Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT-Projektmanagement

verfügbar ab
01.09.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
Pfaffenhofen an der Ilm
50 km
Schweitenkirchen
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

lokal (20 km um D-85276 Pfaffenhofen) oder Ausland, auch international, ohne Pendeln innerhalb Deutschlands.

Position

Kommentar

#quensen

Projekte

06/2014 - Heute

6 Jahre 1 Monat

FACTS

Rolle
Project Manager
Kunde
(Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungskonzern)
Einsatzort
Ottobrunn bei München und Toulouse
Projektinhalte

Beratung · Teilprojektleitung · Business Consolidation (BCS) · Business Intelligence (BI) · Vertrieb & Angebotserstellung für Projekt-Neuausschreibungen des Kunden · Einsatzplanung und -Controlling externer Mitarbeiter beim Kunden · Aufbau und Einführung eines SharePoints · Citrix-Migration · Endanwenderkommunikation in englischer, deutscher und französischer Sprache

Produkte

SAP BCS

SAP BI

SAP BEx

02/2014 - 04/2014

3 Monate

HP Service Manager Datenbank-Migration

Rolle
Project Manager
Kunde
Munich Re
Einsatzort
München
Projektinhalte

Beratungsprojekt im Rückversicherungsumfeld · Teilprojektleitung Fachliche und technische Konzeption · Überführung in den produktiven Betrieb · HP Service Manager · Datenbankmigration

Produkte

HP Service Manager

Oracle

06/2013 - 12/2013

7 Monate

Solvency II

Rolle
Project Manager
Kunde
Munich Re
Einsatzort
München
Projektinhalte

Solvency II Development · Business Intelligence (BI) · Datenaufbereitung und Reporting · Technische Konzeption · Datenmodellierung und -modelloptimierung · Überführung in den produktiven Betrieb (Transport-Managment, Test-Durchführung, Bugfixing, Dokumentation)

Produkte

HP Quality Manager

SAP BW

SAP BI

SAP BEx

01/2011 - 07/2011

7 Monate

Neuausrichtung des globalen, regionalen und lokalen Berichtswesens

Rolle
Manager | Business Intelligence
Kunde
Allianz Global Corporate and Specialty (AGCS)
Einsatzort
München
Projektinhalte

Neuausrichtung des globalen, regionalen und lokalen Berichtswesens · Teilprojektleitung SAP BI

Produkte

SAP BI

SAP BW

SAP BEx

SAP FI

04/2010 - 07/2011

1 Jahr 4 Monate

ERGO-Fusion

Rolle
Manager | Business Intelligence
Kunde
Munich ERGO AssetManagement (MEAG)
Einsatzort
München
Projektinhalte

Zusammenführung der Versicherungsentitäten Victoria, Hamburg-Mannheimer, DAS und DKV zur ERGO · Teilprojektleitung SAP BI

Produkte

HP Quality Manager

SAP BW

SAP BI

SAP BEx

12/2008 - 11/2009

1 Jahr

Gewährleistungen- und Kulanzmanagement (GWK)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
BMW Group
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwicklung und internationaler Roll-Out eines Finanzreporting-SAP-Systems · Gewinnung, Verarbeitung und Übermittlung von Finanzdaten mit SAP BI / BW in Verbindung mit SAP mySAP ERP (Module FI, CO, MM) und Nicht-SAP-Systemen

Produkte

SAP CO

Excel

SAP FI

SAP BW

SAP BI

SAP BEx

Oracle

05/2007 - 11/2009

2 Jahre 7 Monate

International Financial Template (IFT)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
BMW Group
Einsatzort
München und Rijswijk, Niederlande
Projektinhalte

Entwicklung und internationaler Roll-Out eines Finanzreporting-SAP-Systems · Gewinnung, Verarbeitung und Übermittlung von Finanzdaten mit SAP BI / BW in Verbindung mit SAP mySAP ERP (Module FI, CO, MM) und Nicht-SAP-Systemen

Produkte

SAP CO

Excel

SAP FI

SAP BW

SAP BI

SAP BEx

SAP MM-LO-PUR

04/2004 - 04/2007

3 Jahre 1 Monat

Global Reporting Template

Rolle
Referent
Kunde
Allianz Group
Einsatzort
München und Zürich
Projektinhalte

Entwicklung und internationaler Roll-Out eines Financial-Reporting-Templates (Global Reporting Template) · Gewinnung, Verarbeitung von Finanzdaten mit SAP Business Warehouse (BW), SEM BCS und BPS im Zusammenhang mit den R/3 / mySAP-ERP-Modulen FI-SL und FI -GL · Verantwortlich für den Projekt-interne Support für die internationalen Tochtergesellschaften der Allianz

Produkte

SAP BW

SAP BCS

SAP BEx

SAP FI

SAP CO

IBM Rational ClearQuest

SAP BPS

01/2003 - 06/2003

6 Monate

Neueinführung Web CMS

Rolle
Financial Services Consultant
Kunde
Postbank
Einsatzort
Frankfurt und Bonn
Projektinhalte

Neueinführung eines Web Content Management Systems (CMS) bei der Postbank

Produkte

Java

Java Servlets

HTML

HP Compaq iPAQ

Nokia CardPhone

Visual Basic

Internet Explorer

Java Servlets

MS SQL

03/2002 - 12/2002

10 Monate

Einführung von SAP EC-CS und SAP BW im Postbank-Teilkonzern der Deutschen Post World Net

Rolle
Financial Services Consultant
Kunde
Deutsche Post World Net (DPWN)
Einsatzort
Bonn und Köln
Produkte

SAP EC-CS

SAP BW

11/2001 - 01/2002

3 Monate

Prüfung der Berichte und Abrechnungen in Zusammenarbeit mit dem Banking-Team der KPMG AG Treuhandgesellschaft

Rolle
Financial Services Consultant
Kunde
Siemens Financial Services (SFS)
Einsatzort
München

02/2001 - 09/2001

8 Monate

mAdvice

Rolle
Diplomand
Kunde
KPMG Consulting
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte

Entwicklung einer integrierten mobilen Web- und Telefonie-Lösung zur Beratung eines Bankkunden · Hardware- und Softwareevaluation

Produkte

Java

Java Servlets

HTML

HP Compaq iPAQ

Nokia CardPhone

Visual Basic

Internet Explorer

Java Servlets

MS SQL

09/1999 - 03/2000

7 Monate

Ablösung des Excel-basierten Rechnungswesens und Unterstützung bei der Einführung von SAP CO

Rolle
Trainee
Kunde
Robert Bosch
Einsatzort
Melbourne, Australien
Produkte

SAP CO

Excel

Projekthistorie

siehe oben

Branchen

Branchen
  • jede Branche / ohne Einschränkungen
  • bevorzugt: IT oder Technik (z.B. Automotive, Aviation, Space)
  • Kenntnisse in Automotive, Avation, Defence, Space und Financial Services vorhanden.

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
Grundkenntnisse
Assembler
Grundkenntnisse
Basic
VB und VBA
C
Grundkenntnisse
C++
ja
HTML
ja
Java
Java-Applikationen, Java Server Pages (JSP), Applets, Servlets
JavaScript
ja
Pascal
ja
PHP
ja
PL/SQL
ja
XML
ja
 

Betriebssysteme
MS-DOS
ab 2.1
Unix
Linux
Windows
ab 3.0
Windows Server Administration
iPhone OS

Datenbanken
Access
JDBC
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
SQL

Sprachkenntnisse
Arabisch
Grundlagen
Deutsch
Muttersprache; akzent- und dialektfrei
Englisch
fließend und verhandlungssicher; ICAO Language Proficiency Level 6 (Expert)
Französisch
schriftlich fließend; mündlich alltagstauglich

Hardware
embedded Systeme
Java & C++ for Windows Mobile & iPhone OS
PC
PC-Bau und -Konfiguration
Sensoren
Steuer und Regelsysteme

Datenkommunikation
Ethernet
Fax
Internet, Intranet
Programmierung von Client-Server-Architekturen
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
Router
SMTP
TCP/IP
Voice
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen

Auslandserfahrung

  • mehrere Projekteinsätze im europäischen Ausland.
  • Praxissemester im Studium: 7-monatiges Praktikum in Melbourne, Australien

 

SAP Business Warehouse BW 3.5 / SAP Business Intelligence BI 7.0

  • Datenmodellierung
  • BEx-Reportdesign
  • Webreporting


Anbindung SAP R/3 / mySAP ERP an BW / BI (DataSources)

  • CO (CO-OM, CO-PA, CO-PS)
  • FI (FI-GL, FI-SL)
  • MM (Logistics/Purchasing)


SAP-Transportwesen

SAP Business Consolidation BCS

  • Datenmodellierung
  • Datenübernahme
  • Validierungen
  • Umbuchungen


SAP Business Planning and Simulaton BPS / BI Integrated Planning IP

 

Microsoft
  • SharePoint (Design und Administration)
  • Team Foundation Server (TFS)
  • MS Visio
  • MS Project

 

Datenbanken / Data Warehouse

  • Big Data (inkl. Visualisierung, Graphen)
  • Oracle

Design / Entwicklung / Konstruktion
Methoden
  • Unified Modelling Language (UML)
  • Rational Unified Process (RUP)
  • Scrum (Agile Software Development)

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
HP Quality Center

Personalverantwortung
Budgetverantwortung
2 Mio EUR p.a.
Teamgröße
bis 10 MA

Schwerpunkte
Branchen
Luft- und Raumfahrt, Automotive, Finanzdiensleistung
Projekte bei international tätigen Großkonzernen
SAP Business Consolidation (BCS)
SAP Business Warehouse / Intelligence
SAP Konzernreporting

Bemerkungen

Privatpilotenlizenz

  • PPL-A (Privatpilotenlizenz Aeroplane) nach EASA-FCL; seit 2013
  • NFQ (Nachtflugqualifikation); seit 2013
  • BZF I (Sprechfunkzeugnis deutsch und englisch)
  • ICAO English Proficiency Level 6 (Expert)
  • Medical (Class 2)

 

"Als Privatpilot bin ich es gewohnt, eine detaillierte Vorausplanung zu erstellen, den Plan einzuhalten, aber jederzeit auch auf kaum planbare Ereignisse zu reagieren und Fehler zu erkennen. Außergewöhnliche Situationen und hohe Arbeitsbelastung im Cockpit führen zu Stress. Prioritäten zu setzen, wichtige Entscheidungen rechtzeitig zu treffen und eine eindeutige Kommunikation wandeln Stress in positive Erfahrungen um."

 

 

PADI Advanced Open Water Diver

 


Ausbildungshistorie

  • 12/2013
    Munich Flight Academy (MFA), Flughafen AugsburgNachtflugausbildung, Nachtflugqualifikation (NFQ)

 

  • 09/2012 - 07/2013
    Flugschule Michael Häusler, D-FTO 1.005: PPL-A (Privatpilotenlizenz Aeroplane) nach EASA-FCL: Luftrecht, Flugzeugkunde, Beladung & Schwerpunkt, Flugphysiologie, Meteorologie, Allgemeine Navigation, Verhalten in besonderen Fällen (OPS), Aerodynamik

 

  • 09/2012 - 12/2012
    Civil Aviation Training (CAT): Fernlehrgang PPL(A), Zertifikat
    Luftrecht, Allg. Luftfahrzeugkenntnisse, Flugleistung und -planung, Menschliches Leistungsvermögen, Meteorologie, Navigation, Flugbetriebliche Verfahren, Aerodynamik, Sprechfunkverfahren

 

  • 02/2010 - 12/2010
    microsoft.com/learning: Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE)
    Server Infrastructure, Desktop Infrastructure, Data Platform, Business Intelligence, Messaging, Communication, SharePoint

 

  • 04/2008
    SAP AG, Hallbergmoos: BI Integrated Planning, BW370
    Status und Tracking, Planungsstrukturen, Modellierungsaspekte, Customizing und Ausführung von Planungsfunktionen, Aufbau einer Planungsquery, BEx Query Designer, Integration in Oberflächen, Query-Werkzeuge im Planungskontext, Merkmalsbeziehungen, Überwachungswerkzeuge in der Planung

 

  • 11/2004
    SAP AG, Berlin: Business Warehouse für SEM, SEM200
    BW-Grundlagen und Verknüpfung mit SEM, InfoCubes, Kennzahl- und Konten-Modell, Befüllen von InfoCubes und Datenspeicherung, Extraktion aus SAP ERP, Excel-Upload, Retraktion in SAP ERP, Verknüpfung mit Strategy Management und Performance Measurement, Planungsstrukturen, BW-Konsolidierung

 

  • 04/2002
    SAP AG, Walldorf: EC-CS Konsolidierungsfunktionen, AC660
    Konsolidierungsarten, -einheiten und -hierarchien, Erfassung von Meldedaten, Übernahme aus Fremdsystemen, Validierung, Währungsumrechnung, Umgliederung, Recherche-, Stamm- und Steuerungsdatenberichte, Versionen, Saldovortrag

 

  • 09/1997 - 07/2001
    Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Reutlingen: Wirtschaftinformatik, Diplom-Inf. (FH): E-Commerce mit Web- & WAP-Programmierung & Datenbank-Design, Multimedia-Streaming, Telekommunikation

 

  • 10/1995 - 10/1996
    Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz: Betriebswirtschaftslehre, Grundstudium

 

  • 08/1993 - 06/1995
    Industrie- und Handelskammer, Wiesbaden: Bankkaufmann, IHK-gepr. Bankkaufmann

 

  • 1984 - 1993
    Gutenbergschule, Wiesbaden: Allgemeine Hochschulreife, Abitur
    Physik, Politik, Deutsch, Informatik