1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projekt Management, Risikomanagement, Testmanagement, Software Development/Entwicklung, Business Analyse, Business Intelligence,Controlling,Reporting

verfügbar ab
01.04.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

Erfahrung:

Mehr als 10 Jahre umfassende Berufserfahrung in Risikomanagement, Controlling, Management Reporting, Requirements Engineering / Anforderungsmanagement, Testmanagement, Software Development (Entwicklung), Business Analyse und Analytics, Business Intelligence, Informations- und Kommunikationsmanagement sowie mehr als 3 Jahre Beratererfahrung in der Programm- und Projektleitung.

Auf der Suche nach:

Funktion als (Teil-) Projektleiterin, Projektmanager oder Senior-/ Spezialberaterin in den Themen Risiko-, Bank- & Versicherungsmanagement, regulatorische Anforderungen (Basel, MaRisk, Solvency, Stresstest), Testmanagement, Reporting & Berichtwesen, Business Analytics, Prozessmanagement, Informationsmanagement, Anforderungsmanagement (Requirements-Engineering), operatives und strategisches Controlling; für die Aufgabengebiete Risikomanagement, Controlling und Versicherungen sowie Interimsmanagement als Vertretung in entsprechenden Funktionen bei Banken, Versicherungen und Industriekonzernen.

Besonderheit:

Interkulturelle Erfahrung durch einjährigen Arbeits- und Erfahrungsaufenthalt in Kanada

Projekte

10/2017 - Heute

6 Monate

'Technical Readiness extern offshore' - Neuaufbau abgeschottete Entwicklungsumgebung und Organisatorische Transition

Rolle
(Teil-) Projekleitung
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Eigenverantwortliche termin-, budget- und funktionsgerechte Durchführung des übertragenen Projektes; Leitung des Projektes mit in- und externen Ressourcen, gemäß der internen PM Vorgaben; Sicherstellung der Erstellung definierter Ergebnistypen; Fortlaufende Zusammenarbeit / Abstimmung mit allen relevanten internen Schnittstellen der IT bei der Initiierung des Projektes inkl. des Genehmigungsverfahrens; Durchführung des Informations-/Eskalationsmanagements auf allen Ebenen; Planung und Umsetzung organisatorische Transition (inkl. Planung Knowledge Transfer externer Ressourcen),

3 Transition Streams

- Organisatorische Transition

- Knowledge Transition

- Technische Transition

Projektthemenblöcke

- IT Infrastruktur

- Schnittstellen

- Daten

- Berechtigungen (auch RACF)

- Dokumentation

- (Projekt-) Management, -Leitung

10/2016 - 09/2017

1 Jahr

Arbeits- und Erfahrungsaufenthalt in Kanada

Projektinhalte

Worked as an Accommodation Manager; Developed deep knowledge about the Canadian FinTech industry and start-up culture through economic and business market research, Expanded skills in leadership and in storytelling; Worked as a Marine Biology Educator (ecological sustainability and conserving biodiversity), Studied Aboriginal (First Nation) Culture and encouraged knowledge exchange

01/2016 - 09/2016

9 Monate

Umsetzung der regulatorischen EBA Anforderungen zum Bankenstresstest 2016, Zinsergebnissimulation, Testmanagement

Rolle
Fachlicher Testmanager, Business Analyst/ Testerin, Consultant
Kunde
DZ BANK
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Interpretation regulatorischer Anforderungen zum EBA Stresstest und Entwicklung Testmethodik für Fachbereich, Entwicklung Testvorgehen und Prozessumsetzung, Koordination fachliches Testteam, Durchführung fachlicher Tests, Kommunikationsschnittstelle zwischen Fachbereich und IT, JIRA Anwendungsmanager, Defect Tracking, Requirements Engineering, Access Programmierung, Releaseplanung, Testplanung

 

Themenumfeld:

EBA Stresstest, Zinsergebnissimulation, Testmanagement, Prozesssteuerung, strategische Managementberatung, Projekt-management, Anforderungsanalyse, Datenbankmanagement

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Anwendung

Kenntnisse

SAP

ACCESS

MS Office

Jira

MaRS

Murex

ZGS pro

07/2015 - 09/2016

1 Jahr 3 Monate

Ressourcenplanung, Controlling, Software Development

Rolle
Planungskoordinator, Manager Software Development
Kunde
DVAG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Entwicklung fachliche Methodik zur Abbildung der gruppenübergreifenden Ressourcenplanung, Requirements Engineering, Betreuung technische Umsetzung und Koordination der Softwareentwicklung, Leitung von Planungsmeetings und Workshops, Business Analyse, Managementkoordination und -beratung

 

Themenumfeld:

Vermögensberatung, Ressourcenplanung, Coaching, Toolentwicklung, Managementkoordination, Berichtswesen, Software Development

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Anwendung

Kenntnisse

MS Office

Atlassian

xtensible

11/2012 - 12/2015

3 Jahre 2 Monate

Abbildung Kreditgeschäft Gesamtbank in MurexDZ zur Steuerung von Zins-, Währungs-, Liquiditäts- u. Optionsrisiken, Programm- und Projektmanagement; Programmadministration, Testmanagement, Reporting, Business Analyse, Systemarchitektur Gesamtbank

Rolle
Projektmanager und Testkoordinatorin
Kunde
DZ BANK
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Unterstützung der Programmleitung, Pflege der Meilensteinpläne sowie der Budget- und Ressourcenplanung, Zentrale Koordination und Fortführung der Gesamtprogrammplanung, Controlling und Unterstützung der relevanten Projektmanagement-Prozesse: Ressourcen-Management, Risiko-Management, Qualitäts-Management, Abhängigkeits-Management, Dokumenten-Management, Reporting an Vorstands-, Management- / Steuerungsgremien, Vor-/ Nachbereitung von Besprechungen sowie Unterstützung in der Projektkommunikation, Fachliche Testkoordination (Szenario-, Zyklentests, User Acceptance Test, End to End Test), Unterstützung in der Migrationsvorbereitung und -umsetzung (Migrationsetup),  Defect Management, Testmanagement-reporting, Erstellung Testkonzept, Erstellung spezifischer Systemübersichten (technisch und fachlich), Datenflussmanagement, Datenanalyse für spezielle, schwer abbildbare Bankprodukte und Erstellung von Umsetzungsempfehlung, Koordination Programm Task Force

 

Themenumfeld:

Banken, Unternehmenssteuerung, Risikomanagement, Controlling, Kredithandel, Treasury, IT und Fach-Architekturen, Daten-management, Programm- und Projektmanagement, Testmanagement, Informationsmanagement, Managementkoordination, Abhängigkeits-management, strategische Beratung und Kommunikation

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Architekturen Gesamtbank, Murex

Kenntnisse

MS Office

ACCESS

MS Project

Murex

SAP

Atlassian

IPMA

Atlassian JIRA

MaRS

JIRA

Front Arena

04/2012 - 10/2013

1 Jahr 7 Monate

Einführung und Analyse der regulatorischen Anforderung zu „Multikurven“ im Zinsbereich

Rolle
Business Analyst, fachliche Testerin
Kunde
DZ BANK
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Business – und Anforderungsanalyse, Umsetzung der Methodik in MS ACCESS und Murex, Dokumentation und Vorbereitung regulatorischer Informationspakete, Erstellung und Analyse von Marktpreisrisikosensitivitäten für Fixed-Income-Produkte unter Nutzung des Systems Murex, Eigenständige Durchführung der Analysen und Unterstützung des Marktpreisrisikocontrollings bei der Einführung neuer Bewertungsansätze bzw. der Verfeinerung der bestehenden Risikomessverfahren

 

Themenumfeld:

Banken, Marktrisikocontrolling

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Architekturen, Murex

Kenntnisse

MS Office

ACCESS

Murex

10/2011 - 04/2012

7 Monate

EPost-Controlling, SLA Management, KPI Reporting

Rolle
Teil-Projektleitung und Business Analyst
Kunde
Deutsche Post AG
Projektinhalte

Aufbau von Controlling über Produktionsleistung und Wirtschaftlichkeit des ePost Service, Aufbau, Erweiterung und Optimierung der Informations- und Datenprozesse, Aufbau und Automatisierung des Berichtswesens, Sonder- und Ad-hoc-Analysen, Methodische Optimierung der KPI sowie Soll-Ist-Vergleiche, Qualitätsmanagement

 

Themenumfeld:

Controlling, Dienstleister, Prozess- und Berichtsaufbau, Managementreporting, Software Development

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Architekturen, WEB-Architekturen

Kenntnisse

MS Office

ACCESS

Sharepoint

HP Quality Center

05/2010 - 12/2011

1 Jahr 8 Monate

Konzeptberatung und Realisierungsbegleitung für eine operative Umsetzung und Validierung von Überleitungsrechnungsmethoden (Validierung interner Berichte mit IFRS und HGB Berichten). Teil-Projektleitung in der Umsetzung

Rolle
Business Analyst
Kunde
DZ BANK AG
Projektinhalte

Business – und Workflowanalyse über die Erstellung des P&L-, HGB- und IFRS Ergebnisses unter Berücksichtigung aktueller Rechnungslegungs-standards, Unterstützende Tätigkeiten bei der Bereitstellung eines Systemprototyps und technische Aufbereitung der Ergebnisdaten sowie Mitwirken bei dem Datenladeprozess, fachliche und graphische Gestaltung anwenderorientierter GUI Applikationen, Erstellung Projektdokumentation, Statusberichte und Systemübersichten

Themenumfeld:

Reporting / Berichtswesen, Prozessautomatisierung, Konzernprojekte, Performancemessung / P&L, IFRS, Monitoring, Prozessmanagement, Systemplanung und -design, Softwareentwicklung, Business Cases, Integration, Quality Management

Technologisches Umfeld:

WEB-Architekturen, Business Intelligence (BI), Murex, Front Arena

Kenntnisse

MS Office

MySQL

Client-Server Anwendung

01/2011 - 11/2011

11 Monate

Einführung eines P&L Datenbanksystems und Prozessoptimierung P&L Analyse

Kunde
DZ BANK AG
Projektinhalte

Business- und Anforderungsanalyse der P&L Prozesse, Prozessoptimierung Portfoliomanagement und Fachkonzepterstellung im Kontext P&L Analyzer Datenbank, Fachkonzepterstellung GUI Applikation für das Portfoliomanagement und P&L Analyzer, Erstellung Projektdokumentation, Statusberichte und Systemübersichten

 

Themenumfeld:

Reporting / Berichtswesen, Prozessautomatisierung, Konzernprojekte (international), Performancemessung / P&L, Monitoring, Prozessmanagement, Systemplanung und -design, Softwareentwicklung, Business Cases, IFRS, HGB

 

Technologisches Umfeld:

WEB-Architekturen, Business Intelligence (BI), Murex, Front Arena

Kenntnisse

MS Office

MaRS

Murex

03/2011 - 10/2011

8 Monate

Interner Entwicklungsprozess VERTUMNUS Produkte „RiskScan“

Rolle
Interne Projektleitung und Business Analyst
Kunde
Joint Venture Dr. Heinrich Managementberatung / VERTUMNUS AG
Projektinhalte

Konzeptionelle Neuentwicklung und Umsetzung eines (Kredit-risiko) Reportingsystems mit Anwendung moderner Kreditrisikoanalyse-techniken unter Berücksichtigung aufsichtsrechtlicher Anforderungen, Anwendung Kreditrisikoanalysetechniken (wie z.B.: Kreditportfolio-darstellung und -analyse, Vintage-, Default-, Flow-Chartanalysen, Migrationsanalyse (Segment, Rating), Early Warning), Erstellung Testdatenbestand zwecks Analyse und Test, Erstellung und Gestaltung der Reportvorlagen (z.B. Management Dashboard, Detailreports, Analysereports, Datenreports) zwecks technischer Umsetzung  sowie Umsetzungsabnahme , Erstellung Projektdokumentation und Produktunterlagen

 

Themenumfeld:

Kreditrisikomanagement

 

Technologisches Umfeld:

Server – Architekturen, WEB-Architekturen, Business Intelligence (BI), Data Management, interne Systeme

Kenntnisse

MS Office

ACCESS

Visio

MS Project

MySQL

07/2011 - 09/2011

3 Monate

Profit Center Kalkulation, Software Development, Anforderungsmanagement

Rolle
Business Analyst und Koordinatiorin Prototype Entwicklung
Kunde
DZ BANK AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Optimierung der Profit Center Kalkulation und Entwicklung einen technischen Prototyp zwecks Abbildung, Managementreporting, Anforderungs- und Prozessanalyse

 

Themenumfeld:

Strategisches Controlling, Prozess- und Berichtsaufbau, Toolunterstützung

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Architekturen, WEB-Architekturen

Kenntnisse

MS Office

MYSQL

VERTUMNUS Data System

03/2010 - 08/2010

6 Monate

Operative Managementberatung, Prozessberatung und Beratung in Spezialthemen. Neustrukturierung des Finanz- und Risikoberichtswesens im Rückbauprojekt Obrigheim sowie Optimierung des notwendigen Datenmanagements

Rolle
Business Analyst
Kunde
EnKK (EnBW Kernkraft)
Projektinhalte

Controllingprozess- und Kernkraftwerksrückbau Risikoanalyse, Business Anforderungsanalyse zwecks Einführung eines anwenderorientierten Reportingsystems, Anwenderbezogene Mitgestaltung der Graphical User Interfaces zwecks Optimierung des Workflows, Projektdokumentationserstellung (Präsentationen, Ergebnisprotokolle, Workshopvorbereitung)

 

Themenumfeld:

Reporting / Berichtswesen, Prozessautomatisierung, operationales Risiko, Konzentrationsrisiken, Risikoanalyse, IFRS, Bewertung, Monitoring, Prozessmanagement, Systemplanung und –design, Softwareentwicklung, Business Cases, Integration, Quality Management

 

Technologisches Umfeld:

Client / Server – Architekturen, WEB-Architekturen, LINUX, Virtualisierung (VM), Data Warehouse, Business Intelligence (BI), VERTUMNUS BI, Data Management, MySQL,  VERTUMNUS Data System, SAP (BW, PS, CO)

Kenntnisse

MS Office

Visio

SQL-Editor

Script-Editor

VERTUMNUS Development

03/2010 - 06/2010

4 Monate

Strategische Managementberatung und Analyse der Reportingprozesse im Controlling. Identifikation von Optimierungs-potenzialen, Ausarbeitung eines strategischen Planes zur Hebung des identifizierten Potenzials

Rolle
Business Analyst
Kunde
DZ BANK AG
Projektinhalte

Business- und Anforderungsanalyse der Profit Center Rechnung und Kundenkalkulation, fachliche Analyse und Analyse der Kommentierungs-prozesse zwecks Ergebnisbereitstellung zur Erstellung eines System-prototyps, Begleitung und Durchführung der Abstimmungsprozesse, Erstellung Projektdokumentation und Statusberichte

 

Themenumfeld:

Reporting / Berichtswesen, Prozessautomatisierung, Kapital/ Risikokapital, KWG, Aufsichtsrechtliche Prüfung (BaFin), Konzernprojekte (international), Policies/ Governance, Marktrisiko, Kreditrisiko, operationales Risiko, Liquiditätsrisiko, MaRisk, Basel II, Interne Modelle/ Value-at-Risk (VaR), Stresstesting, Limitsysteme, Konzetrationsrisiken, Internal Ratings, Risikoanalyse, Portfoliomodelle, Treasury, Performancemessung/ P&L, Bewertung, Monitoring, Prozessmanagement, Quality Management

 

Technologisches Umfeld:

Data Warehouse, Data Management, ACCESS, SAP, Murex, Front Arena, interne Systeme und Tools

Kenntnisse

MS Office

Projekthistorie

2009

 

Rolle:                            Allianz Banking Risk Management

 

Aufgaben:

aktive Unterstützung bei dem Aufbau des Gesamtrisikoreportings (Market-, Credit-, Liquidity-, operational Risk sowie Prüfung der Risikokapitaladäquanz mit besonderem Fokus auf das Kreditrisiko im Bankenretailbereich) für die Allianz SE Auslandsbanken unter Berücksichtigung aufsichtsrechtlicher Anforderungen (Basel II / Solvency II, KonTraG, KWG, MaRisk), Übernahme des wöchentlichen Counterpartyrisk Reportings, Erstellung und Ergebnisanforderungen relevanter Unterlagen für das Quartalsreporting, Pflege, Datenbefüllung, Aufbereitung für die neue Reportingperiode und Freigabe des Reporting Master Excels, Business Analyse und Ergebniskommentierung für das Teil- und Gesamtreporting, Optimierung des Excel Reporting- und Analyseprozesses sowie dem entsprechenden Systemaufbau durch Formulierung des Fachkonzeptes, Test, Abnahme und Systemeinführung, Erstellung Dokumentation, Policies, und Direktiven im Risikomanagement, Umsetzung neuer Steuerungsansätze im Berichtswesen

Branchen

Banken und Finanzdienstleistungen

Versicherungen, Versicherungswirtschaft

Financial Technology (FinTech)

Informations Technologie, Informationstechnologie, IT

Telekommunikation

Energiewirtschaft

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
ALM
Atlassian
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Client-Server Anwendung
Front Arena
HP Quality Center
HPQC
Jira
MaRS
Microsoft Visio
MS Office
MS Project
Murex
SAP
Script-Editor
Sharepoint
SQL-Editor
VERTUMNUS Data System
VERTUMNUS Development
Visio
xtensible
ZGS pro

Datenbanken
ACCESS
MYSQL

Sprachkenntnisse
Englisch
Diskussionssicher
Russisch
Spanisch

Aufgabenbereiche
IPMA
MS Project

Bemerkungen

Soft-Skills:

Kunden- / prozess- und teamorientiert, zuverlässig, konfliktfähig, belastbar, engagiert, flexibel, kommunikativ, schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise

Toolkenntnisse:

MS Office, MS Project, ACCESS, Visio, SAP, SAP Bank Analyzer, Atlassian (Jira, Confluence), MaRS, Sharepoint, Murex, HP Quality Center, ZGS Pro


Aus- und Weiterbildung

02/2017 - 03/2017

2 Monate

PMI Leadership

Abschluss
Leadership Certificate
Institution, Ort
Waterloo, Ontario

11/2012 - 05/2013

7 Monate

IPMA ICB 3.0 Level D

Abschluss
Project Manager / Projektmanager
Institution, Ort
International Project Management Association (IPMA)

08/2005 - 01/2010

4 Jahre 6 Monate

Studium Insurance and Finance

Abschluss
Bachelor of Arts
Institution, Ort
Wiesbaden Business School (Fachhochschule Wiesbaden)
Schwerpunkt
  • Bankmanagement
  • Versicherungsmanagement
  • Risikomanagement
  • internationale und nationale Rechnungslegung (HGB, IAS/IFRS) strategisches und operatives Controlling
  • strategisches und operatives Marketing

02/2005 - 05/2005

4 Monate

Sprachdiplom Spanisch

Abschluss
Diploma Inicial de D.E.L.E.
Institution, Ort
La Universidad de Madrid
Schwerpunkt

spanisches Sprachdiplom

08/2002 - 01/2005

2 Jahre 6 Monate

Berufsausbildung Versicherungskauffrau

Abschluss
Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
Institution, Ort
Popp AG, Walsrode; Canada Life, Neu-Isenburg
Schwerpunkt
  • Lebensversicherung
  • Krankenversicherung
  • Summenversicherung
×
×