Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Fullstack Java Enterprise: Java (JEE, J2EE), Spring, Oracle, JavaScript

verfügbar ab
01.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

05/2018 - Heute

1 Jahr 2 Monate

Plattform für Vertragsmanagement aller Telefonica-Marken

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
O2 Telefonica
Einsatzort
München

07/2017 - Heute

2 Jahre

IoT-Plattform zur Fernsteuerung von Automobil-Standheizungen

Rolle
Software-Entwickler JEE/Spring
Kunde
Device Insight GmbH
Einsatzort
Automotive
Projektinhalte

Beschreibung

Weiterentwicklung und Wartung einer Plattform zur Fernsteuerung von Automobil-Standheizungen. Die Standheizungen können vom Endkunden per Web-Anwendung oder Mobile-App gesteuert und programmiert werden. Die Plattform kommuniziert dabei mit jeder individuellen Standheizung über ein proprietäres UDP- bzw. GDSP-basiertes Protokoll.

 

Projektgröße

5 Personen

 

Aufgaben

  • Konzeption und Umsetzung von Spring-Boot-basierten Microservices
  • Realisierung von REST-Schnittstellen auf Basis von Spring MVC
  • Anbindung von externen Services über UDP und GDSP
  • Weiterentwicklung eines Apache Cassandra-basierten Datastores
  • Design und Implementierung einer PostgreSQL-Datenbank
  • Datenmigration und -konsolidierung
  • Requirements Engineering
  • DevOps, Release-Management
  • Unit- und Integrationstests, Code-Reviews
  • Dokumentation

 

DV-Basis:            

Java 8, Spring Framework 4, Spring Boot, Apache Cassandra, PostgreSQL, Microservices, ActiveMQ, AngularJS, HTML, CSS, JavaScript, AJAX, JSON, REST, Intellij IDEA, Maven, GIT, GitLab, Jenkins, DevOps

10/2015 - 06/2017

1 Jahr 9 Monate

sQS – Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

Rolle
JEE-/Web-Entwickler
Kunde
Kassenärztliche Vereinigung Bayern
Projektinhalte

Beschreibung

Planung und Implementierung eines technischen Verfahrens zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung. Fachlicher Hintergrund ist die Erfassung, Übermittlung und Auswertung verschiedenster Qualitätsindikatoren über Einrichtungsgrenzen hinweg, unter Beachtung strengster Datenschutz-anforderungen. Ziel ist die Umsetzung einer hoch skalierbaren und zuverlässigen Plattform mit hohem Automatisierungsgrad.

 

Projektgröße

5 Personen

 

Aufgaben

  • Konzeption und Umsetzung von Spring-Boot-basierten Microservices
  • Komponentenorientierte Web-Entwicklung auf Basis von Apache Wicket
  • Oracle-Datenbank-Entwicklung und Anbindung über Hibernate
  • Integration von Fremdsystemen über REST-Webservices
  • Frontend-Entwicklung mit HTML/JavaScript/CSS
  • Requirements Engineering
  • Implementierung von Unit- und Integrationstests, Code-Reviews
  • DevOps, Release-Management, Dokumentation und Support

 

DV-Basis           

Java 8, Spring Framework 4, Spring Boot, Oracle Database 12g, RabbitMQ, Hibernate, Apache Wicket, XML, XSLT, HTML, CSS, JavaScript, AJAX, JSON, REST, Intellij IDEA, Gradle, JUnit, GIT, Jenkins

10/2013 - 09/2015

2 Jahre

OPAL – Online-Portal für ambulante Leistungen

Rolle
JEE-/Web-Entwickler
Kunde
Kassenärztliche Vereinigung Bayern
Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung und Wartung eines Web-basierten Dokumentationssystems für Patienten- und Diagnosedaten zur Qualitätssicherung in verschiedenen ambulanten Leistungsbereichen.

Zur Optimierung der Patientenversorgung entwickelt die Kassenärztliche Vereinigung Bayern verschiedene Qualitätsmaßnahmen, die bisher in schriftlicher Form von den Ärzten eingereicht werden. Ziel dieses Projekts ist die elektronische Erfassung und Auswertung der Dokumentationsformulare.

 

Projektgröße

5 Personen

 

Aufgaben

  • Konzeption und Umsetzung von Systemkomponenten unter Einsatz agiler SCRUM-Methodiken und Clean-Code-Prinzipien
  • Aktualisierung der technischen Basis
  • MVC-Entwicklung auf JEE-/Spring-Basis
  • Oracle-Datenbank-Entwicklung und PL/SQL-Programmierung
  • Implementierung und Anbindung von Fremdsystemen über Webservices
  • Implementierung eines Reporting-Moduls
  • Datenmigration und -konsolidierung
  • Frontend-Entwicklung mit HTML/JavaScript/CSS
  • Requirements Engineering
  • TDD, Refactoring, Unit-Tests, Code-Reviews
  • DevOps, Dokumentation, Support

 

DV-Basis           

Java 8, Servlets/JSP, Spring Framework 4 (MVC, Webflow, Security), Oracle Database 12g, Hibernate, Flyway, XML, XSLT, HTML, CSS, JavaScript, AJAX, JSON, jQuery, REST, SOAP, Intellij IDEA, Gradle, Apache POI, JUnit, HttpUnit, HtmlUnit, GIT, Jenkins

05/2011 - 09/2013

2 Jahre 5 Monate

Online Marketing Management

Rolle
JEE-/PHP-/Web-Entwickler
Kunde
Medien, Advertising
Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung und Customizing einer Web-basierten Anwendung zur Planung und Verwaltung von Marketing- bzw. Advertisement-Kampagnen.

 

Projektgröße

  1. 10 Personen

 

Aufgaben

  • Technische Konzeption, Umsetzung und Testing von Backend-Komponenten
  • Implementierung und Integration von Fremdsystemen über Webservices
  • MySQL-Datenbank-Architektur und -Programmierung
  • MVC-Entwicklung auf PHP-/Symfony-Basis
  • Frontend-Entwicklung mit ExtJS/HTML/CSS/JavaScript
  • Implementierung von Kundenanpassungen
  • Datenmigration und -konsolidierung
  • Requirements Engineering
  • Performance-Testing und -Tuning
  • Unit-Tests, Code-Reviews
  • Dokumentation, Support

 

DV-Basis:          

Java 7, JEE 6, Spring 3, JPA, JAX-WS, PHP 5, Symfony, Doctrine, Sencha ExtJS 4, JUnit, PHPUnit, JMeter, Selenium, Siesta, HTML, CSS, JavaScript, AJAX, JSON, REST, SOAP, WSDL, OAuth, Oracle 11g, MySQL 5, PostgreSQL 9, Apache HTTPD, Eclipse, PHPStorm, Jenkins, Subversion, GIT, Mac OS X, Linux

07/2008 - 12/2010

2 Jahre 6 Monate

Tixxle

Rolle
Projektleiter, Architekt und Web-Entwickler
Kunde
Data-Warehouse GmbH
Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung eines neuartigen Produkts für Social Collaboration als Web 2.0-Applikation und -Service.

Der Tixxle-Service ermöglicht Benutzern auf innovative Weise untereinander Informationen und Dateien auszutauschen, indem man virtuelle Notizzettel an Webseiten "anheftet". Die Umsetzung orientiert sich dabei am realen Vorbild - Notizzettel werden an konkrete Objekte angeheftet und folgen deren Position auf der Webseite. Der Tixxle-Service ist rein HTML- und JavaScript-basiert und damit in jedem Browser ohne Hilfe von Plugins lauffähig.

 

Projektgröße

5 Personen

 

Aufgaben

  • Team- und Projektmanagement mit SCRUM-Methodik unter Einsatz von Open-Source-Tools
  • Implementierung des HTML/JavaScript-basierten Browser-GUI
  • Umsetzung einer iPhone-Web-Applikation für den mobilen Zugriff
  • Umsetzung von Server-Backend und REST-Webservice-API mit RubyOnRails-Technologie
  • Einbindung von Amazon Cloud Services
  • Datenbank-Design, -Programmierung und -Administration auf Basis von MySQL
  • Design und Implementierung der Tixxle-Homepage
  • Installation und Administration der Server-Infrastruktur
  • Dokumentation und Support

 

DV-Basis:            

XCode 3, Dashcode, Ruby 1.8.7, Rails 2.3.5, MySQL 5, HTML, CSS, JavaScript, AJAX, JSON, jQuery, Netbeans, Subversion, Wiki, Mantis, Ubuntu Linux, Apache HTTPD, Passenger, Mongrel, Capistrano, Amazon S3, REST

 

Sonstiges

Anmeldung eines US-Patents

09/2007 - 12/2010

3 Jahre 4 Monate

Eurofighter – Reference Data Management System

Rolle
Architekt und JEE-/Web-Entwickler
Kunde
Eurofighter Jagdflugzeug GmbH, EADS AG, BAE Systems, EADS Casa, Alenia Aeronautica, NETMA
Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung eines Web-gestützten Data-Warehouse zur verteilten Verarbeitung und Übermittlung von Referenzdaten für das Waffensystem Eurofighter (RDMS).

Mit Hilfe von RDMS wird der Lebenszyklus von Eurofighter-Konfigurationen verwaltet und zwischen den beteiligten Herstellern, Fertigungslinien und Luftwaffen ausgetauscht. Desweiteren stellt RDMS mehrere Schnittstellen zu internationalen (GSS, MSS,  ESS) und nationalen Systemen (SL2000, SiLEF, LITS) zur Verfügung.

 

Projektgröße

  1. 50 Personen

 

Aufgaben

  • Architektur und Implementierung des AsDesigned-Moduls
  • Konzeption, Umsetzung und Wartung verschiedener Systemkomponenten
  • MVC-Entwicklung auf JEE-/Spring-Basis
  • Oracle-Datenbank-Design und PL/SQL-Programmierung
  • Analyse von Geschäftsprozessen und Anforderungsspezifikation
  • Implementierung der JDBC-basierten Datenbank-Abstraktionsschicht und diverser Applikationskomponenten unter Einsatz des Spring-Frameworks
  • Applikations- bzw. Komponentendesign unter Verwendung von UML
  • Frontend-Entwicklung mit HTML/CSS/JavaScript
  • Refactoring, Unit-Testing, Dokumentation und Support

 

DV-Basis:            

J2EE 1.4, Servlets 2.4, JSP 2.0, Spring, JUnit, Oracle OC4J Application Server, Oracle Database 10g, Oracle PL/SQL, Oracle SQL Developer, Quest TOAD, HTML, XML, CSS, JavaScript, SUN Solaris 9

 

Sonstiges

  • Internationales Projekt unter Beteiligung von Deutschland, England, Spanien, Italien, Österreich und Saudi-Arabien mit Kunden und Institutionen aus dem militärischen Luftfahrtbereich
  • Als Focal Consultant Germany verantwortlich für Requirements Engineering und Kundenbetreuung auf deutscher Seite
  • Erweiterte Sicherheitsüberprüfung (Ü2)

01/2010 - 07/2010

7 Monate

IQIMS/Workbook

Rolle
Projektleiter, Architekt und JEE-/Web-Entwickler
Kunde
Data-Warehouse GmbH
Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung eines verteilten Daten-Management-Portals mit Workflow-Funktionalität.

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Realisierung eines Produkts für den rechtssicheren Austausch von Dokumenten über Unternehmensgrenzen hinweg – Konsistenz, Integrität und die qualitätsgeprüfte Übernahme der Daten in Zentralbestände standen dabei im Fokus. Der Datentransfer zwischen verschiedenen Workbook-Portalen erfolgt auf Basis einer SOA-/Webservice-Architektur und kann wahlweise verschlüsselt erfolgen. Zu den weiteren Features zählen die Verwendung von digitalen Signaturen und automatisierte Workflow-Aktionen.

 

Projektgröße

5 Personen

 

 

Aufgaben

  • Teamleitung und Projektmanagement unter Einsatz agiler Methoden (SCRUM, Wiki)
  • Analyse von branchenspezifischen Geschäftsprozessen
  • Requirements Engineering und Konzeption der Service-Oriented-Architecture (SOA) in Zusammenarbeit mit einer Fachabteilung
  • Implementierung des Server-Backends auf Basis von JRubyOnRails und Oracle-Technologien
  • Realisierung einer REST-basierten Webservice-API
  • Entwicklung des HTML/AJAX-Frontends

 

DV-Basis:            

JRuby 1.5, Rails 2.3.8, Oracle Database 10g, Oracle PL/SQL, Oracle Java Stored Procedures, UNIX (Oracle Linux, Ubuntu Linux), SUN Glassfish, Netbeans 6, Oracle Designer 10g, Quest TOAD, Subversion, HTML, XML, CSS, JavaScript, AJAX, JSON, jQuery, ExtJS (Sencha), REST

03/2003 - 08/2007

4 Jahre 6 Monate

MarketingSuite

Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung einer integrierten Software-Lösung für Online-Marketing, bestehend aus einem Content-Management-System (CMS) für Web-, E-Mail- und Survey-Inhalte, einem Modul für Customer-Relationship-Management (CRM) und einem Katalog- und E-Commerce-System.

 

Projektgröße

  1. 15 Personen

 

Kunde               BMW AG, Siemens AG, Versicherungskammer Bayern

Branche             Medien, Kommunikation, Automotive, Healthcare, Telecommunications, Financial Services, Chemie

Rolle                 Projektleiter, Architekt und Java-/Web-Entwickler

 

Aufgaben

  • MVC-Entwicklung auf J2EE-/Struts-Basis
  • Design und Implementierung der Object/Relational-Mapping-Schicht mit Hibernate bzw. JPA
  • Integration von OpenCRX über SOAP-Webservices
  • Datenbank-Administration, -Design und -Programmierung auf Basis von MySQL
  • UML-gestütztes Applikationsdesign
  • Frontend-Entwicklung
  • Requirements Engineering und Customizing
  • Kundenbetreuung
  • Projektmanagement mit agilen Methoden (SCRUM)
  • Unit-Testing
  • Konfigurationsmanagement

 

DV-Basis:            

J2EE 1.4, Servlets 2.4, JSP 2.0, Struts, Hibernate, JUnit, OpenCRX, Apache Tomcat, JBoss AS, IBM WebSphere, HTML, XML, CSS, JavaScript, AJAX, Prototype, Scriptaculous, XPlanner, Mantis, Subversion, Ant, Maven, SOAP, SUSE Linux

10/2000 - 09/2002

2 Jahre

ViewItAnywhere

Rolle
Java-/Web-Entwickler
Kunde
Medien, Kommunikation, Bank
Projektinhalte

Beschreibung

Entwicklung und Customizing eines Produkts zur Online-Konvertierung von Dateiformaten.

Mit dieser Web-Applikation können Dateien in kompatible Dateiformate umgewandelt werden, ohne spezielle Konvertierungstools lokal zu installieren. Zum Einsatz kommt der Konvertierungsservice beispielsweise bei Webmailern für den Download von Datei-Attachments.

 

Projektgröße

8 Personen

 

Aufgaben

  • MVC-Entwicklung auf J2EE-Basis
  • Implementierung diverser Programmadapter zur Weiterverarbeitung von konvertierten Dateien
  • Integration von Applikationsservices in eine Lotus Domino-Umgebung
  • Frontend-Entwicklung
  • Unit-Testing
  • Dokumentation

 

DV-Basis:          

J2EE 1.2, Servlets, JSP, Struts, Apache Tomcat, Lotus Domino, HTML, CSS, JavaScript, JUnit, Subversion, Ant, Windows NT, SUSE Linux

01/1998 - 09/2000

2 Jahre 9 Monate

Management Information System

Rolle
Entwickler
Kunde
Capgemini sd&m AG
Projektinhalte

Beschreibung

Wartung und Support eines unternehmenskritischen Management-Tools zur Unterstützung des Vorstands der Capgemini sd&m AG. Diese Lotus Notes-Anwendung wird zur Projekt- und Mitarbeiterverwaltung eingesetzt. Über ein Statistik-Modul werden verschiedenste Kennzahlen berechnet, um dem Management bei der Planung und Entscheidungsfindung zu helfen.

 

Projektgröße

5 Personen

 

Aufgaben

  • Konzeption und Umsetzung einer Java-basierten Migrationsschnittstelle zwischen Lotus Notes/Domino und Oracle Human Resources (HR)
  • Implementierung, Anpassung und Administration von Lotus Notes/Domino-Anwendungen (Client- und Web-basiert)

 

DV-Basis:           

Lotus Notes/Domino 5, Oracle Human Resources (HR), Lotus Enterprise Integrator (DataPump), Lotus Domino Designer/Administrator, Java 1.2 (J2SE), Lotus Notes Java-API, Lotus Notes Formula, LotusScript

Projekthistorie

Branchen

Aerospace & Defence / Luft- und Raumfahrttechnik / Militär / Rüstung

Automobilhersteller / Automobil / Automotive

Versicherung / Banken / Finanzinstitut / Financial Services

Healthcare / Gesundheitswesen

Telekommunikation / Telecommunications / Telko

Medien / Kommunikation

IT / Internet / EDV / IT-Dienstleister

Chemie

Kompetenzen

Programmiersprachen
Java
Expertenkenntnisse, Java Enterprise (J2EE, JEE), Spring, Spring Boot, Servlets, JSP, JSF, EJB, JPA, JavaBeans, Swing, AWT
JavaScript
Expertenkenntnisse, ReactJS, Angular, jQuery, ExtJS (Sencha),
PL/SQL
sehr gute Kenntnisse

Betriebssysteme
Mac OS
sehr gute Kenntnisse, Mac OS X (10.8 Mountain Lion, 10.7 Lion, 10.6 Snow Leopard, 10.5 Leopard)
Unix
sehr gute Kenntnisse, Linux (Ubuntu, SUSE)
Windows
Expertenkenntnisse, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2008, Windows 7

Datenbanken
JDBC
sehr gute Kenntnisse
MySQL
sehr gute Kenntnisse
Oracle
Expertenkenntnisse, Oracle 9 - 12
PostgreSQL
SQL
Expertenkenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse

Datenkommunikation
Ethernet
Internet, Intranet
RPC
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
FEM (Finite-Elemente-Methode)

Produkte / Standards / Erfahrungen

 

Produkte/Technologien/Frameworks
  • CocoaTouch
  • Spring (Framework, Web Flow, Web Services, Security, Acegi)
  • Hibernate
  • HTML, CSS, XML, XSLT, AJAX, JSON
  • Apache (Lucene, log4j, Struts, POI, Commons, Jackrabbit, JAMES, MyFaces, AXIS)
  • JUnit, HttpUnit, HtmlUnit, Watij, EasyMock, JMeter, AspectJ
  • Node.JS
  • Eclipse BIRT, OpenCRX
  • JBoss Seam, Drools
  • REST, SOAP, RMI, Hessian, XML-RPC

 

Methodik

  • Objektorientierte Analyse und Design (OOA und OOD)
  • Unified Modeling Language (UML)
  • Service-Oriented-Architecture (SOA)
  • Agile Software Development, SCRUM
  • Test-Driven-Development (TDD)
  • Aspect-Oriented-Programming (AOP)
  • Domain Driven Design

 

Server

  • Apache Web-Server (HTTPD)
  • Apache Tomcat
  • Oracle Application Server (WebLogic Server, OC4J, Glassfish)
  • IBM WebSphere Application Server
  • Passenger, Mongrel, Thin, Rack

 

Tools

  • XCode, Interface Builder, Dashcode, Eclipse, Netbeans, Oracle Designer, Oracle JDeveloper, Oracle SQL Developer, RubyMine, Quest TOAD
  • Ant, Maven, Checkstyle, Subversion, GIT, CVS, Seapine Surround SCM, Seapine Test Track Pro
  • VMWare, VirtualBox
  • Mantis, XPlanner, JIRA
  • Hudson/Jenkins

 


Aus- und Weiterbildung

03/2000 - 06/2005

5 Jahre 4 Monate

Studiengang: Informatik Studienrichtung: Technische Informatik

Abschluss
Diplom-Informatiker (FH), Note: gut
Institution, Ort
Fachhochschule München (Munich University of Applied Sciences)
×
×