Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Testmanager ISTQB zertifiziert / Testautomatisierung / Qualitätssicherung

verfügbar ab
20.12.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

04/2017 - Heute

2 Jahre 8 Monate

Softwareentwicklung: Testmanager & Testautomatisierung

Rolle
Testengineer für Testautomatisierung
Kunde
Banken
Projektinhalte

Zielsetzung ist es, die Analyse, Planung, Durchführung und Reporting von Software Tests und das Defect -Management sowie die Erstellung aller benötigten Dokumente zu implementieren und durchzuführen in regelmäßigen Agile Sprints. Dabei soll, Hinsicht der Qualitätssicherung, ein Projekt Onoarding auf ausgewählter Test-Management-Werkzeuge erfolgen. Für das System, bestehend aus ein Frontend uns ein Backend, sind eine Qualitätssicherungsteststrategie und ein Testkonzept für unterschiedlichen Teststuffen zu definieren und umzusetzen. Zur technologischen Unterstützung werden Testframeworks entwickelt, welches einen Teil der verschiedenen Tests automatisiert ausführt. Im Projekt spielen Qualitäts- und Validierungsaspekte und die besonderen Anforderungen im Finanz-Umfeld (Ausfallsicherheit für kritische Prozesse) eine wesentliche Rolle.

  • Projekt Onboarding für den Einsatz integrative Testmanagement Werkzeuge nach interner SLC Vorgaben
  • Validierung und Verifizierung der Anforderungen mit der Architektur
  • Analyse des Softwaredesigns und Review-Planung.
  • Abstimmung des Testplans mit Projektmanagement und Entwicklung.
  • Für Technische Modultests, Integrationstests, Systemtests und System- und Integrationstest für Backend und Frontend:
    • Review und Validierung der Anforderungen
    • Testfall- und Testszenarien-Beschreibung und Festlegen der Testdaten.
    • Ableitung der Testfälle, Testspezifikation, Testimplementierung.
  • Testpriorisierung, Testautomatisierung und Qualitätssicherung(Regression).
  • Entwicklung eines hauseigenen Test-Frameworks.
Kenntnisse

Angular JS

Oracle SQL

Apache

OIDC

Backend und Adapters

BitBucket

Git

Oracle SQL

REST API

JSON

XML.

PSD2

ReadyAPI/SoapUI Pro

Postman

Atlassian’s Jira

hp ALM

SQL Server Profiler

Java

XML

Groovy

PowerShell

Oracle SQL

Web

REST

HTTP

HTTPS

SSL

Wasserfall in Kombination mit Agile(Scrum) Softwareentwicklung

Sprint

Backlog Grooming

Triage

Regressionstest

UAT

Last Level Support

TCP/IP

01/2017 - Heute

2 Jahre 11 Monate

Software-Plattform zur Bereitstellung von Diensten

Rolle
Testmanager und Testautomatisierung
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Testmanagement und Testautomatisierung einer Software-Platform mit User Interface und REST Service nach Scrum SW-Entwicklung.

Kenntnisse

Scrum

Agile Softwareentwicklung

FinTech

Java-API for REST-Services

PSD2

JWTS

JWT

Produkte

JetBrains IntelliJ IDEA

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Confluence

BitBucket

TeamCity

HP ALM

ReadyAPI

SoapUI pro

Angular.js

MITRe

OpenID Connect

OAuth2

Selenium WebDriver

Cucumber

cURL

Postman

Swagger

03/2016 - 03/2017

1 Jahr 1 Monat

Softwareentwicklung: Testautomatisierung

Rolle
Testengineer für Testautomatisierung
Kunde
Pharma Branche
Projektinhalte

Zielsetzung ist es, die systemgestützten Prozesse in Führung zu bringen, so dass ein großer Teil der Papierdokumentation zukünftig entfallen kann. In diesem Umfeld sollen durch die Durchführung und die Dokumentation der entsprechenden Tests. Für die bereits etablierten Systeme existieren bereits Konzepte und Tests, die jedoch im Rahmen des veränderten Einsatzes ergänzt und aufeinander abgestimmt werden müssen. Zur technologischen Unterstützung wird ein Testframework (auf Basis der Technologien MS Unit Tests, MS Build) entwickelt, welches einen Teil der Tests automatisiert ausführt. Im Projekt spielen Qualitäts- und Validierungsaspekte und die besonderen Anforderungen im Pharma-Umfeld (Ausfallsicherheit für kritische Prozesse) eine wesentliche Rolle.

  • Validierung und Verifizierung der Anforderungen mit der Architektur
  • Analyse des Softwaredesigns und Review-Planung.
  • Abstimmung des Testplans mit Projektmanagement und Entwicklung.
  • Für Technische Modultests, Integrationstests, Systemtests und System- und Integrationstest für Backend und Frontend (Client WebUI):
    • Testfall- und Testszenarien-Beschreibung und Festlegen der Testdaten.
    • Ableitung der Testfälle, Testspezifikation, Testimplementierung.
  • Testpriorisierung, Testautomatisierung und Qualitätssicherung (Regression).
  • Entwicklung eines hauseigenen Test-Frameworks
Produkte

BizTalk Enterprise

Backend und Adapters

MS SQL Datenbanken

Visual Studio .Net

Team Foundation Server (TFS)

MS SharePoint

MS BizTalk-Server

MS SQL Server Management Studio

Web-Services

SOA

soapUI Pro

hauseigene MS Visual Studio Testframework

MS Service Trace Viewer

SQL Server Profiler

C#

XML

Groovy

PowerShell

MS SQL

Windows Server 2012

SOAP

HTTP

HTTPS

SSL

TCP/IP

Wasserfall in Kombination mit Agile(Scrum) Softwareentwicklung

01/2014 - 11/2015

1 Jahr 11 Monate

Software-System zur automatischen Provisionierung und Einrichtung von Arbeitsplätzen

Rolle
Softwareentwicklung: Testmanager und Testautomatisierung
Kunde
T-Systems International GmbH / Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Ziel des Projekts ist das Re-Design, die Neuentwicklung und der Betrieb einer Multi-Mandanten Provisionierungsplattform für Endsysteme wie Microsoft Active Directory, Microsoft Exchange, PKI, Microsoft Office SharePoint Server, Microsoft Lync, BlackBerry sowie File Services. Die Plattform ist das Bindeglied zwischen der logischen Schicht der Auftragssysteme und der technischen Schicht der angeschlossenen Dienste. Die Aufträge werden automatisch und revisionssicher in der internen Logik des Softwaresystems verarbeitet und in den Endsystemen umgesetzt.

  • Validierung und Verifizierung der Anforderungen mit der Architektur
  • Analyse des Softwaredesigns und Review-Planung.
  • Erstellen von Mastertestkonzepten
  • Abstimmung des Testplans mit Projektmanagement und Entwicklung.
  • Ressourcenplanung und Risikobewertung
  • Für Technische Modultests, Integrationstests, Systemtests und System- und Integrationstest für Backend und Frontend (WebUI):
    • Testfall- und Testszenarien-Beschreibung und Festlegen der Testdaten.
    • Testspezifikation, Testimplementierung.
    • Testumgebungsmanagement
  • Testpriorisierung, Testautomatisierung und Qualitätssicherung(Regression).
  • Testergebnisanalyse, Fehleranalyse und Defektmanagement
  • Entwicklung eines hauseigenen Test-Frameworks.
  • Erstellen und Abstimmung produktives Deployment-Run-Book
  • Planung Quality Gate und Abnahmetest
Kenntnisse

BizTalk Enterprise

Backend und Adapters

MS SQL Database

Visual Studio .Net

Team Foundation Server (TFS)

hp Quality Center

Jira

MS SharePoint

MS BizTalk-Server

MS SQL Server Management Studio

Web-Services

SOA

Microsoft Authorization Manager

MS RAS

PKI mit MS FIM und Itercede MyID

soapUI Pro

hauseigene MS Visual Studio Testframework

MS Service Trace Viewer

SQL Server Profiler

SharePoint Management Shell

SharePoint ULS Log Viewer

C#

XML

Groovy

Java

UML

PowerShell

MS SQL

Windows Server 2003; 2008 und 2012

SOAP

HTTP

HTTPS

SSL

TCP/IP

V-Modell in Kombination mit Agile(Scrum) Softwareentwicklung

06/2012 - 12/2013

1 Jahr 7 Monate

Software-System zur automatischen Provisionierung und Einrichtung von Arbeitsplätzen

Rolle
Testmanager, Softwaretester, Testautomatisier
Kunde
T-Systems International GmbH / Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Die Plattform, eine Microsoft basierte Technologie, ist ein wichtiges Teilprojekt eines Großprojektes bei einem Telekommunikationskonzern, die eine vollautomatisierte Einrichtung und Konfiguration von virtuellen Arbeitsplätzen in der Cloud ermöglicht. Die virtuellen Arbeitsplätze werden mit den vom Kunden bestellten Softwarepaketen ausgestattet. Die notwendigen Backend-Einstellungen werden in Active Directory, Exchange, SharePoint, PKI und Fileserver vorgenommen.

  • Validierung und Verifizierung der Anforderungen, Analyse und Review des Softwaredesigns.
  • Erstellen von Mastertestkonzepten Abstimmung des Testplans mit Projekt- und Testmanagement.
  • Spezifikation der WebUI Tests und Testdurchführung.
  • Testpriorisierung, Testautomatisierung und Qualitätssicherung(Regression).
  • Ableitung der Testfälle, Testspezifikation, Testimplementierung.
  • Fehleranalyse im BizTalk-, Adapter-, Datenbanken- und Backendservers.
  • Technische Modultests, Integrationstests, Systemtests und System- und Integrationstest.
  • Defekt- und Testumgebungsmanagement
  • Entwicklung eines hauseigenen Test-Frameworks.
Kenntnisse

BizTalk Enterprise

Backends und Adapters

MS SQL Database

Visual Studio .Net

Team Foundation Server (TFS)

hp Quality Center

MS SharePoint

MS BizTalk-Server

Web-Services

SOA

PKI mit MS FIM und Itercede MyID

soapUI Pro

loadUI

hauseigene MS Visual Studio Testframework

MS Service Trace Viewer

SQL Server Profiler

SharePoint Management Shell

SharePoint ULS Log Viewer

C#

XML

Groovy

Java

UML

PowerShell

MS SQL

Windows Server 2003; 2008 und 2012

SOAP

HTTP

HTTPS

SSL

TCP/IP

V-Modell in Kombination mit Agile(Scrum) Softwareentwicklung

03/2011 - 05/2012

1 Jahr 3 Monate

Software-System zur Einrichtung und Verwaltung einer PKI

Rolle
Softwaretester, Testautomatisierer, Teil-Testmanagement
Kunde
Informationstechnologie und Telekommunikation
Einsatzort
München
Projektinhalte

Die Public Key Infrastructure (PKI) ist eine Reihe physischer Komponente, Menscheninteraktionen und Software, die es ermöglicht, digitale Zertifikate auszustellen und deren Lebenszyklus zu verwalten. In diesem Projekt werden Funktionalitäten für das bestehende PKI-System ausgebaut und qualitätsgesichert. Arbeitsabläufe zur Unterstützung automatisierte Prozesse für die Zertifizierungs-, Registrierungs- und Validierungsinstanz werden von MS FIM nach Intercede's MyID migriert. Dabei werden Module-, System- und Systems-Integrationstest geplant, ausgeführt und über die Implementierung der Regressionstest die Qualität gesichert.

  • Validierung und Verifizierung der Anforderungen, Analyse und Review des Softwaredesigns.
  • Erstellen von Mastertestkonzepten Abstimmung der Teststrategie mit Projekt- und Testmanagement.
  • Abbildung der Geschäftsabläufe, Ableitung der Testfälle, Testspezifikation, Testimplementierung.
  • Ressourcenplanung und Risikobewertung
  • Für Technische Modultests, Integrationstests, Systemtests und System- und Integrationstest und Frontend und Backend (WebUI):
    • Testfallbeschreibung und Festlegen der Testdaten.
    • Ableitung der Testfälle, Testspezifikation.
    • Testimplementierung und Defektmanagement
  • Entwicklung eines hauseigenen Test-Frameworks
  • 3rd Level Support
Kenntnisse

BizTalk Enterprise

Backends und Adapters

MS SQL Datenbanken

PKI mit Forefront Identify Manager (FIM)

Visual Studio .Net

Team Foundation Server (TFS)

hp Quality Center

MS SharePoint

MS BizTalk-Server

Web-Services

SOA

soapUI Pro

loadUI

hauseigene MS Visual Studio Testframework

MS Service Trace Viewer

SQL Server Profiler

Windows Systernals

C#

XML/XSD

Groovy

Java

UML

PowerShell

MS SQL

Windows Server 2003; 2008 und 2012

SOAP

HTTP

HTTPS

SSL

TCP/IP

V-Modell in Kombination mit Agile (Scrum)Softwareentwicklung

09/2009 - 02/2011

1 Jahr 6 Monate

Flottenemission europäische und außereuropäische Märkte

Rolle
Entwicklungsingenieur, Berater
Kunde
Audi AG
Einsatzort
Ingolstadt
Projektinhalte

Die Weltgemeinschaft strebt das Ziel an, die anthropogen verursachten Treibhausgasemissionen weltweit bis zum Jahr 2050 um 80 bis 95 % im Vergleich zum Niveau des Jahres 1990 zu reduzieren. Hierzu soll der Verkehrssektor auch beitragen. Die Audi AG muss seine von der Regierung vorgegebenen Flottenemissionsgrenzwerte und die seiner Einzelfahrzeugmodelle in den jeweiligen Zulassungsmärkten überwachen. Dabei müssen noch die Umweltschadstoff-Emissionsgrenzwerte der Einzelmodellfahrzeuge die aktuellen und geplanten Gesetz- und Vorschrift erfüllen. Es müssen durch den gezielten Einsatz von CO2-mindernden Maßnahmen und durch die optimale Auswahl von Zulassungsszenarien die Vorgaben erfüllt werden. Es werden unterstützenden Werkzeuge für automatisierte Auswertungsprozessen erzeugt.

  • Gesamtfahrzeugmodellierung und Simulation.
  • Analyse unterschiedlicher CO2-Gesetzgebungen und Auswertung deren Auswirkungen auf CO2-Emissionsprognose für die Fahrzeuggesamtflotte, Fahrzeugklasse und aktuelle und kommenden Einzelfahrzeugmodelle.
  • Analysieren weitere Verbraucheffizienz-Maßnahmen hinsichtlich technischer Umsetzbarkeit und deren Auswirkung auf CO2-Emission für europäische und außereuropäische Märkte.
  • Wettbewerb Analyse.
  • Identifizierung von automatisierbare Auswertungsprozesse.
  • Abstimmung des Entwicklungsplans.
  • Programmierung von Auswertefunktionen.
  • Bereitstellung der Ergebnisse.
  • Präsentation und Diskussion in Projektsteuerkreisen und Gremien
Kenntnisse

Simulationsmodelle Audi Kfz; CO2 mindernde Maßnahmen; CO2-Gestzgebung europäische und außereuropäische Märkte

Kfz

Hybrid

Mild Hybrid

Full-Hybrid

Elektro-Fahrzeuge

Leichtbau

Reife und Kfz-Fahrwerk

MS Excel und Visual Basic

MS SharePoint

MS Access

MS Visual Basic

MS Access

MS XP

09/2009 - 02/2011

1 Jahr 6 Monate

Fahrleistung und Verbrauch Monitoring

Rolle
Entwicklungsingenieur, Berater
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Zur Erfüllung der EU Klimaziele wird in der Automobilindustrie verpflichtet immer strengere Vorschriften erfüllen. Auf der anderen Seite wünschen sich Autokäufer verbrauchseffizientere Fahrzeuge. Der Fahrzeugverbrauch und die CO2-Emission für aktuelle und zukünftige Einzelfahrzeugmodelle bis hin zur Gesamtflotte werden untersucht und überwacht. Die Fahrzeuge werden modelliert mit den notwendigen CO2-mindernden Maßnahmen ergänzt und simuliert. Die ausgewählten Maßnahmen werden Hinsicht Zulassungsvorschriften und Wettbewerbsfähigkeit analysiert und vorgetragen. Zusätzlich werden Werkzeuge zur Auswertung implementiert.

  • Bewertung unterschiedlicher Szenarien zur Fahrleistung und Verbrauch-Optimierung.
  • Auswahl Getriebe, Verbrennungsmotoren, Batterien und E-Motoren Gesamtfahrzeugmodellierung, Simulation.
  • Bewertung von Getriebeauslegungskonzepten Gewichts- und Aerodynamikvariation Hinsicht Verbrauch und Fahrleistung.
  • Analysieren weitere Verbraucheffizienz-Maßnahmen hinsichtlich technischer Umsetzbarkeit und deren Auswirkung für Einzelfahrzeuge, Fahrzeugklasse und Gesamtflotte in den jeweiligen Märkten unter Berücksichtigung der Gesetzgebung
  • Abgleich von Mess- mit Simulationsergebnissen zur Plausibilisierung von Verbrauchsdaten
  • Identifizierung von automatisierbare Auswertungsprozesse.
  • Abstimmung des Entwicklungsplans.
  • Programmierung von Auswertefunktionen.
  • Bereitstellung der Ergebnisse, Präsentation, Diskussion in Projektsteuerkreisen und Gremien
Kenntnisse

Simulationsmodelle BMW Kfz; CO2 mindernde Maßnahmen; CO2-Gestzgebung europäische Märkte

Kfz

Hybrid

Mild Hybrid

Full-Hybrid

Elektro-Fahrzeuge

Leichtbau

Reife und Kfz-Fahrwerk

MATLAB/Simulink

AVL Cruise

Dymola

MS Excel

MS PowerPoint

MS Visual Basic

MS Access

MS XP

08/2007 - 02/2008

7 Monate

Modellierung und Simulation einer Photovoltaikanlage

Rolle
Entwicklungsingenieur
Kunde
VISPIRON AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Modellierung einer 2 MW Solaranlage
  • Anbindung von Wettermessdaten an das Simulationsmodell
  • Modellierung eines Sonnen-Tracking-Systems zur Ertragsoptimierung.
  • Ertragsanalyse für unterschiedliche Wetterszenarien
Kenntnisse

Java

PV Generator

Wechselnrichter

Produkte

Doppelintegral Insel

MS Office

08/2007 - 01/2008

6 Monate

Elektromechanische Feststellbremse (EMF) in Hardware In The Loop (HIL)-Software-Test

Rolle
HIL-System-Integrationstester
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Die elektromechanische Feststellbremse von BMW bietet dem Kunden mehr Komfort im Auto an. Durch einen effizienten HIL-System-Integrationstest werden Software und Hardware validiert und abgenommen.

  • Inbetriebnahme bestehender Testfälle
  • Abgleich der bestehenden Testfälle mit dem Konzern Modul Lastenheft
  • Erstellung von Testplan und Testspezifikation (erst Excel, dann DOORS)
  • Delta Analyse für fehlende Testfälle
  • Erweiterung und Anpassung der Test-Datenbank und Kfz–Simulationsmodelle auf gegebene SW und HW,
  • Testdurchführung, Ergebnisanalyse, Berichterstellung und Bug-Tracking
  • Fehlermanagement über die QM-Datenbank und Absprache mit SW-Zulieferern.
Kenntnisse

BMW EMF

dSPACE Full Size Simulator

Simulink Kfz-Simulations-Model

HIL

CAN-Bus

FlexRay-Bus

MatLab SimuLink

ControlDesk

MS EXCEL

dSPACE-Simulator

CANoe

CANcase

BMW-Steuergerät (für Fahrwerk-Stabilität)

MS Visual Basic

Python

MS XP

V-Modell

Branchen

  • Transport
  • Informationstechnologie
  • Automobileindustrie
  • Luft – und Raumfahrt
  • Elektronik-Industrie

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
C
C#
C++
Groovy
Java-API for REST-Services
MATHCAD
MATLAB
MXML
PowerShell
Python
Tcl/Tk
VHDL
Visual Basic

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Französisch

Datenkommunikation
Bus
HTTP
HTTPS
RPC
RS232
SOA
SSL
TCP/IP

Hardware
CAN-Bus
CANcase
HIL
dSPACE Simulator
Mikrocontroller
C166 - Familie von Infineon
MOST-Bus
MOST Controller
Motorola
MHC11

Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD
EAGLE
MS Visio
Swagger
VectorWorks
Wasserfall in Kombination mit Agile(Scrum) Softwareentwicklung

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
CANape
CANoe
dSPACE
Hardware-in-the-Loop Simulation (HIL)
HP Quality Center
Jira
LabView
MS Team Foundation Server
OptoLyzer
Postman
PSpice
ReadyAPI
Selenium WebDriver
Simulink
SOAPUI
Software-in-the-Loop Simulation (SIL)
Stateflow
Team Foundation Server
Visual Studio

Betriebssysteme
MS Windows 7
7, 8, Server: 2008, 2012
Suse Linux
Unix WS

Datenbanken
MS Access
MS SQL
MS SQL Server
2008 R2, 2012, Management Studio

Produkte / Standards / Erfahrungen
Active Directory
Domain Service
Agile Softwareentwicklung
Angular.js
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
JIRA Agile
Backend und Adapters
BitBucket
BizTalk Enterprise
CANalyzer
Cucumber
cURL
Fileservice
FinTech
FlexRay
hauseigene MS Visual Studio Testframework
HP ALM
JetBrains IntelliJ IDEA
JWT
JWTS
Kfz Elektrik/Elektronik
LDAP
Microsoft FIM
Microsoft IIS
Migrationstool
MITRe
MS BizTalk
BizTalk-Server
MS Exchange Server
MS FIM
MS Office
MS Service Trace Viewer
MS SharePoint
NetApp
OAuth2
OpenID Connect
PKI
Printservice
PSD2
SCRUM
SOAP
soapUI Pro
SQL Server Profiler
Team Foundation Server (TFS)
TeamCity
V-Modell
Verbrennungskraftmaschine
Visual Studio .Net
Web-Services
XML

Softwareentwicklung allgemein

  • Softwareentwicklungsmodelle: Agile(Scrum) und V-Modell XT
  • Software Testmanagement
  • Software Testautomatisierung
  • Testanalyst
  • Anforderungsmanagement unter V-Modell XT Tools, MS TFS, hp QC
  • Testautomatisierung C#, XML unter Visual Studio und soapUI, PowerShell
  • Risikomanagement mit TFS und hp QC, Jira
  • Third-Level Support
  • BizTalk Applications- und Workflows-Test
  • BizTalk-Adaptertest
  • SOA Softwaretest mit soapUI und Visual Studio(C#, XML/XDS, WSDL)
  • Defekt- und Testumgebungsmanagement
  • Test-Framework-Entwicklung C#, XML
  • Lasttest und Leistungstest mit SoapUI, LoadUI, MS Visual Studio

Weitere Prozesse und Anwendungen

  • MatLab Scripting, C, C++
  • Hardware in the Loop (HIL) mit dSpace Simulator
  • Mastertestkonzepterstellung

Sonstiges:

  • Office Standardisation: Rollout Identity Management System für PKI
  • Redesign eines Software-Systems zur automatischen Provisionierung und Einrichtung von Arbeitsplätzen
  • Software-System zur automatischen Provisionierung und Einrichtung von Arbeitsplätzen

Ausbildungshistorie

Qualifikationen

  • Master of Sciences in Electrical Engineering, M.Sc. Ing.
  • Bachelor of Engineering, BEng
  • Fahrzeugmechatronik Zertifikat
  • ISTQB® Certified Tester, Foundation Level (CTFL)
  • ISTQB® Certified Tester Advanced Level, Test Manager (CTAL TM)