Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Produktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung, Montage, technische Sauberkeit. Stellvertretung

verfügbar ab
16.10.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D2

D3

D4

D5

Einsatzort unbestimmt

Städte
Soest, Westfalen
200 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Weitere Einsatzgebiete auf Anfrage

Projekte

08/2017 - Heute

2 Jahre 2 Monate

Spezialisiert auf Stellvertretung und Projekte im technischen Umfeld

Rolle
Coach, Mentor und Interim-Manager
Kunde
produzierende Unternehmen
Einsatzort
deutschlandweit
Projektinhalte

Kurzfristiges Coachen von Mitarbeitern zum Stellvertreter einer technischen Führungskraft. Anschließendes Mentoring.

Kurzfristige Übernahme der Stellvertretung von Führungskräften in Produktion, Produktionsumfeld und Qualitätswesen.

Durchführung von und Mitarbeit bei Projekten in den genannten Bereichen.

Durchführung von und Mitarbeit bei Projekten zur Berechtigungsverwaltung in SAP R/3

01/2019 - 07/2019

7 Monate

Ausschußreduzierung in der Vorfertigung

Rolle
Projektingenieur
Kunde
Automotiv
Einsatzort
Niedersachsen
Projektinhalte

Analysieren der Fertigungsprozesse

Aufzeigen der Verbesserungspotentiale

Initiieren der Verbesserungen

Kenntnisse

Ingenieurswissen

Berufserfahrung

04/2018 - 12/2018

9 Monate

Projekt zur technischen Bautelsauberkeit nach VDA Band 19 Teil1

Kunde
Automotiv
Kenntnisse

VDA Band 19 Teil 1

08/2016 - 07/2017

1 Jahr

Arbeit suchend

08/2015 - 07/2016

1 Jahr

siehe Ausbildung

05/2000 - 07/2015

15 Jahre 3 Monate

Qualitätswesen, Arbeitsvorbereitung, Lagerwirtschaft. Prozesstechnik, Reinigungstechnik und IT.

Rolle
Leitende Position
Kunde
W.T.Armatur GmbH
Einsatzort
Maxdorf
Projektinhalte

Prozessingenieur / IT-Administrator (5 Jahre)

  • Gruppenleitung für die Reinigungsprozesse und Montage sauberer Armaturen.
  • Kontinuierliche Optimierung und Verbesserung von Prozessen in Fertigung, Montage, Disposition und Lager.
  • Mitwirkung bei Kaizen, 5S und KVP.
  • Inventurverantwortung, Bestandsüberwachung, Kanbanbetreuung.
  • Inhouse-Betreuung des fremdgehosteten SAP-Systems und Anwenderbetreuung.
  • Stellvertretung des Leiters Qualitätswesen.
  • Führung von Mitarbeitern.

 

Leiter Arbeitsvorbereitung, Disposition und Lager (8 Jahre)

  • Leitung der Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung, Disposition und Läger.
  • Inventurverantwortung.
  • Bestandsverantwortung.
  • Terminverantwortung.
  • Einführung und Betreuung industrielle Teilereinigung
  • Aufbau und Betreuung Teilemontage im Reinraum und Ultraschallreinigung
  • Betreuung aller Anwender des Warenwirtschaftssystems.
  • Verantwortliche Mitwirkung bei der Einführung von SAP.
  • Stellvertretung des Produktionsleiters. Stellvertretung des Leiters Qualitätswesen.
  • Teilnahme bei internen und externen Audits.
  • Führung von Mitarbeitern.
  • Direkte Berichterstattung an die GF.

 

Leiter Qualitätswesen (2 Jahre)

  • Verantwortlich für alle Qualitätssicherungsprozesse, die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems unter Berücksichtigung der Druckgeräterichtlinie, die Durchführung interner / externer Audits, der Kundenabnahmen sowie die Prüfung und Bewertung von Kundenspezifikationen.
  • Führung von Mitarbeitern.
  • Direkte Berichterstattung an die GF.

11/1997 - 04/2000

2 Jahre 6 Monate

Qualitätswesen und Fertigungsplanung

Rolle
Leiter
Kunde
Comet GmbH Pyrotechnik Apparatebau
Einsatzort
Göllheim
Projektinhalte

Leiter Qualitätswesen

  • Verantwortlich für alle Qualitätssicherungsprozesse, Aufbau, Einführung und Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems, die Durchführung interner / externer Audits, Begleitung amtlicher Güteprüfungen sowie die Prüfung und Bewertung von Kundenspezifikationen
  • Führung von Mitarbeitern. Direkte Berichterstattung an die GF.

 

Leiter Fertigungsplanung

  • Verantwortlich für Arbeitsplanung, Auftragsplanung und Disposition.
  • Sicherstellung der Materialverfügbarkeit, Führung von Mitarbeitern.

04/1996 - 06/1997

1 Jahr 3 Monate

Vertrieb

Rolle
Vertriebsmitarbeiter im Aussendienst
Kunde
Trumpf GmbH + Co
Einsatzort
Ditzingen
Projektinhalte
  • Vertrieb erklärungsbedürftiger Maschinen und Werkzeuge für die Blechbearbeitung, Kundenbetreuung vor Ort

07/1993 - 03/1996

2 Jahre 9 Monate

Leitung Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Produktion, Lager und Versand.

Rolle
Leiter Blechfertigung, QM-Systembeauftragter
Kunde
Greiner Schaltanlagen GmbH
Einsatzort
Kerzenheim
Projektinhalte
  • Leitung Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Produktion, Lager und Versand.
  • Einsatz- und Kapazitätsplanung Personal, Maschinen und Werkzeuge.
  • Terminverantwortung.
  • Inventurverantwortung.
  • Qualitätsmanagementbeauftragter.
  • Betreuung des PPS-Systems VPPS, dessen Anwender in
    Produktion und dem produktionsnahen Umfeld.
  • Führung von 25 Mitarbeitern.
  • Direkte Berichterstattung an die GF.

03/1986 - 06/1993

7 Jahre 4 Monate

CNC-Bearbeitungszentrum, NC-Programmierung, Normenstelle und EDV

Rolle
Gruppenleiter
Kunde
Händler GmbH & Co.KG
Einsatzort
Neutraubling
Projektinhalte

Leiter NC-Programmierung, Normenstelle und EDV (4 Jahre)

  • Verantwortlich für Systeme und Anwenderbetreuung CAD/CAM, PPS und HR.
  • Auswahl und Einführung CAD/CAM-System. Aufbau der Normenstelle.
  • Programmierung aller CNC-gesteuerten Blechbearbeitungsmaschinen.
  • Führung von Mitarbeitern.
  • Direkte Berichterstattung an die GF.

 

Kostenstellenleiter CNC-Blechbearbeitungszentrum (3 Jahre)

  • Inbetriebnahme, Führung und Programmierung von Blechbearbeitungszentren.
  • Einsatz- und Kapazitätsplanung Personal, Maschinen und Werkzeuge
  • Terminverantwortung.
  • Einführung Laserschneidtechnologie, Aufbau EDV-gestützter Werkzeugläger.
  • Führung von Mitarbeitern.

Branchen

Automotive

Elektroindustrie

Maschinen- und Anlagenbau

Metallindustrie

Pyrotechnischer Apparatebau

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
VDA Band 19 Teil 1

IT -  K enntisse

  •  SAP R/3 (ECC 6.0), Module MM, PP, VC, WM, Berechtigungswesen
  • PPS-Erfahrung GFI Format II, Seitz Diaprod II, Infor VPPS
  • MS-Office 2010: Excel, Word, Powerpoint, Access, Outlook
  • CAD/CAM: HP-ME10, TC-Capt, Trumagraph, CADPress, Salvagnini

 

Berufserfahrung

  • 33 Jahre als Fertigungsingenieur in produzierenden Unternehmen

 

Führungsfunktion

  • Führungsverantwortung für 25 Mitarbeiter, im Vertretungsfall bis zu 60 Mitarbeiter
  • Reporting von Zahlen zur Produktivität, Qualität und Termintreue
  • Personalplanung
  • Sicherstellung der Aus- und Weiterbildung von (neuen) Mitarbeitern
  • Mitwirkung bei der Kostenplanung von Budgets, Investitionen, Instandhaltung und Wartung
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Tages- und Projektgeschäft
  • Mitarbeit im Führungskreis.

 

Produktion und Montage

  • Führungserfahrung in Fertigungssteuerung, Lager, Montage, Produktion und Versand.
    Auch im Schichtbetrieb.
  • Kundenspezifische Einzelfertigung und Kleinserienfertigung. Großserienfertigung
  • Gestaltung von Produktionsabläufen und Arbeitsplätzen nach optimierten Prinzipien
  • Überwachung und Optimierung der für die Fertigung eingesetzten Werkzeuge.
  • Montage von Armaturen, auch unter Reinraumbedingungen
  • Druck- und Dichtheitsprüfung an Armaturen
  • Reinigen, Entfetten und (Eisen-)Phosphatieren von Metallteilen
  • Zerspanende Bearbeitung von Metallen.
  • Dünnblechbearbeitung (Stanzen, Nibbeln, Laserschneiden, Schwenkbiegen, Gesenkbiegen).

Produktionsnahes Umfeld

  • Führungserfahrung in Arbeitsvorbereitung, Konstruktion und NC-Programmierung.
  • Analyse und Optimierung von Fertigungsprozessen hinsichtlich Herstellkosten, Durchlaufzeiten
    und Kapazitäten.
  • Sicherstellung der Materialverfügbarkeit und Liefertreue
  • Unterstützung und Mitwirkung bei Lean Management Aktivitäten
  • Kapazitäts- und Fertigungsplanung, Personaleinsatzplanung
  • Auswahl und Einführung neuer Fertigungstechnologien
  • Vorkalkulation, begleitende Kalkulation und Nachkalkulation
  • Disposition nach Verbräuchen, Bedarfen und Kundenprognosen.
  • Aufbau von Sachmerkmalsleisten, Bildung von Teilefamilien zur Rüstoptimierung

Prozesse

  • Herstellungsprozesse in der Blechverarbeitung, spanabhebende Fertigung und Montage
  • Aufbauorganisation und Ablauforganisation CAD/CAM
  • Dispositionsprozesse nachunterschiedlichen Strategien
  • Reinigungsprozesse mit wässrigen Lösungen – Spritzreinigung / Ultraschall
  • Montageprozesse unter Reinraumbedingungen
  • Ablauforganisation, Durchführung und Bewertung von Stichtagsinventuren
  • Lieferanten-Kanban mit SAP
  • Reduzierung von Überbeständen mit SAP
  • Change-Management in IT und Konstruktion

 

Qualitätswesen

  • Leitung Qualitätswesen in Schaltschrankbau, Pyrotechnik und Armaturenherstellung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Druckgeräterichtlinie
  • Planung und Durchführung interner Audits
  • Prototypenvalidierung von Gußteilen
  • Koordination und Betreuung von Kundenabnahmen und amtlicher Güteprüfungen
  • Analyse technischer Lieferbedingungen und Kundenspezifikationen
  • Bearbeitung von Beanstandungen und Reklamationen

Sprachkenntnisse
Englisch
in Wort und Schrift

Ausbildungshistorie

08/2015 – 07/2016

  • ZAB Personaldienste, Transfergesellschaft, 67227 Frankenthal  (1 Jahr)
  • Fortbildung - Basisseminar FMEA und DGQ-Audit Methodenspezialist

10/1981 – 07/1987

  • Studium zum Dipl.-Ing.(FH) an der Fachhochschule Regensburg
  • Fachrichtung Maschinenbau, Schwerpunkt Fertigungstechnik. (Zur Umsetzung des Ergebnisses der Diplomarbeit Arbeitsbeginn bei der Fa. Händler bereits im März 1986)

 

09/1980 – 07/1981

  • Fachhochschulreife an der staatlichen Fachoberschule Regensburg


09/1977 – 07/1980

  • Ausbildung zum Mechaniker bei Siemens AG, Regensburg
×
×