Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP BW/4HANA und SAP BW/BI on HANA Beratung und Entwicklung -zertifiziert- sowie ABAP OO und SQL Script Entwicklung1

verfügbar ab
01.06.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • SAP BW/4 HANA Senior Berater und Entwickler, zertifiziert

  • ABAP OO Programmierer in SAP BW on HANA und SAP ERP

Projekte

09/2019 - Heute

7 Monate

SAP BW/4HANA Migration

Kunde
Bayer AG, Chemie und Pharma
Projektinhalte

SAP BW/4HANA Beratung und Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW on HANA 7.5 / SAP BW/4HANA
  • SAP HANA 2.0 / SAP BO 4.1
  • SAP CO-PA, SAP APO, SAP SCM, SAP SD

SAP BW/4HANA Migration Channel Inventory Management

von SAP BW on HANA auf SAP HANA Native

Fachliche Anforderungen

  • Implementierung Channel Inventory Management je Unternehmensbereich/Länder/Zeiträume auf SAP HANA Native     
  • Sell-in versus Sell-out
  • Affiliates, Distributors, Customers
  • Bestandsüberwachung in verschiedenen Vertriebskanälen und Tochtergesellschaften
  • Planung und Prognose
  • Preisüberwachung
  • Budget
  • Bechmarks
  • Reporting der erstellten KPIs

Technische Implementierungen

SAP HANA Datenmodellierungen und Datenbeladungen

  • Native CalculationViews zur Ermittlung der gewünschten KPIs
  • SQL-Prozeduren
  • SAP HANA Datenbanktabellen
  • SAP HANA Views
  • CompositeProvider
  • Datenbeladungen aus Flatfiles, Stamm- und Bewegungsdaten aus SAP BW on HANA

SAP-Entwicklung im SAP BO Frontend

  • Neuerstellung von SAP Queries mit dem Query Designer in Eclipse
  • Analyse bestehender SAP Queries zur Umsetzung der Logik in CalculationViews
  • SAP BO Analysis for Office: Anpassen Arbeitsmappen und Testen der Berichtsergebnisse zu den ermittelten KPIs

Validierung der implementierten Datenmodelle und Berichte

  • Testdatenerstellung und Testdurchführungen
  • Performanceanalysen und -optimierungen

04/2019 - 08/2019

5 Monate

SAP BW/4HANA Migration

Kunde
Qiagen GmbH, Biotechnologie
Projektinhalte

SAP BW/4HANA Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW on HANA 7.5 / SAP BW/4HANA
  • SAP HANA 2.0 / SAP BO 4.1
  • SAP HCM und SAP CO-PA

SAP BW/4HANA Migration

  • Neuaufbau von SAP BW Datenmodellen in einer LSA++ Architektur mit SAP BW/4HANA konformen Objekten zu allen HCM- und CO-PA-Datenmodellen

Technische Implementierungen

  • Anbinden und Implementieren DataSources aus ODP-Quellsystemen
  • SAP HANA Datenmodellierungen im SAP HANA Studio Implementieren Composite Provider Implementieren Advanced DSOs
  • Neuerstellung von: InfoSources, Transformationen und DTPs
  • ABAP OO Entwicklungen: Erstellen und Optimieren von
  • ABAP OO-Routinen in: DTP-Filtern, Merkmalsroutinen, Start-, End- und Expertenroutinen
  • Erstellen neue Prozessketten zur Datenübernahme und Beladung neuer SAP BW/4HANA InfoProvidern: aus verschiedenen Quellsystemen
  • Entwicklungen im SAP BO Frontend
  • Neuerstellung von SAP Queries mit dem Query Designer in Eclipse
  • SAP BO Analysis for Office: Anpassen Arbeitsmappen und Testen der Berichtsergebnisse zwischen den „alten“ MultiProvidern und „neuen“ CompositeProvidern
  • Validierung der implementierten Datenmodelle
  • Performanceanalysen und -optimierungen
  • Vergleich der Berichtsergebnisse zwischen den aktuellen und neu implementierten Berichten

01/2019 - 03/2019

3 Monate

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung

Kunde
Fressnapf Holding SE, Handel
Projektinhalte

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.5 / SAP BW/4HANA
  • SAP HANA 2.0 / SAP BO 4.1
  • SAP IS-Retail, SAP FI und SAP CO
  • SAP BPC - Business Planning & Consolidation Release 11

Weiterentwicklung SAP BPC - integrierte Finanzplanung

  • Analyse und Korrektur Finanzplanung
  • Erweitern Kohorten Zuordnungen
  • Datenübernahme aus SAP IS-Retail zur Sperrfeldversorgung und Sperrfeldüberprüfungen für Profitcenter, Innenaufträge und Activitytypes
  • Stammdatenüberprüfung Partner Sachkonten
  • Implementieren Übergeordnetes Flag in der Datenscheibenadministration
  • Implementieren Umbuchungen zur Korrektur der Profitcenterprozesse

Technische Implementierungen

  • Erweitern bzw. Erstellen DataSources im SAP IS-Retail-System Standardextraktoren: Innenaufträge und Activitytype Generischer Extraktor: Objektstatus für Innenaufträge
  • Entwicklungen im SAP BW
  • SAP BW Staging für die extrahierten Daten aus SAP IS-Retail
  • Anlegen neue Merkmale und Kennzahlen
  • Erweitern bzw. Neuerstellung von: InfoSources, DSOs, InfoCubes, Transformationen und DTPs
  • Erstellen bzw. Erweitern von Planungsobjekten:
  • Anpassungen in Aggregationsleveln
  • Anlegen neue Planungsfunktionen und Planungssequenzen
  • Anlegen FOX-Formel
  • SAP HANA Datenmodellierungen
  • Calculation Views
  • ODS Views
  • Composite Providern
  • Advanced DSOs
  • ABAP OO Entwicklungen:
  • Datenscheiben-Exits
  • Merkmalsableitungen
  • Customer-Exits (Variablenanpassungen)
  • ABAP OO-Routinen in DTPs (DTP-Filter realisiert in Includes)
  • Datenübernahme aus Produktivsystem für das Entwicklungs- und Testsystem via RFC-Funktionsbaustein inklusive Steuerprogramm
  • Neues ABAP OO-Programm zum Umbuchen und Kopieren von DSOs
  • Erstellen neue Prozessketten inklusive kundendefinierte Funktion im Formular-Editor für Decision-Steps in Prozessketten (BAdIs)
  • Entwicklungen im SAP BO Frontend
  • Erweitern SAP Queries mit dem Query Designer
  • SAP BO Analysis for Office: Anpassen Arbeitsmappen
  • Validierung der implementierten Aufgaben

08/2016 - 12/2018

2 Jahre 5 Monate

SAP BW/BI HANA Beratung und Entwicklung

Rolle
Unterstützung, Erweiterung und Optimierung SAP BW/BI on HANA
Kunde
Peek & Cloppenburg KG, Groß- und Einzelhandel
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

SAP BW/BI on HANA Beratung und Entwicklung

  • Entwicklung in ABAP OO und SQL Script
  • SAP BW on HANA 7.5, SAP HANA 1.0 und SAP BO 4.1
  • SAP IS-Retail, SAP MM, SAP SD, SAP ERP Logistik und SAP FI

Unterstützung, Erweiterung und Optimierung SAP BW/BI on HANA. Erstellen und Umsetzen technische Konzepte:

  • Lieferanten ScoreCard mit den KPI‘s
    • Liefertermintreue
    • Über- und Unterlieferung in %
    • MarkUp in %
    • Produktqualität
    • Musterteilqualität und Musterteilpünktlichkeit
    • Research & Development
    • Claimvolumen in %
    • Reporting mit Bex Query Designer und Web Application Designer
  • Abgleich von Kassentransaktionen aus POS und Fakturen im SAP BW für ein tägliches Monitoring zur Erklärung und Beseitigung von Differenzen
    • Datenmodellierung, Datenbeschaffung und -aufbereitung
    • Erstellen SAP Hana Expertenskript (SQL Script)
    • Erstellen Composite Provider und aDSO im SAP HANA Studio
    • Reporting mit Bex Query Designer und Web Application Designer
  • Ermitteln VKP Preise und anpassen Preisbewertung für diverse Verkaufsberichte, z. B. auch für das Artikelstammblat
    • Erstellen SAP Hana Expertenskript zur Ermittlung von VKP Preisen und Erstellen Composite Provider im SAP HANA Studio
  • Aussteuern Tütenartikel aus diversen Vertriebsberichten
    • Vergleichbarkeit selbständiger Filialen
    • Erstellen Mappingtabelle und Pflege über Transaktionscode

    • Erstellen und Vorbelegen diverse Customer-Exit Variablen

    • Einbinden Customer-Exit Variablen in diversen VK-

    • Berichten und Dashboards für den Vergleich

  • Sub-Artikelnummer zur Unterscheidung von Stoffzusammensetzungen
    • Erweitern Standardextraktor 0ARTICLE_ATTR um Subartikelnummer und Befüllung durch Funktionsbaustein
    • Einfügen Subartikelnummer in komplexen Datenmodell und Berichten
  • Erstellen Open Hub Schnittstelle für das monatliche und wöchentliche Planungsreporting
  • Lieferantenbewertung mit BSCI Audit (TÜV Rheinland)
  • Erstellen Datenmodell, ETL-Prozess und Bericht zur Gegenüberstellung von Änderungen zu Bestell- und Artikeldaten
  • Erstellen Datenmodell, ETL-Prozess und Berichte zur Analyse der Laufzeit der Ware innerhalb der Warenverteilzentren sowie nach definierten Merkmalen, z. B. Bestellarten und Zielmärkte
  • Optimierung ISM - In-Season-Management Planbewirtschaftung Einkauf (Integrierte Planung)
  • Reporting und Analyse: Kassenbericht, LieferanteScorecard, Gegenüberstellung von Änderungen zu Bestell- und Artikeldaten, Analyse der Laufzeit der Ware innerhalb der Warenverteilzentren sowie Laufzeitanalyse nach definierten Merkmalen, wie z. B. nach Bestellarten und Zielmärkten etc.
  • Ermitteln VKP-Preise und Austausch in entsprechenden Berichten, z. B. Artikelstammblatt (SAP Hana-Expertenroutine, SQL Script, Composite Provider, aDSO)
  • Erstellen und Implementieren generische Extraktoren und erweitern Standardextraktoren in Retail-Systemen
  • Programmierung (ABAP OO, HANA SQL Script)
Kenntnisse

SAP SQL Script

SAP HANA Studio

SAP IS-Retail

ABAP OO

SAP BW/BI on HANA

SAP BW

SAP BW/BI

SAP BEx

BEx Web Analyzer

BEx Web Application Designer

11/2015 - 07/2016

9 Monate

Einführung SAP IS-Retail

Kunde
Takko Holding GmbH, Handel
Projektinhalte

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.4 und SAP BO 4.1
  • SAP IS-Retail, SAP MM, SAP SD, SAP ERP Logistik und SAP 

Einführung SAP IS-Retail

  • Abschriften Management
  • Übernahme Artikelbestände und Aufbau Bestandskennzahlen
  • Warenverteilung Logistik und Reporting
  • Konzeption und Entwicklung eines SAP LSA Schichtenmodells
  • Implementieren DataSources/Extraktoren aus dem Business Content in SAP ERP und performante Übernahme der Daten (ETL-Prozesse) ins SAP-BW-LSA
  • Einkaufsdaten, Lieferungen, Verkaufsbelege, Fakturadaten, Artikelbestände, Preise (VK-Preisumbewertung, GLDs, VK-Preisherkunft, Ursprungspreis)
  • Transporte und Bestellbestätigungen
  • Erweitern Standardextraktoren um kundeneigene Z-Felder und deren Befüllung via User-Exit oder BAdIs
  • Lagerortdaten zum Artikel und Einkaufsbelegen
  • Erstellen Generische Extraktoren zur Ermittlung von Einkaufspreisen (Einrichten Datenbankviews und Funktionsbausteine)
  • Laufzeitoptimierung der Ladeprozesse von Artikelbeständen und Preisen durch Optimierung von Funktionsbausteinen, User Exits und BAdIs, herausfiltern von Nullbeständen in 2LIS_03_BF/BX/UM und elemenieren GLD-Nullwerte bei 0RT_MBEW_ATTR
  • Modellierung Datenmodelle und Konzeption sowie Realisierung von Schnittstellen zur Übernahme von Daten aus Legacy-Systeme an das zentrale SAP BW System
  • PLM (Bestellwesen: Auftragsbearbeitung und Artikelpflege)
  • Robitex (Warenwirtschaftssystem: Lager, Logistik, Warenverteilung)
  • DWH (Einkaufsplanung, Umsatzreporting, Budgetplanung)
  • POS Data Management (Kassensystem)
  • WMS (Lagerverwaltung: Materialbestände, Lagerbewegungen, Transport)
  • TXTPlanning-System (Integrierte Retailplanung)
  • ABAP OO: Anreicherung von InfoProvidern in Start-, Feld- und Endroutinen auch zur Weitergabe an angebundene Systeme über definierte Ausgangsschnittstellen:
  • Abschriften, Rabatte, Artikelbestände, Preise, Stammdaten (Filialen, Artikel)
  • Implementierung Logistikextraktoren (User Exits und BAdIs) von Informationen für das Berichtswesen
  • Erstellen und überwachen von automatisierten Datenladeprozessen (Prozessketten)
  • Monitoring Ladeprozesse aus dem POS Data Management System
  • Reporting mit dem SAP Frontend-Tool: SAP BO Analysis for Office
  • APD (Analyseprozessdesigner) zur Verdichtung mehrerer InfoProvider
  • Funktions- und Integrationstests
Kenntnisse

SAP BW

SAP BI

ABAP-OO

SAP NetWeaver BW 7.4

SAP IS-Retail

SAP MM

SAP SD

02/2015 - 12/2015

11 Monate

Carve-Out des Unternehmensbereiches BMS

Kunde
Bayer und Covestro AG
Einsatzort
Leverkusen
Projektinhalte

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.4
  • SAP HR und SAP MM Procurement und Contract Management
  • SAP BW auf HANA

Carve-Out des Unternehmensbereiches BMS – Bayer MaterialScience und   Überführung der relevanten Geschäftsprozesse und Daten in das neue, unabhängige Unternehmen Covestro AG. Ausgliedern und Überführen von Unternehmensprozessen aus den SAP Komponenten:  SAP HCM, SAP Procurement und SAP Contract Management in ein zentrales BW-System des neuen Unternehmens Covestro AG.

  • Datenmodellierung Stamm- und Bewegungsdaten: DataSources in Quellsystemen, InfoObjekte (Merkmale und Kennzahlen),  DataStore-Objekte, InfoCubes, MultiProvider, HANA Data Modeling, Prozessketten
  • Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung ( ETL-Prozesse): DataSources, , Standard- und generische Extraktoren,  InfoPackages, Transformationen, Datentransferprozesse, Data Marts, Altdatenübernahme
  • ABAP OO Programmierung: Generische Extraktoren, Start- und Endroutinen, User-Exits, Customer Exits, generische Methoden zum Nachlesen von Stammdaten, Ersetzen Funktionsbausteine durch neu entwickelte Methoden, Übernahme von Transfer- und Update Rules, Erstellen neuer Klassen und Methoden
  • Durchführung von Fehleranalysen und Fehlerbehebung in der Datenmodellierung, Datenbeschaffung und in den Standardberichten
  • Validierung von Standardberichten durch den Vergleich von Merkmalen, Kennzahlen und KPIs vor und nach der Ausgliederung
  • Bex Query Designer und BO Analysis for Office. Erstellen neuer und anpassen bestehender Queries und Workbooks
  • SAP BW on HANA - SAP HANA Studio: Erstellen SAP HANA  Attribute, Analytic und Calculation Views Laden HANA Views in LSA++-Schicht (Open ODS-Layer) via ODP
Kenntnisse

SAP BW

SAP BI

SAP NetWeaver BW 7.3

SAP HR

SAP MM

SAP HANA

09/2014 - 04/2015

8 Monate

Redesign des Angebotdatenmodells

Kunde
Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Automotive
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.3
  • SAP SD und SAP FI

Redesign des Angebotdatenmodells

Optimierung Angebotsdatenmodell und Beseitigung des bestehenden Arbeitsrückstaus im SAP System in den Modulen SAP BW/BI, SAP SD und SAP FI

  • Redesign LSA (Layered Scalable Architecture):

       Verlagern InfoProvider in eine tiefere LSA-Schicht

  • Datenmodellierung Stamm- und Bewegungsdaten: DataSources in Quellsystemen, InfoObjekte (Merkmale und Kennzahlen), DataStore-Objekte, InfoCubes, MultiProvider, Erstellen Prozessketten
  • Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung ( ETL-Prozesse): DataSources, Standardextraktoren erweitern,  InfoPackages, Transformationen, Datentransferprozesse, Deltaermittlung durch DSO-Objekte
  • ABAP OO Programmierung: Generische Extraktoren, Start- und Endroutinen, User-Exits, Customer-Exits, BAdIs, Funktionsbausteine, Ersetzen von unerlaubten Zeichen in InfoObjects, Ersetzen Funktionsbausteine durch eigenentwickelte Methoden etc.
  • SAP BI Reporting und Analyse: BEx Query Designer, BEx Analyzer, BEx Web Application Designer, SAP BO Explorer
  • Web Dynpro Entwicklung
  • Validierung
  • Erstellen Anforderungsanalysen zur Umsetzung bestehender Verbesserungskonzepte
  • Erstellen von Optimierungsstrategien
  • Erstellen von Reportings zur Datenauswertungen von Anforderungen aus dem Fachbereich
  • Debugging von ABAP OO-Entwicklungen zur Fehleranalyse und Fehlerbehebung
  • Durchführung von Fehleranalysen und Fehlerbehebung in der Datenmodellierung und Datenbeschaffung
Kenntnisse

SAP NetWeaver BW 7.3

SAP SD

SAP FI

ABAP OO

SAP BW

SAP BI

09/2010 - 08/2014

4 Jahre

Implementierung eines GPBI-Systems (Global Procurement BI)

Kunde
Deutsche Telekom AG, Telekommunikation
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Projekt I

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.3
  • Extraktionen aus SAP ERP MM (Procurement), SAP SRM, SAP ERP FI und Dateien

Implementierung eines GPBI-Systems (Global Procurement BI) für das globale, konzernweite Einkaufsreporting in einer LSA Architektur aus SAP ERP Quellsystemen:

  • Aufbau einer Layered Scalable Architecture (LSA) für verschiedene Tochtergesellschaften (Domänen)
  • Datenmodellierung Stamm- und Bewegungsdaten: InfoObjekte (Merkmale, Kennzahlen, Hierarchien), DataStore-Objekte, InfoCubes, MultiProvider
  • Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung ( ETL-Prozesse): DataSources, Standardextraktoren erweitern,  generische Extraktoren, InfoPackages, Transformationen, Datentransferprozesse, Deltaermittlung durch DSO-Objekte
  • ABAP OO Programmierung: Generische Extraktoren, Start-, End-, und Expertenroutinen, User-Exits, Customer-Exits, BAdIs, Funktionsbausteine
  • SAP BI Reporting und Analyse: BEx Query Designer, BEx Analyzer, BEx Web Application Designer, SAP BO Explorer
  • Testmanagement
  • Erstellung und Optimierung von Fach- und DV-Konzepten
  • SAP Portal Integration von Berichten

Projekt II

SAP BW Beratung und Entwicklung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.3

  • Extraktionen aus SAP ERP HR (HCM) und SAP BW-Systemen

Anonymisierung von produktiven Echtdaten aus SAP ERP HR (HCM) 

  • Datenmodellierung von InfoObjekten, InfoProvidern: DSOs, InfoCubes, MultiProvider
  • Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung - ETL-Prozesse: DataSources, generische Extraktoren, InfoPackages, Transformationen, Datentransferprozesse
  • ABAP OO Programmierung: User-Exits, Funktionsbausteine, Performanceoptimierung, Steuerprogramme zur Automatisierung des Gesamtablaufes
  • Betrieb: Prozessketten, Transportwesen, Monitoring
Kenntnisse

SAP NetWeaver BW 7.3

SAP BW

SAP ERP

SAP HR

SAP HCM

ABAP-OO

07/2010 - 08/2010

2 Monate

Erstellen einer Schnittstelle

Kunde
RWE AG, Energiewirtschaft
Einsatzort
Essen
Projektinhalte

ABAP OO Entwicklung

  • SAP ERP FI, SD

Erstellen einer Schnittstelle zwischen WebShop SMARTHOME und SAP ERP FI. Automatisches Einbuchen von Aufträgen aus dem WebShop in das SAP Finanzbuchhaltungssystem (FI-Belege DR – Debitorenrechnung).

  • Aufbau Datenmodell
  • ABAP OO Programmierung: Funktionsbausteine, BAPIs, Validierung
Kenntnisse

SAP ERP

SAP FI

SAP SD

ABAP-OO

05/2010 - 06/2010

2 Monate

Releasewechsel von SAP ERP 2004 auf SAP ERP 2005 (SAP ECC 6.0)

Kunde
ERGO Versicherungsgruppe AG, Versicherungen
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

ABAP OO Entwicklung

  • SAP CML/CMF und SAP ERP MM, SD, CO, FI und FI-AA

Releasewechsel von SAP ERP 2004 auf SAP ERP 2005 (SAP ECC 6.0). Testen und Anpassen von Programmen, Funktionsbausteinen, Schnittstellen etc.. Erstellen neuer Programme  in SAP ERP FI und FI-AA.  ABAP OO Programmierung: Funktionsbausteine, Methoden, BAdI.

  • Fehleranalyse und Beseitigung
  • Performancemessung und -optimierung
  • Funktions- und Integrationstests
  • LSMW
Kenntnisse

ABAP-OO

SAP CML

SAP CMF

SAP ERP

SAP MM

SAP SD

SAP CO

SAP FI

SAP FI-AA

12/2009 - 04/2010

5 Monate

Erstellen Konzept zur Datenmodellierung und Datenbeschaffung

Kunde
eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Handel
Einsatzort
Mettmann
Projektinhalte

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung ABAP OO Entwicklung

  • Migration von SAP BW 3.5 auf SAP BW 7.0
  • Extraktion aus SAP ERP SD, MM, LO, FI/CO und Dateien

Erstellen Konzept zur Datenmodellierung und Datenbeschaffung. Übernahme von Stamm- und Bewegungsdaten. Aufbau eines neuen Berichtswesens über Kundenbesuche und tägliche Fakturadaten.

  • Datenmodellierung
  • Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung (ETL-Prozesse) von Stamm- und Bewegungsdaten
  • BI Reporting und Analyse: BEx Query Designer, BEx Analyzer und BEx Web Application Designer
  • ABAP OO Programmierung: Generische Extraktoren, User-Exits, Customer-Exits, BAdIs, Funktionsbausteine, Start- und Endroutinen
  • Automatisierung: Erstellen Prozessketten, Transportwesen

ABAP OO Programmierung in SAP ERP SD; MM und FI

  • Automatisches Setzen von Liefersperren in VA02
  • Erweitern elektronischer Kontoauszug
  • Anzeigen Änderungsbelege im Lieferantenstamm
Kenntnisse

SAP BW

SAP BI

ABAP-OO

SAP ERP

SAP SD

SAP MM

SAP LO

SAP FI/CO

07/2009 - 11/2009

5 Monate

Erstellen Mutter-Tochter Rechner

Kunde
Union Investment Real Estate GmbH, Finanzdienstleistungen
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

SAP BW/BI Beratung und Entwicklung  ABAP OO Entwicklung

  • SAP NetWeaver BW 7.0
  • BI-IP Integrierte Planung
  • Extraktion aus SAP ERP FI/CO

Erstellen Mutter-Tochter Rechner zur Berechnung und Verbuchung von  Beständen und Erlösen (Bilanz und GuV) gemäß Beteiligungsquoten

  • Aufbau Datenmodell
  • Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung (ETL-Prozesse) von Stamm- und Bewegungsdaten
  • Aufbau der Planungsanwendung mit dem Planning Modeler
  • Erstellen einer eingabebereiten Query mit dem BEx Query Designer
  • Erstellen Planungsmappen mit dem BEx Analyzer und BEx Web Application Designer
  • Errechnen Zinsen in einer FOX Formel-Planungsfunktion
  • ABAP OO Programmierung: Erstellen BAdIS, Funktionsbausteine und eigen entwickelte Planungsfunktionen

04/2001 - 06/2009

8 Jahre 3 Monate

Analyse, Konzeption und Entwicklung

Kunde
Henkel KGaA, Konsumgüterindustrie
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Projekt I

SAP ERP Beratung und ABAP OO Entwicklung

  • SAP ERP SD , MM und PP

 

Analyse, Konzeption und Entwicklung der zentralen Lohnveredelungs- und Handelswarenprozesse in den Geschäftsbereichen Waschmittel, Chemie, Kosmetik, Klebe- und Oberflächentechnik und deren weltweites Roll-out

  • Beratung zur Einführung und Optimierung von Geschäftsprozessen in SAP ERP SD und SAP MM
  • ABAP OO Entwicklung: Schnittstellenprogrammierung sowie erstellen, erweitern und optimieren von diversen kundenspezifischen Programmen

Projekt II

SAP ECC Beratung und ABAP OO Entwicklung

  • Stammdatenmanagement
  • SAP ERP SD und MM

Master Data Management: IDH (International Data Harmonization). Extraktion, Harmonisierung und Laden von Stammdaten in das zentrale Master Data System

  • Datenmodellierung
  • CATT und LSMW
  • ABAP OO Programmierung (Erstellen Schnittstellen, Datenprüfungen und Datenharmonisierungen und Ladeprogramme)
  • Releasewechsel

07/1996 - 03/2001

4 Jahre 9 Monate

Einführung neuer und optimierter Geschäftsprozesse

Kunde
Lekkerland Tobaccoland GmbH & Co. KG, Handel
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

SAP ERP Beratung und ABAP/4-Entwicklung

  • SAP ERP SD und MM, SAP Retail

Entwicklung, Beratung und Projektleitung zur Einführung neuer und optimierter Geschäftsprozesse für ein neues, zentrales SAP ERP SD- und MM-System

  • Konzeption, Entwicklung, Test und Einführung kundenspezifischer Sortimente
  • Einführung Sortimentsmanagement (Listung)
  • ABAP/4-Entwicklung: Schnittstellen, Modifikationen in SD und MM, Preisfindung, Ordersätze, Übernahme und Optimierung von Stamm- und Bewegungsdaten

01/1996 - 06/1996

6 Monate

Entwickeln neuer Dialogtransaktionen

Kunde
SAP AG, Softwarehersteller
Einsatzort
Walldorf
Projektinhalte

ABAP/4-Entwicklung

  • SAP ERP HR und SD

SAP ERP HR:

  • Entwickeln neuer Dialogtransaktionen für den US-Markt (Benefits)

SAP ERP SD:

  • Entwicklung zum Remodelling von Lieferungen, Fakturen und 'Goods Issue' und von Modifikationen zur Anzeige und Bearbeitung von Lieferpositionen

Projekthistorie

Weitere Projekte gern auf Anfrage.

Referenzen

Projekt Lohn- und Handelswarenprozesse, 04/01 - 05/04
Referenz durch Compentence Center Leiter Logistic (70 MA), Weltkonzern, vom 07.05.04

"Der SAP Consultant verfügt über ein hervorragend fundiertes Wissen in SAP R/3 SD, MM und ABAP/4. Er hat den internationalen Bereich 'Lohn- und Handelswarenprozesse' in unseren 4 Unternehmensbereichen zu unserer vollsten Zufriedenheit selbstständig betreut, optimiert und weiterentwickelt. Seine Kommunikations- und Teamfähigkeit und seine Kompetenz als Moderator zwischen den Fachbereichen und der IT sind hervorzuheben. Wir würden uns freuen, bald wieder in einem anderen Projekt mit ihm zusammenarbeiten zu können."

Branchen

  • Chemie
  • Handel
  • Banken
  • Telekommunikation
  • Anlagenbau
  • Verlag
  • Softwarehersteller
  • Autobranche
  • Maschinenbau
  • Versicherungen
  • Mineralölindustrie
  • Medien
  • Logistik
  • SAP
  • Konsumgüterindustrie

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP OO
ABAP-OO
ABAP4
Profi (18 Jahre Berufserfahrung)
Assembler
Kenner (2 Jahre Berufserfahrung, aber schon lange her)
Cobol
Fachmann (7 Jahre Berufserfahrung, lange her)
Rexx
Kennengelernt (aber kaum noch der Rede wert)
SAP SQL Script
SAP SQL Script
Scriptsprachen
SAP Script (mehrere Programme angepasst)
SPL

Betriebssysteme
BS2000
Dos
HPUX
MVS, OS/390
Novell
Unix
VM
Windows

Datenbanken
Access
Adabas
DB2
DL/1
IMS
Informix
ISAM
Lotus Notes
MS SQL Server
Oracle
SQL
VSAM

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift

Hardware
AS/400
HP
IBM Großrechner
Nixdorf
PC
SAP HANA
Siemens Großrechner
SUN
UNISYS

Datenkommunikation
CICS
CORBA
Ethernet
IBM LAN Server
IMS/DC
Internet, Intranet
LAN, LAN Manager
Novell
RFC
Router
SNA
TCP/IP
Token Ring
VTAM
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
SAP BI
SAP BW
SAP BW/4HANA
SAP BW/BI on HANA
SAP CMF
SAP CML
SAP CO
SAP ERP
SAP FI
SAP FI-AA
SAP FI/CO
SAP HANA
SAP HCM
SAP HR
SAP IS-Retail
SAP LO
SAP MM
SAP NetWeaver BW 7.3
SAP NetWeaver BW 7.4
SAP SD
Berufserfahrungen
1992 - heute
Rolle: Freiberufliche Tätigkeit als SAP BW/BI HANA Berater und Entwickler sowie ABAP OO Entwickler

Aufgaben:

  • SAP NetWeaver BW/BI Berater und Entwickler (Back- und Frontend)
  • ABAP OO Programmierung: SAP ERP SCM, SD, MM, FI, FI-AA, SAP Retail, SAP BW/BI
  • SAP SQL Script Entwickler

 

vor 1992

Rolle: IT Tätigkeiten in Festanstellung vor freiberuflicher Tätigkeit

Aufgaben:

  • Leiter Systemtechnik (Systemprogrammierung, Rechenzentrum, PC-Benutzerservice)
  • Systemanalytiker (Logistik und Rechnungswesen)
  • Systemprogrammierer (IBM Mainframe)
  • Organisationsprogrammierer (Cobol)
  • Bankkaufmann
 
SAP Erfahrungen:
  • SAP BI/BW on HANA
  • SAP BW/4HANA
  • SAP BI/BW - SAP NetWeaver 7.x Business Intelligence
  • SAP ABAP OO Entwicklung
  • SAP SQL Script Entwicklung
  • SAP CERTIFIED APPLICATION ASSOCIATE - BUSINESS INTELLIGENCE WITH SAP NETWEAVER 7.0
  • Teilnahme an einer Fallstudie SAP BW an der Universität Duisburg-Essen
  • Einführung in SAP BW und SAP SEM
  • Technischer und funktionaler Aufbau von SAP BW und SAP SEM sowie IDES
  • Navigationsmethoden
  • Integrierte Hilfsfunktionen
  • Remote-Zugriff
  • Integrative Geschäftsprozessfallstudie in einem SAP BW System
  • Grundlagen Data Warehousing und SAP BW
  • Reporting und Analyse
  • Modellierung von Datenstrukturen
  • Datenbeschaffung
  • Datenladen aus SAP ERP
  • Projektabschluss
  • Integrative Geschäftsprozessfallstudie in einem SAP SEM System
  • Systemarchitektur und Funktionsbereiche des SAP SEM
  • Balanced Scorecard in SAP SEM
  • Unternehmensplanung in SAP SE
  • Arbeiten mit Webfunktionen
  • Perfomance Measurement inclusive Management Cockpit

SAP-Entwicklung

ABAP Workbench und ABAP Objects (prozedural und objektorientiert) in den Komponenten: BI/BW, MDM, SD, MM, FI, AM, CO, HR, PP, Retail, SCM. Der Schwerpunkt liegt im SAP BI/BW, SAP Logistikbereich, SAP Retail, und SAP Datenmigration:

  • SAP BI/BW User-Exits und BAdIs (Extraktion, Ladevorgänge, Reporting, Planung)
  • SAP BI/BW HR Datenanonymisierung
  • SAP BW Performanceoptimierung
  • Reporting
  • Listenerstellung
  • Dialogprogrammierung
  • ABAP OO
  • SAP Script
  • BAPI
  • BAdI
  • ALE
  • IDOC
  • Schnittstellen / Interfaces: diverse Kommunikationsschnittstellen
  • LSMW und CATT
  • Modifikationen
  • User Exits
  • Customer Exits
  • Funktionsbausteine
  • EnjoySAP-Controls
  • Performance und Tuning
  • Schulung

SAP-Projektleitung:

  • SAP BW Teilprojektleiter Testmanagement (Procurement)
  • Releasewechsel
  • Einführung MM (Einkauf, Bestandsführung und Rechnungsprüfung)
  • Einführung SD (Preise, Nachrichten, Aufträge, Lieferungen)
  • SAP Retail Teilprojektleitung Ordersätze)
  • Projekt-Review

SAP-Beratung

SAP-Beratung in SAP ERP HR, MM, SD, LE, LO, Retail, Stammdatenverwaltung und Datenmigration:

  • SAP MDM (Konsolidierung und Harmonisierung Kunden- und Lieferantenstammdaten)
  • Customizing MM / SD / LE / LO / FI / FI-AA
  • Business Intelligence ( LIS / BW ):
    • Auswertungen zu den Verkaufsorganisationen und Vertriebsbereichen
    • Definition und Zuordnung Unternehmensstrukturen
  • Vertriebsprozesse:
    • Anfrage, Angebot, Auftragsabwicklung, Kontrakte, Preisfindung, Nachrichtensteuerung, Partnerfindung, Verfügbarkeit (ATP), Bedarfsplanung, Lieferprozesse, Streckenabwicklung, Versandstellenfindung, Lieferung, Warenausgänge, Lagerverwaltung, LVS und WM , Faktura, Gutschriftsverfahren, Retouren, Auswertungen etc.
  • Materialwirtschaftsprozesse:
    • Beschaffungsprozesse bei internen und externen Lieferanten, Disposition, Einkauf, Rechnungsprüfung, Chargen, Konsignation, Lieferpläne, Bestellungen, Umlagerungsbestellungen Lohnverarbeitung, Handelswarenprozesse etc.
  • Abwickeln Intercompany-Prozesse
  • Einführung SAP Retail
  • SAP PP: Stücklistenverwaltung
  • FI: Firmenübernahme (Stamm- und Bewegungsdaten)
  • SAP HR: Datenanonymisierung

 

SAP-Beratung

SAP-Beratung in BI/BW (Backend- und Frontendbereich):

  • SAP BW Architektur (EDW)
  • SAP BW Datenmodellierung
  • SAP BW Datenbeschaffung und Datenbewirtschaftung (ETL-Prozesse)
  • SAP BI Reporting und Analyse (BEx- und BO-Tools)
  • SAP BW Integrierte Planung
  • SAP BW Betrieb: Monitoring, Prozessketten, Berechtigungen, Tuning
  • ABAP OO Entwicklung in SAP BW

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
SAP BW/BI Testmanagement

Design / Entwicklung / Konstruktion
ABAP OO Entwicklung
SAP SQL Script

Schwerpunkte

Fachliche Schwerpunkte:

  • SAP BW/4 HANA Beratung und Entwicklung
  • SAP HANA Native
  • SAP NetWeaver BW/BI on HANA Beratung und Entwicklung (Back- und Frontend) sowie
  • ABAP OO Programmierung (SAP ERP und SAP BW/BI)
  • SQL Script Entwicklung
  • SAP HANA Projekte
  • SAP BI/BW on HANA
  • SAP BW/4 HANA
  • SAP BI/BW - SAP NetWeaver 7.x Business Intelligence
  • SAP BW 3.5
  • SAP BW
  • SAP BI
  • ABAP Objects (prozedurale und objektorientierte Programmierung)
  • ABAP OO
  • SAP ERP MM und SD
  • SAP ERP FI / FI-AA
  • SAP ERP HR (HCM)
  • SAP CRM
  • SAP SCM
  • SAP Retail
  • Datenmigration

Aufgabenbereiche
  • SAP BW/4HANA
  • SAP NetWeaver BW on HANA
    • Analyse, Konzeption und Datenmodellierung
    • Business Intelligence
    • Implementieren SAP ERP DataSources, Extraktoren und
  • SAP BW on HANA Staging (ETL-Prozesse)
    • SAP Integrierte Planung
    • SAP BPC - Business Planning & Consolidation -
    • SAP HANA Datenmodellierung und Entwicklung
  • Berichtswesen: Reporting und Analyse
    • SAP BusinessObjects
    • BEx Queries
  • Softwareentwicklung
    • ABAP OO Entwicklung (in allen SAP Modulen)
    • SAP BW HANA Expertenskript in SQL
    • SAP SQL Script
    • AMDP (ABAP Managed Database Procedures)
  • SAP ERP Logistik, SAP FI, SAP CO, SAP IS Retail, SAP HCM SAP BW und SAP BPC

Bemerkungen

 


Ausbildungshistorie

SAP-Zertifizierung:
  • SAP Certified Application Associate – Business Intelligence

 

SAP Weiterbildungen

2014

  • HA100 SAP HANA Introduction
  • HA300 SAP HANA Implementation and Modeling
  • BW362 SAP NetWeaver BW powered by HANA
  • HA150 SQL Basics for HANA
 
Schul- und Berufsausbildung
  • Abitur
  • Bankkaufmann
  • Staatl. gepr. Betriebswirt EDV
  • Magister Artium Sozialwissenschaften