Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Antennen- und HF-Entwicklungsingenieur, Test- und Support-Ingenieur Hochfrequenztechnik

verfügbar ab
09.12.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

05/2010 - 11/2019

9 Jahre 7 Monate

Layoutoptimierung durch 3D-Simulationen

Rolle
Hardware-Entwickler
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erstellung von Multilayer-Stackups

Modellierung und Optimierung von Multilayer-Layouts

Berechnung und Optimierung von HF-Leitungen

Berechnung und Optimierung von HF-Übergängen 

Kenntnisse

Hochfrequenztechnik

HF-Simulationen

Produkte

ANSYS HFSS

AutoCAD LT

Projekthistorie

Abgewickelte Aufträge: 

 

  • Entwicklung eines LabView-basierten Datenerfassungssystems
  • Entwicklung einer Embedded-RFID-Antenne für Zeiterfassungssysteme
  • Entwicklung einer Basisstationsantenne für Passagierflugzeuge
  • Entwicklung einer integrierten Antenne für drahtlose Datenübertragung im ISM-Band
  • Entwicklung eines Sende-Empfangsmoduls für Telemetrie-Anwendungen im Automotive-Bereich
  • Entwicklung einer Multiband GSM/UMTS-Antenne für Anwendung in Fahrzeugen
  • Entwicklung einer RFID-Antenne für drahtlose Zugangssysteme
  • Optimierung von HF-Übergängen für Hochgeschwindigkeits-Datenleitungen bis zu 40 GHz
  • Entwicklung eines Kopplers für Mobiltelefone
  • Entwicklung einer Multiband-MIMO-Antenne für Industrie-PCs (WLAN, WiMAX, UMTS, LTE)
  • Entwicklung einer internen Dualband-GSM-Antenne für Überwachung von Großtieren
  • Entwicklung eines Verteilernetzwerkes mit integriertem LNA für GPS/Galileo/GLONASS-Anwendungen (1…1,6 GHz)
  • Entwicklung eines aktiven GPS/Iridium-Duplexers (1,6 GHz)
  • Entwicklung von RFID-Antennen und -Systemen (13,56 MHz)
  • Entwicklung eines aktiven RFID-Transponders (868 MHz)
  • Untersuchung und Weiterentwicklung von LPR-Antennen für Radar-Anwendungen (5,8 GHz)
  • Entwicklung eines Hochleistungs-Mikrowellensystems für professionelle Gargeräte (2,45 GHz)
  • Entwicklung einer Triband-GSM-Antenne und einer Bluetooth-Antenne für Anwendung in Mobiltelefonen
  • Entwicklung dual-polarisierter Multiband-Basisstationsantennen (GSM1800, DECT, UMTS)
  • Untersuchung dielektrischer Resonatorantennen (GSM, WLAN, WiMAX, UMTS)
  • Untersuchung ultrabreitbandiger und dual-modiger KFZAntennen (GSM, WLAN, WiMAX, UMTS, GPS, SIRIUS)
  • Entwicklung eines ACC-Antennenarrays (24 GHz)
  • Entwicklung von planaren Hochgewinn-Antennen für Flugzeuge (14,85 GHz)
  • Entwicklung zirkular polarisierter Patcharrays (GPS, GLONASS)
  • Entwicklung eines Antennensystems für TerraSAR-X Satellitenkalibrator (X-Band 9,65 GHz)
  • Radom- und Antennenmessungen
  • Entwicklung eines Systemrauschen-Messverfahrens
  • Antennenmessungen und Beratung
  • Multiband-Basisstationsantennen für die Indoor-Kommunikation in Flugzeugen (GSM, WLAN, WiMAX, UMTS)

Branchen

IT-Dienstleistungen 
Pharma/Medizintechnik
Elektronik/Elektrotechnik
Verkehrstechnik
Automotive
Luft- und Raumfahrttechnik
Telekommunikation

Kompetenzen

Programmiersprachen
C
Grundkenntnisse
LabView
Fortgeschritten
MATLAB
Fortgeschritten

Betriebssysteme
Windows

Sprachkenntnisse
Deutsch
fließend
Englisch
fließend
Russisch
Muttersprache
Ukrainisch
fließend

Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD
Fortgeschritten
Hochfrequenztechnik

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Agilent ADS
Langjährige Erfahrung
ANSYS HFSS
ANSYS/Ansoft Designer
Langjährige Erfahrung
ANSYS/Ansoft HFSS
Langjährige Erfahrung
AutoCAD LT
Langjährige Erfahrung
AWR Microwave Office
Langjährige Erfahrung
CST Microwave Studio
Langjährige Erfahrung
EMSS FEKO
Langjährige Erfahrung
HF-Simulationen
LabView
Langjährige Erfahrung

Wir besitzen folgende Software-Lizenzen:


• kommerzielle Lizenz von ANSYS HFSS
• kommerzielle Lizenz AutoCAD LT
• kommerzielle Lizenz von Matlab


Hardware

Vektorielle Netzwerk-Analysatoren (NWAs), Signal- und Spektrum-Analysatoren, Signal-Generatoren, usw.

S-Parameter-Messungen, Antennenmessungen (Richtcharakteristik, Gewinn, Polarisation, usw.)

 

Wir besitzen folgende Messtechnik:

 

• Agilent EXG X-Series RF Vector Signal Generator (9 kHz bis 6 GHz)
• inkl. ARB Baseband Generator (60 MHz RF bandwidth, 32 Msa)
• Agilent CXA Signal Analyzer (9 kHz bis 26,5 GHz, Analyse Bandbreite 25 MHz)
• inkl. Enhanced phase noise performance
• Agilent Vector Network Analyser (2 MHz bis 6 GHz)
• inkl. full-two-port Kallibrierung
• Agilent E3631A 80W Triple Output Power Supply, 6V, 5A & ±25V, 1A


Produkte / Standards / Erfahrungen

[Firmenname auf Anfrage] untersucht und entwickelt in Auftrag von Industriekunden :


- Antennen
- Antennensysteme
- HF-Komponenten
- HF-Schaltungen


im Frequenzbereich von 10 MHz bis 77 GHz.

 

Die typischen Anwendungen sind:

 

RFID, ZigBee, M2M, Bluetooth, WiMAX, WLAN, LTE, UMTS, GSM, GPS, GLONASS, Galileo, SIRIUS, Iridium, UWB, NFC, Sensornetzwerke, Mobile Kommunikation, Navigation, Radar, Satelliten, Airborne, Automotive

 

Unsere Dienstleistungen:

 

- Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen
- Recherchen und Machbarkeitsstudien
- Theoretische Feldanalyse und Antennen-Simulationen
- Messtechnische Charakterisierung von Antennen, HF-Schaltungen und HF-Systemen
- Unterstützung bei System-Konzipierung und Problembehandlung
- Integration und Anpassung von Antennen und HF-Komponenten

- LabView-Gerätesteuerung und Datenerfassung

 

Fachgebiete (Kernkompetenz):
• Antennen & Arrays
• Speisenetzwerke
• Leistungsteiler
• Filter
• Kopplungselemente
• Übergänge
• Resonatoren
• Feldanalyse
• EMV
• Hochleistungsmikrowellen
• Modenverwirbelung
• Abschirmung und Arbeitssicherheit


Tätigkeitsbereiche:
• Forschung
• Machbarkeitsstudien
• Entwicklung
• Beratung
• Recherchen
• Vermittlung
• Simulationen
• Messungen
• Projektabwicklung
• Berichterstellung
• Präsentationen

 

 

Sonstige Erfahrungen:

 

  • Drahtlose Datenübertragung unter extremen Wellenausbreitungsbedingungen
  • Erzeugung und Ansteuerung von Hochleistungsmikrowellen
  • Entwicklung von Mikrowellenkomponenten für effiziente Leistungsübertragung, -verteilung und -abstrahlung
  • Feldtheoretische Berechnungen und Analyse der Feldverteilungen in überdimensionierten Resonatoren
  • Entwicklung von mikrowellendichten Türsystemen
  • Materialuntersuchung im Mikrowellenbereich
  • Mikrowellentechnische Abschirmung von Geräten und Arbeitsbereichen
  • Elektromagnetische Verträglichkeit zwischen unterschiedlichen Mikrowellen-, Kommunikations- und Sensorsystemen
  • Unterdrückung von unerwünschten Effekten in starken Mikrowellenfeldern
  • Arbeitssicherheitstechnische Überwachung von hochfrequenten Feldern
  • Konzipierung und Entwicklung von Mikrowellenmesssystemen
  • Untersuchung der Modenverwirbelung

Bemerkungen

Erfahrung in Forschung und Entwicklung von Antennen:

 

Embedded Microstrip-Antennen
o Embedded Monopol-Antennen
o Embedded Dipol-Antennen
RFID-Antennen
o Resonante Antennen
o Magnetische Antennen
Patchantennen:
o Inset-Fed-Kopplung
o Probe-Fed-Kopplung
o Proximity-Kopplung
o Aperturkopplung
Single-Patch
Stacked-Patch
• Dielektrische Stütze
• Metallische Stütze, DC-grounded
o Polarisationen:
linear
zirkular
dual
Dielektrische Resonatorantennen:
o Probe-Fed-Kopplung
o Proximity-Kopplung
o Aperturkopplung
Einzelresonator
Stacked-Resonatoren
Vivaldi-Resonator
Andere Formen
o Polarisationen:
linear
dual
o Anwendungen:
GSM, UMTS, WLAN
Spiralantennen:
o Archimedische
o Winkelkonstante
o Sinus
o Zweiarmige und vierarmige
o Multi-modige
o Nicht-selbstkomplementäre
o Cavity-Backed
o Belastete
Andere selbstkomplementäre Antennen:
o Bow-Tie-Antennen
o Log-Per-Antennen
o Sinus-Antennen
Hornantennen
o Optimum-Gain-Hornantennen
o Korrugierte Hornantennen

• ACC-Radarantenne bei 24 GHz
Speisenetzwerke:
• Seriell
• Parallel
• Basierend auf Wilkinson-Leistungsteiler
• Kombinierte
• Basierend auf Hybrids
Polarisationen:
• Linear
• Zirkular
• Dual
o Arrays aus dielektrischen Resonatorantennen
Linear polarisiert
±45° polarisiert
o Dipolarrays
Single-Band
Dual-Band
Multi-Band
Antennen für tragbare Geräte:
o Inverted-F
o PIFA
o Meander-Line
o Dielektrische Resonatorantennen
o Spiralantennen
Vivaldi-Antennen
Mehrzweigige logarithmisch-periodische Antennen
o Antennentypen:
H-Antenne (bidirektionale senkrechte Abstrahlung)
H-Antenne mit einem breitbandigen Reflektor (unidirektionale senkrechte Abstrahlung)
S-Antenne (bidirektionale „End-Fire“-Abstrahlung)
S-Antenne mit einem breitbandigen Reflektor (bidirektionale V-förmige Abstrahlung)
X-Antennen
• omnidirectional
• bidirectional
• X- förmige Abstrahlung
X-Antennen mit einem breitbandigen Reflektor

• Konische Richtcharakteristik
• unidirektionale senkrechte Abstrahlung
• X-förmige Abstrahlung
Y-Antenne (omnidirektional)
Y-Antennen mit einem breitbandigen Reflektor (Konische Richtcharakteristik)
Z-Antennen
• bidirektionale „End-Fire“- Abstrahlung
• X-förmige Abstrahlung
Y-Antennen mit einem breitbandigen Reflektor (bidirektionale V-förmige Abstrahlung)
o Frequenzbereiche:
Single-Band (GSM, UMTS oder WLAN)
Dual-Band (WLAN bei 2,45 GHz und 5 GHz)
Ultrabreitband (von 0,89 GHz bis 5,85 GHz)
o Anwendungen:
Multiband-Basisstationsantennen für Indoor-Kommunikation in:
• Großraumbüros
• Hot-Spots
• Flugzeugen
• Schiffen
• Zügen
UWB-Systeme

 

 


Ausbildungshistorie

Studium:


1993 – 1998: Fachrichtung Elektrotechnik, Abschluss: Diplom mit Auszeichnung,
                      Charkower Technische Staatsuniversität für Elektrotechnik, Ukraine


Promotion:


1998 – 1999: Fachrichtung: Antennen und Mikrowellentechnik,
                      Charkower Technische Staatsuniversität für Elektrotechnik, Ukraine,
                      Forschungsschwerpunkt: Drahtlose Energieübertragung mit Mikrowellen


1999 – 2006: Promotion am Institut für Höchstfrequenztechnik und Elektronik (IHE)
                      der Universität Karlsruhe (TH),
                      Forschungsschwerpunkt: Antennen und Hochfrequenztechnik

 

 

Veröffentlichungen (Auszug):

 

[Informationen auf Anfrage erhältlich]