Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Koordination RollOut, Erstellung Fachkonzept, PMO, Management im IT-Umfeld, SLA, Projektleiter, Teamleiter / IT-Leitung, Ausschreibung-Vergabegespräch5

verfügbar ab
01.11.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Ich verfüge über eine fast 30-jährige Erfahrung in der Führung und Steuerung von Projektteams sowie für alle rolloutbezogenen Themen auf Kundenseite. 

Im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit, als Spezialist für große IT-Rollouts und den damit verbundenen Funktionen, habe ich in den Bereichen Transport und Verkehr sowie Banken und Versicherungen entsprechende Großprojekte erfolgreich umgesetzt.

Meine branchenübergreifende Projekterfahrung und die damit verbundenen Regularien für das IT-Projektmanagement sind mein tägliches Handwerkszeug. 

Abgerundet wird mein Profil mit der Erstellung von Lastenheften, Koordination von externen Dienstleistern sowie die Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen.

Projekte

05/2019 - 10/2020

1 Jahr 6 Monate

PMO im Transition und Transformation Umfeld

Rolle
Mitarbeiter im PMO-Team
Kunde
gkvi Informatik, Wuppertal
Einsatzort
Wuppertal und Remote
Projektinhalte

 

  • PMO Tätigkeiten im Transition und Transformation Projekt der gkvi
  • PMO Unterstützung im Teilprojekt PRINT
  • Verantwortliche Zuarbeit an die Transition Manager zum Thema Risikomanagement
  • Erstellen von Managementreports und Protokollierung von Steeringboards in Vertretung für PMO Lead
  • Verantwortlich für Prozesse innerhalb Change Requests
  • Erstellen von einheitlichen Dokumentationen für die Qualitätssicherung
  • Pflege der Dokumentenablage in Sharepoint
  • Erstellen und Tracking von OPL-Listen
Produkte

Lotus Notes

Microsoft Sharepoint

MS Office 365

Apple OS X

11/2016 - 02/2019

2 Jahre 4 Monate

Rollout, Datenmigration, Fachkonzept

Rolle
Teilprojektleiter
Kunde
PROVINZIAL Versicherung NordWest
Einsatzort
Kiel / Münster
Projektinhalte

- Erstellung Fachkonzept für Datenmigration

- Ausarbeitung von Testprozeduren für Migrationstests

- Erstellen Analyse für Aufbau des Firmenkundenportals/Internetauftritt

- Ausarbeitung und Überwachung des Rollouts für technische Umstellung

- Erstellung Ausschreibungsunterlagen (SOW)

- Aussteuern externer Dienstleister

- Mitwirkung bei Evaluierung der neuen Hardware

02/2015 - 05/2015

4 Monate

Erweiterung der IT-Infrastruktur

Rolle
Consulting
Kunde
Demuth Kühlhaussysteme GmbH
Einsatzort
Bruchköbel / Hanau
Projektinhalte

- Apple iMac und MacBook einbinden in die IT-Struktur

- Virtualisierung der Apple-iMac und Apple MacBook über VMWare

- Teilumbau des Backbones mittels neuer Router

- Veränderung der Clusterung im Backbone

- Umstellung Backbone von Ethernet auf LWL

- Einbindung neuer Backup-Server (QNAP)

- Erstellung Batchs für automatischen Backup der bestehenden Server

- Neue Verkabelung der Arbeitsplätze initiieren 

- Tests und Abnahme , Übergabe an Kunden

04/2014 - 11/2014

8 Monate

"Rollout" von ca. 4.500 Systemeinheiten bundesweit  

Rolle
Teilprojektleiter
Kunde
"General Logistics Systems" (GLS)
Einsatzort
Frankfurt am Main / Eschborn
Projektinhalte

- Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung zur Ausschreibung

- Ausarbeiten und Verabschieden von projektbezogenen Prozessen mit dem Dienstleister

- Erstellung eines Feinkonzeptes für die ordnungsgemäße Masseninbetriebnahme

- Verantwortung für die Durchführung und Steuerung aller Rollout Aktivitäten für neue Systeme/Prozesse

- Bindeglied zwischen dem IT-Betrieb und Dienstleistern

- Anlaufpunkt für alle Rollout bezogenen Tätigkeiten

- Koordination von Aktivitäten, Identifikation von Risiken,

  Abhängigkeiten, Lücken

- Ermitteln von Ressourcenbedarf

- Reporting und Überwachung sämtlicher auf das Rollout

  bezogene Aktivitäten und Meilensteine      

06/2009 - 10/2013

4 Jahre 5 Monate

Dynamischen Schriftenanzeiger (DSA). Verantwortlich für Roll-Out für zentrales Bundesgebiet (Region Mitte) im Bereich Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland und Baden Württemberg im Konjunkturprogramm 1+2

Rolle
Regionaler Projektmanager
Kunde
Deutsche Bahn AG
Einsatzort
Frankfurt am Main und Berlin
Projektinhalte

- Projektmanagement für Umsetzung und Roll-out aller Gewerke

- Stationsbegehungen für mehr als 800 Bahnhöfe und 1.300 Anzeiger

- Projektierung von Reisendeninformationssystemen (RIS)

- Planung Umsetzung von Fahrgastinformationsanzeiger (FIA)

- Technische Klärungen

- Dokumentation für Ausschreibung an Montage

- Dokumentation für Übergabe an Bahnhofsmanagement Deutsche Bahn AG

- Erstellung Planheft für Eisenbahnbundesamt (EBA)

- Aufmaß der Standorte

- Erstellung von Angebotsanfragen

- Auswertung und Vergabe

- Projektcontrolling (Time/Budget/Ressourcen)

- Überwachung und Koordinierung

- Abnahme der Anlage

- Übergabe der fertigen Anlage an die "Deutsche Bahn AG"

- Datenpflege in GRANID und MS-Office

08/2008 - 05/2009

10 Monate

Beratung und Consulting

Rolle
Berater, Consultant
Kunde
Verschiedene mittelständische Unternehmen
Einsatzort
Main-Kinzig-Kreis
Projektinhalte

- Verschiedenste Projektgrößen

- Rollout-Management

- Prozessberatung

- Workflowoptimierung

- Changemanagement

- Releasemanagement

- Website-Relaunch

09/2006 - 07/2008

1 Jahr 11 Monate

Projektmanager im Vertrieb  

Rolle
Projektmanager im Vertrieb  
Kunde
Norbert Stadler, STADA AG,   Röchling Automotive, SMC, C-ARF,   CIBA Vision, Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft,   YKK Deutschland GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

- Projektmanagement im gesamten Umfeld

- Anbindung/Umsetzung bestehender CRM-Systeme an IBM Lotus Notes

- Zielgerichtete Analyse beim Kunden vor Ort

- Aufnahme der Workflows

- Entwickeln einer Strategie zur Prozessoptimierung

- Klare Definition/Umsetzung der Strategie

- Realisierung der Anbindung/Umsetzung

- Durchführung von Workshops

- Controlling/Resourcenplanung/Abnahme

- Aussteuerung der Projektteams

- Consulting im IT-Umfeld

- Akquisition neuer sowie die Betreuung bestehender Kunden

- Ausarbeiten und Erstellen von Angeboten

- Mitarbeit Marketing, Erstellung von Broschüren

- Technische Dokumentationen

12/2002 - 08/2006

3 Jahre 9 Monate

Geschäftsführer Kühlhaussystembau

Rolle
Geschäftsführer
Kunde
Demuth Kühlhaussysteme GmbH
Einsatzort
Bruchköbel
Projektinhalte

- Kundenakquise, Controlling, Personal, Vertragswesen, Prokurist

- Verantwortlich für EDV-Leiter bundesweit

- Betrieb der EDV-Infrastruktur

- Ausarbeitung neuer Strategien

- Controlling, Vertragswesen, Personal, Fuhrpark

- Koordination der Lieferanten und Baustellenpersonal

- Pflege der Wartungsverträge, Dokumentation und SLA

01/1999 - 12/2001

3 Jahre

Sicherstellen eines reibungslosen   Netzwerkbetriebes (CISCO-Komponenten und deren Anbindung an   das bundesweite Datennetz)

Rolle
Systemspezialist  / Servicekoordinator / Projektmanager
Kunde
R+V - Versicherung AG
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte

- Durchführung/Handling des Projektmanagements

- Erschließung neuer Standorte des Direktionsbetriebes

  (Planung, Implementierung, Konfiguration und Abnahme)

- Aussteuern der Service-Techniker (7 externe Mitarbeiter)

- Ansprechpartner/Berater für Leiter der R+V-Aussenstellen

  (25 Mitarbeiter)

- Ausarbeiten bzw. Anpassen des Wartungsvertrages

  (halbjährlich) mit unserem Vertragspartner SIEMENS AG

- Ausarbeiten bzw. Aktualisieren des Betriebskonzeptes

  (Bestandteil des Wartungsvertrages)

- Permanentes optimieren der Arbeitsabläufe zwischen

  SIEMENS AG und R+V im Bereich Service und Netzwerk

- Erstellen, Ergänzen und Überwachen der Service-Level-Agreements

- Veranlassung und Überwachung von Eskalationsstufen bei

  unserem Wartungspartner  SIEMENS AG

- Einweisung und Steuerung der SIEMENS-Techniker vor Ort

- Pflege, Konfiguration, Wartung und Erweiterung von

  CISCO-Router und CISCO-Switche im bundesweiten R+V Datenumfeld

- Erstellen einer tagesaktuellen Stückliste der gesamten

  eingesetzten CISCO-Hardware

- Aktualisierung der Netzwerkdokumentation

- Erkennen, Aufnehmen, Bearbeiten, Beheben oder ggf.

  Weiterleiten von Störungen im Netzbetrieb

- Koordination der gesamten Ersatzteillogistik für CISCO-Hardware

- Administration, Pflege und Vergabe von IP-Adressen mit

  dem Tool "QIP"

- Mitarbeit bei Erweiterung der Rechenzentren

  (neue Hardware, Portdichte, Gigabit-Ethernet)

- Pflege und Administration der Accounts  von ca 6500 Außendienstmitarbeitern auf CISCO-Secure-Server

04/1998 - 12/1998

9 Monate

Neues LAN/WAN bei einer Versicherung

Rolle
Servicekoordinator / Projektmanagement
Kunde
R+V Versicherung AG in Wiesbaden
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte

- Projektmanager als Schnittstelle R+V-Versicherung / SIEMENS AG

- Aufnahme der IST-Bedingungen des bundesweiten R+V-Datennetzes

- Erstellung eines speziell abgestimmten Service/Wartungsvertrages mit SLA (Betriebskonzept ähnlich der DG-BANK)

- Einleiten des Abschlusses eines Wartungsvertrages

- Aufbau und Aussteuerung des Serviceteams vor Ort (8 Mitarbeiter)

- Koordination der Ersatzteillogistik

- Optimieren der betrieblichen Abläufe innerhalb SIEMENS in

  Richtung R+V-Versicherung

- Teilnahme an der SIEMENS-Rufbereitschaft

- Projektmanagement

02/1995 - 03/1998

3 Jahre 2 Monate

LAN/WAN Großbank

Rolle
Systemspezialist Netzwerk / Projektmanager / Serviceteamleiter
Kunde
DG-BANK Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

- Projektmanagement von zwei Großprojekten innerhalb der DG-BANK

- Projektierung, Ausführung und Abnahme der Netzanbindung sämtlicher DG-BANK Aussenstellen an Frankfurt (ca. 1 Jahr)

- Projektierung, Ausführung und Abnahme eines

  Ethernet-Netzwerkes parallel zum Token-Ring-Netzwerkes hausintern (ca. 1 Jahr)

- Projektierung und Vertriebsunterstützung

- Serviceteamleiter als Schnittstelle DG-BANK

  SIEMENS AG (2 Jahre)

- Aussteuern von bis zu 12 Mitarbeitern für

  z.B. Serviceeinsätze, Inbetriebnahmen, Änderungen im Netzwerk,

  kleinere Projekte, etc.

- Erstellung bzw. Mitarbeit an einem neuen Wartungsvertrag

  incl. Betriebskonzept und SLA

- Inbetriebnahme von Netzwerkkomponenten incl.

  Erstellung der Netzwerkdokumentation

- Wartungs- und Inspektionstätigkeiten

- Technische Planung, Organisation und Abwicklung von  Umzügen, Erweiterungen oder Changes

- Permanente Pflege, Erweiterung und Optimierung der aktiven

  CISCO-Komponenten

- Überwachung der Systeme mittels HP-OpenView (u.a.)

- Aufbau bzw. Festigung des Servicepersonals vor Ort

  (Akzeptanz beim Kunden steigern)

11/1991 - 12/1993

2 Jahre 2 Monate

TMCS (Technical Monitoring and Controlling System)   und ZÜE (Zentrale Überwachungseinrichtung

Rolle
Fachprojekteur
Kunde
DFS (Deutsche Flugsicherung)
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

- Stellvertreter des Projektmanagers

- Softwareerstellung und Softwarepflege, Spezifizieren und Erstellen von Schnittstellen, Erstellen von Dokumentationsrichtlinien

- Implementierung und Abnahme der neuen Systeme auf jedem Großflughafen der DFS in Deutschland, sowie Installation und Konfiguration der Arbeitsplätze der Fluglotsen vor Ort

Projekthistorie

 

11/1991 - 12/1998         Firma SIEMENS AG, Frankfurt Rödelheim


In dieser Zeit :

11/1991 - 12/1993        Fachprojekteur / Projektberater:

  Projekt: TMCS (Technical Monitoring and Controlling System)

  und ZÜE (Zentrale Überwachungseinrichtung)


Kunde:                   DFS (Deutsche Flugsicherung)

- Stellvertreter der Projektmanagers

- Softwareerstellung und Softwarepflege, Spezifizieren und

  Erstellen von Schnittstellen, Erstellen von

  Dokumentationsrichtlinien

- Implementierung und Abnahme der neuen Systeme auf jedem

  Großflughafen der DFS in Deutschland, sowie Installation

  und Konfiguration der Arbeitsplätze der Fluglotsen vor Ort

 

01/1994 - 02/1995        Schulung innerhalb SIEMENS AG·

- Erarbeitung und Durchführung von bundesweiten

  Schulungen (ca. 20) für die Vertriebsbeauftragten

  der SIEMENS-Standorte für das Windows-Programm MarktVIT






02/1995 - 03/1998        Systemspezialist Netzwerk / Projektmanager / Serviceteamleiter

  Projekt: LAN/WAN Großbank

 

  Kunde: DG-BANK Frankfurt

 

- Projektmanagement von zwei Großprojekten innerhalb der DG-BANK

- Projektierung, Ausführung und Abnahme der Netzanbindung

  sämtlicher DG-BANK Aussenstellen an Frankfurt (ca. 1 Jahr)

- Projektierung, Ausführung und Abnahme eines

  Ethernet-Netzwerkes parallel zum Token-Ring-Netzwerkes

  hausintern (ca. 1 Jahr)

- Projektierung und Vertriebsunterstützung

- Serviceteamleiter als Schnittstelle DG-BANK

  SIEMENS AG (2 Jahre)

- Aussteuern von bis zu 12 Mitarbeitern für

  z.B. Serviceeinsätze, Inbetriebnahmen, Änderungen im Netzwerk,

  kleinere Projekte, etc.

- Erstellung bzw. Mitarbeit an einem neuen Wartungsvertrag

  incl. Betriebskonzept und SLA

- Inbetriebnahme von Netzwerkkomponenten incl.

  Erstellung der Netzwerkdokumentation

- Wartungs- und Inspektionstätigkeiten

- Technische Planung, Organisation und Abwicklung von Umzügen,

  Erweiterungen oder Changes

- Permanente Pflege, Erweiterung und Optimierung der aktiven

  CISCO-Komponenten

- Überwachung der Systeme mittels HP-OpenView (u.a.)

- Aufbau bzw. Festigung des Servicepersonals vor Ort

  (Akzeptanz beim Kunden steigern)






04/1998 - 12/1998        Servicekoordinator / Projektmanagement

  Projekt: Neues LAN/WAN bei einer Versicherung

 

  Kunde: R+V Versicherung AG in Wiesbaden


- Projektmanager als Schnittstelle R+V-Versicherung / SIEMENS AG

- Aufnahme der IST-Bedingungen des bundesweiten R+V-Datennetzes

- Erstellung eines speziell abgestimmten Service/Wartungsvertrages

  mit SLA (Betriebskonzept ähnlich der DG-BANK)

- Einleiten des Abschlusses eines Wartungsvertrages

- Aufbau und Aussteuerung des Serviceteams vor Ort (8 Mitarbeiter)

- Koordination der Ersatzteillogistik

- Optimieren der betrieblichen Abläufe innerhalb SIEMENS in

  Richtung R+V-Versicherung

- Teilnahme an der SIEMENS-Rufbereitschaft

- Projektmanagement






Wechsel des Arbeitgebers  R+V - Versicherung AG, Wiesbaden

 Bereich Datentechnik, Abteilung: Betrieb Telekommunikation


01/1999 - 12/2001            Systemspezialist  / Servicekoordinator / Projektmanagement

  Projekt/Aufgabe: Sicherstellen eines reibungslosen

  Netzwerkbetriebes (CISCO-Komponenten und deren Anbindung an

  das bundesweite Datennetz)

 

- Durchführung/Handling des Projektmanagements

- Erschließung neuer Standorte des Direktionsbetriebes

  (Planung, Implementierung, Konfiguration und Abnahme)

- Aussteuern der Service-Techniker (7 externe Mitarbeiter)

- Ansprechpartner/Berater für Leiter der R+V-Aussenstellen

  (25 Mitarbeiter)

- Ausarbeiten bzw. Anpassen des Wartungsvertrages

  (halbjährlich) mit unserem Vertragspartner SIEMENS AG

- Ausarbeiten bzw. Aktualisieren des Betriebskonzeptes

  (Bestandteil des Wartungsvertrages)

- Permanentes optimieren der Arbeitsabläufe zwischen

  SIEMENS AG und R+V im Bereich Service und Netzwerk

- Erstellen, Ergänzen und Überwachen der Service-Level-Agreements

- Veranlassung und Überwachung von Eskalationsstufen bei

  unserem Wartungspartner  SIEMENS AG

- Einweisung und Steuerung der SIEMENS-Techniker vor Ort

- Pflege, Konfiguration, Wartung und Erweiterung von

  CISCO-Router und CISCO-Switche im bundesweiten R+V-Datenumfeld

- Erstellen einer tagesaktuellen Stückliste der gesamten

  eingesetzten CISCO-Hardware

- Aktualisierung der Netzwerkdokumentation

- Erkennen, Aufnehmen, Bearbeiten, Beheben oder ggf.

  Weiterleiten von Störungen im Netzbetrieb

- Koordination der gesamten Ersatzteillogistik für CISCO-Hardware

- Administration, Pflege und Vergabe von IP-Adressen mit

  dem Tool "QIP"

- Mitarbeit bei Erweiterung der Rechenzentren

  (neue Hardware, Portdichte, Gigabit-Ethernet)

- Pflege und Administration der Accounts  von

  ca. 6500 Außendienstmitarbeitern auf CISCO-Secure-Server






Wechsel des Arbeitgebers  Demuth Kühlhaussysteme GmbH, Bruchköbel

12/2002 - 08/2006         Geschäftsführer

- Kundenakquise, Controlling, Personal, Vertragswesen

 

  Prokurist


- Verantwortlich für EDV-Leiter bundesweit

- Betrieb der EDV-Infrastruktur

- Ausarbeitung neuer Strategien

- Controlling, Vertragswesen, Personal, Fuhrpark

- Koordination der Lieferanten und Baustellenpersonal

- Pflege der Wartungsverträge, Dokumentation und SLA






Wechsel des Arbeitgebers  DREGER Information Technology, Frankfurt

09/2006 - 07/2008         Projektmanager im Vertrieb

 

  Kundenprojekte: Norbert Stadler, STADA AG,

  Röchling Automotive, SMC, C-ARF,

  CIBA Vision, Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft,

  YKK Deutschland GmbH


 

- Projektmanagement im gesamten Umfeld

- Anbindung/Umsetzung bestehender CRM-Systeme an IBM Lotus Notes

- Zielgerichtete Analyse beim Kunden vor Ort

- Aufnahme der Workflows

- Entwickeln einer Strategie zur Prozessoptimierung

- Klare Definition/Umsetzung der Strategie

- Realisierung der Anbindung/Umsetzung

- Durchführung von Workshops

- Controlling/Resourcenplanung/Abnahme

- Aussteuerung der Projektteams

- Consulting im IT-Umfeld

- Akquisition neuer sowie die Betreuung bestehender Kunden

- Ausarbeiten und Erstellen von Angeboten

- Mitarbeit Marketing, Erstellung von Broschüren

- Technische Dokumentationen

 

 



 

 


Seit 08/2008            Selbständig

- Prokektmanagement

- Prozessberatung

- Workflowoptimierung

- Changemanagement

 



 

 

06/2009 bis 12/2013    "Deutsche Bahn AG" in Frankfurt und Berlin

 

                       Regionaler Projektmanager Dynamischen Schriftenanzeiger (DSA).
                       Verantwortlich für Roll-Out für zentrales Bundesgebiet (Region
                       Mitte)
                       im Bereich Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland und Baden Württemberg
                       imKonjunkturprogramm 1+2 sowie OpEx der "Deutschen Bahn AG". 

 

                      - Projektmanagement für Umsetzung und roll-out aller Gewerke
                      - Stationsbegehungen für mehr als 800 Bahnhöfe und 1.300 Anzeiger
                      - Projektierung von Reisendeninformationssystemen ( RIS )
                      - Planung Umsetzung von Fahrgastinformationsanzeiger ( FIA)
                      - Technische Klärungen
                      - Dokumentation für Ausschreibung an Montage
                      - Dokumentation für Übergabe an Bahnhofsmanagement Deutsche Bahn AG
                      - Erstellung Planheft für Eisenbahnbundesamt (EBA)
                      - Aufmaß der Standorte
                      - Erstellung von Angebotsanfragen
                      - Auswertung und Vergabe
                      - Überwachung und Koordinierung
                      - Abnahme der Anlage
                      - Übergabe der fertigen Anlage an die "Deutsche Bahn AG"
                      - Datenpflege in GRANID und MS-Office

 

 


 

 

04/2014 bis 11/2014 "General Logistics Systems" (GLS) in Frankfurt/Eschborn

 

Projektleiter "Rollout" von ca. 5.000 Systemeinheiten bundesweit

 

- Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung zur Ausschreibung

- Ausarbeiten und Verabschieden von projektbezogenen Prozessen mit dem Dienstleister

- Erstellung eines Feinkonzeptes für die ordnungsgemäße Masseninbetriebnahme

- Verantwortung für die Durchführung und Steuerung aller Rollout Aktivitäten für neue Systeme/Prozesse
- Bindeglied zwischen dem IT-Betrieb und Dienstleistern
- Anlaufpunkt für alle Rollout bezogenen Tätigkeiten

- Koordination von Aktivitäten, Identifikation von Risiken, Abhängigkeiten, Lücken
- Ermitteln von Ressourcenbedarf

- Reporting und Überwachung sämtlicher auf des Rollout bezogene Aktivitäten und Meilensteine  

 


 

02/2015 bis 05/2015 Mittelständisches Unternehmen, Hanau

 

                     Erweiterung der Infrastruktur

 

                    - Apple iMac und MacBook einbinden in die IT-Struktur

                    - Virtualisierung der Apple-iMac und Apple MacBook über VMware

                    - Teilumbau des Backbones mittels neuer Router

                    - Veränderung der Clusterung im Backbone

                    - Umstellung Backbone von Ethernet auf LWL

                    - Einbindung neuer Backup-Server (QNAP)

                    - Erstellung Batchs für automatischen Backup der bestehenden Server

                    - Neue Verkabelung der Arbeitsplätze initiieren  

                    - Tests und Abnahme , Übergabe an Kunden

 


08/2015 – 01/2016  Familienhilfe/-unterstützung

                   

Koordination Hausbau, Umbau, Renovierung

- Zeitliche Planung der Gewerke

- Aussteuern der Handwerker

- Überwachung der Gewerke

- Bauabnahme



11/2016 – 02/2019   PROVINZIAL Versicherung, Kiel
 
                     - Erstellung Fachkonzept für Datenmigration
                     - Ausarbeitung von Testprozeduren für Migrationstests
                     - Erstellen Analyse für Aufbau des Firmenkundenportals/Internetauftritt
                     - Ausarbeitung und Überwachung des Rollouts für technische Umstellung Außendienst
                     - Unterstützung der Ausschreibung für HW-Beschaffung und Roll-Out (SOW)
              
 

 

05/2019 – heute     gkvi Informatik, Wuppertal

                         - PMO Tätigkeiten im Transition und Transformation Projekt der gkvi

                         - PMO Unterstützung im Teilprojekt PRINT

                         - Verantwortliche Zuarbeit an die Transition Manager zum Thema Risikomanagement

                         - Tracking der Meilensteine und Change-Reports

                         - Erstellen von Managementreports und Protokollierung von Steeringboards in   

                           Vertretung für PMO Lead

                         - Verantwortlich für Prozesse innerhalb Change Requests

                         - Erstellen von einheitlichen Dokumentationen für die Qualitätssicherung

                         - Pflege der Dokumentenablage

                         - Erstellen und Tracking von OPL-Listen

 


Eingesetzte Hilfsmittel / Tools:

- Windows, MAC OSX, Office365, MS-Project,

  Visio, IBM Lotus Notes, Helpdesk, Fluke, Sniffer,

  GRANID




Referenzen

Projekt Rollout Manager, 03/14 - 11/14
Referenz durch Projektmanager, IT-Dienstleistungsunternehmen, vom 22.12.14

"[...] Der Consultant identifizierte sich in ausgezeichneter Weise mit dem Projekt und seinen Aufgaben. Sein Handeln und seine Arbeitsweise waren stets durch ein besonders hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, unternehmerisches Denken und Handeln sowie Zielstrebigkeit geprägt. Seine Professionalität führte stets zu Arbeitsergebnissen von höchster Qualität. Seine große Einsatzbereitschaft kennzeichnete ihn. Wir profitierten sehr stark von der Zusammenarbeit mit ihm. Ich bedanke mich an dieser Stelle ausdrücklich für den sehr guten Einsatz und wünsche dem Consultant beruflich wie persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Projekt Projektmanager im Vertrieb, 09/06 - 07/08
Referenz durch Geschäftsführer, IT Dienstleister, vom 14.03.2014
Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

"[...] Durch seine zügige und exakte Arbeitsweise erbrachte der Consultant eine voll zufriedenstellende Leistung. Er verfügt über ein abgesichertes, erprobtes Fachwissen und löste durch sichere Anwendung auch schwierige Aufgaben. Er hatte oft gute Ideen, gab weiterführende Anregungen, ging alle Aufgaben tatkräftig an und handelte selbstständig. Fleiß verband der Consultant mit Freude an seiner Tätigkeit. Er arbeitet gründlich, gewissenhaft und sorgfältig. Wir haben ihn als einen ausdauernden Mitarbeiter kennengelernt, der auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen Aufgaben bewältigten konnte. Wir bescheinigen dem Consultant gern, dass er korrekt und sicher in seinem Verhalten war, gute Umgangsformen und ein natürliches und freies Auftreten hatte. [...] Wir wünschen dem Consultant auf seinem weiteren Lebensweg viel Erfolg."

Projekt Geschäftsführung/Prokurist, 01/03 - 08/06
Referenz durch Geschäftsführer, Unternehmen für Kühlhaussysteme, vom 31.08.2006
Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

"[...] Der Consultant war maßgeblich am Aufbau unseres Unternehmens beteiligt. [...] Im Rahmen dieser Tätigkeiten führte er selbständig und eigenverantwortlich Verhandlungen. Der Consultant arbeitete sich schnell in sein Aufgabengebiet ein und erledigte die ihm übertragenen Aufgaben mit viel Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Engagement. Er verfügt über fundierte Fachkenntnisse, die er aus eigenem Antrieb erweiterte und vertiefte. Der Consultant besitzt dabei eine schnelle Auffassungsgabe und zeigte sich auch in schwierigen Situationen souverän und flexibel. Er war Neuem gegenüber stets aufgeschlossen, konnte auch schwierige Situationen sofort und zutreffend erfassen und schnell richtige Lösungen finden. Seine Verhandlungsführung war stets zielgerichtet Der Consultant erledigte seine Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Sowohl bei Kunden, Lieferanten als auch bei anderen Geschäftspartnern wurde der Consultant als angenehmer und zuverlässiger Partner stets geschätzt. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war stets einwandfrei. Der Consultant verstand es, die Mitarbeiter zu motivieren und dadurch positive Impulse für das Unternehmen zu setzen. Er war jederzeit ein hilfsbereiter und kompetenter Ansprechpartner für alle Mitarbeiter. Wir bedauern sehr, dass das Beschäftigungsverhältnis auf Wunsch von dem Consultant aufgelöst wird. Wir danken ihm für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Projekt Systemspezialist / Servicekoordinator / Projektmanagement, Projekt/Aufgabe: Sicherstellen eines reibungslosen Netzwerkbetriebes (CISCO-Komponenten und deren Anbindung an das bundesweite Datennetz), 11/99 - 12/01
Referenz durch Abteilungsleiter und Personalreferent, Versicherungskonzern, vom 31.12.2001
Projekt in Festanstellung durchgeführt

"[...] Der Consultant arbeitete sich innerhalb kurzer Zeit in sein neues Aufgabengebiet ein. Er verfügt über ein umfangreiches Fachwissen, das er in seinem Aufgabenbereich überzeugend umsetzen konnte und das er auch bei der Lösung schwieriger Aufgaben sicher einsetzte. Er zeigte Engagement und Eigeninitiative und entwickelte gelegentlich eigene Ideen und gab Anregungen. Der Consultant unterstützte Projekte und er engagierte sich auch bei der Umsetzung von Maßnahmen. Er konnte sich an veränderte Situationen anpassen und war den Anforderungen seiner Position auch unter außergewöhnlichen Belastungen immer sehr gut gewachsen. Er plante und organisierte seine Arbeit sehr zielstrebig und systematisch und leitete alle erforderlichen Maßnahmen selbständig in die Wege. Die Arbeitsweise des Consultants war zügig, termingerecht und genau, wodurch der Consultant gute Ergebnisse erzielte. Wir haben den Consultant als einen pflichtbewussten und zuverlässigen Mitarbeiter kennen gelernt, der zu einer guten Zusammenarbeit beitrug. Der Consultant war Ansprechpartner für unsere Kunden, und er gewährleistete eine gute Beratung und Betreuung. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war jederzeit einwandfrei. Durch sein kooperatives und umgängliches Wesen war er bei Vorgesetzten und Mitarbeitern gleichermaßen anerkannt und beliebt. Er erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit. [...] Wir bedauern seinen Austritt , danken ihm für seine engagierte Mitarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Projekt Systemspezialist Netzwerk / Projektmanager / Serviceteamleiter Projekt: LAN/WAN Großbank, 11/91 - 12/98
Referenz durch Gruppenleiter, Großkonzern, vom 31.12.1998
Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

"[...] Bei der Ausübung seiner Tätigkeit griff er jederzeit auf die Ihm vermittelten Kenntnisse während der Schulungsmaßnahmen zurück. Der Consultant verfügte jederzeit über eine hohe Arbeitsbereitschaft und vorbildliche Pflichtauffassung. Er arbeitete stets sehr effizient, selbständig und mit hohem Engagement. Die Ihm übertragenen Aufgaben erledigte er gewissenhaft und stets zu unserer vollsten Zufriedenheit: Der Consultant wurde als kompetenter Gesprächspartner geschätzt. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. [...] Wir bedauern seinen Entschluß und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. Für seine persönliche, sowie berufliche Zukunft wünschen wir dem Conultant weiterhin alles Gute. "

Branchen

Bank

Versicherung

Öffentliche Institutionen

Transportwesen

Sonstige

Kompetenzen

Programmiersprachen
Basic
C
C++
DICOL
Fortran
Pascal
Shell

Betriebssysteme
Apple OS X
Apple OS/X
Mac OS
OS/2
SUN OS, Solaris
Windows
Windows CE

Datenbanken
Lotus Notes

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Gut
Französisch
Grundkenntnisse

Hardware
Gesamte Apple-Hardware
PC

Datenkommunikation
ATM
Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
PC-Anywhere
Router
TCP/IP
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Microsoft Sharepoint
MS Office 365
Fundierte Kenntnisse:

Projektmanagement, MS-Project,
MS-Office-Pro, IBM Lotus-Notes,
RIM BlackBerry, Visio,
CISCO-Produkte, MS-Frontpage,
GRANID, Windows, Apple IOS


Kenntnisse, Erfahrungen, Fähigkeiten

- Geschäftsführung, Prokurist
- Projektmanagement, Projektleitung, Projektmanager
- Change-, Release- und Vendormanagement
- Teamleitung (8 - 35 MA)
- Verhandlungs- und Gesprächsführung
- Präsentation von Arbeitsergebnissen
- Vorbereiten und Durchführung von Workshops
- Erstellung Angebotsanfrage
- Monitoring und Koordinierung
- Vergabegespräche
- Erstellung von technischen Dokumentationen
- Selbstständig und Eigenverantwortlich
- Erfolgs- und Zielorientiert
- Belastbar, flexibel, exaktes und konzentriertes Arbeiten
- Teamorientiert
- Planung großer Roll-Out
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Ausschreibung und Vergabe

 

 




Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD

Ausbildungshistorie

Ausbildung:

1990 - 1991                        Ausbildung zum Technikinformatiker CDI bei

Control-Data-Institut in Frankfurt


1984 - 1990                        Studium an der FH Friedberg,

Fachrichtung: Nachrichtentechnik und Informatik

Abbruch 1990. DV-Tutor während der Studienzeit.


Schulabschluss / Bundeswehr:

 

1983 - 1984                         Wehrdienst, Frankenberg / Eder

1983                                Fachabitur Elektrotechnik, Technisches Gymnasium, Hanau

 Leistungskurse: Elektrotechnik und Physik



Praktikant / Student zur Aushilfe:

1986 - 1990                         Software-Erstellung, [Fa. Name auf Anfrage]