Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP Delivery Manager / Senior Developer / Koordinator Offshore

verfügbar ab
01.06.2020
verfügbar zu
50 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

SAP ABAP Delivery Manager, Offshor, Nearshore KoordinatorSAP Anwendungsentwicklung (Konzeption, Design, Realisierung)
Schnittstellen, ALE, IDoc, Dialoge, Reports, Erweiterungen,
Business Workflow, SAP HANA

Projekte

10/2015 - 04/2016

7 Monate

Daimler PBK (Programme Bedarfe Kapazitäten)

Rolle
Technisches Chefdesign, Subject Matter Expert SAP HANA
Kunde
Daimler MBC
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Evaluierung der Softwarelandschaft für das PBK Programm

  • Kundenworkshops in SAP Technologiefragen
  • Technische Gesamtarchitektur
  • Datenhaltungskonzepte, Integrationsarchitekturen
  • Produktbewertungen für HANA Entwicklungsplattform und Integrationskomponenten
  • Softwaredesign eines Data Lakes

Kenntnisse

Softwaredesign

Applikationsarchitektur

Produkte

SAP HANA

SAP Netweaver

02/2015 - 09/2015

8 Monate

fTRACE Batch Traceability Anbindung

Rolle
Teilprojektleiter, Developer
Kunde
Greenland Seafood
Einsatzort
Wilhelmshaven
Projektinhalte

Anbindung der Chargeninformationen zu GS1 und zu den Fertigungsstraßen

  • Development, Koordination
  • Technical architecture
  • Migration und Interface Realisierung XML und Print files

Kenntnisse

LMIV

Produkte

GS1

08/2014 - 04/2015

9 Monate

RollOut Global Template SAP ERP der Module MM, SD, PP, FICO

Rolle
Teilprojektleiter Implementierung
Kunde
PickenPack
Einsatzort
Lüneburg
Projektinhalte

Projekt:             RollOut Global Template SAP ERP der Module MM, SD, PP, FICO. Anbindung lokaler Systeme aus Logistik, HR, FI sowie EDI Anbindung der Partner

  • Projekt Management Development, Koordination
  • Technical architecture
  • Migration und Interface Realisierung EDI und XML

Produkte

GUS

ATOSS

10/2013 - 08/2014

11 Monate

SAP ERP implementation for SD, MM and CS, SAP BI implementation

Rolle
Teilprojektleiter, Developer
Kunde
IMS AG
Einsatzort
Bendern, Liechtenstein
Projektinhalte

Projekt:            SAP ERP implementation for SD, MM and CS, SAP BI implementation

 

  • Technical solution architecture
  • Development Koordination
  • SD Development
  • Schnittstellen Entwicklung in EDI und XML

12/2013 - 07/2014

8 Monate

Project DtP (Direct to Pharmacy)

Rolle
Projektleiter, Technical Expert
Kunde
Boehringer Ingelheim
Einsatzort
Prag
Projektinhalte

Anbindung der Sales Prozesse der Pharmahändlers Phoenix an das Boehringer SAP System

  • Projektmanagement
  • Technical architecture
  • Testing, Documentation, GxP validierte Entwicklung

Kenntnisse

GxP

07/2013 - 10/2013

4 Monate

SAP-ERP Einführung:- Rollout – GoLive Support

Rolle
Projektleiter, Developer
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Projekt BHM (Behältermanagement) Entwicklungs-QA und Archivierung

  • Review der Implementierung und Dokumentation im Projekt BHM
  • Archivierungskonzept
  • Entwicklung kundeneigener Archivierungsobjekte
  • Projektmanagement

03/2013 - 06/2013

4 Monate

DSL (Durchgehende Stückliste)

Rolle
Developer
Kunde
Volkswagen AG
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte

Entwicklung im Bereich Produktstruktur und Stückliste IPPE

  • Unterstützung des DSL Projekts im Bereich SAP Entwicklung zum aktuellen Release
  • o Bugfixing beim udc Converter für Produktstruktur
  • o Harmonisierung des Produktstruktur- und Attributsuchverhaltens von Technischen Informationssystem (TIS) und dem VSS Report
  • Refactoring des VSS Reports
  • Diverse Entwicklungen im Bereich Produktdatenstruktur
  • GoLive Support und Ticketbearbeitung

09/2012 - 02/2013

6 Monate

SAP-ERP Einführung:- Rollout – GoLive Support

Rolle
Engagement Lead, Developer
Kunde
BorgWarner Transmission Systems
Einsatzort
Tulle, Frankreich
Projektinhalte

Durchführung eines Template RollOuts SAP-ECC6 mit den Modulen SD, MM, PP, FICO und PS.

  • Rollout des Migrationstemplates
  • Technischer GoLive Support
  • EDI Anbindung
  • LSMW, ABAP, SmartForm Prints, GTL Labeling, ZPL Labeling

07/2012 - 08/2012

2 Monate

PBA:( Produktbasierte Abrechnung) Qualitätssicherung Codereview

Rolle
Reviewer, Technical Expert
Kunde
DHL
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Review und QA der ABAP Entwicklungen im PBA Projekt

  • Review der ABAP Entwicklungen
  • Implementierung eines QA-Modells zur ABAP Qualitätssicherung
  • Setup und Erweiterung SAP Code Inspectors

02/2011 - 07/2012

1 Jahr 6 Monate

OneP: Entwicklung Lieferantenportal für den Bereich QM und Logistik SAP PLM

Rolle
Developer, ABAP Streamlead
Kunde
Siemens Energy
Einsatzort
Berlin / Mülheim, Deutschland
Projektinhalte

Entwicklung und Weiterentwicklung eines Lieferantenportals für QM und Logistiktransaktionen auf Basis von SAP-Portal und SAP-ERP Backend

  • Realisierung und Erweiterung der RFC Backendfunktionen
  • OffShore Entwicklungskoordination
  • ABAP / SQL - Performance Optimierung

12/2011 - 02/2012

3 Monate

P4P:( Passion for Performance) Qualitätssicherung Codereview

Rolle
Reviewer, Technical Expert
Kunde
Ottogroup
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

Review einer SAP-EWM Implementierung vom externen Implementierer

  • Review von Kundenerweiterungen, Schnittstellen und Eigenentwicklungen in Bezug auf Realisierung, Wartbarkeit, Performance und Robustheit
  • Einsatz von Qualitätssicherungstools (SAP eigen und extern/smartSHIFT)

Kenntnisse

CodeReview

Produkte

smartShift

11/2010 - 01/2011

3 Monate

EPS: Qualitätssicherung Codereview SAP-Retail + SAP-AFS

Rolle
Reviewer, Technical Expert
Kunde
ESPRIT
Einsatzort
Ratingen, Deutschland
Projektinhalte

Review der kundeneigenen Entwicklungen aus dem EPS Implementierungsprojekt in Bezug auf Lösungsansatz, Wartbarkeit und Robustheit

  • Review der ABAP Entwicklungen
  • Maßnahmen zur Verbesserung
  • Qualitätssicherung

07/2010 - 10/2010

4 Monate

IPEMA: Einführung SAP-HCM

Rolle
Developer
Kunde
Land Rheinland Pfalz - Zentrale Besoldungsstelle ZBV
Einsatzort
Koblenz
Projektinhalte

  • Entwicklung diverser Berichte aus der Organgsationsstruktur mit Excel Inplace 
  • Implementierung von ABAP Proxies für Eingangsschnittstellen

  

04/2010 - 07/2010

4 Monate

Produktentwicklung SAP-HCM Software für SAP - DCM: (Data Comparision Manager)

Rolle
Developer
Kunde
Accenture
Einsatzort
Weimar
Projektinhalte

  • Entwicklung eines universellen Data Collectors für DCM
  • Diverse Erweiterungen im DCM
  • Ticket Bearbeitung für Support

10/2009 - 03/2010

6 Monate

PIM: (Planung investiver Maßnahmen) Investitionsplanungstool SAP-PM / PS

Rolle
Developer
Kunde
Deutsche Bahn (DB Netz)
Einsatzort
Frankfurt, Deutschland
Projektinhalte

Projekt:            PIM: (Planung investiver Maßnahmen) Investitionsplanungstool SAP-PM

SAP-PS

Tätigkeit:         Developer

 

  • Spezifikation und Realisierung einer Stammdatentransaktion zur Pflege DB-Netz bezogener SAP-PS Zusatzdaten
  • Kundenspezifische Erweiterungen im Bereich SAP-PS

 

Projekt:            KIB: (Konstruktiver Ingenieurbau)SAP-PM

Tätigkeit:         Developer

 

  • Re-Design einer SAP-Basierten Lösung zur Begutachtung von Bahn-Bauwerken (Brücken, Tunnel etc. )
  • Programm Design und Komponentenspezifikation
  • Realisierung ABAP OO, Enhancement Framework, Smartform

04/2009 - 09/2009

6 Monate

PRO-F-IT: Aufbau eines Stammdatenhubs für Finanzstammdatenobjekte Bereich Debitoren- und Bankstammdaten

Rolle
Developer
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München, Deutschland
Projektinhalte

  • Konzeption und Realisierung von ALE-Stammdatenverteilung für Debitoren- und Bankstammdaten incl. Serialisierung
  • Konzeption und Realisierung der Bankstammdateneingangsschnittstelle für Bundesbankdatei und Bankers Almanach Datei
  • Konzeption und Realisierung einer Schnittstelle vom HR-Mitarbeiterstamm zu Debitoren
  • Konzeption und Realisierung von synchronen RFC-Ausgangsschnittstellen für Bankverbindungsdaten und Kundenklassen

07/2008 - 03/2009

9 Monate

Diverse laufende Projekte

Rolle
Developer
Kunde
Schweizer Bundesbahn AG
Einsatzort
Bern, Schweiz
Projektinhalte

Transaktionsoptimierung in Performance und Funktion im Bereich PLM, Formulardruck für Verzugszinsberechnung

Entwicklung im Bereich PLM

  • Optimierung der Dokumentsuche mit den Mitteln des SAP-Standards (Indextabellen, Suchorder, Bewertungsstatistik, etc)
  • Entwicklung und Optimierung von Kundenprogrammen im Bereich PLM

 

Einführung der Verzugszinsberechnung

  • Formularentwicklung für Verzugszins mit Smartform
  • Einbindung der ESR (Einzahlungsscheins) ins Verzugszinsformular
  • Einbindung des Strichcodes zum automatischen PDF-Druck in Druckstraße incl. Schachtsteuerung für die Kuvertierungsmaschine

02/2008 - 10/2008

9 Monate

benefIT: Optimierung der Beschaffungsprozesse Nicht-Serie und Finanzprozesse Serie/Nicht-Serie Teilprojekt FICO

Rolle
Entwicklungskoordination und Qualitätssicherung der Entwicklunge
Kunde
Audi AG
Einsatzort
Ingolstadt
Projektinhalte

  • Entwicklungskoordination / Qualitätssicherung ( Offshore Indien und im Projekt ) 
  • Entwicklungen im Bereich FICO 
  • Solution Manager 

01/2007 - 01/2008

1 Jahr 1 Monat

Einführung SAP ERP2005 im Rahmen der Ablösung der Auftrags-abwicklung AAR

Rolle
Developer
Kunde
Deutsche Bahn (DB Systems)
Einsatzort
Frankfurt, Deutschland
Projektinhalte

Entwicklung der Schnittstellen zu allen auftragserfassenden Vorsystemen sowie weiteren Schnittsellen für ALE-Customizingverteilung.

  • Entwicklung von Kundentransaktionen, Funktionserweiterungen / Änderungen,Schnittstellen ALE
  • Stammdaten Schnittstellen ALE, ALE Customizing Verteilung
  • Dateischnittstellen von Vorsystemen zur Auftragserfassung
  • Entwicklung von Kundentransaktionen, Funktionserweiterungen

09/2006 - 12/2006

4 Monate

Entwicklungen im Bereich SAP-Retail im Rahmen der Plattformentwicklung Fisch & Frische

Rolle
Developer
Kunde
MGI Metro Group
Einsatzort
Hannover, Deutschland
Projektinhalte

 

  • Entwicklung von Kundentransaktionen,
  • Funktionserweiterungen / Änderungen
  • Schnittstellenanpassungen

04/2006 - 08/2006

5 Monate

Einführung SAP R/3 IS-Retail und SAP-Netweaver XI

Rolle
Teamlead Development
Kunde
ELDORADO LCC
Einsatzort
Moskau , Russische Förderation
Projektinhalte

Neueinführung von SAP R/3 IS-Retail und SAP-Netweaver mit

Anbindung an POS und verschiedener bestehender Fremdsysteme

  • Konzeption und Realisierung von Schnittstellen von und zu POS und anderen externen Systemen.
  • Einsatz des PIPE AddOns auf dem BW System zum Filtern und Aggregieren der eingehenden POS Sales Daten.
  • Realisierung von Kundenerweiterungen für den POS Datentransfer

05/2005 - 03/2006

11 Monate

Einführung SAP R/3 IS-Retail und SAP-Netweaver XI

Rolle
Teamlead Development
Kunde
EUROSET
Einsatzort
Moskau, Russische Förderation
Projektinhalte

Neueinführung von SAP R/3 IS-Retail und SAP-Netweaver mit Anbindung an POS und verschiedener bestehender Fremdsysteme

  • Konzeption und Realisierung von Schnittstellen zu POS und externen Systemen für Logistik und FI Daten sowie Stammdatenverteilung zu den externen Systemen
  • Erweiterung von Schnittstellenstandards sowie Neuentwicklung von EDI Schnittstellen
  • Konzeption und Realisierung von Barcode-Scanner Programmen zur kompletten Erfassung der Serialnummern innerhalb der gesamten Logistikkette
  • ALE/EDI Beratung
  • ALE/EDI Customizing und Entwicklung
  • Konzeption und Realisierung von Kundenentwicklungen
  • Barcode Scanner Konfiguration (linear and 2D)
  • Konzept und Entwicklung von IDoc Filter-und Analyseprogrammen für eingehende Daten von den Stores

03/2004 - 05/2005

1 Jahr 3 Monate

Einführung SD Variantenkonfiguration

Rolle
Developer
Kunde
DMV Stainless
Einsatzort
Paris, Frankreich
Projektinhalte

Einführung SD Variantenkonfiguration, Schnittstellen zu lokalen Produktionssystemen, Projektmitglied Neuaufbau einer Variantenkonfiguration mit Anbindung der lokalen Produktionssysteme an die Konfigurationsdaten.

  • Aufbau einer Variantenkonfiguration
  • Entwicklung von Beziehungswissen, Variantenfunktionen, Variantenfindung aus dem SD Auftrag (Customizing und Erweiterung)
  • IDoc Schnittstellen zu lokalen Produktionsplanungssystemen aus dem SD Auftrag

07/2004 - 03/2005

9 Monate

ECM Änderungsdienst, PDM

Rolle
Developer
Kunde
INA Schäffler KG
Einsatzort
Herzogenaurach, Deutschland
Projektinhalte

Neuaufbau der Prozesse im Änderungsdienst im Rahmen der Harmonisierung zwischen zwei SAP Systemen

  • Neuaufbau der VC Daten für die Änderungsklassifizierung von Änderungsvorgängen
  • Realisierung von worklflow-gestützten Prozessen auf Basis des Änderungsdienstes
  • Realisierung von Erweiterungen im Umfeld von Änderungsdienst, Klassensystem und Dokumentenverwaltung
  • Änderungsdienst und Klassensystem
  • Erstellung von Beziehungswissen zur Merkmalsbewertung
  • Entwicklung von Erweiterungen/Business Add Ins

09/2003 - 03/2004

7 Monate

Implementierung einer Kundenkartenverwaltung(Card Handling)

Rolle
Developer
Kunde
Scandlines
Einsatzort
Rostock, Deutschland
Projektinhalte

Card handling, Ticketverkauf, Schnittstellen zu Ticket und Kassensystemen,

Implementierung einer Kundenkartenverwaltung(Card Handling) in SAP mit Schnittstellen der Kartenstammdaten zu Fremdsystemen

  • Entwicklung der Stammdatenpflegetransaktionen
  • Entwicklung der Stammdatenverteilung auf Basis der Verteilungstechnologie (Änderungszeiger und IDoc)
  • IDoc Schnittstellen zu Ticket- und Kassensystemen
  • Anbindung eines Frachterfassungssystems an SAP Entwicklung IDoc Schnittstellen

06/2003 - 12/2003

7 Monate

SAP PDM Einführung

Rolle
Developer
Kunde
INA Schaeffler KG
Einsatzort
Herzogenaurach, Deutschland
Projektinhalte

Entwicklung von kundenspezifischen Erweiterungen und Programmen im SAP PDM Umfeld. Realisierung einer auf dem SAP-Klassensystem basierten, workflow-unterstützten Risiko- und Herstellbarkeitsbewertung für Produkte.

  • Aufbau Klassensystem, Merkmale und Merkmalswerte
  • Materialklassifizierung
  • Programmerweiterungen im Bereich Stücklisten, Dokumentenverwaltung und CAD Desktop
  • Entwicklung kundeneigener Programme in der Änderungsklassifizierung
  • Entwicklung von Programmen für die Übersetzung des Klassensystems im Rahmen der RollOut Projekte

01/2003 - 05/2003

5 Monate

Migration / GDPdU

Rolle
Developer
Kunde
B.Braun
Einsatzort
Melsungen, Deutschland
Projektinhalte

Migration archivierter Belege von R/2 nach R/3 und Projekt Archivierung mit PBS – Online Archiv. Migration archivierter Belege von R/2 nach R/3 im Rahmen der

GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen).

Steuerrechtlich relevante Daten u.a. vom Vertrieb und der Materialwirtschaft wurden migriert und im R/3 archiviert.

  • Erstellung des Einführungskonzeptes für das BPS Online Archiv, Customizing des Migrationregelwerkes
  • Konzeption der Altdatenübernahme aus dem SAP R/2
  • Datenmigration mithilfe eines Fremdsystems (PBS Onlinearchivierung)
  • Datenarchivierung SARA

09/2002 - 12/2002

4 Monate

Einführung SAP R/3 4.6C mit Anbindung von LVS

Rolle
Developer
Kunde
Spimaco
Einsatzort
Buraydah, Saudi Arabien
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung von Schnittstellen zu externen Systemen im Bereich MM und WM mit ALE und IDoc.

Realisierung eines SAP basierten Label Printing Systems sowie Barcode Print Programme. Entwicklung Workflows im Bereich Logistik und Produktion

  • ALE/IDoc Schnittstellen für Warenbewegungen und WM Transportaufträge
  • Entwicklung von Workflows für individuelle Prozessablaufsteuerung in der Logistikkette und im Produktionsablauf
  • Dialogprogramme, Erweiterungen, Business Add Ins, BAPI

11/2001 - 09/2002

11 Monate

Einführung SAP R/3 Roche Diagnostic Deutschland

Rolle
Developer
Kunde
Roche Diagnostics GmbH
Einsatzort
Mannheim, Deutschland
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung von Schnittstellen im Rahmen der R/3 Einführung.

Schnittstellen für die Eingangsverarbeitung von Preisen, Kunden-Material-Infosätzen, Warenbewegungen des Versandes von Liefernachrichten sowie die Stammdatenverteilung

  • ALE / EDI Technologie (Customizing, Erweiterung sowie Eigenentwicklung)
  • ABAP/4 Entwicklung (Reports, Exits, Schnittstellenprogramme sowie eigene Verbuchungsbausteine für die Eingangsverarbeitung)
  • Stammdatenverteilung über Änderungszeiger

06/2001 - 11/2001

6 Monate

Einführung SAP R/3 4.6C IS-U

Rolle
Developer
Kunde
swb metacount
Einsatzort
Bremen, Deutschland
Projektinhalte

Entwicklungen im Bereich Gerätemanagement und Vertragskontokorrent. Komplexe Auswertungen im Gerätestamm. Konzeption und Entwicklung einer Transaktion zur Massenänderung von Geräten

  • IS-U Geräteverwaltung
  • ABAP/4 Reporting und Dialogprogrammierung
  • Erweiterungen User Exits und BTE

11/2000 - 06/2001

8 Monate

Releasewechsel/Migration SAP R/3 3.1H nach 4.0b,

Rolle
Developer
Kunde
Tuffi Campina emzett
Einsatzort
Berlin, Deutschland
Projektinhalte

Systemneuaufbau und Migration der Daten. Aufarbeitung der Modifikationen und Erweiterungen im Altsystem und Realisierung der Funktionen weitestgehend im Standard

  • Migration vom Stamm- und Bewegungsdaten
  • ABAP/4 Reports und Erweiterungen
  • Modifikationsassistent, Modifikationsabgleich

05/1999 - 04/2000

1 Jahr

SAP R/3 4.0 B Einführung mit Anbindung eines externen Lager-verwaltungssystems

Rolle
Developer
Kunde
Käserei Champignon
Einsatzort
Lauben/Allgäu, Deutschland
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung der Anbindung eines externen Lagerverwaltungssystems an SAP R/3 im Rahmen des Einführungsprojektes. Datenaustausch von Warenbewegungen, Kommissionier-Meldungen, Inventurdaten sowie Statusrückmeldungen

  • ABAP/4 Entwicklung im Bereich Logistik
  • Dialogprogrammierung, Call Transaction und Reports
  • Erweiterungen, User Exits

Projekthistorie

 

Branchen

Automotive
Maschinenbau
Utillities
Public Sector
Pharmaindustrie
Lebensmittel
Transportation

Kompetenzen

Betriebssysteme
Dos
Anwendung
Unix
Anwendung
Windows
Anwendung
Windows CE
Anwendung

Datenbanken
Access
Anwendung, DB Entwicklung
GUS
MS SQL Server
Anwendung

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Russisch
Fortgeschritten

Hardware
PC
Anwendung

Programmiersprachen
ABAP4
Senior Expert level
Sehr erfahren in der SAP Anwendungsentwicklung
- Entwicklung von Reports, Anwendungstransaktionen und Programmerweiterungen im Bereich SAP Logistik, FICO, IS-U und PLM
- spezielle Kentnisse SAP-Basis, SAP-Berechtigungskonzepte und SAP-Business-Workflow

Produkte / Standards / Erfahrungen
Applikationsarchitektur
ATOSS
GxP
SAP HANA
SAP Netweaver
smartShift
Softwaredesign
Erfahrungen / Spezialkenntnisse

1. SAP R/3 Anwendungsentwicklung

Reporting
Dialogprogrammierung       
Erweiterungskonzept ( User Exits, Business Transaction Events,
Business Add Ins )         
Modifikationen    
ABAP Objects ( ALV, Tree, Enjoys)

2. Schnittstellen

Flatfile,
Dateischnittstellen
ALE / EDI
Idoc Schnittstellen,
Idoc Erweiterungen         
BAPI

3. Systemadministration

CCMS - Monitoring
Support Packages, SPAU
Korrektur- und Transportwesen

4. Berechtigungskonzept
Benutzerverwaltung,
Zentrale Benutzerverwaltung
Profile, Rollen, Profilgenerator
Eigene Berechtigungsobjekte

5. SAP Business Workflow
Organisationsmanagement
Workflow Technologie
Workflow Programmierung

6. Datenmigration
LSMW

7. PDM Klassensystem
Klassensystem / Merkmale
Variantenkonfiguration
Beziehungswissen
Änderungsdienst


Aufgabenbereiche
CodeReview

Ausbildungshistorie

Studium Maschinenbau an der Ing.-Schule Nordhausen/Harz
Abschluß: Ing. Maschinenbau 1993