen auf Basis von Lotus Notes in
      Verbindung der jeweils neusten Entwicklungswerkzeuge wie z.B. Lotus VIP, OOP, Lotus
      Forms, Lotus Script (Visual Basic und NotesSQL), Java und JavaScript
    • Ausarbeitung und Durchführung von Präsentationen integrierter Notes-/ Domino Lösungen
      wie z.B. Notes / SAP Einbindung, Archivierung, Datenbankintegration (Oracle, IBM DB/2,
      Dbase...)
    • Erstellung von Prozess- und Workflow- Konzepten bei Lotus Business Partnern und
      Großkunden mittels Lotus Workflow
    • Kundenberatung und fachliche Pre- Sales Unterstützung der Kollegen im CA- Sales- und
      Retail Team
    • Regelmäßige Präsentationen und Schulungen für Kunden und Partner der jeweils aktuellsten
      Lotus Produkte unter Berücksichtigung der jeweiligen Kunden- und Partnersituationen in
      enger Abstimmung mit dem Vertrieb
    • Regelmäßige Unterstützung und Support der Marketing Teams für Messen und
      Veranstaltungen (CeBit Hannover, Systems München, DMS Essen)
    • Sehr viele und sehr regelmäßige Field- Technical- Updates in den USA und in England, enge
      Kontakte zu Entwicklern
    • Erstellung eines Redbooks und diverser White Paper für z.B. Lotus Quickplace in Boston, USA
    • Systemintegrator / Schnittstellenberater
    • Marktbeobachtung, Wettbewerbsanalyse
    • Objektorientierte Programmierung (OOP), LotusScript Programmierung
    • Projektanalyse, Performanceanalyse, Netzwerkanalyse
    • Durchführen von Zielvereinbarungen mit dem Kunden, Entwickeln von Vertriebsstrategien
    • Permanente selbstständige Weiterentwicklung

Ziel:

  • Großflächige Verbreitung von Lotus Notes & Lotus Domino
  • Unterstützung und Begleitung von diversen POCs (Proof of Concepts)
  • Lotus mit Lotus Notes zu einem Marktführer im Bereich Groupware & Collaboration zu unterstützen Consulting für Lotus Notes Projekte

Weitere Projekte gerne auf Anfrage.

Branchen

  • IT Dienstleistung
  • Versicherungen
  • Banken
  • Industrie
  • Militär

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
Während des Studiums
Basic
Borland Delphi
Borland Delphi (OOP) Pascal
9 Jahre Erfahrung
C
Gute Grundkenntnisse
C++
Gute Grundkenntnisse
DBase & Clipper Programmierung, DBase Datenbankanwendungen im Netzwerk
7 Jahre Erfahrung, (Netzwerkprogrammierung) NotesSQL, sehr tiefes Know How in der Lotus Notes Programmierung (Lotus Formeln, Lotus Script, Klassen)
IBM/Lotus Notes & Domino
Java
Java Script
4 Jahre Erfahrung, an JavaScript Schulung teilgenommen
Komplexe Lotus Notes OOP Programmierung
(Agenten, Tools, Datenbanken) für Systemintegration- oder Migration von Daten- und Systemen
Lotus Notes Ansichten, Design, @Formelsprache (bis Version 10)
27 Jahre Erfahrung
Lotus Notes Script, (auch OOP Object Oriented), Entwicklung eigener Klassen und Methoden
19 Jahre Erfahrung
OOP (Objekt- Orientierte Programmierung)
Pascal
Während des Studiums
Visual Basic und Visual C++
9 Jahre Erfahrung

Betriebssysteme
Apple Devices (iPad, iPhone,...) und Blackberry (u.a. auf Basis Lotus Traveler Integration zu IBM Domino)
6 Jahre Erfahrung
Apple Devices und Umgebungen
(iCloud, Einbindung von Apple in Netzwerk- Umgebungen)
Apple OSX und Apple Netzwerke (Integration in Windows)
7 Jahre Erfahrung
CMS
IBM Contentmanager / Commonstore
Echtzeitbetriebssysteme
Krup Atlas
IBM OS/2 bis 3.0 Warp
5 Jahre Erfahrung
Linux (Ubuntu, SLES Suse, Red Hat)
15 Jahre Erfahrung
Microsoft Windows Server bis 2016
20 Jahre Erfahrung, 2008 Server tiefes Infrastruktur Know How
MS-DOS und Script / Batch Programmierung
20 Jahre Erfahrung
MS-DOS, OS/2, OS/2 Warp
Novell Netware
Unix
Linux (SuSE, SLES, RedHat, Unbutu etc.)
VMware Server und Frontend
sehr tiefe Skills in Verbindung mit den diversen Betriebssystemen
Windows
Windows 3.* bis WindowsXP, Windows 2003, 2008, 2010 bis 2016 Server
Windows CE

Datenbanken
Access
BDE
DB-Fast
Dbase / Clipper / IBM DB2 / Relationale Datenbanken
IBM DB/2 = 5 Jahre Erfahrung
DBase Relationale Datenbanken / Programmierung
7 Jahre Erfahrung
dbVista++
Lotus Domino System Administration I + II
Lotus Notes Datenbanken (bis Version 10)
27 Jahre Erfahrung
MS SQL Server
mSQL / mySQL
MySQL für WEB Applikationen
3 Jahre Erfahrung

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
gute Kenntnisse

Hardware
Drucker
Iomega
PC
Soundkarten
Steuer und Regelsysteme
Vektor-/Parallelrechner

Datenkommunikation
Aufbau- und Betrieb komplexer Domino Mail- und Application Cluster
8 Jahre Erfahrung
Client- / Server Netzwerke und Topologien
20 Jahre Erfahrung
Diverse Firewall Technologien (pfsense, ironport, CTS Mail- Wall für Domino, Domino Spam Sentinel)
10 Jahre Erfahrung
Ethernet
IBM LAN Server
ISDN
NetBeui
NetBios
Novell
Router
TCP/IP, LAN/WAN, Intranet/Internet
27 Jahre Erfahrung
Tiefe Kenntnisse im Mail Routing, TLS, SSL, RSA, SMTP/SMTP
7 Jahre Erfahrung
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Lotus Domino Admin
Lotus Notes Migration Support & Analyse
Erfahrungen / Skills:
  • IBM/Lotus IT Spezialist für Lotus Notes und Lotus Domino Server mit mehr als 12 jähriger
    Erfahrung und Praxis
  • Administration (Windows und Domino Netzwerke) in großen Kundenumgebungen (mehr als
    4000 User international)
  • Erfahrungen in der Migration von Domino zu Microsoft Exchange und von Microsoft Exchange nach Domino
  • Lotus Domino System Administration I + II
  • Microsoft Windows Active Directory AD, Integration in IBM Domino / LDAP Umgebungen
  • Implementierung von Firewalls (z.B. pfSense), oder Mail- AntiSpam Lösungen (z.B. CTS Wall)
  • Netzwerk- Monitoring (Nagios bzw icinga auf Linux Basis)
  • Lotus / IBM Domino, Designer, Notes bis Version 9.01 (Social Edition) Tiefe Administration und Designer / Programmier- Kenntnisse (Lotus Script, C++, Java Script, Makros & Agenten)
  • VMware Infrastructure Umgebungen bis ESX Server 5.5 (vCenter Server, HA Cluster,
    Implamentierung und Support)
  • Apple Devices – Tiefe und grundlegende Kenntnisse in der Apple Konzeption und Umgebungen (iCloud, iPpad, iPhone, MacBook Pro sowie MacPro, alles selber professionell im Einsatz u.a Musik Development und Sound Engineering auch als DJ)
  • Projekterfahrung verschiedener und sehr komplexer Kunden- und EDV Infrastrukturprojekte
    von der Planung bis zur Realisierung und Einführung
  • Maßgeblich verantwortlich für die Einführung von domino.doc (program manager, Steuerung
    von Marketing, Vertrieb, Kunden), verantwortlich für den Erfolg in Österreich, Deutschland und Schweiz, Fachvorträge (z. B. DMS Essen )
  • Konzeptionell und analytisch stark (klare, strukturierte Denk- und Arbeitsweise)
  • Dabei auch prozessorientiert und strategisch denkend, Fähigkeit Konzepte und Unternehmens- Strategien an reale Gegebenheiten anpassen und übertragen zu können
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung und der Systemintegration, sowie auch
    in der objektorientierten Programmierung
  • Geübt und sicher in der Beratung von Kunden und Geschäftspartnern (sicheres Auftreten)
  • Sicher und fundierte Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Geschäftspräsentationen und Schulungen auch vor großem Auditorium (regelmäßige IBM/Lotus Personal- Skill- Trainings)
  • Fähigkeit zu überzeugen und zu begeistern
  • Schnelle Auffassungsgabe und stets offen für neue Herausforderungen
  • Hohe soziale Kompetenz und Gespür für systemische und menschliche Zusammenhänge
  • Kundenmanagement - langjährige Erfahrung im Vertrieb von EDV Produkten und EDV
    Dienstleistungen (Akquisition von Neukunden und Betreuung von Bestandskunden)
  • Administration von Domino, VMWare und Terminal Server Landschaften in großen Kunden bzw. Anwender- Umgebungen (5000 User)
  • NAS und SAN Storage Area Network (IBM, Blade, HP StorageWorks 4400 Enterprise Virtual Array)
  • Programmierung von Windows Applikationen Borland Delphi Pascal, Lotus Notes, Visual Basic und C / C++

Kurzvorstellung

  • Ich bin ein ausgewiesener IBM / Lotus Notes Experte. Meine langjährige Tätigkeit als Lotus- und IBM Mitarbeiter und meine Lotus/ IBM Erfahrung in den Bereichen Lotus Notes / Domino und CMS Lösungen machen mich sehr schnell zu einem anerkannten und gefragten Mitarbeiter Ihres Teams. Ich bin in der Lage, mich schnell in die an mich gestellten Anforderungen und Aufgaben einzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
  • 2018 habe ich die Firma (auf Anfrage) in Hamburg (Otto Gruppe) im Bereich der Lotus Notes / Domino Administration, dem 2nd Level Notes Support und in der Migration zu MS Outlook / Exchange (Digital Workplace) erfolgreich unterstützt. Das Projekt konnte im Dezember 2018, dank meiner Erfahrung auf diesem Gebiet, erfolgreich zeitnah abgeschlossen werden.
  • Von 2012 bis 2017 wurde ich dann von dem Deutschen Ring (jetzt Basler Lebens- Versicherungen) direkt beauftragt, in mehreren internen großen Lotus Notes / Domino IT Projekten als Lotus Notes Consultant und IBM IT Spezialist mit zu unterstützen. Zu den Aufgaben gehörte die erfolgreiche Entflechtung (Trennung LV + Krankenversicherung), Übernahme und Support des Lotus Notes Betriebes in Hamburg (3000 User), Unterstützung im „One Client Rollouts“ sowie die Migration der Lotus Notes Infrastruktur nach Bad Homburg und dann in die Schweiz. Die IT Kenntnisse beschränken sich nicht nur auf das Lotus Notes / Domino Umfeld sondern gehen
    viel weiter darüber hinaus.
  • Von 2009 bis 2017 habe ich mit meinen 2 Mitarbeitern über 4 Jahre mehrere IT Groß Projekte bei der Firma ZEUS Versicherungs- Vermittlungsservice Gruppe (Basler Tochter) eigenverantwortlich durchgeführt und umgesetzt.
  • Die IT Kenntnisse beschränken sich nicht nur auf das Lotus Notes / Domino Umfeld, sondern gehen viel weiter darüber hinaus. Ich bin kreativ, innovativ, lösungsorientiert und verfüge über ein sicheres Auftreten. Als freiberuflicher Mitarbeiter stehe ich Ihnen nach Absprache zur Verfügung und bin aktuell auch wieder auf der Suche nach neuen und spannenden Anschlussprojekten in diesem Bereich.

Kommunikation / Netze:

  • Ethernet, Arcnet und Token Ring
  • Internet, Intranet
  • Windows Netzwerk und Novell Netware
  • ISDN, LAN, LAN Manager
  • Router Technologien, NAT und Firewalls, VPNs
  • SMTP und SNMPTCP/IP und UDP Protokolle
  • IBM SAN und Blade Center Implementierung und Administration (eigenständiger Aufbau und Inbetriebnahme einer IBM SAN EXP 3000 sowie IBM Blade Server)

Virtualisierung:

  • Virtualisierungstechnologien (Citrix, VMware)
  • MS Terminal Server, Citrix Metaframe Umgebungen und Thin Clients

Wehrdienst:

1979 - 1980:

Institution: Bundeswehr Unna / Königsborn

Ausbildung: Wehrdienst (Panzer KFZ-Schlosser)

Auf einen Blick:

  • IBM Lotus Notes / Domino Consultant mit sehr tiefen Kenntnissen der Lotus Notes / Domino Infrastruktur. Durchführung von Migrationen und Analysen
  • Mehrjährige Erfahrung in der Lotus Notes Anwendungsentwicklung unter Anwendung von Lotus Script, der @Formel Sprache sowie dem Lotus Notes Design - Hands-on Durchführung, Planung und Konzeption
  • 27 Jahre Erfahrung in Lotus Notes, und der Domino Backend- Server Technologie
  • langjähriger IBM Domino Administrator (Experte) in sehr großen Kunden- Umgebungen
  • langjährige Erfahrungen in der Domino Betriebssicherung im 2nd & 3rd Level Lotus Notes Support, sowie in der Analyse großer Domino Infrastrukturen
    • 2018 habe ich die Firma EOS Inkasso GmbH in Hamburg (Otto Gruppe) im Bereich der Lotus Notes / Domino Administration, dem 2nd Level Notes Support und in der Migration zu MS Outlook / Exchange (Digital Workplace) erfolgreich unterstützt. Das Projekt konnte im Dezember 2018, dank meiner Erfahrung auf diesem Gebiet, erfolgreich zeitnah abgeschlossen werden.
    • Von 2012 bis 2017 wurde ich dann von dem Deutschen Ring (jetzt Basler Lebens- Versicherungen) direkt beauftragt, in mehreren internen großen Lotus Notes / Domino IT Projekten als Lotus Notes Consultant und IBM IT Spezialist mit zu unterstützen. Zu den Aufgaben gehörte die erfolgreiche Entflechtung (Trennung LV + Krankenversicherung), Übernahme und Support des Lotus Notes Betriebes in Hamburg (3000 User), Unterstützung im „One Client Rollouts“ sowie die Migration der Lotus Notes Infrastruktur nach Bad Homburg und dann in die Schweiz
    • Von 2009 bis 2017 habe ich mit meinen 2 Mitarbeitern über 4 Jahre mehrere IT Groß Projekte bei der Firma ZEUS Versicherungs- Vermittlungsservice Gruppe (Basler Tochter) eigenverantwortlich durchgeführt und umgesetzt.

Netzwerk: 

  • TCP/IP, LAN/WAN, Intranet/Internet 27 Jahre
  • Diverse Firewall Technologien (pfsense, ironport, CTS Mail- Wall für Domino, Domino Spam Sentinel) 10 Jahre
  • Tiefe Kenntnisse im Mail Routing, TLS, SSL, RSA, SMTP/SMTP 7 Jahre
  • Aufbau- und Betrieb komplexer Domino Mail- und Application Cluster 8 Jahre
  • Client- / Server Netzwerke und Topologien 20 Jahre

Aufgabenbereiche
Administration Lotus Domino
Domino 2nd & 3rd Level Support
Domino Designer
Domino Migration
IBM Domino
IBM Domino Administartion
IBM Sametime
Lotus Notes Consulting
Lotus Notes Migration
Lotus Notes Programmierung & Design
Lotus Notes Support
Microsoft Exchange
Microsoft Sharepoint
Notes Migration
SMTP Mail Routing

Schwerpunkte
IBM Domino / Notes Support
IBM Domino Administration
IBM Domino Designer
IBM Domino Sametime
IBM Lotus Notes
IBM Lotus Notes Sametime
IBM Notes Support 2nd und 3rd Level Support
IBM/Lotus Notes & Domino
Lotus Notes 9.x
Lotus Notes Programmierung
Lotus Notes/Domino
Lotus Traveler

Design / Entwicklung / Konstruktion
Lotus Notes Anwendungsentwicklung (Lotus Script

Bemerkungen

Engagement gern auf Anfrage.


Ausbildungshistorie

Schulbildung / Studium / Berufsausbildung
1983 - 1987:

Institution: Fachhochschule Bielefeld

Ausbildung: Studium, Studiengang Elektrotechnik, Studienrichtung Informationsverarbeitung

Thema der Diplomarbeit:

Gerne auf Anfrage.

 
1981 - 1983:

Institution: Westfalen-Kolleg in Bielefeld

Ausbildung: Schulausbildung mit der Fachhochschulreife / Fachabitur

Abschluss: Fachabitur 

 

1980 - 1981:

Aufnahmeprüfung zum Westfalenkolleg

  
1975 - 1979: 

Institution: Benteler Werke in Bielefeld

Ausbildung: Ausbildung zum Maschinenschlosser, 3½ jährige Berufsausbildung

Abschluss: Lehrabschlussprüfung 1979 mit Facharbeiterbrief
 
1969 - 1975:

Institution: Hauptschule in Bielefeld

Abschluss: Hauptschulabschluss

 
Weiterbildung und Seminare
2007 - 2009:
  • IBM/Lotus Domino bis Versionen 9.01 (Server, Client, Designer)
  • Microsoft Outlook und Exchange bis 2016

 

2002 - 2007:
  • IBM Traings und Fortbildungsprogramme für IT Spezialisten, hier verstärkt Websphere, Betriebssysteme, Portal und Groupware (Workplace, Domino), u.a. Global Campus im Intranet
  • Lotus Domino System Administration I + II
 
1993 - 2002:
  • Jährliche und regelmäßige Technical-, Sales und Competition Skill
  • Trainings bei Lotus Development in Boston, Ires Westford und San Franzisko USA, England und Schweden ("Field Technical Updates")
  • Produkt- Trainings in Lotus Notes, 1-2-3, Domino, Quickplace in England
 
1994:
  • Präsentation Skill Training (auf Anfrage)
 
1993:
  • Professionelles Wirken im Verkauf - Pult Seminar über mehere Monate
 
1992:
  • Programmieren in C und C++
×
×