Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Hardware-Entwickung, FUSI/FUSA, Highspeed Design, Leistungselektronik, Thermodesign, Automotive, Industrie und Sicherheitstechnik3

verfügbar ab
01.08.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Kundenprojekte bevorzugt im Raum München gesucht.

Arbeiten auch für die gesamte Projektdauer vor Ort möglich.

Befristeter Auslandsaufenthalt denkbar.

Position

Kommentar

Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination

Beratung / Consulting

Engineering / IT-nahe Ingenieurdienstleistungen

Software-Entwicklung / Programmierung (siehe unten)
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination (Hardware- u. System-Entwicklung)

 

1. Schwerpunkt: Entwicklung von Embedded-Hardware, Kommunikations- und Analog-Elektronik, Messtechnik und Regelungstechnik im Bereich von Automotive- Industrie- und Consumer-Baugruppen

 

2. Schwerpunkt: Entwicklung von hardwareneher Embedded-Software und Embedded-Linux, Linux-Kernel, Linux-Treiber und Linux-Anwendungen im Bereich von Industrie- und Automatisierungs- und Unterhaltungs-Elektronik

Projekte

05/2019 - 03/2020

11 Monate

Funktional Safety HW Design einer Recheneinheit für Autonomes Fahren

Rolle
HS Safety Architekt und HW-Entwickler
Einsatzort
München
Projektinhalte

Functional Safety (FUSA / FUSI) HW Konzeption, Architur und Neudesign einer Hochleistungs-Recheneinheit für Autonomes Fahren

  • Safety kritischer Pfad, Konzeptanalyse des ECU-B-Muster-Prototypen
  • FUSA-Anforderungsanalyse und alternativer FUSA-Konzept Entwurf
  • Konzeptvergleich Prototyp Konzept mit neuem Safety-Konzept durch Nutzwertanalyse bzgl. Risiken, Ressourcen und Aufwandsabschätzung
  • Review, Validierung und Detaillierung der Safety-Anforderung
  • Redundanzanalyse, Verfügbarkeitsanalyse, Robustheitsanalyse und Minimalisierung
  • Neukonzeption des Safety-Konzepts auf Basis eines ausgewählten System Basis Chips von NXP (FS8430/FS8530)
  • Absicherung der Diagnosabdeckung kritischer Diagnosen und Spannungsmonitore (DC / Diagnostic Coverage)
  • Durchführung von Reviews und Abstimmung mit den Safety-Verantwortlichen, System- und SW-Disziplinen
  • Kundenabstimmung und Safety-Reviews mit termingerechter Einführung des neu entwickelten Safety-Konzepts in die Serienentwicklung
Kenntnisse

FUSA

FUSI

Dependent Failure Analysis (DFA)

analog HW

Functional Safety

FMEDA

Fault Injection Test Specification

HW/SW safety interface specification

Thermal Design

Statistikanalysen

FIT

Safety Konzept / Architektur

Hardware-Entwicklung

Produkte

Altium-Designer

Renesas SOC/V3H

Renesas R-Car Family

10/2017 - 10/2018

1 Jahr 1 Monat

Wifi/GSM Location Services zur Fahrzeug-Lokatierung

Rolle
Software-Architekt / SW-Entwickler für Embedded Linux
Einsatzort
München
Projektinhalte

Wifi/GSM Location Services zur Fahrzeug-Lokatierung ohne GPS basierend auf der Offline Verarbeitung weltweiter Positionsdatenbanken in einer sehr stromsparendem

  • MIPS/Atheros Embedded Linux Architektur
        zur Stellplatzsuche für Camper/Wohnmobile
  • Visualisierung der Route auf Basis gescannter Wifi-Accesspoints
  • Pseudo-Kalman-Bucy-Filter Ansatz zur
  • Fehlerbeseitigung veralteter und/oder veränderter Positionsdaten
  • Erstellung eines Geschwindigkeits-Profils auf Basis statistischer Häufigkeiten
  • Validierung der sehr ungenauen Wifi-Positionsdaten auf Basis des Bewegungsprofils
  • Unbeherschbare Probleme in ländlichen Gebieten: Zu viele mobile oder veränderte Hotspots in der Datenbank erlauben keine verlässliche Standortbestimmung allein auf der Basis von Wifi-Accesspoints
  • GSM-Lokatierung auf Basis von Funkzellen-Triangulation Identification der CellID, Ermittlung der Standortposition auf Basis erkannter Funkzellen einer Datenbank
  • Visualisierung und Dokumentation des Fahrzeug-Bewegungsprofils
  • Visualisierung geeigneter Stellplätze
Kenntnisse

Embedded Linux

Bash Shell

HTML4

Wiki-System

Linux Apache MySQL PHP

Produkte

Mobile Router MR2030

OpenWRT

01/2017 - 10/2017

10 Monate

Entwicklung eines 1860W Automotive Highend Verstärkers

Rolle
HW-Integrator / HW-Architekt / Team-Lead / HW-Entwickler
Kunde
Harman-Becker-Automotive / Samsung / Audi
Einsatzort
Garching bei München
Projektinhalte

MIB3 Advanced Power Amplifier

  • Entwicklung eines 1860W Highend Verstärkers für neue Audi Q7 und Andere Fahrzeuggenerationen des VW-Konzern
  • Anforderungsanalyse (Hardware & System)
  • Entwicklung und Validierung des Sicherheitskonzepts für den Hochstromverbraucher
  • Gefährdungsanalyse
  • Schaltplan-Review des Angebots, -Quellen-Beschaffung und Aktualisierung
  • Hardware-Architektur: Validierung und Optimierung der HW-Architektur, Leistungsberechnungen
  • Kundenabstimmung: Intern/Extern
  • Entwicklung eines strömungsdynamischen Kühlkonzepts (Airflow-Design)
  • Validierung, Optimierung und Bewertung der thermischen Konzepte
Kenntnisse

Leistungselektronik

Leistungshalbleiter

Thermo-Design

SystemDesign

Audioverstärker

Airflow-Design

Produkte

Altium-Designer

PSpice

LT-Spice

04/2014 - 09/2016

2 Jahre 6 Monate

Automotive Touchpad Serienentwicklung

Rolle
HW-Enwticklung und HW-Architekt
Kunde
Ab April 2014 Conti/ Daimler
Einsatzort
Raum Aschaffenburt
Projektinhalte

BR205/BR213 Touchpad und Haptik

  • Ursachenanalyse und Bewertung von Temperaturmessabweichungen
  • Entwicklung eines Präzisionsmessalgorithmus zur Temperaturmessung auf Basis des Steinhart-Hart-Gleichungssystems
  • SW-Integration und Test des neuen Algorithmus durch Erweiterung der CAN-Diagnosesoftware
  • Spezifikation / Erweiterung der HW-SW-Schnittstelle

HW-Architektur und Seriendesign Touchpad Systemleiterplatte

  • HW-Feindesign und Schaltplan, Layoutbetreuung Highspeed-Design
  • Dokumentation, HW-SW-Schnittstelle
  • Inbetriebnahme und Validierung

On Top Writing Compute Modul Erweiterung

  • CPU-Auswahl und Systemkonzeption eines Embedded Linux-Systems mit Automotive zertifizierbarem CAN-Knoten
  • Entwicklung und Abstimmung der geeigneten Systemarchitektur
  • Schaltplanentwicklung, Stücklistenerstellung, Layoutbetreung Highspeed-Design

Automotive Kapazitives Touch Controller Messfrontend

  • Vergleich und Simulation möglicher Messverfahren für winzigste Kapazitäten bzw. Änderungen im Bereich von 0,05 - 0,2 Piko-Farad
  • Nutzwertanalyse zur Priorisierung geeigneter Messverfahren für das automotive Umfeld
  • Entwicklung/Feindesign mehrerer Prototypen auf Basis eines Automotive-Controller EVA-Boards
  • Betreuung der Test-SW-Implementierung zur Vermessung/Vergleich der Messverfahren Erfolgreiche Validierung mehrerer Messverfahren und Vergleich
Kenntnisse

digital HS-Design

Präzisionsmesstechnik

Temperaturmessung

Messfehlerkompensation

Produkte

Zuken Designer CR5000

10/2013 - 04/2014

7 Monate

Atmel EEprom Fehleranalyse und Fehlerreproduktion

Rolle
HW-Fehleranalyse / Ursachenforschung
Einsatzort
Raum Aschaffenburg
Projektinhalte

    Ursachenanalyse der Write/Device-Protection in der Fahrzeugproduktion
    von Kombinstrumenten unter Temperatureinfluss
    Ursachenforschung und Entwicklung einer geeigneten Testumgebung zur Fehlerreproduktion
    Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges zur Fehlerminimierung
    Entwicklung eines Algorithmus als mögliche Gegenmaßnahme
    Ausfallratenanalyse in Abhängigkeit von produzierten Fahrzeugen und Klima wahrscheinlicher Einsatzorte
    Abstimmung entdeckter Gegenmaßnahmen mit Chiphersteller und Kunde
    Planung und Umsetzung der Gegenmaßnahme in neuem Bootloader, Validierung und Auslieferung

Kenntnisse

HW-Design

Fehleranalyse

Fehlerstatistik

09/2013 - 12/2013

4 Monate

Umwelttechnik / Prototyp eines Lawinensensors

Rolle
Hardware Architect und HW-Entwickler
Kunde
UMS GmbH München
Projektinhalte

Embedded HW-SW Entwicklung
Systemspezifikation und Abstimmung des drahtlos angebundenen Ultraschall Entfernungs-Messsensors, Quarz.Frequenz basierte Laufzeitmessung

System-, HW-Architektur und Auswahl eines geeigneten EVA-Boards für den Prototyp
Entwicklung, Schaltplan und Aufbau
SW-Implementierung und Validierung der Abstands und Materialmessungen

Kenntnisse

Messtechnik

HW-Entwicklung

Ultraschall-Entfernungsmessung

Produkte

MSP430

Eclipse

11/2012 - 08/2013

10 Monate

BR205/213 Touchpad EMV- und HW-Redesign

Rolle
HW-Entwickler / EMV-Experte
Einsatzort
Raum Aschaffenburg
Projektinhalte

Touchpad Serienentwicklung

    EMV-Messung, Design Analyse, Maßnahmenkatalog
    Prototypische Optimierung, Validierung und Vorqualifizierung

Touchpad Redesign / Prototyp
    HW-Spezifikation, -Architektur (Systemleiterplatte)
    EMV- und Highspeed-Redesign für neuem Atmel Touch-Controller
    Schaltplaneingabe, Layoutbetreuung (Highspeed-Design)
    Inbetriebnahme, SW-Validierung, EMV-Tests
    Bewertung, Vergleich, Inbetriebnahme
   

Kenntnisse

EMV

Digital Highspeed

HW Entwicklung

Produkte

Zuken Designer CR5000

Projekthistorie

Projekt DNS und DHCP-Options Erw. für Embedded Linux [Bofrost], Zeitraum Juli - Sept. 2012
      Bereich: SW-Entwicklung für Industrie/IT zur SW-Verteilung über ARM9 Embedded Linux
intradisk Server.
Aufgabe: 1. Der im Embedded Linux System integrierte udhcp Daemon wurde um drei für
Windows Clients wichtige Options erweitert. Zudem wurde ein DNS-Relaydienst als
zusätzliches Plugin integriert, damit im lokalen Netzwerk die Namensauflösung
über das deutschlandweit verteile, firmenweite LAN effizient und ohne zusätzlichen Traffic aufgelöst werden kann.
2. Die gesamte zusätzliche Funktionalität musste in ein Kundenspezifisches Plugin integriert werden, so daß bei einem Geräte Reset den Embedded Linux-Systems die Kundenspezifischen Einstellungen auf einen brauchbaren Standard gesetzt werden.
3. Die Produktionssoftware für die Embedded Linux-Systeme musste so erweitert
werden, dass das Betriebssyteme aktualisiert, die Defaulteinstellungen eingestellt, die Festplatte formatiert, die Pluginerweiterungen eingespielt und
abschliessend musste das System geprüft werden.
Standards: ARM9 Embedded Linux (SnapGear), DHCP, DNS, C/C++, Automake, Make,
Ash/Bash Shellskripting, HTML, Javaskript, CGI, Ajax

 

Projekt Automotive Car Entertainment System [intradisk], Zeitraum Mai - Aug. 2012
Bereich: SW-Entwicklung für Automotive zur Musikwiedergabe über ARM9 Embedded
Mediaserver
Aufgabe: Integration eines Embedded Linux Systems inklusive Medienarchiv auf einer
CF-Karte. Integration der WPA2 gesicherten WLAN-Funktionalität. Anbindung an das Iphone. Integration einer automatischen Archivsynchronisation per WLAN. Integration der Steuerfunktionalität des Standard-Autoradios und Realisierung eines eines neuartigen CD-Wechslers.
Standards: ARM9 Embedded Linux (SnapGear), Rsync, C/C++, Automake, Make,
Ash/Bash Shellskripting, HTML, Javaskript, CGI, Ajax, WLAN Security, USB-Device

 

Projekt DIUS Strom-Spannnungssensor [Dräxlmaier für BMW], Zeitraum Nov. 2010 - Mai 2012
Bereich: Projektleitung / Hardwarearchitektur / Hardwareentwicklung eines
sicherheitskritischen Präzisions-Messsensors für BMW-Hybrid- und Elektrofahrzeuge
Automotive Elektronik Baugruppe nach ASIL C, ISO 26262, Messtechnik, Embedded-
Hardware, Thermo-Analyse, -Konzeption, -Simulation, Thermo-Management,
EMV-Design und -Zertifizierung, Batteriefahrzeug
Aufgabe: Serienentwicklung einer Embedded Freescale S08/S12 Messgeräteelektronik zur
hochpräzisen Strom- und Spannungsmessung. Die sicherheitskritische nach ASIL-C eingestufte KFZ-Baugruppe ist zentrale Komponente einer Schaltbox Energiespeicher
neben der Hochvolt-Batterie.
Standards: Automotive-Spice, BMW GS, Hochvolt- und Funktionale Sicherheit nach
ISO 26262, ASIL C, Spice-Simulation, LtSpice, PowerPoint, MKS

 

Projekt TrailConII [In2Soft für BPW], KFZ-Steuergerät, Zeitraum Sept. 2009 - Sept 2010
Bereich : KFZ / Nutzfahrzeuge / mitfahrende Elektronik / LIN / CAN
Fortentwicklung zweier Embedded-Nutzfahrzeugelektroniken zur serientauglichen und zulassungsfähigen KFZ-Komponente für Nutzfahrzeug-Erstausstatter.
Hardwareentwicklung: PIC (16Bit) basiertes Low Cost embedded System als Sender und
Empfänger in einer modular aufgebauten Multichannel-Leiterplatte. Das Steuergerät verfügt neben mehreren LIN-Bus-Interfaces über zahlreiche IOs und ein CAN-HS-Interface als Diagnoseschnittstelle.
Applikationen: Protel, MPLAB (PIC-Entwicklungsumgebung), PIC-CC (PIC-C-Compiler),
Switcher-CAD (HW-Analogsimulation)
Standards: C FreeRTOS

 

Projekt TrailConI [in2soft für BPW], KFZ-Steuergerät, Zeitraum März. 2008 - Juni 2009
Bereich : KFZ / Nutzfahrzeuge / mitfahrende Elektronik / Powerline Comm. / DCBUS
Entwicklung zweier Steuerelektroniken zur Datenübetragung und Schaltung von IO Signalen. Das System besteht aus drei einzelnen Embedded Systemen. Der Sender erfasst einige Steuersignale, serialisiert diese (Zeit-Multiplexer) und moduliert die Daten auf einer hohen Trägerfrequenz auf die 24V-Bordspannung. Die Beiden Empfänger koppeln die Signale wieder aus Ihrer Versorgungsspannung und geben die für sich addressierten Zustände auf Ihren Steuerleitungen wieder aus. Das System ist Bidirektional aufgebaut, so daß die Empfänger auch Mess- bzw. Diagnosedaten an den Sender zurückschicken können.
Hardwareentwicklung: PIC (16Bit) basiertes Low Cost embedded System als Sender und
Empfänger in einer mit verschiedenen Varianten bestückten Leiterplatte. Das Steuergerät verfügt neben dem DCBUS-Powerline-Interface über zahlreiche IOs und ein CAN-LS-Interface als Nutzfahrzeug und oder Diagnoseschnittstelle
Applikationen: Protel, MPLAB (PIC-Entwicklungsumgebung), PIC-CC (PIC-C-Compiler),
Switcher-CAD (HW-Analogsimulation)
Standards: Sytem FreeRTOS, C

 

Projekt [Softing], PBCANPCIe, Zeitraum März. 2007 - April 2008
Bereich :PC-Einsteckkarte, Industrial Communikation, CAN, PROFIBUS, DeviceNet

Entwicklung einer PC-Einsteckkarte für PCI-Express-PC-Schnittstellen als industrielle Kommunikationsschnittstelle gemäß geltender PCI-Express-Spezifikation.

Hardwareentwicklung: Ein- bzw. Doppel-Kanaliges HW-Design für CAN und PROFIBUS in vier

unterschiedlichen Bestückungsvarianten. 1 Kanalig CAN, 1 Kanalig PB, 2 Kanalig
CAN und zweikanalig PB. Fortenwicklung einer Studienarbeit zum Serientauglichen Industrieprodukt.

Applikationen: Protel, Lauterbach Debugger, Xilinx FPGA-Toolchain, ePLD, JTAG, Microsoft-

Developerstudio, C, C++

 

Projekt intradisk Small Business Collaboration Server, Zeitraum März 2006 - Februar 2007
Bereich : Linux Systemprogrammierung, Groupware, IT-Security, MySQL-Datenbanken,
Mailserver, LAMP, Embedded Webserver, Systeminstallation und Produktion.
Embedded-System-Entwicklung: Realisierung eines SOHO-Produkts für kleinere/mittelst.
Unternehmen mit der Zielstellung alle zentrale Funktionen rund um Organisation
und Kommunikation im Team, Projektmanagement, Info-/Dateimanagement bis hin zur
Verwaltung persönlicher Daten in die intradisk ARM Embedded Plattform zu
integrieren. Das Produkt stellt eine vollständige Plug & Play-Lösung dar die
nicht größer ist als eine externe Festplatte und von jedem Laien in Betrieb ge-
nommen werden kann.
Aufgabe: Die beondere Herausforderung bestand darin das bis dahin bereits
existierende LAMP-System performancetechnisch so zu optimieren, dass die
Groupware alltagstauglich performant über das Webinterface bedienbar wird.
SW-Standards: Lighttpd, XCache, Zend Engine, CGI/FastCGI, PHP-Cache, Chroot
Gentoo-Linux, Postfix IMAP Mailserver, MySQL, Samba/SMBFS/CIFS
HW-Standards: Embedded ARM Systemanalyse, Erkennung Optimierung und Entschärfung von
Bottlenecks: Speicher, HDD-Seektime

 

Projekt intradisk CIBS [URL auf Anfrage], Zeitraum März 2005 - Februar 2006

Bereich : Network Attached Storage, NAS LAN, Hochsicherheitsbackup, Plugins

          SW-Entwicklung eines Kaskadierbaren hochsicherheits Internet Backup Systems für

          intradisk MiniServer im Bereich Small/Home Office (SOHO)Netzwerke.

          Backupsystem zur verschlüsselten Datensicherung über Internet für das

          integrierte Embedded Linux-System. Ziel ist die hochsichere Speicherung von

          Lebenswichtigen Firmendaten per SSH-verschlüsselter Internetverbindung, der

          Erzeugung eines redundanten Mirrors mit Backup und Archiv in einer beliebig

          kaskadierbaren Sicherheitstiefe.

Softwareentwicklung: Embedded Linux, Shell-Sripting, C, C++

 
Projekt intradisk NAS-MiniServer [URL auf Anfrage], Zeitraum Okt. 2003 - März 2005

Bereich : Network Attached Storage, NAS, Small/Home Office (SOHO), Consumer Elektronik,

Netzwerke, Embedded Linux, Intradisk ist ein leisungsstarker, kleiner, stromsparender

Allzweckserver lautlos ohne Lüfter. Bestens geeignet für echtzeit-Videostreaming mit Digitalreceivern (z.B. DBOX2) als Kleinbüro-Server, Wind/Solarversorgter-Datenlogger,

skalierbares Online Archivierungs-System. VPN...

ARM-Linux basierter mobiler embedded Server für CIFS/NFS/HTTP/FTP/TELNET/TFTP...-Netze

Hardwareentwicklung: Intel ARM9, XSCALE 533MHz, IXP420, IXP425, IXP4xx

Fast Ethernet, WLAN 802.11g, MiniPCI, IDE/ATA-6 UDMA-133, RTC, USB, IRDA, IRC, RS-232,

Projektleitung und -Management, -Organisation, Spezifikation, Architektur, Feindesign,

FD-Review, Layout, Layoutreview, Beschaffung, Fertigungsbetreuung, Inbetriebnahme,

EMV-Zertifizierung, Marketing

Software: ARM-Linux Entwicklungsumgebung basierend auf uClinux

Cross-Entwicklung auf x86-Linux-PC für XSCALE IXDP425 und ADI-

Coyote Entwicklungsplattformen.

Bootloader RedBoot, uBoot und Systeminitialisierung

Kernelgenerierung, Systemanpassungen, Erweiterungen, Patching

Performanceuntersuchungen

Integration Promise, HighPoint und Acard IDE-ATA6-UDMA Controller

Integration Netzwerk Filesystem CIFS/Samba + NFS

Entwurf und Integration der Konfigurations und Bedienoberfläche

auf dem Embedded Webserver

Applikationen: uClinux, Snapgear, Montavista Linux

Protel

Standards: HTML, Javascript, ARM Embedded-Linux, uClinux, Protel, C & C++


Projekt  EDICpci/Hardware, Zeitraum: 04.2003 - 10.2003

Bereich : Automotive, Automatisierungstechnik, FZ-Kommunkation/Diagnose PC-PCI-

Einteckkarte zur elektrischen KFZ-Diagnose/Wartung, HW/SW-Entwicklung, CAN-HS/LS, ISO9141, LIN, AD-Conv., PCI. Die intelligente PC-Baugruppe dient zur elektrischen

Initialisierung, Prüfung und Programmierung der KFZ-Elektronik in der KFZ-Produktion, sowie zur späteren Wartung und Diagnose in Werkstatttestern.

Hardwareentwicklung: Embedded System basierend auf C167 Prozessor

Erstellung des HW-Lasten- und Plichtenheftes. HW-Feindesign,

Feindesign-Reviews, Inbetriebnahme, Prüfung, EMV-Zertifizierung

für CE-, FCC-Zeichen und Fahrzeugstörimpulse an der Diagnoseschnittstelle

Software: Erstellung von Prüf- und Produktionstestsoftware nötig für die

Klima- und EMV-Prüfungen der Baugruppe unter NT, 98, 2000

mit Visualbasic sowie Batch und Perl-skripten.

sowie den Funktionstests für Baugruppenfertigung und Reparatur.

Apps: Protel, Microsim Pspice, Lauterbach Trace32....

Auftragsentwicklung Softing AG


Projekt  BDA/Hardware, Zeitraum: 08.2001 - 04.2003

Bereich:  siehe oben.

Hardwareentwicklung: Erstellung von Lasten-, Pflichtenheft. HW-Feindesign

 des hotplugfähigen embedded Motherboards mit CAN-, Ethernet und

 RS-232, sowie SE&A-Bus Peripherie. Reviews, Klimatests und EMV-Zer-

 tifizierung für CE und FCC.

Software: Pruef- und Testsoftwareerstellung für Inbetriebnahme, Produktion

 und Zertifizierung

Applikationen: Standard CAD und EDA-Tools, Micosim Pspice, C, Assembler,

 HTML, Java/Javascript und Shellscripten

 Auftragsentwicklung Siemens Berlin


Projekt  BDA/Firmware, Zeitraum: 12.2000 - 06.2001

Bereich:  Automatisierungstechnik, Energietechnik, Ind.Kommunkation

 Feldbusse. Hardware/Software-Design "Breaker Data Adapter"

 Unterbrecher für die Energieversorgung,

 CAN-Ethernet/RS-232(Modem) Gateway zur Konfiguration und Diagnose

 eines Leistungsschalters auf X86-Embedded-Basis (AMD-Elan SC410)

Hardware: Voruntersuchungen und Systemerstellung auf EVA-Board SSV DNP1486

Software/Firmware: Erstellung von Lasten-, Pflichtenheft & Voruntersuchungen.

 Design, Implementierung und Konfiguration eines Recourcen-

 schonenden Embedded-Linux mit Webserver, Flashtreiber,ROM-

 Filesystem und PPP-Modemeinwahl. Realisierung einer praktikablen

 Netzwerkfähigen Entwicklungsumgebung

Applikationen: Embedded Linux, Gnu-Tools, HTML, Java/Javascript,

 Shellscripten

 Auftragsentwicklung fuer Siemens Erlangen


Projekt WEBControl, Zeitraum: 02.2000 - 6.2000

Bereich:  Automatisierungstechnik, Home Automation, Steuerungstechnik

Software: Entwicklung, Konfiguration und Programmierung eines

 embedded Webservers zur Prozesssteuerung unter Linux

 Software: RT-Linux, C, Java/Javascript, shellscripten (X86)

 Eigenentwicklung


Projekt MFP, Zeitraum 3.2000 - 8.2000

 Bereich: Hardwareentwicklung Embedded Systeme, Automatisierungstechnik,

 Feldbusse. Multfunktionale Plattform, Abteilungsübergreifendes

 Grossprojekt

 Aufgaben: Spezifikation Voruntersuchungen und Prozessorauswahl

 Analyse der Gemeinsamkeiten aller unterschiedlichen Anforderungen

 Architekturphase und Feindesign

 Firmenentwicklung in Festanstellung für Softing GmbH


Projekt Scantool, Zeitraum: 11.99 - 4.2000

 Bereich: Qualitätssicherung, HW-Produktion

 SW-Entwicklung, Bildverarbeitungssoftware zur Qualitätsprüfung

 von Platinenbestückungen, Steuerung durch Webbrowser

 Software: WindowsNT, Linux, C, Java/Javascript, Shellscripts

 für Bash

 Eigenentwicklung in Festanstellung für Bahner Elektronik GmbH


Projekt PROFIgate, Zeitraum: 5.99 - 11.99

 Bereich: Industrie PCs, Planung, Konfiguration, Produktion

 Hardware-/Software/System-Entwicklung PROFIBUS-Ethernet-Gateway,

 Qualitätssicherung, Konfigurationssoftware (BIOS,CMOS,Lankarte,

 DiskOnChip)

 Entwicklungsdokumentation nach ISO 9001

 Software: MS-DOS, Linux, C, Batchscripten, Shellscripten (X86)

 Firmenentwicklung in Festanstellung für Softing GmbH


Projekt PROFIprobe, Zeitraum: 1.99 - 4.99

 Bereich: Industrielle Kommunktikation Feldbusse

 Hardwareentwicklung Aktiver RS-485 Busabgriff für PROFIBUS,

 Spezifikation, Feindesign, EMV-Zertifizierung für CE und FCC

 Prüf- und Konfigurationssoftware-

 erstellung, Dokumentation nach ISO 9001

 Software: MS-DOS, C, Batchscripten (X86)

 Firmenentwicklung in Festanstellung für Softing GmbH



Projekt CAN104, Zeitraum      : 1.98 - 12.98

 Bereich: Industrielle Kommunkation Feldbusse

 Hardwareentwicklung, CANBUS-Anschaltung für ISA-BUS (PC/104)

 Spezifikation, Feindesign, Inbetriebnahme, EMV-Zertifizierung für

 CE und FCC Zeichen, Produktionsbtreuung.

 Prüf- und Konfigurationssoftwareerstellung, Dokumentation nach ISO 9001

 Software: MS-DOS, MSVC, C, Batchscripten (X86), Firmware (X86,

 C165), TRACE32 (Step 5)

 Firmenentwicklung in Festanstellung für Softing GmbH


Projekt HBDPV1S, Zeitraum      :  1.97 - 12.97

 Bereich: Industrielle Kommunkation Feldbusse, Regelungstechnik

 Hardwareentwicklung PROFIBUS-Anschaltung für H&B Kompatregler,

 Prüf- und Konfigurationssoftware-

 erstellung, Dokumentation nach ISO 9001

 Software: MS-DOS, C, Batchscripten, Firmware (X86, C165)

 Firmenentwicklung in Festanstellung für Softing GmbH

Referenzen

Projekt Entwicklung Diagnosehardware für die Automobilindustrie, 04/03-10/03
Referenz durch Projektleiter eines Software/Systemhauses (190 MA) vom 25.02.04

"[...] Während dieser Entwicklungsarbeiten integrierte er sich in bester Weise in unser Entwicklerteam und arbeitete an den gestellten Aufgaben mit sehr viel Engagement und Eigeninitiative. Profunde und vielseitige Fachkenntnisse in der Hardwareentwicklung von Embedded Systemen und sehr vielen zugehörigen Randbereichen ermöglichten ihm, schnell richtige und funktionierende Lösungen zu finden. Auch schwierige Situationen konnte er dadurch sofort und zutreffend meistern. Er beherrschte seinen Aufgabenbereich sehr sicher, hatte stets sehr gute eigene Ideen und konnte unser Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit abschliessen. Die zeitlichen Vorgaben hat er stets eingehalten und sich immer mit seinen Aufgaben identifiziert. Besonders hervorzuheben sind seine analytischen Fähigkeiten und seine sehr zuverlässige und genaue Arbeitsweise. [...]"

Projekt BDA/Firmware, 12/00 - 06/01
Referenz durch Projektleiter Softwareentwicklung, SAD, 27.01.04

"Der Consultant war für uns im Rahmen der Design und Entwicklungsphase eines Embedded Linux Systems tätig. Er hat uns mit seinen sehr guten Fachkenntnissen im Embedded-Linux Bereich stets sicher und zielgerichtet bei der Spezifikation und Realisierung eines mobilen Webservers unterstützt. Mit seiner sehr guten Auffassungsgabe und Systematik konnten wir alle Ressourcen-, Performance- und Strukturprobleme der Embedded-Lösung stets sicher und äusserst effizient lösen, sowie alle Anforderungen exakt und termingerecht in die Praxis umsetzen. Er führte alle Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und zeichnete sich durch seine sehr hohe Initiative aus. Mit seinem hohen Urteilsvermögen waren wir in der Lage das Projekt sehr sorgfältig zu planen, sinnvolle Meilensteine festzulegen und die konsequente Umsetzung zu garantieren. Er überzeugte stets durch neue kreative Ideen und hochinnovative Lösungen. Er war wegen seines frischen, verbindlichen und kooperativen Auftretens ein allseits sehr geschätzter Ansprechpartner. Wir können ihn bestens weiterempfehlen, wünschen ihm viel Erfolg und viele interessante Projekte."

Projekt Hardware-Entwicklung, 01/97 - 11/00
Referenz durch Abteilg.-leiter einer Entwicklungsfa. der Automatisierungsbranche vom 22.01.01

"Im Rahmen mehrerer Projekte war der Consultant zuständig für Hardwarespezifikation, Hardwaredesign, Hardware-Simulation, Funktionsmusterrealisierung, Inbetriebnahme, Durchführung der Typprüfungen, Erstellung von Produktions- und Test-Software in C, Hardwaredokumentation, Produktionsvorbereitung, Produktionsbetreuung und Kundensupport. Alle diese Tätigkeiten führte der Consultant mit großer Einsatzbereitschaft und spürbarer Freunde an Entwicklungsarbeiten durch. So wurden diese Projekte termingerecht und erfolgreich abgewickelt. Die Hardware-Schaltungen funktionierten auf Anhieb technisch einwandfrei, die Software läuft problemlos. Der Consultant kann bei den Entwicklungsarbeiten auf ein fundiertes und breitgestreutes Fachwissen zurückgreifen. Insbesondere gilt dies für den Analogbereich, für den er ein besonderes Gespür besitzt. Aber auch im Digitalbereich hat er sich große Routine erworben. Erfrischend sind seine unkonventionellen Ideen beim Design, wodurch manche Probleme überraschend elegant und kostensparend gelöst werden konnten. Hinzu kommt handwerkliches Geschick, das hilfreich ist für die Umsetzung der Ideen, z.B. in Prototypaufbauten. Ich kann den Consultant deshalb für Entwicklungsaufgaben uneingeschränkt empfehlen und wünsche ihm interessante und herausfordernde Projekte, anhand derer er seine Begeisterung für Technik und seinen Einsatzwillen gewinnbringend einsetzen kann."

Branchen

Dienstleister im Bereich Elektrotechnik:
Industrie Hardware- & Software- und System-Entwicklung, Beratung
Embedded Systeme, Mixed-Signal-, Analog- und Highspeed-Designs

Automatisierungstechnik, Regelungstechnik, Leistungselektronik, Messtechnik

Thermoanalyse, Thermomanagement und -Konzeption
Automobil-, Automotive- Fahrzeugelektronik, Prüfgeräte, Prüfsoftware
Industrielle Kommunikationstechnik
IT, Internet Kommunikationstechnik & Webserver, internetbasierte Fernsteuerung
Solartechnik , Solarzellen-Nachführung, Kollektoren, Regelungen
Industrielle Feldbusse HW & SW, CAN, DeviceNet, PROFIbus, FF, Ethernet
Internet Sicherheit
Mechatronik, Plotter, Schrittmotoren, Ventile
Diagnoseadapter für Energietechnikkomonenten
Qualitätssicherung
Energieversorgungstechnik

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
Vertiefte Kentnisse mit Microchip PIC-Assembler, X86-Assembler
Bash Shell
Basic
Umfangreiche Kentnisse von Excel-Macros, Langjährige Basic-Kentnisse (seit C64)
C
Umfangreiche Programmierung von Produktionstest-SW, Flash-Treiber für embedded Linux auf SSV Dilnet-PC
C++
Produktionssoftware, Bildbearbeitungssoftware für Mustervergleiche
HPGL, HP PCL
Implementierung eines Druckertreibers für einen Plotter
Java
Javascript Programmierung von Webservern zur Diagnose und Konfiuration per Webinterface
JavaScript
Javascript Programmierung von Webservern zur Diagnose und Konfiuration per Webinterface
Makrosprachen
VBA (Excel, Word), Visual Basic
Maschinensprachen
Assembler (Microchip PIC-Controller, Siemens C165-Controller, X86)
MATLAB / Simulink
Aufwendige Reglersimulationen mit Simulink durchgeführt
Modula-2
Pascal
Perl
Zentrales Adressmanagement und Datenbank auf Webserver
PIC
Microchip PIC-Assembler seit der Diplomarbeit 1996
Scriptsprachen
Unix-Bash DOS-Batchscripten, Trace32-Scripten (Lauterbach Debugger), Teraterm (Realisierung von Prüf- und Produktionsumgebungen)
Shell
Entwicklung und Anpassung von Shellscripten für die Bootumgebung von Embedded Linux, sowie die Produktions und Konfigurationssoftware von Embedded Produkten
Kenntnisse bei der Implementierung von HTML-Seiten mit umfangreichen Javascript-Erweiterungen, sowie der Erstellung dynamischer HTML-Seiten zur Diagnose  und Inbetriebnahme von Embedded-Systemen

Betriebssysteme
Amiga OS
Echtzeitbetriebssysteme
RT-Linux Grundkenntnisse
Embedded Linux
MS-DOS
Produktions und Test-Software , Konfigurationssoftware für die Hardwareproduktion
OpenWRT
PalmOS
Erste Programmiererfahrungen
Unix
Unix / Linux Programmierung, Scripten, Konfiguration, Netzwerke, Embedded Webserver, Embedded Linux, uClinux, Snapgear, Montavista
Windows
Realisierung von Prüf- und Produktionssoftware für die Hardwareherstellung. Behindertensoftware zur Kommunikation mit Patienten nach Schlaganfällen
Spezialisiert auf den Bereich embedded UNIX/Linux und embedded Server und Services

 Routine im Umgang mit Emb. Linux Crossentwickl. (uClinux, Snapgear, Montavista)

Administration Konfiguration und Pflege von Windows/UNIX/Linux-Workstations, UNIX/Linux-Servern und gemischten Netzwerken

Datenbanken
Access
SQL
Erste Erfahrungen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Fliessend in Wort und Schrift
Französisch
gute Verständigung nach kurzer Eingewöhnungsphase

Hardware
Audioverstärker
digital HS-Design
Drucker
Plotterbau, Ansteuerung, Treiberprogrammierung
Echtzeitsysteme
Grundkenntnisse RT-Linux auf X86-Basis
embedded Systeme
zwei HW/SW designs eines Embedded Webservers mit CAN-, Ethernet und RS-232 Schnittstellen, HW/SW design mit Microchip PIC-Controller, Mehrere HW/SW-Designs mit Siemens C165 & Motorola PPC
Emulatoren
Lauterbach Trace32, Hitex ROM-Link
FMEDA
Functional Safety
FUSA
FUSI
Hardware entwickelt
Mehrere Embedded Systeme (Produktdesigns: EDICpci, BDA, CAN-PC104, PROFIprobe, PROFIgate, H&B-Regler/PROFIBUS), Analoge und Mixed Signal Designs (Programmierbare Präzisionsspannung für BMW-C1 Diagnosegerät ), Analogregelungen, Solartechnik, embedded webserver, Felbusse (CAN, DeviceNet, PROFIBUS, FF), Ethernet, RS-232, RS-485, USB, Bluetooth uvm
Leistungshalbleiter
LT-Spice
Messgeräte
Präzisions Strom-Spannungs-Messensor für Automotive entwickelt; Einsatz von Messtechnik und Sensoren im Zusammenhang mit der HW-Entwicklung, Simulation und Design von Steuer- und Regelungssystemen. Entwicklung eigener Sensoren und Aufnehmer, Studiumsschwerpunkt in der Automatisierungstechnik
Messtechnik
Mikrocontroller
Freescale S08/S12, ARM9 Intel-Xscale, SAB/SAF C165/C167, Microchip PIC, Siemens C165, Motorola PPC MPC860
Mobile Router MR2030
Modem
Realisierung von PPP-Einwahlmöglichkeiten für Embedded Systeme (Embedded PPP/Web-Server)
Motorola
PowerPC MPC860T
MSP430
PC
seit 1991, Entwicklung von PCI and ISA-Steckkarten, PC/104, PC-Konfigurationssoftware für IPCs, externe HW, SSV DilNetPC embedded Webserver unter Linux, RS-232, PS/2, ECP/EPP, PCMCIA
PLD, FPGA
PLD-Design auf CAN-Interface zur ISA/PCI-Busansteuerung
Plotter
Eigenentwicklungen, Bohrmechanik, Positionsregelung
Präzisionsmesstechnik
Renesas R-Car Family
Renesas SOC/V3H
Scanner
Realisierung von Flachbettscanner basierten QS-Systemen für die Platinenprüfung. Evaluierung von Barcodescannern für die HW-Produktion
Sensoren
siehe Messgeräte
Siemens MX
C165 Kommunikationselektronik Feldbussysteme
Siemens-SPS STEP x
S5 Programmierung im Praktikum
SPS
Programmierkenntnisse Siemens S5
Steuer und Regelsysteme
Studienschwerpunkt, Beratung firmenintern, Erfahrung mit Simulationstools Mathlab Simulink und PSPICE, HW-Designs analoger und digitaler Regelungen, Forschungsarbeit Tieftemperaturkryostat Lehrstuhl E. Antriebstechnik TUM, Regelbare Präzisionsprogrammierspannung (Switchup 3-30V)
Entwicklung von Embedded-Microcontroller-Systemen zur Feldbusanbindung von PC-Systemen an PROFIBUS, CAN und DeviceNet und FF
Inbetriebnahme, Serienreifemachung und Programmierung der Prüf- und Produktionssoftware
Entwicklung eines PC Motherboards mit CAN, Ethernet and zwei RS-232 Interfaces
Prozessoren:  ARM Intel Xscale IXP420, IXP425, Motorola PPC MPC5200, Siemens C165, C167, AMD x68 SC410 (Elan), Microchip PIC

Datenkommunikation
Bus
Hardware/Software-Entwicklung PROFIBUS und CAN, DeviceNet, Ethernet
Ethernet
Fehleranalyse, Konfiguration, Wartung, Protocolle NFS, FTP, Telnet, HTTP, Hardwareentwicklung Diagnoseadaper, Embedded Webserver
Internet, Intranet
Webserver, Embedded Linux Webserver , Telnet- HTTP-Datenaustausch, FTP-Datenübertragung mit embedded Systemen
LAN, LAN Manager
Netzwerk-Administration, -Konfiguration Fehlersuche und Pflege
NetBeui
Packet-Radio
Notebook Soundkartendekodierung verschiedener Wetterdienste und Analyse der Wetterprognosen bei Segelbootüberführung
parallele Schnittstelle
PWM-Ansteuerung von Servos unter RT-Linux, Steuerung von Schrittmotoren für mehrere Plotter (HW/SW), Ansteuerung von AD/DA-Wandlern (HW/SW)
Router
RS232
Viele HW und Software Projekte
TCP/IP
Konfiguration und Fehlersuche von TCP/IP-Netzewerken, Embedded Webserver, webbasiertes Fernschalten, Protokollanalysen...
Windows Netzwerk
Konfiguration und Administration von Windows-Rechnern und heterogenen Windows-/Linux-Netzwerken
Industrielle Datencommunikation als HW und Softwareentwicklungen:
Feldbusse: CAN, DeviceNet, PROFIBUS, FF, FF-HSE
Ethernet, RS232, I2C, Microwire
Automotive: CAN-HS, CAN-LS, K/L-Line, LIN
Intradisk NAS drive: [URL auf Anfrage], Highend Network Attached Storage (Mobil, Effizient, Lüfterlos, Lautlos, Robust, Zuverlässig) für Videostreaming, Fire-Backup, Fax/Email/FileServer, LDAP-Server, virtual private networking (vpn gateway)

Produkte / Standards / Erfahrungen
Altium-Designer
analog HW
Eclipse
Fehleranalyse
Hardware-Entwicklung
HTML4
HW-Design
Leistungselektronik
Linux Apache MySQL PHP
Statistikanalysen
Wiki-System
UNIX / Linux: Langjährige Erfahrung in der Installation, Konfiguration und

  Optimierung von Linux Workstations und File-Servern.

Embedded Linux: Design, Skalierung, Implementierung, Treiberentwicklung und

  Produktion von Embedded-Linux-Systemen

Netscape/Explorer: HTML-Seiten und Javascript zur Realisierung von embedded Webser-

  ver Diagnose und Konfogurationstools.

MS-Office: zusätzlich Erfahrung im Umgang und Erstellung von VBA-Scripten
Protel: Schaltpläne und Layouts
Eagle:  Schaltpläne und Layouts
Mathlab/Simulink: Gute Kenntnisse in Simulation und Regelkreiserstellung und

  Auslegung

PSPICE: Gute Kenntnisse in der Analyse von mixed-, analogen Schaltkreisen und

  Regelungen

TRACE32 Debug-Tools: Scriptsprache, FW-Debugging, Prüf und Produnktionsumgebung
Coreldraw: Dokumentation Zeichnungen
MSVC/GCC/BorlandC: Software Entwicklungsumgebungen
Teraterm: Skriptsprache zur einfachen und schnellen Realisierung von Prüf-

  und Produktionssoftware.

uClinux/SnapGear/Montavista:

  Embedded Linux Crossentwicklung für ARM Xscale und PPC Prozessoren


Design / Entwicklung / Konstruktion
Airflow-Design
AutoCAD
Floorpläne und Konstruktionsschnittstellen von PCB-Designs
Dependent Failure Analysis (DFA)
Digital Highspeed
EAGLE
Schalpläne und Layouts, Überwiegend mit Altium Designer und Protel
FIT
HW Entwicklung
HW-Entwicklung
HW/SW safety interface specification
Messfehlerkompensation
Safety Konzept / Architektur
SystemDesign
Thermal Design
Thermo-Design
Ultraschall-Entfernungsmessung
Zuken Designer CR5000

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
CANoe
Validierung Messfrondend Strom Spannungssensor
EMV
Fault Injection Test Specification
Fehlerstatistik
Offline Simulation
PSpice
Spektral- und Analogsimulation von Timings kritischer Schaltungsteile und Bauteilstreuungen

Schwerpunkte
Temperaturmessung

Bemerkungen

Ich arbeite gerne im Team und bin stets bemüht tragfähige Kompromisslösungen im Rahmen der Anforderungen, Termine und Aufwände zu finden.
Ich halte mich für sehr kreativ und zeige hohen Einsatz bei der Lösung von einfachen und schwierigen Aufgabenstellungen. Mehrere Jahre Erfahrung habe ich in der Produktentwicklung von qualitativ hochwertigen Embedded-Komponenten der Automatisierungstechnik und verfüge ausserdem über sehr gute fachübergreifende Kontakte zu anderen Entwicklern. Für die Erarbeitung von neuen, mir nicht so geläufigen Themengebieten bin ich auch gerne bereit in Eigenleistung zu gehen oder selbst Beratung und Entwicklungsleistung einzukaufen.


Ausbildungshistorie

Diplom Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität in München mit Fachrichtung Automatisierungstechnik, Regelungstechnik
Abschluss als Elektroingengieur 1996
Berufsbez.: Dipl.-Ing. Elektrotechnik & Automatisierungstechnik
Angestellt von 1997-2000 als Entwicklungsingenieur im Bereich Hardware- , Prüf- und Produktionssoftwareentwicklung für Embedded Systeme der Automotive-, Feldbus und Kommunikationselektronik
Freiberufliche Entwicklungen 2000-2002
Planung, Aufbau & Organisation des Ingenieurbüros seit 2001