Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Operativer Einkäufer, Hard- und Software, IT Procurement, -Einkauf, Purchasing, -TPM Third Party Management, Einkaufs- und Lieferantenmangement

verfügbar ab
06.01.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

10/2018 - Heute

1 Jahr 2 Monate

Einkaufs- und Lieferantenmanagement

Kunde
Messe München GmbH
Projektinhalte
  • Operativer IT Einkauf
  • Schnittstelle zwischen IT und Zentraleinkauf
  • Einholen, vergleichen und bewerten von Angeboten, Vertragsverhandlungen, Vergabe und Vertragserstellung
  • IT-Vendorenbewertung, -entwicklung und Vertragspflege
  • Projekteinkauf
  • Weiterentwicklung von IT-Beschaffungsrichtlinien, -strategien und –controlling
  • Aufbau von Schnittstellen
  • Überprüfung der Bedingungen bestehender Verträge auf Lizenz-, Wartungs- und Kündigungsbedingungen.
  • Vorbereitung der Kündigungen und Management der Vertragsanpassungen.
  • Nachbereitung der kaufmännischen und lizenzrechtlichen Bedingungen für Applikationen, die in den AMS beim 3th Party Provider übergeben oder abgelöst werden (Dokumentation)
  • Analyse von End User License Agreements (EULA) und Server Lizenzbedingungen
  • Verhandlung von Lizenzmodellen und Metriken
  • Unterstützung beim initialen Aufbau des Lizenzmanagements – technische Projektleitung
  • Übergreifender Support bei IT Steuerungsaufgaben (Vendorenmanagement, IT Controlling, Order Management usw.)

05/2018 - 07/2018

3 Monate

Lizenzmanagement

Kunde
Opelbank Rüsselsheim
Projektinhalte
  • Nach dem Verkauf von Opel durch General Motors an die Paribas, mussten alle Lizenzen überprüft, aufgeteilt und teilweise neu verhandelt werden
  • Projektsprache: Englisch
  • Aufgrund einer schweren Erkrankung in meiner Familie habe ich das Projekt vorzeitig kündigen müssen.

10/2017 - 05/2018

8 Monate

Digitalisierung und Automatisierung

Rolle
operativer und strategischer Einkauf
Kunde
DEKRA SE, Stuttgart
Projektinhalte
  • Projektleitung zur Digitalisierung und Automatisierung des IT-Einkaufs
    • Erstellen der internen Anforderungsspezifikation
    • Auswahl externer Berater zur Unterstützung
    • Prozessbegleitung zur Umsetzung
  • Rahmenvertragsverhandlungen und Preisrahmenverhandlungen
  • Unterstützung bei operativen und strategischen Aufgaben
  • Aufnahme der Bedarfsanforderung für Ausschreibungen an Dienstleister
  • Bearbeitung von Bestellanforderungen in SAP R3 / MM
  • Ausführung von Ausschreibungen
  • Prüfen neuer Lieferanten (Crefo, Sicherheiten etc)
  • Auslösung von Bestelldokumenten
  • Erstellung von Prozessdokumentationen
  • Prüfen der Bedarfe der Fachabteilungen
Kenntnisse

SAP R3

SAP MM Einkauf

CUNO Vertragsdatenbank

Lotus Notes

XFlow

11/2016 - 10/2017

1 Jahr

operativer IT Einkauf

Rolle
Einkäufer
Kunde
Thyssen Krupp Steel, Duisburg
Projektinhalte
  • Unterstützung bei operativen und taktischen Aufgaben
  • Aufnahme der Bedarfsanforderung für Ausschreibungen an Dienstleister
  • Bearbeitung von Bestellanforderungen in SAP R3 / MM
  • Führen der Preis- und Vertragsverhandlungen mit Lieferanten
  • Auslösung von Bestelldokumenten
  • Erstellung von Prozessdokumentationen
  • Prüfen der Bedarfe der Fachabteilungen
  • Fachliche und sachliche Prüfung zum Thema Scheinselbständigkeit
  • Ausarbeitung von Prüfungskriterien zur Feststellung oder Ausschluss einer Scheinselbständigkeit
  • Aufbau einer Lieferantendatenbank
  • Rechnungsprüfung und ggf. Freigabe zur Fakturierung
Kenntnisse

SAP MM Einkauf

SAP Seeburger

Produkte

SAP R3

01/2016 - 05/2016

5 Monate

Zentraleinkauf, strategischer Einkauf

Kunde
Alte Leipziger – HALLESCHE Konzern, Oberursel
Projektinhalte
  • Projektleitung Vertragskonsolidierung zwischen ALTE LEIPZIGER und HALLESCHE
  • Verhandlung und Abschluss Rahmenverträge mit Global Player
  • Prozessoptimierung und Umsetzung im Zentraleinkauf
  • Projektleitung Einkauf und Buchhaltung der HALLESCHE in Stuttgart
  • Erstellung von Ausschreibungen und Einholen von Angeboten
  • Nachverhandlung der Beraterhonorare mit den Lieferanten
  • Aufbau eines Lieferantenpools
  • Verhandlung und Umsetzung von Dienstleistungsverträgen
  • Einkauf von Softwarelizenzen
  • Umsetzung von Prozessoptimierungen im Zentraleinkauf

09/2015 - 12/2015

4 Monate

Zentraleinkauf, operativer und strategischer Einkauf

Kunde
Alte Leipziger, Oberursel
Projektinhalte
  • Erstellung von Ausschreibungen und Einholen von Angeboten
  • Operativer Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen
  • Verhandlung von Lizenzverträgen für den Gesamtkonzern
  • Rechnungsprüfung und Freigabe nach HGB
  • Nachverhandlung der Beraterhonorare mit dem Lieferanten
  • Aufbau eines Lieferantenpools
  • Verhandlung und Umsetzung von Dienstleistungsverträgen
  • Einkauf von Softwarelizenzen und Hardware
  • Umsetzung von Prozessoptimierungen im Zentraleinkauf

06/2014 - 08/2015

1 Jahr 3 Monate

Dienstleistungseinkauf Third Party Management

Rolle
Einkäufer
Kunde
Deutsche Börse AG, Eschborn
Projektinhalte
  • Support interner Kunden bei der Bedarfsspezifikation und Lieferantenvorauswahl
  • Durchführung und Betreuung von Ausschreibungen im Bereich Third Party Management (TPM)
  • Ausschreibungsdokumentationen, Datenbankpflege
  • Prüfen und Genehmigen von Einkaufskörben bis zur Bestellung
  • Führen eigenverantwortlicher Preisverhandlungen mit Lieferanten
  • Operativer Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen
  • Lieferantenmanagement - und Support
  • Konsolidierung & Volumenbündelung
  • Prozessoptimierung der Einkaufstrategie und Standardisierung bestehender Geschäftsprozesse, Administrativer Tätigkeiten und allgemeinem Schriftverkehr
  • SAP R3 SRM/MM Backendpflege (Bestellungen anpassen, korrigieren)
  • Leistungsabnahmen (Erfassen der Std/Tage der ext. Berater)
  • Anlegen und Pflegen von Kreditoren, Einkaufsorganisatoren, Buchungskreise und Rahmenverträge in SAP R3
  • Telefonsupport (und auch Remote) für Fachabteilungen und Requester, Fehlerbehebung, Beratung und Schulung (auch CATS)
  • Erstellung Benutzerhandbücher für den Genehmigungsprozess von Einkaufskörben
  • Training und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Onboarding neuer Berater (Zugänge, Passwörter etc)

01/2014 - 06/2014

6 Monate

IT-Procurement

Kunde
Ernst & Young, Eschborn
Projektinhalte
  • Einkauf IT Hard- und Softwareware für 2 neue Rechenzentren   
  • Projektplanung (Zeit, Aktivitäten, Ressourcen, Statusanzeige). 
  • Erstellung von Projekt-Templates auf Basis von Excel und Word, d.h. umfangreiche Kenntnisse der Office-Anwendungen. 
  • Erstellung von Präsentationen und Status Reports
  • Pflege/Tracking von Issue- und Risiko Register
  • Tracken von Arbeitspaketen der Projektmitglieder 
  • Dokumentenverwaltung in MS SharePoint
  • Unterstützung beim Onboarding externer Ressourcen 
  • Organisation von Meetings 
  • Verhandlung von Verträgen
  • Unterstützung bei Qualitätssicherungsmaßnahmen /Prozessoptimierungen im Projektmanagement Umfeld

04/2009 - 12/2013

4 Jahre 9 Monate

Projektassistenz, IT-Einkauf, Controlling

Kunde
Deutsche Telekom AG
Projektinhalte

IT-Einkauf:

  • Einkaufen via eBest (elektronisches Bestellanforderungssystem basierend auf SAP R3) eBest PowerUser
  • Einkauf von externen IT-Dienstleistern, IT-Hard- und Software, Kompletteinrichtungen für Rechenzentren
  • Erstellen und pflegen von Bestell-Listen
  • Bestellung von Gewerken mit Abnahme
  • Wareneingangsbuchungen und Rückstellungen zum Jahresabschluss
  • Erstellen der Abnahmeprotokolle für die Anlagenbuchhaltung
  • TABG-Meldungen (technische Aktivierung/Abschreibung)
  • SAP R3 Netzpläne Picteln
  • Kontakt zu Prefered-Lieferanten / Eskalation bei Problemen
  • Betreuung, Unterstützung und Support von Fachseite, Lieferanten und Freiberuflern

 

Projektassistenz:

  • Unterstützung des Projektleiters und des Leiters Projektoffice in allen Fragen des Projektmanagements (Planung, Reporting, Controlling, Nachverfolgung)
  • Organisation, Durchführung und Teilnahme an Meetings, Protokollierung
  • Raumbuchungen

 

Budget-Controlling:

  • Rechnungsprüfungen und Rechnungsfreigabe nach HGB
  • Budget-Forecastplanung via Platon und Profile
  • Führen, pflegen und auswerten der Budget-/Kostenkontrolle
  • Kostenstellen- und Projektkostencontrolling
  • Anlegen von Stammdatenaufträgen via ESDAV
  • Budgetüberwachung
  • Monitoring und Reporting businessspezifischer Themen
  • Auswertung und Aufbereitung von Daten via Pivot Tabellen (Excel)
  • Erstellen von umfangreichen Excel Tabellen zur Budget-Kontrolle
  • Schnittstelle zu den Fachseiten bezgl. inhaltlicher buchhalterischer Richtigkeit (Opex, Capex, SWI)
  • Ermitteln von Fehlercluster und eskalieren an die zuständigen Struktureinheiten
  • Direkte Problemlösung am Telefon

 

Software Tester und Monitoring:

  • SoftwareTester Mediencenter (HPQC, JIRA)
  • SoftwareTester Business Marketplace (HPQC, JIRA)
  • Monitoring des Mediencenters
  • Reports von Störungen und deren Behebung
  • 1st-LevelSupport in Remedy, Incident,- Problem,- and Changerequest

02/2009 - 03/2009

2 Monate

Training

Rolle
Trainerin
Kunde
Deutsche Telekom
Projektinhalte
  • Trainerin Mobilfunk

07/2008 - 12/2008

6 Monate

Key Account Managment

Rolle
Key Account Managerin
Kunde
Next-GmbH Frankfurt
Projektinhalte
  • Akquirieren von Kunden und Freelancer
  • Recherche nach geeigneten Kandidaten in der hauseigenen DB, im Internet und durch persönliche Empfehlungen
  • Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen
  • Freelancer-Profile anonymisieren
  • Vereinbarungen zu Rahmenverträgen verhandeln
  • Angebote nach CI erstellen und an Kunden liefern
  • Preisverhandlungen mit Kunden und Freelancern
  • Datenbankpflege durch kontinuierliches aktualisieren der Freelancer-Profile
  • Anlegen einer Datenbank für den Forecast aller Vertriebler
  • Analyse und Neustrukturierung der internen Prozesse aller drei Niederlassungen

04/2007 - 07/2008

1 Jahr 4 Monate

Fehleranalyse

Kunde
T-Systems Düsseldorf
Projektinhalte
  • Für Henkel KGaA werden die weltweiten Niederlassungen vernetzt und supportet. Der weltweite Support findet statt über PMA ISEM und ARS Remedy
  • Hier werden die Netzkomponenten und die vereinbarten SLAs der jeweiligen Niederlassung abgebildet und logisch mit ARS Remedy (Trouble Ticket System) verknüpft, so dass der technische Support sehen kann, welche Komponenten am Standort vorhanden sind und somit auch eine Fehleranalyse durchführen können
  • Diese Tickets aus ARS Remedy waren die Grundlage für die monatliche SLA-Auswertung und entscheidend, ob Pönale gezahlt werden müssen.

Tätigkeit:

  • Datenpflege Remedy
  • In PMA ISEM WAN-Netze logisch mit ARS Remedy verknüpfen
  • Erstellung Businessplan
  • Reporting Servicemanagement (SLA & OLA)
  • Auswerten, Bewerten und Abwehren von SLA Verletzungen durch analysieren der Trouble Tickets in ARS Remedy und ggf. Rücksprache mit dem zuständigen Techniker.
  • Optimierung des Workflows durch Erstellung komplexer Exceltabellen
  • Erstellen des monatlichen Faktura-Supports
  • Organisation von Besprechungen und Protokollierung
  • IT-Einkauf von Contractoren und Consultants und Hardware

09/2006 - 12/2007

1 Jahr 4 Monate

IT-Security

Kunde
BiSS technologies GbR, Mönchengladbach
Projektinhalte
  • Unterstützung bei Kongressplanungen für das BCI (Business Continuity Institut)
  • Vorabselektion von Tagungshotels inkl. Angebotseinholung
  • Organisation von Abendevents
  • Planen und Buchen von Dienstreisen
  • Organisation von Meetings
  • Allg. Sekretariatsaufgaben

03/2003 - 09/2006

3 Jahre 7 Monate

IT-Security / Exclusive Distribution von HW u. SW

Kunde
BiSS technologies GbR, Düsseldorf
Projektinhalte
  • Assistenz der Projektleitung bei Produktweiterentwicklungen
  • Betreuung der Projektmitarbeiter
  • Erarbeitung von Implementierungskonzepten für den Einsatz in Unternehmensnetzwerken.
  • Kosten-Nutzen-Analysen
  • Leitung des technischen Supports
  • Einkauf von Material, Hard- und Software
  • Schulung u. Einarbeitung der Helpdesk-Mitarbeiter

08/2004 - 03/2005

8 Monate

Betreuung von Unternehmen

Kunde
Microsoft Deutschland GmbH Vendor Sitel AG, Willich
Projektinhalte
  • Software Lizenzierung
  • Netzwerkmanagement
  • Betriebskostenoptimierung
  • Umsatzgenerierung für die Microsoft Partner (1 Mio € pro Monat)

Projekthistorie

10/2001 – 12/2002 Vollzeitweiterbildung
zur technischen Systembetreuerin für heterogene Netze mit Zertifizierung
zum CNA, MCSE, MCSA, MCP und anschließendes Praktikum als
Systemadministratorin im Berufsbildungszentrum in Neuss.


03/2000 – 10/2001 Managerin Telesales Deutschland u. Netzwerkbetreuerin bei
Premier Industrial Deutschland GmbH, Willich
Telesales:

  • Neustrukturierung der Telesalesabteilung,dadurch Umsatzsteigerung von mehr als 30%
  • Einführung einer ACD-Anlage (Automatic Call Distribution)
  • Entwicklung neuer Vertriebsmethoden
  • Erstellung eines europäischen Vertriebskonzeptes,welches vom Mutterhaus weltweit eingesetzt wurde.
  • CDR Analysen und Reporting
  • Erstellen und Umsetzung von Anrufplänen
  • Einstellung, Ausbildung und Führung von 9 Mitarbeiter/innen
  • Maximierung der telefonischen Umsätze
  • IT-Netzwerkbetreuung:
  • Wartung u. Reparatur der Hard- und Softwarekomponenten
  • Netzwerkpflege und Datensicherung
  • Auswahl und Einkauf der Telefonanlage (PMX u. ACD)
  • Erstellung der Dokumentation für die PMX/ACD-Konfigurierung
  • Überwachen der Installation und Konfiguration
  • Schulung von Mitarbeitern und Kollegen in PC u. MS-Office


06/1999 – 11/1999 Zeitlich befristete Teamleiterin im CallCenter bei
Ecotel Communication GmbH, Düsseldorf

  • Leitung der 12 Telesales-Mitarbeiter
  • Projektleitung „Opel“ – Abschlussquote 30%
  • Verkaufsschulungen
  • Entwicklung neuer Verkaufsstrategien
  • Gesprächsverhandlungen mit Geschäftskunden
  • Angebotserstellung und Vertragsabschluß per Telefon


12/1998 – 05/1999 CallCenter Agent Geschäftskunden bei
GTS Deutschland GmbH, Düsseldorf

  • Neukundenakquise
  • Angebotserstellung und Vertragsabschluß per Telefon
  • Kalkulationsberechnung
  • Beratung „Telekommunikation-Endverbraucher“


03/1993 – 11/1997 Geschäftsführerin der
Spedition Bayo-Trans, Düsseldorf

  • Führung der Spedition mit europaweiten Einsätzen
  • Vertragsverhandlungen mit Großkunden
  • Buchhaltung
  • Neukundenakquise
  • Einarbeitung und Führung der 8 Mitarbeiter
  • LKW Inspektionen, Hallenaufsicht

Branchen

  • Banken
  • Telekommunikation
  • IT 
  • Automotive
  • Versicherungen

Kompetenzen

Betriebssysteme
Novell
Grundkenntnisse
Windows
XP, NT Server und Workstation, 2000, ME, XP, Win7, Win8

Datenbanken
Access
Grundkenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gut, z.T. verhandlungssicher

Hardware
CD-Writer / Brenner
Digital
Drucker
Modem
PC
Scanner
Soundkarten

Datenkommunikation
Ethernet
Fax
IBM LAN Server
Internet, Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
MMS
Packet-Radio
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
Router
3com
RS232
SMTP
SNMP
TCP/IP
Voice
Windows Netzwerk
Win95, Win NT, XP, Win 2000

Programmiersprachen
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
PHP

Produkte / Standards / Erfahrungen
CUNO Vertragsdatenbank
Lotus Notes
SAP MM Einkauf
SAP R3
SAP Seeburger
XFlow
Erfahrungen im Bereich:
  • Hardware & Netzwerk Konfigurationen
  • Verschlüsselung
  • Digitale Signatur,
  • Netzwerken
  • Clients


Anwendungen/ Protokolle/ Netzwerke

  • Active Directory
  • ARS Remedy
  • Buchhaltung GuV 
  • Business Continuity Management 
  • Business Objects 
  • Cobra 9.0 Adress Plus
  • CRM-T 1.150 
  • Dame Ware
  • Dragon Naturally Speaking
  • eBest (elektronisches Bestellanforderungssystem)
  • Elster
  • Encrypting
  • Excel 
  • Frontpage
  • HTML
  • ITIL
  • Java Programmierung 
  • Joomla
  • Lexware Financial Office
  • Lizenzmanagement
  • Lotus Notes
  • Mindmanager
  • Mozilla, Internet Explorer 
  • MS Client-Server Systeme, 
  • MS-Office, Open Office
  • MS-Projekt 
  • Netzwerke
  • Outlook, Outlook Express
  • PC-Anywhere 
  • PMA ISEM 
  • Platon 
  • Profiles 
  • PQ-Magic  
  • Qualifizierte digitale Signatur
  • Quicksteuer Deluxe
  • SEO Search Engine Optimization
  • Siebel
  • Site Kiosk Terminal Software 
  • SWYX-Server VoIP 
  • TCP/IP 
  • TK-Anlagen
  • Visio
  • VoIP
  • WAN, LAN, WLAN
  • Web-Hosting
  • Windows Server 2000
  • Windows 95/98/XP/ME,Win7, Win 2000 Server

Selbsteinschätzung:

  • Über 18 Jahre umfangreiche Erfahrung im Office Management.
  • Über 13 Jahre umfangreiche Erfahrung in der IT und in den Bereichen IT-Einkauf, Purchasing, Procurement, Third Party Management, Projektmanagement, Controlling,-Organisation, -Assistenz, - Ressourcenmanagement, Budgetüberwachung sowie buchhalterische Kenntnisse.
  • Meine Stärken sehe ich neben den fachlichen Kenntnissen im organisatorischen und konzeptionellen Bereich, sehr guten analytischen Fähigkeiten, selbstständiger Arbeitsweise sowie hohem Engagement und Durchsetzungsvermögen. Außerdem kommt mir meine IT-technische Ausbildung (MCSE – Microsoft Certified System Engineer, Dipl. Telekommunikations- und Netzwerktechnik) zugute

Bemerkungen

diverse Auszeichnungen gerne auf Anfrage


Aus- und Weiterbildung

04/1999 - 04/2000

1 Jahr 1 Monat

Diplom für Telekommunikation- und Netzwerktechnik

Abschluss
„sehr gut“ bestanden
Institution, Ort
Fernstudium bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (Berufsbegleitend)

Ausbildungshistorie

Weiterbildung

2000                          

  • English business conversation

2014

  • English conversation

Qualifikationen

2012

  • ISTQB Software Tester


2004

  • Microsoft License Specialist


2002

  • Microsoft Certified Professional / MCP
  • Microsoft Certified System Engineer / MCSE
  • Microsoft Certified System Administrator / MCSA
  • Certified Novell Administrator / CNA

2001

  • Internetbeauftragte für E-Commerce mit IHK-Zertifikat

1996

  • Erwerb der fachlichen Eignung zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens (mit Auszeichnung) IHK


Trainingsmaßnahmen mit Zertifikat
08/2004

  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

08/2004

  • Umgang mit Beschwerden

08/2004

  • Teamtraining, Teamarbeit