Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Java, JEE, JPA, Hibernate, CDI, EJB, JSF, Prime Faces, Oracle, MariaDB, MySQL, Wildfly, JBoss, Maven, GIT, SVN, Eclipse, SOAP, REST, Telematik, Netty

verfügbar ab
23.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

D9

Schweiz

Städte
Regensburg
150 km
München
20 km
Nürnberg
20 km
Ingolstadt
20 km
Landshut
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Softwareentwicklung: Java JEE, Erfahrung in der folgenden Technologien: objektorietierte Programmierung in Java SE, Java EE, CDI, EJB, JPA, REST, SOAP, Avro, Hibernate, Maven, JBoss, Wildfly, Payara, JSF, PrimeFaces, Netty, Jetty, Microservices, Api Design, Softwarearchitektur. Datenbanken: Oracle, MySQL, Postgres. Erfahrung in Implementierung von Telematiksystemen, Web Programmierung, SOA Analyse and Design, Development von IT Systemen, Management von SCRUM / KANBAN Teams, Implementierung von Internet of Things IoT Technologien und Protokollen. Telematik, Fleet Management, GPS Tracker, Garmin Protokoll, Entwicklung von Web-Portalen, Web, Excel, XML Berichten, Performance- und Usability Optimierung.

Projekte

10/2016 - Heute

2 Jahre 11 Monate

diverse Projekte

Rolle
Softwareentwickler, Projektmanager, Projektleiter, Teamleiter
Kunde
(eigene Firma)
Einsatzort
Regensburg
Projektinhalte

Projekt SINOS:

  • Softwareentwicklung mit Java/JEE im Bereich Telematik und IoT (Internet of Things)
  • Implementierung der Hardwareprotokolle von GPS-Tracker der folgenden Hersteller: Telic, Ruptela, Teltonika, Laipac
  • konzeptioneller Entwurf der Architektur und Kommunikationsprotokolls (MQTT und Avro) und die Implementierung der IoT Applikation für die Authentifizierung mittels Unternehmerkarte (SmartCard) bei Download der Fahrzeug- und Fahrerdaten (personenbezogen) aus dem digitalen Tachographen
  • konzeptioneller Entwurf und Implementierung der IoT Software für einen hardwarebasierten Multicard Reader (Smart Card) der Firma Lisle, basierend auf Raspberry PI Hardware und einer eigenen Java Applikation (Deltaspike, JPA, JEE, kryptographischen Verfahren, Smart Card API) mit Datenübertragung der verschlüsselten Daten, durch Internet an den Server, mittels MQTT Transferprotokoll (Broker)
  • konzeptioneller Entwurf der Architektur und Implementierung der Server- und Web-basierten Applikation für einen manuellen und automatischen remote Download (durch Internet) der Fahrzeugund Fahrerdaten aus dem digitalen Tachographen
  • Entwurf und Erstellung der Archivierungssoftware für Web- und FTP-basierten Zugriff auf die heruntergeladene Tachograph-Daten (*.ddd Dateien)
  • Entwurf und Implementierung verschiedener Server- und Web Anwendungen basierend auf Garmin (Fleet Management) Protokoll für Fahrzeug- und Flottenmanagement, wie Auftrag Management, digitales Fahrtenbuch, Benachrichtigungsdienst für Fahrer, Auswertung der Fahrerdaten, Zeiterfassung, Geozonenberichte
  • Implementierung der Übertragung von aktuellen und historischen Fahrzeug- und Fahrerdaten (personenbezogen) aus dem CAN-Bus und digitalen Tachographen
  • Implementierung verschiedener Auswertungen und Graphen, basierend auf Fahrzeug- und Fahrerdaten, Export der Daten ins Pdf, Excel, CSV, XML, JSON
  • Entwurf und Implementierung der Web-Basierten Anwendung für die Berechnung, Auswertung und Visualisierung der Lenk- und Ruhezeiten basierend auf der Fahrzeugdaten aus der CAN-Bus und digitalen Tachographen
  • Entwurf und Implementierung der web-basierten Schnittstellen (SOAP, REST, Avro, RabbitMQ) mit diversen Funktionen für einen externen Zugriff auf Fahrzeug- und Fahrerdaten im Rohzustand und zusammengefasst in Form von verschiedenen Berichte und Auswertungen
  • Implementierung der Interfaces (SOAP, REST) von externen Kunden für den Austausch der Daten zwischen der eigenen- und Fremdsoftware basiert auf SOA Architektur, z.B. DHL Interface, ATOSS Middleware Software, Soloplan Telematic Interface, etc.
  • Implementierung der Internet Portals mit Web Ansicht auf die GPSOrtung Daten und CAN/Tachograph/Fahrer- basierte Daten visualisiert auf der OSM- und Google Karte.
  • Implementierung der Visualisierung (Webseite) der GPSOrtungsdaten als auch anderen Fahrzeug- und Fahrerdaten auf Goggle Maps- oder OSM Karte mit der aktuellen und zeitbasierten (historischen) Ansicht auf die Fahrzeugspuren und andere fahrzeugbezogene Daten
  • Entwurf und Implementierung des Zeiterfassungssystems mit Web-GUI für Mitarbeiter und Fahrer basierend auf Rfid Chips, Smart Cards (Fahrerkarten), oder Garmin Authentifizierung (Garmin GUI Formular), übertragen durch Internet über TCP/IP, REST oder MQTT Protokoll und ausgewertet auf dem Server
  • Implementierung der Übertragung (Avro Protokoll) und Auswertung der Daten aus der LKW Fahrzeugwaage auf dem SINOS Server
  • Implementierung der Tankkontrolle (Tankdeckelsensor) und Führerscheinkontrolle (Rfid Chip), etc.
  • Implementierung der Übertragung und Auswertung (Temperaturberichte/Kühldatenberichte) von Temperaturdaten aus Fahrzeugtemperatursensoren
  • Implementierung der Auswertungsberichte aufgrund von Daten aus Gewichtssensoren von LKW-Fahrzeugen
  • Implementierung des dynamischen Alarmsystems (Email/SMS) basierend auf den konfigurierbaren Ereignissen aus Live Daten von GPS/CAN-Bus oder ausgelöst/gesteuert durch zeitbasierte Prozesse aufgrund von ausgewerteten, historischen Daten aus der Datenbank

Projekt ROPA:

  • konzeptioneller Entwurf, Beschreibung und Erstellen der
    Dokumentation des Hardwareprotokolls für Datenübertragung über Internet von CAN-Bus Parameters (über 200) des Rübenroders der Firma ROPA, über GPS-Tracker TC3G (Wiedemann)
  • Implementierung des entworfenen Hardwareprotokolls für Datenübertragung von CAN-Bus Parameters des Rübenroders (ROPA) über GPS-Tracker TC3G, mittels Client-Server Applikation, basierend auf JEE (Deltaspike) und TCP/IP Protokoll (Netty), Protocol Buffers und RabbitMQ Broker
  • konzeptioneller Entwurf der Architektur, Funktionen und DB Schickt (MariaDB) des Internet Portals (Web) mit den visualisierten GPS und CAN-Bus Daten
  • Implementierung des Web-Portals und Visualisierung (Web/Google Map) der Ortung- und CAN-Bus Daten (über 200 Parameter) aus Rübenroder der Firma ROPA
  • Visualisierung (2D) der dynamischen Live- und historischen Daten als auch Erstellung der spezifischen Berichte und Auswertungen, basierend auf Ortung- und CAN-Bus Daten, mittels Java/JEE und Web Technologien, wie z.B. JSF (Prime Faces), JavaScript, BootStrap, Boot Faces, JPA (Hibernate), Wildfly, Apache Webserver
  • Entwurf und Implementierung der web-basierten Interfaces (REST/SOAP) für die Übertragung der Daten in einen proprietären Web-Service Server der Firma ROPA
  • Erstellung der zeitgesteuerten Prozesse fürs Generieren der kumulierten Daten für verschiedene Auswertungen und Berichte (pdf, Excell, XML)

Projekt JOHANNITER:

  • Implementierung des Hardwareprotokolls für Datenübertragung übers Internet von personenbezogener GPS-Ortungsdaten aus GPS-Personentracker der Firma Telic (Picotrack) und Laipac (s911 Lola, s911 Bracelet HC) mittels Client-Server Applikation, basierend auf Java/JEE (Deltaspike) und TCP/IP Protokoll (Netty), RabbitMQ Broker
  • konzeptioneller Entwurf der Architektur, Funktionen und DB Schickt (MySQL) des Internet Portals
  • Implementierung des Web-Portals und Visualisierung (Web/OSM und Google Map) der personenbezogenen Ortungsdaten
  • Implementierung der Visualisierung und Verwaltung der Live- und historischen Daten und deren Auswertungen, basierend auf personenbezogener GPS-Ortung Daten, mit Einsatz von Java/JEE und Web Technologien wie JSF (Prime Faces), JSP, JavaScript, JPA (Hibernate), Tomcat, Wildfly, Apache Webserver, Message Queue (RabbitMQ)
  • Implementierung des SOAP Interfaces für die Übertragung der Daten zu- und Abfragen von der Anrufzentralle der Firma Johanniter gekoppelt an einem Web-Service Server der niederländischen Firma Verklizan
  • Erstellen der Dokumentation, Testwerkzeuge und funktionalen Testprozesse für einen Zertifizierungsprozess der firmeneigenen Implementierung des Interfaces (SOAP) des Anbieters (Verklizan) der Johanniter Anrufzentralle
  • Implementierung der Email Alarme ausgelöst durch Ereignisse aus der personenbezogenen Live Daten aus GPS-Tracker, Geozonen, als auch durch die zeitgesteuerten Prozesse

Projekt BMW:

  • Implementierung der web-basierten Schnittstellen (SOAP, REST, Avro) für einen externen Zugriff auf Fahrzeug- und Fahrerdaten

05/2013 - 09/2016

3 Jahre 5 Monate

Softwareentwicklung

Rolle
Softwareentwickler, Berater
Kunde
SINOS GmbH (ehem. MP-Telekommunikation GmbH)
Einsatzort
Regensburg
Projektinhalte
  • Softwareentwicklung mit Java/JEE, Datenbankabfragesprachen, Skript-Sprachen und anderen client-server Technologien
  • Dokumentation von Anwendungen, Durchführung von Tests und Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • konzeptioneller Entwurf, Erstellung und Implementierung der Interfaces im Bereich Telematik und IoT (B2B)
  • Entwurf und Implementierung von Softwarearchitekturen und APIs im Bereich Telematik und IoT (B2B)
  • konzeptioneller Entwurf von Hardwareprotokollen (TCP/IP, REST, SOAP, Avro, Netty, MQTT, Message Queue) für Device Communication Servers und Web Portale als auch Web-Services im Bereich Telematik und IoT (B2B)
  • Erstellen der fachlichen Dokumentation zu den entwickelten
    Kommunikationsprotokollen
  • Implementierung der eigenen als auch fremden Kommunikationsprotokollen und APIs für Telematik und IoT
    Projekte
  • Entwurf und Erstellung der Internetportale und Web-Service
    basierten Anwendungen, mittels Java EE und anderen
    Technologien von JEE Stack, inklusive Hilfsbibliotheken und selbst entwickelten APIs
  • Führung und Betreuung des SCRUM Teams von
    Softwareentwickler (3-5) und Supporter (2), inklusive Verteilung der Aufgaben und fachlicher Schulung der Teammitglieder
  • Betreuung und fachliche Beratung der Kunden im B2B Bereich bzgl. der implementieren Web-Service Server und Interfaces
  • Zusammenarbeit und fachliche Beratung von Kunden bei der Entwurf- und Implementierung der Projekte im Bereich Telematik und IoT
  • Entwurf und Entwicklung der SINOS Telematik Plattform im Backend Bereich
  • Implementierung von Business Logik und Prozessoptimierung im Bereich Reporting und Datenanalyse
  • Entwicklung von Datenfilter zur Reduzierung der Datenmange und Optimierung der System Performance
  • Entwurf und Entwicklung des SINOS Frontend Webportals
  • Umsetzung von kundenspezifischen Anforderungen im Bereich Reporting und neuen System Funktionalitäten
  • Implementierung von XML/JSON/REST/SOAP Schnittstellen zu Drittanbieter Systemen
  • Verarbeitung von digitalen Landkarten (GoogleMaps und OpenStreetMap)
  • Individualprogrammierung für Sonderprojekte nach Pflichtenheft (Backend und Frontend)
  • Unterstützung des Support Teams bei Bugfixing

Java basierte client/server Technologien:
Java SE, JEE, CDI, EJB, JPA, Web-Services, JSF, Prime Faces, JavaScript, SOAP, REST, Avro, Netty, Jetty, TCP/IP Protokolle (ASCII und Byte Code), Protocol Buffers, kundenspezifische Hardwareprotokolle (Garmin, Telic, Ruptela, Laipac, Teltonika), Protokolle des elektronischen Tachographen, Authentifizierung mittles programmierbaren Chipkarten (SmartCard) und Rfid Chips, Authentifizierung und Autorisierung Technologien, Methoden und Verfahren der Kryptographie, Message Queue Broker (RabbitMQ), WebSockets (Atmosphere Framework), MQTT Broker (Eclipse Paho)

Entwicklung von webbasierten GUIs:
JSF, Prime Faces, (X)HTML, JavaScript, CSS, iText, etc.

Frameworks/Tools:
JEE 7, CDI 2.0, Deltaspike, EJB 3, JPA 2, Hibernate, Maven, Ant, JUnit, Mockito, Arquillian, Netty, Weld, Avro, Protocol Buffers, SOAP, REST, MQTT, RabbitMQ

Applikationsserver:
Wildfly, JBoss, Glass Fish, Apache Tomcat, Jetty

Entwicklungsumgebung:
Eclipse EE mit diversen Plugins, PL/SQL Developer, DBeaver, Heidi SQL, Adobe Dreamveawer, Adobe Photoshop

Datenbanken:
MariaDB, Oracle SQL, MySQL, PostgreSQL

Betriebssysteme:
Linux (Ubuntu, Debian), Windows Server, Raspbian

Entwicklungsmethoden:
V-Modell, Agile Methoden, Scrum/Kanban, Pair-Programming,
Extreme Programming, Test-Driven Development, Event-Driven Development, Domain-Driven-Design

Kenntnisse

JEE

Scrum

Java

EJB

JPA

SOAP

REST

Maven

GIT

Hibernate

Netty

JBoss

Wildfly

Produkte

Oracle DB Server

MySQL

MariaDB

Eclipse

08/2012 - 04/2013

9 Monate

Konzeptionelle Entwicklung und Realisierung von Anwendungssystemen

Rolle
Softwareentwickler, Berater
Kunde
SOFTCON AG München
Projektinhalte
  • Konzeptionelle Entwicklung und Realisierung von
    Anwendungssystemen
  • Erstellung von Fachstudien und Entwicklungsplanungen
  • IST-Analyse von bestehenden Systemen und
    Organisationsabläufen, Entwicklung von Spezifikationen
    (Pflichtenheften) auf der Basis der fachlichen Anforderungen
  • Modellierung von Anwendungssystemen (Analyse und Design), Entwurf der Systeme und Programmstruktur
  • Entwurf der Datenmodelle, Prototypen, Schnittstellenanalyse- und Spezifikation, Dokumentation von Spezifikationen, Konzeption von Testvorgaben
  • Softwareentwicklung mit Java, JEE, Spring,
    Datenbankabfragesprachen, Dokumentationswerkzeuge, Skript- Sprachen, Testwerkzeuge
  • Dokumentation von Anwendungen, Durchführung von Tests und Maßnahmen der Qualitätssicherung, Unterstützung der Nutzerausbildung
  • Wartungsarbeiten: Programmpflege, Modifikation, Fehlerbehebung und Optimierung
  • Übergabe der Programme an Anwender, Erstellung von Skripts für automatische Abläufe, Unterstützung der Anwender
  • Level 3 Anwedungssupport: Incidentsbearbeitung, Pflege von Ticketsystemen, Problem-Management
  • Level 3 Maintenance: Performanceoptimierung- und Wartung der Softwaresystemen, DB-Administration, Software Release Updates
  • Softwareentwicklung im Rahmen von Change Requests,
    Weiterentwicklung oder Anpassung von bestehenden
    Applikationen, Design und Neuentwicklung nach Kundenvorgaben

Java basierte client/server Technologien:
Java SE, JEE, CDI, EJB 2.1/3.0, JPA1.0, JPA2.0, Hibernate, TopLink, JDBC, Web-Services, ADF/UIX, JSF1.2/2.0, RichFaces, JSP, Struts, Spring, Software Testing mit JUnit, Mockito, EasyMock, Aqurillian

Entwicklung von webbasierten GUIs:
JSF, (X)HTML, JSP, Java Script, CSS, AJAX, RichFaces, iText

Frameworks/Tools:
EJB3/3.1, Hibernate, Spring, Ant, Maven, SVN, JUnit, Mockito, EasyMock, Arquillian

Applikationsserver:
JBoss, Apache Tomcat 4/7, Oracle WebSphere Interchange Server, Oracle AS 9.0.4, OC4J, WebLogic, IBM EAI Crossworlds Server

Entwicklungsumgebung:
Eclipse EE mit diversen Plugins, PL/SQL Developer, Oracle Developer

Datenbanken:
Oracle 11g SQL, MySQL, PostgreSQL

Betriebssysteme:
Windows Server, Solaris, Linux (Ubuntu, Debian)

Entwicklungsmethoden:
V-Modell, Agile Methoden, Scrum/Kanban

05/2011 - 08/2012

1 Jahr 4 Monate

Entwicklung von Web-Applikationen

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
XWS GmbH, T-Systems, MEILLERGP GmbH
Einsatzort
Regensburg, Erfurt, Schwandorf
Projektinhalte
  • Entwicklung von Web-Applikationen im Bereich Stammdaten- und Kampagnenmanagement
  • Design und Entwicklung von Client/Server basierten
    Webkomponenten für Webshops im B2B und B2C Bereich
  • Entwicklung von desktop- und webbasierten Softwarekomponenten für Druck- und E-Mail-Marketingkampagnen
  • Entwicklung von webbasierten GUI Komponenten
  • Entwicklung von Datenbankkomponenten und Prozeduren mit Java, PL/SQL und Delphi
  • Auswertung von Daten: Entwicklung/Anpassung von SAS Skripts, PL/SQL Prozeduren, Server Tasks
  • Entwicklung von JEE basierten SAP Schnittstellen, DMS
    Notification Listener, SAP GUI-Schnittstellen

Objektorientierte Softwareentwicklung in Java EE:
EJB, JPA, Hibernate, Web-Services, CDI, JMS, JSF 2.0, MyFaces, RichFaces, JSP, JUnit, JEE Security

Softwareentwicklung von webbasierten GUIs:
JSF1.2, (X)HTML, JSP, Java Script, CSS, AJAX, RichFaces, iText 

Frameworks/Tools:

EJB3/3.1, Hibernate, Ant, Maven, SVN, JUnit

Applikationsserver:
JBoss, Tomcat, WebLogic, GlassFish

Entwicklungsumgebung:
Eclipse EE mit Tools, NetBeans, SQL Developer, MS Visual Studio

Datenbanken:
Oracle 11g, MS SQL Server 2008 R2

Betriebssysteme:
Windows 2008 Server, Linux (Ubuntu, Debian)

Entwicklungsmethoden:
V-Modell, Extreme Programming

12/2010 - 04/2011

5 Monate

Softwareentwicklung

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
Datomino GmbH München
Projektinhalte
  • Softwareentwicklung von Desktop- und Mobile- Applikationen im Bereich: Adress-, Geowirtschaft- und Logistik-Technologien
  • Objektorientierte Programmierung in Java SE und Java EE
  • Entwicklung von mobilen Client-Server Applikationen für Android
  • Entwicklung von pdf-Reendering Engine mit Java iText, Apache Velocity, XML, XSLT, JAXB, Maven und Spring
  • Entwicklung von Datenbankkomponenten für Open Source Map
  • Erstellung von JUnit Tests in Eclipse
  • Entwicklung von GUI Benutzeroberflächen mit Java Swing

Programmiersprachen:
Java SE, JEE, XML, XSLT, (X)HTML, CSS, JavaScript, Ajax

Frameworks/Tools:
Spring, Maven, JPA, Hibernate, JaxB, Ant, JUnit

Applikationsserver:
JBoss, Apache Tomcat, GlassFish

Entwicklungsumgebung:
Eclipse EE, NetBeans

Datenbanken:
PostgreSQL, MySQL, Oracle 11g

Betriebssysteme:
Ubuntu Linux 10.10, Linux Server

Entwicklungsmethoden:
Agile Model Driven Development (AMDD), Management von
Softwareprojekten mit KANBAN

05/2010 - 11/2010

7 Monate

Weiterbildung

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
DEKRA Akademie GmbH München
Projektinhalte

Siehe Aus- und Weiterbildung

Kenntnisse

Java

JEE

JSP

PL/SQL

MySQL

Oracle SQL

HTML

XML

UML

01/2009 - 04/2010

1 Jahr 4 Monate

Mehrsprachiger IT-Support (Englisch, Deutsch, Polnisch)

Kunde
SELLBYTEL Group GmbH
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Projekt Henkel:

  • 1st and 2nd Level internationaler Anwendersupport im Soft-, Hardware und Telekommunikationsbereich (Englisch, Deutsch)
  • Administration von Userrechten (Active Directory und Novell Netware), Support von folgender Software und diversen firmeneigenen Programmen: Windows XP/Vista/7, Office 2003/2007, Lotus Notes R6, SAP R3, Autocad, Remedy, FileNet, Saperion, Landesk
  • Lösung von Netzwerk- und IT-Sicherheitsproblemen: Intranet, Extranet, LAN/WLAN, GPRS, VPN, Netzwerkdrucker-, und Scanner, etc.

Projekt Brother:

  • IT-Anwendersupport von Enduser Deutschland und Österreich und Polen
  • Bearbeitung von schriftlichen E-Mail Anfragen von Endkunden in Deutschland, Österreich und Polen

Projekthistorie

2005 – 2008: Hardware und Verkaufsberatung

Kunde: (eigene Firma)

Einsatzort: Regensburg

Aufgaben:

Online Verkäufer:

  • Verkauf von Hardware und Verkaufsberatung (IT Branche),
  • Entwicklung und Administration von eigenem Onlineshop,
  • Betrieb von Onlineshops auf: ebay.de, yatego.de
  • Web-Design (HTML, Java, JavaScript)


Dolmetscher/Übersetzer:
Englisch, Deutsch, Polnisch, Französisch


2004 - 2005: Netzwerkadministration, Datenbankadministration, Datensicherung

Rolle: Werkstudent

Kunde: DAHLEM Beratende Ingenieure GmbH & Co. Wasserwirtschaft KG

Einsatzort: Regensburg

Aufgaben:

  • Netzwerkadministration, Datenbankadministration, Datensicherung
  • Hardwarebeschaffung- und Installation, Betreuung der EDV Arbeitsplätzen
  • Erstellung der Dokumentation mit Adobe Acrobat Writer, Photoshop, Corel Draw, MS-Office Programmen
  • Rechnungswesen mit Excel und Arriba
  • Visualisierung der Baupläne und Zeichnungen mit CorelDraw
  • Programmierung und Bearbeitung der Datenbankanwendung und Datenbankbenutzeroberfläche mit Access, SQL und Visual Basic
  • Digitalisierung der Dokumentation und Bauplänen
  • 3D-Visualisierung der Baupläne mit Beleuchtungsberechnung


Projektarbeit:
Vorbereitung der Auslandsausschreibungen im Rahmen von EUISPA-Projekt: Internet- und Telefonrecherche von potentiellen Geschäftspartner, Auswahl und Verhandlungen mit potentiellen Partner, Übersetzungen der Dokumentation und Stellenanzeigen (Englisch-Deutsch-Polnisch)


2003 – 2004: Digitalisierung und Bearbeitung

Rolle: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kunde: Universität Regensburg

Einsatzort: Regensburg

Aufgaben:

  • Digitalisierung und Bearbeitung von Text-, Audio-, Video-, und Bildmaterial
  • Design und Entwicklung der Multimediadatenbank mit SQL

2000 – 2003: Kundenbetreuung

Rolle: Dolmetscher/Übersetzer

Kunde: (eigene Firma)

Aufgaben:

  • Technische, wirtschaftliche, wissenschaftliche und rechtliche Übersetzungen (Englisch, Polnisch, Deutsch, Französisch, Italienisch), Dolmetschertätigkeiten
  • Dokumentation- Bilder, und Graphikbearbeitung

Geschäftsführer:
Kundenbetreuung, Koordination der eigenen Mitarbeiter, Marketing, Auftragsbeschaffung, Werbung, etc.


1999 – 2000: Entwicklung und Betreuung

Rolle: Projektleiter/Produktmanager

Kunde: Wilk Elektronik A.G.

Einsatzort: Tichau

Aufgaben:

  • Einführung von neuen Produkten auf den Markt
  • Entwicklung und Betreuung von Internetportal


Verkäufer:

  • Verkauf, Kundenbetreuung
  • Fremdsprachenkorrespondenz, Übersetzungen

Branchen

Softwareentwicklung: Java und JEE, DB Entwicklung, Webprogrammierung, Web Design, Stammdatenmanagement, SOA, Interfaces: REST, SOAP, Softwareengineering, Internet of Things (IoT), Geowirtschaft, Telematik, Werbung, Marketing, Netzwerktechnologien, Banking, IT Security, E-Commerce, Softwarearchitektur, MQTT, Microservices, Design and Development, Middleware

 

Kompetenzen

Programmiersprachen
(X)HTML
(X)HTML
Ant
Applikationsserver
JBoss 4,6,7
Bash Skripte
Basic
Basiskenntnisse
C
erweiterte Kenntnisse
C#
Basiskenntnisse
C++
erweiterte Kenntnisse
CORBA IDL
CSS
CVS
EJB2
EJB3
GIT
Hibernate
IBM Crossworlds
Java
Java SE, JEE, CDI, JSF, Prime Faces, erweiterte Kentnisse mit Berufserfahrung
Java EE
full stack
Java Persistence API
Java SE
JavaScript
gute Kentnisse mit Berufserfahrung
JEE
Full Stack Kenntnisse, REST, SOAP, AVRO, Netty, Java Script, Wildfly, Deltaspike
Jenkins
JPA
JPA 2, Hibernate
JSF
JSP
Linux Server
MATLAB / Simulink
Maven
Netty
OC4J
Oracle Datenbanken
PL/SQL
erweiterte Kentnisse mit Berufserfahrung
Protocol Buffers
Python
Scriptsprachen
HTML, XHTML, XML, JavaScript, SQL: Oracle, PostgreSQL, MySQL
Spring Boot
SVN
Tomcat
TopLink
UML
Webprogrammierung
Webservices
Windows Server
XML
XSLT

Betriebssysteme
Linux Server
MS-DOS
Solaris
SUN OS, Solaris
Unix
Windows
Windows CE
Windows Server

Datenbanken
DAO
DB2
DMS
JDBC
MariaDB
MS SQL Server
MS-Access
MySQL
Oracle
Oracle
Oracle DB Server
PostgreSQL
RDB
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
sehr gut in Wort und Schrift
Englisch
sehr gut in Wort und Schrift
Polnisch
sehr gut in Wort und Schrift
Russisch
Basiskentnisse

Hardware
CD-Writer / Brenner
Drucker
embedded Systeme
FileNet
HP
IBM Großrechner
Linux Debian
Linux Ubuntu
Macintosh
Modem
Nixdorf
PC
Philips
Plotter
Scanner
Server
Windows Server, Solaris, Unix, Linux, JBoss, Tomcat
Siemens Großrechner
Soundkarten
SUN
Video Capture Karte
Windows Server

Datenkommunikation
Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
Router
SMTP
Windows Netzwerk

Design / Entwicklung / Konstruktion
Adobe Acrobat Professional / Distiller
gute Kenntnisse
Adobe Dreamweaver
gute Kenntnisse
Adobe Photoshop
gute Kenntnisse
Eclipse
gute Kenntnisse
MS Visual Studio
NetBeans

Softwareentwicklung:
Java SE/Java EE (full stack):

Maven, JPA, Hibernate, JDBC, Spring, Apache Velocity, iText, JUnit Testing, JavaFX, Swing, Deltaspike, Weld, REST, SOAP, Avro RPC, MQTT, Protocol Buffers, Message Queue (RabbitMQ), JSF (PrimeFaces, MyFaces, BootsFaces, RichFaces), JSP, Servlets, EJB, CDI, JMS, JNI, JTA, JAXB, JEE Security, Messaging

Mobile Computing:

Android Programmierung

Software-Versionierung:

GIT, Mercurial HG, SVN

C#, C/C++:

Entwicklung der Algorithmen


Produkte / Standards / Erfahrungen
Eclipse
EJB
GIT
Hibernate
JBoss
Maven
REST
Scrum
SOAP
Wildfly

Graphikbearbeitung:

Corel Draw, Adobe Suite

Server:

Linux (Ubuntu, Debian), Windows Server, Apache Webserver, Nginx, JBoss, Wildfly, Oracle, GlassFish

Methoden (Softwareentwicklung):

Anforderungsanalyse, Aufwandschätzung, OOA, OOD, DDD, SOA, API-Design, Event- Driven- Development, Test-Driven-Development, agile Methodenund Prozesse, Kanban, Unit-Testing, Risikoanalyse, V-Modell, UML, Multi-Tier-Architektur, Microservices, Message Queue (RabbitMQ), MQTT, Client-Server Architekturen und Anwendungen, Hardwareprotokolle, Garmin Protokoll, IoT (Internet of Things) Protokolle, GPS-Tracker Software und Protokolle (Garmin, Ruptela, Teltonika, Laipac, Telic), Interfaces: REST, SOAP, AVRO, MQTT, Message Queue (RabbitMQ), gRPC, Protocol Buffers, Byte- und ASCII basierte Hardware- und Datenaustauschprotokolle, Design-Patterns, API-Design

Tonproduktion- und Bearbeitung:

WaveLab, Cubase

Fremdsprachenkorrespondenz und Übersetzungen
Englisch, Polnisch, Deutsch (Technik, IT, Wirtschaft, Wissenschaft, Recht, Chemie, Physik)


Aus- und Weiterbildung

05/2010 - 11/2010

7 Monate

Softwareentwickler (Weiterbildung)

Abschluss
Softwareentwickler
Institution, Ort
DEKRA Akademie GmbH München
Schwerpunkt

Zertifizierung als:

  • Sun Certified Java Programmer SCJP
  • Sun Certified Web Component Developer SCWCD

Technologien:

Java, JEE, JSP, PL/SQL, MySQL, Oracle SQL, HTML, XML, UML

10/2002 - 10/2006

4 Jahre 1 Monat

Wirtschaftsinformatik

Abschluss
Wirtschaftsinformatik (Diplom)
Institution, Ort
Universität Regensburg

10/1997 - 10/2001

4 Jahre 1 Monat

Betriebswirtschaftslehre (Marketing & Management)

Abschluss
Master of Science (Uni), 2.0 (Gut)
Institution, Ort
Technische Universität Tschenstochau
Schwerpunkt
  • Information Systems & Multimedia in Business

10/1994 - 07/1997

2 Jahre 10 Monate

Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftssprachen

Abschluss
Bachelor of Arts (Uni), 2.0 (Gut)
Institution, Ort
Schlesische Universität Kattowitz
Schwerpunkt
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Englisch
  • Deutsch

Ausbildungshistorie

Qualifikationen

  • Softwareentwickler, M.Sc., Technische Universität Tschenstochau
  • B.A Schlesische Universität Kattowitz

2010 – 2016

Institution: Fernuniversität Hagen
Ausbildung: Informatik (Master of Computer Science)

Abschuss: Informatik (Master of Computer Science)

×
×