Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Consultant, Projektmanager, Projektleiter, IT, TK, ICT, PMO, Projektcontrolling, Berater,

verfügbar ab
11.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • Projektmanagement, Berater
  • Netzwerkmanagement
  • System Analytiker

Projekte

01/2016 - Heute

3 Jahre 8 Monate

ICT-Lösungen

Rolle
Multiprojektmanager
Kunde
Deutsche Telekom/ T-Systems
Projektinhalte
  • Projektmanagement nach ITIL im Bereich IT/TK, ICT-Lösungen
  • BID management
  • Claim management
  • Erstellung von Projektkalkulationen, Pricing
  • Erstellung von Projektnachkalkulationen, Projektcontrolling
  • Prozess- und Organisationsmodellierung
  • Kosten- und Vertragsanalyse (Forecast-Steuerung) SAP SD, MM, CO
  • Etablierung SLA Monitoring und Reporting
  • KPI Monitoring und Tracking
  • Eskalationsmanagement
  • Forderungsmanagement
  • Koordination von nationalen und internationalen Bereitstellungen im WAN-Umfeld
  • Kernmitglied BID-Team – Kalkulation
  • Teilprojekt Service Delivery Management im Projekt ALL-IP für die Umstellung von 55.000 Brand- und Gefahrmeldeanlagen – Plattformwechsel „Projekt All-IP“
  • Koordination der Implementierung einer SIP-Trunk-Lösung (MPLS-ServicePoint für Voice Verkehr – IP basiertes Produkt anstelle eines ISDN-Anlagenanschlusses)
  • Umfeld: LAN, WAN, Topologien Kupfer, Glas, ISDN, DSL, Datex P, Datex J, All-IP

09/2018 - 07/2019

11 Monate

diverse Projekte

Rolle
Multiprojektmanager
Kunde
Gesundheitswesen (Bitmarck)
Projektinhalte

Projektsteuerung "Get Well"

"Refresh & Update der Kundenumgebungen (SW [Citrix, Windows], ggf. HW)"

  • Ziele: Stabilisieren des Betriebs, Konsolidieren der einzelnen Kunden so dass bei Wartungsaktivitäten der Impact auf einzelne Kundenumgebungen leichter zu bewerten ist.
  • Bewerten der Dringlichkeit der einzelnen Kundenumgebungen
  • Festlegen der Reihenfolge nach Dringlichkeit
  • Steuern des Kundenweisen Abarbeitens
  • Ressourcenplanung für Mitarbeiter & benötigte Hardware

 

Prozessoptimierung "ITSM - Monitoring - Automation"

  • Ziele: Termintreue, FirstTimeRight, Themen die Solution Design Architektur benötigen rechtzeitig "separieren"
  • Volumensteuerung & Ressourcenplanung
  • Kommunikation im Rahmen der Servicebereitstellung
  • Erarbeiten/ Vorschlag begleitender Maßnahmen (Schulungen, Cheatsheets, Anpassungen des Monitorings)

 

Projektplanung und -koordination

  • Planung und Koordination Server-Updates
    • Terminal-Server
    • SQL-Server
    • Exchange-Server
Kenntnisse

ITSM

Sharepoint

Citrix

06/2015 - 02/2019

3 Jahre 9 Monate

Desktop-Services (Rollout, IMAC, Break&Fix, Maintenance, Warehousing)

Rolle
Lead Service Delivery Manager / Transitionmanagement
Kunde
Unicredit
Projektinhalte
  • Service Delivery Manager – Service Management
  • Transition Management – Übernahme der Services von Unisys
  • Claim management
  • Koordination von internen und externen Leistungserbringern
  • Erstellung von Projektnachkalkulationen, Projektcontrolling
  • Prozess- und Organisationsmodellierung
  • Coaching Service-Desk, Prozessoptimierung Service Desk
  • Transition-/Transformation Management
  • Kosten- und Vertragsanalyse (Forecast-Steuerung) SAP SD, MM, CO
  • Überführung Transition in den Betrieb
  • Etablierung SLA Monitoring und Reporting
  • Incidentmanagement
  • Ressourcenmanagement /-steuerung
  • Eskalationsmanagement
  • Projektverantwortung Druckerrollout (ca. 3000 Drucker) (Dienstleistersteuerung, Eskalationsmanagement, Forecasting, Faktura)
Produkte

HPSM

HPAM

ODS

Sharepoint

08/2015 - 03/2017

1 Jahr 8 Monate

Service Management / Claim management

Rolle
Lead Service Delivery Manager (National / International)
Kunde
Schaeffler / Continental: Automotive/Global Suppliers
Projektinhalte
  • Service Delivery Manager – Service Management
  • Claim management
  • Erstellung von Projektnachkalkulationen, Projektcontrolling
  • Prozess- und Organisationsmodellierung
  • Kosten- und Vertragsanalyse (Forecast-Steuerung) SAP SD, MM, CO
  • Etablierung SLA Monitoring und Reporting
  • Changemanagement, Releasemanagement
  • Incidentmanagement
  • Ressourcenmanagement /-steuerung
  • Eskalationsmanagement
  • Forderungsmanagement
  • Koordination von nationalen und internationalen Bereitstellungen im WAN-Umfeld

01/2012 - 12/2016

5 Jahre

Service Management

Rolle
Service Delivery Manager / Consultant / Teilprojektleiter
Kunde
diverse
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Service Delivery Manager – Service Management
  • Transition Management
  • Business Analyst – Bewertung von Cost Cases, Business Cases und Kalkulationen
  • Erstellung von Projektnachkalkulationen, Projektcontrolling
  • Prozess- und Organisationsmodellierung
  • Transition-/Transformation Management
  • Changemanagement, Releasemanagement
  • Incidentmanagement
  • Ressourcenmanagement /-steuerung
  • Rollout-Management im WAN-Umfeld
  • Kosten- und Vertragsanalyse (Forecast-Steuerung) SAP SD, MM, CO
  • Einführung und Weiterentwicklung Order- und Change-Managementprozess (Kopplung an SAP-System)
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Management – Ausarbeitung von Vertragsdeltas, ggfls. Claim-Management
  • Projektplanung und -durchführung
  • Monitoring und Konzeption von Um- und Neubaumaßnahmen im LAN- und WAN-Umfeld
  • Definition von OLA/SLAs, KPIs
  • Durchführung von GAP Analysen im Vertragswesen und deren Lieferungen und Leistungen
  • Kernmitglied BID-Team - Kalkulation
Produkte

LAN

WAN

Topologien Kupfer

Glas

ISDN

DSL

Datex P

Datex J

All-IP

05/2011 - 12/2011

8 Monate

logische Netztrennung im TK-Umfeld, national und international

Rolle
Projektmanager Carve-Out
Kunde
diverse
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Planung und Steuerung der Leistungserbringung in Time / Quality / Costs
  • Optimierung und Steuerung der gesamten Produktionskosten (auf Auftrags- u. Kundenebene
  • Prozess- und Organisationsmodellierung
  • Changemanagement, Releasemanagement
  • Incidentmanagement
  • Ressourcenmanagement /-steuerung
  • Beauftragung der internen / externen Lieferanten inkl. Order Processing
  • Transition Management
  • Verantwortung Auftragssteuerung und Controlling (interne und externe)
  • Taskforce Verantwortung & Eskalations-Management

01/2009 - 04/2011

2 Jahre 4 Monate

Service Management, Multiplikator, Transition Management Teamleitung

Rolle
Trainer, Coach
Kunde
Telekommunikation
Einsatzort
Ungarn
Projektinhalte
  • Prozess- und Organisationsmodellierung
  • Projektplanung und –durchführung
  • Definition von OLA/SLAs, KPIs
  • Training, Coaching, Durchführung von Workshops
  • Einführung von Incident-, Change-Managementprozesse
  • Prozess- und Schnittstellendefinition Ordermanagement, Changemanagement
  • Change-Advisory-Board
  • Changemanagement, Releasemanagement
  • Incidentmanagement
  • Ressourcenmanagement /-steuerung
  • Aufbau eines Service-Delivery-Management-Supportteams

01/2006 - 12/2008

3 Jahre

Überführung von Rollout-Prozess in Betriebs-Prozess

Rolle
Betriebskoordinator / Service-Delivery-Manager
Kunde
Deutsche Telekom AG/ T-Systems International
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Projektverantwortung für die Überführung von Rollout-Prozess in Betriebs-Prozess
  • Betriebskoordination „Bereitstellung von WAN-Strecken im nationalen und internationalen Umfeld
  • Sicherstellung des Regelbetriebs für die fristgerechte Lieferung von Waren und Leistungen für die Bereitstellung von WAN-Strecken
  • Gesamtverantwortung für die kostenbewusste Umsetzung und Sicherstellung der Kundenaufträge
  • Problem-, Reklamations- und Eskalationsmanagement
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbesserung von internen Prozessen und der Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und Prozessgestaltern
  • Erstellung von Statusberichten, Reviews, Dokumentationen und Reports
  • Aktive Kundenbetreuung und regelmäßige Kundenkontakte
  • Schnittstelle zur Überwachung und Tracking der sequentiellen Arbeitsschritte und deren Abteilungen
  • Schnittstelle zu den dedizierten Service Managern und Kunden
  • Changemanagement, Releasemanagement
  • Incidentmanagement
  • Ressourcenmanagement /-steuerung
  • Qualitätsmanagement
  • Prüfung, Auftragsannahme und eigenständiges Vervollständigen von Kundenaufträgen, inkl. Analysieren des Vertrages und Delegation der Arbeitspakete (z.B. Services und Orders)
  • Koordination / Überwachung von neuen Service-Points, Hardchanges, Softchanges, Moves, Cancellations und Accounts
  • Koordination der technischen Subunternehmer wie der deutschen Telekom hauseigenen Technikern, Fachabteilungen
  • Tracking und Koordination von Lieferungen und Leistungen inkl. Dokumentation
  • Selbständiges Auslösen und Überwachen von Bestellungen wie Leitungs-, Routerbestellungen und Technikern
  • Verantwortlich für Kosten und Preiskalkulationen sowie Remanenzkosten
  • Verantwortlich für die Einholung von Angeboten und deren Bestellungen
  • Technisches Consulting
  • Verantwortlich für die Einhaltung der SLA`s und Tracking der Kunden Bestellungen
  • Pflege der firmeninternen und kundenseitigen Datensätze SAP SD, MM, CO
  • Mitglied im Projekt Vertragsergebnisrechnung und Vertragsanalyse
  • Multiplikator für diverse kundeneigene Tools und Anwendungen

01/2003 - 12/2005

3 Jahre

Akquisition und Aufbau der eigenen GmbH

Rolle
Geschäftsführer
Kunde
Name auf Anfrage
Projektinhalte
  • Organisation und Ausrichtung der Firma
  • Aufbau der Sales-Aktivitäten
  • Akquise
  • Definition der Wertschöpfungskette, Prozessdefinition
  • Leistungsbeschreibungen
  • Definition und Gestaltung des Internet-Webauftritts
  • Mitarbeitercoaching
  • Controlling, Reporting

Diverse Projekt und Aufträge/Verträge für Großkunden (z.b. Siemens)
Projektmanagement und Ressourcensteuerung von externen Mitarbeitern im Bereich SAP-Consulting (Siemens SAP Projekt „Spiridon“)

01/2003 - 12/2005

3 Jahre

Second Level Support Macintosh (Teamleitung)

Rolle
Projektmanager
Kunde
MVG GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Projektmanager – Ressourcenmanagement
  • Projektbetreuung, Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und Leistungen

07/2003 - 12/2003

6 Monate

IT-Helpdesk für Bankapplikationen der Deutschen Bank

Rolle
Consultant
Kunde
Sinius GmbH
Einsatzort
München, Frankfurt und Düsseldorf
Projektinhalte
  • Prozessanalyse, Schnittstellendefintion, Mengengerüst, Projektierung Implementierung (Remedy, Windows NT Arbeitsplätze und Server, IBM Mainframe, ITIL)
  • Erstellung Lasten- und Pflichtenheft

01/2003 - 12/2003

1 Jahr

Consulting

Rolle
Consultant
Kunde
Fujitsu Services
Einsatzort
München, Frankfurt und Düsseldorf
Projektinhalte
  • Planung und Umsetzung der Marktaktivitäten
  • Akquisition, Beratung und Betreuung von Vertriebspartnern und Kunden
  • Forecasting, Reporting

01/2003 - 12/2003

1 Jahr

Second Level Support mit externen Mitarbeitern

Rolle
Projektmanager
Kunde
Generali Versicherungs AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Second Level Support mit externen Mitarbeitern (Teamleitung)

  • Ressourcenmanagement
  • Projektbetreuung
  • Eskalationsmanager
  • Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und
  • Leistungen

Projektverantwortung (GU)

  • Umstellung der Netzwerktopologie Standort München
  • Eskalationsmanager
  • Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und Leistungen
  • Teamleitung

01/2003 - 12/2003

1 Jahr

Umstellung von 1700 Notebooks (Teamleitung)

Rolle
Projektmanager
Kunde
Infineon AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Ressourcenmanagement
  • Eskalationsmanager
  • Incidentmanagement
  • Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und Leistungen

01/2003 - 12/2003

1 Jahr

Second Level Support mit externen Mitarbeitern

Rolle
Projektmanager
Kunde
Landeshauptstadt München
Einsatzort
München
Projektinhalte

Second Level Support mit externen Mitarbeitern (Teamleitung)

  • Ressourcenmanagement
  • Eskalationsmanager
  • Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und Leistungen

01/2003 - 06/2003

6 Monate

Consulting

Rolle
Consultant
Kunde
Sinius GmbH
Einsatzort
München, Frankfurt und Düsseldorf
Projektinhalte
  • Konzepterstellung (Service, Prozessdefinition, SLA, ITIL)
  • Ausschreibungsunterstützung

01/2001 - 12/2002

2 Jahre

Führung von 25 Mitarbeitern, Profit / Lost – Verantwortung

Rolle
Consultant, Projektmanager
Kunde
CNI GmbH
Einsatzort
München und Friedrichshafen
Projektinhalte

Führung von 25 Mitarbeitern, Profit / Lost – Verantwortung, 5 Mio. Euro Deckungsbeitrag

  • Reorganisation und Neuausrichtung der Firma in die Bereiche Consulting, SWEntwicklung, Technik, Vertrieb
  • Diversifizierung der Software und strategische Ausrichtung der CNI als Systemhaus mit klaren Produkt- und Servicebereichen
  • Aufbau der Salesaktivitäten
  • Vorbereitung und Ausrichtung der Firma auf ein neues Leistungsportfolio, Neudefinierung der Wertschöpfungskette, Prozessdefinition
  • Auswahl, Planung und Vorbereitung von Merger und Akquisitionsprojekten in Bezug auf Wettbewerber zur Vergrößerung der Kundenbasis bzw. komplementären
    Produkten
  • Einführung von Standardisierungskonzepten für eine effizientere Softwareentwicklung
  • Mitarbeitertraining und –coaching
  • Eskalationsmanager
  • Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und Leistungen
  • Vertrieb der Selbstentwickelten Software „Office Workplace“
  • Forecasting und Reporting der Sales-Aktivitäten

07/2000 - 12/2002

2 Jahre 6 Monate

Consultant

Rolle
Consultant
Kunde
Obtree Technologies Germany GmbH
Einsatzort
München und Basel
Projektinhalte

Funktion: Consultant auf Basis Partnervertrag

  • Planung und Umsetzung der Marktaktivitäten
  • Akquisition, Beratung und Betreuung von Vertriebspartnern und Kunden
  • Produktpräsentation bei potentiellen Kunden und Partnern
  • Vertrieb der Content Management Software C3

07/2000 - 12/2000

6 Monate

Aufbau der Geschäftsstelle in München

Rolle
Consultant, Projektmanager
Einsatzort
München und Basel
Projektinhalte

Aufbau der Geschäftsstelle in München, Zentrale in Basel

Aufgabengebiete:

  • Organisation und Definition der Firma in die Bereiche Consulting, Technik, Vertrieb
  • Strategische Ausrichtung als Systemhaus mit klaren Produkt- und Servicebereichen
  • Aufbau der Salesaktivitäten
  • Vorbereitung und Ausrichtung der Firma, Definition der Wertschöpfungskette Auswahl, Planung und Vorbereitung von Merger und Akquisitionsprojekten in Bezug auf Wettbewerber zur Vergrößerung der Kundenbasis bzw. komplementären Produkten

02/1997 - 06/2000

3 Jahre 5 Monate

Führung von 25 Mitarbeitern, Profit / Lost – Verantwortung

Rolle
Projektmanager, Consultant
Kunde
DASA, debis Systemhaus AG, DaimlerChrysler, Konzerntöchter
Projektinhalte

Funktion: Projektmanager, Consultant
Führung von 25 Mitarbeitern, Profit / Lost – Verantwortung, 15 Mio. Euro

  • Vertriebsverantwortung für das komplette Service-Angebot im Großkundensegment für eine Business Line der debis AG. Auftragseingang, Umsatz und Profitverantwortung
  • Vorbereitung (Planung) und Verantwortung von umfassenden IT Dienstleistungen. Outsourcing
  • Personalverantwortung, Führung und Coaching von virtuellen und übergreifenden Projektteams. Business-Unit Verantwortung
  • Vertrieb und Abwicklung incl. Erstellung der Vertragsstrukturen für Dienstleistungsprojekte
  • Ausschreibung-, Angebots- und Vertragswesen
  • Eskalationsprozess-Verantwortung
  • Definition und Überwachung der SLA Einhaltung
  • Erstellung von Reports bzgl. SLA, Lieferungen und Leistungen
  • IT-Service Management nach ITIL-Standard

Auszug aus den Projekten / Kunden:


DASA:

Projektverantwortung für Dienstleistungsprojekte,
Prozessanalyse, Workflow für Betrieb, Workflow für Second Level Support, Eskalationsprozess, Planung und Ausbau, Rollout- und Installationsmanagement, Outsourcing, Einführung User-Help-Desk (Remedy, Windows NT Arbeitsplätze und Server)

Dornier Fairchild:
Projektverantwortung für Dienstleistungsprojekte, Prozessanalyse, Workflow für Betrieb, Bestellprozess, Changeprozess, Trouble Ticket, Eskalationsprozess, Service
Desk (User-Help-Desk, 2nd Level, 3rd Level).
(Remedy, Windows NT Arbeitsplätze und Server)


MTU München:
Projektverantwortung für Dienstleistungsprojekte,
Prozessanalyse, Workflow für Betrieb, Workflow für Second Level Support, Eskalationsprozess, Planung und Ausbau, Rollout- und Installationsmanagement.


Eurocopter:

Projektverantwortung für Dienstleistungsprojekte,
Prozessanalyse, Workflow für Betrieb, Workflow für Second Level Support, Outsourcing, Einführung User-Help-Desk.
(Remedy, Windows NT Arbeitsplätze und Server)

06/1992 - 01/1997

4 Jahre 8 Monate

Führung von 5 Mitarbeitern, Profit / Lost – Verantwortung

Rolle
Projektmanager, Consultant, Dienstleistungsmanager
Kunde
Deutsche Bank und Töchter
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Systemengineer / Fachgebiet: IBM OS/2, LAN-WAN Integrationen, UNIX, Netzwerkkonfigurationen, Großrechner-Anbindungen
  • Erstellung von Notfallkonzepten
  • Konzeption von Service und Betrieb
  • Fachlicher sowie disziplinarischer Vorgesetzter von internen und externen Mitarbeitern im Projekt
  • Schnittstelle zwischen Administration, Service und Technik
  • Akquisition und Verkauf von zusätzlichen Dienstleistungen
  • Erstellen von Service-/Wartungsverträge und Kalkulationsangeboten
  • Ausschreibung-, Angebotswesen, Prozessdefinition
  • Ansprechpartner bei Servicethemen
  • Überwachung der SLA Einhaltung
  • Urlaubs- und Schulungsplanungen
  • Teil- sowie Projektleiter in diversen Projekten

Branchen

  • Bank
  • Industrie
  • Technologie
  • Telekommunikation
  • Versicherung
  • Vertrieb

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
Assembler
Basic
C
C++
Cobol
dBase
Delphi
Java
JavaScript
Objective C
Paradox
Pascal
Perl
Shell
Smalltalk
Visual Objects

Betriebssysteme
/36, /38
Dos
MS-DOS
MVS, OS/390
OS/2
OS/400
PalmOS
Psion Series 3
SUN OS, Solaris
Unix
VM
VMS
Windows
Windows CE

Datenbanken
Access
Adabas
Approach
BTrieve
DB2
Lotus Notes
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
Paradox

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
befriedigend

Hardware
AS/400
CD-Writer / Brenner
Digital
Drucker
Hardware entwickelt
HP
IBM RS6000
ICL
Iomega
Modem
NEC
Nixdorf
PC
Plotter
Proprietäre HW
Scanner
Silicon-Graphics
Soundkarten
Streamer
SUN

Produkte / Standards / Erfahrungen
HPSM
Improve
ITIL
LAN
Sharepoint
WAN

Tätigkeitsbereich

  • Seit 2000 freiberuflich als Senior Projektmanager, Consultant; Service Manager
  • Seit 2003 geschäftsführender Gesellschafter der MCG GmbH

 

Projektbereiche

  • Projektmanagement, Systemanalyse und Beratung bei der Auswahl und Entwicklung von EDV-Lösungen, speziell in heterogenen Umgebungen Systembetreuung, Installationsmanagement, Netzwerkmanagement, Infrastruktur

Projektverantwortung für Aufbau neuer Netzwerk-Strukturen im LAN- und WAN-Bereich, Projektbetreuung, Terminkoordination, Erstellung von Ausschreibungen, Rollout-Management und Realisierungskontrolle. Erstellung von Betriebskonzepten, Betriebshandbücher, Prozessdefinition, Sales

  • Business Analyst, Transition- und Transformation-Management, Incidentmanagement, Releasemanagement, Problemmanagement, Changemanagement, Ordermanagement

Skills 

Zielstrebig, Teamplayer, Belastbar, leistungsorientiert, Multikulturelles Engagement, Kommunikationsstark, Kundenorientiert, Service Orientiert, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, breites technisches Know-how

Funktion

  • Projektmanagement, Berater
  • Netzwerkmanagement
  • System Analytiker

 

 

Methoden- / Case-Tools

Projektmanagement

  • Improve
  • ITIL

Statement:

Senior Projekt Manager mit langjähriger Erfahrung in Bereichen wie Rollout-Management und Realisierungskontrolle, Transition- und Transformation-Management, Incidentmanagement, IT Changemanagement, Ordermanagement, Aufbau neuer Netzwerk-Strukturen oder Call Center sowie in der Erstellung von Ausschreibungen und Betriebskonzepten, Betriebshandbüchern und in der Definierung von Prozessen in diversen Branchen (u.a. Telekommunikation und Banken, Versicherungen, Automotive, Manufactoring) und multikulturellem Projektumfeld. Tiefe Kenntnisse im Telekommunikationsumfeld (MPLS Netzwerk, Glasfaser, All-IP, ISDN, DSL). Plan-build-run bis hin zum Risk-, Claim- und Change-Management. Zielstrebig und kommunikationsstarker Projekt-Manager. Seine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und breites technisches Know-how erlauben es ihm, – auch unter hohem Termindruck – klaren Kopf zu bewahren und termintreu zu liefern. Er gewinnt sehr rasch ein Gesamtbild, erarbeitet konstruktive Lösungsvorschläge und setzt diese souverän um.


Datenkommunikation
Datex P
DSL
ISDN

Aufgabenbereiche
  • Erstellung von Betriebskonzepten und Betriebshandbücher
  • Prozessdefinition
  • Sales
  • Business Analyse
  • Transition und Transformation- Management
  • Projektmanagement

Ausbildungshistorie

1992 - 1994                                   

Fernuni, Uni Hagen      

Fernstudium zum Betriebswirt

1989 - 1992                             

PCM Computer AG, München                                

Ausbildung zum EDV- Kaufmann                                                                                                          

Maximiliansgymnasium München

Grundschule München

Weiterbildung

1989 - heute                                   

Technische Seminare und Schulungen, Rhetorik, Persönlichkeitstrainings, ITIL, Projektmanagement nach IMPROVE, Konfliktmanagement, Datenschutz, Compliance

Sonstiges 

  • Compliance Zertifizierung
  • VS-NfD (Deutsche Telekom)
×
×