Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Softwareentwicklung - Systemanalyse - Architektur und Design - Projektmanagement2

verfügbar ab
01.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D2

Städte
Hamburg
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: Raum Hamburg / Norddeutschland

Position

Kommentar

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Mensch-Maschine-Kommunikation

- Benutzerschnittstellen

- audio-visuelle Informationsverarbeitung

- digitale Signalverarbeitung

- Bildverarbeitung

- Hardware-nahe Systemprogrammierung

Projekte

02/2018 - 08/2019

1 Jahr 7 Monate

Komponenten für industrielle Röntgensystem

Rolle
Softwareentwickler
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

Beschleunigung vorhandener Komponenten zur Bild-Verarbeitung und Übertragung zur Echtzeitbearbeitung. Einbindung von Hardwarekomponenten in eine C# Plattform, Fehler-Analyse und Korrektur von Plattformkomponenten.

Tests und Auswertung an simulierten und realen System.

Realisierung: VisualStudio C# / C++, Win 7 / Win 10

Kenntnisse

Scrum

Produkte

JIRA Agile

Jenkins

Projekthistorie

Zeitraum              : 01/13 -
Firma/Institution  : Mittelständiges Unternehmen, Bildverarbeitung
Projekt                 : Qualitätskontrolle im Druckwesen, Analyse von Sicherheitsmerkmalen
Projektbeschreibung: Weiterentwicklung, Fehler-Analyse und Korrektur verschiedenerKomponenten für Bild-verarbeitende Systeme, Entwicklung neuer WorkFlows für industrielle Inspektionssystems, bearbeitung von Sicherheitsmerkmalen, Portierung OpenCV-basierter Systeme auf Linux-basierte dedizierte Hardware
Realisierung         : XP64, Win7-10, Linux, C, C++, C#, Java, TSQL,  MFC, OpenCV, Android, iOS,
                              VisualStudio, Anjuta, Eclipse, SQLServer, MS-Project, Enterprise Architect
       

 

Zeitraum           : 03/06 - 12/12
Firma/Institution  : Großkonzern, Medizin Systeme
Projekt            : Infrastruktur Komponenten
Projektbeschreibung:
Weiter- und Neuentwicklung sowie Wartung verschiedener Infrastruktur-Komponenten und Services für medizinische Röntgensysteme; Fehler-Analyse und Korrektur in Bestandssystemen. Schwerpunkte: Core-Services, Java-.Net-Com Bridges, Java-/DotNet- Frameworks, Migration von COM-Server zu .Net.

Realisierung       :
XP, Win7-10, C, C++, C#, Java, VS 2003-2010, COM, WCF, WPF, Eclipse, VMWare-Labmanager,ASP, ClearCase, SVN, GIT, Enterprise Architekt

Zeitraum           : 07/06 12/06
Firma/Institution  : IT-Systemhaus, Medizinbranche
Projekt            :
Citrix-Clients für Linux-Thin-Client sowie Erweiterungen bestehender RDP- und ICA-Clients unter WindowsProjektbeschreibung: Entwicklung virtueller Device-Treiber (ICA) unter Linux
Realisierung       : W2000 - W2003 Server, Linux, C, C++, ICA, RDP, Anjuta

Zeitraum           : 12/01 06/06
Firma/Institution  : Großkonzern, Medizintechnik
Projekt            : Produktentwicklungen, mehrere Teilprojekte
Projektbeschreibung: Entwurf und Realisierung von GUI-, Kommunikations-

und Scheduling-Komponenten

Realisierung       : C++, VB,.Net, C#, Win 2000,XP, Oracle, COM+, MS SQL 2005

Zeitraum           : 10/05 3/06
Firma/Institution  : IT-Systemhaus, Medizinbranche
Projekt            : Komponenten für Server-Applikationen
Projektbeschreibung: Beratung und Entwicklung virtueller Device-Treiber auf RDP
Realisierung       : C,C++ MS TerminalServer

Zeitraum           : 6/05 9/05
Firma/Institution  : IT-Systemhaus, Medizinbranche
Projekt            : Komponenten für Citrix-Lösungen Projektbeschreibung: Beratung und Entwicklung eines virtuellen Device-Treiberfür Citrix-Umgebung
Realisierung       : C,C++ ICA-Client

Zeitraum           : 6/01  10/01
Firma/Institution  : Elektro-Industrie, Zulieferer z.B. für die Automobilindustrie
Projekt            : Komponenten zur Steuerung und Überwachung

industrieller Anlagen

Projektbeschreibung:
Entwurf und Realisierung verteilbarer Komponenten innerhalb eines Steuerungs- und Überwachungssystemvon industriellen Schweißanlagen.
Realisierung       : C++, Win 9X, NT, 2000
 
Zeitraum           : 2/01 - 4/01
Firma/Institution  : IT-Systemhaus, ASP
Projekt            : Komponenten für WAP-Applikationen auf der Basis von Java Servlets
Projektbeschreibung: Entwurf und Realisierung eines WAP-fähigen Routenplaners für Location-Based-Services.
Realisierung       : JAVA,Java-Servlets, HP-UX, Win NT


Zeitraum           : 3/01 - 4/01
Firma/Institution  : IT-Systemhaus, Medizinbranche
Projekt            : ActiveX-Komponenten für das dezentrale Diktieren
Projektbeschreibung: Erweiterungen zu den im Jahr 2000 erstellten Komponenten. Integration neuer Codierungsverfahren und Formate.
Realisierung       : C++, Win NT


Zeitraum           : 9/00 - 12/00
Firma/Institution  : IT-Systemhaus, Medizinbranche
Projekt            : ActiveX-Komponenten für das dezentrale Diktieren
Projektbeschreibung: Entwurf und Realisierung einer ActiveX-Schnittstelle für die Aufnahme- und Wiedergabe von Sprache in unterschiedlichen Codierungsformaten (PCM, CELP, LPC)zur Integration in digitale Diktiersysteme.
Realisierung       : C++, Win NT


Zeitraum           : 11/99 - 12/00
Firma/Institution  : IT-Systemhaus
Projekt            : Datenbank-Reportingsystem
Projektbeschreibung: Konzeption, Design und Implementierung einer Report-Komponente innerhalb eines Bildverarbeitungssystems auf der Basis von ActiveX-Dokumenten. Offene Architektur mit Fernwartungsoption über das Internet. Schulung und Know-How-Transfer zur Weiterentwicklung des Systems durch den Kunden.
Realisierung       : VisualBasic, Seagate CrystalReports, XBase, HTML

Zeitraum           : 04/99 - 12/99
Firma/Institution  : IT-Systemhaus
Projekt            : Dynamische Fahrgastinformationsverwaltung
Projektbeschreibung: Entwicklung einer Softwarekomponente zur dezentralen Verwaltung vom Fahrgastinformationen im öffentlichen Nahverkehr innerhalb eines verteilten Systems.
Realisierung       : Java, CORBA, MS-SQL-Server, JDBC, Win NT


Zeitraum           : 01/99 - 4/99
Firma/Institution  : IT-Systemhaus
Projekt            : Konzeption und Design eines Fahrgastinformationssystems (Pflichtenhefterstellung)
 
Projektbeschreibung: Problemanalyse, Zerlegung in verteilte Komponenten, Entwurf der Algorithmen, Spezifikation und Entwurf einer zentralen Datenbank (MS-SQL-Server), Definition der Schnittstellen zur Datenbank (ODBC), Definition der Schnittstellen zwischen allen verteilten Komponenten (CORBA).
Realisierung       : Objektorientierte Analyse- und Entwurfstechniken, UML

Referenzen

Projekt Weiter- und Neuentwicklung sowie Wartung verschiedener Infrastruktur-Komponenten und Services für medizinische Röntgensysteme, 03/07 - 12/12
Referenz durch Gruppenleiter Entwicklung, Großkonzern Bereich Medizintechnik, vom 22.11.12

"[...] Wir haben den IT-Spezialisten in dieser Zeit als äußerst engagierten und motivierten Mitarbeiter kennengelernt. Durch sein fundiertes Fachwissen sowohl im Software-Bereich wie auch im Bereich System Know-how von Röntgensystemen war er in der Lage, sich schnell und systematisch in neue, anspruchsvolle Aufgaben einzuarbeiten. Der IT-Spezialist war durch seinen zielgerichteten Arbeitsstil, seine ausgeprägte soziale Kompetenz und sein Fachwissen sowohl bei den Projektleitern als auch seinen Kollegen sehr geschätzt. Besonders hervorheben möchten wir sein ausgesprochenes Expertenwissen im Bereich der Infrastruktur von Windows Schnittstellen, Komponenten und Programmiertechniken und seine hohe Teamfähigkeit. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. [...] Wir bedauern dies außerordentlich, da wir mit ihm einen schwer ersetzbaren Entwickler mit großem Know-how verlieren. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, würden wir den IT-Spezialisten sofort wieder in unserem Bereich beschäftigen. Wir bedanken uns für die jahrelange hervorragende Zusammenarbeit und wünschen dem IT-Spezialisten für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute und viel Erfolg."

Projekt div. Teilprojekte im Bereich medizinischer IT-Systeme, 12/01 - 06/06
Referenz durch Entwicklungsleiter Medical-IT, Konzern (Medizinsysteme), vom 13.09.06

"[...] Der IT-Spezialist hat im Rahmen seiner mehrjährigen Tätigkeit in unserem Hause eine beeindruckende technische Kompetenz unter Beweis gestellt. Er beherrscht die Implementierungssprachen VB, C++, C# auf Expertenniveau und hat ausgeprägte Stärken im konzeptionellen Denken und der Problemanalyse. Darüber hinaus ist seine ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit hervorzuheben. Er hat sich hervorragend in unser Software Entwicklungsteam integriert und war ein hochgeschätzter Mitarbeiter. Der IT-Spezialist hat seine Aufgaben selbstständig und erfolgreich zu unserer vollsten Zufriedenheit durchgeführt."

Branchen

Softwarehersteller
Forschung + Entwicklung
Medizintechnik
Öffentlicher Personennahverkehr
Multimedia-Verlage
Breitbandkommunikation
Telekommunikation
Öffentliche Verwaltung
Elektronikindustrie


Kompetenzen

Programmiersprachen
ASP,WCF u. WPF
Assembler
Intel, Motorola DSP
Basic
Visual Basic, VBA
C
MS, Borland, C# , .Net
C#
VS2003-2010, WCF WPF ASP
C++
MS VC++, Borland C++, Watcom
CORBA IDL
Delphi
Fortran
Java
Sun-JDKs, VisualCafe, JBuilder, Eclipse
JavaScript
Sun-JDKs, VisualCafe, JBuilder
Pascal
PL/SQL
SDL
Grundkenntnisse
XCode

Betriebssysteme
Android
iOS
Mac OS
privat
MS-DOS
Unix
Linux
Windows
3.1, 95, 98, ME, NT 3.51, NT 4.0, 2000 (+S), XP, Server 2003, 2008, Win 7

Datenbanken
Access
BTrieve
DAO
JDBC
MS SQL Server
2005 Express, 2005, 2008, 2012
MySQL
privat
ODBC
Oracle
9.1, 10
SQL
xBase

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
verhandlungssicher
Niederländisch
Grundkenntnisse

Hardware
ARM-Systeme
CodeCorp
Digitale Signalprozessoren
Motorola
Echtzeitsysteme
DSP Systeme
Linux Thin-Clients
Mikrocontroller
80xxx, Z80, 6502
Motorola
56000
PC
PDP
11 (bis 1990)
VAX
780

Datenkommunikation
CORBA
Inprise VisiBroker, plattform-unabhängige Java-Anbindung
Ethernet
ICA und RDP Protokolle
Internet, Intranet
HTML, WML, XML, ActiveX, Java, Scripts
ISDN
CAPI
ISO/OSI
RPC
TCP/IP
Konfiguration: Linux, Windows
Voice
MCI, DirectX, Java Media Framework, digitale Signalverarbeitung
Windows Netzwerk
Win 95/98/NT/2000, Samba-Integration unter Linux
Winsock
Lowlevel RPC-Programmierung
 

Produkte / Standards / Erfahrungen
Client/Server Applikationen
WCF, DCOM, Citrix, ICA u. RDP Virtual Channels, Linux- Thin-Clients
Computerlinguistik
Datenbankanwendungen
MS SQL, Oracle, Access, XBase, Btrieve, Crystal Reports
Digitale Signalverarbeitung
Sprachanalyse
GUI-Entwicklung
MFC, ASP, WPF, Swing, AWT, VB, .Net, HTML, Delphi
Jenkins
JIRA Agile
Migrationen von/zu COM, Java, .NET
Mustererkennung, Spracherkennung
MVC MVVM
OO-Analyse, -Design, -Programmierung
UML, Design Patterns, CORBA, Rational Rose, Enterprise Architekt
OpenCV zur Bildverarbeitung
insb. der Detektion von Sicherheitsmerkmalen
Projektmanagement
MS Project, CA-SuperProject
Qualitätsmanagement
Visual SourceSafe, MS Test, Requisite Pro, ClearCase, ClearQuest, JUnit, NUnit
Scrum
Stochastische Modellierung von Prozessen
z.B. Bayesian Filter
VMWare
LabManager

Design / Entwicklung / Konstruktion
Enterprise Architect
Modellierung und Analyse
Visio
Dokumentation

Bemerkungen

 Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7 LuftSiG, gültig bis 3/2023


Ausbildungshistorie

Studium der allgemeinen Elektrotechnik Schwerpunkt Nachrichtentechnik
an der UNI/GH Siegen
Abschluss 1982: Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Nachrichtentechnik

o  Langjährige Erfahrungen in den Bereichen:

 * Projektmanagement,

 * System- und Problemanalyse,

 * Software-Konzeption und -Entwicklung,

 * Support.

 * Führung ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bereich Breiten- und Leistungssport.



×
×