Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Consultant, Application Management, 2nd – 3rd Level Support, Berater, Administration Client/Server, Unix/Linux, Windows, ITIL,

verfügbar ab
01.03.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Projekte

07/2014 - Heute

5 Jahre 7 Monate

Application Manager, Business Analyst, DevOps, PwC-IT Portfoliomanagement, Bank

Kunde
Finanz/Deutsche Bank AG
Projektinhalte
  • Senior Application Manager
  • Business Analyst
  • DevOps
  • Change-Managemet
  • Icident- Problemmanagement ITIL
  • Monitoring
  • Verantwortlich für den Betrieb und Anbindung von ~70 Lieferanten in unterschiedlichen Format (SWIFT, tradecsv, Avaloq, T24 etc.) und Validierung der Bestände.
     •  Erstellung von Scripten zur Automation, Analyse, Abgleich,
          Konvertierung, Anpassung won Schnittstellen.  (TOAD/ SQL/ Perl/ Shell)
Kenntnisse

Cluster

Sun Solaris

Unix

Web

Apache

Java

Shell

Perl

Tomcat

Oracle

TOAD

SWIFT

T24

PL/SQL

12/2012 - 06/2014

1 Jahr 7 Monate

Applikation Manager, Verfahrensbetreuung, DevOps, GKV

Kunde
GKV Krankenversicherung / DAK
Projektinhalte

Applikation Manager, Verfahrensbetreuung, Konfiguration und Deployment für die GKV-Systeme REZEPT300 (Arzneimittel-TP3, §300 SGB V), KOMPASS302 (sonstige LER TP5, §302 SGB V) und GMS (Genehmigungs-Management-System)

  • Planung, Durchführung, Koordination der Releasewechsel. Planung, Durchführung und Koordination von Projekten, Sicherstellung/Gewähleistung des Betriebes
  • Planung, Koordination & Abstimmung mit dem Kunden und internationalen Teams angebundener Systeme über Installationszeitpunkt, -art und –umfang
  • Anpassungen, Ausführung und Verantwortung über Build und Deploymentprozesse
  • Arbeiten gemäß DevOps
  • Planung, Durchführung, Kontrolle von Tests komplexer Softwaresysteme, Testmanagement.
  • Ausarbeiten von Pflichtenheften für die Umsetzung anstehender Projekte.
  • Dokumentation der Systemlandschaft und Verfahren
  • Kommunikation mit dem Hersteller Inter-Forum und dem Kunden (DAK)
  • Anbindung GKV-Systeme an ISKV 21c (NG)
  • Koordination, Konvertierung, Kontrolle, Anpassung Schnittstellen zum Datenaustausch Rezept300, Kompass302, EdiFact TA3, Inhouse-Format, ISKV 21c (NG)
  • Anbindung Rezept300, Kompass302 an Zielplattform (DAK) NSA
  • Sicherstellung Datenfluss Datawarehouse (DWH), Controlling, Archivierung

Kenntnisse

Windows

Linux

AIX

LPar

Cluster

Scripting (Batch

Perl

Shell

etc )

Citrix Terminal Server

WTS

IBM Websphere 7.0

WAS

LDAP

DB2 (LuW

Z/OS) MySQL

DSM 7

Netinstall 5.8

ITSM

Control-M

09/2011 - 10/2012

1 Jahr 2 Monate

Application Manager, Business Analyst, DevOps, PwC-IT Portfoliomanagement, Bank

Kunde
Finanz / Deutsche Bank AG
Projektinhalte

Application Manager, PwC-IT Portfoliomanagement

Rollout / Parallelbetrieb neues Kernsystem Reuters Portfoliomanagement zu Coryx Investment Platform

  • Operation-Betrieb
  • Administration Unix Server (Sun Solaris)
  • Applikationmanagement
  • DevOps
  • Change-Management
  • Businessanalyst
  • Icidentmanagement
  • Monitoring
  • Verantwortlich für die korrekten täglichen Bestände der verwalteten Portfolios nach Verarbeitung der entsprechenden Buchungssätze aus Börsenhandel, Kontokorrent, Devisen- und Geldgeschäften (SWIFT, tradecsv, T24) und Validierung der Bestände in den Backendsystem (DB-Trader, KK, etc.)
  • Erstellung von Scripts zur Automation, Analyse, Abgleich, Konvertierung (TOAD/ SQL/ Perl/ Shell)
  • PKI/ Zertifikatsmanagement/ Usermanagement
  • Datenabgleich/ Migration
Kenntnisse

Cluster

Sun Solaris

Unix

Web

Apache

Java

Shell

Perl

Tomcat

Oracle

TOAD

SWIFT

T24

PL/SQL

10/2010 - 09/2011

1 Jahr

Application Manager, Business Analyst, DevOps, Logistik

Rolle
Senior IT-Service Consultant / Senior Operation Engineer GK-Betr
Kunde
Logistigkonzern / Deutsche Post AG (EPostbrief)
Projektinhalte
  • Aufbau Großkundenanbindung Betrieb
  • Dienstleistersteuerung
  • Application-Management
  • Konfigurationmanagement
  • Administration Linux Server (RedHat)
  • Administration PostFix sowie kundeneigener Serversoftware
  • Administration VPN Verbindungen nach BSI Standard
  • Starker Fokus auf Securitymanagement
  • Change-Management / Releasewechsel
  • DevOps
  • Problemanalyst
  • Icidentmanagement
  • ITIL - Prozessdesign
  • Analyse von Fehlern in Zusammenarbeit mit Kunden und interner  Entwicklungsabteilung
  • Erstellung von Scripts Datenerhebung, Automation (Perl, Shell, etc..)
  • Nagios Monitoring
  • Rolloutsystem Puppet, Subversion
  • Rufbereitschaft (24/7)
Kenntnisse

Cluster

HV

Unix

RedHat Enterprise Linux (RHEL)

Oracle

OTRS

JBoss

Nagios

Mail

NAT

VPN

SMTP

Postfix

PGP

Linux

PHP

SSH

Perl

Java

Ruby

Puppet

Jira

Bugzilla

OTRS

MS-Office

Sharepoint

Projekthistorie

2010 – 2010: Beratung/Fachliche Unterstützung des Managements

 

Kunde:              Systemhaus

 

Aufgaben:

  • Beratung/Fachliche Unterstützung des Managements
  • Incident-/Problem-/Change-Management gemäß ITIL
  • Administration Rechenzentrum/Intranet-Applikation Unix/Linux(SuSE), Windows Server 2003, Clients Windows XP, Remotemanagement
  • 2nd- und 3rd-Level Support 

1999 – 2009: diverse Projekte

 

Kunde:              Dresdner Bank AG

 

Aufgaben:

  • Zentraler ApplicationSupport Retailbanking, Privatebanking PVK in heterogener Infrastruktur. Privatkundenanwendungen u.a. PAD / Karte / Schufa / KK-Konto / IZO / Dispo / Hypo / Baufi / Wertpapier online.
  • Zentraler Application Support 3-Tier Online-Kassensystem ONS/SIDIS, SOX-Sachgebiet 
  • Administration Applikationserver (ca. 1000 Unix/AIX), Middleware, Informix Datenbank und XP-Clients (ca. 40000) sowie HW/SW Kassensysteme (AKT/BBD)
  • Administration Regionaler Server Windows NT / Windows 2003 , DFS
  • Zentrale Softwareverteilung und –management, Problemlösung, scripting, msi, etc.
  • Incident-/Problem-/Change-Management nach  ITIL mit ITSM Tools, ARS/Remedy, Tivoli und anderen.
  • Schnittstelle zwischen Anwendern, Entwicklern, und PM’s bei Problemanalyse, -beseitigung und Weiterentwicklungen.
  • Steuern externer Serviceprovider.
  • VIP-Support
  • Prozess- und Verfahrensentwicklung, Betriebsdokumentation
  • Eskalations-, Krisenmanagement
  • Entwickeln von Tools zur Analyse von Clients, Servern und Middleware (Perl, mysql, Shell)
  • Test, Systemintegration, Einführung neuer Releases, Komponenten und Updates.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunde:              AGIS Allianz Gesellschaft für Informatik Service mbH

Aufgaben:

  • Prozessdesign, Unterstützung und Schulung beim Wechsel des Servicedesks von AGIS zu Fujitsu Services
  • Zentrale Taskforce/Migration Allianz Lotus Notes auf Exchange >40000 Clients
  • Administration/Remotesupport/Prozessdesign für Exchange Clients und Exchange AD

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunde:              Investmentbank Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW)

 

Aufgaben:

  • Betreuung Starship VPN Citrix Clients

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunde:              Dregis Dresdner Global IT-Services GmbH / AGIS

 

Aufgaben:

  • Teilprojektleiter zentrale Taskforce XP Migration - Migration von Windows NT auf Windows XP > 40000 Clients
  • Umstellung Dresdner Bank Zentrale auf Standard managed XP-Clients
  • Migration AIX AS/U auf Samba
  • Prozessdesign und Schulung während Projekt Insourcing/Transition Callcenter von IBM/CSG to AGIS CCH-Berlin.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunde:              Dresdner Bank AG

 

Aufgaben:

  • Administrator  in zentraler Taskforce Migration / Einführung neues Kassensystem ONS von ESR nach 3-tier IBM Host/DB2 – AIX-Unix-Server und XP-Clients ca. 1200 Server Unix/AIX, ca. 3000 Kassen-Clients Windows XP. HW Kassensysteme AKT and BBD.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunde:              Dresdner Bank AG

Aufgaben:

  • Zentrale Taskforce Umstellung/Rollout Sinix-Z > Windows NT >40000 Clients Windows NT, >1200 Server IBM AIX, Application Support sämtlicher PVK/Privatkundenanwendungen 

1998 - 1999: SAP GoLive Output management

 

Kunde:              Clariant Deutschland 


1998 - 1998: Rollout Windows NT

 

Kunde:              Hoechst AG 


1989 – 1998: Installation/Administration

 

Kunde:              Camon Labor-Service GmbH

 

Aufgaben:

  • Assistenz der Geschäftsleitung
  • Installation/Administration Novell Netware 3.12
  • Administration und Weiterentwicklung betriebswirtschaftliche Standardsoftware OpenAccess

Branchen

  • Banken
  • Pharma
  • Logistig
  • Versicherungen
  • Finanzdienstleistung
  • Forschungsinstitut
  • Chemie
  • Industrie
  • Handel
  • Medizin
  • Biotechnologie

 

Kompetenzen

Programmiersprachen
Basic
C
Delphi
Emacs
ESQL/C
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
Perl
PHP
PL/SQL
Scripting (Batch
Scriptsprachen
Shell

Betriebssysteme
AIX
HPUX
Linux
MS-DOS
MVS, OS/390
Novell
OS/2
SUN OS, Solaris
Sun Solaris
Unix
AIX, SuSE Linux Version 4 bis 10 (OpenSuSE), RedHAT, Novell, Debian
Windows
Windows CE

Datenbanken
Access
Adabas
DB2 (LuW
Filemaker
Informix
Lotus Notes
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
Postgres
SQL
xBase
Z/OS) MySQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse

Hardware
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
HP
IBM Großrechner
IBM RS6000
Streamer

Datenkommunikation
ATM
CICS
Citrix Terminal Server
Cluster
Ethernet
Fax
Internet, Intranet
ISDN
NetBeui
NetBios
Novell
OS/2 Netzwerk
PC-Anywhere
SMTP
SNMP
TCP/IP
Token Ring
Web
Windows Netzwerk
Winsock
X.400 X.25 X.225 X.75...

Produkte / Standards / Erfahrungen
Apache
Control-M
DSM 7
ITSM
LDAP
LPar
SWIFT
T24
TOAD
Tomcat
WTS

Design / Entwicklung / Konstruktion
Netinstall 5.8

Ausbildungshistorie

1991

Abitur 

1993 - 1998

Studium Betriebswirtschaft (BWL) 

Universität Mainz

2006

ITIL Zertifizierung