Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Systemanalyse und Programmierung; Sprachen C++, ADA; Bertiebssystem: LINUX;

verfügbar ab
19.10.2020
verfügbar zu
80 %
davon vor Ort
50 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

Städte
Leipzig
200 km
Bremen
100 km
Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

09/2019 - 02/2020

6 Monate

Portierung von Softwaremodulen aus ADA nach C++

Rolle
Softwareentwickler
Einsatzort
Bremen
Projektinhalte

Mitarbeit an Neu- und Weiterentwicklung von Ausbildungssimulatoren der Schweizer Armee

Portierung von Softwaremodulen aus ADA nach C++ unter Verwendung aktueller Bibliotheken und FrameWorks

Kenntnisse

Ada

C++

CORBA IDL

Produkte

Enterprise Architect

Ada

C++

Qt-Creator

Git

GitLab

Conan-Packagemanager

01/2018 - 12/2019

2 Jahre

Wartung ein er ACCESS Datenbank

Rolle
Software Entwickler
Einsatzort
Leipzig

06/2012 - 04/2018

5 Jahre 11 Monate

Mitarbeit an Neu- und Weiterentwicklung von Ausbildungssimulatoren der Schweizer Armee

Rolle
Software Entwickler
Kunde
Rheinmetall Electronics GmbH
Einsatzort
Bremen
Projektinhalte
  • Themen:
    • Erstellung der Softwarekomponenten für eine automatische Durchführung der Übungsauswertung mit übersichtlicher Kontrolle und detaillierter Bewertung.
    • Generierung von Simulationsvariablen und Ereignisbeobachtung.
  • Aufgabenbereiche:
    • Spezifikation
    • Modellierung (Enterprise Architect)
    • Programmierung (Enterprise Architect, C++)
    • Integration
    • Test
    • Dokumentation (Enterpise Architect und Doxygen)
Kenntnisse

UML 2.0

Ada

CORBA IDL

C++

Projekthistorie

Zeitraum:         2018
- Wartung einer Access-Datenbank
- Sprache VBA
- Betriebssystem: MS Windows
 
Zeitraum:         Juni 2012 - April 2018
- Mitarbeit an Neu- und Weiterentwicklung von Ausbildungssimulatoren der Schweizer Armee
  • Themen:
    • Erstellung der Softwarekomponenten für eine automatische Durchführung der Übungsauswertung mit übersichtlicher Kontrolle und detaillierter Bewertung.
    • Generierung von Simulationsvariablen und Ereignisbeobachtung.
  • Aufgabenbereiche:
    • Spezifikation
    • Modellierung (Enterpise Architect)
    • Programmierung (Enterpise Architect, C++)
    • Integration
    • Test
    • Dokumentation (Enterpise Architect und Doxygen)
- Sprache:          UML, C++, ADA, CORBA
- Tool:             Enterprise Architect, Trolltech QT
- Betriebssystem:   LINUX
 
Zeitraum:         August 2011 -  Mai 2012, August 2012
- Mitarbeit an Neu- und Weiterentwicklung von Softwarekomponenten in
  Leitsystemen von  Elektrotriebzügen (Train Control and Management System TCMS)
  für "Talent 2" und "BR 340")
  Erstellung von Projektunterlagen (EA-Requirements, SSRS, SyRS)
- Sprache:          UML, C++,
- Tool:             Enterprise Architect (SysML), Trolltech QT
- Betriebssystem:   LINUX
 
Zeitraum:         2006 - März 2011
- Mitarbeit an Neu- und Weiterentwicklung von Ausbildungssimulatoren der Schweizer Armee
- Sprache:          UML, C++, ADA, CORBA
- Tool:             Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         20.11.2005 - 10.03.2006
- Weiterentwicklung der Generierung von Simulationsvariablen und
  Ereignisbeobachtung eines DIS-Szenarios in einem Simulator. Auswertung
  von Zuständen einer Ausbildungskabine und des umgebenden Szenarios
  in Verbindung mit Beobachtungsaufträgen innerhalb eines komplexen
  Ausbildungssimulators in Echtzeit.
- Sprache:          UML, C++, Ada95, CORBA
- Tool:             Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         01.08.2005 - 15.11.2005
- Entwiclung von Interfacemodulen in einem Ausbildungsimulator für
  Flugabwehrsysteme
- Sprache:          Ansi-C, Ada95
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         01.12.2005 - 31.07.2005
- Entwicklung neuer Verwaltungsmodule in eienem Echtzeitsimulator
  und Ansteuerung peripherer Eingabegeräte zur Steuerung von Bewegungselementen
- Sprache:          UML, C++, Ada95
- Tool:             Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         01.11.2004 - 14.01.2005
- Entwicklung eines Echtzeitservers zur Verwaltung und Verteilung
  von Szenariodaten in einem Simulator für Flugobjekte
- Sprache:          UML, C++, Ada95
- Tool:             Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         01.09.2004 - 31.10.2004
- Entwicklung einer GUI_Tools zur Verwaltung von Simulator-Übungen
- Sprache:          UML, C++, Qt
- Tool:             Qt-Designer, Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         27.01.2003 - 31.07.2004
- Generierung von Simulationsvariablen und Ereignisbeobachtung in einem
  Simulator. Auswertung von Zuständen einer Ausbildungskabine und des umgebenden
  Szenarios in Verbindung mit Beobachtungsaufträgen innerhalb eines komplexen
  Ausbildungssimulators in Echtzeit.
- Sprache:          UML, C++, Ada, Corba
- Tool:             Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         16.09.2002 - 17.01.2003
- Erstellung einer C++ Klassenbibliothek für ein C++ Interface eines Ada95
  Softwarepaketes.
- Sprache:          UML, C++, Ada
- Tool:             Rational Rose, SOdA
- Betriebssystem:   LINUX

Zeitraum:         22.14.2002 - 31.07.2002
- Analyse von Audiodaten und Geräuschesysnthese in Abhängigkeit von Prozessdaten
  für einen Flugsimulator (Helicopter)
- Sprache:          C++, Tcl/Tk
- Tools:            Sound Forge
- Betriebssystem:   LINUX, Windows 2000

Zeitraum:         01.03.2002 - 15.04.2002
- Weiterentwicklung der Simulationssoftware des Referenzkraftwerkes
  Schwarze Pumpe dem technischen Fortschritt gemäss
- Sprache:                C++, Tcl/Tk
- Betriebssystem: INIX, Sun-OS
- Hardware:                Sun

Zeitraum:         14.01.2002 - 15.03.2002
- Interprozesskommunikation in einem Echtzeitsystem zur Realisierung eines
  externen Controlpanels (Marine)
- Sprache:                C++,

Entwicklung mit Microsoft Visual C++ Vers 6.0

- Betriebssystem: Windows 2000/NT Embedded 4.0 SP 5
- Hardware:                Standard PC, MSMP5 - 32/64(Digital-Logic AG)

Zeitraum:         24.09.2001 - 7.12.2001
- Koppelsoftware und Simulationsanpassung eines original Fahrfolgerechners
  des KKW Phillipsburg im Simulator S32 bei KSG Essen
- Sprache:                ANSI C,

Entwicklung mit Microsoft Visual C++ Vers 6.0 und gcc

- Betriebssystem: Windows 2000/NT, UNIX
- Hardware:                Siemens PC, DEC

Zeitraum:         16.05.2001 - 21.09.2001
- Enhancements of embedded programs incl. Documentation
  Preparation and execution of Software Acception Test of a
  Cockpit Interface Unit
- Sprache:            ADA , C
- Betriebssystem:   VMS (XDADA); NT4.0 (MKS, GNAT etc.)
- Hardware:         Motorola(68020), MILBUS, Avionic-Bus

Zeitraum:         01.02.2001 - 15.03.2001
- Projekt "Mission Data Base":
  Erweiterung E/A-Tools für Oracle-Datenbank unter Verwendung von
  Hauseigenen Tools
- Sprache:            C (Posix), SQL
- Betriebssystem:   Solaris

Zeitraum:         16.10.2000 - 30.11.2000
- Projekt "Mission Data Base":
  Anpassung des Tools SBD an die MBD Datenstrukturen BDB V3.10
- Sprache:            C (Posix), SQL
- Betriebssystem:   Solaris

Zeitraum:         28.10.1996 - 31.01.2001

(in mehreren Etappen mit Unterbrechungen)

- Spezifikation, Design, Programmierung und Integration eines
  Echtzeit-Datenservers für einen taktischen Simulators

 Übernahme von Daten aus DIS - Netz

 Verteilung an simulatorinterne Prozesse

- Sprache:          Ada, Ada95
- Betriebssystem:   UNIX (Concurrent Maxion-OS, SGI IRIX4.x, Intel LINUX)

Zeitraum:         01.03.1999 - 03.09.1999
- Spezifikation, Design, Programmierung und Integration der Steuerung und
  Regelung einer realen Fahrzeugkabine innerhalb eines Fahrzeugsimulators
- Sprache:          C++, Ada
- Betriebssystem:   UNIX  (SGI IRIX6,3)

Zeitraum:         01.09.1998 - 1.2.1999
- Konvertierung von Oracle-Daten nach Excel
- Sprache:          C
- Betriebssystem:   UNIX (Solaris)

Zeitraum:         14.07.1997 -  15.05.1998
- Simulation von Verkehrsereignissen innerhalb eines LKW-Simulators
- Sprache:          Ada
- Betriebssystem:   UNIX  (SGI IRIX6.3)

Zeitraum:         06.07.1998 - 17.07.1998
- Spezifikation, Design, Programmierung und Integration einer
  Prozeßvisualisierung, Daten Im- und Export unter Echtzeit in einem
  inhomogenen Rechnernetz
- Sprache:          Borland C++ 4.23
- Betriebssystem:   MS-DOS

Zeitraum:         19.12.1996 - 31.03.1997
- Anpassung und Erweiterung von Wartungs-Tools
  Erweiterung eines Programmpaketes für die IC-Pflege in einem Simulator
  für Kernkraftwerke
- Sprache:                 Fortran
- Betriebssystem: UNIX  (DEC)

Zeitraum:         01.08.1996 - 13.09.1996
- Entwurf, Programmierung und Dokumentation das Verwundungsmodells und
  Reaktion auf "Detonation-Objekte" von DIS.
- Sprache:                 Ada
- Betriebssystem: UNIX  (SGI IRIX4)

Zeitraum:         01.04.1996 - 31.07.1996
- Entwurf und Dokumentation eines Programms für die Übertragung und
  Konvertierung von Szenarioinformationen zwischen UNIX-Prozessen
  in einem Simulator.
- Sprache:                 Ada
- Betriebssystem: UNIX  (SGI IRIX4)

Zeitraum:         11.09.1995 - 31.03.1996
- Spezifikation von Datenschnittstellen für ein Simulationsprojekt
  Programmierung eines Realtime-Tools zur Simulation dieser
  Daten-Schnittstellen mit interaktiver pseudografische Oberfläche auf einem PC
- Sprachen:         Ada, Borland C++ 4.23
- Betriebssystem:   UNIX  (SGI IRIX4) und MS-DOS

Zeitraum:         1995 - 1998
Firma:   Werttreuhand StBG mbH
- Wartung, Pflege und Beratung von DATEV - Anwendungen

Zeitraum:         17.12.1993 - 31.08. 1995
- Kommunikationspaket PRIMS innerhalb der Simulation des Prozeßrechnersystems
  PRISCA für den Kernkraftwerks-Simulator S30
  (Datenanalyse, Funktions/Software-Design, Design-Review, Kodierung,

Integrationstest, Dokumentation)

- Sprachen:         C , Fortran
- Betriebssystem:   UNIX (DEC)

Zeitraum:         1993
- Kommunikationspaket  "AKM",
  Kommunikation von Prozessen und Spezialkarten an einem VME-Bus,zwischen
  UNIX-Prozessen und vernetzten Rechnersystemen
- Sprachen:            C
- Betriebssysteme:     OS/9, UNIX (Solaris),

Zeitraum:         1992
- Fahrzustandsabhängige Regelung des Rückstellmomentes für das Lenkrad
  in einem LKW - Simulator
- Sprachen:          C
- Betriebssystem:    OS/9 (Moterola), VME-BUS


* Projekte als Arbeitnehmer
Firma:   Institut für Energetik Leipzig

Zeitraum:         1990 - 1991
- Entwicklung und Programmierung eines Parsers innerhalb der AZ-Pflege in einem
  Kernkraftswerks-Simulator
- Sprache:        Fortran
- Plattform:      Encore (Gould)

Zeitraum:         1985 - 1989
- Mitarbeit an Prozeßrechner und Visualisierungssystemen
  für das Kernkraftwerk Greifswald
- Sprache:         C, Assembler
- Betriebssystem:  Echtzeitbetrienssystem

Zeitraum:         1982 - 1984
- Steuerung und Regelung von Anlagen der Petrolchemischen Industrie
- Sprache:         C, Assembler
- Betriebssystem:  Echtzeitbetrienssystem


* Forschung und Lehre

Zeitraum:         1976 - 1982
Technische Hochschule Leipzig
Dynamische Optimierung technischer Prozesse

 

Branchen

Softwarehersteller: Industrieanwendungen
Kraftwerkssimulation
Fahrzeugsimulation
Militärische Taktik- und Gefechtssimulation

Kompetenzen

Programmiersprachen
Ada
83, 95, 2005, 2012
C
C++
CMake
CORBA IDL
Emacs
Fortran
make
Qt
Shell
Tcl/Tk
UML 2.0

Betriebssysteme
Echtzeitbetriebssysteme
Embedded Linux
Linux
SUN OS, Solaris

Datenbanken
Access
GNU SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Russisch
Schulkenntnisse

Hardware
Bus
VME-Bus, Interbus, Tookenring, MILBUS, AVIONIC
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
PC
Prozessrechner

Datenkommunikation
Bus
Interbus, Scramnet, MILBUS, AVIONIC
CORBA
Ethernet
Proprietäre Protokolle
TCP/IP
Winsock
Echtzeitommunikation über gespiegelte Speicherverwaltung unter Verwendung von
VME-Bus, TCP/IP, Shared Memory, Scramnet (inhomogenes Rechnersystem)

Produkte / Standards / Erfahrungen
ClearCase
Doxygen
Enterprise Architect
Git
Gitlab
Jenkins
Mercurial
Qt 5
Qt-Creator
GUI Programmierung unter Verwendung von Qt
Objektorientierte Programmierung unter Enterprise Architect (Requirements, UML Modeling, C++)
Objektorientierte Programmierung unter Rational Rose (IDL, C++, ADA)
Erstellung von Spezifikationen (u.a. mittels Rational Rose/SOdA)
Simulation dynamischer (technischer) Prozesse (Kraftwerk, Fahrzeuge)
Taktische- und Schiesssimulatoren (DIS-Netze)
Echtzeitkommunikation in inhomogenen Netzen (VME-Bus, TCP/IP, Scramnet)
 

Ausbildungshistorie

1972 Abitur
1972 - 1976 Studium Informationstechnik und technische Kybernetik TU Dresden
1976 Abschluß als Diplomingenieur