Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

DWH,ETL,BI,Data Migration,Big Data,DB2, Oracle,PL/SQL,MsSql,MySql,PostgeSql,Talend, Informatica, ODI, JAVA, Python,Linux,Window shell,Data Management

verfügbar ab
02.03.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

02/2019 - 04/2019

3 Monate

diverse Projekte

Rolle
DWH, ETL- ELT Experte
Kunde
BBF – Sächsische Förder-und Aufbau Bank (SAB)
Projektinhalte
  • Erstellung von ODI (Oracle Data Integrator) Mapping, Packages, Szenarien zur Erstellung und Beladen des STAR-Modells aus CORE-Modell.
  • Überführung von PL/SQL Prozeduren in ODI Mapping zur konsistenten Datenhaltung der Dimension und Faktentabellen des STAR-Modells diverser Datamarts.
  • Extraktion der Daten aus heterogener IT-Infrastruktur. Anbindung neuer Interfaces.
Kenntnisse

Data Vault

Oracle 12c

ODI 12c

SQL Developer

Jira

Confluence

PL/SQL

Java

03/2017 - 06/2018

1 Jahr 4 Monate

Diverse Projekte

Rolle
diverse Rollen
Kunde
VHV Holding AG
Projektinhalte
  • Senior DWH , ETL & Datenbank  und Anwendungsentwicklung Experte
  • ETL- und Migration Experte
  • goDIGITAL.Komposit

Erneuerung disposotiver Systeme

  • Erstellung von ETL Jobs, Design und Implementierung von Interfaces zur Extraktion der Daten aus Quellen und Ablage der Daten in Zielsystemen..
  • Design und Implementierung von diversen ETL Jobs mittels Talend Plattform for Big Data (5.x & 6.x) und DB2 LUW zur Erstellung und Befüllung eines neuen fachlichen Bestands zur Fortschreibung Kraftfahrt mit zusätzlichen fachlich abgegrenzten Zeitscheiben (Zeitreihen).
  • Erstellen von SQL (DB2 LUW, MS SQL Server) Statements, Funkionen und Prozeduren, Erstellen, Pflege und Nutzung Bi- temporalen historisierten Tabellen
  • Transformation und Zusammenführen der allgemeinen Bestandsdatei und Kasko-Daten, Ermittlung und Berechnung von Beiträgen, Erzeugung neuer Zeitscheiben bei der Valiedierung von:
    • fachlichen Gültigkeiten,
    • Abweichende Fälligkeit,
    • Wechsel des Versicherungsjahres,
    • Zuordnung der Geschäftsvorfälle (Verträge mit allen Änderungen) zu Modulen
    • Ermittlung und Berechnung diverser fachliche Variablen und Zeitreihen im Kontext der fachlichen Daten- und Produktanalyse
  • Implementierung und Design von Modulen zur Übernahme und Fortschreibung der Änderungen der Kraftfahrt-Verträge in den fachlichen Bestand.
  • Implementierung der automatisierten täglichen Erstellung vom fachlichen Bestand (Delta-Verarbeitung).

Berichtigung falscher Gültigkeitszeiträume bei Vertragsdaten.

goDIGITAL.Komposit

Migration

Aufgaben:

  • Migration der Daten des aktuellen Bestandsführungssystem in das neues Bestandsführungssystem Guidewire Suite.
  • Aufbau einer 3 Schichten Architektur zur Datenextraktion, Cleansing, Transformation und Laden der Daten.
  • Talend Plattform for Big Data (Data Integration 5.x und 6.x), Git, MS Office ,ETL Processing, Java, MS SQL Server, DB2 LUW, Bitemporale Tabellen, Jira, Confluence, Sharepoint, XML, Aqua Data Studio, JAVA, SQL, DB2 LUW, MS Office, HP ALM

Erstellung von User Stories, Tasks, Akzeptanzkriterien,... Agiles Scrum

  • Konzeption, Implementierung und Test von Transformations- und Reconciliation Jobs (Talend, Git, DB2 LUW, MS SQL Server) im Rahemen der Migration der Claim-Daten in Guidewire System.
Kenntnisse

Git

MS Office

ETL Processing

Java

MS SQL Server

DB2 LUW

Bitemporale Tabellen

Jira

Confluence

Sharepoint

XML

Aqua Data Studio

JAVA

SQL

DB2 LUW

MS Office

HP ALM

12/2016 - 03/2017

4 Monate

Design und Entwicklung

Rolle
diverse Rollen
Kunde
NORD/ LB
Projektinhalte
  • Senior DWH , ETL & Datenbank  Experte – MiFID II Produktdatenbank
  • Administrator DB2 LUW

Aufgaben

  • Design und Entwicklung von DB2-Produktdatenbank im Rahmen des MiFID II Projektes.
  • Erstellung und Implementierung von User-Gruppen-Rollen Berechtigungskonzept.
  • Entwicklung von Skripten und SQL-Prozeduren, Erstellen von Bufferpools, Table- und Indexspaces, Tabellen, Views, Gruppen, Rollen, Backups.
  • Reorgs und Statistikaktualisierungen, Design und Konzeption von System-Interfaces sowie von ETL Prozessen, IBM Data Studio, SQuirreL SQL, DBVisualizer, Java, Jira, Linux, Windows, Shell
Kenntnisse

ETL Prozessen

IBM Data Studio

SQuirreL SQL

DBVisualizer

Java

Jira

Linux

Windows

Shell

12/2016 - 03/2017

4 Monate

Administrator DB2 LUW

Rolle
Senior DWH , ETL & Datenbank Experte – MiFID II Produkt. db
Kunde
NORD/ LB
Projektinhalte
  • Design und Entwicklung von DB2-Produktdatenbank im Rahmen des MiFID II Projektes.
  • Erstellung und Implementierung von User-Gruppen-Rollen Berechtigungskonzept.
  • Entwicklung von Skripten und SQL-Prozeduren, Erstellen von Bufferpools, Table- und Indexspaces, Tabellen, Views, Gruppen, Rollen, Backups.
  • Reorgs und Statistikaktualisierungen, Design und Konzeption von System-Interfaces sowie von ETL Prozessen, IBM Data Studio, SQuirreL SQL, DBVisualizer, Java, Jira, Linux, Windows, Shell

08/2016 - 12/2016

5 Monate

Informatica Power Center Administration und Entwicklung

Rolle
Senior DWH & ETL Experte
Kunde
Deka Bank
Projektinhalte
  • Design und Entwicklung von ETL-Schichten und ETL-Strecken innerhalb der Compliance-IT mit Informatica PowerCenter 9.6.1.

  • Migration von Diversen Daten aus heterogenen Quellen in das Geldwäsche Tool Cellent / SMARAGD.

  • Stabilisierung der Datenbeschaffung und Datenanlieferung, Erhöhung der Datenqualität der Compliance-IT.

  • Entwicklung von Mapping und Workflows, SQL und PL/SQL Prozeduren, Views, Tabellen zur Metadaten gesteuerte Datenaufnahme in Geldwäsche Tool.
  • Design und Implementierung von System Interfaces
Kenntnisse

Sybase PowerDesigner

SQL Developer

XML

Informatica PowerCenter

Linux

HP ALM

Shell

Java

SQL

PL/SQL

03/2015 - 07/2016

1 Jahr 5 Monate

Installation von Informatica Power Center

Rolle
Senior ETL Experte und Informatica Power Center Administration
Kunde
KfW Bank
Projektinhalte
  • Installation, Kalibrieren und Konfiguration von Informatica Power Center 9.5.1 und 9.6.1  sowie Konfiguration von dessen Services auf AIX Maschinen. Katalogisieren von DB2 Datenbanken.
  • Installation, Konfiguration und Administration von Informatica Power Exchange
  • Administration und Verwaltung von Informatica Domains in Entwicklung, Test, Preprod und Produktionsumgebungen. Teilprojektleitung und Projektübergreifende Koordination der betrieblichen Tätigkeiten im Rahmen neuer Release und des Changemanagements, Hamonisierung und Standardisierung heterogenen Informatica Domains und Umgenungen. Entwicklung und Design eines Deployment-Framework für informatica PowerCenter im Produktionsumgebung
  • Meldewesen, SAPFIN, MPLR, Data Quality und Data Governance
  • Erstellen von Informatica Repositories und Repository Services,
  • Erstellen von Integration Services, Metadata Manager Services, Reporting und Analyse sowie Search Services.
  • Informatica Power Center Benutzer und Gruppenverwaltung, Unterstützung der Informatica Power Center Entwicklungsteams. Erstellung und Nutzung von Dynamic Deployment Groups, Import und Export von Informatica Workflows, Backup und Restore von Informatica Domains und Repositories sowie User und Groups, Deployment und Deploymentgroups
  • Troubleshooting und Unterstützung der informatica-Entwickler
  • Erstellung von Shell-Scripten. Konzeption und Implementierung eines Deploymentsframework für Informatica Objekte.
  • Konzeption, Design und Implementierung des Stilllegungprozesses für Informatica Objects in Preproduktion- und Produktionsumgebung
  • Erstellung und Anpassung von Betriebshandbüchern und Dokumenten. Erstellung von Dokumentation.
  • Teilprojektleiter, Informatica Power Center, Informatica Power Exchange, DB2 LUW, Oracle, HP Service Management, HP-ALM, SQL, DB-Visualizer, Windows, Unix, Shell, C++, PUTTY, WinSCP, Filezilla, Keepass, Git, Jenkins
Kenntnisse

Informatica Power Center

Informatica Power Exchange

DB2 LUW

Oracle

HP Service Management

HP-ALM

SQL

DB-Visualizer

Windows

Unix

Shell

C++

PUTTY

WinSCP

Filezilla

Keepass

Git

Jenkins

03/2015 - 12/2015

10 Monate

Erstellung von ETL Jobs und Web Services

Rolle
Data Warehouse und Senior ETL Experte
Kunde
Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG
Projektinhalte
  • Talend Open Studio, Talend DI Studio, Talend ESB,
  • Erstellung von ETL Jobs und Web Services.
  • Design und Implementierung von Interfaces zur Extraktion der Daten aus Quellsystemen.
  • Design und Implementierung von Interfaces zur Transformation und Ablage der Daten in Zielsystemen.
  • Erstellung von ETL Strecken zur XML Verarbeitung anhand Talend und Java Komponenten. Produkt und Produktgruppen Verarbeitung im Kontext der ETL Strecken.
  • Design und Erstellung von ETL Jobs und Prozessen zur automatisierten Empfang, Verarbeitung, Verrechnung und Ablage der Rechnungen und Invoices in Archievierung und Dokumentenmanagementsysteme via Webservices.
Kenntnisse

Talend Open Studio 5.5.x und 5.6.x

Oracle DBMS

SQL

SQL Developer

XMLSpy

Java

10/2013 - 11/2014

1 Jahr 2 Monate

Konzeption, Design, Implementierung und Aufbau

Rolle
Senior Data Warehouse und Senior ETL Experte
Kunde
Deutsche Familienversicherung AG
Projektinhalte
  • Reporting, Konzeption, Design, Implementierung und Aufbau von unternehmensweiten ODS (Operating Data Store) als holistische konsolidierte und konsistente Datenbasis für Data Warehouse System
  • Automatisierung der Reporterstellung des neuen Bestandführungssystems
  • Buchungsvorgänge, Schaden, Statistiksatz, Bestandentwicklung, Historisierung und Versionierung.
Kenntnisse

MS SQL Server 2012

SSMS

Oracle 11g R2

Talend

Jaspersoft

XML

JAVA

PL/SQL

Linux

Shell

SQL Developer

05/2013 - 10/2013

6 Monate

IT-Controlling MaRisk NORD/LB

Rolle
IT-Management und Risikomanager
Kunde
Wincor Nixdorf
Projektinhalte
  • Konzeption, Design und Aufbau eines Risikomanagementinformationssystems mittels Tool RickCity, Design und Entwicklung eines metadaten gesteuertes automatisierten Reporting System für das Finanz- und Risikomanagementinformationssystem, Aufbau von Risikomanagement und Risikoanalyse Prozessen, Schulung der Risikoverantwortlichen, Definition der Maßnahmen zur Risikobehandlung anhand der Risikostrategie und Abstimmung mit Geschäftsführung.
  • Daten- und Prozessmodellierung, Erstellung von Risikoberichten, Oracle, SQL, PL/SQL, JAVA, TOAD, Talend 5.x
  • Aufbau und Erstellung von ETL Prozessen zur Erhöhung der Datenqualität,
  • Konzeption und Design metadaten-gesteuerten Extraktions- und Separierungsjobs von Daten
  • Aufbau und Durchführen von QA (Quality Assurance) Maßnahmen

02/2013 - 05/2013

4 Monate

Financial Data Warehouse

Rolle
Data Warehouse und Senior ETL Experte
Kunde
Deutsche Bank AG
Projektinhalte
  • Projekt Financial Data Warehouse
  • Konzeption, Design und Entwicklung eines automatisierten Reporting System für das Finanz- und Risiko Data Warehouse System, Integration von Daily Balance Position in das Financial Data Warehouse, SAS, SQL und PL/SQL Performance Tuning, Erstellung von Dokumenten zur Spezifikation funktionalen Design der Applikation,  Erstellung von Dokumenten zur Spezifikation technischen Design der Applikation, Informatica Power Center, Oracle ODI, Oracle Exadata
  • Datenmodellierung und XML Datenbankschemata Erstellung mit TOAD und Power Designer

07/2012 - 02/2013

8 Monate

Galaxy - Historic Data Solution

Rolle
Data Warehouse und Senior ETL Experte
Kunde
SEB Bank
Projektinhalte
  • Aufbau und Erstellung von ETL Prozessen zur Erhöhung der Datenqualität, Konzeption und Design metadaten gesteuerten Extraktions- und Separierungsjobs von Daten und Systemen (Retail vs. Merchant) mit Talend Enterprise Data Integration 5.1.x, Oracle 10g, 11g, MYSQL, MSSQL, DB2 DBA V.10, AS400
  • Migration von SEB privaten Kundengeschäft (Daten und Systeme) in Santander Systemen.
  • GDPdU konforme Archivierung und Historisierung von Daten und Informationssystemen aus diversen Quellsystemen(Stamm- , Kunden- und Produktdaten diverser Märkte und Systeme)
  • Aufbau und Durchführen von QA (Quality Assurance) Maßnahmen.
  • ETL- E-LT und Integrationsprozesse mit Talend 5.1.1 & 5.1.2,SAS DI, Informatica Power Center 9.1, Cognos Business Intelligent, reverse engineering der Systeme mit Power Designer und TOAD, JAVA, Oracle, DB2, Linux, mainframe
Kenntnisse

TOAD

JAVA

Oracle

DB2

Linux

mainframe

09/2012 - 12/2012

4 Monate

Beratung und Entwicklung Risikocontrolling- Adressausfallrisiko

Rolle
Senior IT und Software Consultant
Kunde
Landesbank Berlin
Projektinhalte
  • Anpassung und Erweiterung des Data Warehouse Systems: Abbildung von Buchwerten (Wertpapiere und Derivate) in dispositiven Datenhaushalt.
  • Konzeption, Design und Implementierung
Kenntnisse

Oracle Exadata

Oracle 11g R2

Oracle Data Integrator

Oracle Designer 2000

SQL und PL/SQL

JAVA

TOAD

Risiko Management Systeme

Risikocontrolling

Oracle SQL Developer

Projekthistorie

2008 – 2012: Erstellung von Machbarkeit Studie zur Umsetzung sowie Einführung von Data Warehouse Systemen bei IR Central Bank

Kunde: IR Central Bank 

Rolle: IT Projekt Manager und Senior Software Consultant

Aufgaben:

  • Konzeption und Design und Kalibrierung von IT-Infrastruktur für Data Warehouse System von 30 TB
  • (Oracle 11 R2, Linux, HP Full RAC, EMC Storage Systems, OWB, JDeveloper, Oracle Fusion Midellware, Oracle Data Integrator, Oracle Golden Gate), Informatica Power Center 8.4
  • Design des multidimensionalen Galaxy Datenmodells für Data Warehouse Projekt des IR Centralbank (power Designer 16.1, TOAD)
  • Leitung des IT Entwicklungsteams zur Implementierung des Data Warehouse Systems.
  • Erstellung von Methoden und Schnittstellen zur Datenlieferung an das DWH
  • Design und Implementierung eines periodischen Datenübernahme Prozesses aus heterogenen Datenquellen
  • Business Intelligence und Anti Money Laundering / Financial Fraud Detection
    Hierbei wurde auf Basis eines Data Warehouse Systems eine verteilte Java Anwendung (drei Schichtenmodell) implementiert und in Betrieb genommen, die dem Reporting und der Überwachung der Einhaltung der Regeln zur Bekämpfung der Geldwäsche bei Finanztransaktionen dient (Oracle 11g R2 RAC, Linux und ADF, Oracle Business Objekt, Java, Maven)
  • Logische und Physische Datenmodellierung für ec-Karten Informationssysteme (Card Payment).
  • Data Mining, Mustererkennung, Klassifikation und Regelbasierte Systeme zur Fraud Detection
  • Implementierung von Algorithmen zur Clustering anhand neuronalen Netze in JAVA
  • Design und Modellierung eines Oracle Corebanking-Informationssystems (OLTP) mit einer Transaktionsvolumen von mindestens 2 Mio. Transaktionen pro Tag für IR EN Bank (multichannel Customer, Transaction, Loan and Bookingssystem) mit  Oracle, OBIEE, Oracle Data Integrator, Eclipse und IDEA Intellij, Maven, Apache Tomcat Server, Jenkins, Hudson.
  • Design und Entwicklung eines Risikomanagement Informationssystems in Oracle als verteilte Client-Server Datenbank sowie Anwendungen in JAVA (Oracle Web logic Server)
  • Optimierung der komplexen SQL Queries im Umfeld eines Data Warehouse Systems, Power Center Informatica

09/2005 – 2011: siehe Aus- und Weiterbildung


10/1999 - 12/2005: diverse Projekte

Kunde: Deutsche Bank AG

Projektbeschreibung:

Analyse und Design der Automatisierung eines Web-basierten Reportingsystems mit SAS und SAS Macros im Data Warehouse

Projekt Group Customer Profitability Calculation

Konzeption und Design von JAMM (Java Application for Metadata Maintenance) für das Data Warehouse System

 

Projekt Global Cash Operations Frontend (Group Customer Maintenece)

Konzeption, Design und Durchführen von komplexen Testszenarien und Dokumentation der Ergebnisse

 

ETL-Tools Evaluation

Enaluierung von ETL Tools Power Center Informatica und Data Stage, Abbildung von Business Rules, Design von Data Mapping und Transformationen

 

DB-KIS International : Oracle, SAS

Entwicklung neuer Outbound Schnittstellen

Integration neuer Datenelemente und Datensourcen in Customer / Counterparty Database (CCDB)

Steuerung des Entwicklungsprozesses Richtung db-Internet / db-Kis International

 

COM – Preprocessing Host (Controlling Subleger Provisionen Germany)

Plannung und Durchführung von COM Releasen

Entwicklung von Hostanwendungen und COBOL Programmen mit Embedded SQL(DB2, Oracle), SAS und Batch Programme, Erstellung der zugehörigen Dokumentationen, Anwenderbetreuung

Beauftragung und Betreuung der Produktionseinsätze und Produktionsläufe.

 

Design und Implementierung eines Data Warehouse System auf Oracle Linux RAC und Oracle 11g 

Power Designer, OWB, Informatica Power Center, JDeveloper, Eclipse

Design und Erstellung von ETL Prozessen zur Erhöhung der Datenqualität und Datenbereinigung

Anbindung diverse Quellsystemen an das Data Warehouse 

Technologien

Mainframe MVS, Linux, MS Windows Cobol Programmierung TSO, JCL, SPUFI DB2, Oracle JAVA, SQL, C, C++, SAS, Perl, Shell

Branchen

  • Banken
  • Telekommunikation
  • Versicherung
  • Chemie und Automobil Industrie
  • IT und Softwareentwicklung
  • Logistik
  • Handel

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Kurdisch
Muttersprache
Persisch
fließend
Russisch
gut

Produkte / Standards / Erfahrungen

Standardprodukte und Tools:

  • Power Designer, PowerCenter Informatica, Talend
  • Oracle Designer, Oracle Warehouse Builder, Oracle Data Integrator, MS SQL Server, ODI
  • SQL Developer, Oracle BI, TOAD, Aqua Data Studio, DBVisualizer, SAS, Talend Open Source
  • Talend Plattform for Big Data (Data Integration 5.x und 6.x), RiskCity, Eclipse, MS Office
  • HP Service Manager, HP ALM, Git, Jenkins, Maven, JIRA, Confluence
  • Kenntnisse von Qlikview, Microstrateggy

 
Methoden:

  • Agile Softwareentwicklung, Extreme Programming (XP), Scrum
  • Dynamic System Development Method

Schwerpunkte

Fachliche Schwerpunkte:

  • IT-Projektleitung, Data Warehouse System- und ETL Experte, Datenbank- und Softwareentwickler, Risikomanager
  • Datenbanken- und Informationssysteme (OLTP & OLAP), Data Mining Daten- und System Migration,
  • MaRisk, Banken- und Banken-und Versicherungsregularien,  Business Intelligence, Big Data

Betriebssysteme
AIX
Linux
Mac OS
MS Windows
Unix
Z\OS MVS

Programmiersprachen
C
C++
COBOL
JAVA
JCL
perl
PL/SQL
SAS
shell
SQL
VBA

Datenbanken
Bitemporal tables
(10g & 11g R2, 12c),
DB2
(v8-v11)
DB2 LUW
MS Access
MS SQL Server
MYSQL
Oracle
SAS
SAS Macro

Datenkommunikation
FTP
Mail
PUTTY
rlogin
ssh
Telnet
WinSCP

Bemerkungen

Publikationen [nähere Angaben gerne auf Anfrage]


Ausbildungshistorie

2005 – 2011

Technische  Universität Berlin, Dissertation

Aufgaben

Development and use of data warehouse systems to support methods of risk metrics and risk management

  • Management Information Systems
  • Decision Support Systems
  • Data Warehouse Systems
  • Online Analytical Data Processing
  • Online Data Mining
  • Risk Management Information Systems
  • Mathematical and statistical methods of Risk metrics and Risk measurement
  • Regulatories of Risk Management, Risk Control methods
  • Calculation of efficient Portfolios
  • Value at Risk and Conditional Value at Risk
  • Regulatories Basel II and Basel III
  • Monte Carlo and historische Simulation

Thema der Dissertation:

Aufbau und Nutzung von Data Warehouse Systemen zur Unterstützung der Methoden der Risikometrik und des Risikomanagements

Abschluss: Dr.-Ing.


1991 – 1999:

Technische Universität Berlin,  Studium der Informatik

  • Schwerpunkt : Datenbanken und Informationssysteme
  • Schwerpunkt : Kommunikations- und Betriebssysteme

 

Thema der Diplomarbeit:

Konzeption und Realisierung eines Prozess Warehouses zur Unterstützung der flexiblen Ausführung von Workflows (am Berliner Fraunhofer Institut für Software- und Systemtechnik)

Abschluss: Diplom Informatiker

 

1990 – 1991

Studienkolleg der Technischen Universität Berlin 

Weiterbildung / Zertifikate:

  • Projekt Management
  • Programmierung mit SAS Base und SAS Macros
  • Programmierung mit COBOL
  • DB2 und DB2 Optimierung