Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP ME SAP PP/PI, SAP Leonardo, SAP Ariba, SAP OEE, Webmethods ESB, SAP Manufacturing Integration & Intelligence, API-Architect, API-Development,

verfügbar ab
01.05.2019
verfügbar zu
60 %
davon vor Ort
50 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

Special Meta Expert für SAP ME/MII Leonardo Projekte - IoT

Senior-Consult SAP PCO, OPC-Server Integration, Shopfloor

Senior-Consult IoT-Services mit SAP, Mindsphere, Thingworx

Senior-Consultant SAP Ariba

Senior-Consult für SAP HANA 

Senior-Consult/Devloper/technical Lead für SAP ME/MII/Leonardo

Senior-Architect/Developer Software AG Webmethods IS, BPM, mwm

Senior Architect/Developer Softwarae AG IoT, Apama

Senior Consult SAP UI5, WEBIDE, Analytics Cloud

Projekte

04/2019 - 05/2020

1 Jahr 2 Monate

SAP MES Architekt ERP HYDRA, IIOT

Rolle
MES Consultant, MES Solution Architect
Kunde
Schwan Stabilo GmbH
Einsatzort
Weissenburg
Projektinhalte
  • Unterstützung bei der Einführung von MES System HYDRA für Stabilo mit den Modulen BDE, MDE, DNC,Prozessdatenerfassung
  • Schnittstellenkonfiguration zu SAP ERP System
  • Beschreibung technische Architektur, Prozessarchitektur
  • IDOC, BAPI Intrerfaces zu HYDRA definieren und konfigurieren, 
  •  OEE Konfiguration, Maschinenanbindung mit OPC-UA-Server, Modbus-TCP, CT-UMPS, Siemens, Kepware, MQTT,
  • Anbindung Spritzguss-Maschinen
  • SAP DRF ( Distributed Replication Framework ) Customizing und Konfiguration im ERP
  • POC für die Aufbereitung der Prozessdaten in Dashboards, Einsatz von SAP Analytic Cloud, statisctic Process Control ( SPC), Maschinen Learning Algorithmen 

Kenntnisse

modbus

SAP ERP

Produkte

SAP ERP6.0

SAP HANA

OPC

IDOCs

BAPI

SAP PP

SAP Analytic Cloud

Hydra MES

S7

Fanuc

05/2019 - 12/2019

8 Monate

Vorbereitung Template S4HANA und MES für Airbus DS

Rolle
Solution Architect, MES Experte, S4HANA Solution Architect
Kunde
Airbus DS
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Aufbau und Consulting Template ERP und Manfacturing mit SAP connected Manufacturing Model Company
  • BPM Process beschreiben für MTO, MTS, REM
  • Beschreibung von Shopfloor Integratioenn mit Thingworx Application,Thingworx Connectivity ,  IoT-Lösungen, SAP Leonardo , SAP PCO, SAP MES , SAP MII, 3D-Delmira
  • MES Experte für den Aufbau von POV für MES in verscheidenen Werken,
  • Erklärung und Consulting für die Planung der Produktion mit SAP PP-DS, 
  • SAP-PP Steuerung und Customizing DRF für das Senden der Stamm- und Bewegunsgdaten
  • Erläuterung und Consulting zur Materialplanung mit SAP PP-DS in S4HANA
  • Erstellung von Architekturtemplates für den Aufbau der Landsape S4HANA Manufacturing
  • SAP MII Workflow BLS für customizing von Processen
  • Anbindung an EWMS
  • Konzeption Anbindnung Maschinen an SAP MES und Leonardo für die Integration von Kuka-Robotics
Kenntnisse

Thingworx

S4HANA

PCO

SAP MES

3D Delmira

SAP Leonardo

SAP-PP

SAP Model Company

MES

Modbus

Produkte

Thingworx

Beckhoff-TwinCAT

S7

Kepware EX Software

Wago

Fanuc Roboter

KUKA

04/2019 - 12/2019

9 Monate

SAP Cloud Architect für Analytic Cloud

Rolle
Solution Architect
Kunde
BrainLAB AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Beratung im Bereich SAP SAC (SAP Cloud Analytics)

  • Begleitung bei der Gesamteinführung von SAP SAC, technsche Architektur, Prozessarchitektur, 

  • Beratung im Bereich des Konfiguration in SAP SAC, Konfiguration CloudConnector und Cloud Agent für on Premise BW 7.50

  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Aufbau von Analysen in der SAC, Architektur SAP S4/HANA Embedded Analytics, Core Data Services, SAP Fiori, Customizing und Erweiterung, Integration in BW, SAP Smart Business

  • Schulungen der Mitarbeiter

Kenntnisse

SAP Analytic Cloud

SAP BW

SAP Fiori

Core Data Service

Cloud Connector

01/2019 - 04/2019

4 Monate

Enterprise Architect S4HANA global Template

Rolle
Enterprise Architect
Kunde
Bombarider
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Beratung und Konzeption im Rahmen eines SAP S/4 HANA-Projekts

    Beratung bei Cloud-Lösungen ( SAP Hana Cloud Platform, AWS, Azure Intergation, SAP Ariba Cloud Integration, SAP SuccessFactor Integration )

  • Detailkonzept MES-Integration( SAP MES Template, Einführung von SAP MII als Layer für andere MES Projekte )

  • Detailkonzept Mobility-Anbindung( SAP HANA Cloud,Mobisys, Neptune Software )

  • Detailkonzept Integration SAP S/4-HANA mit Legacy Business Warehouse Lösungen, DMS, Maximo,

  • Detailkonzept Offline-Capability for MES

  • Beratung zur Integration von PLM Systemen in S4HANA, Möglichkeit der Stammdatenharmonisierung mit Graphdb neo4j
  • Beratung und Konzept zum Einsatz von Thingworks IoT von PTC, Kopplung mit MqTT, OPC-UA, Dashboarding 
  • Beratung und Konzept Kopplung PLM zu S4HANA ( Siemens Teamcenter)
  • Detailkonzept Documenten-Management SAP S4HANA mit DocuCenter ( HCP ), Anbindungslösung von openText 
Kenntnisse

SAP MES

Ariba

S4/HANA

IBM Maximo

SAP Leonardo

SAP Successfactor

openTEXT

SAP Document-Management

Teamcenter10

Industrial-Internet-of-Things

Thingworx

Produkte

neo4j

SAPUI5

XSLT

SAP MII

SAP MES

thingworks

11/2018 - 02/2019

4 Monate

SAP S4/HANA Manufacturing und SAP MES, SAP Leonard

Rolle
Special Meta Expert
Kunde
Airbus DS AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Definition der Vorrausetzungen für den Einsatz von S4HANA im Manufacturing,
  • Gegenüberstellung MES Apriso und SAP MES ( ME und MII )
  • Aufzeigen eines Lösungsvorschlages für "Greenfield", "BrownField" Migration oder Neuaufbau der SAP HANA-Instanzen für Manufacturing,
  • PoC für diverse Werke mit ausgewählten Produktionsaufträgen und Materialien
  • Definition des SAP Standards und Definition der eigenen Entwicklungstätigkeiten zur Einführung des SAP MES  
  • Vorteile des Einsatzes von SAP Leonardo und Anayltics Cloud aufzeigen
  • Anbindung von Maschinen mittels MQTT für SAP Leonardo
  • Einsatz von SAP BI für Dashboard-Visualisierung der Anaytics Cloud
  • Aufzeigenn des Einsatzes von Predictive Analytics von SAP BI 
Kenntnisse

SAP MEINT

SAP OOEINT

SAP PP

SAP MM

Airbus

SAP Leonardo

HANA DB

SQL

XSLT

SAPUI5

MQTT

IoT

Industrial-Internet-of-Things

IoT-Device

Produkte

SAP MES

SAP MII

Apriso

SAP PCO

OPC-Server

SAP S4HANA

SAP Build

SAPUI5

05/2018 - 12/2018

8 Monate

SAP ME/MII Consultant and Architect ( SME )

Rolle
technical Consult, Modul-Berater
Kunde
ThyssenKrupp
Einsatzort
Eschen
Projektinhalte
  • Lead Consultant SAP ME Integration in SAP HANA Landscape
  • Design technischer Aufbau SAP NWDS, SAP ADS Integration
  • Development Review SAPUI5-Development
  • Consulting von Development-Temas für den Einsatz von SAP Manufacturing Execution
  • SAP Netweaver 7.50 technische Beratung, Konfiguration und Aufbau
  • MEINT Schnittstellendefinition im ERP und MES , DRF Konfiguration,
  • SAP HANA Analytics Einsatz, SAP Lumira, SAP ERP MEINMT Konfiguration, SAP OEEINT Konfiguration
  • SAP BO Lumira Dashboards for IoT, Design und Entwicklung
  • Definition eines weltweiten Templates für alle Werke 
  • Anbindung eWM an MII, Lagerverwaltung in MII
  • Einsatz von SAP Leonardo für Maschinendatenerfassung mit SAP PCO, MQTT
  • Auswertung von Daten in SAP Leonardo Anaytics Cloud, vorrausschauende Analysen für Wartungsausfälle gemessen am Stromverbrauch der Bewegunsgmotoren
Kenntnisse

SCRUM

SAP ME

SAP HANA

SAP Netweaver

SAP MII

SAP Leonardo

OPC-UA-Server

SAP eWM

SAP Lumira

SAP Analytics Cloud

Produkte

Kepware EX OPC-Server

SAP NWDS 7.50

SAP HANA 2.0

SAP ME 15.2

Git

Confluence

Jira

SAP ECC 6.0 EHP8

05/2017 - 12/2018

1 Jahr 8 Monate

Spot-Consulting SAP ME/MII PCO

Rolle
technical Consult, Modul-Berater
Kunde
Heraeus AG
Einsatzort
Hanau
Projektinhalte
  • Beratung zur Einführung MDE mit IoT-Services, API-Konsolodierung
  • 3.Level Support für technische Maschinenanbindung an SAP MII und SAP PI,
  • Konzeption und Beratung zur Einführung von SAP ME im gesamten Unternehmen
  • Beratung der IT für die spätere Übernahme der SAP-Module in den Linienbetrieb
  • Anforderungsdefinition, UseCase-Modellierung für EMA, OEE , Maschinendatenerfassung auf Basis SAP ME/MII
  • Definition der Abgrenzung der Produkte SAP ME und MII
Kenntnisse

SAP MES

BI SAP

SAP Business Suite for SAP HANA

SAP MII

SAP Open Hub

SAP Lumira

01/2010 - 12/2018

9 Jahre

Ariba-Consultant für Punchout-Lösung Fleurop Firmenkundenportal

Rolle
Ariba-Consultant, Developer,
Kunde
Fleurop AG
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Konzeption und Einführung eines Punchout-Katalogs für das Firmenkundenportal der Fleurop
  • Anbindung an SAP SRM per OCI-Schnittstelle
  • Anbindung an Ariba per cXML Punchout
  • Erzeugung von BMECAT Katalogen offline für andere Bestellsysteme
  • Umsetzung der Middleware mit webmethods und SAPBC, SAP Funkionsbausteinen in WM zur Katalogaufbereitung und Transport an das Portal
  • Datenintegration im Process von SAP ERP Katalog-Definition und übertragung der Kataloge an an das Firmenportal
  • Customizing des Portalshops für unterschiedliche Kundenanforderungen
  • Anbindung von Firmenkunden per Ariba-Nework an den Firmenshop der Fleurop
  • Koordination der externen Partner
Kenntnisse

Ariba Buyer

Ariba-Network

Ariba-P2P

Ariba-Supplier

cXML

Punchout

SAP SRM

Produkte

Ariba

SAP ECC 6.0

SAP SRM

webmethods

SAPBC 4.8

grails

Groovy

Sun GlassFish Enterprise Server

MariaDB

Oracle

Datenbankadministration DB2

08/2017 - 11/2018

1 Jahr 4 Monate

Digitalisierung einer Bank - API Banking 4.0

Rolle
technical Lead in Squad Team
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte
  • technical Architect für den Aufbau eines API-Managements der Commerzbank, Bewertung von betsehenden Schnittstellen und Suche nach Migration in neue API-Struktur
  • Zusammen mit dem PO Erstellung der Konzeption von API-Ressourcen für eine Bank, Integration von ca. 1000 Schnittstellen,
  • logische Zerteilung der Bank in Customer-API, Accounts-API, Securities-API, Procurements-API, Utilities-API,... 
  • technische Führung von mehreren Squad-Teams zum Aufbau einer bankübergreifenden Platffrom für API Banking 4.0 mit Payment, PSD-2, Customer, Loans, Securities, Employees, Accounts, eFX, ...
  • Definition einer Heathcheck-API als zentraler Haertbeat von Services,
  • Unterstützung der bestehenden Projektteams im Umfeld asynchroner Eventtrigger-Programmierung
  • Einsatz von Axway Portal, Axway Gateway, POC für Axway API Developer,
  • Konzeption für REST-Microservices als Middelware für das API-Gateway, 
  • Umsetzung der Sicherheitsanforderung der Bank in der Absicherung von REST-Webservices, JWT Token Integration, Oauth für externe API-Gateways, TLS SIcherheitsprodukte anwenden, Zertifikatsmanagement, 
  • Teamführung eines Squad-Entwicklungsteams
  • Einsatz von Webmethods als Middelware-Layer in Verbindung mit dem Axway-Gateway
  • SAP OData Services mit Policies am API-Gateway exposed
  • SAP Ariba P2P Integration in das API-Management für Procurement-API
 

Skills:

  • Kenntnis der bankinteren Prozesse
  • Java Script und Node.js Entwicklungsvorgaben erarbeiten
  • Definition von API Funktionen,  SQL Development, Implementierung von Backend Services an Axway Gateway, Axway Manager, Axway Policy-Studio,
  • openAPI, REST Webservices Standards umsetzen,
  • swagger-Files Definition mit dem Fachbereich 
  • Webmethods 9.10, 9.12 ESB 
    Kenntnisse

    API Development

    Java API for RESTful Web Services

    Node.js

    Analytical skills

    openAPI

    SRUM

    Kanban

    jwt-token security

    TLS

    docker

    SSL

    OpenSSL

    JWT Token

    webMethods

    Oauth

    docker

    API Management

    API-Gateway

    Axway API

    Jersey

    maven

    PSD/2

    Payment

    M-Payment

    Credit Management

    PrivateBanking

    Produkte

    Axway Gateway

    Ayway Portal

    OData for SAP

    SAP Business Suite 4 SAP HANA

    webMethods

    Microsoft SQL Server 2014

    IBM WebSphere Business Integration for Financial Networks

    IBM WebSphere Message Broker

    webMethods

    NodeJS

    Axway Policy Studio

    JetBrains IntelliJ IDEA#

    SAP Business Suite for SAP HANA

    red hat keycloak

    10/2017 - 05/2018

    8 Monate

    Beratung und Aufbau POC SAP Manufacturing Execution SAP ME, SAP MII

    Rolle
    Projekt Lead , Berater
    Kunde
    EvoBus GmbH
    Einsatzort
    Neu-Ulm
    Projektinhalte
    • SAP ME 15.1 Machbarkeitsstudie für EvoBus Einsatz in der Montage / Fertigung, OEE Anbindung an SAP ECC 6.0 
    • Erarbeitung von Business Blue Prints und Templates für den Einsatz von ME, 
    • Installation SAP ME 15.1 mit SAP HANA 2.0
    • Konfiguration MEINT Schnittstelle
    • Konfiguration OEINT Schnittstelle
    • BLS Transactions auf MII programmieren
    • SAPUI5 Oberfläche für angepasste Kunden-UIs
    • Konzept und Programmierung SAPUI5 Oberfläche, Erweiterung des Standard Funtionsumfangs von SAP MII 
    • Einsatz von PCo zur Anbindung von Drehmomentenschlüssel und PLCs Simulation
    • Auswertungen in SAP Lumira
    Kenntnisse

    SAP ME

    SAP Business Suite 4 SAP HANA

    SAP MII

    Java

    nodejs

    OPC Server

    Produkte

    SPA Lumira

    SAP ME 15.1

    SAP Business Suite 4 SAP HANA

    SAP HANA 2.0

    SAPUI5

    WEBIDE

    06/2017 - 07/2017

    2 Monate

    Consulting IoT-Services - Maschinendatenerfassung

    Rolle
    Berater
    Kunde
    Premium Aerotec GmbH
    Einsatzort
    Varel
    Projektinhalte
    • Beratung zum Einsatz IoT-Services in der Produktion
    • Beratung zum Aufbau eines Layer 1 Maschinendatenerfassung von CNC-Maschinen
    • Expertise zum Einsatz von IoT Cloud Lösungen
    • Beratung zum möglichen Einsatz von SAP Leonardo im Unternehmen für die vorbeugende Instandhaltung
    • Zusammenspiel SAP Leonardo Analytics Cloud, SAP S4 HANA on premise, SAP ECC6.0 mit den aufzubauenden Maschinendatenlevel
    Kenntnisse

    OPC-UA

    OPC-DA

    SAP-HANA

    Siematic

    Siemens Mindsphere

    IBM Watson

    MQTT

    Telit

    SAP PCO

    SAP MII

    SAP ERP 6.0

    SAP Lumira

    SAP Bussiness Objects

    Produkte

    Kepware EX Software

    SAP HANA

    SAP Leonardo

    02/2017 - 06/2017

    5 Monate

    Einführung SAP OEE mit SAP MII, SAP PP/PI

    Rolle
    SOA Architekt und Developer
    Kunde
    Aryzta Backery AG
    Einsatzort
    Halle/Eisleben
    Projektinhalte
    • SAP MII 15.1 Einführungsprojekt, OEE Anbindunbg an SAP ECC 6.0 für Produktionslinien der Aryzta AG
    • Erarbeitung von Business Blue Prints und Templates für den Einsatz von OEE
    • BLS Transactions auf MII programmieren
    • SAPUI5 Oberfläche für angepasste Kunden-UIs
    • Kozept und Programmierung SAPUI5 Oberfläche, Erweiterung des Standard Funktionsumfangs von SAP MII OEEINT,
    • Einsatz von PCo zur Anbindung von Wägesystemen und PLCs zur Produktionssteuerung,
    • Auswertungen in SAP Lumira
    • SAP eWM Anbindung an MII für PP
    Kenntnisse

    SAPUI5 SAP MI SAP PCO SAP PP/PI

    Open Data Protocol for SAP

    JavaScript

    JSON

    WEBIDE

    Produkte

    SAP MII

    OPC

    SAP PCO

    SAP PP/PI

    SAP HANA

    SAP Lumira

    SAP eWM

    SAP LES

    03/2015 - 06/2017

    2 Jahre 4 Monate

    Solution Architect SAP MII / ME SAPUI5 for Airbus

    Rolle
    Senior-Developer, SOA Architekt, Architekt Internet 4.0
    Kunde
    Airbus, Airbus Group, Airbus Devence & Space
    Einsatzort
    Bremen, Hamburg, Toulouse
    Projektinhalte

    Branche: 

    Industrie, Aerospace

    Position:

    Senior-Developer, SOA Architekt, Architekt Internet 4.0, SAP Manufacturing Execution, Manufacturing Intelligence and Integration, SAP Business Objects, SAP Lumira, Teamleitung, technical Consultant

    Projekt:

    • SAP MII 15.1, Vorbereitung, Konzept, Planung und Entwicklungsleitung für den Einsatz in mehreren internationalen Projekten für die Airbus Group.
    • OEE Integration Siematic Stack, RTDS als MES,
    • Entwicklung von Webservice-Schnittstellen des Kunden und Backbone-Anbindung SAP ECC 6.0, ERP, SAP PM, SAP PP, SAP BW, SAP Lumira, SAP BO, SAP HANA,
    • Kombination von SAPUI5 und SAP MII für die mobile Instandhaltung und Fertigung, Shopfloorintegration
    • SAPUI5 Oberfläche auf MII15.1 für SAP PM, PP, mobile Erfassen von Störungsmeldungen, Maschinenlogbuchfunktion, Condition Monitoring, Smart Interactive Tool Planing, Advanced Mobile Maintanace
    • Datenaufbereitung OEE aus Siematic DB, OPC-Server, Kepware OPC-Server,
    • Design und Entwicklung von Transaktionen in SAP MII für SAP PM, SAP PP, SAP BO, SAP Netweaver ADS, SAP HANA,
    • Integration in SAP Business Objects BO 4.2,
    • Entwicklung von Dashboards mit SAP Business Objects Designer 1.6
    • Entwicklung von Custom Plugins für SAP BO Designer
    • PoC für den Einsatz von SAP HANA IoT Services
    • SAP HANA und WEBIDE mit Plugin für MII Entwicklung von UI mit MVC Paradigma
    • SAP SFDM Integration im Shopfloor

    Aufgaben:

    • Beratung zur Integration von externen Schnittstellen
    • Projektleiter für SCRUM-Teams an mehreren Projekten
    • Mitwirkung bei der Architektur von komplexen SAP MII Systemen und Umsetzung der Kundenanforderungen und Durchsetzung der Anforderungen der zentralen IT-Vorgaben
    • Beratung zum Business Requirement Dossier
    • Definition des Architecture Dossiers, Specification Dossiers im Aribus-Konzern
    • Design, Beschreibung der Architektur und der Systemlandschaft
    • Einsatz von SAPUI5, Teamleitung, HLDT, BRD, DTD, ARD, Javascript Libraries
    Kenntnisse

    SAP MII 15.2

    Oracle DB

    SAP PM

    SAP 4.6

     SAP ECC 6.0

    Netweaver 7.4 / 7.5

    PCO 15

     OPC-Server

    Microsoft SQL Server 2012

    Microsoft Reporting Writer

    Adobe Document Server ADS mit SAP MII 15

    SAP BO

    Kepware OPC-Server

    Simatic OPC-Server

      MSSQL Server 2012/2014

    SAP BO 4.2

    SAP Lumira 1.3

    SAP Gateway 2.0

    SAP HANA; WEBIDE

    SAP HANA IOT Services

    SAPUI5 1.38 – 1.44

    SAP SFDM Tool

    10/2016 - 03/2017

    6 Monate

    SAP Integration Ariba/ SAP Hybris Webshop (Template for Europe Rollout)

    Rolle
    SOA / webMethods Solution Architect, Developer
    Kunde
    Henryschein International, Almere Amsterdam
    Projektinhalte
    • Entwicklung von REST Webservices zur Anbindung von synchronen Services an SAP
    • Orders
    • OrderDetails
    • OrderSimulation
    • InvoicePDF
    • PricesConditions
    • Deployment mit Jenkins
    • Integration SAP Ariba P2P OCI PunchoutCatalog, Mittelware-Layer mit webmethods

    Branche: 

    Health Care

    Kenntnisse

    webMethods 9.8

    Webservices SOAP

    Webservices REST

    webMethods

    XSLT

    Jenkins

    webmethods ESB

    MWS

    MS SQL Server 2014

    Jira

    Confluence

    SOAP-UI

    REST-API

    JSON

    Trading Network

    SAP Adapter

    Active Transfer

    Jenkins

    SVN

    01/2014 - 06/2015

    1 Jahr 6 Monate

    21cng DAK, 360grd Sicht des Versicherten

    Rolle
    SOA / webMethods Solution Architect, Developer
    Kunde
    DAK Versicherungen, Bitmarck
    Einsatzort
    Hamburg
    Projektinhalte
    • Weiterentwicklung und Implementierung des 21 cng Standards und Anpassen an die DAK-IT
    • DevOps
    • Merge von Quellcodsystemen
    • CI-Server Integration mit Jenkins
    • Aufbau einer Developer Infrastruktur für Webmethods
    • Entwicklung von IS-Services
    • Refaktoring
    • Performance Messungen
    • Integration von WebServices
    • ESB Aufbau
    • MWS Entwicklung,
    • CAF
    • BPM
    • Javascript
    • Validierung von UI
    • Entwicklung im SRUM-Team
    • Migration Webmethods 8.2 , 9.0, 9.6, 9.7
    Kenntnisse

    Webservices SOAP

    Webservices REST

    XSLT

    Jenkins

    webmethods ESB

    webmethods BPM

    Task-Engine

    MWS

    DB2

    Jira

    Confluence

    SOAP-UI

    REST-API

    JSON

    webMethods  8.2;9.0; 9.6; 9.7

    webMethods XSLT

    07/2013 - 12/2014

    1 Jahr 6 Monate

    Cloud Automation Architecture Consulting

    Rolle
    SOA / webMethods Solution Architect, Developer
    Kunde
    T-Systems International
    Projektinhalte
    • AssetManager, Weiterentwicklung nach Telekom Vorgaben von IS-Services und Webservices,
    • Berater im SOA-CompotenceCenter der T-Systems, agiles Entwickeln und Anleitung der Workflow-Designer
    • Production Engineering und Infrastructure Design,
    • Support der LBUs und T-Systems Kunden
    • Entwicklung von Java Services und HelpClasses,
    • Process-Analyse mit Aris,
    • Kalkulation von Developmentprojekten
    • BPM Integration und Integration HP Orchestration & Operation

    Branche: 

    Telekommunikation, IT-Dienstleister

    Kenntnisse

    webMethods

    SAP Adapter

    Remedy-Adapter

    JDBC-Adapter

    Webservices SOAP

    Webservices REST

    HP OO

    Oracle 11i

    Oracle Developer 4.1

    SOAP-UI

    webMethods DB

    XSLT

    Aris

    nagios

    keytool

    Java

    Remedy Server

    03/2012 - 11/2014

    2 Jahre 9 Monate

    Einführung SAP CRM und ECC 6.0 bei Kunden der SAP

    Rolle
    SOA / webMethods Solution Architect, Developer
    Kunde
    Olympus GmbH
    Einsatzort
    Hamburg
    Projektinhalte

    Integration Ariba P2P für SAP ERP ECC 6.0

    • Beratung zur Integration von externen Schnittstellen an SAP R3
    • Coaching der Kunden
    • Blueprint und POC
    • WebServices und EAI-Solution

    Branche:

    Industrie

    Kenntnisse

    webMethods

    SAP Business Connector

    1SAP Netweaver CE 7.3

    Java

    Oracle

    SAP

    WebServices

    ALE-SAP

    IDOCs

    SAP Netweaver Gateway 2.0

    SAPUI5

    Ariba P2P Integration

    05/2014 - 10/2014

    6 Monate

    diverse Projekte

    Rolle
    SOA-Solution Architect, Developer
    Kunde
    Coop AG
    Einsatzort
    Schweiz
    Projektinhalte

    Projekt:

    • Prüflosintegration SAP ERP in SAP MII,
    • Migration SAP MII 12.1.6 -> 14.1
    • Anbindung von Wine-Scan Systemen
    • RumpUp Unterstützung für SAP MII 15.0
    • Modulares Konzept der Services
    • POC SAPUI5 mit Neptune und SAP ECC 6.0
    • SAP SFDM Intergation mit SAP PP für diskrete Fertigung

    Aufgaben:

    Beratung zur Integration von externen Schnittstellen an SAP R3

    Design, Beschreibung der Architektur und der Systemlandschaft

    Branche: 

    Industrie, Fertigungstechnik

    Kenntnisse

    SAP Netweaver

    ECC 6

    Oracle 11g

    IDOC

    SAP FBs

    SAPUI5

    SAP MII

    jquery

    Javascript

    SAP PCo 2.2

    OPC Server

    GIT

    SVN

    Neptune Application Designer

    SFDM Tool

    04/2013 - 12/2013

    9 Monate

    diverse Projekte

    Rolle
    SOA-Solution Architect, Developer
    Kunde
    Hauser AG
    Einsatzort
    Schweiz
    Projektinhalte

    Projekt:

    • Erweiterung SAP MII Framework für Kunden
    • Business-Prozess Analyse für PP MM, SRM,
    • DB Transaction und Weboberfläche für SAP MM entwickeln
    • Anbindung von Processdaten an SAP MII und Verarbeitung im SAP PP
    • PoC für den Einsatz von SAP ME zur Nutzung als MES  für die Produktionssteuerung
    • RumpUp Unterstützung für SAP MII 14.1, Einsatz von SAP ME
    • Redesign der Oberfläche mit SAPUI5 und jquery
    • SAP eWM Anbindung an MII

    Aufgaben:

    Beratung zur Integration von externen Schnittstellen an SAP R3

    Design, Beschreibung der Architektur und der Systemlandschaft

    Branche: 

    Industrie, Fertigungstechnik

    Kenntnisse

    SAP Netweaver

    ECC 6.

    Oracle 11g

    IDOC

    SAP FBs

    SAPUI5

    SAP MII

    jquery

    Javascript

    SAP PCo 2.3

    OPC Server

    SAP ME 6.1

    SAP eWM

    03/2012 - 12/2013

    1 Jahr 10 Monate

    Einführung SAP CRM und ECC 6.0 bei Kunden der SAP

    Rolle
    SOA-Solution Architect, Developer
    Kunde
    SAP AG
    Projektinhalte
    • Beratung zur Integration von externen Schnittstellen an SAP R3
    • Coaching der Kunden
    • Blueprint und POC
    • WebServices und EAI-Solution

    Branche:

    Industrie

    Kenntnisse

    SAP Netweaver CE 7.3

    SAP Business Connector

    Java

    Oracle DB

    SAP

    Webservices

    ALE-SAP

    IDOCs

    SAP Netweaver Gateway 2.0

    SAPUI5

    Webmethods

    01/2013 - 06/2013

    6 Monate

    diverse Projekte

    Rolle
    SOA-Solution Architect, Developer
    Kunde
    Siemens Healthcare Diagnostics Holding
    Projektinhalte

    Projekt:

    • SLIM Interface Design Webmethods SAP ECC, GTX-Marketplace Anbindung
    • Processdaten mit Webservices aus SAP MII/ME, SAP ERP mit webmethods verarbeiten

    Aufgaben:

    • Beratung zur Integration von externen Schnittstellen an SAP R3
    • Coaching der Kunden
    • Development von services in webmethods 7.2, 8, 9, WebServices und EAI-Solution, SAP IDOCs, SAP Funktionsbausteine
    • Processe von SAP WM in ERP Einbinden
    • Beratung zum Design von Shop-Integrationen mit Java/ BroadVision, BPM Analyse, Workflow-Integration, multilanguage Configuration (DE,EN,FR,S,DK,NL,BE)

    Branche: 

    Medical,Industrie

    Kenntnisse

    Webmethods

    SAP Adapter

    cXML Adapter

    cXBL Adapter

    Java

    SAP ECC 6.0

    jsp webdesign

    EJB-Java

    SAP MII

    SAP WM

    03/2012 - 02/2013

    1 Jahr

    SOA-Solution Architect, Developer und Project Leader for internal Team

    Rolle
    SOA-Solution Architect, Developer, Project Leader
    Kunde
    FIS-Kordoba
    Projektinhalte

    Branche: Bank, Börse

    Projekt:

    • Projektleiter FIX-Engine Börsenanbindung für Kunden der FIS-Kordoba,
    • Service orientierte Implementation der Börsenkonfiguration,
    • Solution-Architekt für FIS-Kordoba Standardsoftware, speziell Websphere MQ und Active MQ Queuing-Systeme,

     

    Aufgaben:

    Aufbau Börsenrouting, Implementierung active MQ, Failover-Konfiguration, Monitoring-Scripte auf Basis JMX,

    Projektorganisation, UML-Modellierung der Prozesse, Erarbeitung der Betriebsdokumentation, Beratung der KGS-Entwicklung zur Integration von activeMQ, Publish/Subscribe JMS Modelling, Queuekonzeption, automatische Generierung von Objekten mit ant,

    Systemumgebung:

    Solaris 10, Active MQ, talend ESB, Webshphere MQ, Websphere MessageBroker, Oracle 11g,KGS-Ordermanagement, XML, Fix-Standard, Xetra, Xontro, Bloomberg, MaxOne, UPS-FIX, ant, Fix-Engine , Kordoba KGS, Spring, Java

    Kenntnisse

    Solaris 10

    Active MQ

    talend ESB

    Webshphere MQ

    Websphere MessageBroker

    Oracle 11g

    XML

    Xetra

    Xontro

    Bloomberg

    MaxOne

    UPS-FIX

    ant

    Kordoba KGS

    Spring

    Java

    03/2012 - 09/2012

    7 Monate

    SOA-Solution Architect und Developer bei der Conitserv GmbH

    Rolle
    SOA-Solution Architect, Developer
    Kunde
    Conitserv GmbH
    Projektinhalte

    Branche: Industrie

    Projekt:

    • Einführung SAP Manufacturing Integration and Intelligence für Mittelstandskunden auf Basis SAP Netweaver CE 7.11,
    • Entwurf und Implementierung Produktionscockpit,
    • Entwurf und Implementierung von QS-Daten von Waagen und Visualisierung in SAP MII,

    Aufgaben:

    Aufbau und Konfiguration SAP Netweaver CE 7.11, Definition der Architektur und SAP-Landschaft,

    Business Case für SAP PM/PP und Anbindung von techn. Endgeräten an SAP MII und SAP Plant Connectivity

    Programmierung des Produktionscockpits,

    Systemumgebung:

    SAP Netweaver CE 7.11, SAP MII 12.2, Java, Oracle DB, SAP PCO 2.2, SAP UDS, Matrikon OPC-Server, Sartorius OPC-Server, Webservices, ALE-SAP, IDOCs

    Kenntnisse

    SAP Netweaver CE 7.11

    SAP MII

    Java

    Oracle DB

    SAP PCO 2.2

    SAP UDS

    Matrikon OPC-Server

    Sartorius OPC-Server

    Webservices

    ALE-SAP

    IDOCs

    09/2011 - 03/2012

    7 Monate

    SLIM Interface Design webMethods SAP ECC und GTX-Marketplace-Anbindung

    Rolle
    SOA / webMethods Solution Architect, Developer
    Kunde
    Siemens Healthcare Diagnostics Holding
    Projektinhalte

    Branche: Medical, Industrie

    Aufgaben:

    • Beratung und Coaching zur Integration von externen Schnittstellen an SAP R/3
    • Development von Services in webMethods 7.2, 8.2
    • WebServices und EAI-Solution, SAP IDOCs, SAP Funktionsbausteine
    • Beratung zum Design von Shop-Integrationen mit Java/ BroadVision, BPM Analyse, Workflow-Integration, multilanguage Configuration ( DE,EN,FR,S,DK,NL,BE)

    Systemumgebung:

    webMethods 7.2, 8.2, SAP Adapter, cXML Adapter, cXBL Adapter, Java, SAP ECC 6.0, BoradVision Shopsystems, jsp webdesign, EJB-Java, SOAP-UI,Oracle 11i

    Kenntnisse

    webMethods

    SAP Adapter

    cXML Adapter

    cXBL Adapter

    Java

    SAP ECC 6.0

    jsp webdesign

    EJB-Java

    SOAP-UI

    Oracle 11i

    05/2011 - 03/2012

    11 Monate

    Solution Architect, Developer und Project Leader for external Team

    Rolle
    Solution Architect, Developer, Project Leader
    Kunde
    BASF AG
    Einsatzort
    Ludwigshafen
    Projektinhalte

    Branche: Chemie

    Projekt:

    • ECSAM, Development of Webdynpro Java Application for Badge Creation Process of External Employee

    Aufgaben:

    • Analysis of Business Requirement Description,
    • Build High Level Technical Design,
    • Build Detail Technical Design,
    • Building clickable Mockups,
    • Leader of Developing Process with Onside and Offshore Resources from India,
    • Preparation of Guidelines for Development Process, Build Devlopment Moduls ,
    • Tranining and Coatch for internal Software Develoment Process based on NWDI and DTR,
    • Code review and control of Offshore Development Team in India, gatekeeper function and product quality review,
    • Communication between Offshore Team and BASF internal Business Consultants,
    • Definition of SAP PI interfaces to external systems ( File, WebService, DB),
    • UnitTest, UML-Modellierung,

     

    Systemumgebung:

    SAP Netweaver CE 7.2, SAP Portal 7.01,Oracle 11 g, SAP SRM 7.01,NWDI, NWDS, DTR, SAP Netweaver BPM, Justinmind Prototyper, SAP PI 7.3,quartz Engine

    Kenntnisse

    SAP Netweaver CE 7.2

    SAP Portal 7.01

    Oracle 11 g

    SAP SRM 7.01

    NWDI

    NWDS

    DTR

    SAP Netweaver BPM

    Justinmind Prototyper

    SAP PI 7.3

    quartz Engine

    04/2010 - 10/2011

    1 Jahr 7 Monate

    SOA Architekt, Developer und externer Projektleiter

    Rolle
    SOA Architekt und Developer, externer Projektleiter
    Kunde
    Fleurop AG
    Projektinhalte

    Support und Entwicklung 2012,2013,2014,2015,2016,2017

    Projekt:

    • Design und Aufbau einer SOA Infrastruktur für Middleware-Verbindungen ( Firmenportal), Modellierung der Business Prozesse, Implementierung und Orchestrierung,
    • Einsatz von SAP Adapter-Anbindung an SD, File-Adapter, JMS-Adapter,
    • Opentrans OCI Interface, Aufbau von PunchOut-Katalogen an SAP-SRM,
    • Migrationsprojekt von openESB, SAP Business Connector auf talend ESB,
    • Dokumentation mit UML, Sequenzdiagrammen, Intellij 10-14

    Aufgaben:

    • Design und Programmierung eines J2EE-Interfaces für OCI-Anbindungen an SAP-Systeme mittels grails and groovy
    • Konvertierung von SAP Funktionsbausteinen in IDOCS
    • Beschreibung des Business Processes mit BPEL unter Einsatz von VP SDE und Websphere BPM,
    • SAP Ariba Network Adapter and Services für PunchOut-Katalog-Anbindung der Fleurop-Business-Kunden
    • Einsatz Nagios zur Überwachung,
    • Übertragung an SAP-Adaptoren und Schreiben der Messages ins JMS Format
    • Nachrichtenübermittlung mittels JMS Qeues.
    • EDI Beratung für opentrans-Formate, OCI, Orders, Orderresponse, Invoices, Implementierung Tracking,DHL-Anbindung,
    • Normalisierung von Datenstrukturen
    • Design und Implementierung eines internationalen Blumenkatalogs ( IDD), Anbindung Lieferantenbeziehung an SAP Ariba mit cXML, Einführung SAP Ariba Procument P2P mit Anbindung an eigene Middleware-Lösung
    • Dokumentation mit UML,

    Systemumgebung:

    SAP ERP 4.7 SD, MM, SAP BC 4.8, JAVA EE, Grails, Groovy,SQL, XML, XSD, cXML, WebServices, IDOCs, SAP SmartForms,, talend ESB, quartz engine, plugins to grails, SAP Ariba Procurement Solution

    Kenntnisse

    SAP ERP 4.7 SD

    MM

    SAP BC 4.8

    JAVA EE

    Grails

    Groovy

    SQL

    XML

    XSD

    cXML

    WebServices

    IDOCs

    SAP SmartForms

    talend ESB

    quartz engine

    plugins to grails

    SAP Ariba Procurement Solution

    04/2011 - 07/2011

    4 Monate

    CI-Interface Versorgung mit Börsennachrichten

    Rolle
    Teilprojektleiter, Solution Architekt, Developer
    Kunde
    ING-DiBa AG
    Einsatzort
    Nürnberg
    Projektinhalte

    Branche: Bank, Börse

    Aufgaben:

    • Business Modellierung mit BEPEL, Einsatz von talend ESB für die Integration Websphere MQ, SAP, DB , Cobol Prgrammen,
    • Integration in ein bestehendes Websphere MQ Netzwerk,
    • Migration in talend ESB,
    • Implementierung und Wandlung von Nachrichten aus Websphere MQ in eine Datenbank,
    • Anwendung der Softwaremodellierung

    Systemumgebung:

    WebSphere MQ 7.0, Websphere ESB, Websphere Broker, Websphere WID, Oracle DB 10g, SUNOS 10, Perl, JAVA EE, Solaris, AIX, talend ESB

    Kenntnisse

    WebSphere MQ 7.0

    Websphere ESB

    Websphere Broker

    Websphere WID

    Oracle DB 10g

    SUNOS 10

    Perl

    JAVA EE

    Solaris

    AIX

    talend ESB

    01/2011 - 03/2011

    3 Monate

    SOA Architect, Developer und externer Projektleiter

    Rolle
    SOA Architect, Developer, externer Projektleiter
    Kunde
    HenrySchein Dental
    Projektinhalte

    Projekt:

    • Design und Aufbau einer SOA Infrastrukur für Middleware-Verbindungen zum Verkauf von Dental-Produkten, Modellierung der Business Prozesse, Implementierung und Orchestierung,
    • Einsatz von SAP Adapter-Anbindung an SD, File-Adapter, JMS-Adapter,
    • Opentrans OCI Interface, Aufbau von PunchOut-Katalogen an SAP-SRM,
    • Migrationsprojekt von openESB auf Webmethods 8.2

    Aufgaben:

    • Design und Programmierung eines J2EE-Interfaces für OCI-Anbindungen an SAP-Systeme mittels grails and groovy
    • Beschreibung des Business Processes mit BPEL unter Einsatz talend ESB,
    • Implementierung in talend ESB mittels SAP-Adapter, JMS-Adapter, E-Mail Adapter, WebServices, File-Adapter,

     

    • EDI Process-Beratung für opentrans-Formate, OCI, Orders, Orderresponse, Invoices, Implementierung AMEX Kreditkartenabrechnung,
    • Normalisierung von Datenstrukturen, Aufbau von WSDL-Files, XML XSDs,
    • Einsatz von ESB, Software AG Webmethods IS, MWS, CAF BPM, ProcessEngine , J2EE-Umgebung, JCaps

    Systemumgebung:

    SAP ECC 6.0 SD, MM, JAVA EE, Grails, Groovy,SQL, XML, XSD, WebServices, IDOCs, Eclipse, talend ESB, quartz engine , groovy, grails

    Kenntnisse

    SAP ECC 6.0 SD

    MM

    JAVA EE

    Grails

    Groovy

    SQL

    XML

    XSD

    WebServices

    IDOCs

    Eclipse

    talend ESB

    quartz engine

    groovy

    grails

    10/2010 - 02/2011

    5 Monate

    SOA Architect und Developer bei der Siemens SIS AG

    Rolle
    SOA Architect und Developer
    Kunde
    Siemens SIS AG
    Projektinhalte

    Projekt:

    • Vorbereitung des Einsatzes Netweaver CE 7.11 und SAP MII 12.1
    • Einführungsprojekt SAP MII für 2 Werke in A und DK

    Aufgaben:

    • Installation und Konfiguration Netweaver CE für einen Kunden von SIS, Einbindung in die SAP-Systemlandschaft des Kunden,
    • Installation und Konfiguration SAP MII auf Basis Netweaver CE und JDBC-Adaper zum Anbinden von externen Datenbanken Oracle 10g,
    • Modellierung von Business-Processen für Siemens-Energy auf Basis SAP-Netweaver CE, Guided Proccedures, Anwendung von Webdynpro Java,
    • SAP MII IDOCs und Webservices von SAP ERP ( PP, SD ), Transactions, Datentabellen in SAP MII visualisieren

    Systemumgebung:

    SAP ERP 4.7 SAP MII 12.2, SAP Netweaver CE 7.1, Oracle 10g

    Kenntnisse

    SAP ERP 4.7 SAP MII 12.2

    SAP Netweaver CE 7.1

    Oracle 10g

    01/2010 - 05/2010

    5 Monate

    SOA- Architekt, Developer und externer Projektleiter für Henry Schein International

    Rolle
    SOA- Architekt, Developer, externer Projektleiter
    Kunde
    Henry Schein International
    Einsatzort
    Amsterdam
    Projektinhalte

    Branche: Healthcare

    Mentor für ein 5 köpfiges Entwicklungsteam

    Projekt:

    • SOA Design und Implementierung einer Internet-Shop Anbindung an Siebel, JD-Adwards, SAP
    • SAP Adapter-Anbindung

    Aufgaben:

    • Ablösung der Architektur durch Sun JCAPS6.2 als EAI-Middleware.
    • Architektur und Konfiguration auf SunOne AppServer 9.1
    • Portallösung SunOne , Integration von Anwendungen in ein Support-Portal, Sun Portal 6.5
    • Konvertierung von SAP Funktionsbausteinen in IDOCS
    • Übertragung an SAP Adaptoren und Schreiben der Messages in MSSQL-Datenbanken
    • Nachrichtenübermittlung mittels JMS Qeues Administratorenoberfläche in JAVA/Grails
    • EDI Beratung
    • Normalisierung von Datenstrukturen
    • Modellierung und Design mit IBM Rational Architect,

    Systemumgebung:

    SAP ECC 6.0, SD, MM, JCAPS6.2, JAVA EE, Grails, Groovy,SQL, XML, XSD, WebServices SunOne

    Kenntnisse

    SAP ECC 6.0

    SD

    MM

    JCAPS6.2

    JAVA EE

    Grails

    Groovy

    SQL

    XML

    XSD

    WebServices SunOne

    04/2009 - 12/2009

    9 Monate

    Solution Architekt und Developer bei der Universal Music Group

    Rolle
    Solution Architekt, Developer
    Kunde
    Universal Music Group
    Einsatzort
    Berlin
    Projektinhalte

    Branche: Unterhaltung, Medienproduktion

    Trainer und Mentor für ein 20 köpfiges Entwicklungsteam

    Projekt:

    • Konzept und Realisierung einer EAI Middleware für die Anbindung von ca. 60 Interfaces an SAP ECC 6.0 FI, CO, basierend auf JCAPS 6.2 von Sun, Einsatz von JMS Queues und Modularisierung über Standard-Interfaces SAP IDOC, FBs, Service orientierte Architektur,

    Aufgaben:

    • Abstimmung und Definition des Datenverkehrs (XML, CSV, Filetransfer)
    • Aufbau des Deploymentmanagement, Kommunikationsdesign, Unterstützung beim Aufbau einer Lastmessung
    • Aufbau der 3 stufigen Infrastruktur, Virtualisierungs- und Failoverkonzept SunOne JCAPS6.2, SAP ECC 6.0, Oracle 10.2i
    • Konfiguration und Tuning SunOne Appserver 9
    • Übergabe des Projektes in die Produktion, Übergabe an externe Dienstleister
    • Internationale Projektführung mit verteilten Teams
    • Aufbau SAP-Basis Fi/VCO, homogene Systemkopie, Upgrade, Migrationserfahrung
    • Organisation der zentralen Dokumentationsbasis mit Teamcenter express

    Systemumgebung:

    SAP ECC 6.0, FICO, JCAPS6.2, JAVA EE, Grails, SQL, XML, XST, WebServices, SAP-Solutionmanager

    Kenntnisse

    SAP ECC 6.0

    FICO

    JCAPS6.2

    JAVA EE

    Grails

    SQL

    XML

    XST

    WebServices

    03/2009 - 09/2009

    7 Monate

    Teilprojektleiter, Solution Architekt und Developer bei der ING-DiBa AG

    Rolle
    Teilprojektleiter, Solution Architekt, Developer
    Kunde
    ING-DiBa AG
    Einsatzort
    Frankfurt am Main
    Projektinhalte

    Branche: Bank, Börse

    Projekt:

    • Börsenanbindung Kordoba KGS mit WebSphere MQ an Xetra, Xontro Märkte mit Produkten der Deutschen Börse AG
    • Konzeption und Realisierung eines Push-Mechanismus für Order-Routings zur Börse
    • Einsatzscenario und Proof of Concept für Websphere ESB und Message Broker

    Aufgaben:

    • Teilprojektleitung Börsenkommunikation:
    • o Konfiguration WebSphere MQ mit Brokernetzwerk
    • o Failoverkonfiguration und MQ-Cluster, Anbindung an BigBrother-Überwachung
    • o Scripte in Perl und JAVA zum automatischen Aufbau von QueueManagern und deren Objekte
    • o MQ-Performancemessungen
    • JMS-Anbindung an Websphere MQ, J2EE Server
    • Business Modellierung mit BEPEL, Einsatz von Websphere WID und BPM,
    • JDBC-Datenbankanbindung an J2EE Entwicklermodule

    Systemumgebung:

    WebSphere MQ 7.0, Websphere ESB, Websphere Broker, Websphere WID, Oracle DB 10g, SUNOS 10, Perl, JAVA EE

    Kenntnisse

    WebSphere MQ 7.0

    Websphere ESB

    Websphere Broker

    Websphere WID

    Oracle DB 10g

    SUNOS 10

    Perl

    JAVA EE

    11/2008 - 03/2009

    5 Monate

    Oneweb Webshopanbindung und Synchronisations-Mechanismus zwischen SAP, JDE, Siebel

    Rolle
    Projektleiter, Solution Architekt, Developer
    Kunde
    Henry Schein International
    Einsatzort
    Amsterdam
    Projektinhalte

    Branche: Healthcare

    Aufgaben:

    • Design und Architektur für eine J2EE-Umgebung basierend auf openESB mit Glassfish 2.1, SOA-Implementierung der Synchronisation, MS Queuemanager, Anbindung von JAVA und MS-Tools über openESB, eGate 5.1 Integration in openESB,
    • Orchestrierung von SAP Business Processen,
    • Beratung zum Einsatz der SunJavaEnterprise Edition ( vormals SunOne), Konfiguration von Komponenten,
    • Redesign von SAP BC 4.8 Modulen auf webMethods IntegrationServer
    • Modellierung und Design von BEPL Prozessen
    • J2EE Modul zur Integration BPM mit SAP-Solutionmanager
    • Proof of Concept Netweaver CE für die Abbildung der Prozesskette Order/Orderconfirmation/Customerregistration/Customerchange/DeliverInvoice

    Systemumgebung:

    SAP ERP 4.6, openESB, JAVA EE, WebServices, MYSQL, Siebel, SAP BC 4.8, webMethods Integration Server 7.1, SAP NWDS, SAP Netweaver CE,SAP Solutionamanager

    Kenntnisse

    SAP ERP 4.6

    openESB

    JAVA EE

    WebServices

    MYSQL

    Siebel

    SAP BC 4.8

    webMethods Integration Server 7.1

    SAP NWDS

    SAP Netweaver CE

    SAP Solutionamanager

    10/2008 - 11/2008

    2 Monate

    Beratung SAP Solution-Manager

    Rolle
    IT, SAP Consultant
    Kunde
    Ministerium für Finanzen Land Brandenburg
    Einsatzort
    Potsdam
    Projektinhalte

    Branche: Öffentliche Verwaltung

    Aufgaben:

    • Beratung zum Einsatz des SAP Solution-Manager als zentrales Dokumentenmanagementsystem und zur Ablage von Projektdokumentationen
    • Definition und Realisierung der Solution Change Requests/ Issue Reporting
    • Aufbau der Solution Helpdesk

    Systemumgebung:

    SAP Solutionmanager, SAP ERP 6.0 FI, CO

    Kenntnisse

    SAP ERP 6.0 FI

    CO

    02/2008 - 10/2008

    9 Monate

    Webshop-Schnittstelle für SAP/R3

    Rolle
    IT Consultant, SAP Berater, Developer
    Kunde
    Sartorius AG
    Einsatzort
    Göttingen
    Projektinhalte

    Branche: Hightech, Biotech

    Aufgaben:

    • Design und Implementierung einer Webshop-Schnitt-stelle an SAP/R3 mittels SAP BusinessConnector
    • Stammdatenexport, SimulateOrder, Orderstatus und Orderanlage in SAP /R3 mittels BAPI-Anbindung
    • Nutzung des Seeburger Adpater in SAP ERP zum Anschluss an ARIBA und an ein Gateway HUB

    Systemumgebung:

    SAP BC 4.8, SAP ERP 6.0, SD

    Kenntnisse

    SAP BC 4.8

    SAP ERP 6.0

    SD

    01/2008 - 02/2008

    2 Monate

    SAP Solution Manager für das Systemmonitoring von SAP und NONSAP-Systemen

    Rolle
    Solution Architekt, Developer
    Kunde
    Honda Deutschland GmbH
    Einsatzort
    Offenbach
    Projektinhalte

    Aufgaben:

    • Beratung zum Einsatz des Solutionmanagers ( HelpDesk, ChangeRequest, Systemmonitoring, ProjectManagement)
    • Definition der Änderungen am SAP-Solutionmanager und Umsetzung im Customizing, Weboberfläche für kundenspez. Wünsche
    • Implementierung, BluePrint, Anschluss von EDI-Systemen
    • Monitoring von filebasierenden Perl-Skripten für EDI-Prozesse,
    • Intercompany Anbindung mit Websphere MQ und ftp Routing, Einsatz von IBM Message Broker

    Systemumgebung:

    SAP Solutionmanager, SAP ECC 6.0,perl,JCO,EDI, Websphere MQ, nagios

    Kenntnisse

    SAP ECC 6.0

    perl

    JCO

    EDI

    Websphere MQ

    nagios

    06/2007 - 12/2007

    7 Monate

    • Design und Implementierung von Webshop-Schnittstellen an SAP/R3 mit WebService-Technologie

    Rolle
    Solution Architekt, Developer
    Kunde
    Henry Schein Deutschland
    Einsatzort
    Hamburg
    Projektinhalte

    Branche: Healthcare

    Aufgaben:

    • Verarbeitung eingehender Orders mittels ALE an SAP/R3
    • Stammdatenexport zum Webshop
    • OrderStatus und Tracking per WebService
    • SimulateOrder
    • Anbindung DHL-Liefersysteme an SAP/R3
    • Anwendung der Technologie auf 8 kundenspezifische Webshops
    • SAP SD, SAP MM, Funktionsbausteine an Middleware anbinden

    Systemumgebung:

    SAP BC 4.8, WebServices, JAVA EE, SAP SD, SAP MM

    Kenntnisse

    SAP BC 4.8

    WebServices

    JAVA EE

    SAP SD

    SAP MM

    06/2007 - 08/2007

    3 Monate

    Referenzinstallation SOA für Business Process Monitoring ARP

    Rolle
    Solution Architekt, Developer
    Kunde
    Airbus AG
    Einsatzort
    Toulouse, France
    Projektinhalte

    Projekt:

    • Referenzinstallation SOA für Business Process Monitoring ARP mit SAP Solutionmanager

    Aufgaben:

    • Erstellung von Architektur Dossiers und Monitoring Konzepten
    • Review des Backup-Systems
    • Orchestrierung von SAP-Processen mit Netweaver CE,
    • Erstellung von CCMS Guide and SOL-Implementation Guide und Business Application Monitoring Guide
    • POC SAP Solutionmanager ( Systemmonitoring, HelpDesk, ProjectManagement, BusinessProcessMonitoring)
    • Anpassung von Kundenspez. Erweiterungen
    • Proof of Concept zur Nutzung von Newaever CE in der Processaustomation
    • Erstellung des Blue Prints zum SAP Solutionmanager für BPM

    Systemumgebung:

    SAP Solutionmanager, SAP Netwaever CE

    Kenntnisse

    SAP Netwaever CE

    02/2007 - 07/2007

    6 Monate

    Solution Architekt und Developer für Henry Schein Niederlande

    Rolle
    Solution Architekt, Developer
    Kunde
    Henry Schein Niederlande
    Einsatzort
    Amsterdam
    Projektinhalte

    Branche: Healthcare

    Projekt:

    • Programmierung POC für WebShop-Schnittstelle SAP mit JAVAConnector
    • POC auf Basis SAP Business Connector 4.7 mit Anbindung SAP SD für Webshop-Lösung
    • BluePrint SAP Netweaver CE

    Aufgaben:

    • Design und Programmierung SAP Netweaver CE, Java, RFC-Programmierung, SAP jco,
    • Definition von BEPL Processen
    • Einbindung in eine J2EE-Konfiguration mittels Sun Microsystems J2EE-Server AppServer 9.1
    • Aufbau Entwicklungsumgebung für J2EE SAP Prozesse
    • Workshop Netweaver CE als Grundlage für Java Appserver 5

    Systemumgebung:

    SAP BC 4.7, SAP SD, JAVAConnector, Sun Microsystems J2EE-Server AppServer 9.1, SAP Netweaver CE, SAP NWDI

    Kenntnisse

    SAP BC 4.7

    SAP SD

    JAVAConnector

    Sun Microsystems J2EE-Server AppServer 9.1

    SAP Netweaver CE

    SAP NWDI

    05/2007 - 05/2007

    1 Monat

    SAP-Solution Manager Systemmonitoring

    Rolle
    IT Consultant, SAP Berater, Developer
    Kunde
    Mahle
    Einsatzort
    Stuttgart
    Projektinhalte

    Aufgaben:

    • BluePrint für die Einführung von Systemmonitoring Lösungen für SAP und NONSAP-Processe, Machbarkeitsstudie SAP Solutionmanager Solution Systemmonitoring, HelpDesk,
    • Integration von Nagios und SAP-Solutionmanager
    • Integration von EDI-Processen in die Systemüberwachung

    Systemumgebung:

    SAP SolutionManager, EDI, VDA, Netweaver, nagios, SAP SD, MM, Seeburger, SAP BC 4.7

    Kenntnisse

    EDI

    VDA

    Netweaver

    nagios

    SAP SD

    SAP MM

    Seeburger

    SAP BC 4.7

    03/2006 - 05/2007

    1 Jahr 3 Monate

    Teilprojektleiter, Solution Architekt und Developer

    Rolle
    Teilprojektleiter, Solution Architekt und Developer
    Kunde
    Cortal Consors AG
    Einsatzort
    Nürnberg
    Projektinhalte

    Branche: Bank, Börse

    Projekt:

    • Börsenanbindung Kordoba KGS mit WebSphere MQ an Xetra, Xontro Märkte mit Produkten der Deutschen Börse AG
    • Konzeption und Realisierung eines Pushmechanismus für Order-Routings zur Börse

    Aufgaben:

    • Teilprojektleitung Börsenkommunikation
    • Konfiguration WebSphere MQ mit Brokernetzwerk
    • Failover-Konfiguration und MQ-Cluster
    • Anbindung an BigBrother-Überwachung
    • Scripte in Perl und JAVA zum automatischen Aufbau von QueueManagern und deren Objekte
    • MQ-Perfomancemessungen

    Systemumgebung:

    WebSphere MQ, Perl, JAVA

    Kenntnisse

    WebSphere MQ

    Perl

    JAVA

    01/2006 - 02/2006

    2 Monate

    Konsolidierung von Oracle-Datenbanken und DB-Servern

    Rolle
    IT-Berater J2EE, Datenbankexperte, SAP-Interfaceexperte
    Kunde
    Deutsche Leasing AG
    Einsatzort
    Bad Homburg v. d. Höhe
    Projektinhalte

    Branche: Leasing

    Aufgaben:

    • Aufsetzen der Performanceanalyse für DB-Server und Oracle-Instanzen von SAP und J2EE-Applikationen,
    • Auswertung und Interpretation der gewonnenen Ergebnisse
    • Mitarbeit an der Konzeption für die DB-Server-Konsolidierung
    • Erarbeitung einer hardwareneutralen Vorgehensweise

    Systemumgebung:

    SAP ERP 4.7, Vitria Middleware, Oracle 9, Solaris 9,SUN Cluster

    Kenntnisse

    SAP ERP 4.7

    Vitria Middleware

    Oracle 9

    Solaris 9

    SUN Cluster

    07/2005 - 12/2005

    6 Monate

    Teilprojektleiter Infrastruktur

    Rolle
    Teilprojektleiter
    Kunde
    Münchener Hypotheken Bank AG
    Einsatzort
    München
    Projektinhalte

    Branche: Bank

    Projekt:

    • Konzeption und Aufbau Middleware-Lösungen für J2EE Entwicklung auf Basis SAP Netweaver und MQ-Series

    Aufgaben:

    • Konzeption der MQ-Server und Client Landschaft mit Integration in eine SAP J2EE Landschaft
    • Aufbau Entwicklungsumgebung
    • Konzeption und Aufbau MQ-Server in Verbindung mit SAP Netweaver
    • Aufbau SAP Netweaver Developer Studio und J2EE Instanzen
    • MQ-Server Integration
    • Performancemessungen im J2EE-Umfeld
    • Integration in Systemmanagementsystem Nagios, Aufbereitung der Scripte
    • Erarbeitung von Detailkonzepten für SAP WAS 6.4
    • Erstellung von Backup-, Monitoring-, Deployment- und   Betriebskonzept

    Systemumgebung:

    SAP Netweaver, MQ Series, SAP Netweaver CE, SAP NWDI, cvs, SAP NWDS

    Kenntnisse

    SAP Netweaver

    MQ Series

    SAP Netweaver CE

    SAP NWDI

    cvs

    SAP NWDS

    02/2005 - 09/2005

    8 Monate

    Performanceanalyse und Optimierung einer heterogenen JAVA-SAP Systemwelt

    Rolle
    IT Berater, Programmierer
    Kunde
    Deutsche Leasing AG
    Einsatzort
    Bad Homburg v. d. Höhe
    Projektinhalte

    Branche: Leasing

    Aufgaben:

    • Performanceanalyse, -messung, -aufbereitung und Performanceoptimierung einer komplexen Systemarchitektur mit Frontendkomponenten (JAVA, non - SAP), SAP Backend, Netzwerk, Datenbanken und Serversystemen
    • Spezielle Performanceanalysen mit Oracle-Datenbanken, BEA-Weblogic-Servern
    • LDAP-Sidemider
    • Vitria-Middleware Produkten, Programmierung von Überwachungstools für UAT
    • Programmierung einer eigenen Performance-Suite für Oracle
    • Solaris, Linux, AIX, LDAP
    • Unterstützung der Auswertungen der NFT- Tests unter Mercury-Loadrunner

    Systemumgebung:

    SAP Netweaver, Vitria-Middleware, Oracle-Datenbanken, BEA-Weblogic-Server, Solaris, Linux, AIX, LDAP, Mercury-Loadrunner

    Kenntnisse

    SAP Netweaver

    Vitria-Middleware

    Oracle

    BEA-Weblogic-Server

    Solaris

    Linux

    AIX

    LDAP

    Mercury-Loadrunner

    01/2005 - 02/2005

    2 Monate

    • Erstellung der Architektur für den für den weiteren Ausbau der Systemlandschaft für FI-SAP-Development

    Rolle
    Technologie Architekt
    Kunde
    CSC Ploenzke AG
    Einsatzort
    Wiesbaden
    Projektinhalte

    Aufgaben:

    • ELSTER-UVA mit SAP R/3 und BC 4.7
    • Perfomancemonitoring J2EE-Umfeld
    • Aufbau von OpenSource Lösungen für ein Monitoring Konzept mit Nagios
    • CCMS Plugin für SAP monitoring shared Library
    • Einsatz Business Connector 4.7

    Systemumgebung:

    SAP R/3, SAP Business Connector 4.7, J2EE, Nagios

    Kenntnisse

    SAP R/3

    SAP Business Connector 4.7

    J2EE

    Nagios

    06/2004 - 12/2004

    7 Monate

    Systemarchitekt, SAP Basis

    Rolle
    Systemarchitekt, SAP Basis
    Kunde
    Mobilcom AG
    Einsatzort
    Büdelsdorf
    Projektinhalte

    Projekt:

    • Einführung SAP R/3 Basis und Internet Sales
    • Middleware Anbindung SAP

    Aufgaben:

    • Erstellung der Systemarchitekt für SAP und Solaris und Linux
    • Installation SAP R/3 Basis, Upgrade und Migration SAP R/3, SAP-Router mit VPN-Anbindung
    • Consultant SAP-Basis, Aufgaben im Transportwesen, Benutzerverwaltung , Mandantenkopien, Wissensvermittlung an interne Mitarbeiter,
    • Konzeption zum DMZ-Aufbau, Druckerkonfiguration SAP
    • Einführung der Zentralen Benutzerverwaltung, Anbindung an Novell LDAP
    • SAP Produktionssupport 24x7, Fehlerbehebung, Patchmanagement
    • Systemarchitekt für die Einführung von SAP-InternetSales und Komponenten von SAP R/3 -CRM, IPC, SSL-Konfiguration für die Anbindung des hauseigenen ShopSystems an SAP-InternetSales mit Apache-Tomcat, Firewall, SAP R/3
    • Installation und Konfiguration von Solaris-Produkten, Oracle, Veritas
    • Realisierung einer Schattendatenbank mit Libelle, Failoverkonzeption,
    • Konfiguration SAP-Adapter für Middleware Filetransfer mit eGate
    • SAP Basis, ERP 4.7, SD, MM, InternetSales, SUNOS10, eGate 4.2 SeeBeyond Middleware

    Systemumgebung:

    SAP Basis, ERP 4.7, SD, MM, SAP R/3 CRM, SAP-InternetSales, Apache-Tomcat, SUNOS10, eGate 4.2 SeeBeyond Middleware, Oracle, Veritas, Libelle

    Kenntnisse

    SAP Basis

    ERP 4.7

    SAP R/3 CRM

    SAP-InternetSales

    Apache-Tomcat

    SUNOS10

    eGate 4.2 SeeBeyond Middleware

    Oracle

    Veritas

    Libelle

    12/2003 - 05/2004

    6 Monate

    Konzeption und Realisierung gemeinsames Unternehmensverzeichnis mit LDAP nach der Fusion

    Rolle
    Teilprojektleiter, Consultant
    Kunde
    Rundfunk Berlin-Brandenburg
    Einsatzort
    Berlin/Potsdam
    Projektinhalte

    Branche: Öffentlicher Auftraggeber

    Aufgaben:

    • Anbindung Windows Domäne vom SFB an das gemeinsame Directory
    • Konzeption und Realisierung von LDAP-Scripten zur automatischen Übernahme von Benutzerdaten in eine neue LDAP-Struktur
    • Beratung zum Einsatz von SunOne, IMAP-Server, LDAP-Server, Calendar-Server,
    • Consulting im Bereich Opensource Lösungen, LDAP, Solaris , Veritas, Aufbau von DNS-Servern, Mailservern mit sendmail und postfix
    • Konzeption und Realisierung eines Jumpstart-Servers zum automatischen Aufsetzen von Standardapplikationen auf Solaris-Servern
    • Backuplösung für SuseLinux und RedHat

    Systemumgebung:

    Suse Linux, Red Hat, SUNONE-Suite ,LDAP, Solaris, Veritas, DNS-Server, Mailservern

    Kenntnisse

    Suse Linux

    Red Hat

    SUNONE-Suite

    LDAP

    Solaris

    Veritas

    DNS-Server

    08/2001 - 11/2003

    2 Jahre 4 Monate

    • Aufbau einer Internet-basierten Kreditfabrik mit SAP R/3 FI und JAVA Eigenentwicklungen

    Rolle
    Systemarchitekt, J2EE-Consultant, SAP Basis
    Kunde
    Aareal Hypotheken-Management GmbH
    Einsatzort
    Mannheim
    Projektinhalte

    Branche: Bank

    Aufgaben:

    • Aufbau der Lösung auf FSC PrimePower 800 Servern und SAN-Technologie von IBM und FSC,
    • Consulting Sun-Solaris, J2EE, SAP-Basis, Adminis-tration und Deployment von JAVA-Anwendungen
    • Failoverkonzepte und Konzeption zur Realisierung von Deploymenttools, Entwicklungsumsetzung von Deploy-menttools unter XML, Ant, Perl und Scriptsprachen
    • Aufbau der Kreditfabrik mit der Kopplung einer eigenen JAVA-basierten DMS-Lösung, J2EE-Modulen auf WebSphere und Versata-WEBAS und Kopplung mit JCO auf SAP R/3
    • Consulting für das Outsourcing von IT-Systemen bei Banken, Upgrade und Updatekonzepte für JAVA-Produkte unter den Application Servern WebSphere, Einführung von MQ-Series und Middleware unter Corba, RMI
    • Einführung von Opensource Software für Helpdesk-lösungen, Systemüberwachungen
    • Einbindung von SAP R/3 in eine unternehmenseigene Managementlösung zur Systemüberwachung
    • Performanceanalyse und Optimierung der internen Prozesse in der Administration, Einführung von Open-Source-Lösungen zur Performancemessung des Gesamtprozesses der Kreditfabrik

    Systemumgebung:

    FSC PrimePower 800 Servern, SAN-Technologie von IBM und FSC; Sun-Solaris, J2EE, XML, Ant, Perl, WebSphere, Versata-WEBAS, SAP R/3

    Kenntnisse

    FSC PrimePower 800 Servern

    Sun-Solaris

    J2EE

    XML

    Ant

    Perl

    WebSphere

    Versata-WEBAS

    SAP R/3

    07/1999 - 07/2001

    2 Jahre 1 Monat

    Einführung Call-Center Software mit Internettechnologie

    Rolle
    Systemarchitekt, J2EE-Consultant
    Kunde
    Deutsche Telekom AG, T-Systems GmbH
    Einsatzort
    Berlin
    Projektinhalte

    Aufgaben:

    • Systemadministration und betriebliche Abnahme von Softwarelösungen der Entwicklung zur Übernahme in den Rechenzentrumsbetrieb
    • Technologieberatung zum Einsatz von Oracle, SAP R/3, J2EE in Verbindung mit Oracle OAS
    • Beratung und Schnittstellenbetreuung DMZ-System mit FSC-Wormtechnologie
    • Beratung und Konfiguration von Lösungen zur RZ-Sicherheit mit Cryptotechnologie

    Systemumgebung:

    Oracle, SAP R/3, J2EE, DMZ-System, FSC-Wormtechnologie

    Kenntnisse

    Oracle

    SAP R/3

    J2EE

    Branchen

    • Bankenwesen
    • Hypothekenmanagement, Börsenmanagement, Ordermanagementsysteme für Financial-Institutes
    • Rundfunk/Fernsehanstalten
    • Telekommunikation
    • Healthcare
    • Aerospace
    • Automotive
    • Medienproduktion
    • Industrie, technischer Handel, diskrete Fertigung, Prozessindustrie

    Kompetenzen

    Sprachkenntnisse
    Deutsch
    Englisch

    Produkte / Standards / Erfahrungen
    3D Delmira
    Airbus
    Analytical skills
    ant
    Ariba
    Ariba Buyer
    Ariba-Network
    Ariba-P2P
    Ariba-Supplier
    Atlassian Confluence
    Atlassian Jira
    Axway Gateway
    Ayway Portal
    BAPI
    Bloomberg
    BPM
    Cloud Connector
    Confluence
    Core Data Service
    Credit Management
    cxf webservices
    docker
    Eclipse
    git
    grunt
    HANA IOT Services, Leonardo
    Hydra MES
    IBM Maximo
    IBM WebSphere Business Integration for Financial Networks
    IBM WebSphere Message Broker
    IDOCs
    Industrial-Internet-of-Things
    Intellij IDE
    IoT
    IoT-Device
    Java joda time framework
    Java Messaging Service
    java quartz scheduler
    Java xWire-Framework
    Javascript Frameworks
    JAXB
    JDBC
    Jenkins
    Jersey
    Jira
    JMS
    JSON
    Kepware EX Software
    log4j
    M-Payment
    Mantis
    maven
    MES
    MS-Office
    Neptune Application Designer
    Node.js
    Oauth
    OData for SAP, REST for SAP
    OPC
    OPC-DA
    OPC-UA
    Open Data Protocol for SAP
    openAPI
    OpenSSL
    openTEXT
    PCO
    PrivateBanking
    REST webservices
    REST-API
    S4HANA
    SAP Analytic Cloud
    SAP BO Design Studio, Lumira 2.0
    SAP Business Connector
    SAP Business Objects Suite
    SAP Business Suite 4 SAP HANA
    SAP BW
    SAP Document-Management
    SAP ERP
    SAP ERP 6.0
    SAP ERP6.0
    SAP eWM
    SAP Fiori
    SAP HANA
    SAP HANA 2.0
    SAP HANA Cloud Platform
    SAP HANA XS
    SAP IDOCs
    SAP Leonardo
    SAP Lumira
    SAP ME
    SAP ME 15.2
    SAP MES
    SAP MII
    SAP MII 15.2
    SAP Model Company
    SAP Netweaver
    SAP Netweaver Gateway 2.0
    SAP Netweaver Java 7.3/7.4 / 7.5
    SAP Open Hub
    SAP PCO
    SAP PCO 15.2 Leonardo ( Plant Connectivity Kit )
    SAP PM
    SAP PP
    SAP PP/PI
    SAP Solution Manager
    SAP SRM
    SAP-HANA
    SAP-PP
    SAP-R/3 JAVA-Connector JCO
    SAP-R/3 MM/SD
    SAP-R/3 PP/PI
    SAP-R/3 PS
    SAP-R/3 SAP SFDM
    SAPUI5
    SAPUI5
    SAPUI5 Framework
    Siematic
    Spring 3.0 Framework
    Sun GlassFish Enterprise Server
    svn
    Talend ESB
    Teamcenter10
    Telit
    Thingworx
    TLS
    UML
    webmethods IS
    Webshpere MQ
    Websphere ESB
    Websphere Message Broker
    Xetra
    XML
    Xontro
    XSD
    XSLT

    Erfahrung

    • Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich IT-Beratung
    • Langjährige Erfahrung im Bereich Integrationsberatung in zum Teil leitenden Funktionen als Architekt und technischer Projektleiter und Senior-Berater in internationalen IT-Projekten
    • Weitreichendes Wissen in Design und Implementierung von JAVA Enterprise Applications und Orchestrierung von SOA-Implementierungen, Business Process Modellierung,
    • Umfangreiche Kenntnisse der Schnittstellengestaltung von SAP SD/MM PP/PI zu Fremdsystemen
    • Expertenwissen im Aufbau, Optimierung und Integration von Middleware-Produkten

    Expertenwissen

    • JAVA Plattform, Javascript
    • Enterprise Edition (J2EE)
    • Systemintegration von SAP Prozessen,
    • IBM - MQSeries, Webshpere MQ, Websphere ESB, Websphere Message Broker, Talend ESB, Node-red IOT Services,
    • Software AG Webmethods Suite ( IS, MWS , BPM, ProcessEngine, TN) Version 7, 8.2, 9.5, 9.7 9.8, 9.9, 9.12
    • SAP Solution Manager 7.0-7.2,
    • SAPUI5 1.22 – 1.44, Neptune Application Designer 4.0,
    • SAP HANA XS, HANA IOT Services, WEBIDE on HANA, SAP HANA Cloud Platform,
    • SAP-R/3 JAVA-Connector JCO
    • SAP-R/3 MM/SD, PP/PI, PS, SAP SFDM ( Shop Floor Dispatcher)
    • SAP Ariba Procurement Solution
    • SAP Netweaver 7.50, SAP Netweaver Gateway 2.0
    • SAP Business Connector 4.8,
    • SAP Lumira, SAP Business Objects 4.2, Design Studio, development from Plugins
    • SAP MII 11, 12.2, 12.6, 14.1, 15.1, SAP Plant Connectivity 15.1, 2.3., SAP UDS, OPC Server von Kepware und Matrikon, OPC-Agenten, Historian,
    • Neptune Application Designer 2.0-4.0
    • SAP Business Objects, SAP Business Objects Designer, Lumira 1.3

     

    Standardprodukte

    • diverse Software-Development Tools
    • Electronic Data Interchange (EDI)

    Frameworks

    • log4j, java quartz scheduler , cxf webservices, REST webservices, JAXB, Spring 3.0 Framework, Java Messaging Service, CPP ( C++ Client for activemq ), Java joda time framework, SAPUI5 Framework, sencha touch, phonegab Javascript Framework, zk Framework, Java xWire-Framework, SAPUI5, Angular JS,Neptune AD 4.0

    Branchenwissen

    Financial

    • (XETRA, XONTRO, XENTRIC, MAXONE,SWIFT, FIX 4.2, 4.4)

    Automotive

    • (VDA,Centro,Bosch ESI,RepDoc,AutoDat,Werbas,)

    Handel/Industrie

    • (OCI,PunchOut-Kataloge,BMECAT-Formate,cXML,Ariba,EDIFAct,opentrans)

    RZ-Betrieb

    • (ITIL,Ticketsysteme)

    Industrie 4.0

    • (OPC-Server, OPC-Clients, SAP PCO, Simatic-Stack, SAP HANA IoT Services)

    Aereospace

    • (Airbus Group, Airbus Global , Airbus Devence & Space)

    Schwerpunkte
    API Management
    technical Architect, REST Webservices
    Axway API Gateway
    ECC 6
    SAP ECC 6.0 / PM / PP / PP-PI / SD / MM
    SAP Gateway 2.0 / HANA /
    SAP ME/MII 15.2 / PCO
    SME, techn. Architect, Developer
    SAP PCo 2.2
    SAP WM
    SFDM Tool
    Siemens Mindsphere / PLC / OPC/
    Software AG Webmethods ESB
    technical Architect, Developer ESB
    webMethods 9.8
    • Architektur von komplexen Business Lösungen,
    • Manufactoring Performance Management, Production Planing,
    • Manufactoring Intelligence & Integration, Manufactoring Executing Systems,
    • E-Business
    • Erstellung von Fachkonzepten
    • Hardware-/Software-Integration
    • Mehrschicht Webarchitekturen
    • Schnittstellendefinition
    • Serviceorientierte Architektur (SOA), Design, Orchestrierung, Implementierung
    • Systemintegration
    • Tuning von Anwendungen

    Betriebssysteme
    AIX
    HP-UX
    IOS
    Linux
    MAC-OS
    OPC-UA
    Red Hat
    Sinix
    Sun-Solaris
    UNIX
    Großrechner
    Windows
    8.1, 10
    Windows 2003,2008, 2012 Server

    Datenbanken
    Datenbankadministration DB2
    IBM DB2
    jsp webdesign
    MariaDB
    MAXDB
    Microsoft SQL Server
    2012, 2014
    Microsoft SQL Server 2014
    mongo
    MS SQL Server 2014
    MSSQL
    2005/2008/2012/2014
    MYSQL
    neo4j
    Oracle
    Datenbank, Java, Oracle Designer, SOA Suite
    Oracle 11
    Oracle 11g
    SAP DB
    SAP HANA DB, SAP HANA Express
    seit 2013
    SAP MEINT
    SQL
    UTM

    Programmiersprachen
    ABAP
    Axway Policy Studio
    cXBL Adapter
    Enterprise Edition (J2EE)
    Grails
    Groovy
    Groovy Framework
    Java
    Java API for RESTful Web Services
    JAVA Platform 1.3, -1.6,7,8
    Javascript
    Kepware EX OPC-Server
    MSSQL Server
    nodejs
    Perl
    Phyton
    SAP Build
    SAPUI5 SAP MI SAP PCO SAP PP/PI
    Shellscript bash
    XML
    XSL
    XSLT

    Frameworks für UI


    Datenkommunikation
    Active Transfer
    Adobe Document Server
    API-Gateway
    Axway API
    cXML Adapter
    EDI
    EJB-Java
    JetBrains IntelliJ IDEA#
    Microsoft Reporting Writer
    Modbus
    MQTT
    OPC-Server
    OPC-UA-Server
    red hat keycloak
    SAP Adapter
    SAP Analytics Cloud
    SAP ECC 6.0 EHP8
    SAP MM
    SAP OOEINT
    SOAP-UI
    Trading Network
    Webmethods
    webmethods ESB
    Webservices REST
    Webservices SOAP
    Websphere MQ

    Design / Entwicklung / Konstruktion
    API Development
    Apriso
    JWT Token
    jwt-token security
    OPC Server
    PCO 15
    SAP ME 15.2
    SAP NWDS 7.50
    SAP S4HANA
    Siemens Mindsphere
    SSL
    thingworks

    Managementerfahrung in Unternehmen
    KANBAN
    SCRUM

    Aufgabenbereiche
    API, Payment, PSD/2
    Punchout/ e-Procurement / SAP Ariba
    S4/HANA
    SAP BI, predictive Anayltics, Analytics Cloud
    SAP ECC 6.0/SD,PM,PP/PI,MM,TS
    SAP IDOC/ALE
    SAP Leonardo
    SAP MES/MII/PCO, OPC-Server, IoT
    SAP S4HANA Manufacturing
    SAP Successfactor
    SAP UI5 WEBIDE Development

    Hardware
    Beckhoff-TwinCAT
    Fanuc
    Fanuc Roboter
    HANA DB
    KUKA
    S7
    Wago

    Ausbildungshistorie

    Ausbildung

    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Friedrich Schiller Universität Jena

    Zertifikate

    SUN Certified System Administrator ( SCSA) 1& 2

    SAP PartnerEdge Business Intelligence

    ×
    ×