Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT-Requirements-Engineering (agil), gemäß IREB, IT-Produktentwicklung, UML, BMPN, ERM, SQL, Datenbank, Web, SOA, APPs1

verfügbar ab
10.08.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

Städte
Mannheim
100 km
Karlsruhe (Baden)
100 km
Frankfurt am Main
50 km
Stuttgart
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

 
 

Position

Kommentar

Kernkompetenzen


IT-Requirements Engineering (agil)

gemäß IREB
UML, BPMN
Web-Portale mit WebServices (SOAP, REST)
APP-Entwicklung (iOS, Android, Windows etc.)
3-Tier Client-Server Software (WAS, IIS)
Standard RichClients
Datenbanken (ORACLE, SQL-Server, DB2, MySQL)
Programmierumgebuungen (.NET , JAVA, C++, Legacy)


Projektmanagement (agil)

PRINCE2 (zert.), PMBoK, HOUSTON, ;
SCRUM, KANBAN(IT)
Tools (Jira/Confluence, MKS Integrity, CISM)

 
fachgebietsübergreifende Kenntnisse

ERP/PPS, CRM, ECM/DMS, CAD/CAM/CAQ, EDM/PDM/PLM, MAMS
Geschäfts-Prozess-Modellierung, Prozess-Simulation
und Prozess-Optimierung (BPM)
Changemanagement, Variantenmanagement, Sachmerkmalmanagement (DIN4000)

Projekte

04/2018 - 05/2019

1 Jahr 2 Monate

Projektmanagement Infrastrukturprojekt

Rolle
Projektmanager
Kunde
BASF Business Services GmbH
Einsatzort
D-78351 Ludwigshafen
Projektinhalte

1. SiteSurvey für ca. 1500 Standorte weltweit. Aufbau der Projektstruktur nach Maßgabe des Dienstleistungsvertrags. Führung des Dienstleisters und Aufbau der Kommunikationsstrategie mit den Standorten über regional agierende Koordinatoren. Methode PRINCE2 und KANBAN. Einführung einer Qualitätsmanagementstrategie über Intranet-Komponenten. Projektsprache Englisch.

2. SiteSurvey am Verbundstandort Ludwigshafen, ca. 600 Gebäude und Teilfabriken. Aiufbau der Projektstruktur. Führung des Dienstleisters. Aufbau der besonderen Kommunikationsstrategie sowie der Qualitätsmanagementstrategie über Intranet-Komponenten

2. Organisation der Ablösung veralteter Netzwerkkomponenten unter Nutzung der im SiteSurvey ermittelten Daten. Aufbau Kommunikationsmanagementstrategie und Qualitätzsmanagementstrategie. Steuerung mit KANBAN.

  • Internationales ITIL-Projekt
  • Wechsel des Dienstzleisters bei LAN-Infrastruktur
  • Site Survey steuern bei > 1500 Standorten weltweit
  • Projektsprache: Englisch
  • Projektsteuerung via PRINCE/2
  • Kommunikationsmanagementstrategie erstellen und Einhalten
  • Incident Management
  • Planung von Inflight-Projekten
  • Agiler Ansatz: KANBAN
  • Bericht an Tower-Lead und Program-Manager
  • Werkzeuge: Office 365, Cisco Jabber, Cisco Teams, Cisco Softphone
  • Sharepoint
  • Microsoft Cloud
  • Visio für Prozessdesign
  • MS-Project für Time Schedule
Kenntnisse

Kanban

Jabber

WebexTeams

Prince2

Produkte

Microsoft Office 365

Cisco Jabber

Cisco Teams

Visio365

Project365

09/2017 - 03/2018

7 Monate

Einführung Testunterstützungstools (Service Virtualisierung und Testdaten Management)

Rolle
Projectmanager mit KANBAN, JIRA, CONFLUENCE
Kunde
Commerzbank AG / Großbank
Projektinhalte
  • Technische Ertüchtigung von Entwicklungs-Journeys im Campus (ca. 40 Journeys und Entwicklungszüge) für
    • Service Virtualisierung mit IBM RIT
      • WebServies SOA und REST
      • Webmethods
      • MQ
      • CopyBook (COBOL)
      • Et al
    • Testdaten Management mit CA TDM
      • Daten Anonymisierung Host (COBOL)
      • Datenanonymisierung dezentrale DBen (ORACLE, DB2, MS-SQL)
      • Testdaten Repository
  • Coaching der Journeys bei der Nutzung der Testtechniken zur Unterstützung von Continous Delivery (DevOps)
  • Management von 2 Teams (Service Virtualisierung und Testdaten management) mittels KANBAN-Board in JIRA
  • Erstellen von Aufgabenbeschreibungen (JIRA) und Dokumentation im Concluence-Board
  • Aquisition von Entwicklungs-Journeys für die Service Virtualisierung zur Lösung von Test-Impediments (Behinderungen beim Test)
  • Durchführung von Coaching Meetings bei den Entwicklungs-Journeys

01/2017 - 07/2017

7 Monate

Analyse bestehender Softwarepakete, u.v.m

Rolle
Business Analyst, Requirements Manager, Requirements Engineer
Kunde
Deutscher Sparkassen Verlag GmbH / Verlag Banken
Projektinhalte
  • Analyse bestehender Softwarepakete: Print Lösung für Debit-, Kredit-Karten Anschreiben und PINAnschreiben
  • Requirements-Analyse für Lastenheft neuer Printlösung gmc Inspire und CANON Printer
  • Dokumentation des Datenmodells und der Prozesse in UML2, ERM, BPMN
  • Formulierung und Management von Requirements in Form von UserStories für Systemlieferanten von Standard-Software sowie Entwicklerteams für individuell erstellte Systemteile
  • Nutzung von Jira/Confluence für Tickets und UserStories
  • Spezifikation von WebServices (SOA, RESTful)
  • Spezifikation für Web-Editor im WYSIWYG-Verfahren

11/2016 - 12/2016

2 Monate

Entwicklung einer IoT-Website für medizintechnische Apparate

Rolle
Business Analyst, Projektleiter, agiler Coach
Kunde
Fresenius Netcare GmbH / Medizintechnik
Projektinhalte
  • Analyse bestehender Softwarepakete: Cloud-Lösung für Dialyse-Anlagen in Kliniken
  • Requirements-Analyse für die Erweiterung der Wasserbehandlung
  • Dokumentation des Datenmodells und der Prozesse in UML2, ERM, BPMN
  • Formulierung und Management von Requirements in Form von Epics, UserStories mit Story-Map für Systemlieferanten von Standard-Software sowie agile Entwicklerteams für individuell erstellte Systemteile
  • Nutzung von Jira/Confluence für Tickets und UserStories
  • Spezifikation von WebServices (SOA, RESTful)
  • Spezifikation von APPs für SmartPhone und Tablets (iOS, Android)

08/2016 - 10/2016

3 Monate

Projekt: Connected Car Porsche

Rolle
Business Analyst/Requirements Engineer, Teil-Projektleiter
Kunde
Smart-Media GmbH
Einsatzort
Gerlingen / Zuffenhausen
Projektinhalte
  • Analyse bestehender Softwarepakete: Kundenportal, Agenten-Portal, WebshopWeb
  • Requirements-Analyse für BigData-Analyse mittels Splunk für LogFiles (ca. 100 TB Daten/Monat)
  • Dokumentation des Datenmodells und der Prozesse in UML2, ERM, BPMN
  • Formulierung und Management von Requirements in Form von Epics, UserStories mit Story-Map für Systemlieferanten von Standard-Software sowie agile Entwicklerteams für individuell erstellte Systemteile
  • Nutzung von Jira/Confluence für Tickets und UserStories
  • Fehler-Tickets mit HP QC (HP-ALM)
  • Spezifikation von WebServices (SOA, RESTful)
  • Spezifikation von APPs für SmartPhone und Tablets (iOS, Android)
 
Kenntnisse

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Confluence

Produkte

Splunk Enterprise

04/2016 - 07/2016

4 Monate

Datenmodell-Analyse, -Modellierung, BusinessAnalyse im Programm EAGLE

Rolle
Business Analyst/Requirements Engineer, Teil-Projektleiter
Kunde
ProsiebenSat.1 Media SE
Einsatzort
Unterföhring
Projektinhalte

Business Analyse, Requirementsmanagement, Teil-Projektleitung im Programm EAGLE

  • Analyse bestehender Softwarepakete (MAMS-System) und RFI, RFP von Systemteilen des Gesamtprogramms.
  • Requirements-Analyse für Datenmodellierung im Bereich Medien- und Content-Management insbesondere einer Programm übergreifenden UniqueContentID
  • Organisation und Design von Workshops und Interviews in der Requirement-Analyse
  • Aufbau eines Programm übergreifenden Glossars und Dokumentation in DokuWiki
  • Modellierung des erweiterten Klassen-Modells aus identifizierten Geschäftsobjekten
  • Domain-Driven-Design
  • Analyse von entsprechenden Legacy-Anwendungen und Design von Umsetzungsstrategien bzw. GateWays
  • Dokumentation des Datenmodells und der Prozesse in UML2, ERM, BPMN mit dem Tool VisualParadigm
  • Formulierung und Management von Requirements in Form von Epics, UserStories mit Story-Map für Systemlieferanten von Standard-Software sowie agile Entwicklerteams für individuell erstellte Systemteile
  • Spezifikation von WebServices (SOA, RESTful)
  • Spezifikation von APPs für SmartPhone und Tablets (iOS, Android)
Kenntnisse

UML 2.0

Domain-Driven-Design

XML

XSLT

Produkte

Visual Paradigm

07/2015 - 03/2016

9 Monate

Erweiterung MAMS-System für Internet-TV-Redaktion

Rolle
Projektleiter(agil) und Business Analyst/RequirementEngineer
Kunde
ProsiebenSat.1 Produktion GmbH
Einsatzort
Unterföhring
Projektinhalte
  • Analyse bestehender Softwarepakete (MAMS-System)
  • Requirements-Analyse für eine Systemerweiterung zu einem Datacube-System für TV-Redakteure
  • Requirements-Analyse für ein WebPortal zur Vermarktung von Medienbeiträgen auf Werbeplattformen
  • Feasibility Studie für einen Einsatz auf mobilen Geräten (Smartphone, Tablet) in Form einer APP (iOS bzw.Android)
  • Organisation und Design von Stakeholder-Workshops im Projektmanagement
  • Organisation und Design von Workshops und Interviews in der Requirement-Analyse
  • Formulierung des bestehenden Klassen-Modells aus Dokumentation des Systemlieferanten
  • Design der Erweiterung des Klassen-Systems zur Erfüllung der Anforderung der Stakeholder
  • Analyse einer entsprechenden Legacy-Anwendung und Design einer Umsetzungsstrategie
  • Formulierung eines Pflichtenheft in Form von UserStories mit Story-Map
  • Spezifikation der WebServices (SOA)
  • Ausfüllen der Rolle als Scrum-Productowner beim Software-Dienstleister (remote)
  • Integration des Analyse- und Entwicklungsprozesses in den KANBAN-Prozess des Endkunden
  • Projektmanagement mit modifizierter, agiler Prince2-Methodik
  • Erarbeitung dreier Lösungsansätze: Erweiterung des Legacy-Systems, Entwicklung eines Webrowser basiertes 3-Tier-Systems als Partnersystem zum Legacy-Systems und Ersatz des Legacy-Systems durch Erweiterung des bestehenden WebClients mit dem App-Server des Legacy-Systems
  • Erarbeitung der Entscheidungsvorlage für das Management mit validen Angeboten diverser Systemanbieter.
  • Management des Developments der vom Management favorisierten Variante beim Offshore-Systemdienstleister
Kenntnisse

Requirements Engineering agil

Kanban

agiles Projektmanagement PRINCE 2

SOAP

REST

Scrum Master

1.5 Mio Budget

UML

BPMN

Produkte

Java EE

MS SQL Server

C#

XML

SOA

APP-Entwicklung

Android

iOS

Faro

MAMS

MS Visio

MS Excel

MS Project

09/2009 - 12/2015

6 Jahre 4 Monate

Business Analyse, Requirementsmanagement, Entwicklungscontrolling, Change Management

Rolle
Senior-Consultant, BusinessAnalyst, RequirementsEngineer
Kunde
DAIMLER AG Automotive, Trucks
Einsatzort
Wörth/Rhein
Projektinhalte
  • Analyse bestehender Softwarepakete
  • Bedarfsanalyse und Workshops mit Fachabteilungen national und international
  • Prozessanalyse, Spezifikationserstellung
  • Fehler- und Risikoanalyse der Abrechnungs-Prozesse in der Arbeitsvorbereitung
  • Definition der Erweiterung von Individualsoftware für Kapazitätsplanung und -abrechnung in der Arbeitsvorbereitung (HR-System,SAP Vor-System) (UML, UserStories)
  • Definition der Erweiterung von Individualsoftware für die Planung des weltweit koordinierten Einsetzen von Teilen, Baugruppen und Fahrzeugkonfigurationen (UML, UserStories)
  • Spezifikation der J2EE-Klassen und der WebServices (SOA)
  • (Teil-)projektleitung
  • (Grob-)Konzepte in der Sprache der Fachabteilungen zur Abstimmung des Bedarfs
  • Testkonzepte, -strategien und Testcases
  • Durchführung von Software-Tests und Aufbereitung von Testcases für Multi-User-Testing, Lasttests etc.
  • Kommunikation mit IT-Dienstleistern national und international
  • Projektmanagement unter Berücksichtigung des agilen SCRUM Entwicklungsprozesses beim IT-Dienstleistern (Zuschnitt der Sprints etc.)
  • Technische Plattform: Datenbank DB2, IBM WebSphere AppServer, J2EE, JAVA
  • Schnittstellen zu UNIX- und IBM-Hosts via Web-Service und Filetransfer
  • Automatisierung mit Scripting (XLM, XSLT, JSP)
  • Arbeitsumgebung: Microsoft Office, Serena, MKS-Integrity, Jira, Remedy (CISM)
  • Internationale Kommunikation mit Standorten in EMEA, APAC und NAFTA via VIDEO-Konferenz, Telefon-Konferenz, E-Mail und Web
  • Sprache: Deutsch, Business English mit TR, BRAS und USA
Kenntnisse

SCRUM

UML

SOAP

REST

ERM

J2EE

Produkte

DOORS

MKS Integrity

DBVisualizer

MindJet

Serena Dimensions CM

ARS Remedy

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

DB/2

09/2009 - 12/2015

6 Jahre 4 Monate

Kapazitätsplanung und -management AVW

Rolle
Productowner, Requirements Engineer, Teilprojektleiter
Kunde
DAIMLER AG
Einsatzort
Wörth/Rhein
Projektinhalte

Analyse und Spezifikation von Fachanforderungen im Bereich Kapazitätsplanung und -abrechnung ; Projektaufbau von Analyse, Vorprojekt, Grobkonzept über

Feinspezifikation bis zur Realisierungsverantwortung für

externes Entwicklerteam (Nearshore, Offshore), welches mit der agilen Methoden (SCRUM) geführt wird ; Budgetverantwortung > 1 Mio EUR.

Kenntnisse

SCRUM

ERM

UML

SOAP

REST

agiles Projektmanagement

Produkte

MKS Integrity

Jira

Confluence

BCS Remedy

SERENA

DOORS

Eclipse

08/2008 - 08/2009

1 Jahr 1 Monat

Rolloutmanagement CATIA und auf UGS Teamcenter (PLM)

Rolle
Projektberater, Organisator, Prozessoptimierer
Kunde
DAIMLER AG
Einsatzort
Fellbach
Projektinhalte

Analyse, Optimierung und Dokumentation des Rolloutmanagements für ca. 5000 Arbeitsplätze an 70 internationalen Standorten

Optimierung des weltweiten Rollouts der CAD/EDM-Software CATIA/SMARAGD mit diversen Zusatzanwendungen. Der Rollout geschieht weltweit an 70 Standorte und zu Tochterfirmen sowie zu Zulieferern. Die Rolloutprozesse sind standardisiert gem. ITIL. Projektsteuerung gemäß HOUSTON (Variante von PMBOK)

Prozesse analysiert und Requirements erfasst; Prozesse exemplarisch gesteuert und in punkto Kommunikation, Effektivität optimiert; eingesetzte individuelle Steuerungssoftware analysiert und optimiert; Rollout-Prozesse für CAx-Produkte abstrahiert, so dass der Rollout

andere Produkte (z.B. DOORS) mit der optimierten Methode ebenso weltweitdurchgeführt werden kann.

Kenntnisse

Rollout Management

3D CAD

PLM

PHP 6

CMS-System

Produkte

CATIA V5

Teamcenter

Typo3

09/2008 - 07/2009

11 Monate

Release-/Rollout-Management von CATIA/SMARAGD sowie ca. 40 Zusatzprodukte an ca. 25 Standorte weltweit

Rolle
Senior-Consultant, BusinessAnalyst und (Teil-)Projektleiter
Kunde
DAIMLER AG Automotive, Trucks
Projektinhalte
  • Analyse der weltweit eingesetzten Relase-Management-Prozesse samt Fehler- und Risikoanalyse
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Optimierung der Release-Prozesse
  • Projektleitung für die Erweiterung der web-basierten Anwendungssoftware im Bereich Releasemanagement
  • Methode: Houston (DAIMLER Variante PMI)
  • Lastenhefte, Pflichtenhefte und Testkonzepte
  • Koordination von Lieferanten
  • Management der Releaseprozesse von der Bereitstellung der Software für interne Tests bis zur tatsächlichen Softwareverteilung über DVD oder FTP-Download
  • Internationale Kommunikation mit Standorten in EMEA, APAC und NAFTA via VIDEO-Konferenz, Telefon-Konferenz, E-Mail und Web (Typo3-gestützte Intranet-Plattform)
  • Business-English mit lokalen Sprachfärbungen sowie kulturellen Befindlichkeiten für USA, Indien und Japan

08/2007 - 04/2008

9 Monate

Implementierung eines Webbrowser gestützten DMS und PDM-Systems

Rolle
Senior-Consultant, BusinessAnalyst und Projektleiter
Kunde
Reich Klima- Räuchertechnik
Einsatzort
Industrieunternehmen Einzelfertiger
Projektinhalte
  • Analyse der Prozesse in der Auftrags-Konstruktion bis zur Fertigung samt kaufmännischem Ablauf.
  • Anfertigung einer Fehler- und Risikoanalyse
  • Lastenheft erstellt mit den Anforderungen: Integration SAP-Business One, CAD-System INVENTOR, Integration MS-Office, Blechbearbeitung, Wiederverwendung, Einbindung von Zulieferern und „verlängerten Werkbänken“ in den Konstruktions- und Freigabe- und Fertigungsprozess, Zugriff von Vertriebspartnern via Internet z.B. aus Russland direkt auf den Teilestamm. Viewing über 3D-PDF Technologie von Adobe.
  • Spezifikation der WebServices (SOA)
  • Tätigkeit: Analyse erstellt und Vorschläge erarbeitet, Lastenheft erstellt, Sicherheitskonzept entwickelt, Webservice-Architektur entworfen und für INVENTOR implementiert, Server eingerichtet,SAP-Business One angebunden, Daten aus Alt-System migriert
  • Tools and Methods: Prince2 IIS6, MS-Internetexplorer, SOA-Library, XML, SQL-Server, INVENTOR
  • Ansprechpartner: Geschäftsführung, IT-Leiter

07/2006 - 05/2007

11 Monate

Beratung zum Aufbau einer Plattform für DMS im Geschäftsmodell Cloud-Computing

Rolle
Business-Analyst
Kunde
CUBIS Solutions GmbH
Einsatzort
IT-Dienstleiter, Hosting-Dienstleister, Konzern-Tochter
Projektinhalte
  • Marktanalyse für Cloud-Computing im Bereich Archivierung,
  • technische und kaufmännische Risiko-Analyse
  • Planung RZ für CloudComputing-Plattform, Businessplan und eingehende Marktuntersuchung
  • Tätigkeit: Marktuntersuchung, Workshops, Kostenschätzung, Ertragsberechnung, technische Spezifikation
  • Spezifikation der Cloud-Systemstruktur, der zugehörigen WebServices (SOA)
  • Tools and Methods: Prince2, MS-Office, BMWi-Softwarepaket, Mindjet, MS-Visio, MS-Project
  • Ansprechpartner: Aufsichtsrat AG, Geschäftsführer GmbH

Projekthistorie

Auszug jüngerer Projekte (vor 2006)

Branche: Apparatebau Lebensmittelindustrie

Firma: Reich Klima- Räuchertechnik // Industrieunternehmen Einzelfertiger

Senior-Consultant, BusinessAnalyst und Projektleiter

Implementierung eines PDM-Systems

  • Lastenheft für PDM-System, Schnittstelle INVENTOR definieren, System einführen
  • Tätigkeit: Lastenheft erstellt, Workshop abgehalten zur Ermittlung des Bedarfs der Stakeholder, Definition Workflow, Definition Schnittstelle zum CAD-System, Erzeugung von PDF-Dateien für 2D-Zeichnungsableitungen.
  • Tools and Methods :Prince2, SAP Business ONE, INVENTOR, MS-Office, MS-Visio, Mindjet
  • Ansprechpartnern: Geschäftsführung, IT-Leiter

Branche: Stahlerzeugung

Firma: ThyssenKrupp Steel AG Konzern

BusinessAnalyst und Projektleiter

Implementierung und Einführungsberatung eines Webbrowser gestützten EDM-Portals für den Erhaltungsbetrieb

  • An 3 Standorten im Ruhrgebiet mit zusammen 250 Arbeitsplätzen sollen ca. 2,5 Mio. technische Zeichnungen online über WebBrowser zugreifbar sein (Private Cloud). Dabei soll die Netzwerkbandbreite (Richtfunknetzwerk bis ISDN) optimal ausgenutzt und die Problematik des Viewings großer Dateien (> 12 MB TIF) per ThinClient-Technologie performant gelöst werden.
  • Tätigkeit: Technologieberatung, Erfassung der Kundenanforderungen, Entwicklungsleitung Sonderprogrammierung
  • Tools and Methods: V-Modell Rasterex RxViewServer, IIS6.0, ORACLE 9i, ASP.NET, MS-Office, MS-Visio, MindJet
  • Ansprechpartner: Bereichsvorstand , Bereichsleiter

Branche: Waggonbau

Firma: Graaff Transportsysteme GmbH // Industrieunternehmen Einzelfertiger/Kleinserien

Senior-Consultant, BusinessAnalyst

Einführung eines PDM-Systems mit technischem Freigabeprozess

  • Der mit analogen Mitteln betriebene Workflow sowie die auf dem Fileserver gespeicherten großen Mengen an 3D-CAD-Dateien aus SolidEdge sollen in einer ORACLE-Datenbank mit dem PDM-System sightEDM organisiert werden. Ein technischer Workflow soll eingerichtet werden.
  • Tätigkeit: Requirements Management, Prozessanalyse
  • Tools and Methods: Prince2 ORACLE, sightEDM, RxView (Viewer), CAD-System Solid Edge, MS-Office, MS-Visio, MindJet

Branche: Apparatebau

Firma: Boll & Kirch Filterbau GmbH // Industrieunternehmen Serienfertiger

Senior-Consultant, BusinessAnalyst

Technisches Dokumentenmanagement mit Plotmanagement und Einbindung QM, Vereinheitlichung der elektronischen Dokumente und Formulare mit PDF.

  • Ein vorhandenes Zeichnungsarchiv auf Mikrofilmkarten sollte aufgelöst werden. Dokumentation sollte aus der Datenbank zusammengestellt und zeitnah dem Versand zur Verfügung gestellt werden. QM-Dokumente sollten vereinheitlicht und auftragsbezogen in das Betriebshandbuch eingepflegt werden.
  • Tätigkeit: Requirements Management, Technologieberatung
  • Tools and Methods: Prince2, ORACLE, sightEDM, Adobe PDF, MS-Office, MS-Visio, MindJet
  • Bericht an: Prokurist, IT-Leiter

Branche: Schweißen Apparatebau

Firma: EWM Hightech Welding GmbH // Industrieunternehmen Einzelfertiger/Kleinserien

Projektleiter, BusinessAnalyst

Beratung und Einführung PDM System in der Schweißtechnik.

  • Komplexe Datenübernahmestrategie zum automatischen Import von 3D CAD-Modellen in eine PDM-Datenbank unter SQL-Server.
  • Tätigkeit: Projektleitung, IT-Koordination. Vorgehensmodell
  • Tools and Methods: SQL-Server, MS-Office, VB, MS-Visio for Systemarchitects

Branche: Automotive Tier-3 Fertiger

Firma kann wg. Bestehender VE nicht genannt werden // Industrieunternehmen Serienfertiger

Senior-Consultant, BusinessAnalyst

Einführungsberatung technisches Dokumentenmanagement

  • Die Dateiablage auf dem Server am Hauptstandort sollte aufgelöst werden und ein Zugriff von den anderen Fertigungsstandorten aus dem Ausland möglich sein. EDI sollte eingebunden werden. QM sollte eingebunden werden. Konstruktion Werkzeugbau mit AutoCAD, ME-10 und Cimatron sollte EDM-Funktion erhalten. Sicherheitskonzept für den Zugriff auf Dokumente mit der Besonderheit der verbundenen Dokumente (z.B. Kalkulationstabellen)
  • Tätigkeit: Die Requirements wurden aufgenommen und mit multi-lingualen Teams in Workshops abgestimmt. Je Abteilung/Funktionsbereich wurden eigene Workshops durchgeführt. Die Schnittstellen zwischen den Systemen stellten auf Grund der Inhärenz der Arbeitsplatzinstallationen eine gewisse Herausforderung dar (Altsysteme und Neusysteme). Geschäftssprache war Englisch.
  • Tools and Methods: Prince2 SQL-Server, MS-Office, MS-Project, MS-Visio

Branche: Automotive Tier-3 Fertiger, Fließpressteile

Firma: Möhling GmbH // Industrieunternehmen Serienfertiger

Projektleiter und BusinessAnalyst

PDM Einführung im Werkzeugbau

  • LINUX Server mit ORACLE, Fileserver SAMBA, Windows Arbeitsplätze mit SolidEdge. Abbildung des technischen Workflows bei einem Großserienfertiger zur Verwaltung der Press-Werkzeuge (Konstruktion, Einsatz, Wartung, Optimierung)
  • Tätigkeit: Projektmanagement nach Vorgehensmodell, Beratung IT-Abteilung im Bezug auf die Vernetzung von Windows und LINUX, Aufbau des LINUX/Windows Netzwerks, Einrichtung des DB-Customizings, Initiierung und Überwachung der Schulungsmaßnahmen
  • Tools and Methods: ORACLE, Suse LINUX 9, Windows NT und Windows 2000, Peer-to-Peer-Network, MS-Office, MS-Visio, Solid Edge (CAD)
  • Bericht an: Geschäftsführer, Bereichsleiter

Weitere Projekte in Kurzform (vor 2005)

Branche: Energieversorgung (Gas)

  • Erdgas Münster GmbH, Versorgungsunternehmen
  • Titel: Projektleiter, Senior-Consultant
    Beratung und Einführung technisches Dokumentenmanagement

Stahlerzeugung

  • ThyssenKrupp Stahl AG, Industrieunternehmen
  • Titel: Projektleiter, Senior-Consultant
    Beratung Integration eines Beschaffungsmarktplatzes für Reserveteile.

Sanitär

  • Hoesch Metall- und Kunsttoffwerke GmbH & Co KG
  • Industrieunternehmen, Serienfertiger, Senior-Consultant, Einführung PDM-System für 3DCAD-System

Stahlerzeugung

  • ThyssenKrupp Stahl AG
  • Einführung technisches Dokumentenmanagementsystem, Teil-Projektleiter, Senior-Consultant, Einführung technisches Dokumentenmanagementsystem für AutoCAD inkl. Plotmanagementsystem SEAL und Datenbank ORACLE für 3 Standorte

Herstellung von Metallwaren

  • Electrolux Siegen GmbH/Dometic GmbH,Konzern
  • Senior-Consultant, Projektleiter
  • Einführung technisches Dokumentenmanagementsystem

Ventiltechnik

  • IMI Norgren Buschjost GmbH & Co KG
  • Industrieunternehmen Serienfertiger
  • Senior-Consultant
  • Einführung eines durchgängigen PDM-Systems für 3D-CAD-System Solid Edge

Stahlerzeugung

  • ThyssenKrupp Stahl AG, Konzern
  • Senior-Consultant
  • Einführung der CAD-Bearbeitung von Anlagenmodifikationen mit AutoCAD und Rasterex AutoImage

Förder- und Antriebstechnik

  • KettenWulf Betriebs GmbH, Industrieunternehmen Serienfertiger
  • Projektleiter
  • Einführung eines durchgängigen PDM-Systems mit Teilekonfigurator für 3D-CAD System Solid Edge

Glashütte Flachglas

  • Pilkington Flachglas AG, Konzern
  • Senior-Consultant
  • Einführung technisches Dokumentenmanagement

Glashütte Flachglas

  • Pilkington Flachglas AG, Konzern
  • Senior-Consultant
  • Digitalisierung technischer Zeichnungen

Energiedienstleistungen

  • SAG AG, Konzern
  • Projektleiter
  • Beratung und Interim Management individuelle Kabelmanagementsoftware für Kraftwerke

Stahlerzeugung

  • ThyssenKrupp Stahl AG, Konzern
  • Projektleiter
  • Einführung digitaler Druck- Plotprozess

Hersteller von Messgeräten

  • MARPOSS GmbH, Industrieunternehmen Einzelfertiger
  • Projektleiter, Senior-Berater
  • Beratung und Einführung Technisches Dokumentenmanagement

Verein

  • Deutscher Teckelklub von 1888 e.V., Großverein für Tierzucht
  • Interim IT-Leiter
  • Genealogische Datenbank und integrierte Mitgliederverwaltung

Bauzulieferindustrie

  • Hauraton GmbH & Co KG, Industrieunternehmen Serienfertiger
  • Projektleiter, Senior-Consultant
  • Einführung technische Zeichnungsverwaltung und Konfigurationsdatenbank SML nach DIN 4000 für AutoCAD.

Referenzen

Projekt Rollout, 08/08 - 09/09
Referenz durch Teamleiter, Automobilkonzern, vom 25.09.09

"[...] Der Consultant steuerte die Realisierung des von Dritten vordefinierten Lastenheftes trotz diffiziler Umstände bei unserem Lieferanten und war uns bei der Kommunikation im Projektteam und der Bewertung der Lieferungen äußerst hilfreich. Die zur Einführung erstellte technische Dokumentation sowie die gleichzeitig erstellten anwendungsnahen Benutzerhandbücher haben uns die Einführung der Web-Plattform für CAT Settings sehr erleichtert. Der Consultant hat das komplexe Thema "weltweites Releasemanagement" sehr gut analysiert und konstruktiv begleitet. Er hat dabei unsere hohen Erwartungen voll erfüllt. Die Zusammenarbeit war stets angenehm und produktiv. Er arbeitete mit dem gewünschten V-Modell im Projekt systematisch mit der den Umständen angepassten Flexibilität, um die Projekte effektiv und zielgerichtet zum Ziel zu führen. [...] Wir danken dem Consultant für die geleistete Arbeit und wünschen ihm weiterhin Alles Gute. Wir können diesen kompetenten Fachmann für komplexe Aufgabestellungen sehr empfehlen."

Branchen

Als Mathematiker arbeite ich branchenübergreifend.
Ich kann mich auf hohem Abstraktionslevel schnell in neue Branchenverhältnisse einarbeiten.
Bislang in folgenden Branchen aktiv
Automotive
Automobil
Automobilindustrie

TV/Film
Medienwirtschaft

Internetwirtschaft

Logistik

Werbung

allg. Maschinenbau
Sondermaschinenbau
Anlagenbau
Engineering
 
Kraftwerke
Energieversorger
Elektrotechnik

Stahlindustrie
Chemieindustrie
Pharmaindustrie

Kompetenzen

Programmiersprachen
.NET
Ajax
ASP.NET
BEPL
C
C#
C++
Fortran
J2EE
Java
Java EE
JavaScript
Makrosprachen
PHP
PL/SQL
Ruby
Scriptsprachen
VB, VBA, VB.NET
Shell
diverse (ksh,bsh,sh)
VB.NET
Visual Basic

Datenbanken
DB/2
Informix
Ingres
Interbase
ISAM
Microsoft Access
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Sybase
T-SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher; auch mit USA, Indien, Japan (kulturelle Skills)
Französisch
Schulstandard
Italienisch
gewisse Kenntnis
Niederländisch
gewisse Kenntnis
Spanisch
gewisse Kenntnis

Datenkommunikation
Cisco Jabber
Cisco Teams
Ethernet
Internet, Intranet
Jabber
SMTP
TCP/IP
UUCP
WebexTeams

Produkte / Standards / Erfahrungen
APP-Entwicklung
ARS Remedy
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Atlassian JIRA Agile
BPMN
DBVisualizer
Domain-Driven-Design
DOORS
ERM
Faro
MAMS
MindJet
MKS Integrity
MS Excel
MS Project
MS Visio
MS Word
REST
Serena Dimensions CM
SOA
SOAP
Splunk Enterprise
UML
UML 2.0
Visual Paradigm
XML
XSL
XSLT

Design / Entwicklung / Konstruktion
BPMN
Design von Prozessen
RE-Design
RequirementEngineering IREB
Softwareentwicklung
Offshore, Nearshore, Onshore
UML
Design von Software
Visio365

Managementerfahrung in Unternehmen
agiles Projektmanagement PRINCE 2
kleine bis mittlere Projekte
Coaching
SCRUM und KANBAN Teams
Kanban
klassisches Projektmanagement PRINCE2
größere Projekte auch schon agil
Microsoft Office 365
Prince2
Project365
SCRUM
Master und ProductOwner

Aufgabenbereiche
agiles Projektmanagement
Prince2 Practitioner und Praktiker agil
Business Analyst
IT für agile Teams
KANBAN
in Service Teams
MS Project
PRINCE/2
Requirements Analyse
IT für Service Teams
Requirements Engineering
IT für agile Teams
Requirements Engineering agil
Scrum Master
IT
Scrum Product Owner
IT

Betriebssysteme
Android
iOS
Linux
MacOS X
Unix
Windows

Ausbildungshistorie

  • 2009 Zertifizierter Projektmanager - Prince2:2009(APM Group)
  • 1984 - 1987 Fachausbildung Informatik
  • 1976 - 1984 Studium Mathematik/Physik Universität Essen, Abschluß Dipl.-Mathematiker
×
×