Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Agile Coach - Begleiten von Teams und Organisationen

verfügbar ab
11.08.2020
verfügbar zu
80 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Agile Coach | Scrum Master | Berater für agiles Arbeiten | Systemischer Berater & Coach

Projekte

04/2019 - 04/2020

1 Jahr 1 Monat

Begleitung und Coaching der Entwicklungsteams

Rolle
Scrum Master / Agile Coach
Kunde
Fielmann AG, Einzelhandel
Projektinhalte

Zirka 200 Mitarbeiter im Bereich der Digitalisierung, mit wechselnden Teamkonstellationen, je nach Kontext.

  • Begleitung und Coaching der Entwicklungsteams für das Thema Account.
  • Einbindung von Mitarbeitern aus der klassischen Linienorganisation in die Agile
    Arbeitsweise.
  • Anlernen von Mitarbeitern, die sich in die Rollen Scrum Master / Agile Coach entwickeln möchten.
  • Optimierung der Wertschöpfungskette, um eine kürzere Time-To-Market zu erreichen.

Umsetzung

  • Bei den mir zugeordnete Teams, habe ich die klassischen Aufgaben eines Agile Coaches und Scrum Master. Methodenkompetenz und Entwicklung des agilen Mindsets mittels Coachings, Workshops und Retrospektiven. Experimentelle Installation von Flight Levels, um die Wertschöpfungskette teamübergreifend zu optimieren. Die Flight Levels führen von der lokalen Optimierung hin zur globalen Optimierung, wo die Wertschöpfung stattfindet.
  • Ein weiterer Bestandteil war das one-on-one Coaching von Teammitgliedern und Führungskräften, als auch die Moderation von Konflikten.
Kenntnisse

Kanban

Scrum

Coaching

Führungskräfte Coaching

Flight Level

Workshop für Moderation

Systemische Beratung

10/2018 - 03/2019

6 Monate

Klassische Ausübung der Aufgaben

Rolle
Scrum Master / Agile Coach
Kunde
Donner & Reuschel AG, Kreditinstitut, gehört zur Signal Iduna Gruppe
Projektinhalte

Eine Privatbank mit ca. 600 Mitarbeitern hat einen Dienstleister für ein großes Datenmigrationsprojekt beauftragt. Die Umsetzung erfolgt standortverteilt mit Scrum in einem klassischen Umfeld.

  • Klassische Ausübung der Aufgaben eines Scrum Masters. Zusätzlich ein Verständnis, in der Abteilung „Bank IT“, für Agilität zu schaffen.

Umsetzung

  • Stetige Verbesserung außerhalb der Retrospektive durch kurze Feedbackschleifen nach einem Scrum-Meeting. Impediments auf einem Board transparent gemacht und diese in der Organisation adressiert. Zur Leistungssteigerung des Teams eine Definition of-Ready und Done erarbeitet, Planning Poker etabliert und die Anforderungen in kleine Größen geschnitten. 
  • Burndown- und Velocitychart als Hilfsmittel zur kontinuierlichen Verbesserung genutzt. Die Kommunikation zu dem anderen Standort, habe ich als Zwischenlösung mit einer temporären Videoübertragung verbessert.
  • In dem Bereich IT habe ich, gemeinsam mit den Führungskräften, in einem Team Kanban gestartet. Die Initiative hat den Fokus, dass das Team lernt ihre Arbeit als Service zu verstehen und diesen stetig verbessert.
Kenntnisse

Scrum

Kanban

Coaching

Konfliktmoderation

01/2018 - 06/2018

6 Monate

Vermitteln des agilen Mindsets

Rolle
Agile Coach
Kunde
ING DiBa AG, Kreditinstitut
Projektinhalte

Unterstützung der it-agile GmbH bei der Direktbank ING DiBa AG in Nürnberg. Deutschlandweit etwa 4.000 Mitarbeiter. Die Organisation befindet sich im agilen Transformationsprozess zu einer Spotify ähnlichen Struktur, bestehend aus Squads (Teams) und Chaptern. Die Squads haben einen unterschiedlichen Reifegrad. Während der Transformation müssen sie stetig reaktionsfähig auf regulatorische Anforderungen und Findings sein.

  • Vermitteln des agilen Mindsets.
  • Impulsgeber für bestehende Scrum Implementierungen und die bestehenden Scrum Master zu coachen.
  • Coaching mehrerer standortverteilter Scrum Teams in den Umfeldern Big Data und Integration.

Umsetzung

  • Das agile Mindset habe ich über Retrospektiven, Workshops und Interventionen im Praxisalltag bei den Teammitgliedern verinnerlicht. Der Einsatz von Skalenfragen helfen dem Team sich weiter zu entwickeln. In Team- / Einzelcoachings habe ich die Personen in ihren Rollen gestärkt. Konflikte transparent gemacht und diese moderiert.
  • Das Bewusstsein für Kundenwert habe ich in den Teams über einen Workshop zur Reflektion gestärkt. Wer sind unsere Kunden, was macht sie aus und wann sind sie zufrieden?
  • Die stetige Verbesserung habe ich mit dem Team über kleine Experimente initiiert.
Kenntnisse

Scrum

Coaching

Beratung

Konfliktmoderation

01/2018 - 05/2018

5 Monate

Scrum Implementierung

Rolle
Berater für agiles Arbeiten
Kunde
Lenze SE, Antriebs- und Automatisierungstechnik
Projektinhalte

Hersteller und Dienstleister für Antriebstechnik und Automation mit etwa 3.500 Mitarbeitern weltweit. Klassische Arbeitsweisen in der Abwicklung von Softwareprojekten. Ein Team eines Bereichs mit 30 Mitarbeitern nutzt seit kurzer Zeit Scrum.

  • Dem Team Impulse geben bei ihrer aktuellen Scrum Implementierung.
  • Führungskräfte und Mitarbeitern das agilen Mindset für ihren Kontext näherbringen.
  • Coachen des internen Scrum Masters.
  • Mitwirken, um das zweite Team des Bereichs in die agile Arbeits- und Denkweise zu integrieren.

Umsetzung

  • Beobachter und Impulsgeber während des Sprints. Einzelcoaching mit dem internen Scrum Master, um die Person weiter zu befähigen, mit schwierigen Situationen besser umgehen zu können.
  • Meine wertschätzende Haltung aus der Ausbildung zum systemischen Berater ermöglicht mir einen konstruktiven Dialog zwischen klassischem und agilem Team herzustellen und zum teilnehmen einzuladen.
Kenntnisse

Scrum Master

Organisationsentwicklung

Coaching

10/2016 - 05/2018

1 Jahr 8 Monate

Entwicklung

Rolle
Scrum Master / Agile Coach
Kunde
encoway GmbH, IT Softwaredienstleister für den Multi-Channel- Vertrieb von Variantenprodukten und Produktkonfiguration
Projektinhalte

Mittelständisches Unternehmen mit etwa 280 Mitarbeitern. Teams arbeiten in Projekten für fest zugeordnete Kunden. Teilweise wird Scrum oder Kanban verwendet. Die Teams hatten einen unterschiedlichen Reifegrad.

  • Die Begleitung von drei Teams in der Rolle des Scrum Masters.
  • Wichtig war es, die Blindleistung im Projekt zu verringern und den Kunden mit einzubeziehen.
  • Des Weiteren in der Organisation ein Verständnis für agiles Arbeiten zu schaffen und in der Abteilung Projekt Entwicklung, die Führungskräfte diesbezüglich zu coachen.

Umsetzung

  • In den Teams habe ich die klassischen Scrum Master Aufgaben gemacht. Die Arbeit der Product Owner als Gesprächsgrundlage für den nächsten Sprint transparent gemacht und das Scrum Board erweitert. Die Zusammenarbeit in den Teams habe ich mit einem 360 Grad Feedback verbessert.
  • Kunden haben wir zu Reviews eingeladen, um Feedback zu erhalten.
  • Mit einem von mir ausgearbeiteten Konzept, der „Obeya-Wall“ kann das Entwicklungsteam gemeinsam mit dem Product Owner strategische Entscheidungen treffen und frühzeitig Risiken minimieren. Damit wird neben der Retrospektive die kontinuierliche Verbesserung sichergestellt.
  • Für die Transformationsarbeit habe ich die Initiierung eines Teams herbeigeführt und die kontinuierliche Abarbeitung der Themen mit Hilfe eines Transitionsboards gewährleistet.
  • In zwei anderen Teams Kanban initiiert, mit dem Ziel die Interaktionen zu fördern und einen serviceorientierten Kundenfokus zu bekommen. Ein Team mit dem Schwerpunkt Service und ein anderes mit dem Schwerpunkt Projektgeschäft von mehreren Kunden.

04/2016 - 03/2017

1 Jahr

Einführung von agilen Methoden und Mindset

Kunde
GLOBIT – Global Information Technology GmbH, IT Dienstleister für Wissensaufbereitung
Projektinhalte

Kleines Unternehmen mit 15 Mitarbeitern, welches für die Betreuung der Bestandssoftware und auch Neuentwicklung verantwortlich ist und klassische Prozesse nutzt.

  • Einführung von agilen Methoden und Mindset.
  • Die Verbesserung der Kommunikation zu den Auftraggebern.

Umsetzung

  • Um sich kennenzulernen, mit einem Team KickOff begonnen und mit einem praxisnahen Scrum Workshop die Arbeitsweise aufgebaut.
  • Die Kommunikation zum Kunden verbessert, durch kontinuierliche Abstimmung zu Refinement Terminen, Priorisierung des Backlogs und zum Review Meeting eingeladen.
  • Die Organisation hat sich mit meiner Hilfe auf der Kanban Portfolioebene organisiert.

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Beratung
Flight Level
Führungskräfte Coaching
Kanban
Organisationsentwicklung
Scrum
Scrum Master
Systemische Beratung
Workshop für Moderation

Profil

Agile Methoden sind für mich der erste kleine Schritt in Richtung Agilität, der zweite viel größere Schritt liegt für mich bei den Individuen und der damit verbundenen Kultur, um im vollen Umfang von Agilität zu profitieren. Meine Haltung aus der Ausbildung zum systemischen Berater dient mir dabei als Navigator in der Moderation, bei Konflikten und um das Potential in jedem einzelnen zu entfalten.

Kompetenzen 

Zu meinen Kompetenzen zählt die Implementation von agilen Methoden und Praktiken. Im Fokus stehen dabei das Team mit seinen Individuen, die Stakeholder in der Wertschöpfungskette und die Geschäftsleitung, um das Potential von agiler Softwareentwicklung zu entfalten. Meine frühere Tätigkeit als Entwickler ermöglicht mir, das Team fachlich zu verstehen und mit in mein Coaching einzubeziehen.

Agile

Scrum & Kanban (seit 2012 aktiv vermittelt)

Tools

Jira, Confluence, Microsoft DevOps, MS Teams, Zoom, Slack, Google Hangouts – Erfahrung in zahlreichen Remotetools für kollaboratives Arbeiten

Remotework

Kamera, Headset, gute Internetanbindung, Grafiktablett für Workshops vorhanden

Frameworks

jQuery, Dojo, nodeJS, Zend

Versionierung

Subversion und GIT

Beruflicher Werdegang

12/2013 – 03/2016

Rolle: Agile Coach

Kunde: Collins GmbH & Co KG (ABOUT YOU)

Branche: Fashion und E-Commerce

Ausgangslage:

Schnell wachsendes Startup mit großem Investor im Hintergrund mit ca. 250 Mitarbeitern, welches sich in der Skalierungsphase befand. Agile Softwareentwicklung wurde dort nicht eingesetzt.

Aufgaben:

Zu meinen Aufgaben als Agile Coach gehörten, die Implementierung von agilen Methoden in der IT, die Bildung von harmonisierten Teams, die mittels flexiblen und belastbaren Prozessen und einem arbeitsfreundlichem Umfeld nachhaltig ihre Entwicklungsgeschwindigkeit steigern konnten.

Umsetzung durch:

Schrittweise Implementierung von Scrum oder Kanban in den Teams. Gleichzeitiges Coaching der beteiligten Personen und der Geschäftsführung, um dort ein Verständnis für die agilen Prozesse zu schaffen. Moderation von Retrospektiven in zwei wöchigen Intervallen, um eine permanente Verbesserung der Arbeitsweise und der Teamentwicklung herbeizuführen.

10/2012 – 11/2013

Rolle: Agile Coach

Kunde: Big Point GmbH

Branche: Onlinespiele

Ausgangslage:

Großer Onlinespiele Hersteller am deutschen Markt mit etwa 500 Mitarbeitern. Das Unternehmen befand sich in einem moderaten Wachstum und war bereits mit agiler Softwareentwicklung vertraut.

Aufgaben:

Zu meinen Aufgaben gehörten, in zwei Scrumteams die bestehenden agilen Prozesse weiter zu festigen und neue Impulse zu setzen, um die Teams in ihrer Leistungsfähigkeit zu steigern.

Umsetzung durch:

Festigung und Erweiterung der Scrumregeln. Ermitteln von Teamwerten. Formen von selbstorganisierten Teams. Verbesserung der Zusammenarbeit der Teammitglieder durch das 360 Grad Feedback.

07/2010 – 10/2012

Rolle: Webentwickler

Kunde: Big Point GmbH

Branche: Onlinespiele

Aufgaben:

Entwicklung und Betreuung von Tools aus dem Bereich Marketing, um Partner vom Branding zu integrieren und die Aussteuerung von Landingpages.

Technologien:

REST API, PHP, MY SQL, jQuery, HTML, CSS, Subversion

06/2009 – 05/2010

Rolle: Webentwickler

Kunde: Kantar Media GmbH

Branche: Medienmonitoring

Aufgaben:

Wartung des bestehenden Kunden Webportal und Entwicklung eines neuen Portals für den Kunden.

Technologien:

PHP, My SQL, PostgreSQL, jQuery, HTML, smarty, CSS, Subversion

07/2007 – 05/2009

Rolle: Softwareanalyst

Kunde: DRS Systemberatung GmbH

Branche: Automotive (Harman Becker GmbH)

Aufgaben:

Erstellung von Vorabanalysen und Einschätzung der möglichen Ursachen von gemeldeten Fehlern mittels internen Tools und Logfiles.


Programmiersprachen
C++
JavaScript
PHP

Datenbanken
MySQL
PostgreSQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Schwerpunkte
Agile Coach
Kanban
Scrum

Unternehmenseinführung von agilen Prozessen und Praktiken

  • Schrittweise Etablierung im Einklang mit den Bedürfnissen des Unternehmens
  • Trainieren und coachen der beteiligten Personen
  • Einbeziehen vom Management, Entscheidern und Mitarbeitern während der gesamten Einführung

Begleiten und bilden von performanten Teams als Agile Coach oder Scrum Master

  • Das Team unterstützen, lehren und trainieren in Bezug auf agile Methoden und Prinzipien
  • Formen von selbstorganisierten und leistungsstarken Teams und kontinuierliche Förderung dieser
  • Nachhaltige und stetige Verbesserung der Abläufe durch regelmäßige Retrospektiven
  • Förderung der Zusammenarbeit aller Beteiligten unabhängig von ihrer Rolle oder ihrer Position

Kanban Coaching auf Basis einer kundenorientierten Sichtweise in IT- und nicht IT-Organisationen

  • Zielorientiertes einführen einer Kanban Initiative auf Team-, Produkt- oder Portfolioebene
  • Gemeinsam mit dem Team nachhaltig kleine evolutionäre Veränderungen anstreben
  • Verringern der parallelen Arbeit um früher Wert für den Kunden zu schaffen und die Belastung der Mitarbeiter auf ein gesundes Level zu bringen

Managementerfahrung in Unternehmen
Coaching
Konfliktmoderation
Systemische Beratung

Ausbildungshistorie

09/2004 – 06/2007

Ausbildung zum Fachinformatiker

Anwendungsentwicklung bei der Unique Deutschland GmbH und DRS Systemberatung GmbH

Zertifizierungen

09/2017

Kanban Management Professional (KMP) von it-agile GmbH

04/2013

Certified Scrum Master (CSM) von it-agile GmbH

Aktuell laufende Weiterbildungen 

  • A-CSM & CAL-1(it-agile GmbH)
  • Systemischer Berater & Konfliktmoderation (HISW)