Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Einkaufsleiter, Einkauf, Procurement, SCM, e-Procurement, Lieferantenmanagement. Mein Wahlspruch: „Wer´s nicht versucht, hat schon verloren!“

verfügbar ab
19.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

Einsatzort unbestimmt

Städte
Darmstadt, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Mannheim, Heidelberg
200 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

07/2018 - 09/2020

2 Jahre 3 Monate

Beratung und Interimsmanagement

Kunde
KMU-Einkaufsexperten in Riedstadt
Projektinhalte

Beratung und Interimsmanagement für kleine  und mittlere Unternehmen im Bereich Einkauf, Logistik und Supply Chain Management. Aktuell vor allem im Bereich Medizintechnik.

08/2010 - 06/2019

8 Jahre 11 Monate

Einkaufseffizienz und Verbesserung

Rolle
Prokurist und Bereichsleiter Einkauf & Logistik
Kunde
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) in Mannheim
Projektinhalte

Aufbau eines strategischen Einkaufs (Einkaufsvolumen 150 Mio. € p.a.) und Verantwortung der Lagerlogistik (24 Mitarbeiter).

Erfolge:

Steigerung der Einkaufseffizienz und Verbesserung der Kunden­zufriedenheit. Reduzierung des Lagerbestands von knapp 18 auf unter 15 Mio. Euro bei höherer Materialverfügbarkeit. Integration Vergabemanagement und Einführung einer rechtskonformen e-Vergabe-Plattform. Ver­netzung mit anderen Verkehrsunternehmen und Bildung einer Einkaufs­kooperation. Erfolgreiche EU-Ausschreibung für mehr als 100 Straßenbahnen.

10/2006 - 07/2010

3 Jahre 10 Monate

Lieferantenmanagement-System

Rolle
Head of Global Procurement
Kunde
Heraeus Kulzer GmbH in Hanau
Projektinhalte

Leiter des strategischen Einkaufs mit zehn Mitarbeitern und einem jährlichen Einkaufsvolumen von rund 170 Mio. Euro.

Neuaufbau einer strategischen Einkaufsorganisation. Erhöhung der Ver­sorgungssicherheit und gleichzeitig nachhaltige Steigerung des Ergebnisbei­trag Einkauf. Implementierung modernes Lieferantenmanagement-System.

10/2004 - 09/2006

2 Jahre

Vorfertigung und dem Restrukturierungsprojekt

Rolle
Leiter Einkauf
Kunde
Dematic GmbH & Co. KG in Offenbach (ehemals: Siemens AG, Bereich Logistics & Assembly Systems)
Projektinhalte

Leiter Einkauf des Geschäftszweiges Material Handling Products (zwei Standorte, sieben Mitarbeiter, Einkaufsvolumen von 55 Mio. Euro p.a.). Maßgebliche Mitarbeit bei dem Projekt Outsourcing der Vorfertigung und dem Restrukturierungsprojekt Move4Success.

02/2002 - 09/2004

2 Jahre 8 Monate

Beschaf­fungsprozesse und Früheinbindung

Rolle
Leiter Einkauf
Kunde
Siemens Gebäudesicherheit GmbH & Co.; München
Projektinhalte

Leiter strategischer Einkauf (vier Mitarbeiter). Optimierung der Beschaf­fungsprozesse und Früheinbindung des Einkaufs in der Produktentwicklung. Erfolgreiche Neuausrichtung des Einkaufs, Implementierung Lieferanten­management-System und eines effizienten Einkaufscontrollings. Trotz Mitarbeiterabbau wurde eine deutliche Steigerung beim Einkaufsergebnis (+ 10%) und bei der Kundenzufriedenheit erreicht. 

07/1999 - 01/2002

2 Jahre 7 Monate

Beschaffungsstrategie und konzernweite Bedarfsbündelung

Rolle
Referent Einkauf
Kunde
Siemens AG; Bereich Energieübertragung und -verteilung (EV) in Erlangen
Projektinhalte

Im Global Procurement Office (GPO) verantwortlich für das Purchasing Council (PUC) Engineering. Beschaffungsstrategie und konzernweite Bedarfsbündelung von Engineering Dienstleistungen. Konzeption und Realisierung eines Intranet Auskunfts- und Anfragetool (click2select), zur Bedarfsbündelung und Erhöhung der Nachfragemacht. Mitarbeit im Projekt electronic Commerce Purchasing & Logistics.

01/1996 - 06/1999

3 Jahre 6 Monate

Prozesskostenreduzierung

Rolle
Referent Einkauf
Kunde
Siemens AG, Zentralstelle Einkauf und Logistik (EL TM) in München
Projektinhalte

Referent Einkaufsmarketing Airlines im Travelmanagement mit 390 Mio. DM Einkaufsvolumen. Zuständig für Einkaufsstrategie, Verhandlung und globale Koordination der Einkaufsaktivitäten für Flugdienstleistungen. Durch Einführung des ticketlosen Fliegens für Siemens, als weltweit erstes Unter­nehmen, wurde eine erhebliche Prozesskostenreduzierung realisiert. Mitarbeit in verschiedenen Projektteams wie z.B. internationales Travel­management Benchmarking und als Projektleiter für die Entwicklung einer Purchasing Card Anwendung. Dabei wurde ein e-Procurement Tool zur Bestellung von Gemeinkostenmaterial erfolgreich pilotiert.

01/1990 - 12/1995

6 Jahre

Hardware /Software und elektrotechnisches Fertigungsmaterial

Rolle
Einkäufer
Kunde
Siemens AG, Stromrichterwerk (ASI 1) in Erlangen
Projektinhalte

Sachbearbeiter für Investitionen, Sach- und Dienstleistungen, Hardware /Software und elektrotechnisches Fertigungsmaterial. Ab 1990 Leiter des Einkaufsreferats (zwei Mitarbeiter und Einkaufsvolumen von 50 Mio. DM). Mitarbeit bei der Einführung von SAP R/3 und in einem Team zur Optimierung der C-Teile- und Dienstleistungs-Beschaffung

Branchen

Industrie, Intralogistik, öffentlicher Auftraggeber, Verkehrsunternehmen, Pharma-/Dental, Medizinprodukte

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Englisch
verhandlungssicher
Spanisch
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen

IT:

  • MS-Office Programme Advanced
  • SAP/R3 MM Advanced
  • SAP/R3 PM/SRM/FI Basic

Kenntnisse:

  • Präsentations- und Moderationskompetenz Expert
  • Projektmanagement Advanced
  • Prozesskenntnisse Einkauf/Supply Chain Advanced
  • Technische Kenntnisse Advanced
  • Verhandlungskompetenz Expert
  • Vertragsrecht Advanced
  • Öffentliches Vergaberecht Expert

Bemerkungen

Regional-Vorstand der BME Region Darmstadt

Ausbilder bei IHK für SpedLog


Ausbildungshistorie

1972 – 1982

Reichstadt Gymnasium in Rothenburg ob der Tauber:

 

1983 – 1989

Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg:

Studium der Betriebswirtschaftslehre (Gesamtnote 2,5).