Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektmanager, Projektleiter, Coach

verfügbar ab
07.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • Projekt Manager
  • Program Manager
  • Projektleiter
  • Bid Manager
  • Coach

Projekte

02/2010 - 08/2020

10 Jahre 7 Monate

Diverse Projekte

Rolle
Sr. Project Manager
Kunde
Eneco / Capgemini
Projektinhalte
  • Der Freiberufler hat viele Projekte erfolgreich gemanaged, hauptsächlich Infrastrukturprojekte. Moderierte interne Sitzungen des Lenkungsausschusses und lieferte aktuelle Projektinformationen auf externen Sitzungen des Lenkungsausschusses. Der Freiberufler war auch bei Eneco als Coach für Junior-Projektmanager aktiv.
  • Bemerkenswerte Projekte waren insbesondere die Erstellung und Implementierung eines neuen Rechenzentrums (zDISK) beim Kunden MediaSaturn (Ingolstadt, Deutschland) auf Basis der IaaS / PaaS-Technologie (EMC Vblock-Hardware) sowie die Implementierung und Migration von/auf Nexus 7000 Netzwerksystem was den zentralen Teil des SCHUFA-Netzes (Wiesbaden, Deutschland) ersetzte. Nach einem fehlerfreien Übergang zum neuen Nexus 7000-Netzwerk erklärte der SCHUFA-CIO, dies sei ein Masterclass Projektmanagement vom Freiberufler gewesen. Ausserdem hat der Vorstand von SCHUFA dieses Projekt als beispielhaft angemerkt. Dies führte letztendlich zu einer Verlängerung des Outsourcing-Vertrags mit Capgemini um 5 Jahre.

12/2007 - 01/2010

2 Jahre 2 Monate

Diverse Projekte

Rolle
Program Manager, Sr. Project Manager
Kunde
Rubicon
Projektinhalte
  • Bei Rubicon war der Freiberufler nicht nur in der Rolle des Sr. Projekt Managers aktiv aber auch als Program Manager
  • Zum Beispiel war der Freiberufler bei TUI (Rijswijk) als Program Manager aktiv
  • TUI wollte das IT-Rechenzentrum des neu erworbenen Reisebüros Kras in eine eigene IT-Umgebung integrieren
  • Um dieses Ziel zu erreichen, organisierte der Freiberufler eine Reihe von Workshops, die sich aus Peer Groups aus der Business von beiden Unternehmen zusammensetzten, die von TUI- und Kras-Mitarbeitern vertreten wurden, um die Lücken auf funktionaler Ebene zu identifizieren und aufzuzeichnen
  • Da das Rechenzentrum von Kras relativ alt und nicht mehr aus dieser Zeit stammte - sogar Teile der Hardware waren nicht mehr funktionsfähig -, war es nicht schwierig, das TUIRechenzentrum als Zielumgebung zu bestimmen
  • Aus den Lückenanalysen mit den Peer Groups aus der Business von beiden Unternehmen wurden mehrere Projekte definiert, um die aufgezeichneten Lücken (aus Sicht von Kras) im TUI-Rechenzentrum zu schließen und relevante, erweiterte Teile des Kras-Rechenzentrums in das TUI-Rechenzentrum zu übertragen
  • Das Stakeholder-Management spielte dabei eine wichtige Rolle, da eine häufige Koordination mit der Geschäftsleitung von TUI und Kras stattfinden musste
  • Nach Abschluss der Lückenanalyse und der Einrichtung der Projekte hielt der Freiberufler der Geschäftsleitungen von TUI und Kras eine Präsentation über die Ergebnisse der Lückenanalyse und die weiteren Maßnahmen

02/1999 - 11/2007

8 Jahre 10 Monate

Diverse Infrastrukturprojekte

Rolle
Program Manager, Sr. Project Manager
Kunde
eigene Firma [Name auf Anfrage]
Projektinhalte
  • Neben der Tatsache, dass der Freiberufler eine Reihe von Infrastrukturprojekten für Kunden in den Niederlanden und im Ausland geleitet hat, war der Freiberufler auch als Program Manager bei einem der größten Krankenversicherer in den Niederlanden tätig: VGZ (Arnhem) und leitete dort das Vit@el-Programm
  • Der Kern des Vit@el-Programms bestand darin, die gesamte IBM Grossrechner-Umgebung auf die nächsten drei Jahre vorzubereiten
  • Mit anderen Worten: Alle aktiven Hardware- und Softwarekomponenten müssen mindestens 3 Jahre lang vom Hardware- und Softwarelieferanten unterstützt worden sein oder werden
  • Das gesamte Programm war in 3 kleinere Projekte mit jeweils einem eigenen Team unterteilt
  • Der Freiberufler leitete die 3 Teams
  • Letztendlich wurden alle drei Projekte erfolgreich und ohne negative Auswirkungen auf die geschäftskritischen Prozesse abgeschlossen

09/1979 - 01/1999

19 Jahre 5 Monate

Diverse Tätigkeiten

Rolle
SME Rollen
Kunde
Leids Universitair Medisch Centrum (LUMC), NUON, Holland Computing, ABN Amro und COMPAREX
Projektinhalte
  • In den ersten 20 Jahren seiner beruflichen Laufbahn war der Freiberufler in diversen SME Rollen aktiv: Zunächst als Entwickler / Analyst, später als Systemprogrammierer, Datenkommunikationsspezialist und Datenbankadministrator tätig. Durch den Arbeitgeberwechsel kam der Freiberufler mit Kollegen unterschiedlicher kultureller Herkunft in Kontakt und konnte so Erfahrung sammeln in diversen IT Rollen.
  • COMPAREX war ein Hardwarelieferant für Plugcompatible IBM Grossrechner-Geräte wie Mainframe-Server, Festplattenspeicher und Bandrobotersysteme. Der Freiberufler war sowohl vor als auch nach dem Verkauf aktiv (pre- und after sales). Der Freiberufler organisierte auch Seminare und Schulungen für COMPAREX-Kunden
  • Er erstellte auch einen Migrationsdienst für Kunden mit Mainframe-Servern vom Typ S/360 auf ESA-Typ Grossrechner zu migrieren, mithilfe des Rechenzentrums von COMPAREX in Deutschland. Dieser Migrationsdienst erwies sich als kommerzieller Erfolg und war offenbar Grund genug für den Konkurrenten IBM bald darauf einen vergleichbaren Migrationsdienst zu starten.
  • Seit etwa 1995 hat der Freiberufler die ersten Schritte in Richtung Projekt Manager unternommen.

Überblick über die Arbeitserfahrungen von 1979 bis 1999:
1987 - 1999

Kunde: COMPAREX

Rolle: System Engineer, Projekt Manager


1985 - 1987

Kunde: Holland Computing

Rolle: Systemprogrammierer, Datenbankadministrator


1984 - 1985

Kunde: ABN Amro

Rolle: Spezialist für Datenkommunikation


1981 - 1984

Kunde: NUON

Rolle: Systemprogrammierer


1979 - 1981

Kunde: Leids Universitair Medisch Centrum (LUMC)

Rolle: Entwickler / Analyst

Branchen

  • Versicherungen
  • Energie
  • IT Hardware
  • IT Dienstleister

Kompetenzen

Betriebssysteme
Microsoft Windows
RedHat Linux
SUSE Linux
Unix
 

Sprachkenntnisse
Deutsch
fliessend
Englisch
fliessend
Niederländisch
muttersprache

Hardware
IBM Großrechner
Linux
Windows-Cluster
  • Bin bekannt mit alle Mainframe-Server-, Windows-Server- sowie LinuxServer Platforms.

Datenbanken
DB/2
SQL
VSAM

Datenkommunikation
SNA
TCP/IP
VTAM

Produkte / Standards / Erfahrungen
Erfahrungen im Bereich:
  • Projektmanagement
  • Migration von Mainframe/Server, Operating Systeme, Datenbanksysteme, SAN Plattenspeicher
  • Migration Betriebssysteme
  • Umzug Datenzenter

Profil:

  • Der Freiberufler ist ein sehr erfahrener Projekt Manager und Program Manager mit langjähriger Erfahrung in der Migration und Implementierung in Infrastrukturprojekten.
  • Der Freiberufler ist in der Lage, das Beste aus dem Team herauszuholen, indem alle SMEs gestärkt werden und dadurch optimale Ergebnisse erzielt werden. Ergebnisse, die den
    Qualitätsanforderungen der zu liefernden Leistungen entsprechen und innerhalb der festgelegten Fristen, des festgelegten Umfangs und des festgelegten Budgets erzielt werden.
    Hinzu kommt die höchstmögliche Kundenzufriedenheit sowie langjährige und bestandige
    Kundenorientierung.
  • Der Freiberufler kann ein Teamplayer innerhalb eines Teams sein, aber bei Bedarf kann er sich auch durch Entscheidungen über das Team erheben. Er ist auf allen Ebenen einer Organisation aktiv. Für die SMEs werden die notwendige Fazilitäten geregelt und steht ihnen mit Coaching zur Seite. Fordert von den Teammitgliedern nicht nur Disziplin, sondern zeigt dies vor allem selbst und
    hat einen ergebnisorientierten Charakter. Er hat bewiesen, dass er mit multikulturellen Teams sowohl aus eigenem Land als auch im Ausland in Europa und Asien Ergebnisse erzielt.
  • Der Freiberufler ist kulturell eng mit Deutschland verbunden und erfolgreich in Projekten für deutsche Unternehmen. Kunden schätzen Wim für seine analytischen Fähigkeiten, seine Beharrlichkeit und sein Engagement für die Erledigung von Aufgaben (nie aufgeben).

Projektmanagement Methoden und Kenntnisse:

  • Prince2

Servicemanagement Methoden:

  • Itil

Kompetenzen:

  • Zuverlässig
  • Konzept fűr akzeptieren Ergebnisse
  • Moderation der Sitzungen des Lenkungsausschusses
  • Stakeholdermanagement
  • Handeln auf allen Ebenen innerhalb einer Organisation
  • Flexibilität
  • Workshops organisieren
  • Starke analytische Fähigkeiten
  • Beherrschen der Deutsche- und Englische Sprache
  • Strebe nach langjährige sowie bestandige Kundenbeziehung
  • Disziplin
  • Offene und ehrliche Kommunikation

Erfahrungen:
  • Grosse Erfahrung in Implementieren von Systemen.
  • Sehr viele Migratione von diversen Operating Systemen durchgefűhrt.
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Projektmanagement und Projektleitung.

Profil:
  • Die erste 20 Jahr einige technische SME Rollen ausgefűhrt.
  • Die letzte 20 Jahr Projektmanagement und einige Male Program-Management gemacht.
  • Eine der höchsten Prioritäten hat die höchstmögliche Kundenzufriedenheit.
  • Bin Teamplayer innerhalb eines Projektteams, aber bei Bedarf kann er sich auch durch Entscheidungen über das Team hinaus erheben.
  • Ist aktiv auf allen Ebenen einer Organisation.
  • Hat Erfahrung mit Projektteams die aus Personen aus vierschiedenen Kulturen herkommen, sowohl aus eigenem Land als aus Europa sowie Asien.
  • Bin kulturell eng mit Deutschland verbunden und hat bei viele Firmen in Deutschland gearbeitet. Von daher sehr gut die deutsche Sprache beherrschend.
  • Hat sehr starke analytischen Fähigkeiten, seine Beharrlichkeit und Disziplin.

Kurzvorstellung:

  • Ich bin ein geeigneter Projekt Manager fuer alle moeglichen IT Infrastruktur Projekte.
  • Ich habe nachweisbar Erfahrungen mit Projekte wie:
    • Migration von Betriebssysteme und/oder Hardware unterschiedlicher Hersteller
    • Migration von Datenbanksysteme
    • Migration und Integration von 2 IT Plattforms
    • Umziehen, verlagern und/oder transferieren von Rechenzentrum
    • Implementierung IT Systeme
    • Implementierung von einem neuen, zentralen Netzwerk-System
    • und viele anderen Typen IT infrastrukturelle Projekte
  • Als Prince2-zertifizierter Projektmanager muss man die Planung, Resourcen, Kosten, Scope und Deliverables genau ueberwachen und steuern.
  • Größe der gemanaged Projektteams: ab 5 bis zu 35 Personen.
  • Erfahrung mit Prince2 und Itil.

Werdegang:

  • Seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn in 1979 wollte er bewusst verschiedene technische Funktionen in verschiedenen Unternehmen kennenlernen. In den ersten 20 Jahren war er hauptsächlich als Subject Matter Expert (SME) in verschiedenen technischen Tätigkeiten aktiv, beispielsweise bei Leiden University Medical Center (LUMC), NUON, ABN Amro und COMPAREX.
  • Ab etwa 1995 aktiv als Projekt Manager sowie Program Manager bei COMPAREX, nachher bei seiner eigenen Firma WVTE Consultancy, Rubicon, Eneco und Capgemini.

40 Jahre Berufserfahrung (Beispiele, nicht vollständig):

  • Versicherung: Beratung, Konzeption, Migration und Implementierung einer neuen Server-Umgebung
  • Versicherung: OS Migration, Datenbanksysteme Migration
  • Finanzen: Implementierung und Migration zu einem neuen Netzwerkinfrastruktur
  • Touristikkonzern: Konzeption zur Konsolidierung & Integration von zwei Rechenzentren, Workshops, Stakeholder-Management
  • IT-Service-Provider: Konzeption zur Verlegung von zwei Rechenzentren aus Belgien in die Niederlande
  • Retail: Konzeption, Erstellen und Implementierung eines neuen Rechenzentrums (PaaS / IaaS), SLA, Erstellung & Bereitstellung der Automatisierung von neuen VMs
  • Energie: Erstellen und Konzeption von einem Kapazitätsmanagementsystem
  • Chemie: Konzeption & Implementierung der Automatisierung von neuen Servern
  • Energie: verschiedene kleine sowie grosse und komplexe Infrastrukturprojekte, wie z.B. Rollout von 340 PCs
  • Projekt- und Programmmanagement: Beratung zur Verbesserung der Prozessabläufe, Coach
  • Programm Management: internationale und komplexe Projekte und Programme

Schwerpunkte
IT-Projekt- & Programmmanagement
ITMigration & -implementierung
Rechenzentrenkonsolidierung

Bemerkungen

 


Ausbildungshistorie

1969 - 1973
MAVO

1973 - 1975
HAVO

1975 - 1979
Fachhochschule Hoger Informatica Opleiding (HIO), Enschede, mit Praktikum und Abschlussarbeiten beim GMD in Darmstadt (Deutschland)
 
Schulungen:
2017
Engagement Management
 
2014
  • Engagement Management
  • Projectmanagement
 

2009

Projectmanagement

 
1997
Projectmanagement
 
2001
Effective Meetings
 
2002
Verwalten Konflikte
 
Zertificate:
2014
UPM Projectmanagement
 
2012
MSP Foundation zertifiziert (Program Management)
 
2009
Prince2 Practitioner zertifiziert (Project Management)