Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur und Betrieb: Konzeption, Migrationen, Optimierung

verfügbar ab
31.01.2020
verfügbar zu
90 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
Kiel
100 km
Hannover
200 km
Berlin
150 km
Kommentar

Deutschland: Bundesweit, D1-D3 wäre optimal

Projekte

06/2016 - 06/2019

3 Jahre 1 Monat

Beratung zur IT in Signalbau/Bahntechnik

Projektinhalte

div. beratende Einsätze im Bereich Infrastruktur, Lastenhefterstellung, QS, Netzwerksicherheit

08/2018 - 02/2019

7 Monate

Aufbau IT nach Fusion zweier Ingenierbüros

Einsatzort
Kiel
Projektinhalte

Auswahl von Deinstleistern und Infrastruktur, Steuerung des Aufbaus der Infrastruktur und der Anwendungen, Datenmigration

Produkte

pfsense

opnsense

debian

samba4

perl

proxmox

opsi

supermicro server

thomas krenn server

panasonic telefonie

voip

sip

ms sql

allplan

itwo

vvw control

california pro

nevaris

geovision

vectorworks

arriba planen

01/2017 - 12/2018

2 Jahre

Techn. Compliance für Web - und Aplikationsserver

Kunde
Norddeutsche Großbank
Projektinhalte

Beratung zu Compliance Vorgaben und ihrer automatisierten Überprüfung. Einspeisung der Ergebnisse in ein Datawarehouse, Beratung zur Behebung von Defiziten

Produkte

Red Hat Linux

Apache Webserver

JBOSS und tomcat Applikationsserver

01/2016 - 12/2018

3 Jahre

Betrieb Zahlungsverkehr

Rolle
Überwachung, Optimierung, Troubleshooting
Kunde
Norddeutsche Großbank
Einsatzort
Braunschweig
Produkte

TCMS

Multiversa

Unix Shell Scripting

Perl

07/2015 - 11/2018

3 Jahre 5 Monate

Beratung zur IT-Sicherheit

Kunde
Landtagsverwaltung
Projektinhalte

div. Beratungen zur IT-Sicherheit

07/2016 - 03/2017

9 Monate

Aufbau IT für die Neugründung einer Kammer

Rolle
Berater
Kunde
Pflegeberufekammer
Projektinhalte

Betriebskonzepte, Auswahl  eines Kooperationspartners, Auswahl von Anwendungen und Infrastruktur, Personalauswahl, Stuerung Aufbau der Infrastruktur

10/2015 - 06/2016

9 Monate

IT-Integration einer Tochtergesellschaft

Rolle
Berater
Kunde
Norddeutsche Großbank
Einsatzort
Braunschweig, München
Projektinhalte

Datenerhebung zu Anwendungen, Konzept für zurünftigen Betrieb, Migrationsplanung

09/2013 - 12/2015

2 Jahre 4 Monate

ITSCM - IT Service Continuity Management

Rolle
Berater
Kunde
Norddeutsche Großbank
Einsatzort
Braunschweig
Projektinhalte

Technische Konzeption und Dokumentation von Notfallprozeduren.

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Tests.

Planung und Einführung technischer Verbesserungen für Notfälle.

Kenntnisse

ITSCM

Projekthistorie

Letzte Projekterfahrungen:

 

21/12 bis 8/13

Internationaler Mineralölkonzern

Internes Unternehmensportal: Testing, QA, Rollout-Planung für die Pilotphase

 

1/12 bis 11/12

Internationaler Mineralölkonzern

Trennung der IT-Infrastruktur: Projektplanung, Migrationspläne, Changes

 

8/11 bis 11/11

Internationaler Mineralölkonzern
Migrationsplanung für Hardware Renewal, Change-Leitung, Erweiterung der DR-Pläne

 

5/11 bis 6/11

T-Systems
Automatisierte Provisionierung für virtuelle Server

 

11/10 bis 4/11

Internationaler Mineralölkonzern
Ergänzung und Standardisierung von Disaster Recovery Plänen, Projektleitung für den Disaster Recovery Test 2011

 

2/10 bis 2/11: T-Systems
Automatisierte Provisionierung von Switches für eine standardisierte Produktionsplattform. Compliance Checks. Einführung von HP Network Automation aka. Opsware aka. CiscoWorks Network Compliance Manager

 

12/08 bis 12/09: Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH

Elektronische Gesundheitskarte: Konzepte zum Netzwerk und zur Netzwerksicherheit. Betriebssupport für Testumgebungen.

 

8/08 bis heute: T-Systems
Automation und 2nd level support für eine Hosting-Plattform

XML-basierte Schnittstelle zum Business System

 

2/08 bis 7/08: Bank
Web Access, Single Sign On

 

6/07 bis 2/08: Bank

NIS-Ablösung, Solaris-Härtung, Compliance Checks

 

8/06 bis 5/07: Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH

Konzeption im Bereich Netzwerksicherheit, Verfügbarkeit und Produktion

 

5/06 bis 6/06: Versicherung
LAN-Sicherheit: Ethernet, DHCP, Routing, Cisco Catalyst

Review, Beratung

 

7/05 bis 4/06: Bank

Identity & Acccess Management

RSA SecurID Tokens, CA SiteMinder

Design, Proof-of-Concept, Aufbau, Dokumentation und Inbetriebnahme

Dokumentation zum Microsoft ADAM Directory Server

Definition des Installationsverfahrens

Standardisierung

Erstellung des Betriebshandbuchs

 

7/05 bis 9/05: Versicherung

Beratung/Planung einer Produktionsplattform

IBM OpenPower, xSeries, pSeries

FSC PrimePower

Konzeption, Sizing, Produktauswahl

 

6/05 bis 7/05: Keramikindustrie

Directory-Integration und Meta Directory

Novell Metadirectory, Siemens DirX, Sun One Metadirectory

Konzeption, Produktauswahl

 

1/05 bis 6/05: Schiffbau

Vernetzung eines Sonarsystems: Konzeption

C++, Real Time Bibliotheken für Sensoren

Design, Projektmanagement, Qualitätssicherung

 

8/04 bis heute: Mittelständischer Medizinproduktehersteller
Serverkonsolidierung: Ablösung Novell- und Windows- basierter Domaincontroller-, File- und Printservices durch OpenLDAP und Samba auf hochverfügbaren geclusterten IBM Intel-Servern, Migration des Oracle Servers auf einen Linux-Cluster, Anbindung an eine Oracle-basierte Betriebsführungsdatenbank, last level Support

 

2/03 bis 7/04
Automatisierte und netzbasierte Serverinstallation für einen Web-Hosting Provider mit mehreren Außenstandorten.
Die Steuerung erfolgt durch durch eine zentrale Betriebsführungsdatenbank (Informix), die über ein Java-GUI gepfegt wird.
Integration in die Arbeitsabläufe und die Sicherheitsarchitektur der Administrationsnetze.
Installierbare Betriebssysteme: Linux (SuSE und RedHat), Windows (2000 und 2003) und Solaris.
Installierbare Hardware: z.Zt. ca. 40 Modelle in jeweils verschiedenen Varianten (z.B. RAID-Controller, Gigabit Netzwerkadapter).

Realisierung mit viel Geduld :-), Perl (inkl. DBI/DBD), ssh, Wiki.
Funktion: Projektleitung, Entwicklung

 

1/03 bis heute
Beratung einer großen Anwaltskanzlei und eines größeren Architketurbüros mit jeweils mehren Standorten.
Erstellung eines IT-Entwicklungsplanes. Leitungskostenoptimierung mit MPLS- und VLAN-Technologie.
Einrichtung und ferngesteuerter Betrieb von Linux-basierten Kommunikationsservern.

Realisierung mit SuSE Linux, Postfix, Cyrus, openldap, Perl
Funktion: Projektleitung, Realisierung und Betrieb


6/02 bis 1/03
Betriebsverantwortung für eine Web-Hosting-Massenplattform (20000+ Domains).
Steuerung der Produktion, Last Level Support für die Kunden, Weiterentwicklung, Dokumentation.
Tuning und Automation.

Produkte: Solaris, iPlanet Web- und Directory-Server (LDAP), NFS, Radware Loadbalancer, Checkpoint Firewall-1, PHP, mySQL, Perl
Funktion: Gruppenleitung, Realisierung und Betrieb


1/99 bis 5/02
Produktentwicklung für einen Web-Hosting-Provider und Jahr-2000-Vorbereitung.

Produkte: Solaris, iPlanet Web- und Directory-Server (LDAP), NFS, Radware Loadbalancer, Checkpoint Firewall-1, PHP, mySQL, Perl
Funktion: Realisierung


11/97 bis 12/98
Datawarehouse Projekt für das Risikocontrolling/Meldewesen gemäß 6. KWG Novelle.
Anbindung der internationalen Filialen, Sicherheitskonzepte, Datenbank-Programmierung, Script-Programmierung, Ablaufsteuerung.
Produkte: Solaris, Cisco IOS, Sybase, Oracle, Perl
Funktion: stellv. Gruppenleitung, Konzeption und Realisierung


4/91 - 12/96
Forschungsprojekt "integriertes Herzkatheterlabor"
Entwicklung eines rechnergestützten Arbeitsplatzes für kinderkardiologische Katheteruntersuchungen.
Schnittstellenprogrammierung, Programmierung der Echtzeit-Datenerfassung, Vernetzung mit den klinischen Workstations
Anbindung digitaler Röntgensysteme, Graphische Bedienungsoberfläche, Web-Frontend (1994!)

Produkte: NeXTstep/OpenSTEP (Vorläufer von MacOS-X), Display PostScript, Objective-C, DOS, wattcp, Keithley ADC, Schwarzer-Schreiber für physiologische Signale
Funktion: wissenschaftlicher Angestellter, Doktorand

Branchen

Telekommunikation, Medizin, Handel, Banken, Sozialverbände, Industrie, Dienstleistung

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
68000, 6502
Basic
letzte Verwendung liegt einige Jahre zurück
C
sehr gute Kenntnisse
C++
gute Kenntnisse
Emacs
Basis-Kenntnisse
Forth
Basis-Kenntnisse
Fortran
gute Kenntnisse
HPGL, HP PCL
gute Kenntnisse
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
gute Kenntnisse
Java
gute Kenntnisse
JavaScript
gute Kenntnisse
Lisp
gute Kenntnisse
Natural
Basis-Kenntnisse
Objective C
sehr gute Kenntnisse, mehrjähriger Einsatz
Perl
sehr gute Kenntnisse, mehrjähriger Einsatz
PHP
gute Kenntnisse
PL/SQL
gute Kenntnisse
Scriptsprachen
gute Kenntnisse
Shell
gute Kenntnisse
Smalltalk
Basis-Kenntnisse
TeX, LaTeX
gute Kenntnisse
Unix Shell Scripting
außerdem sehr gute Kenntnisse in PostScript, mehrjähriger Einsatz

Betriebssysteme
debian
HPUX
Anwendung
IRIX
Anwendung und Administration
Mac OS
Anwendung und Administration
Mach
Entwicklung und Administration
MS-DOS
Entwicklung und Administration
NEXTSTEP / OPENSTEP
Entwicklung und Administration (sehr intensiv)
PalmOS
Anwendung
Red Hat Linux
SUN OS, Solaris
Entwicklung und Administration (sehr intensiv)
Unix
Entwicklung und Administration (sehr intensiv), auch Linux
Windows
Anwendung, Entwicklung und Administration
sehr gute Linux-Kenntnisse, gute Solaris-Kenntnisse

Datenbanken
Adabas
Adabac C
DB2
Informix
MySQL
Oracle
Postgres
SQL
Sybase

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
fließend, 1 Jahr USA-Studium

Hardware
Ascii/X - Terminals
CD-Writer / Brenner
Datenerfassungsterminals
Digital
div. I/O Komponenten
Drucker
embedded Systeme
68xxx Microcontroller, AVR32
HP
Proliant
Macintosh
Messgeräte
Mikrocontroller
Modem
NEXT Workstation
PC
Sensoren
Steuer und Regelsysteme
Streamer
SUN
sparc-Systeme
Intel Server Hardware (Fujitsu Siemens, Compaq, IBM, HP): RAID Setup, Hardware-Überwachung, IPMI
Console-/Terminalserver: Cyclades, Lanronix, Shiva, etc.

Datenkommunikation
AppleTalk
gute Kenntnisse, inkl. atalk für Linux
Bus
IEEE-488
Ethernet
sehr gute Kenntnisse
Fax
hylafax
Internet, Intranet
sehr gute Kenntnisse, mehrjährige Produktionserfahrung f. Internet Server und Infrastruktur
ISDN
gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
NetBios
inkl. Samba unter Linux
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
RFC
sehr gute Kenntnisse
Router
sehr gute Kenntnisse
RPC
gute Kenntnisse
RS232
sehr gute Kenntnisse, inkl. Terminalserver/Consoleserver
sip
SMTP
sehr gute Kenntnisse
SNMP
inkl. Perl SNMP Module
TCP/IP
sehr gute Kenntnisse
UUCP
gute Kenntnisse
Voice
sehr gute Kenntnisse
Windows Netzwerk
sehr gute Kenntnisse
außerdem:

 

TCP/IP unter DOS
bootp, dhcp, PXE
Spezialität: Ablösung Novell durch Samba
Spezialität: SuSE Linux Open Exchange (SLOX), SuSE Linux E-Mail Server (SLEMS)
Secure Shell (ssh): sehr gute Kenntnisse
rsync, unison: sehr gute Kenntnisse
ipsec: sehr gute Kenntnisse
wlan: sehr gute Kenntnisse
dsl: sehr gute Kenntnisse
voip: sehr gute Kenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
allplan
Apache Webserver
arriba planen
california pro
geovision
itwo
JBOSS und tomcat Applikationsserver
ms sql
Multiversa
nevaris
opnsense
opsi
panasonic telefonie
pfsense
proxmox
samba4
supermicro server
TCMS
thomas krenn server
voip
vvw control
openldap, samba, ghostscript, ghostview, PDF, PostScript,
SuSE Professional, SuSE Standard Server (SLSS), Debian, Asterisk, Gemeinschaft PBX,
div. Perl Module (CPAN), Perl XML-Module, gcc,
SuSE autoyast, SuSE alice, RedHat kickstart, Windows unattended Installation,
Linux Cluster (RedHat Advanced Server, heartbeat), drbd, openvpn,
Nagios, rrdtool, otrs, request tracker,
openldap, cyrus, dovecot, postfix, freeswan

Design / Entwicklung / Konstruktion
vectorworks

Managementerfahrung in Unternehmen
ITSCM

Bemerkungen

Referenzen auf Anfrage


Ausbildungshistorie

Studium der Physik in Kiel
Auslansstudium in den USA (Indiana University)

Promotion (Dr. rer. nat.) im Bereich der Medizininformatik

Stipendien der Fulbright-Kommission und der Friedrich-Naumann-Stiftung

 

Zertifizierung als Projektmanagement-Fachmann (GPM - Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement), IPMA Class D

 

div. IT-Schulungen (z.B. Sybase, LDAP, Perl, Solaris, C, IP) und Kommunikationstrainings