Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Konfigurationsmanagement / Objektorientierte Anwendungsentwicklung ( C++, Python, Perl )2

verfügbar ab
01.01.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

Städte
Wiesbaden
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: bevorzugt Großraum Frankfurt ( F, DA, MZ, WI )

ganz Deutschland nach Absprache möglich

Position

Kommentar
Configuration Manager ( ClearCase )

Skripting zum automatisieren von Build / Release Tätigkeiten. Koordination der parallelen Entwicklung anhand fachlicher Vorgaben  Umsetzen / Entwickeln Releaseplanung.

Programmierer OOA, OOD.
-----------------------
Die Programmiersprache ist nicht maßgeblich. Ich wende in meiner täglichen Arbeit die folgenden Sprachen an: C++ ( mehr als 5 Jahre Projekterfahrung ), Perl ( 15Monate ), PHP und Python.

Projekte

02/2016 - 06/2017

1 Jahr 5 Monate

Deployment und Automatisierung

Rolle
Build und Release-Manager
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Für ein Wartungsprojekt wurde der Build und Release-Prozess optimiert.

Alle Artefakte wurden im Jenkins automatisch gebaut und als RPM Pakete verpackt. Dazu wurden Job-DSL und Pipeline im Jenkins verwendet.

Mittels der RPM's war es möglich den Installationsprozeß auf allen Umgebungen zu vereinheitlichen und die installations-Checklist erheblich zu verkürzen.

Die Installation des Jenkins wurde automatisiert da er ab diesem Zeitpunkt eine zentrale Rolle im Build und Deployment prozess übernahm.

Zusätzlich durchgeführte Tätigkeiten

* Migration SubVersion nach Git

* Pflege und Wartung Jira/Confluence

Kenntnisse

Jenkins Job-DSL

Jenkins Pipeline

RPM Paketbau

Produkte

Jenkins

Apache Tomcat

11/2015 - 02/2016

4 Monate

Deployment und Automatisierung

Rolle
Build-Manager
Kunde
SAP
Einsatzort
Walldorf
Projektinhalte

Reimplementierung/Redesign eines internen Werkzeugs zur Automatisierung des Deploments in CloudFoundry.

Das Werkzeug war generisch gewachsen und sollte durch eine Reimplementierung mit sauberem Design wartbar und erweiterbar gemacht werden. Verwendet wurde die Skriptsprache Ruby.

Mittels Job-DSL in jenkins wurden die zum Deployment benötigten Jobs automatisch generiert. Dazu wurde das Deployment des Jenkins automatisiert.

Kenntnisse

Ruby

Bash

Produkte

Jenkins

Jenkins Job-DSL

Ansible

05/2014 - 09/2015

1 Jahr 5 Monate

Automatisierung und Deployment einer Webbasierten Anwendung

Rolle
Deployer
Kunde
Payback GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Durchführung der Deployments der web basierten Technologie Plattform des Unternehmens in verschiedene Ländervarianten. Der Prozess wurde dokumentiert, vereinheitlicht und in Teilen automatisiert.

Im Laufe des Projektes wurden diverse Technologien ersetzt. Ein Datei basierter Property Store wurde durch eine interne web basierte Lösung ersetzt und ein intern entwickeltes Deployment Tool wurde durch Ansible abgelöst. Von mir wurden dazu in Python Migrationsskripte umgesetzt.

Kenntnisse

DevOps

Software Deployment

Kanban

Produkte

Python

Ansible

Jenkins

Cygwin

10/2012 - 10/2013

1 Jahr 1 Monat

Wartung einer Versicherungsanwendung

Rolle
Software Entwickler C++
Kunde
Quattec
Einsatzort
Home Office
Projektinhalte

Siehe Gerling 10/97 und spätere Zeiträume

Das Bestandsdatenverwaltungssystem befindet sich immer noch in Wartung bzw. wartet auf Migration in das System der Firma Gerling. Es wurden Wartungstätigkeiten durchgeführt und die Migration vorbereitet.

Produkte

C++

Perl

Makefile

Linux

09/2011 - 09/2012

1 Jahr 1 Monat

Configuration und Build Management

Rolle
Configuration Manager/Build Manager
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Für ein Wartungsprojekt wurde das Konfigurationmanagement komplett überarbeitet und automatisiert.

- Migration der Sourcen aus CVS nach Subversion.

- Automatisierung der Builds (bisher nur händisch).

- Erstellen von Skripten die die vollautomatische Bereitstellung der Applikation in unterschiedlichen Konfigurationen

- Erstellen von Skripten die die Extraktion und Bereitstellung von ermöglichen.

Kenntnisse

Continuous Integration

Continuus Deployment

Produkte

CVS

Subver

Jenkins

Python

Shell

Projekthistorie

Zeitraum      : 11/2010 - 05/2011
Firma/Institut: Commerzbank
Projekt       : Betreuung eines Überwachungssystems (Nagios)
Position      : Consultant ClearCase und Nagios
Anforderungen : ClearCase, Nagios, Maven
                o Im Zuge einer Produktivmigration mussten die beteiligten System mittels
                  Nagios überwacht werden (Hosts, Queues).
                o Betreuung der Continuus Integration Server. Siehe 04.2008-09/2008

 

Zeitraum      : 06/2009 - 11/2010
Firma/Institut: Quattec
Projekt       : Wartung einer Versicherungsanwendung (siehe Gerling  10/97-...)
Position      : Entwickler
Anforderungen : ClearCase, SubVersion, C++
                o Wartung/Fehlerbehung Provisions und Vermittlerverwaltungssystem
                o Migration des Version und Build Management Systems von ClearCase nach
                  SubVersion.

 

Zeitraum      : 10/2008 - 06/2009
Firma/Institut: Perot Systems (siehe 11/2003 - 01/2005)
Teamgrösse    : 30
Projekt       : Order Management System T-Online
Position      : Configuration Management / ClearCase Support
Anforderungen : ClearCase

 

Zeitraum      : 04/2008 - 09/2008
Firma/Institut: Commerzbank
Projekt       : Design und Implementierung eines Continuus Integration Server
Position      : ClearCase Consultant, Build Manager
Anforderungen : ClearCase, ClearQuest, Hudson Build Server, Maven

 

Zeitraum      : 10/2007 - 03/2008
Firma/Institut: HUK Coburg
Projekt       : Erstellung Kennzahlensystem
Position      : ClearQuest Beratung
Anforderungen : ClearQuest
                o Mittels Ruby on Rails wurde ein Referenzsystem für die Stundenerfassung
                  implementiert.
            
Zeitraum      : 01/2006 - 10/2007
Firma/Institut: Perot Systems (siehe 11/2003 - 01/2005)
Projekt       : Order Management System T-Online
Position      : Configuration Management / ClearCase Support
Anforderungen : ClearCase


Zeitraum      : 03/2005 - 12/2005
Firma/Institut: Finanz IT
Projekt       : Software Configuration Management Team
Position      : Config / Build Management
Anforderungen : ClearCase Windows / Unix

 


Zeitraum      : 11/2003 - 01/2005
Firma/Institut: Perot Systems Deutschland
Teamgrösse    : 30
Projekt       : Order Management System T-Online
Position      : Configuration Managment / ClearCase Support
Anforderungen : ClearCase unter Windows

o Schulung / Support der Entwickler

o Entwicklung von Tools

CAL ( ClearCase Automation Library ) unter Python

o Umlegen der Releaseplanung auf ClearCase und

Sicherstellen des engen Terminplans



Zeitraum      : 11/2002 - 07/2003
Firma/Institut: Gerling Konzern Leben
Position      : Software Developer
Projekt       : Migration des alten Bestandsystems

 ( siehe 10/1997 - 06/2000 )

Aufgaben      : Entwicklung / Design
Anforderungen : Oracle, C, C++, SQL-Loader, ClearCase

 


Zeitraum      : 07/2001 - 9/2002
Firma/Institut: Commerzbank Investmentbanking
Position      : Configuration Management
Projekt       : Entwicklung eines Gesamtkonzepts zur Weiterentwicklung der

Development Architecture

o Implementierung von Tools zur Unterstützung des "Software

  Development Process"

  * Design und Implementierung eines Perl Moduls das einfache

 Transaktionen für Cleartool Kommandos bereitstellt

  * Im Dialog die weitere Strategie für das Konfiguration

 Management geplant und dann umgesetzt.

  - Releasestrategien

  - Parallele Entwicklung

o Administration des Project Documentation Servers

  ( Apache, PHP, MySql, TWiki, phpCollab, HtDig )

Aufgaben      : ClearCase Support / ClearCase Entwicklung / Design
Anforderungen : Rational ClearCase ( in die Tiefe aus Anwendersicht,

 Administrationskenntnisse vorhanden ),

 Rational ClearQuest (Installation, Administration ),

 Perl, div. Shell Derivate, Scriptsprachen

 SUN Solaris 7 und 8

 


Zeitraum      : 11/2000 - 06/2001 ( parallel zu INAS )
Firma/Institut: Debis Systemhaus / intern
Position      : Technical Advisor
Projekt       : Konsolidierung / Redesign des Intranets

o Installation, Konfiguration des Linux / Apache Web Servers

o Installation, Konfiguration Tomcat, Cocoon, WebDAV

o Entwicklung einer XML/XSLT Anwendung (Protokoll Anwendung)

Aufgaben      : Technischer Support und Beratung
Anforderungen : HTML, JavaScript, XML, XSLT, FOP, Java Server Pages (JSP),

Servlets, Linux, Apache, Tomcat, Cocoon, DAV, LDAP



Zeitraum      : 07/2000 - 06/2001
Firma/Institut: Debis Systemhaus / Telekommunikation
Position      : Software Developer
Projekt       : Pflege und Wartung eines "Intelligent Network Administration

System" (INAS) ( C++, Oracle )

o Anpassungen aufgrund div. Updates

  - Solaris 2.5 -> 2.6

  - Oracle 7.3.4 -> 8.1.6

  - Sun CC 4.2 -> 5.0

o Redesign, Implementierung des "Watchdogs"

  ( zentrale Überwachungsinstanz )

o Einführung von ProLint in das Projekt

Aufgaben      : Entwicklung / Design
Anforderungen : Solaris, Embedded SQL, SunCC, MKSSI, MKSTI, Dec/Bea MQ


Zeitraum      : 10/1997 - 06/2000
Firma/Institut: Gerling E&L
Position      : Software Developer
Projekt       : Entwicklung eines Bestandsverwaltungssystem für

Lebensversicherungen ( C++, Oracle DB )

 Im Zuge dieses Großprojektes wurden folgende Projekte realisiert

o Entwurf und Entwicklung eines Provisionsabrechnungssystem

o Entwurf und Entwicklung einer Konditionsverwaltung

  für Makler und Mehrfachagenten

o Weiterentwicklung der Rechnungslegung gemäß Fachvorgaben

Anforderungen : Windows NT, HP/UNIX, Oracle, Embedded SQL, PLSQL, Purify, Quantify

ProLint, ClearCase, ClearQuest

Referenzen

Projekt C,C++-Entwicklung unter HP-UX 11 und Oracle 8 von 11/02 - 07/03
Referenz durch Projektleiter Entwicklung bei einer Lebenserversicherung vom 29.09.03

"Der Consultant war verantwortlich für die Implementierung der Abbildungsregeln bei der Migration unserer Verträge in ein neues Verwaltungssystem. Er hat seine Aufgaben selbstständig, kompetent und zügig erledigt. Durch seine Kenntnisse über unser Verwaltungssystem aus den Jahren 1997 -  2000 benötigte er eine sehr kurze Einarbeitungszeit. Hinsichtlich der Anpassung seiner Kapazitäten im Rahmen des Projektfortschrittes zeigte er große Flexibilität. Wir waren mit seiner Leistung sehr zufrieden und werden ihn bei Bedarf jederzeit wieder beschäftigen."

Projekt Administration und Anwendungsentwicklung ClearCase von 07/01 - 09/02
Referenz durch Teamleiter Development Environment, Großbank in Frankfurt vom 14.08.03

"Der Consultant war für uns von Juli 2001 bis September 2002 tätig. In diesem Zeitraum hat er maßgeblich an der Weiterentwicklung, dem Design und der Implementierung eines Software Development Prozesses auf Basis Solaris 2.x und Rational ClearCase mitgewirkt. Die Implementierung wurde von ihm eigenständig in Perl durchgeführt. Er verfügt über ein breites und tiefes Fachwissen in Objektorientierten Techniken und Strategien was sich in der Implementierung sehr positiv niederschlug. Die Qualität der erbrachten Leistungen ermöglichte eine problemlose Übergabe des Projektes am Ende der Vertragslaufzeit. Ich war mit dem Consultant sehr zufrieden und würde ihn jederzeit wieder beschaftigen."

Branchen

Versicherungen: Lebensversicherung ( Provisionsermittlung, Vermittlerverwaltung, Bestandsmigration )
Telekommunikation: Intelligente Netze Administrations System
Bank: Software Entwicklungs Umgebung
Telekommunikation: Order Managements System

Kompetenzen

Programmiersprachen
Bash
C
C++
(Sehr) gute Kenntnisse ( Sun CC 4.2/5.0; HP CC/aCC; GCC > 2.9.5 )
ESQL/C
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
gute Kenntnisse ( GNU-Make, Automake )
Perl
Sehr gute Kenntnisse
PL/SQL
Python
Gute Kentnisse
Qt
Ruby
Shell
Progammiersprachen sind nur Werkzeuge. Das Erlernen neuer Programmiersprachen ist ohne weiteres möglich und auch gewünscht.

Betriebssysteme
HPUX
10.2 / 11
MS-DOS
SUN OS, Solaris
2.6 / 2.7 / 2.8
Unix
Linux( SuSE und Red Hat )
Windows

Datenbanken
MySQL
Oracle

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
>5 Jahre Projekterfahrung in Englischsprachigen Projekten

Schwerpunkte
Automatisierung
Automatisierungen jeglicher Art in Richtung Continuus Deployment und Continuus Integration
Software Configuration Managment
Optimale Verwendung von Versionsverwaltungsystemen, Entwicklung von Branching Strategien

Produkte / Standards / Erfahrungen
Ansible
Apache Tomcat
ClearCase
Git
Hudson
Jenkins
Jenkins Job-DSL
Jenkins Pipeline
RPM Paketbau
Subversion

Ausbildungshistorie

1992      Abitur am Rheingau Gymnasium Geisenheim
1994-1997 Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mainz
1997      Nach bestandenem Vordiplom Abbruch des Studium