Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Innovative Produktentwicklung, Konstruktion, Simulation, Werkstofftechnik, Werkstoffprüfung

verfügbar ab
03.02.2020
verfügbar zu
75 %
davon vor Ort
75 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Städte
Dresden
200 km
München
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

03/2019 - Heute

10 Monate

Machbarkeitsstudie im Vorfeld einer Produktentwicklung im Bereich Geothermie

Kunde
IfaE Sachsen GmbH, Pobershau

01/2019 - Heute

1 Jahr

Entwicklung eines neuartigen Kompaktwärmeübertragers

Rolle
Projektleitung
Kunde
ICM Chemnitz e.V..

10/2017 - Heute

2 Jahre 3 Monate

Entwicklung und Konstruktion verschiedener serientauglicher Bipolarplatten

Kunde
AG vertraulich
Projektinhalte
  • Entwicklung und Konstruktion verschiedener serientauglicher Bipolarplatten sowie sämtlicher Komponenten für einen funktionsfähigen Brennstoffzellenstack

06/2017 - Heute

2 Jahre 7 Monate

Datenanalyse, Datenaufbereitung

Kunde
Kempen Krause Ingenieure GmbH, Aachen.
Projektinhalte
  • Datenanalyse, Datenaufbereitung, lösungsorientierte Zusammenarbeit in verschiedenen Problemstellungen

03/2017 - Heute

2 Jahre 10 Monate

Thermodynamische Berechnungen

Kunde
ICM Chemnitz e.V..
Projektinhalte
  • Thermodynamische Berechnungen im Rahmen von Entwicklungsprojekten, Strömungsmechanische Untersuchungen (CFD Simulationen), Zusammenarbeit in Entwicklungsprojekten mit KMUs

06/2018 - 02/2019

9 Monate

Neuentwicklung und Konstruktion

Kunde
IfaE Sachsen GmbH, Pobershau
Projektinhalte
  • Neuentwicklung und Konstruktion eines Erdwärmekollektors mittel Solid-Works und SolidWorks FlowSimulation und dessen fluiddynamische Optimierung, Durchführung von Messreihen

01/2019 - 01/2019

1 Monat

Berechnungen zum Leistungsvermögen bestimmter Lamellenwärmeübertrager

Kunde
Siemens PG, Erfurt

03/2018 - 05/2018

3 Monate

Fehlerursachenanalyse einer Fertigungsanlage

Kunde
Siemens PG, Erfurt

11/2017 - 12/2017

2 Monate

Parameterstudien

Kunde
IfaE Sachsen GmbH, Pobershau
Projektinhalte
  • Parameterstudien zum Temperatur- und Strömungsverhalten eines Erdwärmekollektors mittel SolidWorks FlowSimulation

07/2017 - 09/2017

3 Monate

Thermodynamische und prozesstechnische Untersuchungen

Kunde
Siemens PG, Erfurt
Projektinhalte
  • Thermodynamische und prozesstechnische Untersuchungen einer Pilotfertigungsanlage

Projekthistorie

Thematisch Ausgewählte Kundenprojekte.

  • Entwicklung und Konstruktion von parametrisierbaren Bipolarplatten für
    den Einsatz in Brennstoffzellensystemen
  • Entwicklung und Konstruktion von neuen Komponenten für einen hocheffizienten
    ORC Prozess
  • Thermodynamische und prozesstechnische Untersuchungen einer Pilotfertigungsanlage
  • Machbarkeitsstudie im Vorfeld einer Produktentwicklung im Bereich der
    Geothermie
  • (Neu-)Entwicklung und Konstruktion eines Erdwärmekollektors durch Optimierung
    des Strömungsverhaltens
  • Entwicklung einer Brennstoffzelle inklusive Konstruktion sämtlicher zugehöriger
    Teile für einen funktionierenden Brennstoffzellenstack
  • Berechnungen zu Energie- und Stoffströmen für Anlagen, Verfahren oder
    Produkte mit Hilfe kommerzieller CFD Software im Kundenauftrag
  • Werkstoffanalysen (z.B. Schadensfallanalyse) im Rahmen größerer und
    kleinerer Projekte mit Partnern
  • Datenanalyse, -auswertung und -aufbereitung von Messreihen verschiedenster
    Versuche
  • Fehlerursachenanalyse in einer Fertigungssanlage
  • Gutachtertätigkeiten bei Technologie- und Patentfragen für verschiedene
    Auftraggeber

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

Berufserfahrung
seit 12/2016

Rolle: Freiberuflicher Ingenieur.

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Entwicklungsprojekten mit Kooperationspartnern, numerische Strömungsmechanik / Strömungssimulation (CFD), Wärmetransportsimulationen, Werkstoffanalytik, Datenanalyse, siehe auch “Projekte / Referenzen”

seit 02/2014

Rolle: Wissenschaftlicher Leiter

Kunde: Ifae Sachsen GmbH.

Aufgaben:

  • Bearbeitung von Förderprojekten mit Industriepartnern im Anlagenbau und der chemischen Industrie

03/2014 – 04/2016

Rolle: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Projektleiter

Kunde: ICM Chemnitz.

Aufgaben:

  • Durchführung Parameterstudien zum Strömungs- und Wärmeverhalten von Wärmeübertragern u. a
  • Entwicklung eines neuartigen Wärmeübertragers durch Innenhochdruckumformen bis zum Funktionsmuster,
  • Planung, Beantragung und Durchführung weiterer Förder- und Industrieprojekte (Innenhochdruckumformung und thermische Simulation),
  • Leitung interner Weiterbildungsveranstaltungen zu Themen wie Umgang mit Origin, LATEX2e oder Infrarotkameras,
  • Vertiefung der Kenntnisse des klassischen bzw. Werkzeugmaschinenbaus.

04/2009 – 02/2014

Rolle: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Öffentlicher Dienst

Kunde: TU Dresden, IFW Dresden.

Aufgaben:

  • Durchführung und Betreuung von Forschungsprojekten (vorr. Leichtmetallumformung)
    und Technologieentwicklung,
  • Mechanische und zerstörungsfreieWerkstoffprüfung sowie Licht- und Elektronenmikroskopie (SE, BSE, EDX, EBSD),
  • Metallographie (Probennahme, und -präparation, chem. und elektrochem. Ätzverfahren),
  • Lehrtätigkeit sowie wissenschaftliche Vorträge auf Konferenzen (engl.),
  • Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen (deutsch und englisch),
  • Gutachtenerstellung und Patentierung besonderer Ergebnisse,Lehrtätigkeiten für Studenten der Fachrichtungen Maschinenbau und
    Werkstoffwissenschaft an der TU Dresden und der BA Freiberg.


07/2002 – 06/2003

Wehrdienst, EloKaBtl 922, Donauwörth/Bayern. Fernmelder

Computerfachkenntnisse
Uneingeschränkt

  • MS Office/Open Office
  • Origin
  • LATEX


Fortgeschritten

  • CAD: SolidWorks, PTC Creo
  • CFD: SolidWorks Flow Simulation, Siemes FloEFD
    Mathematica, MatLab, CorelDraw, Programmierung allgemein


Grundlagen

  • Linuxsysteme

Werkstoffanalytik

mehr als vier Jahre Erfahrung mit der Licht- und Elektronenmikroskopie, EDX, EBSD, der Röntgendiffraktometrie und der mech. Werkstoffprüfung


Metallographie

Ebenfalls mehrjährige Erfahrung in Probennahme, Probenpräparation (Schleifen, Polieren, Ionenstrahlpräparation), chemische und elektrochemische Ätzverfahren


Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Sicher in Wort und Schrift
Französisch
Grundlagenkenntnisse

Aus- und Weiterbildung

10/2003 - 04/2009

5 Jahre 7 Monate

Hochschulstudium

Abschluss
Note: 1,3.
Institution, Ort
Technische Universität Dresden
Schwerpunkt
  • Studium der Werkstoffwissenschaft mit Vertiefungsrichtung Funktionswerkstoffe.
  • Thema der Diplomarbeit: gern auf Anfrage  (Note: 1,0)

09/1994 - 06/2002

7 Jahre 10 Monate

Schüler

Abschluss
Allgemeine Hochschulreife, Note: 1,7
Institution, Ort
Phillip-Melanchthon-Gymnasium, Schmalkalden/Thüringen
Schwerpunkt
  • Leistungskurse: Physik und Mathematik

Ausbildungshistorie

05/2009 – 01/2014

Promotion, Technische Universität Dresden, Summa cum laude.
Titel: Hochumgeformte Leichtmetallverbundwerkstoffe und deren festigkeitsbestimmende
Faktoren

Weitere Qualifikationen

2018:

Projektmanagement

Zertifikat „Projektmanager (IHK)“