Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Physiker und Softwareentwickler, Bildverarbeitung, Farbmessungen, Android, Renderscript, Camera2 API, Java, C/C++, C#

verfügbar ab
01.09.2020
verfügbar zu
90 %
davon vor Ort
70 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

Städte
Konstanz
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

06/2020 - 09/2020

4 Monate

C++ / C# Entwicklung für industrielle Schnittstelle

Rolle
Software-Entwickler
Einsatzort
Zürich
Projektinhalte

Entwicklung einer C++ Bibliothek zur Ansteuerung eines industriellen Wägesystems über eine serielle Schnittstelle, sowie Einbettung des nativen Codes in die bestehende .NET Umgebung mittels Wrapper-Klassen in C#.

Als besondere Herausforderungen beim Übergang von nativem zu managed Code sind das Vermeiden von Speicherlecks und die korrekte Typentransformation (Marshaling) zu nennen, sowie das Weiterreichen von Exceptions.

Kenntnisse

C#

C++

Marshaling

Memory management

Garbage collection

Boost

Boost Asio

10/2019 - 06/2020

9 Monate

MSSQL Database-Projekt

Rolle
MSSQL Database-Entwickler
Einsatzort
Konstanz
Projektinhalte

Für ein MSSQL-basiertes System zur Personalplanung und Arbeitszeiterfassung wurden Anpassungen an der Datenbank und an vielfältigen Reporting-Funktionen durchgeführt.  Dabei wurden Daten-Anbindungen sowohl an Web-Clients als auch an dedizierten Terminals angepasst und erweitert.

Die Datenbank umfasst 130 Tabellen, und befindet sich im Produktiveinsatz bei einem Dienstleistungsunternehmen mit 350 aktiven Mitarbeitern. Die regelmässig vom Kunden generierten Supportanfragen und Fehlerberichte wurden analysiert, und die entsprechenden Korrekturen an Datenbank und Reporting-Skripten durchgeführt.

Für eine neue Version des Systems wurde eine flexibel erweiterbare Klasse zur Speicherung von vererbbaren Parametern und Settings in der Datenbank geschaffen.

Kenntnisse

MSSQL

SSMS

Git

PHP

09/2019 - 12/2019

4 Monate

Software-Entwicklung (C/C++/C#) für ein neues Modell eines optischen Messinstruments

Rolle
Software-Entwickler
Einsatzort
Zürich und Sissach (Schweiz)
Projektinhalte

Für ein neues Modell eines optischen Messinstruments wurde die Gerätesoftware sowie mehrere Programme zur Darstellung der Daten und zur Kalibrierung und Kontrolle in der Produktionsstraße überarbeitet.

Die Gerätesoftware bestand aus der Firmware für eine Messplatine (Mikrokontroller C51 / Keil uVision) sowie embedded Software (C# .NET Compact) zur Ansteuerung und zur Darstellung des User Interface.

Das neue Modell erforderte eine Datenbankerweiterung mit automatischem Upgrade zur Sicherstellung der Rückwärtskompatibilität. Die entsprechenden Arbeitsschritte wurden detailliert dokumentiert.

Ein Desktop-Programm zur Darstellung der Daten wurde für das neue Modell angepasst, insbesondere in Bezug auf das User Interface (C# Winforms / WPF).

Die Kalibrier- und Testsoftware einer Produktionsanlage wurde um zusätzliche Messparameter erweitert und für einen neuen Farbsensor modifiziert. Eine aktualisierte Dokumentation der Kalibrierungsprozesse wurde erstellt.

Produkte

Visual Studio 2019

Visual Studio 2008

Virtualbox

Windows Compact

Keil uVision

08/2019 - 09/2019

2 Monate

Weiterentwicklung Online Formular für Kreditanträge

Rolle
Full-Stack Entwickler
Einsatzort
Konstanz
Projektinhalte

Für einen Kunden aus der Finanzbranche wurde ein Antragsformular für Kreditanträge weiterentwickelt.

Das Frontend-Design wurde modernisiert und mit Bootstrap für mobile Endgeräte aufbereitet. Im Backend wurde die Anbindung an ein externes API erweitert und das Error-Handling verbessert. Die Struktur der Datenbank wurde angepasst, eine passwortgeschützte Reporting-Funktion eingeführt, und der Versand von Bestätigungsemails automatisiert.

Kenntnisse

PHP

MySQL

Bootstrap

Javascript

Produkte

Cloudways

11/2018 - 08/2019

10 Monate

Beam-Profiler for Android

Rolle
Software-Entwickler
Einsatzort
Konstanz
Projektinhalte

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Eigenentwicklung im Bereich der optischen Messtechnik auf Smartphones.

Das Ziel war die Umsetzung von Strahlprofilmessungen für Laserstrahlen mit Hilfe von Zielkarten, an denen ein Laserstrahl diffus gestreut wird.

Die Zielkarten werden von der Android App mit Computer-Vision-Algorithmen erkannt, das Bild perspektivisch entzerrt, und schliesslich werden Gauss-Kurven an die Intensitätsverteilung des Strahls angepasst. Das Strahlprofil lässt sich direkt in der App in 3D visualisieren.

Um korrekte Messungen zu ermöglichen wurden die Kameraparameter über das Camera2 API gesteuert. Die Bildverarbeitung erfolgte als C-Programm in Renderscript, und die 3D-Visualisierung nutzt die OpenGLES Schnittstelle für Embedded Systems.

Kenntnisse

Java

Android

Camera2 API

Renderscript

OpenGL

OpenCV

Mustererkennung

Produkte

Android Studio 3.4.2

05/2018 - 03/2019

11 Monate

Austausch von Maps API

Rolle
Software-Entwickler
Einsatzort
Buenos Aires
Projektinhalte

Bei einem bestehenden Eigenprojekt aus der Navigations- und Reisebranche war es nach einer Preisänderung von Google Maps notwendig, zu einem neuen Kartenanbieter zu wechseln.

Dazu musste ein großer Teil des Frontends und auch einige Tools neugeschrieben werden. Die bestehende Funktionalität konnte weitgehend mit dem neuen API von Mapbox nachgebildet werden.

Desweiteren wurde ein Cache für Geocoding-Anfragen eingeführt, um die Kosten für API-Zugriffe zu reduzieren.

Kenntnisse

MySQL

PHP

Javascript

Produkte

Google Cloud Platform

Kompetenzen

Programmiersprachen
.NET
C
C#
C++
Java
JavaScript
OpenCV
OpenGL
PHP
Renderscript

Sprachkenntnisse
Deutsch Muttersprache
Englisch (fließend)
Spanisch (fließend)

Datenbanken
MSSQL
MSSQLServer
MySQL
SSMS

Schwerpunkte
Android App Entwicklung
Bildverarbeitung
Optische Messverfahren

Betriebssysteme
Android
Debian
Google Cloud Platform
Linux
Windows
Windows Compact

Produkte / Standards / Erfahrungen
Android Studio 3.4.2
Boost
Boost Asio
Bootstrap
Camera2 API
Cloudways
Git
I2C
Keil uVision
Mustererkennung
RS232
Virtualbox
Visual Studio 2008
Visual Studio 2019

Design / Entwicklung / Konstruktion
KiCad

Datenkommunikation
Marshaling

Aus- und Weiterbildung

06/2002 - 09/2006

4 Jahre 4 Monate

Promotion in Experimentalphysik

Abschluss
Doktortitel
Institution, Ort
Universität Innsbruck
Schwerpunkt

Experimentelle Arbeit in einem Laserlabor zur Untersuchung ultrakalter Atome

03/1997 - 03/2002

5 Jahre 1 Monat

Physik-Studium

Abschluss
Diplom
Institution, Ort
Universität Heidelberg
Schwerpunkt

Optische Abbildung einer atomaren Dichteverteilung